Alle
Kategorien

Panasonic TX-L42EW5

Panasonic TX-L42EW5 Panasonic TX-L42EW5
Panasonic TX-L42EW5
Panasonic TX-L42EW5
Panasonic TX-L42EW5
+5
Bilder
4,4
5 Kundenmeinungen
0
4 Testberichte
Produkttyp
LED-Fernseher
Display-Diagonale
42"
HD-Standard
Full HD
TV-Tuner
DVB-C, DVB-S, DVB-S2, DVB-T, Hybrid-T...
Weitere Details
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 66%
Stiftung Warentest (53%)
SFT-Magazin (68%)
Audio Video Foto Bild (68%)
AudioVision (73%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Panasonic TX-L42EW5

Produktbeschreibung zu Panasonic TX-L42EW5

Produktbeschreibung des Herstellers
Triple Tuner
Der 42 Zoll große Panasonic TX-L42EW5 verfügt über drei eingebaute TV Tuner, mit denen der Fernseher bereits Kabel-, Satelliten- und terrestrisches Antennenfernsehen kann – ohne dass Sie ein zusätzliches Empfangsgerät benötigen. Der schick designte TV-Apparat kann auch mit seiner restlichen Ausstattung überzeugen: LED-Hintergrundbeleuchtung, integrierter Mediaplayer, Internet-Zugang, einfache Bedienung, DLNA-Unterstützung und nicht zuletzt der günstige Preis stehen auf der Habenseite des Modells.
Tolle Bildqualität
Dank der IPS LCD-Technologie liefert der Fernsehapparat ein fantastisches Bild, egal von welcher Position Sie auf den LCD-Fernseher schauen. Die Auflösung von 1.920x1.080 Pixel und die 150 Hertz Bildwiederholrate sorgen für aufregende Full HD Qualität mit grandioser Schärfe, tollen Kontrastwerten und natürlichen Farben.


Einschätzung unserer Redaktion: Der Panasonic TX-L42EW5 – ein günstiger 42 Zöller mit guter Bildqualität

Der Panasonic TX-L42EW5 erfindet das Flatscreen-Rad nicht neu: Der 42 Zoll (107 Zentimeter) große LCD-TV sieht ganz fesch aus – viele andere Fernseher kommen aber genau wie er in Klavierlackoptik daher. Das Fernsehgerät hat dank LED-Hintergrundbeleuchtung eine recht schlanke Taille von knapp über 5 Zentimetern. Angenehmer Nebeneffekt der Hintergrundbeleuchtung: Der Stromverbrauch ist sehr gering.

Bei der Bildqualität merkt man dem LCD-Fernseher an, dass er nicht im Hochpreissegment angesiedelt ist: Der 42 Zöller bietet zwar die obligatorische Full-HD Auflösung von 1.920x1.080 Pixel, schwächelt aber ein bisschen in Sachen Schärfe und Schwarzwert. Dafür ist sein Betrachtungswinkel extrem gut – auch von der Seite betrachtet wird die Bildqualität nicht schlechter. Insgesamt betrachtet liefert der Panasonic TX-L42EW5 aber ein ganz gutes Bild. Auf die neue 3D-Technologie muss man allerdings verzichten.

An Bord sind drei Tuner, mit denen das TV-Gerät DVB-C, DVB-S und DVB-T empfangen kann. So kann man sich ein zusätzliches Gerät sparen. Anschlüsse sind sehr viele da: Unter anderem vier HDMI-Eingänge, zwei USB-Ports, ein CI+ Schacht und ein SD-Kartenleser. Über USB hat man Zugriff auf den eingebauten Mediaplayer, der eine Menge an Multimediaformaten abspielt. USB-Recording (das heißt, Aufnahme von Fernsehsendungen auf ein externes Speichermedium) wird leider nicht unterstützt.

