Alle
Kategorien

Nokia Lumia 800 weiß

Nokia Lumia 800 weiß Nokia Lumia 800 weiß
Nokia Lumia 800 weiß
Nokia Lumia 800 weiß
Nokia Lumia 800 weiß
+2
Bilder
Video
4,7
3 Kundenmeinungen
0
24 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Nokia Lumia
Betriebssystem
Windows
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, Digital Player, GPS-Em...
Weitere Details
1 Angebote ab 169,90 €
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 81%
CHIP (80%)
Focus Online (80%)
Computer Bild (76%)
connect (77%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 169,90 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (1) Eurocard/Mastercard (1) American Express (1) Vorkasse (1) Rechnung (1) Lastschrift (1) Finanzkauf (1) PayPal (1) Sofortüberweisung (1) Barzahlen (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
169,90 * ab 0,00 € Versand 169,90 € Gesamt
Lieferzeit: 1-3 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Nokia Lumia 800 weiß

Produktbeschreibung zu Nokia Lumia 800 weiß

Produktbeschreibung des Herstellers
Rasante Performance
An Bord des Nokia Lumia 800 in weiß ist ein 1,4 GHz starker Prozessor, der zusammen mit dem neuen Windows Phone Betriebssystem eine atemberaubende Leistung liefert. Auch mit der Ausstattung kann das Modell überzeugen: So ist zum Beispiel eine toll bestückte 8-Megapixel Kamera integriert, mit der Sie eindrucksvolle Fotos und natürlich auch Videos aufnehmen können. Ebenfalls ein Kaufargument ist die Navigationsfunktion, mit der Sie das Smartphone als vollwertiges Navigationsgerät benutzen können, ohne das zusätzliche Kosten auf Sie zu kommen.

Ein Schmuckstück von einem SmartphoneAuch die Optik des Nokia Lumia 800 wird Sie begeistern: So ist das Gehäuse aus einem Polycarbonat-Block gefertigt und ist damit nicht nur optisch sehr ansprechend gestaltet sondern auch noch extrem widerstandsfähig. Ebenfalls vom Feinsten ist der 3,7 Zoll große Bildschirm, der mit der ClearBlack-AMOLED-Technologie arbeitet und eine fantastische Bildqualität liefert – und darüber hinaus dank des verwendeten hochwertigen Gorilla Glases auch sehr widerstandsfähig und nicht kratzeranfällig ist.

Einschätzung unserer Redaktion: Das Nokia Lumia 800 weiß – ein edles Smartphone mit Windows Phone Betriebssystem

Das Lumia 800 kommt optisch sehr eindrucksvoll daher: Das 117x61x12 Millimeter große Smartphone ist eher kantiger Natur, sehr hochwertig verarbeitet und liegt klasse in der Hand. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, kann aber mit Metallgehäusen durchaus mithalten. Das Gewicht beträgt 142 Gramm. Das Display bringt eine Bildschirmdiagonale von 3,7 Zoll (9,4 Zentimeter) mit.

Beim Display des Lumia 800 wurde Echtglas verbaut, außerdem ist es etwas nach vorne gebogen – damit lässt sich der sowieso schon flott reagierende Touchscreen noch leichter bedienen. Bei der Bildqualität gibt es ebenfalls nichts auszusetzen – die verwendete AMOLED-Technologie bietet 800x400 Pixel und eine mehr als ansprechende Qualität, mit guter Helligkeit und hohen Kontrastwerten.

Im Inneren des Nokia Lumia 800 werkelt ein 1,4 Gigahertz starker Prozessor – dieser bringt eine fantastische Leistung. In Verbindung mit WLAN und UMTS wird hier eine tolle Datenübertragungsgeschwindigkeit geliefert. Browser und Windows Betriebssystem sind ebenfalls klasse und können vollauf überzeugen. Weniger schön ist da der schwache Akku, der schon recht schnell seinen Geist aufgibt. Außerdem ist er fest verbaut und lässt sich nicht auswechseln. Speicherplatz ist mit 16 GB durchschnittlich viel vorhanden. Mangels microSD-Steckplatz lässt sich der Speicher leider nicht mehr erweitern.

