Alle
Kategorien

Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)

Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D) Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)
Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)
Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)
Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)
+6
Bilder
Video
4,0
5 Kundenmeinungen
Produkttyp
Business Notebook
Display-Diagonale
15.6 "
Festplattenkapazität (Gesamt)
320 GB
Arbeitsspeicherkapazität
2 GB
Weitere Details
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)

Produktbeschreibung zu Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)


Produktbeschreibung und Testbericht zum Asus K53U-SX152D

Das Asus K53U-SX152D ist ein klassisches Einsteiger-Notebook, das sich überwiegend für die Verwendung im Freizeitbereich wie beispielsweise zum Surfen im Internet oder für die Textverarbeitung eignet. Dabei präsentiert es sich mit einem glänzendem LED-Display mit einer Diagonalen von 15,6 Zoll und einem Gewicht von 2,6 Kilogramm bei einer Höhe von 35 Millimetern. Das Gerät wird ohne Betriebssystem ausgeliefert, welches sich jedoch nach Belieben installieren lässt.

Funktion und Bedienung des Asus K53U-SX152D

Im Asus K53U-SX152D verrichtet ein Dual-Core Prozessor aus dem Hause AMD seinen Dienst, der zweimal 1 GHz Leistung liefert. 2 Gigabyte DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher sowie eine 320 Gigabyte große Festplatte stellen den internen Speicher dar. Eine AMD Radeon HD 6290 mit Shared Memory betreibt das Display. Zudem stehen dem Notebook eine Webcam und ein DVD-Brenner zur Verfügung, während das Gerät über nützliche Anschlüsse wie HDMI, VGA und USB verfügt und dank Ethernet und WLAN auch internetfähig ist.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Asus K53U-SX152D

Beim Asus K53U-SX152D handelt es sich um ein unvergleichlich günstiges Einsteigermodell, das vor allem für Internetanwendungen und die Textverarbeitung geeignet ist und nebenbei dank des guten Grafikchips von AMD auch die Wiedergabe von Musik und Videos mühelos meistert. Damit dies noch einfacher gelingt, empfiehlt es sich, den Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte im Auslieferungszustand auf etwa 4 Gigabyte zu erhöhen – abhängig natürlich auch davon, welches Betriebssystem zum Einsatz kommen soll. Das Betriebssystem nämlich fehlt dem Modell zunächst einmal, weshalb es nicht möglich ist, das Notebook einfach zu starten und zu entdecken. Ist erst einmal ein geeignetes Betriebssystem gefunden, zeigt sich das Asus K53U-SX152D von seiner besten Seite und leistet leise und ohne große Verzögerung einfache Arbeiten. Der AMD C-60 Dual-Core Prozessor fällt leider mit nur 1 GHz pro Kern etwas schwach aus, weshalb rechenintensive Arbeiten auf dem Klappenrechner nicht möglich sind. Wer sich jedoch nur unterhalten lassen und viel Zeit im Internet verbringen möchte, ist mit dem Kauf des Modells gut beraten. Das hoch auflösende LED-Display überzeugt mit satten Farben und klaren Kontrasten, auch wenn es – wie auch andere Vertreter – in hellen Umgebungen zum Spiegeln neigt. Der integrierte Grafikchip Radeon HD 6290 leistet zuverlässige Arbeit und versorgt das Display mit brillanten Bildern. Die Verarbeitung fällt durch die matten Oberflächen und unempfindliche Kunststoffelemente hochwertig aus. Dazu kommt der unschlagbare Preis von rund 280 Euro für das Asus K53U-SX152D – dass ein Betriebssystem zusätzlich anfällt, lässt sich daher gut verschmerzen, denn wer auf OpenSource-Produkte zurückgreift, spart hier zusätzlich. Für satten Klang sind ebenso externe Lautsprecher empfehlenswert, für das kleine Video zwischendurch genügen aber die im Rechner verbauten Stereo-Lautsprecher. Auch die Anschlüsse lassen auf den ersten Blick nichts vermissen, denn HDMI, VGA und drei USB-Ports genügen für den alltäglichen Bedarf des günstigen Notebooks. Dazu kommen Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon, so dass auch Videochats mit der integrierten Webcam auf gutem Niveau statt finden können. Der integrierte 4-in-1 Kartenleser ermöglicht schnelle Übertragungen von einer Speicherkarte auf das Gerät. Für ein wenig Spaß zwischendurch oder einfache Office-Arbeiten ist der Asus K53U-SX152D daher besonders gut geeignet.

