Alle
Kategorien

Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4

Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4 Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4
Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4
Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4
Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4
+3
Bilder
3,0
3 Kundenmeinungen
Produkttyp
Business Notebook
Display-Diagonale
15.5 "
Festplattenkapazität (Gesamt)
320 GB
Arbeitsspeicherkapazität
4 GB
Weitere Details
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4
Zum Hersteller
www.sony.de

Produktbeschreibung zu Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4


Produktbeschreibung und Testbericht zur Sony Vaio VPCEH2C0E/B

Das Sony Vaio VPCEH2C0E/B ist ein Modell aus der Multimedia Kategorie. Es stammt aus der Serie der Sony Vaio E Notebooks. Im Innern befinden sich 4 GB Arbeitsspeicher. Die Festplatte hat eine Kapazität von 320 GB. Die visuelle Ausgabe erfolgt über die Intel GMA HD Graphics Grafikkarte, welche das Bild auf den 15,5 Zoll Bildschirm ausgibt. Die Auflösung des Displays beläuft sich auf 1366 x768 Pixel und hat das Format von 16:9, was ein Widescreen Display angibt.

Form und Handhabung der Sony Vaio VPCEH2C0E/B

Das Notebook ist standardmäßig in der Farbe Schwarz zu kaufen. Das vorinstallierte Betriebssystem ist von Microsoft. Installiert wird das Windows 7 Home Premium 64Bit. Der Prozessor ist ein Intel Pentium Produkt. Der Typ des im Sony Vaio VPCEH2C0E/B verbauten Prozessors ist ein Intel Pentium B950. Die Taktfrequenz dessen beläuft sich auf 2.100 MHz.


Die Einschätzung unserer Redaktion zur Sony Vaio VPCEH2C0E/B

Unsere Redaktion hat sich das Sony Vaio VPCEH2C0E/B sehr genau angesehen und ist zu dem Schluss gekommen, dass dieses eine überaus gute Bewertung, aufgrund von Preis und Leistung, verdient hat. Das Design ist sehr modern und auffällig. Die Farbe des Gehäuses ist Schwarz und vermittelt einen sehr edlen Eindruck. Die Tasten, welche verbaut sind, wurden übersichtlich und sinnvoll über die Tastatur verteilt, sodass ein effektives Arbeiten möglich ist. Beim Design wurde sehr großen Wert darauf gelegt, dass die Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle steht. Das Display wiederum ist Bestes dafür geeignet um auch auf dem Bildschirm angezeigt Designs naturgetreu und scharf wiederzugeben. Verbaut wurde ein Display, welches 15,5 Zoll aufweist und über ein LED Backlight erleuchtet wird. Der verbaute Grafikspeicher funktioniert über eine Shared Memory, was bedeutet, dass sich der Grafikspeicher aus dem massiven Pool des Arbeitsspeichers einen Teil der verfügbaren Ressourcen teilt, um entsprechende Grafiken darzustellen. Dieses Prinzip wurde überaus effizient umgesetzt. Wer mit dem Sony Vaio VPCEH2C0E/B einen Film sehen möchte, kann diese über das optische Laufwerk, welches ein DVD-Player und gleichzeitig ein DVD-Brenner ist, tun. Die Kommunikation der Daten kann über die integrierte Ethernetschnittstelle des Notebooks transferiert werden. Diese LAN-Verbindung verfügt über ein Volumen von 10/100/100 Mbit/s. Als Alternative bietet das Laptop eine W-LAN-Antenne, welche eine Sendeleistung von 802.11b, 802.11g oder 802.11n zur Verfügung stellt. Wer seine Daten beispielsweise mit einem Mobiltelefon abgleichen möchte, kann auch auf die im Gerät verbaute Blutooth-Schnittstelle zurückgreifen. Diese ist auf dem Stand der Version 3.0 + HS. Das Gewicht liegt bei 2,7 kg. Die Bauform des galanten Sony Vaio VPCEH2C0E/B Multimedia-Notebooks ist Clamshell.

Plus
  • schönes Design
  • gute Leistung

Minus
  • keine Alternative der Gehäusefarbe

Produktinformationenzu Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4
Allgemein
Marke
Sony
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp eines Notebooks ist von der Ausstattung abhängig. Diese wiederum richtet sich nach der bevorzugten Anwendung. Erhältlich sind zum Beispiel schnelle Business-Notebooks, Gaming-Notebooks mit Hochleistungsgrafikkarten oder Multimedia-Notebooks für den universellen Einsatz .

