Alle
Kategorien

Samsung Galaxy Ace 2 schwarz

Samsung Galaxy Ace 2 schwarz Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
Video
4,3
16 Kundenmeinungen
Display-Diagonale
3.8 "
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Betriebssystem
Android 2.3 (Gingerbread)
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
3 Angebote ab 114,90 €
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
CHIP ANDROID (0%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
3 Angebote ab 114,90 € - 194,63 € (3 von 3)
sofort lieferbar (3)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (3)
Zahlungsarten
Visa (3) Eurocard/Mastercard (3) American Express (1) Vorkasse (1) Rechnung (3) Lastschrift (3) PayPal (1) Giropay (1) Postpay (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
114,90 * ab 0,00 € Versand 114,90 € Gesamt
Lieferzeit: 1 Tag
 
Gutscheincode: 5EUROAYN
Ihr Gutscheincode: 5EUROAYN

Gutschein einlösen und nur 114,90 € zahlen.

5EUROAYN (5 EUR Rabatt ab 101 EUR - 200 EUR Einkaufswert - Keine Einlösung des Gutscheins auf Bücher

Shop-Info

169,90 * (169.90 € / Stück) ab 0,00 € Versand 169,90 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

194,63 * ab 0,00 € Versand 194,63 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Galaxy Ace 2 schwarz

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy Ace 2 schwarz

Samsung Galaxy Ace 2

Mit vielen Applikationen und einem besonders klaren Display ist dieses Smartphone ein toller Begleiter für unterwegs. Das Display hat eine Größe von 3,8 Zoll und bietet damit eine Bilddiagonale von 9,65 cm. Mit einer Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten gibt das Gerät ein sehr klares und scharfes Bild aus.

Damit die gespeicherten Applikationen schnell gestartet und ausgeführt werden, ist das Smartphone mit einem integrierten Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Dieser erreicht eine Taktfrequenz von 800 MHz je Kern und ist damit auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet. Unterstützt wird der Prozessor von einem 768 MB großen Arbeitsspeicher.

Zur Sicherung von Dateien aller Art ist das Handy mit einem 2,1 GB großen, internen Speicher ausgestattet. Anwender, die mehr Speicherplatz benötigen, können den Speicher mit Hilfe des integrierten Kartenlesers um bis zu 32 weitere GB erweitern. Der Kartenleser unterstützt Speicherkarten im MicroSD-Format. Natürlich kann das Smartphone auch zum Surfen im Internet genutzt werden. Hierfür steht neben EDGE und WLAN auch ein schnelles HSDPA-Modem zur Verfügung.

Schickes Design und runde Ausstattung – Das Smartphone im Detail

Flotte Leistung
Im Inneren des Smartphones übernimmt ein Dual-Core-Prozessor alle anfallenden Rechenaufgaben. Mit einer Taktfrequenz von 800 MHz je Kern kommt der Prozessor locker mit allen Anwendungen klar. Auch anspruchsvolle Anwendungen werden schnell gestartet und zügig ausgeführt. Unterstützt wird der Prozessor von einem 768 MB großen Arbeitsspeicher, der zusammen mit dem Prozessor eine leistungsstarke Einheit bildet.

Anwender, die ihr Smartphone gerne als mobile Speichereinheit nutzen möchten, finden bei diesem Gerät einen 2,1 GB großen internen Speicher. Damit steht viel Platz für Fotos, Musik oder sonstige Dateien zur Verfügung. Wem das immer noch nicht genug ist, der kann den Speicher über den Kartenleser und eine Speicherkarte erweitern. Bis zu 32 weitere GB sind hier möglich.

Flache Bauweise
Mit seinen Abmessungen von 62,2 x 118,3 x 10,5 mm ist das Handy ein sehr kompakter Begleiter für unterwegs. Dank des geringen Gewichts von nur 122 Gramm ist das Gerät während des Transports kaum zu spüren.

Das Smartphone liegt sehr gut in der Hand und lässt sich auch problemlos mit nur einer Hand im Gehen bedienen. Trotz der kompakten Bauweise bietet das Gerät ein großzügiges Display. 3,8 Zoll stehen hier zur Verfügung, was einer Diagonalen von 9,65 cm entspricht. Mit einer Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten liefert das Display ein scharfes und kontrastreiches Bild. Positiv: auch bei direkter Sonneneinstrahlung lässt sich das Display noch gut ablesen. Damit ist das Gerät gut für den Einsatz im Freien geeignet.


