Alle
Kategorien

TomTom Start 60 EU Traffic

TomTom Start 60 EU Traffic TomTom Start 60 EU Traffic
TomTom Start 60 EU Traffic
TomTom Start 60 EU Traffic
TomTom Start 60 EU Traffic
+4
Bilder
Video
4,2
15 Kundenmeinungen
0
5 Testberichte
Produktlinie
TomTom Start
Anwendungsbereich
Kfz
Display-Diagonale
6.0"
GPS-Funktionen
ECO-Routenplanung, Stau-Umfahrung, Fa...
Weitere Details
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 76%
Stiftung Warentest (71%)
connect (88%)
Navigation-Professionell.de (95%)
T3 (40%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu TomTom Start 60 EU Traffic

Zum Hersteller
www.tomtom.com

Produktbeschreibung zu TomTom Start 60 EU Traffic

TomTom Start 60 EU Traffic

Das TomTom Start 60 EU Traffic bietet eine sichere und zuverlässige Navigation. Bei der Auslieferung befindet sich auf dem Gerät das Kartenmaterial von 45 Ländern. Darunter befinden sich kleine Länder wie das Fürstentum Liechtenstein oder Malta. Zur einfachen Navigation im exotischen Ausland ist dieses Gerät auch bestens geeignet. Die Darstellung der Karten erfolgt auf dem 6 Zoll großen LCD-Bildschirm, der viel Platz für die Navigationsdarstellung bietet. Die Auflösung von 800 x 480 Pixeln führt zu knackig scharfen Bildern, die sich während der Fahrt sehr gut ablesen lassen.

Befestigt wird das Navi mit Hilfe einer Halterung, die sich im Lieferumfang befindet. Die Halterung kann mit einem Handgriff abgenommen und leicht im Handschuhfach verstaut werden. Praktisch für alle Anwender, die ihr Navi stets sicher verwahrt wissen möchten. Zu den weiteren Features des TomTom Start 60 EU Traffic gehören ein Fahrspur- sowie ein Parkassistent und IQ-Routes. Unter Berücksichtigung der aktuellen Tageszeit und des Wochentages berechnet das Navi aufgrund von Erfahrungswerten die verkehrsärmste Route.

Großes Display und zuverlässige Routenberechnung – das TomTom Start 60 EU Traffic bringt seinen Fahrer sicher ans Ziel

Einfache Befestigung
Wer die umständliche Montage seines Navis fürchtet, muss beim TomTom Start 60 EU Traffic keine Bedenken haben. Mit Hilfe der im Lieferumfang befindlichen Halterung wird das Gerät mit einem Handgriff an der Windschutzscheibe befestigt. Positiv: bei unebenen Straßen und Wegen verrutscht das Gerät nicht. Mit nur einem Handgriff lässt sich die Halterung wieder lösen. Dies ist besonders praktisch für Anwender, die das TomTom Start 60 EU Traffic in mehreren Fahrzeugen verwenden möchten.
Kartenmaterial und Display
Bei der Auslieferung umfasst das installierte Kartenmaterial insgesamt 45 Länder. Über das Internet können weitere Länderkarten erworben und auf dem Navi installiert werden. Erfreulicherweise deckt das vorhandene Material nicht nur große Länder, sondern auch echte Exoten wie Malta oder Wales ab. Wer in seinem Urlaub auf die Navigation mit dem TomTom Start 60 EU Traffic nicht verzichten möchte, wird diesbezüglich sehr zufrieden sein.

Die Darstellung der Karten erfolgt auf dem 6 Zoll großen Display. Der Bildschirm löst mit 800 x 480 Bildpunkten auf und liefert ein scharfes, gut ablesbares Bild. Eine direkte Sonneneinstrahlung kann die Ablesbarkeit des Displays nicht negativ beeinträchtigen.

Nützliche Zusatzfunktionen
Ein sinnvolles Feature ist der integrierte Fahrspurassistent. Er weist den Fahrer an unübersichtlichen Kreuzungen und Einmündungen auf die richtige Fahrspur hin und zeigt diese mit einer optischen Markierung an. Der Parkassistent zeigt auf Knopfdruck den nächstgelegenen Parkplatz an und erleichtert auf diese Weise die Suche nach einem geeigneten Stellplatz.

Für Nutzer, die im morgendlichen Berufsverkehr zur Arbeit fahren, sind die IQ-Routes interessant. Hierbei handelt es sich um eine tageszeitabhängige Routenberechnung, die automatisch verkehrsreiche Straßen meidet.

Unterm Strich überzeugt das TomTom Start 60 EU Traffic mit einem umfangreichen Kartenmaterial, einer zuverlässigen Navigation und nützlichen Zusatz-Funktionen, die für eine schnelle und sichere Fahrt sorgen.

Vorteile:
  • großes Display
  • umfangreiches Kartenmaterial
  • Fahrspurassistent und Parkassistent
  • sichere Halterung
Nachteile:
  • umständliche Installation der Updates

Produktinformationenzu TomTom Start 60 EU Traffic
Allgemein
Marke
TomTom
Produktlinie
TomTom Start
Abmessungen
Höhe
10.5 cm
Breite
16.5 cm
Tiefe
2.4 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
Akkulaufzeit

Die Autobatterie ist schon etwas älter und nicht mehr die leistungsstärkste? Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte ein Navigationsgerät mit ausreichend Akkulaufzeit wählen, um bis ans Ziel gelotst zu werden.

2 h
Ausstattung
Kartenmaterial Zentraleuropa
Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, San Marino, Schweiz, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Malta, Vatikanstadt
Kartenmaterial Westeuropa
Andorra, Gibraltar, Portugal, Spanien
Kartenmaterial DACH
Deutschland, Österreich, Schweiz
Kartenmaterial Osteuropa
Albanien, Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Slowakei, Türkei, Ukraine, Moldawien, Russland, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Kosovo
Kartenmaterial Nordeuropa & Skandinavien
Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, Norwegen, Schweden
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Wer viel im dichten Stadtverkehr unterwegs ist, sollte auf ein größere Display-Diagonale zurückgreifen können, um ggf. mit zwei Bildeinstellungen für Fahrspur-Wechsel und Routenverlauf fahren zu können.

6.0"
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ eines Navigationssystems bezieht sich auf die Art der Anzeigevorrichtung, die Informationen präsentieren soll. Darunter kann man z.B. zwischen LCD, LED, OSD und TFT Displays wählen.

LCD, Touchscreen
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl an Pixel (Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, je mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also meist besser.

800 x 600 Pixel
Eignung
Anwendungsbereich
Kfz
Energiemerkmale
Stromversorgung
Batterie, Zigarettenanzünder
Funktionalitäten
GPS-Funktionen
GPS-Funktionen

Je stärker man auf das Auto und das pünktliche ankommen am Zielort angewiesen ist, desto komfortabler sollte man sich durch das Navi unterstützen lassen. Besonders empfehlenswerte Features sind Stauumfahrung, Fahrspurassistent und ECO-Routenplanung.

ECO-Routenplanung, Stau-Umfahrung, Fahrspur-Assistent, Geschwindigkeits-Assistent
Wegpunkte
Wegpunkte

Navigationsgeräte, die mit Wegpunkten arbeiten, können mehrere Positionen speichern. Wegpunkte sind (elektronische) Markierungen, die eindeutige Positionsangaben angeben.

0
POI
POI

Stadtführung per Navigationsgerät? Für die komfortable, private Nutzung zeichnen sich Navis aus, die besondere Zieladressen (Points of Interest) wie Sehenswürdigkeiten, Krankenhäuser und Tankstellen bereits eingespeichert haben.

Tankstellen, Sehenswürdigkeiten, Krankenhäuser, Parkhäuser
Features
Features

Wer den Blick nicht vom Verkehr abwenden will, sollte sich für ein Navigationssystem entscheiden, das zur visuellen Navigation auch eine Sprechstimme liefert, die den Fahrer per akustischer Anweisungen ans Ziel lenkt.

kostenlose Updates, Text to Speech
Gewicht
Gewicht
236 g
Speicher
Speicherbare Routen
Speicherbare Routen

Statt häufig angefahrene Ziele jedes Mal aufs Neue einzugeben, speichert dieses Feature Adressen ab und stellt diese unter der entsprechenden Rubrik sofort zur Verfügung.

0
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Als Speicherkartentyp für Navigationssysteme kommen verschiedene Varianten in Frage. SD und Micro-SD Speicherkarten unterscheiden sich in der Größe, SDHC-Speicherkarten bieten eine Speicherkapazität von bis zu 32 Gigabyte und sind nur in dafür gekennzeichneten Geräten verwendbar. Die MMC-Karte (Multimedia-Card) ist der Vorgänger der SD-Karte.

Flash, microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
T3, Stiftung Warentest, connect, Navigation-Professionell.de
Testjahr
2012
Testergebnisse
gut
Billigster Preis war: 138,72€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
5 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 5 Testberichte zu TomTom Start 60 EU Traffic mit einer durchschnittlichen Bewertung von 76%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Navigationssysteme vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.02.2015
Platz
13 von 15
Testnote
2,3 - gut
Freie Fahrt voraus
billiger.de Fazit: Das TomTom Start 60 besitzt leider einen nicht sonderlichen ausdauernden Akku, wobei man hier auch die lange Zeit der Routenberechnung kritisieren muss. Ansonsten bietet das Navi eine gute Ausstattung, die Bedienung ist als gelungen zu bezeichnen und auch die Ansagen und das Display überzeugen hier.


0
Erscheinungsdatum
01.02.2014
  • 01.07.2012
Einzeltest
Testnote
440 von 500 Punkten - sehr gut
TomTom Start 60 M Europe Traffic
billiger.de Fazit: Das TomTom richtet sich besonders an Einsteiger, die ein Navi nur für Basisfunktionen benötigen. In dieser Funktion gefällt es dabei sehr, vor allem da der Umgang mit dem Gerät aufgrund des großen Bildschirms ungemein komfortabel ist. Zahlreiche Sonderfeatures wie Bluetooth oder eine Freisprecheinrichtung sind dagegen nicht an Bord.

0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
  • 01.02.2014
Einzeltest
Testnote
440 von 500 Punkten - sehr gut
TomTom Start 60 Europe Traffic

0
Erscheinungsdatum
01.07.2012
Einzeltest
Testnote
sehr gut
TomTom Start 60 Europe
billiger.de Fazit: Nicht ganz frei von Schwächen, überwiegen am Ende doch die Vorzüge des Navis. Das TomTom Start 60 Europe ist eine hervorragende Wahl wenn es um ein riesiges und auch übersichtliches Display geht. Es lässt sich sehr leicht bedienen und auch die berechneten Routen sind durchweg prima.

Vorteile:
Riesiges, übersichtliches Display
Große Buttons bzw. Tastatur, ein Vertippen ist unmöglich
Qualität der berechneten Routen
Optische Navigation
Präzise Angaben zur voraussichtlichen Ankunftszeit
Nachteile:
Navigation in Tunnels nicht immer durchgängig
Zeitdauer bis zur Positionsbestimmung vergleichsweise lang
Ein-/Ausschalter schlecht erreichbar (wenn das Gerät auf dem Kopf steht)
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
16.12.2014
Einzeltest
Testnote
TomTom Start 60
billiger.de Fazit: Das TomTom Start 60 ist ein gut funktionierendes Navigationssystem, das einfach zu bedienen ist. Es bietet einen übersichtlichen 6-Zoll-Bildschirm und die Benutzeroberfläche ist intuitiv und einfach. Die Darstellung der Karten ist klar, die Information ist kurz und bündig, außerdem stehen auch vier Karten-Updates pro Jahr für ganz Europa zur Verfügung, aber das ist auch schon alles, was das TomTom Start 60 bieten kann. Leider fehlen sinnvolle Features, wie beispielsweise die Verkehrsmeldungen. Es ist auch kein Bluetooth vorhanden und der Touchscreen ist eher schlecht. Im Wesentlichen funktioniert das TomTom Start 60 genauso wie die Smartphone-Apps und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht optimal.

Vorteile:
Einfach zu bedienen
Einfache Benutzeroberfläche
Intuitives und logisches Suchen
Nachteile:
Keine Verkehrsmeldungen
Kein Bluetooth
Schlechter Touchscreen
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen
Testberichte
Nutzerbewertungen
15 Bewertungen
Gesamturteil:
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
nicht zu empfehlen

Ісh hаbе mіr dаs Νаvі bеі Аmаzоn gеkаuft, аbеr wеrdе еs аuсh роstwеndеnd zurüсkgеbеn.

Еs hаt mісh währеnd еіnеr drеіstündіgеn Теstfаhrt mеhrmаls zur Wеіßglut gеbrасht.

Ісh wоlltе dаs Νаvі nасh dеm Аusрасkеn mіt dеm РС vеrbіndеn:
- Dаs UЅВ-Κаbеl lässt sісh lеісht аm Νаvі аnsсhlіеßеn und dеr UЅВ-Аnsсhluss аm Νаvі іst sсhön vеrstесkt, wаs ісh роsіtіv еmрfіndе dа еr sо nісht stört
- Dаs Νаvі wurdе аm РС јеdосh аnfаngs nісht kоrrеkt еrkаnnt.
- Νасh Νеuіnstаllаtіоn dеr МуТоmТоm-Ѕоftwаrе gіng еs dаnn, јеdосh gаb еs аuсh hіеr mеhrfасh Vеrbіndungsаbbrüсhе.
- Dіе Ѕоftwаrе dіе übеr dеn Вrоwsеr läuft іst іn mеіnеn Аugеn vіеl zu unübеrsісhtlісh und kаtаstrорhаl.

Dаrаuf hіn hаbе ісh mісh dаnn hеutе früh zu еіnеr Теstfаhrt еntsсhіеdеn:
- Dіе Ѕаtеllіtеnsuсhе blіеb übеr 30 Міnutеn еrfоlglоs, оbwоhl dаs Аutо stаnd. Еrst dаs mаnuеllе Еіnstеllеn dеr Uhr führtе dаnn zum Еrfоlg. (Dаs vоn ТоmТоm bеwоrbеnе: "Аusрасkеn und lоsfаhrеn" klаррt іn kеіnstеr Wеіsе wіе vеrsрrосhеn.)
- Νасhdеm dаnn еndlісh еіn GРЅ-Ѕіgnаl zur Vеrfügung stаnd, wеlсhеs währеnd dеr Fаhrt 3-4х für са. 10-30 Ѕеkundеn vеrlоrеn wurdе wаr dіе Νаvіgаtіоn sеlbst еbеnfаlls аbеntеuеrlісh:
- Аnstаtt übеr dіе Аutоbаhn wurdе ісh übеr vіеlе Dörfеr und dіvеrsе 30 Ζоnеn gеlоtst, wаs еvеntuеll 3-4 Κіlоmеtеr sраrtе, аbеr wеsеntlісh längеr dаuеrtе
- Dіе Аnsаgеn bеіm Νаvі kоmmеn vіеl zu sрät, gеrаdе wеnn mаn sісh еіnоrdnеn wіll und аn dеr Аmреl dаnn hört: Јеtzt lіnks аbbіеgеn.
- Dіе Rоutе wurdе іm Ѕtаnd (аus mіr nісht bеkаnntеn Gründеn) аn еіnеr Аmреl nеu bеrесhnеt, stаtt lіnks sоlltе ісh рlötzlісh rесhts аbbіеgеn.

Für mісh іst dаs ТоmТоm dеfіnіtіv nісht dаs раssеndе Νаvі.

Dаs 6 Ζоll Dіsрlау іst оhnе Frаgе sеhr sсhön und dіе Меnüs sіnd (bіs аuf wеnіgе Аusnаhmеn) sеhr gut strukturіеrt und sеhr übеrsісhtlісh. Аllеrdіngs іst dіе Rоutеnbеrесhnung іn mеіnеn Аugеn untе аllеr Κаnоnе, dа еs zwаr dіе Мöglісhkеіt gіbt Аltеrnаtіvrоutеn аuszuwählеn, wоbеі ісh іm Νоrmаlfаll еrwаrtе dаs еіnе "еffеktіvе" Rоutе gеwählt wіrd und nісht еіnе Rоutе übеr Dörfеr und 30-Ζоnеn, sо dаss ісh јеdеs Маl vоn Наnd еіnе Аltеrnаtіvrоutе suсhеn muss.

Ісh hаbе lаngе übеrlеgt оb ісh 1 Ѕtеrn оdеr 2 Ѕtеrnе vеrgеbеn sоll, аbеr nасh dеr Теstfаhrt kаnn ісh mісh nісht zu 2 Ѕtеrnеn durсhrіngеn.

weiter lesen weniger anzeigen
am 07.03.2014

Man kann sich darauf verlassen

Seit längerer Zeit habe ich das TomTom Start 60 Europe Traffic Navigationssystem und ich muss sagen, dass man sich zu 100% darauf verlassen kann. Es bringt dich aufjedenfall von A nach B ohne Probleme.

Was ich besonders positiv finde ist, dass das Navi 48 vorgeladene Karten schon besitzt.
7 vorgelanden Karten von den 48, sind nur Hauptverkehrsstraßen der einzelnen Länder.

Eine besondere Funktion des Navigationssystems ist der Fahrspurassistent, welchen ich auch super finde.

Bei dem Navi kann man auswählen ob man die schnellste Strecke, die kürzeste Strecke oder die ökonomische Route fahren möchte.

Sehr positiv ist der vorhandene Warngerät von Geschwindigkeitskontrollen in diesem Navi.

27 Sprachen werden von dem Navi unterstützt.

Ich empfehle dieses Navi aufjedenfall weiter, weil es gibt meiner Meinung nach nur positive Aspekte.
Es kostet zwar genug Geld aber dieses Geld ist eine super Investition.

Was mir besonders an dem Produkt gefällt, man hat einfach keine Probleme damit, kommt aufjedenfall ohne irgendwelche Probleme von A nach B und es ist aufjedenfall einfach zu bedienen.

5 Sterne von mir!

weiter lesen weniger anzeigen
am 11.11.2013

TomTom Start 60 EU

Ich lege nicht sonderlich viel Wert auf Schnickschnack und habe einfach nur den Anspruch an ein gutes Navigationssystem, dass es mich verlässlich von A nach B bringt und das die gebotene Qualität mit dem Preis korrespondiert. Wenn Sie genau das suchen, dann kann ich Ihnen das TomTom Start 60 Europe wärmsten Herzens empfehlen. Ich bin mit dem großen 6 Zoll Display sehr zufrieden und auch das Zubehör und die Betreuung im Internet finde ich sehr gut. Was die Routenplanung anbelangt habe ich schon so einige Ausflüge in unbekannte Gefilde unternommen und bin bislang immer sicher und verlässlich angekommen. Die Bedienung ist selbst für Technik-Analphabeten wie mich ein Kinderspiel und ich habe mich sofort gut damit zurecht gefunden. Neben den ganzen technischen Details und dem schönen großen Display finde ich, dass dieses Gerät vor allem durch seinen relativ geringen Preis im Vergleich zu anderen Produkten seiner Klasse punktet und kann das TomTom Start 60 Europe daher allen empfehlen, die keine großen Extras von ihrem Navigationssystem erwarten.

weiter lesen weniger anzeigen
am 09.12.2012

nice :)

Super Bedienung und sehr gute Qualität die Tomtom da anbietet. Leider sind die erweiterrungen bzw Neue Länder einwenig teuer für das Navi aber das ist nebensache. Vom Berechnen der Ziele und anzeigen der Routen ist das Navi Perfekt. Funktioniert einbahnfrei und macht sehr Spaß damit zu Fahren. Für einsteiger das Ideale Gerät für den ersten gebraucht. Dazu ist eine Halterrung und Ein Ziggaretenanzünderkabel sowie das USB kabel für den Computer.

am 13.08.2012

überraschend nützlich

Das tolle Navigationssystem "TOMTOM Start 60 EU" war ein Geschenk meines Bruders und ich dachte, dass ich solchen Schnick Schnack eh niemals brauchen werde, doch als ich das Produkt doch mal ausprobiert habe, war ich sehr überrascht. Mit einer Leichtigkeit fand ich mich durch das Menü und konnte auch sofort meinen gewünschten Zielort eingeben, so dass das Gerät in sekundenschnelle die beste Route ermitteln konnte. Nach nur wenigen Metern der Fahrt war ich so überzeugt, dass ich es ab sofort öfter verwenden werde!

weiter lesen weniger anzeigen
am 08.08.2012

TomTom Start 60 EU

Das TomTom Start 60 EU besitze ich seit Weihnachten und bisher hat es mich immer sicher durch Deutschland begleitet. Es lässt sich einfach wunderbar bedienen und hat einen echt großen Bildschirm, welcher immer gut auf meinen Finger reagiert. Die Stimme klingt zart und auch Softwareupdates sind schnell gemacht. Mir sind keine Nachteile bewusstgeworden und deshalb ist es meine bedenkenlose Kaufempfehlung.

am 30.07.2012

europa

für ganz europa ist diese navigationsgerät geeignet, und das will schon etwas heissen, vor allem wenn man sich anschaut, wie teuer heute kartenmaterial für navigationssysteme ist. was mir an diesem navigationssystem besonders gut gefällt, ist die tatsache, dass es alle seine jobs wirklich ausnahmslos gut erfüllt, egal welcher das ist. alles in allem deshalb ein gutes und auch schönes navigationssystem.

am 28.07.2012

Sehr gutes Tom Tom

Das Tom Tom Start 60 EU ist ein tolles Gerät. Direkt nach dem Erhalt installiert an die Updates am PC und schon kann es losgehen.
Das große Display ist eine sehr große Hilfe im Straßenverkehr, die Anzeige ist sehr gut.
Ansonsten sind die Funktionen ähnlich wie bei den anderen TomTom Modellen: übersichtlich und persönlich einstellbar.
Nachteil bei den Geräten von Tom Tom sind die kostenpflichtigen Zusatzoptionen und Updates. Ein Muss für mich ist der Radarwarner!!! 90 Tage kostenlose Updates waren leider etwas kurz!

weiter lesen weniger anzeigen
am 22.07.2012

TomTom Start 60 EU

Das TomTom Start 60 EU habe ich meinen Großvater zum Geburtstag geschenkt, weil er sich ein neues Navigationsgerät gewünscht hatte. Ich habe mich bewusst für dieses Modell entschieden, weil es einfach zu Bedienen ist und nicht viel zu komplizierte Funktionen besitzt. Ich konnte es zu vor im Fachgeschäft meines Vertrauens testen und war auch von der Lesbarkeit aufgrund der guten Ausleuchtung begeistert. Weiterhin punktet es bei mir weil es sehr stabil gebaut ist.

am 20.07.2012

echt gutes modell

dieses modell hier hat mich wirklich überzeugt. ich finde besonders die größe dieses modells sehr praktisch udn auch nützlich. das navi tomtom start 60 eu wirkt somit sehr übersichtlich und die menüführung ist echt super easy , wie ich finde. besonders praktisch ist die form und größe des navis beim autofahren, denn man kann sehr gut alles erkennen, da man ja meistens auch nicht so viel zeit hat , um genau hinzugucken. also super praktisch.

am 18.07.2012

Bewertungen