Business Notebook
Produktlinie
Sony VAIO
Gewicht
2.7 kg
Farbe
schwarz
Features
WLAN, Webcam, numerische Tastatur
Abmessungen
Breite
37.0 cm
Höhe
3.1 cm
Tiefe
24.8 cm
Akku
Akkulaufzeit
5.0 h
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Akkutechnologie in der modernen Notebook-Generation enthält in der Regel Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von rund 6.000 mAh. Eine Weiterentwicklung stellen die Lithium-Polymer-Akkus dar. Diese Akku-Technologie überzeugt durch längere Laufzeiten, reagiert aber deutlich empfindlicher auf Überladungen als sein Vorgänger.

Lithium-Ionen
Betriebssysteme
Betriebssystemfamilie
Windows 7
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64Bit
Display
Display-Diagonale
15.5 "
Display-Diagonale metrisch
39.5 cm
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl von Pixeln (d.h. Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, wenn mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also fast immer besser.

1366 x 768 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Moderne Notebookdisplays verwenden verschiedene Technologien. Je nach Display-Typ verfügen die Bildschirme über unterschiedliche Stärken oder Features wie Backlight oder Touchscreen-Funktion. Einige neue Modelle verfügen bereits über den Display-Typ 3D. IPS-Bildschirme mit hoher Genauigkeit werden von Fotografen und Designern genutzt.

LCD-Bildschirm
Display-Verhältnis
Display-Verhältnis

Das Display-Verhältnis bezeichnet das Länge-zu-Breite-Verhältnis eines Monitors. Für Notebooks übliche Seitenverhältnisse sind 16:10 bzw. 16:9. Sollen am Notebook häufiger Filme gesehen werden, ist das Display-Verhältnis 16:10 besonders empfehlenswert, da es dem Verhältnis moderner Fernseher entspricht.

16:9
Eigenschaften
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk

Ein optisches Laufwerk im Notebook wird benötigt, um optische Datenträger, wie CDs, DVDs oder Blu-rays lesen und/oder beschreiben zu können. Diese werden als optisch bezeichnet, da sie mithilfe eines Lasers abgetastet werden.

DVD-Brenner
Wiedergabemedien
Wiedergabemedien

Hier wird angegeben, welche Formate das optische Laufwerk im Gerät verarbeiten kann. Die verschiedenen Bezeichnungen sind meist direkt auf dem Datenträger zu finden.

CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD+R, DVD-RW, DVD+RW, DVD+R (DL), DVD-R (DL), DVD RAM
Aufnahmemedien
CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD+R, DVD-RW, DVD+RW, DVD+R (DL), DVD-R (DL), DVD RAM
Konnektivität
Drahtlose Technologie
Drahtlose Technologie

Drahtlose Technologie steht für Datenübertragung ohne physische Verbindung über ein Kabel zwischen Sender und Empfänger. Datenübertragung über drahtlose Technologie ist für kurze Reichweiten geeignet und wird für Verbindungen innerhalb eines begrenzten Radius genutzt. Verschiedene Standards sind für Datensicherheit und Signalstärke verantwortlich.

IEEE 802.11, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, Bluetooth 3.0
Netzwerkanschlüsse
Netzwerkanschlüsse

Verschiedene Netzwerkstandards kommunizieren mit verschiedenen Geschwindigkeiten. Nicht jedes Gerät ist mit jedem Standard kompatibel.

Gigabit Ethernet
Anschlüsse
HDMI, Kopfhörer, Mikrofon, RJ-45, USB, VGA
Anzahl USB-Anschlüsse
USB 2.0 (4x)
Prozessor
Prozessor
Prozessor

Der Prozessor (auch CPU = Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Rechners. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Gerät.

Intel Pentium, Intel Pentium B950
Prozessorhersteller
Intel
Taktfrequenz
Taktfrequenz

Die Taktfrequenz des Prozessors bestimmt, wie schnell er arbeitet. Ein Prozessor mit hoher Taktfrequenz ist daher nahezu immer besser. Achtung bei Mehrkernprozessoren: diese haben oft eine scheinbar kleinere Taktfrequenz, können diese aber mehrmals gleichzeitig verwenden und kommen so oft auf höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten als vergleichbare Einkernprozessoren.