Plus
  • Gute Verarbeitung
  • Niedriger Preis
  • Guter Grafikchip

Minus
  • Spiegelndes Display
  • Schwacher Prozessor
  • Kein Betriebssystem

Produktinformationenzu Asus K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)
Allgemein
Gelistet seit
März 2012
Marke
Asus
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp eines Notebooks ist von der Ausstattung abhängig. Diese wiederum richtet sich nach der bevorzugten Anwendung. Erhältlich sind zum Beispiel schnelle Business-Notebooks, Gaming-Notebooks mit Hochleistungsgrafikkarten oder Multimedia-Notebooks für den universellen Einsatz .

Business Notebook
Produktlinie
Asus K
Gewicht
2.6 kg
Farbe
braun
Features
64-Bit-Computing
Abmessungen
Breite
37.8 cm
Höhe
3.5 cm
Tiefe
25.3 cm
Akku
Anzahl Akkuzellen
6
Betriebssysteme
Betriebssystemfamilie
ohne Betriebssystem
Betriebssystem
ohne Betriebssystem
Display
Display-Diagonale
15.6 "
Display-Diagonale metrisch
39.6 cm
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl von Pixeln (d.h. Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, wenn mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also fast immer besser.

1366 x 768 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Moderne Notebookdisplays verwenden verschiedene Technologien. Je nach Display-Typ verfügen die Bildschirme über unterschiedliche Stärken oder Features wie Backlight oder Touchscreen-Funktion. Einige neue Modelle verfügen bereits über den Display-Typ 3D. IPS-Bildschirme mit hoher Genauigkeit werden von Fotografen und Designern genutzt.

LCD-Bildschirm, LED-Backlight-Display
Display-Verhältnis
Display-Verhältnis

Das Display-Verhältnis bezeichnet das Länge-zu-Breite-Verhältnis eines Monitors. Für Notebooks übliche Seitenverhältnisse sind 16:10 bzw. 16:9. Sollen am Notebook häufiger Filme gesehen werden, ist das Display-Verhältnis 16:10 besonders empfehlenswert, da es dem Verhältnis moderner Fernseher entspricht.

16:9
Display-Bauart
Display-Bauart

Die Bauart eines Displays bezieht sich auf die Art des Bildschirms. Ein glänzendes Display neigt zum Spiegeln, wenn Licht auf den Bildschirm fällt. Bei einem matten Display kann man auch bei starker Lichteinstrahlung die Inhalte des Bildschirms erkennen.

glänzend
Eigenschaften
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk

Ein optisches Laufwerk im Notebook wird benötigt, um optische Datenträger, wie CDs, DVDs oder Blu-rays lesen und/oder beschreiben zu können. Diese werden als optisch bezeichnet, da sie mithilfe eines Lasers abgetastet werden.

DVD-Brenner
Wiedergabemedien
Wiedergabemedien

Hier wird angegeben, welche Formate das optische Laufwerk im Gerät verarbeiten kann. Die verschiedenen Bezeichnungen sind meist direkt auf dem Datenträger zu finden.

DVD-RW, DVD+RW, DVD+R (DL), DVD-R (DL), DVD RAM
Aufnahmemedien
DVD-RW, DVD+RW, DVD+R (DL), DVD-R (DL), DVD RAM
Grafik
Grafikkarte
AMD Radeon HD 6290
Grafikspeichertyp
Grafikspeichertyp

Der Speichertyp sagt aus, wo der grafische Prozessor seine Berechnungen zwischenspeichert. Shared Memory bedeutet, dass zur grafischen Darstellung die Ressourcen der CPU mitverwendet werden; dies ist normalerweise ausreichend zur Datenverarbeitung. Dedizierte Grafikspeicher geben der Grafikkarte ein eigenes Speicherwerk, sodass diese unabhängiger vom Rest des Computers arbeiten kann - dies ist notwendig für Modellierung oder Videospiele, da der Computer mit Shared Memory unter diesen Belastungen stark überfordert würde. Die Abkürzungen GDDR3, GDDR4, GDDR5 usw. bezeichnen verschiedene Entwicklungsstufen - GDDR5-VRAM ist zum Beispiel schneller als GDD3.

