Alle
Kategorien

Grundig 32 XLC 3200 BA

Grundig 32 XLC 3200 BA Grundig 32 XLC 3200 BA
Grundig 32 XLC 3200 BA
Grundig 32 XLC 3200 BA
3,5
8 Kundenmeinungen
Produkttyp
LCD-Fernseher
HD-Standard
HD ready
Display-Diagonale
32 "
Display-Auflösung
1366 x 768 Pixel
Weitere Details
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Grundig 32 XLC 3200 BA

Produktbeschreibung zu Grundig 32 XLC 3200 BA


Produktbeschreibung und Testbericht zum Grundig 32 XLC 3200 BA

Der Grundig 32 XLC 3200 BA ist ein Fernseher, welcher in unterschiedlichen Größen erhältlich ist. Von seinem Design her ist er perfekt für das Wohnzimmer geeignet und durch seinen breiteren Rand ein echter Hingucker. Trotzdem ist er insgesamt sehr flach gehalten und kann nicht nur auf seinem Sockel aufgestellt werden, sondern auch an der Wand einen Platz finden. Das Modell ist in der Energieeffizienzklasse C eingeordnet und hat eine Leistungsaufnahme von 83 Watt.

Weitere Informationen zum Grundig 32 XLC 3200 BA

Der Grundig 32 XLC 3200 BA besitzt das Dynamic Contrast Plus, welches einen hohen Bildkontrast möglich macht. Selbst bei der dunkelsten Darstellung werden noch scharfe Konturen abgebildet, ebenso wie bei der hellsten Einstellung. Die automatische und vor allem dynamische Kontrastoptimierung kann dafür sorgen, dass jeweils der beste Kontrast automatisch eingestellt wird. Der Fernsehapparat sendet seine Bilder im HD Ready-Format und besitzt alle Voraussetzungen, die für den Empfang von HDTV notwendig sind.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Grundig 32 XLC 3200 BA

In der heutigen Zeit, in der so gut wie jeder Fernseher das Zertifikat des FullHD-Empfangs besitzt, haben wir uns den Grundig 32 XLC 3200 BA einmal näher angesehen, der nach wie vor nur HD Ready-Technologie besitzt. Versprochen wurde vom Hersteller ein Gerät, welches alle Fähigkeiten besitzt, um ein gutes Bild zu zeigen. Dazu einen hervorragenden Kontrast. Selbstverständlich wollten wir uns selbst von den Ergebnissen überzeugen und prüften diese in einem ausgiebigen Test. Der Apparat ist von Grund auf ein schöner Fernseher, welcher optisch einiges hermachen kann. Etwas alt wirkt der breite Rahmen, da die heutigen Fernseher in sämtlichen Designs immer schmäler zu werden scheinen. Doch von seiner Tiefe steht der LCD-TV der Konkurrenz in nichts nach. Von der Verarbeitung waren wir nicht großartig überrascht. Grundig liefert Geräte aus, die gut verarbeitet sind, bei denen nichts klappert und auch nichts billig wirkt. Das war auch bei diesem Modell der Fall. Anschließend stellten wir den Fernsehapparat fachgerecht auf und schalteten ihn ein, um das Fernsehprogramm zu testen. Hierzu schlossen wir den LCD-TV ans Kabelnetz an und ließen den Sendersuchlauf arbeiten. Nachdem der Suchvorgang abgeschlossen war, ging die Einstellung der Sender-Reihenfolge sehr leicht von der Hand. Der Grundig 32 XLC 3200 BA zeigte sich außerdem sehr flexibel in seinen individuellen Einstellungen, die wir selbstverständlich auch testen konnten. Das Menü ist übersichtlich und leicht zu bedienen. Die Bilder zeigten uns eine klare Struktur, hohe Kontraste und natürliche Farben. Je nach Winkel der Betrachtung ließ die Qualität etwas nach, doch dies hielt sich noch in Grenzen. Ansonsten hatten wir eine Kleinigkeit, die wir ein wenig negativ bewerten wollten. Bei der Umschaltung des Bildformats machte das TV-Gerät ein paar Probleme. Entweder fügte es schwarze Balken ein oder verzerrte das Bild. Ansonsten waren wir mit den Fähigkeiten des Grundig 32 XLC 3200 BA jedoch sehr zufrieden und denken, dass es ein gutes Fernsehgerät ist, dessen Leistung sich sehen lassen kann.

Plus
  • leichte Einstellung
  • als Zweitgerät perfekt geeignet
  • guter Empfang
  • schöne Bilder mit natürlichen Farben

Minus
  • schlampt ein wenig beim Bildformat

Produktinformationenzu Grundig 32 XLC 3200 BA
Allgemein
Marke
Grundig
Produkttyp
LCD-Fernseher
Display-Diagonale
32 "
Produktlinie
Grundig Vision 3 Serie
Farbe
schwarz
TV-Tuner
Analog, DVB-C, DVB-T, Hybrid-Tuner
Features
Ein-/Aus-Timer, Sleep-Timer, USB-Wiedergabe, Hotel-Modus
VESA-Norm
VESA-Norm

Die Vesa-Norm bezeichnet einen Standard für die Befestigung von Flachbildschirmen an Decken oder Wänden. Die Zahlen sagen aus, wie gross der Lochabstand (in Millimeter) der Verschraubungspunkte ist.

