Kategorien

Canon PIXMA MX715

Canon PIXMA MX715 Canon PIXMA MX715
Canon PIXMA MX715
Canon PIXMA MX715
Canon PIXMA MX715
+9
Bilder
4,0
4 Kundenmeinungen
0
3 Testberichte
Produkttyp
Drucker, Fax, Scanner, Kopierer, Netz...
Drucktechnologie
Tintenstrahl, Farbe
Features
PictBridge, WLAN, doppelseitiger Druc...
Anschlüsse
Bluetooth, PictBridge, USB 2.0, WLAN,...
Weitere Details
3 Angebote ab 240,00 €
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 78%
Computer Bild (77%)
CHIP Online (82%)
CHIP Test & Kauf (76%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
3 Angebote ab 240,00 € - 325,00 € (3 von 3)
sofort lieferbar (3)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (3)
Zahlungsarten
Barnachnahme (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
PayPal (3)
Sofortüberweisung (1)
Amazon Payments (1)
Andere (2)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
240,00 * ab 7,90 € Versand 247,90 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

250,00 * ab 0,00 € Versand 250,00 € Gesamt
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Shop-Info

325,00 * ab 7,90 € Versand 332,90 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Canon PIXMA MX715

Produktbeschreibung zu Canon PIXMA MX715


Canon PIXMA MX715 Tintenstrahldrucker

Der Canon PIXMA MX715 Tintenstrahldrucker ist ein Multifunktionsdrucker mit Scan- und Faxfunktion. Mit dem Canon PIXMA MX715 ist das einfache Kopieren möglich und der Drucker besitzt eine WLAN-Schnittstelle. Ein automatischer Dokumenteneinzug für bis zu 35 Blätter sorgt für bequemes Arbeiten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 12,5 Seiten pro Minute. Der Canon PIXMA MX715 kann randlos drucken und das in Laborqualität in einer Geschwindigkeit von ca. 43 Sekunden. Der Canon PIXMA MX715 hat ein 5-Tintensystem mit Fine-Druckkopf für bis zu 2 Picoliter feine Tintentropfen. Die Kapazität des Canon PIXMA MX715 liegt bei der Schwarztinte bis zu 2945 Seiten und für Farbtinte bei ca. bis zu 530 Seiten. Der Canon PIXMA MX715 bedruckt unterschiedliche Papiermedien wie zum Beispiel Umschläge, Fotopapiere in hochglanz oder seidenmatt, Transferfolie und natürlich Normalpapier. Über einen Direktanschluss kann von Digitalkameras über PictBridge direkt gedruckt werden. Der Canon PIXMA MX715 hat ein Gewicht von ca. 11,7 kg und die Abmessungen 491 x 448 x 218 cm.

Integrierter Scanner

Der Canon PIXMA MX715 ist nicht nur ein Tintenstrahldrucker sondern auch ein Scanner für hohe Ansprüche. Der Canon PIXMA MX715 hat einen integrierten Flachbettscanner mit CIS-Sensor und automatischem Dokumenteneinzug. Der automatische Dokumenteneinzug des Canon PIXMA MX715 fast bis zu 35 Seiten. Die Scannerauflösung beträgt bis zu 2.400 x 4.800 dpi. Mit einer Farbtiefe von 48 Bit intern und 24 Bit extern bietet der Canon PIXMA MX715 das professionelle Einscannen und die Möglichkeit der Weiterbearbeitung.

Kopierfunktion

Der Canon PIXMA MX715 beherrscht das Drucken und das Scannen und kann somit auch als automatischer Kopierer genutzt werden. Die Kopiergeschwindigkeit beträgt dabei ca. 7,0 ISO-Seiten pro Minute in Farbe. Praktisch ist die Zoomfunktion des Canon PIXMA MX715. Es lassen sich Dokumente in den Zoomstufen von 25 bis 400 Prozent in 1-Prozentschritten kopieren. Auch in der Kopierfunktion kann der Canon PIXMA MX715 bis zu 35 Seiten über den automatischen Dokumenteneinzug kopieren.