Shared Memory
Konnektivität
Drahtlose Technologie
Drahtlose Technologie

Drahtlose Technologie steht für Datenübertragung ohne physische Verbindung über ein Kabel zwischen Sender und Empfänger. Datenübertragung über drahtlose Technologie ist für kurze Reichweiten geeignet und wird für Verbindungen innerhalb eines begrenzten Radius genutzt. Verschiedene Standards sind für Datensicherheit und Signalstärke verantwortlich.

IEEE 802.11, IEEE 802.11n
Netzwerkanschlüsse
Netzwerkanschlüsse

Verschiedene Netzwerkstandards kommunizieren mit verschiedenen Geschwindigkeiten. Nicht jedes Gerät ist mit jedem Standard kompatibel.

Gigabit Ethernet
Anschlüsse
DisplayPort, HDMI, Kopfhörer, Mikrofon, RJ-45, USB, VGA
Anzahl USB-Anschlüsse
USB 2.0 (3x)
Prozessor
Prozessor
Prozessor

Der Prozessor (auch CPU = Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Rechners. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Gerät.

AMD C-60, AMD C
Prozessorhersteller
AMD
Taktfrequenz
Taktfrequenz

Die Taktfrequenz des Prozessors bestimmt, wie schnell er arbeitet. Ein Prozessor mit hoher Taktfrequenz ist daher nahezu immer besser. Achtung bei Mehrkernprozessoren: diese haben oft eine scheinbar kleinere Taktfrequenz, können diese aber mehrmals gleichzeitig verwenden und kommen so oft auf höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten als vergleichbare Einkernprozessoren.

1.00 GHz
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Ein Prozessor mit mehreren Kernen kann seine Rechenleistung so verteilen, dass sie mehrmals gleichzeitig angewendet wird. So ist ein Mehrkernprozessor oft schneller als ein Einkernprozessor. Mehr Kerne bedeutet also, dass die Taktfrequenz des Prozessors deutlich besser ausgenutzt werden kann.

2
Gesamtcache
Gesamtcache

Der Cache des Prozessors ist direkt vor Ort liegender, sehr schneller Speicher, der das Ausführen der Befehle auf der niedrigsten Ebene untersützt. Ein großer Cache trägt so zu einer insgesamt schnelleren Verarbeitung bei.

1.0 MB
Codename
Ontario
Speicher
Festplattenkapazität (Gesamt)
320 GB
Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist der Arbeitsspeicher besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden; damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

2 GB
Speichertyp
Speichertyp

Der Typ des Arbeitsspeichers bestimmt die Geschwindigkeit des Datendurchsatzes. Moderne Speichertypen verarbeiten größere Datenmengen in einer Sekunde als veraltete Speichermodule. Dies ist vor allem für aufwendige grafische Anwendungen relevant.

DDR3
Speichertakt
Speichertakt

Der Speichertakt gibt an,wie oft der Arbeitsspeicher in einer Sekunde angesprochen werden kann. Je schneller der Speichertakt, desto schneller ist in der Regel auch der Arbeitsspeicher des Notebooks.

1066 MHz
Max. Arbeitsspeicher
Max. Arbeitsspeicher

Der maximale Arbeitsspeicher gibt die Speichergröße an, die ein Notebook höchstens verwenden kann. Wird mehr Arbeitsspeicher eingebaut, als mit dem Notebook eigentlich kompatibel ist, kann dieser nicht oft nicht genutzt werden.

8 GB
Anzahl Arbeitsspeichermodule
1
Max. Anzahl Arbeitsspeichermodule
2
Festplattentyp
Festplattentyp

Der Festplattentyp unterscheidet sich in der verwendeten Technologie. Die herkömmlichen HDD-Festplatten speichern Daten mechanisch. Moderne SSD-Festplatten sind wesentlich schneller und nahezu geräuschlos.

HDD
Festplattengeschwindigkeit
Festplattengeschwindigkeit

Die Festplattengeschwindigkeit beeinflusst die Lese- und Schreibgeschwindigkeit einer HDD-Festplatte: Je höher der Geschwindigkeitswert, desto schneller dreht sich die Festplatte. Eine schneller drehende Platte kann auch schneller gelesen werden.

5400 rpm
Anzahl Festplatten
1
Bus-Typ
Bus-Typ

Bus ist die Bezeichnung für das vermittelnde Element zwischen Teilen eines Computers. Ein Bus überträgt beipielsweise Daten von einer Festplatte zum Prozessor. Der Bus-Typ der Festplatte macht hier vor allem Kompatibilität und Übertragungsgeschwindigkeit aus.

