Alle
Kategorien

AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)

AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX) AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
5,0
2 Kundenmeinungen
Produkttyp
Desktop, Box
Anzahl Prozessorkerne
4
Max. Taktfrequenz
3.4 GHz
Front-Side-Bus
2000 MHz
Weitere Details
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
Zum Hersteller
www.amd.com

Produktbeschreibung zu AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)


Produktbeschreibung und Testbericht zum AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box

Beim AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box handelt es sich um einen besonders leistungsstarken und gamingfähigen Prozessor des Herstellers AMD. Der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box wird im 45 nm-Herstellungsverfahren gefertigt. Dank der Unterstützung der Quad-Core-Technologie verfügt der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box über vier logische Prozessorkerne, die mit einer Geschwindigkeit von 3,0 GHz getaktet sind. Zudem unterstützt der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box die Turbo-Boost-Funktion, welche eine Beschleunigung der Taktfrequenz auf bis zu 3,4 GHz je Kern erlaubt.

Größe des Cache

Der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box ist mit einem 4 x 128 KB großen L1-Cache ausgestattet und verfügt zudem über einen 4 x 512 KB großen L2-Cache. Für eine besonders schnelle Performance bietet der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box zusätzlich einen 6 MB großen L3-Cache, der mit einer Geschwindigkeit von 2000 MHz arbeitet. Der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box kann DDR2- und DDR3-Speicher nutzen und kann so auch in Mainboards mit AM2- bzw. AM2+-Sockel betrieben werden. Für eine besonders geräuscharme Kühlung unterstützt der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box die Cool n Quiet-Technologie. Dank der PowerNow!-Technologie arbeitet der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box besonders stromsparend.


Die Einschätzung der Redaktion zum AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box

Schon das Datenblatt lässt beim AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box Rückschlüsse auf die Leistungsfähigkeit zu. Der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box ist mit 904 Millionen Transistoren ausgestattet und bietet insgesamt vier Kerne. Die Kerne des AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box arbeiten jeweils mit einer Taktrate von 3,0 GHz und lassen sich dank der Turbo-Boost-Funktion auf bis zu 3,4 GHz je Kern beschleunigen. Zudem ist der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box gleich mit drei verschiedenen Cache ausgestattet. So finden sich im AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box ein 4 x 128 KB großer L1-Cache, ein 4 x 512 KB großer L2-Cache und sogar ein 6 MB großer L3-Cache. Der HyperTransport geschieht beim AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box mit einer Geschwindigkeit von 2000 MHz. Wir testeten den AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box in unserem Test auch auf seine Leistungsfähigkeit. Beim Sysmark 2007-Performancetest erreicht der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box gute 179 Punkte und gefiel uns zudem auch beim 3DMark Vantage. Hier erreichte der Prozessor über 9500 Punkte und zeigte sich erneut leistungsfähig. Auch bei Specview 10-Test konnte uns der AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box überzeugen. Hier bot der Prozessor mit 22,75 Punkten ebenfalls eine außerordentlich flotte Performance. Insgesamt waren wir mit dem AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box im Test zufrieden und können den Prozessor für alle empfehlen, die auf der Suche nach viel Leistung sind.

Plus
  • flotte Performance
  • großer Cache
  • stromsparend

Minus


Produktinformationenzu AMD Phenom II X4 960T Black Edition 3GHz Box (HD96ZTWFGRBOX)
Allgemein
Marke
AMD
Produkttyp
Desktop, Box
Prozessor
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Die Anzahl der Kerne gibt an, wie viele Kerne in einem sogenannten Multi-Core-Prozessor verbaut sind. Pro Chip sind mehrere Prozessorkerne eingebaut. Dadurch wird eine Leistungssteigerung um bis zu 100% je Prozessorkern erreicht. Die tatsächliche Steigerung ist von verwendeten Komponenten, Programmen und Betriebssystemen bzw. deren Zusammenspiel abhängig.

4
Max. Taktfrequenz
Max. Taktfrequenz

Einige Prozessoren verfügen über einen "Turbo"-Modus, in dem sie höhere Taktfrequenzen erreichen können. Dieser Filter zeigt, wie hoch diese Frequenzen sind.

3.4 GHz
Technische Daten
Front-Side-Bus
Front-Side-Bus

Als Front-Side-Bus wird die Verbindung zwischen der CPU und der Northbridge (zentrale Verbindung zwischen wichtigen Komponenten) bezeichnet. Je höher die Verbindungsgeschwindigkeit, desto besser.

2000 MHz
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
2 Bewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Klasse!
Der Phenom II x4 960T aus dem Hause AMD ist ein spitzen Prozessor für kleines Geld. Aufwendige Aufgaben wie rendern o.ä. klappen prima und laufen mit passendem Arbeitsspeicher schnell. Auch für neue Spiele wie Call of Duty MW3 oder Battlefield 3 ist er gut geeignet. Außerdem erzeugt der mitgelieferte Lüfter kaum neben Geräusche.

Fazit: Ein Prozessor für jeder Mann zum kleinen Preis. Ich kann ihn nur empfehlen.
am 08.02.2012

Spitze
Ich habe diesen Prozessor von Advanced Micro Devices kürzlich in einem Computer für einen Freund verbaut, insbesondere aufgrund des niedrigen Preises wurde ich auf ihn ausmerksam. Für 100€ bekommt man hier einen oberen Mittelklasse Prozessor, der mit so ziemlich jeder Aufgabe klarkommen sollte, auch fürs Gaming. Wem das nicht reicht, der kann den Prozessor mit einer sehr hohen wahrscheinlichkeit zum 6 kerner freischalten.
am 30.01.2012
Bewertungen