Allround- Drucker und Scanner für kleine Büros und für zu Hause

Der Canon PIXMA MX715 ist der ideale Drucker und Scanner für die alle Aufgaben bis zu einer Dokumentengröße bis DIN A 4. Der Canon PIXMA MX715 ist einfach zu bedienen und liefert gute bis sehr gute Ergebnisse, sowohl in der Druckqualität als auch in der Scannqualität. Der Canon PIXMA MX715 hat ein übersichtliches Bedienfeld. Besonders angenehm ist die WLAN-Schnittstelle des Canon PIXMA MX715. Damit fallen lästige Verkabelungen weg und der Canon PIXMA MX715 kann bei Bedarf auch mal schnell den Standort im Büro oder in der Wohnung wechseln. Dabei bleibt der Canon PIXMA MX715 voll funktionstüchtig, dank WLAN-Schnittstells. Der Canon PIXMA MX715 kann mit einem PC mit Windows und mit Mac OS Betriebssystem betrieben werden. Der Canon PIXMA MX715 ist mit nur 2 Watt im Standby-Modus sehr sparsam und auch betriebsbereit verbrauch er nur 22 Watt. Der Canon PIXMA MX715 kann über das integrierte schnelle Faxmodem mit bis zu 33,6 Kbps Faxe empfangen und diese dann direkt auf einen USB-Stick speichern. Das hilft nicht nur unnötig viel Papier zu verbrauchen, sonder spart auch Tinte. Die eingegangenen Faxe können über den Computer angeschaut und archiviert werden und bei Bedarf natürlich auch ausgedruckt werden. Wenn es mal schnell gehen muss, kann der Canon PIXMA MX715 auch ganz ohne Computer drucken und vor allem Kopieren. Für brillante und haltbare Fotos sorgt spezielle Tinte die eine hohe hohe Farbstabilität garantiert.

Plus
  • Drucken
  • Scannen
  • Faxen
  • Kopieren
  • einfache Handhabung
  • Drucken und Kopieren ohne Computer
  • Brillante Fotos

Minus
  • keine


Produktinformationenzu Canon PIXMA MX715
Allgemein
Marke
Canon
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Drucker, Fax, Scanner, Kopierer, Netzwerk-Drucker
Drucktechnologie
Drucktechnologie

Die Drucktechnologie gibt an, wie der Farbstoff auf das Papier gebracht werden kann. Ob Tinte oder Laser hängt stark vom Einsatzgebiet ab. Im Büro, wo größere Mengen Papier anfallen, empfiehlt sich der leiser und schneller arbeitende Laserdrucker. Wer viele Fotoausdrucke mit hoher Qualität produziert, ist mit einem Tintenstrahldrucker besser beraten.

Tintenstrahl, Farbe
Produktlinie
Canon PIXMA
Scannertyp
Scannertyp

Der Scannertyp gibt an, ob es sich um einen Flachbett- oder Einzugsscanner handelt. Einzugsscanner haben den Vorteil, dass sie mehrere Seiten hintereinander automatisiert einziehen und scannen können. Flachbettscanner hingegen sind gut geeignet, um einzelne Blätter oder Seiten aus Büchern einzuscannen.

Flachbett mit Einzug (ADF)
Abmessungen
Breite
49.1 cm
Höhe
21.8 cm
Tiefe
44.8 cm
Audio/Video
Kompressionsmethode
Kompressionsmethode

Bei der Verarbeitung von Bildern und Dokumenten müssen die Daten für den Faxversand komprimiert, also verkleinert werden. Die Kompressionsmethode gibt die dafür vorhandenen Standards an.

JPEG, MH, MMR, MR
Ausstattung
Anzahl Tintentanks
Anzahl Tintentanks

Die Anzahl Tintentanks gibt an, wie viele unterschiedliche Patronen eingebaut werden können. Bei einigen Druckern gibt es neben den üblichen Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz auch weitere spezielle Farben für bspw. Fotodrucker.

5
Display
Display-Typ
Display-Typ

Moderne Multifunktionsdrucker besitzen im Normalfall ein Display, mit dem Status und Funktionen des Druckers angezeigt werden. Der Display-Typ gibt an, welche Art von Technologie im Bildschirm verbaut ist.

