Alle
Kategorien

HTC Desire X weiß

HTC Desire X weiß HTC Desire X weiß
HTC Desire X weiß
Video
4,0
4 Kundenmeinungen
0
14 Testberichte
Display-Diagonale
4.0"
Integrierter Speicher
4.0 GB
Akkukapazität
1650 mAh
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
1 Angebote ab 199,00 €
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 80%
Stiftung Warentest (64%)
connect (80%)
SFT-Magazin (76%)
PC-WELT Online (68%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 199,00 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
199,00 * (199.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 199,00 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu HTC Desire X weiß
Zum Hersteller
www.htc.com

Produktbeschreibung zu HTC Desire X weiß

Produktbeschreibung des Herstellers
Allroundperformer
Das HTC Desire X in weiß besitzt ein 4 Zoll großes Display, das dank der S-LCD-Technologie für gestochen scharfe und brillante Bilder sorgt. Der starke Dual-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1 GHz ermöglicht eine rasante und fehlerfreie Performance. Und die schnellen Internet-Verbindungen machen das Surfen auf dem Mobiltelefon zu einer wahren Freude.

Starker Sound und klasse KameraDas Desire X arbeitet mit der Beats Audio-Technologie und liefert Ihnen in Sachen Soundwiedergabe ein spektakuläres Klangerlebnis. Egal ob Musik, Videos oder in Spielen – der Sound ist qualitativ kompromisslos und vollkommen überzeugend. Auch die integrierte 5-Megapixel Kamera wird Sie begeistern: Das Smartphone nimmt hochwertige Fotos und Videos auf – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen werden noch fantastische Ergebnisse erzielt.

Einschätzung unserer Redaktion: Das HTC Desire X weiß – ein günstiges Mittelklasse-Smartphone

HTC hat gute Erfahrungen mit der Desire-Serie gemacht. Zeit also, ein neues Smartphone unter diesem Namen auf den Markt zu bringen – das HTC Desire X weiß. Das Smartphone kommt sehr hochwertig rüber (so besitzt der Bildschirm zum Beispiel einen Rahmen aus gebürstetem Metall) und kann mit seiner Verarbeitung gefallen. Die Abmessungen liegen bei 118,5 x 62,3 x 9,3 Millimeter, das Gewicht beträgt 114 Gramm. Die Kanten des Modells sind abgerundet und das Handy liegt damit gut in der Hand.

Das Display verfügt über eine Diagonale von 4 Zoll (10,2 Zentimeter). Es ist ein S-LCD-Display mit einer Auflösung von 800x480 Pixeln, die Bildqualität ist sehr gut und hell. Leider schwächelt die Darstellung bei direkter Sonneneinstrahlung. Der Touchscreen reagiert flott und präzise.

Überhaupt ist die Performance des Desire X sehr gut: Der Dual-Core Prozessor mit 1 Gigahertz verhilft dem Handy zu seinem flotten Arbeitstempo. Auch das Betriebssystem Android 4.04 läuft flüssig, HTC stülpt mal wieder die eigene Sense-Benutzeroberfläche darüber (in der Version 4.1). Die Internetkonnektivität ist gut – immerhin sind WLAN sowie UMTS samt HSPA an Bord. Weitere Features sind GPS, DLNA oder auch Bluetooth. Der interne Speicher beträgt 4 GB, kann aber mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Das Desire X besitzt eine 5-Megapixel Kamera, die mit einigen guten Features aufwarten kann: So sind zum Beispiel Autofokus, Foto-LED, HDR-Aufnahmen und eine große Blende dabei. Die Fotos können so durchaus überzeugen und taugen nicht nur für Schnappschüsse. Videos können nur mit der etwas niedrigen Auflösung von 852x480 Pixeln aufgenommen werden. Leider fehlt dem Handy eine Frontkamera – normalerweise ist diese bei Smartphones inzwischen Standard und kann zum Beispiel für Videotelefonie genutzt werden. Wenig auszusetzen gibt’s beim integrierten MP3-Player, der dank der Beats by Dr. Dre-Technologie einen satten Sound liefert.

Das HTC Desire X weiß ist vergleichsweise günstig erhältlich und liefert für seinen Preis eine prima Leistung. Wer sich für ein Mittelklasse-Smartphone interessiert, kann sich dieses auf jeden Fall einmal näher anschauen.