Ein Ethernet-Anschluss ist ebenfalls dabei – damit kann der Apparat auf das Internet zugreifen. Kabellos geht’s nur, wenn man sich den separaten WLAN-Adapter zulegt. Im Internet gibt’s dann spezielle Online-Dienste – leider wird der „Videotext der Zukunft“ HbbTV nicht unterstützt. Auch besitzt der Panasonic TX-L42EW5 keinen eigenen Browser – freies Surfen ist also nicht möglich.

Bei der Bedienung macht der 42 Zöller alles richtig: Einfach und effizient – so muss eine gelungene Bedienung sein. Mit der kostenlosen VIERA Remote App kann der Fernseher auch per Smartphone oder iPad bedient werden. Dank DLNA-Unterstützung kann er auch ins heimische Netzwerk eingebunden werden.

Insgesamt bietet der Panasonic TX-L42EW5 eine ganz gute Leistung, verzichtet aber auf einige Features – wem das Fehlen von 3D, USB-Recording, HbbTV oder WLAN nichts ausmacht, bekommt mit diesem Modell einen recht günstigen 42 Zöller mit anständiger Bildqualität und Ausstattung.


Plus
  • Recht günstig
  • Gute Bildqualität
  • Triple Tuner
  • Integrierter Mediaplayer
  • Viele Schnittstellen
  • Internet-Zugang
  • Geringer Stromverbrauch

Minus
  • Kein 3D
  • Kein USB-Recording
  • WLAN-Modul nur optional erhältlich
  • Kein HbbTV

Produktinformationenzu Panasonic TX-L42EW5
Allgemein
Marke
Panasonic
Produkttyp
LED-Fernseher
Produktlinie
Panasonic EW Serie
Abmessungen
Tiefe ohne Standfuß
5 cm
Tiefe mit Standfuß
25 cm
Breite mit Standfuß
100 cm
Höhe mit Standfuß
65 cm
Breite ohne Standfuß
100 cm
Höhe ohne Standfuß
60 cm
Audio/Video
Ausgangsleistung
10 W
Bauform
VESA-Norm
VESA-Norm

Die VESA-Norm bezeichnet einen Standard für die Befestigung von Flachbildschirmen an Decken oder Wänden. Die Zahlen sagen aus, wie gross der Lochabstand (in Millimeter) der Verschraubungspunkte ist.

400 x 400
Display
Display-Diagonale
42"
Bildwiederholfrequenz
Bildwiederholfrequenz

Wer gern actionreiches Fernsehen oder Videospiele auf seinem LCD-Fernseher genießen möchte, sollte auf eine ausreichend hohe Bildwiederholfrequenz mit min. 100 Hz achten.

150 Hz
LED-Technologie
Edge-LED
Display-Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Display-Diagonale metrisch
107 cm
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Standby
Energieverbrauch / Standby

Der Energieverbrauch / Standby gibt an, wie viel Energie das Gerät im Standby-Modus verbraucht. Häufig sind eigentlich ausgeschaltete Geräte nicht gänzlich ausgeschaltet, sondern benötigen geringe Ströme, um schnell angeschaltet werden zu können. Auch Status-LEDs oder Speicherfunktionen benötigen geringe Energiemengen, um funktionsfähig zu sein. Je geringer der Energieverbrauch im Standby-Modus, desto stromsparender ist das Gerät.

0.2 W
Energieverbrauch / Betrieb
45 W
Energieverbrauch / Jahr
62 kWh
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
HD-Standard
Full HD
TV-Tuner
TV-Tuner

In einem Fernseher sind bis zu drei verschiedene Tuner-Typen verbaut. Es gibt DVB-C (Kabel), DVB-T (Terrestrisch/Antenne) und DVB-S (SAT). Je nachdem, wie das TV-Signal Zuhause ankommt, braucht man den passenden Tuner. Darüber hinaus gibt es noch Twin-Tuner (z.B. 2x DVB-C) und Triple-Tuner (DVB-C + DVB-T + DVB-S) die in Fernsehern verbaut werden.