Die Kamera
Zur Aufnahme von Fotos und Videos verfügt das Smartphone über eine integrierte Kamera. Die Kamera erreicht eine Auflösung von 4,9 Megapixeln und liefert eine erstaunlich gute Bildqualität. Die Bilder sind ausreichend scharf, um diese anschließend auf Fotopapier auszudrucken.

Insgesamt macht dieses Smartphone vieles richtig. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, die Optik ist gelungen und auch bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern.

Vorteile:
  • gutes Display
  • schneller Prozessor
  • gute Kamera
  • Kartenleser
Nachteile:
  • Lautsprecher klingt blechern

Produktinformationenzu Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
Allgemein
Marke
Samsung
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.3 (Gingerbread)
Produktlinie
Samsung Galaxy Ace, Samsung Galaxy ace
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
schwarz
Betriebssystemfamilie
Android
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Onyx - black
Lieferumfang
Headset, Kurzanleitung, Datenkabel, Akku, Ladekabel
Abmessungen
Breite
6.2 cm
Höhe
11.8 cm
Tiefe
1.1 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, UMTS, WLAN, HSPA+, HSUPA, Wi-Fi Direct, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang, micro-USB
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.8 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

LCD
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

480 x 800 Pixel
Pixeldichte
246 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Prozessor und Speicher
Speicherkartentyp
microSD
Prozessor-Kern
Dual-core
Prozessortaktfrequenz
800 MHz
Testberichte
Testjahr
2013
Testberichtsanbieter
CHIP ANDROID
Weitere Eigenschaften
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 3G, Aufladen über USB, 2. Kamera, TV Empfänger, Videotelefonie, Foto-Funktion, LED Blitz
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 2. Kamera, HD-Camcorder
Dateiformate
MP3
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1.50 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

978 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

670 h
Gewicht
118 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 27.06.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 115 € bis 302 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Samsung Galaxy Ace 2 schwarz mit einer Display-Diagonale von 3,8 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S5 mini schwarz mit einer Display-Größe von 4,5 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy A5 (2016) schwarz mit einer Bildschirmgröße von 5,2 '' und ist ab 302,00 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 27.06.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Samsung bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 298 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im oberen Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Samsung ist damit im Schnitt 312 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 102 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 610 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Microsoft mit einem Preisdurchschnitt von 196 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 84,29€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
1 Testberichte
-
Wir haben 1 Testbericht zu Samsung Galaxy Ace 2 schwarz

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
-
Erscheinungsdatum
06.06.2013
Platz
8 von 12
Testnote
ohne Note
Günstig & gut
billiger.de Fazit: Das Samsung Galaxy Ace 2 ist ein Einsteigergerät, dessen Leistung für den günstigen Preis in Ordnung geht. Das Gehäuse ist nicht besonders hochwertig verarbeitet, es besteht aus günstigem Plastik, liegt jedoch gut in der Hand. Auch das Display ist mit 3,8 Zoll etwas klein geraten. Die Fotos der 4,9-Megapixel-Kamera sind leider nur Mittelklasse. Auch der Klang beim Telefonieren ist nicht besonders gut. Auf Grund der soliden Systemleistung und besonders wegen dem günstigen Preis bekommt das Samsung Galaxy Ace 2 im Test noch die Note „befriedigend (2,7)“.
Vorteile:
Günstiges Einsteigergerät
relativ lange Surfzeit
Nachteile:
Billiges Plastikgehäuse
schlechte Fotos
Akustik etwas blechern
Testberichte
Nutzerbewertungen
16 Bewertungen
Gesamturteil:
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Kleines Handy mit schlechten Display & Akku
Das Samsung Galaxy Ace 2 war mein erstes Touch Handy und ich musste leider viele Negative Eigenschaften feststellen.
Die Display Größe (3,8 Zoll) empfinde ich als zu klein.
Oft vertippe ich mich, da die Tastatur auf dem Handy wegen dem 3,8 Zoll Display so klein ausfällt.
Zudem lässt die Schnelligkeit des Smartphones auch zu wünschen übrig, denn oft warte ich 2 - 3 Minuten bis das Handy die App 'Skype' gestartet hat.
Zwei Monate nach Erwerb des Ace 2 hat mein Display oft ausgesetzt (mindestens 2 mal am Tag).
Es hat also nicht mehr reagiert und ich musste das Akku jedes mal neu einsetzen.
Eine weitere Sache die mich gestört hat ist das Akku, welches maximal 2 Tage im Standby betrieb gehalten hat.
Da ich oft Insgesamt eine Stunde am Tag am Handy geschrieben habe, musste ich das Handy bis zu 2x Aufladen.
Das Problem mit dem ständigen Aufladen hat sich auch nicht mit einem neuen Akku erledigt.
Da hatte ich das Problem auch.