Plus
  • Recht preiswert
  • Gute Verarbeitung
  • Gutes Display
  • Erweiterbarer Speicher
  • Prima Kamera
  • Starker MP3-Player

Minus
  • Display schwächelt bei direkter Sonneneinstrahlung
  • Keine Frontkamera für Videotelefonie

Produktinformationenzu HTC Desire X weiß
Allgemein
Marke
HTC
Produktlinie
HTC Desire
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Abmessungen
Breite
6.2 cm
Höhe
11.9 cm
Tiefe
0.9 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1650 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

833 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

4.0"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

480 x 800 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Super LCD
Pixeldichte
233 ppi
Farbe
Farbe
weiß
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, MP3 Player, Foto-Funktion, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, MP3-Player
Gewicht
Gewicht
114 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, HSPA, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Prozessorkern
Dual-core
Prozessortaktfrequenz
1.00 GHz
Medien & Formate
Dateiformate
AAC, MP3, WAV, WMA, AMR, M4A, MIDI
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

AVI, MPEG-4, WMV, 3GP
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
Benutzeroberfläche
Sense
Betriebssystemfamilie
Android
Speicher
Integrierter Speicher
4.0 GB
Speicherkartentyp
microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, Tariftipp.de, ComputerBase.de, inside-handy.de, connect, Area DVD, SFT-Magazin, c't, PC Magazin, PC-WELT Online, Airgamer.de, CHIP ANDROID
Testergebnisse
gut
Testjahr
2012
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

1200 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 23.08.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 135 € bis 614 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das HTC Desire X weiß mit einer Display-Diagonale von 4,0 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S7 32GB gold mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S7 edge 32GB gold mit einer Bildschirmgröße von 5,5 '' und ist ab 599,95 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 23.08.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

HTC bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 299 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: HTC ist damit im Schnitt 301 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 182 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 600 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Amazon mit einem Preisdurchschnitt von 117 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 94,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
14 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 14 Testberichte zu HTC Desire X weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 80%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2013
Einzeltest
Testnote
2,6 - befriedigend
HTC Desire X

0
Erscheinungsdatum
01.09.2012
Einzeltest
Testnote
Erster Check: 4 von 5 Punkten
HTC Desire X
billiger.de Fazit: Das neue Modell aus dem Hause HTC kann gleich überzeugen und bringt für den geforderten Preis eine prima Leistung. Der eingebaute Dual-Core leistet ganze Arbeit und auch der Akku ist stark. Das Smartphone ist dabei äußerlich sehr schick und zudem kompakt. Die Kamera ist jedoch eine kleine Enttäuschung.
Vorteile:
4-Zoll-Display (800x480 Pixel)
flotter 1-GHz-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm
vergleichsweise klein und leicht
großer 1650-mAh-Akku
spezieller Chip für bis zu 20 Fotografien in kurzem zeitlichen Abstand
attraktiver Preis
Nachteile:
Videokamera nur mit maximal 800 x 480 Pixeln Auflösung
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.11.2012
Einzeltest
Testnote
2,2 - gut
HTC Desire X
billiger.de Fazit: Größere Mängel kann man dem HTC nicht vorwerfen, im Gegenteil ist es für ein Smartphone seiner Klasse gut verarbeitet und zudem auch mit einem schnellen Prozessor ausgestattet. Die Bildschirmauflösung ist jedoch ein Kritikpunkt ebenso wie die eingebaute Kamera. Auf der anderen Seite ist der Preis sehr fair.
Vorteile:
ordentliche Leistungsfähigkeit
Android 4 (Ice Cream Sandwich)
Nachteile:
Kamera taugt nur für Schnappschüsse
mittelmäßige Displayauflösung /480 x 800 Pixel)

0
Erscheinungsdatum
01.12.2012
Einzeltest
Testnote
2,61 - befriedigend
HTC Desire X
billiger.de Fazit: Das Verhältnis von Preis und Leistung geht hier in jedem Fall in Ordnung, zumal das Smartphone eine gute Performance im Angebot hat. Ebenso arbeitet das Display auf hohem Niveau, wobei man dies dem integrierten Browser nicht zusprechen kann. Dieser gehört eher zu den Vertretern der langsamen Reihe.


-
Erscheinungsdatum
01.12.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
HTC Desire X
billiger.de Fazit: Im Test zeigt sich das Desire X als solides Mittelklasse Smartphone, welches sich jedoch nicht ganz von Fehlern freisprechen kann. So ist die eingebaute Kamera nicht überzeugend und auch die Displayhelligkeit lässt zu wünschen übrig. Auf der anderen Seite punktet das Smartphone mit seinen kompakten Abmessungen ebenso wie mit einer ansprechenden Performance.