200 x 200
Abmessungen
Breite mit Standfuß
79 cm
Höhe mit Standfuß
56 cm
Tiefe mit Standfuß
21 cm
Breite ohne Standfuß
79 cm
Höhe ohne Standfuß
52 cm
Tiefe ohne Standfuß
8 cm
Audio
Ausgangsleistung
14 W
Display
HD-Standard
HD ready
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Full-HD-LCD Fernseher werden hauptsächlich mit 1080p-Darstellung, also 1920 × 1080 Pixel, verkauft. Aber auch geringe aufgelöste HD-ready-Bildschirme sind in der Lage, das derzeitige HDTV in ansprechender Qualität wiederzugeben.

1366 x 768 Pixel
3D-Technologie
ohne 3D-Technologie
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse reicht von A (sparsam) bis G (sehr hoher Verbrauch). Ein zusätzliches ECO-Label weist darauf hin, dass ein Gerät im Stand-by-Modus höchstens 1 Watt verbraucht und Vorgaben zur schadstofffreien Herstellung und Verpackung erfüllt hat.

C
ECO-Funktionen
ECO-Funktionen

ECO-Funktionen beschreiben spezielle stromsparende Maßnahmen innerhalb von LCD-Fernsehern. Spezielle Timer schalten den Fernseher zu einer gewünschten Zeit aus. Im ECO-Modus wird die Leuchtwirkung des Gerätes reduziert.

Ausschalt-Timer, Netzschalter
Energieverbrauch / Betrieb
83 W
Energieverbrauch / Standby
0.5 W
Energieverbrauch / Jahr
Energieverbrauch / Jahr

Der Energieverbrauch pro Jahr ist vorgeschrieben. Die Berechnung basiert auf einem 4-Stunden-Betrieb pro Tag an 365 Tagen pro Jahr. Das Ergebnis wird in Kilowattstunden angegeben.

121 kWh
Gewicht
Gewicht mit Standfuß
11.0 kg
Konnektivität
Anschlüsse
Antennen-Eingang, HDMI, SCART, USB, Kopfhörer-Ausgang, Composite Video-Eingang, Component Video-Eingang, analoger Audio-Eingang (Cinch), PC-Eingang (VGA/D-Sub), PC Audio-Eingang (3,5mm Klinke)
Anzahl HDMI-Anschlüsse
3
Anzahl USB-Anschlüsse
1
WLAN
WLAN

WLAN ist eine drahtlose Funkverbindung, mit der der Fernseher auf Daten eines Computers oder des Internets zugreifen kann. Bei integriertem WLAN ist der Fernseher für den Gebrauch von Drahtlosnetzwerken ausgestattet. Ist der Fernseher WLAN-ready, benötigt man einen zusätzlichen Adapter.

ohne WLAN
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Die Relation zwischen Beliebtheit und Display-Diagonale von LCD-TVs im Preissegment von 99 € bis 855 € kann man dieser grafischen Darstellung entnehmen. Dabei spielt die Bildschirmgröße eine wichtige Rolle beim Kauf eines LCD-Fernsehers, schließlich entscheidet sie einerseits über die Bildgenauigkeit, aber auch über die Mobilität des Geräts.

Der Grundig 32 XLC 3200 BA liegt bei der Beliebtheit im unteren Drittel und weist eine Display-Diagonale von 32,0 '' auf.
Der beliebteste LCD-TV in diesem Preissegment ist der Samsung UE32H4000; dieser hat eine Bildschirmgröße von 32,0 '' und ist preislich ab 211,46 € erhältlich. Die Popularität spricht hierbei für ein optimales Preis- Leistungsverhältnis und wird von Käufern gern als Qualitätssignal genutzt.

Der Reflexion LED15FWMB14 hat mit 16,0 '' die kleinste Bildschirmdiagonale. Dieses Modell eignet sich besonders für Nutzer, die ein kleines Zweitgerät suchen oder denen die Mobilität des Fernsehers besonders wichtig ist. Er ist zu einem Preis ab 99,00 € erhältlich.

Der Samsung UE55H6470 ist dagegen ab 854,67 € zu erwerben und weist mit seinen 55,0 '' die höchste Bildschirmdiagonale auf. Dieser TV ist für Nutzer interessant, die ein hochwertiges Produkt erwerben möchten und denen ein große Detailwidergabe beim Fernsehkauf sehr wichtig ist.

Stromverbrauch im Betrieb vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Stromverbrauch im Betrieb (w)
Stromverbrauch im Betrieb

Viele denken bei den Kosten eines LCD-TVs nur an den Anschaffungspreis, dabei sollte man den Stromverbrauch als zusätzlichen Kostenfaktor nicht vernachlässigen. Der Grafik entnehmen sie den Verbrauch im Betrieb gemessen in Watt und in Relation dazu die Beliebtheit verschiedener Geräte aus einem Preissegment von 99 € bis 855 €.

