Videos (8) | Produktbilder (10)

Nikon D3200 Body schwarz


Marke Nikon
Besonderheiten Live View
ISO? 6400
Testjahr 2015
Auflösung? 24.2 MP
Testergebnisse gut
Blitztyp? Pop-up Blitz

10 Angebote 246,00 € - 299,00 € (5 von 10)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

billiger.de - billigster Gesamtpreis

Preis kann jetzt höher sein.

TECHNIKdirekt.de

Nikon D 3200 Body schwarz

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: ist bereits beim Hersteller bestellt (Lieferzeit 2-10 Tage)


Preis kann jetzt höher sein.

photospecialist.de

Nikon D3200 Gehäuse

Angebotsdetails

Lieferzeit: 2 Tage


Preis kann jetzt höher sein.

pixxass

Nikon D3200 Gehäuse/Body schwarz -Spiegelreflexkamera

Angebotsdetails

Lieferzeit: sofort lieferbar


Preis kann jetzt höher sein.

Amazon Marketplace CE

Nikon D3200 SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 7,4 cm (2,9 Zoll) Display, Live View, Full-HD) nur Gehäuse schwarz

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden


Preis kann jetzt höher sein.

Saturn Online Shop

NIKON D3200 Gehäuse schwarz

Angebotsdetails

Lieferzeit: Jetzt vorbestellen



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Nikon D3200 Body schwarz


Produktbeschreibung zu Nikon D3200 Body schwarz



Produktbeschreibung und Testbericht zur Nikon D3200 Body schwarz

Eine Spiegelreflexkamera für den Einstieg ist die Nikon D3200 Body in jedem Fall. Denn mit ihr gelingen nicht nur exzellente Bilder, sondern sie stellt auch alle Funktionen bereit, die für ein solides Erlernen für den Umgang mit dem Gerät notwendig sind. Die Kamera ist mit einem CMOS-Sensor ausgestattet, welcher 24,2 Megapixel zu bieten hat. Dazu kommt ein EXPEED-3-Bildprozessor. Selbst bei wenig Licht ist die Bildqualität hervorragend und die Handhabung ist generell überzeugend, dank des GUIDE-Modus, der integriert ist.

Weitere Informationen zur Nikon D3200 Body

Die Nikon D3200 Body bietet eine kamerainterne Bildbearbeitung an, welche die Handhabung mit den Fotos noch einfacher gestaltet. Dazu kommt eine Sharing-Funktion, mit der es noch einfacher wird, die Bilder über das Internet zu teilen. Ebenso leicht ist die Kommunikation mit Smartphones oder Tablets. Die Bildqualität kann sich dabei sehen lassen. Denn sie besitzt viele Details, scharfe Konturen und ist insgesamt hervorragend.



Die Einschätzung unserer Redaktion zur Nikon D3200 Body schwarz

Die D3100 brachte den Guide-Modus mit und zahlreiche Funktionen. Dementsprechend gespannt waren wir auf den Test, den wir mit der Nikon D3200 Body geplant hatten. Die Spiegelreflexkamera ist der Nachfolger des bereits getesteten Modells und war daher sehr interessant für uns. Zunächst haben wir die Verarbeitung und Aufmachung getestet. Doch am Design, als auch in der Verarbeitung hat sich bei dem neuen Modell nichts geändert. Nach wie vor ist hier Qualität vertreten und auch der Umgang bleibt derselbe. Doch das Herz der Kamera hat sich verändert. Sie kann nun eine höhere Auflösung aufnehmen, ist nach wie vor mit dem Guide-Modus ausgestattet und besitzt viele Features, die auch für kreative Köpfe interessant sind. Die Aufnahme von gewöhnlichen Fotos fällt mit diesem Apparat nicht schwer. Serienbilder lassen sich aufnehmen, wobei der Apparat auf etwa 30 Bilder pro Sekunde kommen kann. Dementsprechend rasch verarbeitet sie die Fotos auch auf dem Speicher. Wir haben nach den ersten Bildern versucht, die Ergebnisse auf der Kamera zu bearbeiten, was nicht weiter schwerfiel. Die Kunstfilter können sich sehen lassen und vorteilhaft ist natürlich auch die Abspeicherungsmöglichkeit im RAW-Format. So lassen sie sich später am Computer natürlich auch besser bearbeiten. Mit dem entsprechenden Objektiv ist die Kamera sehr ausgewogen und punktet mit zahlreichen Funktionen. Die Bedienung fällt besonders leicht, da der Guide-Modus so detailliert erklärt ist, dass auch Einsteiger eine hervorragende Möglichkeit finden dürften, sich mit der Fotografie vertraut zu machen. Das Display ist nicht schwenkbar, doch wer sich hauptsächlich auf den Sucher verlässt, sollte damit kein Problem haben. Insgesamt geben wir der Spiegelreflexkamera sehr gerne ein gutes Urteil und denken, sie hat sogar einen vernünftigen Preis. Wer noch das passende Objektiv dazu kauft, wird mit der D3200 Body eine gute Variante für den Einstieg erhalten, deren Ergebnisse sich in jedem Fall sehen lassen können.

