Alle
Kategorien

Sony CMT-MX750NI

Sony CMT-MX750NI Sony CMT-MX750NI
Sony CMT-MX750NI
Sony CMT-MX750NI
Sony CMT-MX750NI
Sony CMT-MX750NI
Video
4,5
2 Kundenmeinungen
Integrierte Komponenten
CD-Player, Radio, Dockingstation
Tuner
DAB, FM, Internetradio, DAB+
Ausgangsleistung
50 W
Features
Fernbedienung, Repeat, Uhr, Shuffle, ...
Weitere Details
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony CMT-MX750NI

Produktbeschreibung zu Sony CMT-MX750NI


Produktbeschreibung und Testbericht zum Sony CMT-MX750NI

Mit dem Sony CMT-MX750NI erwirbt man ein innovatives Wireless-Micro-Hifi-System, das mit den aktuellsten Features überzeugen kann. Über 2 x 50 Watt Lautsprecher wird eine perfekte Klangqualität ausgegeben – egal, ob es sich um die Basisfunktion UKW-Radio oder das Streamen der Lieblingsmusik vom PC handelt. Das Sony CMT-MX750NI ist ein moderner Begleiter in Sachen Musik und besticht durch ein attraktives Design.

Das Sony CMT-MX750NI – Innovatives Micro-Hifi-System von Sony

Beim Sony CMT-MX750NI können Sie zwischen zahlreichen Abspielfunktionen für Musik wählen: UKW-Radio, Internet-Radio oder über USB. Auch eine iPod- beziehungsweise iPhone-Dockingstation ist im Sony CMT-MX750NI integriert. Das Streamen von Musik vom PC oder auch dem Mac über WLAN und die Möglichkeit des Empfangs unzähliger kostenloser Sender des Internetradios und zudem von DAB- beziehungsweise DAB+ Sendern setzt dem Musikgenuss keinerlei Grenzen. Dabei ist die Bedienung des Sony CMT-MX750NI kinderleicht, ob es sich nun um die Verbindung mit dem WLAN oder das Abspeichern der favorisierten Radiosender handelt.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Sony CMT-MX750NI

Nachdem wir uns in der Redaktion die technischen Daten des Sony CMT-MX750NI Micro-Hifi Systems angeschaut hatten, waren wir uns sicher: Dieses System aus dem Hause Sony hat das Potenzial zu einem echten Must-Have für jeden Musikfan zu werden. Daher sind wir nun besonders gespannt auf das Testergebnis des Sony CMT-MX750NI. Designtechnisch gibt es bei dem Sony CMT-MX750NI nichts zu beanstanden. Der Look ist passend zu den Funktionen sehr modern und trifft mit Sicherheit den Geschmack der trendbewussten Generation. Die Verarbeitung der Lautsprecher und des Bedienelementes sind erstklassig, wie man es von einem Markengerät erwartet. Das Sony CMT-MX750NI wirkt zudem sehr robust. Kommen wir nun zur Funktionalität des Sony CMT-MX750NI: Wir sind beim Test Schritt für Schritt vorgegangen, da das System zahlreiche Abspielmöglichkeiten besitzt. Über die Dockingstation kann zum Beispiel Musik über das iPhone oder den iPod abgespielt werden. Die Erkennung funktionierte einwandfrei und auch die Klangqualität konnte überzeugen. Auch bei der Musikwiedergabe über USB konnten wir ein identisches Ergebnis feststellen. Der Empfang von Internetradio über das Sony CMT-MX750NI ist zudem erstklassig – nachdem man das Gerät in wenigen Schritten mit seinem WLAN verbunden hat, startet man den automatischen Sendersuchlauf und kann bis zu 20 Sender abspeichern. Bei den vielen Sendern, die man mit dem Sony CMT-MX750NI empfangen kann, sind für manchen Musikbegeisterten die 20 Speicherplätze vielleicht nicht ausreichend – wir hatten ausreichend Platz für einen Lieblingssender jeden Genres. Besonders hervorzuheben ist noch das Musik-Streaming von PC auf das Sony CMT-MX750NI, das ohne Qualitätsverluste abzuwickeln ist. Wir waren begeistert, wie einfach wir unsere Musik kabellos vom PC über das Sony CMT-MX750NI abspielen konnten – ohne Unterbrechungen und ohne Ruckeln. Einziges kleines Manko sind die nicht ganz so leistungsstarken Lautsprecher des Sony CMT-MX750NI, die nur mit jeweils 50 Watt aufwarten. Insgesamt ist das Sony CMT-MX750NI aber ein hochfunktionales Soundsystem mit einer sehr guten Abspielqualität auch beim Streamen.

