Alle
Kategorien

Panasonic TX-L42ETW50

Panasonic TX-L42ETW50 Panasonic TX-L42ETW50
Panasonic TX-L42ETW50
Panasonic TX-L42ETW50
Panasonic TX-L42ETW50
+5
Bilder
5,0
1 Kundenmeinung
0
3 Testberichte
Produkttyp
3D LED-Fernseher
Display-Diagonale
42"
HD-Standard
Full HD
TV-Tuner
DVB-C, DVB-S, DVB-S2, DVB-T, Hybrid-T...
Weitere Details
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 82%
Stiftung Warentest (69%)
Audio Video Foto Bild (76%)
Area DVD (100%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Panasonic TX-L42ETW50

Produktbeschreibung zu Panasonic TX-L42ETW50

Panasonic TX-L42ETW50

Dieser Fernseher bietet nicht nur ein großes Bild, sondern verbraucht dabei auch noch wenig Strom. Das Gerät ist in die Energieeffizienzklasse A+ eingestuft und verbraucht im Standby-Zustand lediglich 0,3 Watt. Trotz des geringen Stromverbrauchs geizt der Fernseher nicht mit Funktionen. Das 42 Zoll große Panel bietet 107 cm in der Diagonalen für die Bilddarstellung. Dank der LED-Hintergrundbeleuchtung wird der Bildschirm besonders gleichmäßig ausgeleuchtet. Die maximale Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln und entspricht dem Full-HD-Standard. Zudem ist der Fernseher 3D-fähig und kann Inhalte mit einer entsprechenden Shutterbrille auch dreidimensional darstellen.

Der Fernseher ist mit zahlreichen Bildverbesserungstechnologien ausgestattet. Hierzu gehört auch das 800 Hz Scanning Backlight. Ausgestattet mit einem integrierten Kombituner kann der Fernseher alle Empfangsarten ohne externen Receiver ausführen. Hierzu zählen nicht nur DVB-C und DVB-T, sondern auch DVB-S.

Für den Anschluss von weiteren Endgeräten verfügt der Fernseher über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Hierzu zählen unter anderem 3 USB-Anschlüsse, ein VGA-Eingang, vier HDMI-Anschlüsse und eine Kopfhörerbuchse. Über den integrierten Kartenleser können Speicherkarten direkt im Fernseher eingelegt und ausgelesen werden.

Ausstattung, Qualität und Komfort – Dieser Fernseher überzeugt

Einfache Bedienung
Zunächst begeistert dieser Fernseher mit einer sehr einfachen Bedienung. Trotz seiner vielen Funktionen ist diese sehr übersichtlich ausgefallen. Die Menüstruktur bietet einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Die Fernbedienung des Fernsehers ist sehr handlich und übersichtlich ausgefallen. Die Tasten sind angenehm groß und ermöglichen auch Benutzern mit größeren Fingern einen angenehmen Bedienkomfort. Mit einer speziellen App können sogar Fotos und Videos vom Smartphone direkt auf den Fernseher übertragen.

Stets gut verbunden
Für den Anschluss von DVD-Player, Blu-ray-Player und Co stehen insgesamt vier HDMI-Anschlüsse zur Verfügung. Zu diesen Anschlüssen gesellen sich gleich 3 USB-Anschlüsse. Ist hier eine externe Festplatte angeschlossen, können Fernsehsendungen direkt auf die Festplatte aufgenommen werden. Diese Funktion ähnelt also der eines klassischen Festplattenrecorders. Befinden sich auf der angeschlossenen Festplatte bereits Foto- oder Videodateien, können diese ohne weitere Installation direkt auf dem Fernseher wiedergegeben werden.

Auch die Verbindung zu einem bestehenden Netzwerk ist für diesen Fernseher kein Problem. Das Ganze funktioniert wahlweise per LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN. Ist der Fernseher einmal mit dem Internet verbunden, können verschiedene Internetangebote genutzt werden.

Die Bildqualität
Vor allem bei Tageslicht überzeugt das Bild mit einer hohen Helligkeit, tollen Kontrasten und einer sehr flüssigen Darstellung. Auch die Farbwiedergabe macht einen insgesamt harmonischen Eindruck. Zwar könnte das Schwarz bei Dunkelheit ein wenig satter ausfallen, insgesamt gibt die Bilddarstellung jedoch keinen Anlass zur Kritik. Das gilt auch für die dreidimensionale Darstellung, welche dieser Fernseher ebenfalls beherrscht.

