Alle
Kategorien

Lenovo G570 (M516FGE)

Lenovo G570 (M516FGE) Lenovo G570 (M516FGE)
Lenovo G570 (M516FGE)
Lenovo G570 (M516FGE)
Lenovo G570 (M516FGE)
+2
Bilder
0 Kundenmeinungen
0,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Lenovo G570 (M516FGE)
Zum Hersteller
www.lenovo.com

Produktbeschreibung zu Lenovo G570 (M516FGE)


Produktbeschreibung und Testbericht zum Lenovo Essential G570

Für die Rechenleistung ist im Lenovo Essential G570 ein Intel Pentium B 940 Prozessor zuständig, der eine Taktfrequenz von 2 GHz erreicht. Unterstützt wird der Prozessor von einem 4 GB großen Arbeitsspeicher. Die Festplatte hat eine Größe von 500 GB und wird von einem integrierten Kartenleser ergänzt, der zur Speicherplatzerweiterung dient. Die integrierten Lautsprecher sorgen für die Soundausgabe, zudem ist das Gerät mit einem Kopfhörer-Anschluss ausgestattet. Mit seinen Abmessungen von 37,68 x 3,49 x 24,98 cm und einem Gewicht von nur 2,6 kg ist das Modell ein leichter Begleiter, der sich gut für den mobilen Einsatz eignet.

Display und Grafikchip

Ausgestattet mit einem 15,6 Zoll großen TFT-Display verfügt das Lenovo Essential G570 über eine Bilddiagonale von 39,6 cm. Die maximale Auflösung liegt bei 1366 x 768 Bildpunkten. Für ein besonders klares Bild ist das Gerät mit einem Hochglanz-Display ausgestattet. Die grafischen Berechnungen übernimmt im Modell ein HD Graphics Grafikchip, der sich den Speicher mit dem Arbeitsspeicher teilt. Für den Anschluss von zusätzlichen Peripherie-Geräten verfügt das Notebook über vier USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss und einen VGA-Anschluss. Die Kommunikation erfolgt beim Laptop über einen integrierten WLAN-Adapter, der die Standards 802.11b, 802.11g und 802.11n unterstützt.


Die Einschätzung der Redaktion zum Lenovo Essential G570

Schlicht und elegant, so präsentiert sich das Lenovo Essential G570 auf den ersten Blick. Auch der zweite Blick kann bei diesem Notebook überzeugen. Die Verarbeitung ist ordentlich, die Spaltmaße sind gleichmäßig und gering. Zudem verfügt das Gerät über ein stabiles Display, welches dank der robusten Scharniere fest an seinem Platz sitzt. Überrascht waren wir von der Performance des Laptop. Zwar steht nur ein etwas altbackener Pentium-Prozessor zur Verfügung, dieser bietet mit einer Taktfrequenz von 2 GHz jedoch einigen Vortrieb und ist auch für die Foto- und Videobearbeitung geeignet. In Sachen Performance liegt der Flaschenhals leider beim integrierten Grafikprozessor, der sich nicht für aktuelle Spieletitel eignet. Auch ältere Titel müssen unter reduzierter Detailstufe betrieben werden, um eine flüssige Darstellung zu erreichen. Das Display bietet beim Lenovo Essential G570 eine vernünftige Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten, ist jedoch leider nicht entspiegelt, was aufgrund des geringen Helligkeitswertes zu unschönen Reflexionen führt. Besser hat uns das Anschlussportfolio des Notebook gefallen. Hier steht zwar kein schneller USB-3.0-Anschluss zur Verfügung, vier USB-2.0-Ports, ein HDMI-Anschluss und ein VGA-Anschluss sind beim Laptop jedoch mit von der Partie. Auch ein WLAN-Adapter findet sich im Gerät, dieser unterstützt bereits den aktuellen Wireless-n-Standard. Insgesamt bietet das Modell eine ansprechende Leistung für geringes Geld. Wer ein Hochleistungs-Notebook erwartet, wird zwar enttäuscht, wer jedoch einen günstigen Einstieg in die Welt der Notebooks sucht, der wird mit dem Lenovo Essential G570 durchaus zufrieden sein.

Plus
  • robuste Verarbeitung
  • ordentliche Tastatur
  • 802.11n WLAN

Minus
  • kein USB 3.0
  • glänzendes Display

Produktinformationenzu Lenovo G570 (M516FGE)
Allgemein
Marke
Lenovo
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Notebooks unterscheiden sich in ihren Features, den Hardwarekomponenten und anderen Merkmalen. Eines davon ist die Bildschirmgröße, welche für Nutzer ein wesentliches Kaufkriterium sein kann. In dem Graphen werden unterschiedliche Modelle aus einem Preissegment von 239 €-2274 € dargestellt, angeordnet nach der Display-Diagonale in Zoll und der Beliebtheit der Laptops.
Während eine große Display-Diagonale alle Details erkennen lässt, verspricht eine kleine Diagonale eine hohe Mobilität des Geräts.

Das Lenovo G570 (M516FGE) hat eine Bildschirmdiagonale von 15,6 '' und liegt bei der Beliebtheit im unteren Drittel.

Der Laptop mit der größten Bildschirmdiagonale, nämlich 17,3 '', ist in diesem Segment das Lenovo G70-70 (80HW0089GE), erhältlich ab einem Preis von 329,00 €. Es sollte von Nutzern in Betracht gezogen werden, die auf den heimischen Betrieb mit hoher Detailtreue setzen.

Wohingegen Verbraucher, die ihr Notebook insbesondere auch unterwegs nutzen möchten und daher ein kompaktes Gerät wünschen, sollten sich das Modell Apple MacBook Pro 13,3" i5 2,5GHz 4GB RAM 500GB HDD (MD101D/A) (Mitte 2012) mit 13,3 '' Bildschirmdurchmesser ansehen. Dieses ist zu einem Preis von 989,00 € erhältlich. Zudem ist es der beliebteste Laptop in diesem Segment. Nutzern bietet der hohe Beliebtheitswert ein Orientierungskriterium. Es lässt sich daraus auf ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis schließen.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Bei der Wahl der richtigen Notebooks erleichtert eine Eingrenzung der Marke die Kaufentscheidung um einiges. Dieser Graph dient der Veranschaulichung der Beliebtheit und dem durchschnittlichen Preis verschiedener Hersteller von Laptops.

Die Marke Lenovo bietet ihre Notebooks zu einem Durchschnittspreis von 787 € an und diese sind damit im Schnitt 1074 € günstiger als die Laptops der teuersten Marke und 459 € teurer als die der durchschnittlich günstigsten Herstellermarke. Bezüglich ihrer Beliebtheit liegt die Marke Lenovo im unteren Drittel.

Nutzern, denen ein besonders günstiger Preis beim Laptop-Kauf wichtig ist, sollten sich die Artikel der Marke Packard Bell genauer anschauen. Dieser Hersteller bietet seine Notebooks zu einem Durchschnittspreis von 327 € an.

Die kostspieligsten Produkte stammen aus dem Hause Apple. Diese Laptops werden zu einem Durchschnittspreis von 1861 € angeboten. Diese Marke wird von Nutzern bevorzugt, die auf der Suche nach besonders hochwertigen Highend-Modellen sind. Apple stellt zudem die im Durchschnitt beliebtesten Notebooks her. Die Popularität signalisiert ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis.

Weitere Analysen einblenden
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
0 Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Bewertungen