Plus
  • - einfache Bedienung
    - integrierter GUIDE-Modus
    - viele Bearbeitungsmöglichkeiten
    - speichert auch im RAW-Format ab

Minus
  • - kein schwenkbares Display

Produktinformationen zu Nikon D3200 Body schwarz

Allgemein

Gelistet seit

April 2012

Marke

Nikon

Produktlinie

Nikon D

Ausführung

Nur Gehäuse / Body

Farbe

schwarz

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC

Anschlüsse

Composite Video, HDMI, USB 2.0

Gewicht

505 g

Bellichtungskorrektur

-5 bis +5 LW, Schrittweite 1/3 LW

Lieferumfang

Lithium-Ionen-Akku EN-EL14 (mit Akkuschutzkappe), Akkuladegerät MH-24, Trageriemen AN-DC3, Audio-/Videokabel EG-CP14, USB-Kabel UC-E17, Okularabdeckung DK-5, Abdeckung des Zubehörschuhs BS-1, Gummi-Augenmuschel DK-20, Gehäusedeckel BF-1B, CD-ROM mit ViewN


Sensor

Auflösung

24.2 MP

Sensortyp

CMOS

Sensorgröße

23.2 x 15.4 mm


Display

Display-Diagonale

3.0 "

Display-Auflösung

0.92 MP

Sucher

optischer Sucher


Blitz

Blitztyp

Pop-up Blitz

Leitzahl

13

Blitzmodi

Automatik, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt: Blitzautomatik (das Blitzgerät klappt automatisch auf), P, S, A, M


Aufnahme

ISO

6400

Dateiformat

JPEG, RAW

Bildauflösung

6016 x 4000 Pixel

Bilder / Sekunde

4

Videoformat

MOV

Videoauflösung

1920 x 1080 Pixel

Videobildfrequenz

60 fps

Belichtungszeit

1/4000 - 30


Objektiv

Crop-Faktor

1.5


Features

Besonderheiten

Live View, Videoaufnahme


Akku

Akkutyp

Lithium-Ionen


Abmessungen

Breite

12.50 cm

Höhe

9.60 cm

Tiefe

7.65 cm


Testberichte

Testberichtsanbieter

Audio Video Foto Bild, Chip Foto Video, CHIP Online, CHIP Test & Kauf, CNET.de, COLOR FOTO, digitalkamera.de, DigitalPHOTO, d.pixx, fotoMAGAZIN, Foto Praxis, FOTOTEST, SFT-Magazin, VIDEOAKTIV

Testergebnisse

gut

Testjahr

2015, 2012



Weitere Produktinformationen anzeigen

Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Nikon D3200 Body schwarz Preisverlauf

Professionelle Testberichte zu Nikon D3200 Body schwarz
Sortiert nach 

Wir haben 19 Testberichte zu Nikon D3200 Body schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 78%.


SFT-Magazin
Erscheinungsdatum
01.07.2012
Einzeltest Testnote
1,6 - gut
Ø Note von 1 Test

Nikon D3200

billiger.de-Fazit:  Rauschen fängt bei der Nikon etwa ab ISO 800 an, was mit einem gleichzeitigen Detailverlust einher geht. Darunter können sich die Bilder der Kamera aber sehen lassen. Sehr gut präsentiert sich das Modell in Sachen Einstellmöglichkeiten, gleichzeitig wurde vom Hersteller auch auf eine einfache Bedienung geachtet.

Vorteile
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • tolle Bildqualität bei Tageslicht
  • extrem scharfe Aufnahmen
Nachteile
  • Rauschverhalten bei schlechten Lichtverhältnissen


weitere
CHIP Online
Erscheinungsdatum
01.04.2015
Platz
9 von 28
Testnote
71,7% - befriedigend
Ø Note von 4 Tests

DSLR oder Bridge-Kamera: Preis-Leistungs-Sieger

billiger.de-Fazit:  Alles in allem darf man bei der D3200 von einer gelungenen Einsteiger-DSLR sprechen, allzu hoch sollten die Erwartungen dabei jedoch nicht sein. Der Preis liegt bei etwas mehr als 260 Euro, die Bildqualität ist gut und auch das Tempo solide. Die Ausstattung zeigt hingegen einige Schwächen.