Das einzige was mir am Ace 2 gefällt ist die Kamera.
Diese macht gestochen Scharfe Bilder!

Ich empfehle das Ace 2 für diesen hohen Preis niemanden! (Man bezahlt nur, damit oben 'Samsung' draufsteht.)

Die diejenigen die ein etwas größeres Display haben wollen und dazu noch ein schnelles Handy denen empfehle ich das Swees 5,0'' schwarz. (Ist hier auf billiger.de zu finden).
Nutzerbild von Lifironu Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
am 16.08.2014

lässt sich gut bedienen
Das Handy hat meine Mutter sich gekauft, ihr gefiel vor allem der billige Preis für ein solches Handy. Auch das Design ist sehr modern, und durch Duell abgerundeten. Ecken unterscheidet es sich von anderen Handys. Zu bedienen ist es auch ganz leicht, das Menü ist klar gegliedert und man behählt immer die Übersicht. Zu schaffen macht einen allerdings die Größe, denn es ist wirklich ziemlich klein. Dadurch zrifft man auch nicht immerken ganz genau. Mit dem Handy hat man aber sonst viele Möglichkeiten, man kann tolle Apps spielen, oder auch ziemlich schnell ins Internet. Was mir aber gar nicht gefällt ist der Akku. Er hält meistens noch nicht mal einen Tag durch, und das ist nervig. Der Sound ist aber sonst durchschnittlich gut. Der Touch gefällt mir aber ganz gut, er reagiert sehr genau. Im Alltag kann man das Handy gut gebrauchen, auch wegen der vielen einfachen Funktionen, wie Wecker, oder Kalender. Für Kinder ist es ein tolles Handy, für Erwachsene ist es vielleicht zu klein. Trotzdem empfehle ich es gerne weiter. Allerdings gibt es jetzt schon bessere Handys.
am 30.06.2013

Geheimtipp!
Ich besitze das Samsung Galaxy Ace 2 seit fast einem halben Jahr und kann mich nicht beschweren. Es war übrigend das mein erstes Smartphone und ich bin super gut damit klar gekommen.
Natürlich ist es nicht perfekt, allerdings bietet es meiner Meinung nach, alles was man braucht.
Der Akku hält lange genug und lädt auch recht schnell auf. Der Touchscreen ist präzise und die Farben sind scharf. Der Display ist schön groß und der Prozessor erlaubt auch ein flüssiges Spielen von Spielen bzw. Schauen von Videos. Der Speicher des Smartphones ist 4gb groß. Das reicht für meine Zwecke allemal.
Allerdings ist das Ace 2 nicht perfekt und weist, was jedoch selbstverständlich ist, einige Makel auf.
Der Deckel, beispielsweise, sieht, im Gegensatz zum Rest des Handys, billig aus. Die Kameraqualität ist auch schlecht und wirklich nur am Tag brauchbar. Es gibt auch einige Momente, an denen das Handy erst ein Mal laden muss. Oft passiert dies beim öffnen von Browsern. Der letzte Kritikpunkt ist die aktuelle Android Version. Denn die ist veraltet. Allerdings arbeitet Samsung gerade an einem Update, das vermutlich in den nächsten Tagen bzw. Wochen erscheinen wird. Für Geräte mit NFC ist es bereits verfügbar.

Fazit; Mein persönlicher Geheimtipp. Durch das Update, das demnächst erscheinen wird, wird die Leistung des Smartphones noch ein Mal stark auf S3 Mini Niveau gesteigert. Ich kann das Handy jedem Neueinsteiger aufgrund des Preises und den weniger großen Makeln empfehlen.
Nutzerbild von daazeus Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
am 06.06.2013

Samsung Galaxy Ace 2
das samsung galaxy ace 2 hat eine diagonale von 9,65cm das sind 3,8 zoll, das genügt für ein einsteigerhandy, denn es lässt sich auch sehr leicht bedienen. es hat auch eine 5-megapixelkamera mit hd aufnahmen welches auch sehr gut ist. das design an sich sieht sehr schön aus, weil ich handys mage die sehr handlich sind welches diese sachen entsprechen. es hat auch einen akku von 1500 milliamper, was auch sehr gut ist, mann kann spielen surfen und das hält länger wie ein tag. das handy wiegt nur 115g welches sehr leicht ist. man kann auch bis zu 36gb erweitern was ich empfehlen würde, das das handy noch besser läuft. das menü kann man sich selbst personalisieren und gestalten so wie man es möchte was ich sehr gut finde. das samsung galaxy ace 2 ist noch größer und hat einen dual-core mit 800mhz taktung, im gegensatz zu den samsung ace welches nur 1 ghz hat mit eine diagonale von 8,9 cm. der prozessor an sich ist sehr gut man kann viele spiele spielen und das flüssig. dieses handy würde ich jeden empfehlen, weil es ein richtig gutes handy ist mit einen empfehlenswerten preis!
am 03.06.2013