LCD, TFT
Emission
Geräuschemission
Geräuschemission

Die Geräuschemission ist das Maß für die Lautstärke der Geräusche des Geräts. Auf einen niedrigen Wert sollte geachtet werden, sofern das Gerät direkt neben dem Arbeitsplatz steht.

46 dB
Energiemerkmale
Energieverbrauch / Betrieb
22 W
Energieverbrauch / Standby
Energieverbrauch / Standby

Der Energieverbrauch / Standby gibt an, wie viel Energie das Gerät im Standby-Modus verbraucht. Häufig sind eigentlich ausgeschaltete Geräte nicht gänzlich ausgeschaltet, sondern benötigen geringe Ströme, um schnell angeschaltet werden zu können. Auch Status-LEDs oder Speicherfunktionen benötigen geringe Energiemengen, um funktionsfähig zu sein. Je geringer der Energieverbrauch im Standby-Modus, desto stromsparender ist das Gerät.

2.0 W
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Features
PictBridge, WLAN, doppelseitiger Druck, Duplex-Druck, Duplex-Kopie, ExifPrint
Mehrfachkopien
Mehrfachkopien

Die Anzahl der Mehrfachkopien gibt an, wie viele Kopien das Gerät maximal anfertigen kann.

99 Kopien
Gewicht
Gewicht
11.7 kg
Kapazität
Papiervorrat
Papiervorrat

Hier wird beschrieben, wie viel Papier der Papiervorratscontainer des Geräts aufnehmen kann. Ein größerer Papiervorrat muss seltener aufgefüllt werden.

335 Blatt
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Multifunktionsgeräte können sowohl über USB als auch über LAN oder WLAN mit Computern verbunden werden. Vorteil beim WLAN ist, dass man von jedem Gerät im Heim- oder Arbeitsnetzwerk aus kabellos drucken kann.

Bluetooth, PictBridge, USB 2.0, WLAN, LAN
WLAN-Standards
WLAN-Standards

Nicht alle Geräte unterstützen alle Arten von WLAN-Verbindungen. Beim Kauf eines Multifunktionsgerätes sollte also sichergestellt werden, dass es dieselben WLAN-Standards unterstützt, die auch von den anderen gebracuhten Geräten verwendet werden.

IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Übertragungsart Scanner
Übertragungsart Scanner

Die Übertragungsart des Scanners gibt an, welcher Standard für den Transfer der Daten genutzt wird.

WIA, TWAIN
Leistungsmerkmale
Druckauflösung s/w
Druckauflösung s/w

Die Druckauflösung s/w gibt an, wie hoch die maximale Auflösung eines Schwarz/Weiß-Bildes ist. Je mehr Pixel, desto besser ist die Qualität.

4800 x 1200 dpi, 9600 x 2400 dpi
Druckgeschwindigkeit Farbe
9 Seiten/min
Druckgeschwindigkeit s/w
Druckgeschwindigkeit s/w

Die Druckgeschwindigkeit s/w gibt an, wie viele Seiten der Drucker im Schwarz/Weiß-Modus maximal drucken kann. Ob die tatsächliche Anzahl an Seiten erreicht werden kann, ist allerdings auch von der Qualitätseinstellung und der Menge an Text/Grafiken abhängig.

13 Seiten/min
Scanauflösung Farbe
Scanauflösung Farbe

Die Scanauflösung Farbe gibt in "pixels per inch" die Pixeldichte an. Je höher die Werte, desto qualitativ besser können Bilder eingecannt werden. Oft werden diese Werte auch in DPI angegeben, die technisch korrekte Bezeichnung ist allerdings PPI, Pixel pro Zoll.

2400 x 4800 ppi
Farbtiefe extern
Farbtiefe extern

Die externe Farbtiefe ist der Wert, mit dem das Gerät Daten weitergibt. Dieser unterscheidet sich oft von der internen Farbtiefe, weil Bildverarbeitungssoftware oft nicht denselben Standards folgt wie die Funktionen des Scanners.