Der Grundig 32 XLC 3200 BA hat einen Verbrauch von 83 w. Als Vergleichswert dient hier der Samsung UE55H6470, welcher mit 98 w den höchsten Stromverbrauch aufweist, also um 15 w mehr. Geräte mit einem hohen Verbrauch sollten von ökonomisch und ökologisch kalkulierenden Verbrauchern mit Vorsicht betrachtet werden. Allerdings relativieren Aspekte wie ein kleinerer Anschaffungspreis oder eine entsprechend hochgradige Bildqualität diesen hohen Wert.

Nutzer, denen ein sehr geringer Stromverbrauch am wichtigsten ist, sollten sich den Reflexion LED15FWMB14 genauer anschauen. Dieser LCD-TV hat einen Verbrauch von 12 w und ist preislich ab 99,00 € erhältlich.

Das beliebteste Gerät ist der Samsung UE32H4000 mit einem Verbrauch von 31 w. Dieser ist ab 211,46 € erhältlich und die hohe Popularität weist auf eine hohe Nutzerzufriedenheit hin.

Weitere Analysen einblenden
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
8 Bewertungen
Gesamturteil:
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
gut und günstig
dieser fernseher von Grundig reicht mir für meine persönlichen wünsche und vorstellungen auf jeden fall komplett aus, er ist zwar nicht der größte, reicht mir aber in der hinsicht, dass er ja sowieso nur im schlafzimmer steht. er lässt sich leicht bedienen und die unterschiedlichen funktionen finde ich sehr simpel und leicht gestaltet. dazu kommt halt das tolle highdefinition bild, mein absoluter favorit ist dieser grundig fernseher!
am 30.06.2012

nicht schön
wenn man die wirkliche meinung gleich schon zu anfang aussprechen möchte, so muss ich einfach sagen: dieses modell von einem fernseher gefällt mir überhaupt nicht. angefangen bei den doch relativ klump wirkenden fernsehständern, über das design mit sehr dicken seitenhalterungen, so schaur dieser fernseher doch so aus, als hätte er schon einige jahre auf seinem buckel gehabt. alles in allem nicht schön.
am 17.06.2012

Grundig 32 XLC 3200 BA
Der Grundig 32 XLC 3200 BA Fernseher ist ein formschönes Produkt aus der unteren Preisklasse welcher entgegen meiner Erwartungen ein akzeptables Bild liefert. ich konnte bei diesem Fernseher auch bei schnellen Bewegungen keine Schlieren oder Ähnliches erkennen was diesen Fernseher zu einem referenzprodukt in dieser Preisklasse macht. Durch sein einfach un logisch aufgebautes Menü sind die Grundeinstellungen schnell erledigt.
am 12.06.2012

in Ordnung
Bei diesem Flachbildfernseher fällt direkt der breite Rand ins Auge. Dadurch wirkt das Fernsehbild kleiner, was es aber nicht ist.
Der zusätzliche Rahmen ist nötig, weil die Lautsprecher für einen besseren Klang nach vorne ausgerichtet sind.
Das verschafft einen Vorteil gegenüber den Geräten, deren Lautsprecher nach unten zeigen.
Der Klang ist natürlich trotzdem nicht gut, bei dem Preis kein Wunder. Das Bild hat auch einige Fehler, ist aber akzeptabel,
am 07.06.2012

günstig
Dieser Grundig LCd Fernsehr ist ein sehr günstiges Produkt im 32 Zoll Format, dass durch den niedrigen Preis nicht wirklich super ausgestattet ist.
So ist der Bildschrim serh breit und zudem ist das Bild kein Full HD sondern nur 720p, was aber für HD Fernsehn vollkommen asureicht, für BLu Ray ist das zu wenig.
Auch braucht der Fernseher fast 90Watt, was meiner Meinung nach viel zu groß ist.
Mit einem etwas teureren Modell wird man langfristig besser beraten sein.
am 05.06.2012

Grundig 32 XLC 3200 BA
Der Grundig 32 XLC 3200 BA ist ein, vom Aussehen her, sehr gewöhnungsbedürftiger Fernseher, der jedoch recht gute, innere Werte aufweisen kann. Der Rand des Displays ist mir ein wenig zu breit, desswegen erscheint mir der TV wie schon angesprochen ein wenig komisch. Das Bild des Fernsehers ist jedoch recht gut und man kann alles auf ihm erkennen. Sein Strombedarf ist jedoch relativ hoch, da er sehr energiehungrig ist.
am 01.06.2012

durchschnitts tv
der 32 xlc 3200 ba aus dem hause grundig zeichnet sich durch hochwertige verarbeitung und einen günstigen preis mit nur 222 euro aus. allerdings ist der fernseher ein stromfresser, hat keine allzugute bildqualität und auch das design ist nichts wirklich besonderes! zudem ist er mit 32 zoll etwas klein, hat aber einen guten sound. unterm strich ist das trotzdem ein gutes angebot für diesen preis kann man einfach nicht so viel erwarten.
am 14.05.2012
Bewertungen