S-ATA II (S-ATA 300)
Speichererweiterung
Speichererweiterung

Optionen zur Speichererweiterung bieten eine Möglichkeit, den Datenspeicher (z.B. für Fotos und Videos) eines Gerätes zu erweitern, ohne große Umbauten am System vorzunehmen. Als Programmspeicher eignen sich diese allerdings selten, da sie weit entfernt vom Kern des Computers und somit vergleichsweise langsam zu erreichen sind.

Memory Stick, Memory Stick PRO, SD, MMC
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
5 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Für den Preis ok
Wer bei dem geringen Preis des Asus K53U-SX152D einen schnellen und aktuellen Laptop erwartet, der wird leider schwer enttäuscht sein. Wer den Laptop, wie ich, aber für Büroarbeit und das Internet nutzt, kann damit durchaus sehr zufrieden sein.
Der Bildschirm ist mit 15,6 Zoll angenehm groß, die Auflösung ist ok, aber natürlich nicht in FullHD. Dafür wird der Bildschirm mittels LEDs im Hintergrund beleuchtet, das ist sehr gleichmäßig, ohne sichtbares Clouding und schont den Akku recht gut. Die sonstige Verarbeitung ist dem Preis angemessen. Der Laptop fühlt sich wertig an, ist aber natürlich nicht so hochwertig. Trotzdem sind Fingerabdrücke nicht allzu stark sichtbar.
Die Ahrdware ist für Büroarbeit ganz ok. Der Prozessor hat zwar nur 1 Ghz, der RAM ist mit 2 GB dafür aber ganz ok. Die Grafikkarte ist in das Board integriert, dadurch natürlich kaum leistungsfähig.
Der Akku hält bei mir in etwa 4 Stunden, das ist für mich vollkommen ok, da ich den Laptop eh zumeist im Büro benutze.
Ich finde den Laptop für Büroarbeit gut, für alles andere ist er leider eher zu schwach.
am 16.07.2012

ASUS K53U-SX152D (90N58A128N14536015D)
Eigentlich kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Der Preis für das Notebook ist in der Tat sehr günstig, deshalb darf man sich bei der älteren oder leistungsschwächeren Hardware nicht wundern. Die OnBoard Grafikkarte ist normal - filme werden flüssig und farbgerecht wiedergegeben. Was mir äußerst gut gefällt - ist die Lautstärke bzw. der Sound des Geräts - die Boxen sind sehr gut und übersteuern nicht. Sehr gerne vergebe ich für das Office-Notebook 3 Sterne.
RideTheTube
am 05.08.2012

Gut und günstig
Dieser Laptop ist einfach der Hammer und der Preis erst, man wo kriegt man für 280 Euro einen Laptop her. Es ist jetzt nicht der absolute riesen Rechner mit weiss nicht wie viel Ram etc. Aber also normaler Laptop für die Fotos und Musik für einen Film unterwegs oder einfach zuhause zum surfen und ein Buchlesen ist es einfach perfekt. Er ist günstig sieht nicht schlecht. Also Leute kauft euch dieses Schnäppchen auch.
am 21.07.2012

Klein aber Fein
Ich habe mir deises kleine Notebook gekauft, weil ich es für die Schuke brauche, wo ich die meiste Zeit sowieso nur Office Anwendugne mache und/oder surfe.
Auch für die meisten Filme(sogar in 1080p) reciht das Motebook, auch wenn es dann schon sehr an seine Belastungsgrenze kommt. Für Spiele ist das Notebook weniger geeignet, älterwe Titel wie Call of Duty 2 laufen jedoch ohne Probleme. Es ist schönm leicht und wird nie sehr warm.
am 30.05.2012

ein fenomenaler laptop!!
meines erachtens nach ein phantastisches teil musste ich feststellen! auch der tolle akku ist wirklich klasse. weiterhin sollte man auch die riesige festplatte als pluspunkt nennen :-) ich habe mein notebook nun seit 3 wochen häufig um zu chatten. also dies funzt echt unfassbar! allgemein betrachtet, bin ich wahrlich überzeugt vom spitzen laptop! letztlich gibt es volle punkte!!!
am 14.05.2012
Bewertungen