2.10 GHz
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Ein Prozessor mit mehreren Kernen kann seine Rechenleistung so verteilen, dass sie mehrmals gleichzeitig angewendet wird. So ist ein Mehrkernprozessor oft schneller als ein Einkernprozessor. Mehr Kerne bedeutet also, dass die Taktfrequenz des Prozessors deutlich besser ausgenutzt werden kann.

2
Gesamtcache
Gesamtcache

Der Cache des Prozessors ist direkt vor Ort liegender, sehr schneller Speicher, der das Ausführen der Befehle auf der niedrigsten Ebene untersützt. Ein großer Cache trägt so zu einer insgesamt schnelleren Verarbeitung bei.

2.0 MB
L3-Cache
L3-Cache

Der Level 3-Cache ist ein Speicherbaustein, mit dessen Hilfe ein Prozessor mit mehreren Kernen in der Lage ist, Vergleichsrechnungen durchzuführen. Damit werden Rechenfehler oder Dateninkonsistenzen zwischen den verschiedenen Kernen aufgedeckt und in Ordnung gebracht. Ein größerer L3-Cache bedeutet also bessere Möglichkeiten für Sicherungsrechnungen und somit ein schnelleres Ergebnis.

2.0 MB
Speicher
Festplattenkapazität (Gesamt)
320 GB
Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist der Arbeitsspeicher besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden; damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

4 GB
Speichertyp
Speichertyp

Der Typ des Arbeitsspeichers bestimmt die Geschwindigkeit des Datendurchsatzes. Moderne Speichertypen verarbeiten größere Datenmengen in einer Sekunde als veraltete Speichermodule. Dies ist vor allem für aufwendige grafische Anwendungen relevant.

DDR3
Speichertakt
Speichertakt

Der Speichertakt gibt an,wie oft der Arbeitsspeicher in einer Sekunde angesprochen werden kann. Je schneller der Speichertakt, desto schneller ist in der Regel auch der Arbeitsspeicher des Notebooks.

1333 MHz
Max. Arbeitsspeicher
Max. Arbeitsspeicher

Der maximale Arbeitsspeicher gibt die Speichergröße an, die ein Notebook höchstens verwenden kann. Wird mehr Arbeitsspeicher eingebaut, als mit dem Notebook eigentlich kompatibel ist, kann dieser nicht oft nicht genutzt werden.

8 GB
Anzahl Arbeitsspeichermodule
1
Festplattentyp
Festplattentyp

Der Festplattentyp unterscheidet sich in der verwendeten Technologie. Die herkömmlichen HDD-Festplatten speichern Daten mechanisch. Moderne SSD-Festplatten sind wesentlich schneller und nahezu geräuschlos.

HDD
Festplattengeschwindigkeit
Festplattengeschwindigkeit

Die Festplattengeschwindigkeit beeinflusst die Lese- und Schreibgeschwindigkeit einer HDD-Festplatte: Je höher der Geschwindigkeitswert, desto schneller dreht sich die Festplatte. Eine schneller drehende Platte kann auch schneller gelesen werden.

5400 rpm
Anzahl Festplatten
1
Bus-Typ
Bus-Typ

Bus ist die Bezeichnung für das vermittelnde Element zwischen Teilen eines Computers. Ein Bus überträgt beipielsweise Daten von einer Festplatte zum Prozessor. Der Bus-Typ der Festplatte macht hier vor allem Kompatibilität und Übertragungsgeschwindigkeit aus.

S-ATA I (S-ATA 150)
Speichererweiterung
Speichererweiterung

Optionen zur Speichererweiterung bieten eine Möglichkeit, den Datenspeicher (z.B. für Fotos und Videos) eines Gerätes zu erweitern, ohne große Umbauten am System vorzunehmen. Als Programmspeicher eignen sich diese allerdings selten, da sie weit entfernt vom Kern des Computers und somit vergleichsweise langsam zu erreichen sind.

Memory Stick Duo, Memory Stick PRO, SD, SDHC, SDXC
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Die Grafik zeigt auf, welche Displaydiagonale in einem Preisegment von 269 € bis 1019 €, die beliebtesten Notebook-Modelle bei unseren Usern sind.

