Alle
Kategorien

Grundig 46 VLE 2012 BG

Grundig 46 VLE 2012 BG Grundig 46 VLE 2012 BG
Grundig 46 VLE 2012 BG
Grundig 46 VLE 2012 BG
4,0
1 Kundenmeinung
0
13 Testberichte
Produkttyp
LED-Fernseher
Display-Diagonale
46"
HD-Standard
Full HD
TV-Tuner
DVB-C, DVB-S2, DVB-T, Hybrid-Tuner, T...
Weitere Details
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 84%
CHIP (80%)
CHIP Online (85%)
CHIP Test & Kauf (84%)
Heimkino (94%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Grundig 46 VLE 2012 BG

Produktbeschreibung zu Grundig 46 VLE 2012 BG


Produktbeschreibung und Testbericht zum Grundig 46 VLE 2012 BG

Alle 4 Jahre findet die Fußball Weltmeisterschaft statt, zusätzlich alle 2 Jahre die Europameisterschaft. Und für alle, die einen Lieblingsverein haben, gibt es eigentlich nie eine wirkliche Fußballpause. Da man nicht jedes Mal zu den Spielen gehen kann, werden sie häufig live übertragen. Um diese Übertragungen dann auch in guter Qualität genießen zu können, braucht man das richtige Endgerät. Die Firma Grundig ist offizieller Technologie Partner der Bundesliga und hat mit dem Grundig 46 VLE 2012 BG ein Gerät entwickelt, welches Fußballspiele noch detailgetreuer darstellen kann. Mit dem integrierten Sportmodus erlebt man die Spiele in sattem Grün – eben genau so wie der Rasen aussehen sollte.

LED-Backlight Technologie für noch mehr Bildschärfe

Der Grundig 46 VLE 2012 BG verfügt über die moderne LED-Backlight Technologie, welche dafür sorgt, dass das Bild noch besser und größer wirkt. Mit ihr werden LCD- und LED-Monitore von hinten durchleuchtet. Grundig benutzt die Edge-LED-Technologie, bei der um den ganzen Bildschirm herum kleine LED-Leuchten angebracht sind. Das Ergebnis lässt sich sehen. Dadurch kann der Fernsehapparat Farben brillant wiedergeben und hat zudem ein hervorragendes Kontrastverhältnis. Außerdem sorgt die Technik für eine lange Lebensdauer des Modells.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Grundig 46 VLE 2012 BG

Wer gerne Fußball schaut, der möchte seine Lieblingsmannschaft am liebsten so detailgetreu wie möglich auf dem Bildschirm sehen. So wirkt es nämlich fast so, als wäre man live dabei. Besonders mit dem richtigen Soundsystem klingt es, als säße man in der Mitte der jubelnden Fans. Für das gute Bild sorgt zum Beispiel der Grundig 46 VLE 2012 BG. Dieser HD fähige Fernseher wurde mit den neuesten Technologien ausgestattet, um ein Fernsehbild zu garantieren, welches seinesgleichen sucht. Nicht nur die integrierte LED-Backlight Funktion, sondern auch Features wie Perfect Picture Plus sorgen für ein gestochen scharfes Bild und damit noch mehr Fernsehvergnügen. Auf 1920 x 1080 Pixeln kann der Grundig 46 VLE 2012 BG in progressiver Darstellung Filme und Serien ohne Zeitensprung darstellen. Der moderne Chipsatz, der in der Entwicklung verwendet wurde, kann Zwischenbilder berechnen, die in Bewegungsphasen eingebaut werden. So sind die TV-Bilder noch schärfer und ruckelfrei – besonders bei Actionfilmen oder Sportveranstaltungen wie der Fußball Weltmeisterschaft kommt diese Technologie zum Tragen. Über den integrierten USB Recorder kann man in Echtzeit Filme aufnehmen und später wieder abspielen, ohne dass man einen zusätzlichen DVD-Recorder benötigt. Man benötigt lediglich eine externe Festplatte oder einen USB-Stick, welche man an das Fernsehgerät anschließen kann und das Aufnehmen kann losgehen. Eine Besonderheit des Fernsehers ist die patentierte PPR, welche Grundig benutzt. Sie sorgt dafür, dass bewegte Bilder noch klarer sind. Alles in allem kann man sagen, dass der Grundig 46 VLE 2012 BG ein Gerät ist, welches viele Vorzüge hat. Wer hochwertiges Fernsehen in bester Qualität genießen möchte, macht mit diesem Gerät nichts falsch.