Insgesamt überzeugt der Fernseher mit einer einfachen Bedienung, einer gelungenen Fernbedienung und einer sehr guten Bilddarstellung. Sogar die Tonqualität hinterlässt einen guten Eindruck, was nicht bei vielen Geräten dieser Größe der Fall ist.

Vorteile:
  • gelungene Fernbedienung
  • guter Sound
  • Full HD
  • 3D-fähig
Nachteile:
  • Schwarz könnte dunkler sein

Produktinformationenzu Panasonic TX-L42ETW50
Allgemein
Marke
Panasonic
Produkttyp
3D LED-Fernseher
Produktlinie
Panasonic ETW Serie
Abmessungen
Höhe mit Standfuß
64 cm
Breite ohne Standfuß
99 cm
Tiefe ohne Standfuß
4 cm
Höhe ohne Standfuß
60 cm
Tiefe mit Standfuß
25 cm
Breite mit Standfuß
99 cm
Audio/Video
Ausgangsleistung
4 W
Bauform
VESA-Norm
VESA-Norm

Die VESA-Norm bezeichnet einen Standard für die Befestigung von Flachbildschirmen an Decken oder Wänden. Die Zahlen sagen aus, wie gross der Lochabstand (in Millimeter) der Verschraubungspunkte ist.

400 x 400
Display
Display-Diagonale
42"
LED-Technologie
Edge-LED
Display-Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Display-Diagonale metrisch
107 cm
Bildwiederholfrequenz
Bildwiederholfrequenz

Wer gern actionreiches Fernsehen oder Videospiele auf seinem LCD-Fernseher genießen möchte, sollte auf eine ausreichend hohe Bildwiederholfrequenz mit min. 100 Hz achten.

800 Hz
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Betrieb
55 W
Energieverbrauch / Jahr
77 kWh
Energieverbrauch / Standby
Energieverbrauch / Standby

Der Energieverbrauch / Standby gibt an, wie viel Energie das Gerät im Standby-Modus verbraucht. Häufig sind eigentlich ausgeschaltete Geräte nicht gänzlich ausgeschaltet, sondern benötigen geringe Ströme, um schnell angeschaltet werden zu können. Auch Status-LEDs oder Speicherfunktionen benötigen geringe Energiemengen, um funktionsfähig zu sein. Je geringer der Energieverbrauch im Standby-Modus, desto stromsparender ist das Gerät.

0.3 W
Farbe
Farbe
silber
Funktionalitäten
HD-Standard
HD-Standard

Mit Full HD kann man alle HD-Programme in bester Qualität genießen. Fernseher mit 4K Ultra HD können Bilder mit viermal höherer Auflösung als Full HD darstellen.

Full HD
TV-Tuner
TV-Tuner

In einem Fernseher sind bis zu drei verschiedene Tuner-Typen verbaut. Es gibt DVB-C (Kabel), DVB-T (Terrestrisch/Antenne) und DVB-S (SAT). Je nachdem, wie das TV-Signal Zuhause ankommt, braucht man den passenden Tuner. Darüber hinaus gibt es noch Twin-Tuner (z.B. 2x DVB-C) und Triple-Tuner (DVB-C + DVB-T + DVB-S) die in Fernsehern verbaut werden.

DVB-C, DVB-S, DVB-S2, DVB-T, Hybrid-Tuner, Triple-Tuner
ECO-Funktionen
Lichtsensor, Ausschalt-Timer, Netzschalter, Eco-Mode
WLAN
WLAN integriert
Features
EPG, HDMI-CEC, Browser, Time-Shift, Sleeptimer, drehbarer Standfuß, 24p, Remote-App, TV-Apps, 2D in 3D Konvertierung, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), USB-Recording (PVR), Skype ready, integrierter Subwoofer, HDMI-ARC, Ein-/Aus-Timer, USB-Wiedergabe, Hotel-Modus, Game-Modus, Smart TV (HbbTV)
Gewicht
Gewicht mit Standfuß
19.0 kg
Gewicht ohne Standfuß
15.5 kg
Konnektivität
Anschlüsse
Antennenanschluss, Component Video, Composite Video, Ethernet, HDMI, Kopfhöreranschluss, SCART, USB, VGA, Common Interface Plus (CI+), digitaler Audio-Ausgang (optisch), analoger Audio-Eingang (Cinch), Speicherkartensteckplatz
Anzahl USB-Anschlüsse
3
Anzahl HDMI-Anschlüsse
4
Leistungsmerkmale
3D-Technologie
3D-Technologie