24 Bit
Farbtiefe intern
Farbtiefe intern

Die Farbtiefe ist ein technischer Begriff, der aussagt, wie viele verschiedene Farbtöne für einen aufgenommenen Pixel zur Verfügung stehen. Eine höhere Farbtiefe bedeutet also, dass Bilder mit detailgetreueren Farben gespeichert werden können und so lebendiger wirken. Die interne Farbtiefe ist die vom Scanner verwendete Farbtiefe.

48 Bit
Autom. Dokumenteneinzug
Autom. Dokumenteneinzug

Beim Automatischen Dokumenteneinzug wird die maximale Anzahl der Seiten angegeben, die vom Gerät automatisiert eingezogen werden können, ohne dass vom Nutzer dabei etwas getan werden muss.

35 Seiten
Faxgruppe
Faxgruppe

Unter der Faxgruppe findet man die Standards der Datenübertragung für Faxe.

ITU-T
Zoomfaktor
Zoomfaktor

Der Zoomfaktor gibt an, mit welchem Faktor das Gerät ein Bild oder Dokument vergrößern kann. Um ein Bild von DIN A4 auf DIN A3 zu vergrößern, wird ein Faktor von 141% benötigt. Bei modernen Geräten lässt sich der Zoom beliebig wählen, bspw. in 1%-Schritten.

400 %
Übertragungsgeschwindigkeit
Übertragungsgeschwindigkeit

Bei der Übertragungsgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit gemeint, mit der ein Fax verschickt werden kann.

33.6 b/s
Medien & Formate
Druckmedienformat
Druckmedienformat

Das Druckmedienformat gibt an, wie groß die bedruckbaren Papiersorten sein können.

A4, A5, B5, Briefumschlag
Dateiformate
Dateiformate

Hier werden die Dateiformate aufgelistet, die das Gerät direkt ausgeben kann. Die meisten Dateiformate können relativ einfach ineinander konvertiert werden, sodass dies nur eine bedingte Einschränkung darstellt.

JPEG, PDF, Multipage PDF, OCR
Schutz & Sicherheit
WLAN-Verschlüsselung
WLAN-Verschlüsselung

Die Verschlüsselungen von WLAN-Signalen dienen zum Schutz der übertragenen Daten vor ungewolltem Zugriff. Verschiedene Methoden (WPA-PSK, WEP) sind verschieden sicher - beim Kauf von kabellosen Geräten sollte also auf eine sichere Verschlüsselungsart sowie die Kompatibilität zwischen den einzelnen Komponenten geachtet werden.

WEP, WPA, WPA2, WPA2-PSK, WPA-PSK, WPS, WEP-128, WEP-64
Software
Betriebssystemkompatibilität
Betriebssystemkompatibilität

Die Betriebssystemkompatibilität gibt an, welches Betriebsystem auf dem Rechner installiert sein muss, damit das Multifunktionsgerät komplikationsfrei betrieben werden kann.

Windows XP SP1, Windows XP SP2, Windows 8, Windows 7 (32bit), Windows Vista (32bit), Mac OS X 10.7 Lion
Speicher
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Häufig verfügen moderne Multifunktionsdrucker über einen Speicherkartensteckplatz, in den bspw. eine Speicherkarte direkt eingesteckt werden kann. Da es viele unterschiedliche Speicherkarten-Formate gibt, muss das Format der Karte mit dem der Schnittstelle des Druckers übereinstimmen.

CompactFlash, CompactFlash Typ I, Memory Stick, Memory Stick Duo, Memory Stick PRO, Memory Stick PRO Duo, Microdrive, SD, SDHC, miniSD, MMC, microSDHC, miniSDHC, MMC plus
Faxspeicher
Faxspeicher

Im Faxspeicher können einkommende Faxe gespeichert werden. Das ist bspw. dann sinnvoll, wenn kein Papier mehr vorhanden ist oder nicht alles sofort gedruckt werden soll und dennoch der Eingang weiterer Faxe sichergestellt sein muss. Diese werden dann im Gerät gespeichert und können nach dem Auffüllen des Papiers oder der Betrachtung auf dem Rechner ausgedruckt werden.