Super Smartphone für wenig Geld
Hier mein Erfahrungsbericht über das Samsung Galaxy Ace 2

Das Handy wurde in einem überaus kleinen Karton geliefert, sodass man meint da wäre nichts drin. Aber es war das Handy, Ladekabel, Kopfhörer (weiß) USB-Kabel und eine kleine Anleitung drin. Zum starten einfach den Knopf rechts an der Seite drücken und es dauert etwas und geht dann an. Dann die PIN-Eingabe und das Handy ist betriebsbereit. Es besitzt zum bedienen ein kapazitives Touchdisplay, welcher eine Größe von 3,8 Zoll und eine Auflösung von 800 x 400 Pixeln hat. Schaut gut aus. Alles klar und erkennbar. Als Prozessor hat das Galaxy einen DualCore 800mHz Prozessor. Damit läuft vieles flüssig, jedoch nicht alles. Beispielsweise hakt er manchmal, wenn man viele Programme gleichzeitig aufhat und dann z.B. ein Spiel dabei spielt. Aber ist ja auch die Frage ob das sein muss, soviel offen zu haben. Im Alltagsgebrauch langt die Leistung des Prozessors vollkommen aus. Ins Internet kann man mittels W-LAN. Klappt auch gut. Für Apps stehen beim Galaxy von ca. 2,1Gigabyte nur ca. 1GB zur Verfügung. Wem das nicht langt, kann per Micro-SD-Karte erweitern auf bis zu 32GB. Es besitzt vorne wie auch hinten eine Kamera (5 Megapixel), wobei diese nicht an eine Digitalkamera hinkommt, aber wir haben ja auch ein Smartphone, die Kamera für mich also völlig nebensächlich. Von der Klangqualität her finde ich es sehr gut, auch im Lautsprechermodus gibt das Handy einen guten Klang ab. Mit Kopfhörern hört es sich auch gut an. Als Betriebssystem hat das Galaxy Android 2.1, es soll aber lt. Samsung und diversen andere Quellen ein Update auf Android-Version 4.1 folgen. Wann genau das Update verfügbar sein soll, steht aber noch nicht fest. Aber selbst mit diesem BS klappt alles gut. Das System hat Touchwiz®, bei den Texteingaben kann man wählen zwischen normalen T9, QWERTZ-Eingabe oder Handschrifterkennung oder aber SWYPE®. Ist natürlich gewöhnungsbedürftig, aber nette Sache. Sonst kann man über das Smartphone nichts sagen, vor allem nicht zu dem Preis. Ich habe es damals für einen Preis von 199€ gekauft, und ich muss sagen das die Preis/Leistung absolut stimmt. Ich kann eine klare Kaufempfehlung geben.

Vorteile:
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Scharfes Display
Gute Telefonqualitäten
Viele Eingabemethoden beim schreiben
Großes Display
Lange Akkulaufzeit
W-LAN

Nachteile:
Stockt manchmal bei vielen Anwendungen gleichzeitig
„Nur“ Android 2.3
am 28.11.2012

Galaxy Ace 2
Display & Design:

Das Galaxy Ace 2 hat jetzt abgerundetere Ecken und wirkt nun etwas wie das Galaxy W. Es ist, wie für Samsung typisch, sehr plastiklastig, liegt aber recht gut, wenn auch nicht wertig in der Hand.

Das Display hat eine Größe von 3,8 Zoll bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Was völlig in Ordnung geht. Es reagiert gut auf Eingaben.


Performance:

Das Galaxy Ace 2 hat einen Dualcore spendiert bekommen, welcher Aufgaben schnell erledigt und auch für das ein oder andere Spiel taugt.
Das Betriebssystem ist derzeit noch Gingerbread, ein Update soll aber bereits geplant sein, eventuell sogar auf Jelly Bean.


Die Kamera macht bei Tageslicht gute Bilder, erst in dunkleren Räumen neigt sie dazu die Bilder zu verrauschen. Positiv ist sicherlich auch, dass eine Frontkamera für Videotelefonie eingebaut ist.


Akku & Speicher:


Der Akku ist austauschbar und ausdauernd, während der interne Speicher 4GB groß ist, von denen 2GB genutzt werden können.
Hier wird es nötig sein, diesen mittels MicroSD-Karte zu erweitern.