Ganz links sehen sie das Apple MacBook Pro (MD101D/A) welches in diesem Vergleich die kleinste Displaydiagonale, 13,3 '', hat. Wegen seiner geringen Abmessung ist dieses Notebook ideal für Personen geeignet, die viel unterwegs sind und zwischendurch mal schnell Emails bearbeiten oder im Internet surfen wollen. Preislich liegt das Apple MacBook Pro (MD101D/A) bei 1019,00 €.

Für Anwender die ein Notebook als Desktop Alternative suchen ist wegen seinem großen Monitor das HP HP 255 (H6R17EA#ABD) sehr empfehlenswert. Das Display besitzt eine Diagonale von 13,3 '' und ist aktuell für 269,00 € bei unseren Händlern zu kaufen.

Festplattenkapazität vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Festplattenkapazität (GB)
Festplattenkapazität

Heutzutage sind Festplattengrößen bei Desktop-Systemen bis zu mehreren Terabytes keine Seltenheit mehr. Inzwischen verfügen selbst die Notebooks über derart ausladende Festplattenkapazitäten, dass Nutzer selbst im mobilen Bereich keine Speicherengpässe mehr zu befürchten haben. Allerdings liegen einige Notebooks, was die Festplattengöße angeht weit auseinander. Um eine Übersicht zu schaffen haben wir mit der obigen Grafik ein Vergleich geschaffen, der Geräte aus einem Preisbereich von 269 € bis 1019 € miteinander in Bezug auf die Beliebtheit, bei unseren Usern, vergleicht.

Das Sony VaioVPCEH2C0E/B.G4 ganz links in der Grafik ist das Modell mit der kleinsten Festplatte und liegt bei der Beliebtheit hier im unteren Drittel. Die Festplatte bietet 320 GB Speicherplatz und hat in Bezug auf das Notebook mit der größten Kapazität 680 GB weniger Speicher.

Mit einer Plattenkapazität von 1000 GB ist das Sony VAIO Fit SVF1521A6EW das Modell mit dem größten Datenspeicher. Ganz rechts zu sehen. Aktuell ist das Sony VAIO Fit SVF1521A6EW ab einem Preis von 399,00 € erhältlich. Von der Beliebtheit her liegt das Notebook im oberen Drittel,

Wer ein Notebook mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis sucht, ist mit dem HP HP 255 (H6R17EA#ABD) für 269,00 € am besten beraten. Es ist das beliebteste Modell in diesem Preissegment und beinhaltet eine Festplatte mit 500 GB Speicher.

Weitere Analysen einblenden
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
3 Bewertungen
Gesamturteil:
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Sony Vaio VPCEH2C0E/B
Ich kann mich noch an einen Herrn von der Sony-Hotline erinnern, der zu mir sagte, dass er mir nicht ohne eine bestimmte Kreditkarte helfen könne, andere werden nicht akzeptiert. Die meisten müssen kostenpflichtig repariert werden. Die Verarbeitung ist schrecklich, auch wenn sie nett aussehen. Leider ein fehlkauf, sony vaio ist zwar gut doch ich habe anscheinend ein schlechtes Modell bekommen, sehr sehr schade!
am 15.04.2012

lieber zu anderen greifen
Der Laptop ist nicht so empfehlenswert wie manche andere. Für 400-600 € hat er ziemlich wenig Leistung und ist eigentlich schlampig verarbeitet. Das design ist zwar sehr schön aber wenn der Laptop allgemein schlecht läuft hilft es auch nicht. Windwos wird falsch installiert oder sowas in der Art und selbst nach dem Neuaufsetzen wurde ich von Abstürzen und ruckeln geplagt. Ich habe diesen Laptop zurückgegeben.
am 14.04.2012

Sony Vaio VPCEH2C0E
Das Teil könnte mit etwas Detailverliebtheit oder funktionalem Design in rot/grün/blau oder rosa sicherlich optisch noch ansprechender gestaltet werden. Das würde dem Ganzen etwas Stil verleihen. Aber es sieht auch so cool aus. Unter der Haube, wenn man so sagen will, ist der Sony Vaio VPCEH2C0E seiner Konkurrenz weit überlegen. HP und Toshibas VRAM bei den Top-Modellen ist weit davon entfernt, eine Herausforderung für den Sony Vaio VPCEH2C0E zu sein.
am 11.04.2012
Bewertungen