250 Blatt
Kurzwahlspeicher
Kurzwahlspeicher

Der Kurzwahlspeicher dient zum Speichern von Nummern, sodass Faxe schnell versendet werden können. Hier angegeben ist die absolute Anzahl an Nummern, die gespeichert werden können.

100
Testberichte
Testberichtsanbieter
CHIP Test & Kauf, CHIP Online, Computer Bild
Testergebnisse
gut
Testjahr
2013
Billigster Preis war: 229,90€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
3 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 3 Testberichte zu Canon PIXMA MX715 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 78%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Multifunktionsgeräte vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.06.2012
Platz
2 von 8
Testnote
2,15 - gut
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Zum Testsieg in diesem Vergleichstest reicht es für den Canon PIXMA MX715 nicht ganz, jedoch fehlen nur Nuancen. So müssen gerade die sehr hohen Folgekosten beim Farb- und Fotodruck kritisiert werden. Die Druckqualität ist jedoch hervorragend, zumal der Drucker auch mit einer automatischen Duplexdruckeinheit aufwarten kann.
Vorteile:
beste Druckqualität
Duplexdruck
Nachteile:
hohe Druckkosten bei Farb- und Fotodruck

0
Erscheinungsdatum
01.06.2013
Einzeltest
Testnote
81,9% - gut
Canon PIXMA MX715
billiger.de Fazit: In der Bestenliste platziert sich der Canon PIXMA MX715 auf dem dritten Platz. Dies hat der Multifunktionsdrucker seinen hervorragenden Druckqualitäten zu verdanken. Er liefert sowohl Texte als auch Fotos in sehr hoher Qualität. Auch die Geschwindigkeit ist dabei top, die Druckkosten sind jedoch etwas zu hoch.

Vorteile:
Sehr gute Ausstattung
Flottes Tempo
Exzellente Qualität beim Scannen, Kopieren, Drucken
Nachteile:
Teurer Fotodruck

0
Erscheinungsdatum
01.01.2013
Einzeltest
Testnote
2,2 - gut
Canon PIXMA MX715
billiger.de Fazit: Obwohl der Vorgänger etwas geringere Druckkosten vorweisen konnte und auch mit einem größeren Display punktete, macht der Pixma MX715 von Canon im Test eine gute Figur. Der Multifunktionsdrucker begeistert mit hochwertiger Druckqualität, einem sehr flotten Arbeitstempo und kann auch mit einer üppigen Ausstattung überzeugen.
Vorteile:
Sehr gute Qualität
flottes Arbeitstempo
gute Ausstattung
Nachteile:
Gegenüber Vorgänger höhere Druckkosten
kleiners Display
Testberichte
Nutzerbewertungen
4 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 2. November - 7. Dezember 2016
Sortieren nach:
Sehr gutes Multifunktionsgerät

Der Canon Pixma MX715 ist ein optimaler Drucker für den häuslichen Gebrauch oder ein kleines Büro. Es handelt sich um ein Multifunktionsgerät, mit dem verschiedene Funktionen ausgeführt werden können. Gekauft haben wir den Canon Pixma MX715 vor ca. 3 Monaten in einem Onlineshop.

Optisch ist das Multifunktionsgerät ein echter Hingucker, da er sehr hochwertig und modern erscheint. Es handelt sich tatsächlich um ein sehr robustes Gerät, welches sorgfältig hergestellt wurde.

Die Einrichtung des Gerätes nimmt ca. eine Stunde in Anspruch. Man folgt den Anweisungen auf der Installations-CD und lässt den Drucker eine Druckkopfausrichtung und eine Reinigung vornehmen. Man muss glücklicherweise nicht die ganze Zeit anwesend sein, es reicht, wenn man hin und wieder mal einen Blick drauf wirft.

Die Bedienung ist kinderleicht, da gleich auf der Oberseite des Gerätes die gewünschte Funktion ausgewählt werden kann. Um den Druck-, Scan- oder Kopiervorgang nun abzuschließen, folgt man einfach den Schritten auf dem Display.