Plus
  • HD fähig
  • PPR
  • mit USB Recorder

Minus
  • HD fähig
  • PPR
  • mit USB Recorder

Produktinformationenzu Grundig 46 VLE 2012 BG
Allgemein
Marke
Grundig
Produkttyp
LED-Fernseher
Produktlinie
Grundig Vision 2 Serie
Abmessungen
Höhe ohne Standfuß
67 cm
Tiefe mit Standfuß
24 cm
Tiefe ohne Standfuß
4 cm
Breite mit Standfuß
108 cm
Höhe mit Standfuß
72 cm
Breite ohne Standfuß
108 cm
Audio/Video
Ausgangsleistung
20 W
Bauform
VESA-Norm
VESA-Norm

Die VESA-Norm bezeichnet einen Standard für die Befestigung von Flachbildschirmen an Decken oder Wänden. Die Zahlen sagen aus, wie gross der Lochabstand (in Millimeter) der Verschraubungspunkte ist.

400 x 400
Display
Display-Diagonale
46"
Display-Diagonale metrisch
117 cm
LED-Technologie
Edge-LED
Bildwiederholfrequenz
Bildwiederholfrequenz

Wer gern actionreiches Fernsehen oder Videospiele auf seinem LCD-Fernseher genießen möchte, sollte auf eine ausreichend hohe Bildwiederholfrequenz mit min. 100 Hz achten.

100 Hz
Display-Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
A
Energieverbrauch / Betrieb
82 W
Energieverbrauch / Jahr
120 kWh
Energieverbrauch / Standby
Energieverbrauch / Standby

Der Energieverbrauch / Standby gibt an, wie viel Energie das Gerät im Standby-Modus verbraucht. Häufig sind eigentlich ausgeschaltete Geräte nicht gänzlich ausgeschaltet, sondern benötigen geringe Ströme, um schnell angeschaltet werden zu können. Auch Status-LEDs oder Speicherfunktionen benötigen geringe Energiemengen, um funktionsfähig zu sein. Je geringer der Energieverbrauch im Standby-Modus, desto stromsparender ist das Gerät.

0.5 W
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
HD-Standard
Full HD
TV-Tuner
TV-Tuner

In einem Fernseher sind bis zu drei verschiedene Tuner-Typen verbaut. Es gibt DVB-C (Kabel), DVB-T (Terrestrisch/Antenne) und DVB-S (SAT). Je nachdem, wie das TV-Signal Zuhause ankommt, braucht man den passenden Tuner. Darüber hinaus gibt es noch Twin-Tuner (z.B. 2x DVB-C) und Triple-Tuner (DVB-C + DVB-T + DVB-S) die in Fernsehern verbaut werden.

DVB-C, DVB-S2, DVB-T, Hybrid-Tuner, Triple-Tuner
WLAN
WLAN ready
ECO-Funktionen
Ausschalt-Timer, Eco-Mode
Features
EPG, HDMI-CEC, Time-Shift, Sleeptimer, drehbarer Standfuß, TV-Apps, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), USB-Recording (PVR), Ein-/Aus-Timer, USB-Wiedergabe, Hotel-Modus, Game-Modus
Gewicht
Gewicht ohne Standfuß
19.0 kg
Gewicht mit Standfuß
25.0 kg
Konnektivität
Anzahl USB-Anschlüsse
2
Anzahl HDMI-Anschlüsse
4
Anschlüsse
Antennenanschluss, Component Video, Composite Video, Ethernet, HDMI, Kopfhöreranschluss, SCART, S-Video, USB, VGA, Common Interface Plus (CI+), digitaler Audio-Ausgang (optisch), digitaler Audio-Ausgang (koaxial), analoger Audio-Eingang (Cinch), analoger Audio-Ausgang (Cinch), PC Audio-Eingang (3,5mm Klinke)
Leistungsmerkmale
3D-Technologie
3D-Technologie