CNET.de
Erscheinungsdatum
01.06.2012
Einzeltest Testnote
7,0 von 10 Punkten - gut
Ø Note von 1 Test

Nikon D3200

billiger.de-Fazit:  Die Nikon D3200 stellt ein solides Kameramodell dar, das besonders an Einsteiger gerichtet ist und daher Vollprofis nicht unbedingt begeistern kann. Gerade bei der Ausstattung tun sich deutliche Lücken auf. Betrachtet man die Bildqualität dagegen isoliert, ist die Kamera spitze, sodass der relativ hohe Preis gerechtfertigt ist.

Vorteile
  • ordentlich schnell
  • sehr gute Bildqualität
  • einsteigerfreundliche Bedienung
Nachteile
  • sparsame Ausstattung
  • lästige Design-Änderungen


CHIP Test & Kauf
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Einzeltest Testnote
2,2 - gut
Ø Note von 1 Test

Nikon D3200

billiger.de-Fazit:  Wer auf der Suche nach seiner ersten DSLR ist, sollte sich die Nikon D3200 definitiv einmal anschauen. Die Kamera ist mit allem Nötigen ausgestattet und überzeugt mit ihrer ausgezeichneten Bildqualität, die vor allem durch die sehr hohe Auflösung zustande kommt. Insgesamt bekommt sie daher die Note „gut“.



Audio Video Foto Bild
Erscheinungsdatum
01.08.2012
Einzeltest Testnote
1,93 - gut
Ø Note von 1 Test

Nikon D3200

billiger.de-Fazit:  Die Nikon besitzt nicht nur Stärken, dennoch kann die hohe Bildqualität definitiv positiv hervorgehoben werden. Auch mit ihrer einfachen Bedienung überzeugt die Kamera, die zudem auch einen optischen Sucher besitzt. Der Autofokus ist hingegen nicht sonderlich gelungen und ist etwas zu langsam geraten.

Vorteile
  • gute Bildqualität
  • einfache Bedienung
Nachteile
  • langsamer Autofokus


3 Produkt-Bewertungen (3 von 3)
Sortiert nach 
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (3)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

Nikon D3200 Body schwarz   vom

Wer auf der Suche nach einer guten Einsteigerklasse Spiegelreflexkamera ist, sollte einen guten Blick auf den Nikon D3200 Body schwarz werfen. Dieser ist schon für etwa 550 Euro zu erhalten. Meine Schwester hat sich aufgrund dessen für dieses Modell entschieden.

Gegenüber dem Vorgängermodell hat Nikon sein Einsteigermodell überarbeitet und dabei den Sensor einer
...mehr

Z750R

dabei seit 23.11.2011


1 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Hochauflösende Kamera mit einfacher Handhabung   vom

Die Nikon D3200 ist meine erste digitale Spiegelreflexkamera. Als Einsteiger wollte ich nicht das teuerste, aber doch ein gutes, einfach zu bedienendes Modell mit guter Ausstattung. Das habe ich in der D3200 gefunden.
Ich nutze die Kamera vorerst mit einem Nikkor 18-55er Objektiv, welches mit rund 100 Euro recht preisgünstig war, dazu leicht ist und man es sehr scharf einstellen kann. Es eignet sich für die meisten Motive, später werde ich mir aber sicher noch andere Objektive zulegen.

Mit
...mehr

Luna2012


1 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Nikon Body   vom

Die Nikon D3200 ist wirklich eine tolle Kamera. Dabei hat sie mich nicht nur aufgrund des hohen und großen Displays überzeugt, sondern vor allem auch durch ihre Klasse Verarbeitung, die super Materialwahl, die hohe Megapixelzahl und natürlich aufgrund des hohen Funktionsumfang. Mit dieser Kamera hat man die Möglichkeit, Bilder zu einem kleinen Preis zu machen. Vor allem ist sie für Hobby Fotografen und Einsteiger zu empfehlen.

muhhlichemuhh

dabei seit 15.05.2011


2 von 3 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Nikon D3200 Body schwarz
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • der Akku hält lange
  • Aussehen
  • einfach zu bedienen
  • Ergonmie
  • Funktionsumfang
  • großes Display
  • Handhabung
  • heller display
  • hilfreicher Guide-Modus für Einsteiger
  • hochauflösend
  • hohe Auflösung
  • ist handlich
  • kaum Bildrauschen vorhanden
  • klasse Verarbeitung
  • macht super fotos
  • Materialwahl
  • Preis
  • Scharfe Bilder
  • schneller Fokus
  • sehr gute Bild- und Filmqualität
  • sehr gute Haptik
  • sehr robustes Gehäuse
  • solide Verarbeitung
  • Verarbeitung
  • zuverlässiges Arbeiten
  • Hochauflösende Bilder

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren