Alle
Kategorien

Sony Xperia U schwarz

Sony Xperia U schwarz Sony Xperia U schwarz
Sony Xperia U schwarz
Sony Xperia U schwarz
4,7
8 Kundenmeinungen
0
34 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Sony Xperia
Betriebssystem
Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, Digital Player, GPS-Em...
Weitere Details
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 79%
Computer Bild (80%)
connect (80%)
SFT-Magazin (78%)
PC-WELT Online (69%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony Xperia U schwarz

Produktbeschreibung zu Sony Xperia U schwarz

Produktbeschreibung des Herstellers
Fantastisches Display
Das Sony Xperia U in schwarz verfügt über ein sehr hochwertiges Display: Es ist 3,5 Zoll groß und liefert dank der verwendeten Mobile BRAVIA Engine eine tolle Bildqualität. Das Modell wird Sie auch mit seiner schicken Form begeistern. Und mit dem transparenten Element, das sich unterhalb des Displays befindet, besitzt das Handy einen stimmungsvollen Effekt, der sich je nachdem, was auf dem Display gerade passiert, passend dazu ändert.

Bestens ausgestattetDas Sony Xperia U besitzt eine fantastische Ausstattung: Freuen Sie sich zum Beispiel über die starke 5-Megapixel Kamera, die nicht nur eine tolle Bildqualität liefert sondern Ihnen auch ermöglicht, Videos in HD-Qualität aufzunehmen. An Bord des Geräts befindet sich ein flotter Dual-Core Prozessor mit 1 GHz, der dem Smartphone zu einer rasanten und ruckelfreien Performance verhilft.

Einschätzung unserer Redaktion: Das Sony Xperia U schwarz – schick designt und preisgünstig

Das Sony Xperia U ist ein recht kantiges Smartphone, das richtig schick aussieht. Auch bei der Verarbeitung kann das Handy überzeugen: Obwohl es nur aus Kunststoff besteht, kommt es sehr hochwertig rüber. Nett ist die transparente Leiste am unteren Ende, die fesche Lichteffekte passend zur Display-Darstellung bietet.

Die Abmessungen liegen bei 112x55x12 Millimetern, das Gewicht ist mit 112 Gramm recht leicht. Das Display besitzt eine Diagonale von 3,5 Zoll (8,9 Zentimeter) und eine Auflösung von 854x480 Pixeln. Mineralglas schützt das Display vor Kratzern. Die Bildqualität ist sehr gut, ebenso können die Touchscreen-Funktionalitäten mit ihren schnellen Reaktionszeiten gefallen.

An Bord ist ein Dual-Core Prozessor mit 1 Gigahertz, der dem Sony Xperia U zu einer flotten Leistung verhilft. Ruckeln kann nicht festgestellt werden. Im Internet ist das Smartphone ebenfalls sehr flink unterwegs: HSPA und schnelles WLAN sorgen hier für eine tadellose Leistung.

Die integrierte Kamera bringt 5 Megapixel mit und liefert eher durchschnittliche Ergebnisse. Leider fehlt es etwas an Schärfe und auch die Farbwiedergabe kann nicht überzeugen. Videos können einer Auflösung von 720p aufgenommen werden. Um einiges besser ist da der MP3-Player, der einen prima Sound liefert. 8 GB interner Speicher sind an Bord – davon können effektiv aber nur 4 GB genutzt werden. Das wäre alles halb so schlimm, wenn man den Speicher noch erweitern könnte – mangels microSD-Kartenslot ist dies aber nicht möglich.

Ansonsten gibt’s noch ein paar nette Features wie GPS, Google Navigation oder einen Barcodescanner. Auch mit DLNA-Unterstützung, Bluetooth und einer Diktiergerätefunktion kann das Sony Xperia U aufwarten. Der verwendete Akku macht seine Sache recht gut, auch bei der Gesprächsqualität gibt’s nichts zu meckern.

Das Sony Xperia U schwarz sieht sehr schick aus, kostet nicht allzu viel und bietet eine prima Leistung. Lediglich bei der Kamera und beim kleinen (und nicht erweiterbaren) Speicher schwächelt das Smartphone doch sehr.


Plus
  • Preiswert
  • Gelungenes Design
  • Tolle Verarbeitung
  • Starker Prozessor
  • Prima MP3-Player

Minus
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Kamera bestenfalls Durchschnitt

Produktinformationenzu Sony Xperia U schwarz
Allgemein
Marke
Sony
Produktlinie
Sony Xperia
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
schwarz
Betriebssystemfamilie
Android
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
Benutzeroberfläche
Timescape
Garantie
2 Jahre
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Schwarz
Abmessungen
Breite
5.4 cm
Höhe
11.2 cm
Tiefe
1.2 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS, WLAN, Wi-Fi, HSUPA, HSPA, EGPRS
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang, micro-USB
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.5 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

854 x 480 Pixel
Pixeldichte
280 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Max. Digitaler Zoom
16x
Prozessor und Speicher
Prozessortyp
STE U8500
Prozessor-Kern
Dual-core
Prozessortaktfrequenz
1000 MHz
Integrierter Speicher
4.00 GB
Testberichte
Testergebnisse
gut
Testberichtsanbieter
TarifAgent, CHIP Test & Kauf, PCgo, CHIP Online, Computer Bild, Tariftipp.de, inside-handy.de, connect, SFT-Magazin, teltarif.de, c't, PC-WELT Online, Hardwareluxx.de, Airgamer.de, pocketnavigation.de, Netzwelt.de, Notebookcheck.com, Areamobile.de
Testjahr
2011, 2012, 2013
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 2. Kamera, HD-Camcorder
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 3G, Aufladen über USB, Stoppuhr, 2. Kamera, Track ID Musikerkennung, Videotelefonie, Foto-Funktion, LED Blitz
Dateiformate
AAC, BMP, GIF, JPEG, MP3, PNG, WAV, AMR, midi
Videoformate
MPEG-4, 3gp
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1.32 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

360 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

472 h
Gewicht
110 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 26.04.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 110 € bis 700 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Sony Xperia U schwarz mit einer Display-Diagonale von 3,5 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S7 32GB schwarz mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy A5 (2016) schwarz mit einer Bildschirmgröße von 5,2 '' und ist ab 299,90 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Sony bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 306 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Sony ist damit im Schnitt 325 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 166 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 631 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Odys mit einem Preisdurchschnitt von 140 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 103,50€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
34 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 34 Testberichte zu Sony Xperia U schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 79%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.10.2012
Platz
2 von 5
Testnote
2,02 - gut
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Sony bietet mit dem Xperia U ein optisch gelungenes Smartphone an, dessen Kamera Bilder in HD aufnehmen kann. Hierbei hätte man sich allerdings einen erweiterbaren Speicher gewünscht. Alles in allem ist das Gerät aber gut aufgestellt und verdient sich damit in der Endabrechnung eine dementsprechende Note.
Vorteile:
sehr heller Bildschirm
scharfer Bildschirm
Dual-Core-Prozessor
Nachteile:
kein Steckplatz für Speicherkarten
noch mit Android 2.3

0
Erscheinungsdatum
01.07.2013
  • 01.07.2012
  • 01.07.2012
  • 01.04.2012
Einzeltest
Testnote
397 von 500 Punkten - gut
Sony Xperia L
billiger.de Fazit: Wer auf LTE verzichten kann, bekommt mit dem Sony Xperia L ein insgesamt hervorragendes Smartphone an die Hand. Es kann im Test in nahezu allen Bereichen überzeugen, glänzt hier mit einfacher Bedienung und auch das Design ist sehr schick. Auch der ausdauernde Akku muss positiv hervorgehoben werden.

0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
  • 01.07.2013
  • 01.07.2012
  • 01.04.2012
Einzeltest
Testnote
343 von 500 Punkten - befriedigend
Sony Xperia U
billiger.de Fazit: Wer keine hohen Ansprüche an ein Smartphone stellt und dieses hauptsächlich für Grundfunktionen wie Telefonieren benötigt, kann hier definitiv zugreifen. Allerdings sollte man sich dabei im Klaren sein, dass das Xperia U einige Schwächen besitzt und etwa in Sachen Speicherplatz nur sehr wenig anbietet.
Vorteile:
kompaktes, sehr handliches Format
gut, kontraststarke 3,5-Zoll-Anzeige
Display dank Mineralglas geschützt
solide Gehäuseverarbeitung
ordentliches Arbeitstempo
solide 5-MP-Kamera macht HD-Videos
Nachteile:
angestaubtes Android 2.3
interner Speicher mit unter sechs Gigabyte ziemlich knapp bemessen
nicht erweiterbarer Speicher
schwache Ausdauerwerte
Akku fest verbaut
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

-
Erscheinungsdatum
01.07.2012
  • 01.07.2013
  • 01.07.2012
  • 01.04.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Sony Xperia Sola
billiger.de Fazit: Wegen vorhandener Stärken und Schwächen sollte man hier gut abwägen. Die Performance und der Bildschirm sind gut, der fest verbaute Akku ist aber nicht optimal, zudem läuft das Gerät derzeit nur mit einer alten Android-Version. Insgesamt kann man aber von einem soliden und preiswerten Smartphone sprechen.

Vorteile:
handliches Format, geringes Gewicht
kontraststarkes, blickwinkelstabiles 3,7-Zoll-TFT-Display
Bildschirm ist kratzfest
clevere NFC-Funktionen
erweiterbarer Speicher per Micro-SD
angenehmes Arbeitstempo
Nachteile:
Android 2.3
interner Speicher mit weniger als 6 Gigabyte ziemlich knapp bemessen
schwache Ausdauerwerte
Akku fest verbaut
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.04.2012
  • 01.07.2013
  • 01.07.2012
  • 01.07.2012
Einzeltest
Testnote
Erster Check: 4 von 5 Punkten
Sony Xperia U
billiger.de Fazit: Das Xperia U ist seinen Schwestermodellen S und P nicht unähnlich, ist im direkten Vergleich jedoch deutlich kleiner und bringt auch nicht den gleichen Ausstattungsumfang mit wie die beiden Genannten. Dennoch ist es für den Alltag hervorragend ausgestattet und überzeugt durch seinen äußerst fairen Preis.
Vorteile:
kompaktes Format
schickes Design samt guter Verarbeitung
hochauflösendes Display (480x854 Pixel) Update auf Android 4.0 wird schnell nachgereicht
komplette Ausstattung trotz günstigem Preis
Nachteile:
nur 2 GB frei nutzbarer Speicher
nicht erweiterbar
kleine Displayschriften
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.07.2013
  • 01.09.2012
  • 01.07.2012
Platz
3 von 5
Testnote
2,1 - gut
Androiden-Parade
billiger.de Fazit: In dieser Preisklasse erweist sich das Sony Xperia L als eine gute Wahl. Das Smartphone glänzt mit einer sehr üppigen Ausstattung und auch die Akkulaufzeit liegt auf einem guten Niveau. Ein besonderes Highlight hierbei ist die hervorragende Kameraleistung, wobei der Autofokus etwas schneller sein könnte.

0
Erscheinungsdatum
01.09.2012
  • 01.07.2013
  • 01.07.2012
Einzeltest
Testnote
2,4 - gut
Sony Xperia GO
billiger.de Fazit: Einsteiger, die ihr Smartphone auch bei widrigen Verhältnissen einsetzen wollen und daher Nehmerqualitäten von diesem verlangen, werden mit dem Go sicher glücklich werden. Die Displayauflösung ist jedoch sehr grob und die größte Schwäche des Geräts. Zum Zeitpunkt des Tests ist dazu kein Android-Upgrade verfügbar.
Vorteile:
sehr robust und widerstandsfähig
Dualcore-Prozessor
Nachteile:
grobe Display-Auflösung
Gegenwärtig noch veraltetes Betriebssystem

0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
  • 01.07.2013
  • 01.09.2012
Einzeltest
Testnote
2,4 - gut
Sony Xperia Sola
billiger.de Fazit: Die in der Werbung von Sony gepriesene Floating-Technik funktioniert in der Praxis noch nicht so recht. Am Display sollte es dabei allerdings nicht liegen, denn dieses macht einen ausgezeichneten Eindruck und überzeugt auch mit seiner gelungenen Farbdarstellung. Darüber hinaus ist auch die Leistung des Smartphones gut.
Vorteile:
gutes Display mit natürlichen Farben
ordentliche Performance
Nachteile:
Floating Touch aktuell ohne jeglichen Mehrwert
schwache 5-Megapixel-Kamera

0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
Einzeltest
Testnote
2,54 - befriedigend
Sony Xperia U
billiger.de Fazit: Die Optik ist nicht das Einzige, mit dem das Smartphone punkten kann. Auch der starke Akku und die einfache Bedienung tragen ihren Teil zum ordentlichen Eindruck bei. Dabei ist das Xperia U schon für einen niedrigen Preis zu erwerben. Allerdings muss man hier mit einem kleinen Speicher leben.

Vorteile:
Überdurchschnittliche Akkulaufzeit
Optische Design-Features
Nachteile:
Kleiner interner Speicher
Foto- und Videoqualität wenn nur Mittelmaß

-
Erscheinungsdatum
01.08.2012
  • 01.08.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Sony Xperia Sola
billiger.de Fazit: Das Gesamtergebnis des Smartphones kann sich durchaus sehen lassen. Das Display ist toll, die Kamera und die Videoqualität sind jedoch bei anderen Modellen deutlich besser. Demgegenüber liegen die Performance und die Geschwindigkeit des Geräts allerdings auf einem hohen Niveau, was im Zweifelsfall letztendlich wichtiger ist.

-
Erscheinungsdatum
01.08.2012
  • 01.08.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Sony Xperia U
billiger.de Fazit: Ähnlich wie sein Schwestermodell, das Sola, kann das Xperia U insgesamt beeindrucken, solange man sich mit dem recht kleinen Display anfreunden kann. Optisch ist das Smartphone dabei definitiv gelungen. Alles in allem kann das Gerät empfohlen werden, wenn es den eigenen Ansprüchen genügt.

Testberichte
Nutzerbewertungen
8 Bewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Gutes und billiges Handy für Neueinsteiger!
Das Sony Xperia U war mein erstes Smartphone überhaupt. Davor hatte ich ein Sony Ericsson K850i doch langsam wurde es Zeit für ein Neues!

- Das Design von den Sony Xperia U sticht einen sofort ins Auge. Durch das Schwarz kommen die anderen Farben dank des LED's unten am Handy gut in Geltung.
- Das Sony Xperia U hat ein Gewicht von ca 110g und ist deswegen sehr leicht!
- Das Handy hat man gut in der Hand und ist auch nicht zu groß oder zu klein.
- Das Display ist mit 3,5 Zoll völlig in Ordnung und es reagiert exzellent auf die Fingerbewegungen.
Was mich überzeugt hat war die sehr gute Empfangs- und Sprachqualität. Dazu zählt natürlich auch die Abspielqualität von Musik!
- Das Handy besitzt eine 5 Megapixel-Kamera und schießt somit sehr gute Bilder. Videos nimmt das Handy auch ruckelfrei auf jedoch hat es eine kleine Schwäche in der Dunkelheit was Videos angeht.
- Das Sony Xperia U hat natürlich auch WLAN, Bluetooth und so weiter

Jedoch gibt es etwas zu bemängeln!
Das Handy hat einen Integrierten Speicher von 4GB. Davon sind jedoch schon knapp 2GB belegt.
Achtung: Man kann keine Speicherkarte hinzufügen!
Also müsst ihr mit knapp 2GB klarkommen!
Als Tipp kann ich euch nur mitgeben das ihr die Vorinstallierten Apps auf den Handy deinstalliert. Dadurch bekommt ihr nochmal 1GB dazu.

Fazit: Für alle Einsteiger ist das ein sehr gutes Handy für einen Billigen Preis. Das einzigste was wirklich ein Problem darstellt ist der viel zu kleine Speicher! 4/5 Sterne
Nutzerbild von Crysis123 Sony Xperia U schwarz
weiter lesen weniger anzeigen
am 10.04.2014

Xperia U - Gelungenes Einstiegsmartphone
Das Xperia U sieht aus wie der größere Bruder Xperia S. Die Hardware ist allerdings etwas abgespeckt.

Design:

Wie erwähnt ähnelt das Xperia U dem Xperia S stark.
Das Design ist sehr simpel gehalten und gefällt.
Das Xperia U ist sehr kompakt, passt gut in die Hosentasche und liegt gut in der Hand.

Display

Das Display ist 3,5 Zoll klein und hat eine Auflösung von 480x854 Pixeln. Es reagiert in Zusammenhang mit dem Dualcore sehr gut auf Eingaben, die anschließend flüssig ausgeführt werden.

Multimedia:

Das Xperia U hat eine 5MP Kamera, die Bilder geraten meist etwas unscharf.
In Videos ist dieselbe Schwäche vorhanden.

Akku & Speicher

Der Akku ist austauschbar und und hält sehr gut durch.

Der Speicher ist auf 4GB begrenzt und kann auch nicht erweitert werden. Das ist das größte Manko am Xperia U.

Fazit: Das Xperia U weiss mit dem guten Touchscreen und DualCore Prozessor zu überzeugen. Schwächen wie der geringe Speicher und die schlechte Kamera kann man evtl. vernachlässigen. Als Alternative bietet sich das Xperia S an, es kostet ca. 80 Euro mehr. Auch das Motorola razr ist einen Blick wert.
weiter lesen weniger anzeigen
am 26.08.2012

Sony Xperia U schwarz
Auch wenn das Sony Xperia U schwarz zum Vergleich mit dem Xperia P zum Verwechseln ähnlich sieht: Die beiden Smartphones trennen Welten. Während das Modell P die gehobene Mittelklasse vertritt, macht beim U schon der Preis von Knapp 200 Euro klar, dass sich Sony damit an Einsteiger richtet. Und die erhalten mit dem flotten U ein durchaus ein solide ausgestattetes Smartphone.
Beim Gehäusedesign sind die Ähnlichkeiten innerhalb der Xperia Reihe dennoch frappierend. Auch das Sony Xperia U schwarz besitzt die durchsichtige Unterleiste mit den Sensortasten sowie austauschbares Unterteil. Insgesamt ist das Einsteigermodell aber deutlich kompakter, was am kleineren Display liegt. Dieses 3,5 Zoll große Touchdisplay ist aber für die Bedienung von Android 2.3 völlig ausreichend groß.
Der kräftige Prozessor sorgt bei dem Xperia U für die außerordentliche Performance. Applikationen und das Nutzen des Web Browsers gelingt hier in Windeseile. Dies ist keine Selbstverständlichkeit in dieser Preisklasse.
Gespart hat Sony aber deutlich am Speicher. Lediglich 4 GB Speicher stehen zur freien Verfügung. Auch eine SD Karte ist leider nicht einbaubar, sodass der Nutzer auf Online Clouddienste angewiesen ist, wenn er mehr Speicher haben möchte.

Fazit:
Für mich ist das Sony Xperia U schwarz das zur Zeit beste Einsteiger Smartphone auf dem Markt. Alternativen währen das Smasung Galaxy S Plus oder das HTC One V, wobei nirgends eine solch starke Performance erreicht wird, wie beim U.
weiter lesen weniger anzeigen
am 26.08.2012

Sony Xperia U schwarz
Das Sony Xperia U schwarz ist ein günstiges Handy mit dem OS - Android. Die Software ist sehr gut konzipiert und reagiert hervorragend. Die verbaute Hardware ist optimal. Es hat einen Single-Core CPU mit ausreichend Speicher. Der speicher wird über micro-SD erweitert werden, sofern es benötigt wird.
Das Interface ist gut durchdacht und arbeitet ohne große Verzögerungen. Spiele und Anwendungen gibt es genügend im Market.
RideTheTube
am 11.08.2012

Schick
Das Xperia U finde ich vor allem wegen dem schlichten eckigen design und dem lebendig wirkenden und farbenfrohen display ansprechend. das die bilder der guten Kamera exakt anzeigt. Außerdem ist der Prozessor ziemlich schnell und somit laden apps sowie der internet-Browser sehr schnell und es kommt nie zu abstürzen bzw überlastungen. Auch als mp3player lässt sich das smartphone gut verwenden, wenn die taschen groß sind :)
am 09.08.2012

Sony Xperia U
Das Sony Xperia U ist ein preiswertes Smartphone, dass alles kann, was man so braucht. Es ist zwar in der Bedienung nicht ganz so schnell jedoch funktioneren alle Apps einwandfrei und auch an der Verarbeitung wurde nicht gespart. Das Display spiegelt nicht und reagiert schnell auf meinen Finger. Insgesamt ist für mich das Preis-Leistungs-Verhältnis für mich erfüllt und ich würde es jedem weiterempfehlen.
am 04.08.2012

Nice!
Das Sony Xperia U schwarz ist ein Super Handy und kann ich nur weiterempfehlen. Für den Preis hat das Handy super Funktionen und eine tolle Leistung. Es ist schnell und liegt gut in der Hand. Die Kamera macht super Bilder. Auch die Musikwiedergabe hat einen Klasse Sound. Dazu besitz das Handy Andoid, dort kann man Super Apps und Spiele runterladen, für wirklich jede Altersklasse. Daszu sieht das Handy noch richtig Klasse aus.
MfG Alex-
am 01.08.2012

solides produkt
bei dem vorliegenden produkt handelt es sich um ein handy der marke sony. bereits hier liegt der erste vorteil, denn dies ist eine bekannte und gute marke. auch ist es sehr flach und kann somit zb in die hosentasche gesteckt werden. besonders gut ist das große display mit einer wunderbaren schärfe. ansonsten verfügt es über die üblichen aktuellen funktione, wie internetzugang etc. die bedienung ist zunächst etwas schwer, aber das lernt man schnell
am 26.07.2012
Bewertungen