DVB-C, DVB-S, DVB-S2, DVB-T, Hybrid-Tuner, Triple-Tuner
Features
EPG, HDMI-CEC, Browser, Time-Shift, Sleeptimer, 24p, Remote-App, TV-Apps, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Skype ready, HDMI-ARC, Ein-/Aus-Timer, USB-Wiedergabe, Hotel-Modus, Game-Modus
ECO-Funktionen
Lichtsensor, Ausschalt-Timer, Netzschalter, Eco-Mode
WLAN
WLAN ready
Gewicht
Gewicht ohne Standfuß
14.0 kg
Gewicht mit Standfuß
17.0 kg
Konnektivität
Anzahl USB-Anschlüsse
2
Anschlüsse
Antennenanschluss, Component Video, Composite Video, Ethernet, HDMI, Kopfhöreranschluss, SCART, USB, VGA, Common Interface Plus (CI+), digitaler Audio-Ausgang (optisch), analoger Audio-Eingang (Cinch), Speicherkartensteckplatz
Anzahl HDMI-Anschlüsse
4
Leistungsmerkmale
3D-Technologie
3D-Technologie

Bei der Polarisationstechnik wird die Trennung der Bilder für den 3D-Effekt durch polarisiertes Licht erreicht. Dies kennt man aus dem 3D-Kino. Vorteil dieser Technologie ist, dass die Brillen sehr leicht sind, keinen Strom benötigen und das Bild kaum an Helligkeit verliert. Nachteil ist, dass sich die Auflösung des Films halbiert, da jeweils eine Hälfte pro Auge benötigt wird. Bei Active-Shutter öffnet und schließt die 3D-Brille immer abwechselnd pro Auge und zeigt ein Bild an. Vorteil ist, dass es zu keinem Verlust der Film-Auflösung kommt. Nachteil ist, dass die Brillen schwerer sind, geladen werden müssen bzw. Batterien benötigen, und es des öfteren zu Darstellungsfehlern wie Doppelkonturen kommen kann.

ohne 3D-Technologie
Medien & Formate
Surround-Formate
Surround-Formate

Moderne Fernseher können den Ton in verschiedenen Surround-Formaten, wie Dolby Digital, an entsprechend angeschlossenes Endgerät ausgeben.

Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, SFT-Magazin, Audio Video Foto Bild, AudioVision
Testjahr
2012
Testergebnisse
gut
Billigster Preis war: 380,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
4 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 4 Testberichte zu Panasonic TX-L42EW5 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 66%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie LCD-Fernseher vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.11.2012
Einzeltest
Testnote
3,1 - befriedigend
Panasonic TX-L42EW5 schwarz
billiger.de Fazit: Die Bild- und Tonqualität kommen im Test nicht über ein befriedigendes Urteil hinaus. Auf der anderen Seite hilft aber die gute Ausstattung dabei, den Gesamtschnitt zu verbessern. Die einfache Bedienung ist ebenfalls als Stärke zu nennen. Sehr gut fällt zudem die Energieeffizienz auf.


0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
Platz
4 von 4
Testnote
2,6 - befriedigend
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Bei der Bildqualität ist der Panasonic nicht der Beste in seiner Klasse, vor allem da das Schwarz nicht wirklich zufriedenstellend ist. Die Anschlussleiste ist jedoch sehr gut bestückt, zudem ist die Bedienung einfach. Insgesamt ergibt sich so ein durchschnittliches Bild, weswegen ein befriedigendes Urteil ausgesprochen wird.
Vorteile:
einfache Bedienung
angenehm schnelles App-Portal
Nachteile:
schwer zu korrigierender Grünstich
schwacher Schwarzwert