Bei der Polarisationstechnik wird die Trennung der Bilder für den 3D-Effekt durch polarisiertes Licht erreicht. Dies kennt man aus dem 3D-Kino. Vorteil dieser Technologie ist, dass die Brillen sehr leicht sind, keinen Strom benötigen und das Bild kaum an Helligkeit verliert. Nachteil ist, dass sich die Auflösung des Films halbiert, da jeweils eine Hälfte pro Auge benötigt wird. Bei Active-Shutter öffnet und schließt die 3D-Brille immer abwechselnd pro Auge und zeigt ein Bild an. Vorteil ist, dass es zu keinem Verlust der Film-Auflösung kommt. Nachteil ist, dass die Brillen schwerer sind, geladen werden müssen bzw. Batterien benötigen, und es des öfteren zu Darstellungsfehlern wie Doppelkonturen kommen kann.

Active-Shutter (aktiv)
Medien & Formate
Surround-Formate
Surround-Formate

Moderne Fernseher können den Ton in verschiedenen Surround-Formaten, wie Dolby Digital, an entsprechend angeschlossenes Endgerät ausgeben.

Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse
Testberichte
Testjahr
2012
Testergebnisse
sehr gut
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Area DVD, Audio Video Foto Bild
Billigster Preis war: 1.129,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
3 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 3 Testberichte zu Panasonic TX-L42ETW50 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 82%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie LCD-Fernseher vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
Einzeltest
Testnote
2,4 - gut
Panasonic TX-L42ETW50
billiger.de Fazit: Mit seiner soliden Ausstattung, die alle wichtigen Features enthält, kann das Gesamtpaket des Panasonic als gut bezeichnet werden. Sowohl im Bereich Internetanwendungen als auch in Sachen Multimedia bietet der Fernseher einiges an. Auch für 3D-Inhalte ist das Gerät zu empfehlen, 3D-Brillen werden dabei mitgeliefert.

0
Erscheinungsdatum
01.08.2012
Platz
1 von 6
Testnote
2,21 - gut
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Von allen getesteten Fernseher kann der Panasonic TX-L42ETW50 das beste Gesamtpaket anbieten. Seine Werte in den Bereichen Bild- und Tonqualität sind sehr ordentlich, zudem ist die Bedienung einfach geraten. Eine große Zahl an Multimediafunktionen sind ebenfalls an Bord. Das Schwarz ist jedoch nicht perfekt.
Vorteile:
für LCD sehr breiter Blickwinkel
flüssige Bewegungen
schlüssige Bedienung
Nachteile:
flaues Schwarz

0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Einzeltest
Testnote
überragend
Panasonic TX-L42ETW50
billiger.de Fazit: Die Ausstattung des Fernsehers kann mit keinem anderen Wort als „überragend“ beschrieben werden, dabei ist unter anderem auch eingebautes WLAN. Die Bildqualität ist ebenfalls auf höchstem Niveau und wird nur durch kleinere Probleme bei der Helligkeitsverteilung eingeschränkt. Eine Kaufempfehlung ist in diesem Fall nur folgerichtig.

Vorteile:
Schicke Optik
Herrvoragendes Blu-ray Bild
Hohe Kanten- und Detailschärfe im 3D-Betrieb
Unempfindlichkeit gegenüber Kopfbewegungen im 3D-Betrieb
Integriertes WLAN-Modul
Extrem leichte Shutterbrille
Nachteile:
Nicht ganz homogene Helligkeitsverteilung
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
preislich gut

Wer meinen titel des kommentares liest wird zunächst verwundert sein weil es nun wirklich kein billiger fernseher ist, der hier von der marke panasonic angeboten wird. aber zunächst sollte man die qualität des fernseher näher anschauen und nicht vorschnell urteile über den preis fällen. dieser ist nämlich durchaus gerechtfertigt und man bekommt eine menge für sein geld geboten unter anderen eine menge verschiedener anschlüsse auf der rückseite

am 05.06.2012
Bewertungen