Fazit:


Das Galaxy Ace 2 ist ein sinnvolles Upgrade des Ur-Galaxy Ace. Die wichtigsten Kaufargumente dürften sicher der bessere Prozessor und das Update auf ICS sein.

Alternativen: Erst 50Euro über dem Galaxy Ace 2 findet sich mit dem Sony Xperia S, das in letzter Zeit rapide im Preis gefallen ist, eine Alternative.
Hier ist das Update auf Android 4.0 bereits erschienen, zudem gibt es eine 12 Megapixel Kamera, ein besseres Display sowie einen schnelleren Prozessor.
am 31.10.2012

Einsteigerhandy
Dieses Smartphone ist eher geeignet für den Einsteiger. Aufwändige Apps sollte man nicht installieren, da diese sehr schnell viel Speicherkapazität belegen, worunter die Leistung des Geräts leidet. Bei mir machte sich dies in der Form bemerkbar, dass mein Galaxy ständig abgestürtzt ist und sich dann neu startete.

Leider ist auch die Verarbeitung des Geräts nicht sehr berauschend. Es wirkt etwas "billig" aufgrund der Plastikhülle. Immerhin ist es relativ robust und geht auch bei mehrerem Hinfallen nicht so schnell kaputt.

Die Akkulaufzeit lässt jedoch schon nach 1,5 Jahren relativ spürbar nach, sodass man bei normalem Gebrauch auch gut und gerne zwei mal am Tag den Akku laden muss.

Der Sound ist eher miserabel (schrill, klappernd, summend). Die Kamera ist für ihre Verhältnisse ganz ok, wenn man jetzt keine besonders hohen Ansprüche hat.

Dennoch ist es das Galaxy Ace 2 gut zu bedienen und schön leicht und klein, sodass es auch mit einer Hand völlig mühelos zu benutzen ist. Ich würde es daher als Einsteigerhandy empfehlen.
Nutzerbild von sir_todward Samsung Galaxy Ace 2 schwarz
weiter lesen weniger anzeigen
am 03.02.2015

sehr schön !
Wurde sehr fein geliefert aber tatsächlich war alles wichtige drinn was man braucht. das samsung galaxy ace 2 ist liegt sehr angenehm in der hand und auerdem hat es ein schickes einladendes design sogar bei dem klassischem schwarz :)
Die Kammera ist wie versprochen sehr gut ! Man kann wirklich sehr schöne fotos damit machen...
die akku laufzeit ist nicht gerade kurz und selbst wen es zwischendurch an energie mangelt dauert es nicht lange bis es wieder 100% aufgeladen ist. das display zerkratz nicht all zu schnell, besonders an dem samsung galaxy ace 2 finde ich das es nicht extrem empfindlich erscheint im vergleich zu vielen anderen iphones. für diesen preis finde ich das galaxy einfach super auch von der qualität aus den die hällt was sie verspricht !
das touhpet läuft sehr schnell und es hackt nicht bei der nutzung bzw umblättern der bildschirmseiten. Apps und spiele laufen auf dem handy sehr gut und vorallem auch schnell. Ein daumen dafür. Im großem und ganzem kann ich das handy nur weiterempfehlen !
weiter lesen weniger anzeigen
am 18.02.2013

1 A Smartphone
Vor allem durch DualCore, den großen Speicher, die Handlichkeit, das geringe Gewicht, den wechselbaren Akku und das sehr gute Display bin ich von dem Samsung Galaxy Ace 2 begeistert. Ich kann nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen. Es ist das beste Handy das ich je in der Hand hatte. Es siehth sehr sehr gut aus, ich bin jedes Mal, wenn ich es aus der Tasche hole, neu verliebt. Die Bedienungs ist einfach und leicht zu verstehen. Es ist mein erstes Samsung Smartphone und ich bin von der ersten Sekunda an klar gekommen. 1 A Gerät.
weiter lesen weniger anzeigen
am 13.10.2012

Gutes Smartphone
Meine Schwester hat das Galaxy Ace 2 von Samsung zum Geburtstag bekommen. Ich muss sagen, dass sie sehr zufrieden damit ist. Die Bildschirmgröße ist wirklich gut und sehr berührungsempfindlich, sodass man nicht fest aufdrücken muss. Außerdem finde ich das Design sehr Schick und schwarz passt natürlich zu allem.
Die Akkulaufzeit ist im Vergleich zu anderen Smartphones normal. Leider ist Preis ein wenig hoch.
am 24.09.2012

Bewertungen