Plus
  • Ruckelfreies Streamen von Musik
  • Viele Abspielmöglichkeiten
  • Einwandfreier Empfang von zahlreichen kostenlosen Sendern des Internetradios
  • Intuitive Bedienung
  • Sehr gute Klangqualität

Minus
  • Nicht ganz so starke Leistung der Lautsprecher


Produktinformationenzu Sony CMT-MX750NI
Allgemein
Marke
Sony
Produktlinie
Sony CMT-CPZ
Produkttyp
Mikro-Anlage
Abmessungen
Tiefe
22.0 cm
Höhe
27.0 cm
Breite
15.0 cm
Audio/Video
Ausgangsleistung
Ausgangsleistung

Die Ausgangsleistung einer Kompaktanlage sollte der Raumgröße und der Art der Beschallung (Hintergrundmusik, Partymusik) entsprechend ausgesucht werden. Je größer der Raum und intensiver (lauter) die Nutzung, desto höher sollte die Ausgangsleistung sein.

50 W
Energiemerkmale
Energieverbrauch / Betrieb
43 W
Energieverbrauch / Standby
Energieverbrauch / Standby

Der Energieverbrauch / Standby gibt an, wie viel Energie das Gerät im Standby-Modus verbraucht. Häufig sind eigentlich ausgeschaltete Geräte nicht gänzlich ausgeschaltet, sondern benötigen geringe Ströme, um schnell angeschaltet werden zu können. Auch Status-LEDs oder Speicherfunktionen benötigen geringe Energiemengen, um funktionsfähig zu sein. Je geringer der Energieverbrauch im Standby-Modus, desto stromsparender ist das Gerät.

0.5 W
Farbe
Farbe
schwarz, silber
Funktionalitäten
Integrierte Komponenten
CD-Player, Radio, Dockingstation
Tuner
Tuner

Wer viel und gern Radio hört, sollte eine Kompaktanlage wählen, die digitales Radio (DAB) empfangen kann. Der terrestrische Empfangsbereich liegt zwischen 30 MHz und 3 GHz und ist klanglich deutlich besser als analoges Radio.

DAB, FM, Internetradio, DAB+
Features
Fernbedienung, Repeat, Uhr, Shuffle, Equalizer, DLNA, Programmwiedergabe, ID3-Tag Unterstützung
Gewicht
Gewicht
3.0 kg
Konnektivität
Konnektivität
Konnektivität

Je nach vorhandener Konnektivität können an eine Kompaktanlage zusätzliche Geräte angeschlossen werden. Netzwerk- und USB-Anschlüsse ermöglichen den Betrieb externer Speichermedien, kabellose Verbindungen können per Bluetooth oder WLAN erzeugt werden. Viele Kompaktanlagen sind kompatibel mit den neuesten Apple-Produkten.

Ethernet, USB, WLAN, iPod kompatibel, iPhone kompatibel
Anschlüsse
Antennenanschluss, analoger Audio-Eingang (Cinch)
Medien & Formate
Wiedergabemedien
CD-R, CD-RW, MP3-CD
Audioformate
MP3, WAV
Billigster Preis war: 310,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
2 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
Kompakte HiFi Anlage mit wichtigsten Funktionen

Die Wahl auf diese HiFi-Anlage fiel vor allem da wir eine kompakte Anlage wollten, die sowohl über ein Internet-Radio verfügt, aber auch über die Möglichkeit Musikdateien aus dem Netzwerk (W-LAN/DLNA) abzuspielen.

Besonders gut gefällt mir die Optik. Das Gerät ist recht kompakt und nimmt daher nicht viel Platz weg. Durch die metallene Oberfläche und den wenigen Tasten wirkt es schick und modern. Die Anzeige reicht aus um aktuelle Titel, Radiostationen oder die Senderauswahl anzuzeigen. Das Internet-Radio verfügt über sehr viele Sender, die auch nach Region und Thema sortiert sind. Bisher habe ich noch jeden Sender gefunden, den ich gesucht hatte. So zum Beispiel einen französischen Sender, den wir im Urlaub gern gehört hatten. Der CD-Spieler und das FM-Radio kommen daher kaum noch zum Einsatz, allerdings funktionieren die einwandfrei und wie man es erwartet. Öfter nutzen wir die iPod-Docking-Station. Nachdem der iPod eingesteckt ist, muss man die Anlage noch dahin umschalten. Aber schon kann der Musikgenuss losgehen. Über die Fernbedienung kann man dann auch die Titel auf dem iPod wählen. Auch nutzen wir gern die Möglichkeit Musik aus dem Netzwerk (DLNA) zu spielen. Der Sound ist wirklich gut. Bässe sind voll und die Lautstärke überzeugt auch. Auch die Bedienung der Anlage ist relativ verständlich und man findet schnell die richtige Funktion und kommt so zum Abspielen der Musik.