Bei der Polarisationstechnik wird die Trennung der Bilder für den 3D-Effekt durch polarisiertes Licht erreicht. Dies kennt man aus dem 3D-Kino. Vorteil dieser Technologie ist, dass die Brillen sehr leicht sind, keinen Strom benötigen und das Bild kaum an Helligkeit verliert. Nachteil ist, dass sich die Auflösung des Films halbiert, da jeweils eine Hälfte pro Auge benötigt wird. Bei Active-Shutter öffnet und schließt die 3D-Brille immer abwechselnd pro Auge und zeigt ein Bild an. Vorteil ist, dass es zu keinem Verlust der Film-Auflösung kommt. Nachteil ist, dass die Brillen schwerer sind, geladen werden müssen bzw. Batterien benötigen, und es des öfteren zu Darstellungsfehlern wie Doppelkonturen kommen kann.

ohne 3D-Technologie
Medien & Formate
Surround-Formate
Surround-Formate

Moderne Fernseher können den Ton in verschiedenen Surround-Formaten, wie Dolby Digital, an entsprechend angeschlossenes Endgerät ausgeben.

Dolby Digital
Testberichte
Testberichtsanbieter
Heimkino, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, PlayBlu, Video-HomeVision, CHIP HD-WELT, CHIP, XBG Games
Testjahr
2012
Testergebnisse
sehr gut
Billigster Preis war: 699,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
13 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 13 Testberichte zu Grundig 46 VLE 2012 BG mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie LCD-Fernseher vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Platz
21 von 22
Testnote
82,9% - gut
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Der Fernseher von Grundig ist auf das Wesentliche reduziert, sodass Ausstattungsdetails wie 3D oder Internet, die sich bei den meisten modernen Geräten finden lassen, hier nicht zur Verfügung stehen. Die Bildqualität ist dafür aber ordentlich, zudem ist der Sound gut. Die Grundfunktionen sind damit optimal abgedeckt.

0
Erscheinungsdatum
01.10.2013
  • 01.01.2012
Einzeltest
Testnote
81,1% - gut
Grundig 46 Vle 8270 SL
billiger.de Fazit: In erster Linie ist der Grundig 46VLE8270SL für den kleinen Geldbeutel eine prima Wahl. Der 46 Zoll TV kann hier in erster Linie mit seiner tollen Bildqualität überzeugen, wobei lediglich die Blickwinkelstabilität bei 3D etwas abfällt. Die Ausstattung ist eher unterdurchschnittlich, Smart TV jedoch verfügbar.

Vorteile:
Hohe Bildqualität
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
Einfache Ausstattung
Teilweise träge Bedienung
Ton mittelmäßig

0
Erscheinungsdatum
01.01.2012
  • 01.10.2013
Einzeltest
Testnote
84,6% - gut
Grundig Vision 7 46VLE7130BF
billiger.de Fazit: Für einen günstigen Preis erhält man mit dem Grundig Vision 7 46VLE7130BF einen Fernseher, der ein exzellentes Bild und einen satten Sound liefert. An der Ausstattung wurde dabei kaum gespart, es stehen drei Tuner und jede Menge Schnittstellen zur Verfügung. Ein Mediaplayer ist ebenfalls im Paket.

Vorteile:
Sehr gutes Bild
Satter und lauter Ton ohne Verzerrung
Gute Fernbedienung und Menüs
Nachteile:
Ausstattung ohne 3D und Internet
Etwas hoher Standby-Verbrauch

0
Erscheinungsdatum
01.06.2013
  • 01.02.2013
  • 01.05.2012
  • 01.03.2012
Einzeltest
Testnote
2,0 - gut
Grundig 46 Vle 8270 SL
billiger.de Fazit: Mit seinem Preis von knapp über 600 Euro ist der Fernseher von Grundig eine hervorragende Wahl in seiner Klasse. Gerade mit seiner Bildqualität kann der Fernseher dabei voll beeindrucken. Er liefert sowohl in 2D als auch in 3D hervorragende Werte. Ein Internetbrowser fehlt hier leider.

0
Erscheinungsdatum
01.02.2013
  • 01.06.2013
  • 01.05.2012
  • 01.03.2012
Einzeltest
Testnote
1,9 - gut
Grundig 46 Vle 8220 BG
billiger.de Fazit: Der Fernseher kann nicht zum Surfen im Internet genutzt werden, er bietet in diese Richtung lediglich die Wiedergabe von Webradios. Der preislich sehr attraktive TV kann darüber hinaus jedoch mit seiner guten Bildqualität punkten, auch wenn ihm die Fähigkeit 3D-Inhalte abzuspielen verwehrt geblieben ist.
Vorteile:
Top Bildqualität
geringer Energieverbrauch
vergleichsweise preiswert
Nachteile:
ohne 3D
nur Webradio, kein Internet

0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
  • 01.06.2013
  • 01.02.2013
  • 01.03.2012
Einzeltest
Testnote
2,0 - gut
Grundig Vision 7 46VLE7130BF
billiger.de Fazit: Der 46 Zoll große Grundig kostet weniger als 700 Euro und kann dabei trotz dieses Schnäppchenpreises mit einer guten Bildqualität überzeugen. Auch der Ton ist auf einem guten Niveau. 3D und Internetfähigkeiten stehen beim Gerät allerdings nicht zur Verfügung. Der integrierte Mediaplayer ist aber ordentlich.
Vorteile:
Top-Bildqualität
Mediaplayer verarbeitet viele Formate
Nachteile:
kein 3D und Webportal
teilweise recht hoher Stromverbrauch

0
Erscheinungsdatum
01.03.2012
  • 01.06.2013
  • 01.02.2013
  • 01.05.2012
Platz
2 von 2
Testnote
1,8 - gut
Mega-TVs mit 46 Zoll für wenig Geld im Test
billiger.de Fazit: Das Bild des Fernsehers ist sehr überzeugend. Auch der Mediaplayer macht wegen seiner großartigen Vielseitigkeit eine gute Figur. Im Ausstattungspaket enthalten ist zudem die Möglichkeit, Inhalte auf ein USB-Speichermedium aufzunehmen. Der Gesamteindruck ist daher gut. Der Stromverbrauch verdient dagegen ebenso Kritik wie das Fehlen eines Webportals.
Vorteile:
sehr gutes Bild
vielseitiger Mediaplayer
USB-Recording
Nachteile:
hoher Verbrauch im Normalbetrieb
kein Webportal

0
Erscheinungsdatum
01.01.2013
Einzeltest
Testnote
1,3 - ausgezeichnet
Grundig 46 VLE 8270
billiger.de Fazit: Auf eine eingebaute Internetfähigkeit muss der Anwender hier verzichten, bekommt jedoch ansonsten alle Annehmlichkeiten eines modernen Fernsehers geboten. Die Bildqualität ist ebenso gut wie auch der gute Sound, wobei das sehr flache Design dem in nichts nachsteht. Insgesamt eine gute Wahl für das Heimkino.

Vorteile:
Bild- und Tonqualität
USB Recording
Nachteile:
kein Internet-Browser

0
Erscheinungsdatum
01.09.2012
  • 01.03.2012
Einzeltest
Testnote
1,9 - gut
Grundig 46 Vle 8220 BG

0
Erscheinungsdatum
01.03.2012
  • 01.09.2012
Platz
4 von 5
Testnote
1,8 - gut
46 Zoll TV-Geräte für weniger als 1000 Euro im Test
billiger.de Fazit: Die Ausstattung des Grundig ist im Grunde gut, nur bei den Internetfunktionen hat der Hersteller gespart. Eine große Auswahl an Anschlüssen ist ebenso gegeben wie ein integrierter Mediaplayer sowie die Möglichkeit, Sendungen auf einen USB-Speicher aufzunehmen. Der Preis ist dabei ein Hauptkaufargument für den Fernseher.
Vorteile:
Sehr gutes Bild
gelungener Mediaplayer
USB-Recording
Nachteile:
Kein 3D
kein Internetfunktionen
kein Sat-Tuner

Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Gutes Angebot

Bei diesem Modell liegt ein sehr gutes Angebot vor, da das Preis Leistung Verhältnis sehr stark ist. Die 650 Euro sind schon gut bezahlbar und man erhält dafür ein mehr als ordentliches Gerät. Die 117 Zentimeter in der Bildschirmdiagonalen sorgen für ein großes Bild, welches auch eine sehr gute Qualität besitzt. Auch der Sound kann sich hören lassen. Die Qualität des Produktes ist sehr gut und der Stromverbrauch ist niedrig.

am 02.06.2012
Bewertungen