Die 8-Megapixel Kamera des Nokia Lumia 800 ist insgesamt recht gelungen, nur bei schlechteren Lichtverhältnissen sind die Ergebnisse recht schwach. Dafür gibt’s aber viele Einstellungsmöglichkeiten, einen Autofokus, ein Foto-Licht und auch die Möglichkeit HD-Videos aufzunehmen (720p Auflösung). Dank GPS-Empfänger und den kostenlosen Nokia Maps macht das Mobiltelefon auch als Navigationsgerät eine tolle Figur.

Das Nokia Lumia 800 weiß bietet rundherum eine gute Leistung – allerdings ist Nokias Klassenprimus nicht gerade billig. Die ähnlich gelagerte Konkurrenz gibt’s aber natürlich auch nicht billiger.


Plus
  • Schicke Optik
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Schönes Display
  • Klasse Prozessorleistung
  • GPS & Navigation

Minus
  • Nicht gerade billig
  • Schwacher Akku
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Kamera nur Durchschnitt

Produktinformationenzu Nokia Lumia 800 weiß
Allgemein
Gelistet seit
Februar 2012
Marke
Nokia
Produktlinie
Nokia Lumia
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
weiß
Betriebssystemfamilie
Windows
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Windows
Lieferumfang
Kurzanleitung, Schutzhülle, Datenkabel, Nokia, Stereo-Headset, Micro-USB-Schnellladegerät, Micro-USB-Lade-, Gehäusefarbe, Lumia, (Faltblatt), und, in
Herstellerfarbe
Weiß
Abmessungen
Breite
6.1 cm
Höhe
11.7 cm
Tiefe
1.2 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS, WLAN, Wi-Fi, HSUPA, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang, micro-USB
Display
Display-Diagonale
3.7 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

AMOLED
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

800 x 480 Pixel
Pixeldichte
252 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

8.0 MP
Bildauflösung
1280 x 720 Pixel
Max. Digitaler Zoom
3x
Prozessor und Speicher
Prozessortyp
Qualcomm MSM8255
Prozessor-Kern
Single-core
Prozessortaktfrequenz
1400 MHz
Integrierter Speicher
16.00 GB
Testberichte
Testjahr
2011, 2012
Testberichtsanbieter
Focus Online, CHIP Test & Kauf, PCgo, CHIP Online, Notebookjournal.de, GameStar, Computer Bild, Tariftipp.de, ComputerBase.de, mobile next, LetsGoMobile, Handytarife.de, connect, CNET.de, CHIP, SFT-Magazin, teltarif.de, PC-WELT Online, Hardwareluxx.de, Airgamer.de, Netzwelt.de, Areamobile.de, Onlinekosten.de
Testergebnisse
sehr gut
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, GPS-Empfänger (A-GPS), HD-Camcorder
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 3G, Kompass, Aufladen über USB, Microsoft Office® mobile, Foto-Funktion, LED Blitz
Dateiformate
AAC, BMP, GIF, JPEG, MP3, PNG, TIFF, WAV, WMA, EXIF
Videoformate
AVI, H.264, MPEG-4, WMV, H.263
Akkukapazität
1.45 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

780 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

335 h
Gewicht
142 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 07.04.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 129 € bis 725 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Nokia Lumia 800 weiß mit einer Display-Diagonale von 3,7 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S5 mini schwarz mit einer Display-Größe von 4,5 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S7 edge 32GB weiß mit einer Bildschirmgröße von 5,5 '' und ist ab 688,00 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 07.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Nokia bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 132 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Nokia ist damit im Schnitt 497 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 9 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 629 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Amazon mit einem Preisdurchschnitt von 123 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 119,95€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
24 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 24 Testberichte zu Nokia Lumia 800 weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 81%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Platz
13 von 13
Testnote
77,1% - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.01.2012
Einzeltest
Testnote
gut
Nokia Lumia 800

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
3 von 6
Testnote
2,18 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.12.2011
Einzeltest
Testnote
386 von 500 Punkten - gut
Nokia Lumia 800

0
Erscheinungsdatum
-
  • -
Platz
1 von 3
Testnote
1,4 - sehr gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
-
  • -
Platz
1 von 8
Testnote
1,4 - sehr gut
Titel nicht vorhanden

Testberichte
Nutzerbewertungen
3 Bewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Eine Alternative zu Iphone oder Android
Dieses Gerät ist echt eine Alternative zu Iphone oder Android. Mit dem nahtlosen Design und gebogenem Glas scheint alles auf der Oberfläche zu schweben was sehr beindruckend ist. Das Nokia Lumia 800 ähnelt sehr seinem Vorgänger dem Nokia N9 allerdings ist diesmal der Bildschirm etwas geschrumpft von 3.9 auf 3.7 Zoll und einer Auflösung 800x480 Pixel. Allerdings hat Nokia einen besseren Prozessor eingebaut der jetzt auf 1.4 Ghz taktet um das Windows Mango Betriebssystem voll zu unterstützen. Die Farben auf dem Amoled Display sind sehr klar und tief und sehen erheblich besser aus als auf den Vorgängern. Ich bin sehr zufrieden mit dem internen Speicher. 16GB sind hervorragend. Was etwas nervt ist das das Gerät nur mit microSIM funktioniert, und ich konnte somit nicht meine alte Simkarte nutzen. Das Interface finde ich besonders toll. Es ist mal was anderes als die langweiligen Interfaces der Konkurrenz. Die Live Tiles von Windows sehen einfach klasse aus. Was ich zudem gut finde ist dass meine Kontaktliste in der Cloud abgespeichert wird zusätzlich zum Phone. Man kann somit eine Kontakt Liste kombinieren aus verschiedenen Services wie z.b Facebook, Google, Twitter usw. Ein grosser Nachteil dieses Gerätes ist dass es kein Flash abspielen kann sondern nur Silverlight. Ich denke es ist ein gutes Telefon werde jedoch auf die neuen Geräte mit Windows 8 warten.
am 03.12.2012

Nokia Lumia 800
Das Nokia Lumia 800 in der Farbe weiß ist ein
Smartphone mit Windows Betriebssystem.
Das Gerät hat eine klassische Barrenform und nur nach außen abgerundete Ecken. Die Verarbeitungsqualität hat mich wirklich positiv überrascht muss ich sagen. Das Handy vermittelt einen wirklich sehr hochwertigen Eindruck, obwohl es komplett aus Plastik besteht. Es wirkt sehr robust und liegt perfekt in der Hand.
Das Display hat eine Größe von 3,7 Zoll und ist damit etwas größer als das iPhone4 mit seinen 3,5 Zoll.
Es wird die Amoled-Technik verwendet. Entsprechend knallig und leuchtstark wirken die Farben. Der Schwarzwert ist klasse und der Kontrast und die Helligkeit ebenfalls. Der Touchscreen reagiert super auf Eingaben mit dem Finger.
Die Akkuleistung konnte mich auch überzeugen. Ein Tag habe ich mit einer Ladung ohne Probleme geschafft.
Für ausreichend Power sorgt ein 1,4 GHz Snapdragon-Prozessor. Der lässt alles schön flüssig und ohne Verzögerungen laufen.
Wie schon erwähnt, läuft das Lumia 800 mit Windows-Betriebssystem. Dieses finde ich sehr übersichtlich und aufgeräumt. Auch das Design spricht mich persönlich an. Nur der App-Store bietet momentan noch ein zu geringe Auswahl wie ich finde.
Die Kamera besitzt 8MP und macht tolle Aufnahmen. Nur bei dunklen Lichtverhältnissen schwächelt sie etwas. Da werden die Bilder nicht mehr so scharf wie bei Tageslicht.
Obendrauf gibt es noch eine gratis Navigationssoftware, die ihre Arbeit wirklich klasse macht.
Ich gebe dem Handy, angesichts des sehr guten Preis/Leistungsverhältnisses, 5 Sterne!
am 26.08.2012

Lumia 800
Das Nokia Lumia 800 ist mein erstes Smartphone von Nokia doch ich muss zugeben das Handy macht wirklich Laune. Es lässt sich mit dem Handy wirklich super gut im Internet surfen und im Market kann man dazu auch noch diverse Apps erwerben. Das Display ist hochauflösend und gut gegliedert. Mit der Kamera kann man schöne Fotos machen und die Verarbeitung ist frei von Mängeln. Der Preis ist zwar hoch aber vollkommen gerechtfertigt.
am 09.08.2012
Bewertungen