Leider gibt es auch einige Nachteile, die teilweise schon zu dem Gedanken geführt haben, die Anlage doch zurück zu schicken. So gibt es Probleme bei der Nutzung des integrierten W-LAN Moduls. Nachdem die Anlage zur Reparatur geschickt wurde, hieß es, dass es Kompatibilitätsprobleme mit unserem W-LAN Router gibt. Allerdings funktionierte dies nun auch nicht mit einem neuen Router, so dass wir auf die LAN-Anbindung ausweichen mussten. Weitere Kritikpunkte die für uns nicht ausschlaggebend waren sind der mangelnde Audioeingang für einen Plattenspieler oder ähnlichem wie einen Fernseher. Darüber hinaus hat die Anlage keinen Ausgang für Surround-Sound. Wesentlicher war dann doch noch die Bedienung der Internet-Radios. Geht man in die globale Liste, wird es schwer den speziellen Sender zu finden. Es gibt nur die Möglichkeit durch zu scrollen. Das kann bei langen Listen durchaus dauern, zumal die Sender teilweise noch nachgeladen werden müssen.

Gekauft hatten wir das Radio wegen der W-LAN Funktion in Kombination mit Internet-Radio und DLNA Fähigkeit. Wäre nicht die Komplikation mit dem W-LAN Modul würde ich die Anlage uneingeschränkt weiter empfehlen. Es ist und bleibt eine gute und schöne Anlage für das Wohnzimmer, wenn man kein Surround-Sound oder sonstigen Musik-Schickschnack braucht.

Nutzerbild von CSKAA CMT-MX750NI
am 26.06.2014

Absolut zufriedenstellend

Ich möchte im Folgenden eine ausführliche Rezension zur SONY CMT-MX750NI Kompaktanlage geben, da ich der Meinung bin, dieses Produkt ist empfehlenswert und allein von der Preis-Leistung richtig gelungen.

Ich habe mir diese Anlage über eine bekannte Online-Handelsplattform gekauft und bereits am übernächsten Tag konnte ich die Anlage anschliessen. Der Aufbau verlief meiner Meinung nach etwas schleppend, viele Anschlüsse und ich bin jemand, der den optimalen Klang haben möchte, deswegen habe ich zunächst minutenlang die gute Bedienungsanleitung durchgelesen. Die Anlage verfügt über eine integrierte Docking Station für den iPod und das iPhone, dies ist äußerst praktisch und meiner Meinung nach in der heutigen Zeit auch echt notwendig (wenn man denn auch eines dieser Geräte besitzt). Ein weiteres Feature und gleichzeitig auch einer meiner Kaufgründe war das integrierte WLAN (WEP, WPA2, usw.) mit unterstützten Internetradio und Digitalradio DAB+. Ich bin von dem Umfang der Möglichkeiten durch das Internetradio beeindruckt, ich kann so vielfältig und vor allem auch flexibel genau die Musik hören, auf die ich persönlich stehe. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die "Streams" zumeist etwas länger laden und sich so kurze Verzögerungen ergeben.

Die Anlage unterstützt auch USB Host - Plug and Play, dies bedeutet, einstöpseln und das Gerät erkennt automatisch die mit USB angeschlossenen Externen. Leistungstechnisch ist diese Anlage auch beachtenswert, mit insgesamt 100 Watt RMS und dem S-Master Digitalverstärker und DSGx Bass Verstärker klingt die Musik richtig gut.

Mitgeliefert werden 2 Lautsprecherkabel, allerdings muss ich hier kritisieren, dass mir diese Kabel zu kurz geraten sind.
Ich habe noch einen womöglich negativen Aspekt entdecken können, denn man wird nur zu 100 % von Sony unterschätzt, wenn man sich auf deren Seite registriert. Für Menschen, die ungern ihre Daten hergeben, sicherlich nicht so toll.

Um Ihnen einen Überblick zu geben, verfasse ich noch einmal kurz die Vor und Nachteile:

Vorteile sind:
+ Super Design
+ Wlan Unterstützung (Internetradio)
+ Integrierte Docking Station für iPhone und iPod
+ 100 Watt RMS
+ 2 Lautsprecherkabel mitgeliefert
+ 9 Kilogramm Gewicht bei Anlieferung nur

Nachteile:
- Kurzes Kabel
- Relativ schwerer Aufbau der Anlage
- Registrierung bei Sony notwendig
- Ladezeiten beim Streaming unausweichlich

Insgesamt gesehen bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt, auch wenn ich mittlerweile wieder eine andere Anlage habe (leistungsstärker). Für diesen Preis durchaus empfehlenswert, das Preis-Leistungsverhältnis ist phänomenal.

am 17.06.2012
Bewertungen