Die Druckqualität ist sowohl bei Textdokumenten, als auch bei Fotos sehr gut. Absolut sauber und schlierenfrei, obwohl keine originale Tinte verwendet wurde, sondern eine billigere Variante aus dem Internet. Die Scan- und Kpoierfunktion erfüllt ihre Dienste ebenfalls absolut zufriedenstellend. Das Gerät arbeitet relativ leise und druckt sehr schnell, was gerade bei längeren Dokumenten sehr erfreulich ist.

Alles in alem handelt es sich bei dem Canon Pixma MX715 um ein empfehlenswertes Multifunktionsgerät für Familien und kleine Büros. Für den Preis kann man mit dem Gerät definitiv nichts falsch machen.

Nutzerbild von haribomilka Canon PIXMA MX715
am 28.08.2014

ein Drucker mit dem jeder Haushalt zufriden sein w
Der Drucker ist wirklich für jeden Haushalt gemacht.
Er stellt jede Familie volkommen zufrieden.
Er durck seine Aufträge sehr schnell aus, welches sehr von Vorteil ist wenn man morgens vor der Arbeit noch etwas Ausdrucken möchte.
Außerdem sieht der drucker von außen durch sein sehr modernes Aussehen sehr gut aus.
Zusätzlich ist es Vorteihaft das es das Gerät alles kann und man eigentlich keine zweites Gerät kaufen muss.
Ich selbst habe den Drucker jetzt schon etwas länger und er druckt immernoch so sorgfältig wie von Anfang an, er hat bis jetzt noch keine beschwerden gemacht. Außerdem druck er Bilder in einer sehr guten Qualität aus.
ich finde auch der Preis lohnt sich im Allgemeinem bei den Funktionen die der Drucker alle hat!
Es gibt aber noch ein paar schlechte Dinge, die aber nicht so tragisch sind. Er hat ein sehr unübersichtliches Menü, welches aber für eine moderne Familie schnell zu meistern sein sollte.
Außerdem wackelt der Drucker durch seine schnellen Druckvorgänge ziemlich doll, sodass ich ab und zu denke, dass er vom Tisch fällt.
Zusätzlich nervig ist, dass man den Drucker nur mit dem Pc verbinden kann, wenn man erst ein paar verschiedene Dinge auf dem Pc installiert hat.
Ich finde es auch sehr schade, dass der Drucker sich nache iner bestimmten Zeit, während er nicht im gebrauch ist nicht selbständig ausgeht, ich finde sowas könnte man von einem hochwertigem Drucker erwarten.
Jettzt doch etwas sehr störendes: Die Nachfüllpatronen von Canon sind sehr sehr teuer, sodass man in eine Menge Geld nur dafür ausgibt um Farbe zu haben. Die Preise von den Tinten patronen sind für mich Wucherpreise!
Falls es sie interessiert, ich habe den Drucker in einem "expert" bei mir Vorort gekauft.
am 22.02.2013

Neues druckerlebnis
Egal ob Faxe scannen kopieren oder Drucken, der neue canonpixma mx715 beeindruckt in all diesen Bereichen. Die Besinnung ist genauso wie auch das Design sehr einfach und übersichtlich gehalten, was mir sehr gefällt. Der Drucker verfügt über USB und DD Kartenslots was sehr praktisch ist. Auch der tintenverbrauch liegt absolut im Rahmen der neusten Technik.
Mit seinen 140€ liegt der Preis meines Erachtens sehr gut im Vergleich zur Konkurrenz.
am 22.11.2012

Canon PIXMA MX715
Der Canon PIXMA MX715 ist zwar ein sehr guter Drucker, mit vielen zusätzlichen Funktionen, aber irgendwie kann ich mich nicht wirklich für ihn begeistern. Zum einen liegt das an der etwas seltsam gestalteten Bedienung (das Menü ist etwas konfus strukturiert), zum anderen an den hohen Betriebskosten (die Nachfüllpatronen sind unverschämt teuer). Ansonsten gibt es zwar nichts mehr an diesem Gerät auszusetzen, aber das reicht mir bereits, um mich gegen einen Kauf zu entscheiden.
am 01.06.2012
Bewertungen