0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
Platz
3 von 5
Testnote
2,58 - befriedigend
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Die gut strukturierten Menüs erlauben eine einfache Bedienung. Daneben konnten im Test auch die warmen Bilder gefallen, auch wenn es diesen ein wenig an Schärfe mangelt. Mehrere Personen gleichzeitig können aufgrund des guten Betrachtungswinkels Spaß am Bild des Fernsehers haben. Beim Internetangebot muss man jedoch zurückstecken.
Vorteile:
übersichtliche Menüs
großer Betrachtungswinkel
Nachteile:
kein HbbTV

0
Erscheinungsdatum
01.08.2012
Einzeltest
Testnote
73 von 100 Punkten - gut
Panasonic TX-L42EW5 schwarz
billiger.de Fazit: Besonders mit seiner einfachen Bedienung kann der Panasonic TX-L42EW5 punkten, dazu ist auch das Bild in 2D und 3D nicht schlecht. Der Kontrast ist jedoch nicht ganz zufriedenstellend, weswegen die wahrgenommene Schärfe nicht sehr hoch ist. Trotz dieses Mangels ist das Gesamturteil hier aber gut.
Vorteile:
gute Farbdarstellung und volles Farbmanagement
bequeme Bedienung
gutes Bild in heller Umgebung
augeschonendes, helles Polfilter-3D-Bild
Nachteile:
niedriger Kontrast
dünner Klang
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen
Testberichte
Nutzerbewertungen
5 Bewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Panasonic TX-L42EW5

:) Besonders die Verarbeitung finde ich wirklich toll. Für mich ist dies eindeutig Preis-Leistungsverhältnis zufrieden. sehr gut. Dank LED-Technologie ist das Gerät sehr flach. Der USB-Anschluss wird auch dadurch bequem. Man kann auch Energie sparen. Dieser Fernseher ist wirklich alle technischen Anforderungen erfüllt. Die quailtät ist auch wahr. Darüber hinaus ist die Bedienung einfach. Das Fernsehgerät verbraucht sehr wenig Strom.

am 11.10.2012

lohnt sich :)

also was soll ich sagen - ein fernseher wie dieses modell von panasonic lohnt sich auf jeden fall, wenn man auf der suche nach einem ehrlich guten lcd fernseher ist, jedoch nicht unbedingt sehr viel geld für das neue gerät ausgeben möchte. hier gefällt es mir besonders gut, dass das produkt so stromsparend arbeitet und dazu kommt halt noch, dass dieser fernseher in der menüführung so super simpel gestaltet ist.

labello
am 27.06.2012

schön
die ganze smart viera serie von panasonic gefällt mir ja ziemlich gut, aber es gibt auch immer wieder stücke aus dieser serie, die besonders herausragen: so wie dieser tx. den er ist einfach nur ein beweis dafür, dcass gute fernseher nicht immer auch unbedingt die teuersten sein muessen. sein kontrast ist sehr gut, die helligkeit auch und insgeamt konnte mich sein bild und sein design wirklich überzeugen.
am 23.06.2012

super fernseher
diesen fernseher aus dem rennomierten hause panasonic, wovon ich ein rießen fan bin weil immer wieder produkte mit spitzen qualität mit angemessenen preise auf den markt gebracht werden, habe ich mir vorgestern gekauft. schon jetzt kann ich sagen dass der kauf keine fehlentscheidung war weil das bild nahezu alle anderen geräten dieser preisklasse weit in den schatten stellt. außerdem ist der fernseher äußerst leicht
am 24.05.2012

Läuft
Dieses Modell von Panasonic kann mit durchaus überzeugenden Argumenten punkten. So ist zum Beispiel die Bildschirmgröße richtig super. Da verpasst jetzt wirklich nichts mehr. Auch die Qualität und die Auflösung des Bildes sind herrlich, dank Full-HD.
Das Design finde ich auch gar nicht so schlecht; so ist der Fernseher auf jeden Fall immer einen Blick wert.
Die Verarbeitung ist gut abgeschlossen und die Qualität ist top.
am 14.05.2012
Bewertungen