Testberichte
Nutzerbewertungen
4 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
Günstig und Leistungsstark

Ich habe mir das HTC Desire X vor einigen Monaten gekauft und bin sehr überrascht über die gute Qualität und Leistung für diesen Preis. Schon die Verpackung des Smartphones war sehr modern und stilvoll.
Auch die Rückseite des HTC Desire X ist der zeit angepasst und mit einer kleinen blauen Umrandung um die Kamera versehen. Leider war es jedoch nur mit einer leichten Plastikhülle geschützt, wodurch ich mir erst eine Schutzhülle bestellen musste, um es benutzen zu können, da ich sonst Angst hatte die Rückseite zu zerkratzen.
Nach dieser kleinen Schwierigkeit konnte ich es voll nutzen. Der Display ist sehr hochwertig und auch die Leistung des Handy lässt (zumindest bei mir) nichts zu wünschen übrig. Bei allen Spielen die ich bis jetzt gespielt habe hat es nicht geruckt und auch beim schnellen hin und her zippen zwischen verschiedenen Seiten läuft alles ruckfrei.
Allerdings muss man, im Gegensatz zu einem iPhone, die Klappe hinten abnehmen um die SIM und SD Karte einzusetzen. Hierbei ist mir aufgefallen, dass sich diese nur öffnen lässt wenn man einen Fingernagel in den kleinen Schlitz zwischen Handy und Hülle schiebt und es diese dann aufdrückt. Hierbei hat man jedoch schnell Panik das etwas abbrechen könnte, wodurch ich es vermeide diese öfter zu öffnen.
Die Kamera macht sehr gute Bilder für 5 Megapixel. Der Blitz lässt dann aber doch zu wünschen übrig, wodurch man die Bilder welche man im dunkeln gemacht hat leider nicht so schön werden.

Vorteile: + schönes Design + volle Leistung auch bei vielen Anwendungen gleichzeitig + gute Qualität der geschossenen Bilder

Nachteile: - Klappe lässt sich nur schwer öffnen – Blitz bei Kamera nicht gut – zu viele vorinstallierte Apps, welche man nicht löschen kann

Fazit: Für knapp 200 Euro ist es ein sehr hochwertiges Handy und für Smartphone Einsteiger geeignet. Ich würde es mir immer wieder kaufen! :)

am 27.08.2013

HTC Desire X
Der HTC Desire X ist ein preiswertes Smartphone aus dem Hause HTC, welches besonders sich in die Mittelklasse kategorisiert.

Was mir zu Beginn schon aufgefallen ist, ist die schlechte Montierung des Deckels. So sitzt er nicht fest und ist unter leichtem Druck schon gelöst, sodass er lose rumhängt. Besonders schlimm ist es, wenn man ihn in der Hosentasche trägt, weil er dort öfters aufgeht. Daher empfehle ich euch eine Hülle zu kaufen, die dieses Problem behebt und zusätzlich das Smartphone vor Kratzern schützt.

Das Display überzeugt mich dagegen besser. So ist hier ein 4 Zoll Display verbaut, welches mir eine solide Helligkeit und gute Kontraste aufweisen kann. Das Touch-Panel reagiert dabei sehr schnell auf meine Befehle. Für das flüssige Aufrufen der Anwendungen ist hier desweiteren ein 1 GHz Dual Core Prozessor verbaut. Deshalb läuft hier das Betriebssystem mit dem Namen Android 4 recht angenehm auf dem Smartphone. Weiterhin überzeugt es mich in der Klangqualität. Wer öfters mit dem Smartphone Musik hören will, ist hier gut bedient, weil hier ein Beats Audio Profil angelegt ist. Man sollte natürlich optimale Kopfhörer besitzen.

Schwach hingegen finde ich die Leistung des Akkus. So hält er gerad mal 5-6 Stunden durch, wenn ich mich im Internet bewege. Darüberhinaus konnte mich die Kamera auch nicht ganz überzeugen, weil sie nicht mal für Schnappschüsse geeignet ist. Die 5 Megapixel Kamera weist viele Unschärfen auf.

Fazit:
Insgesamt fällt mir die HTC Desire X negativ auf. Zum einen ist die Verarbeitung nicht gelungen, der Akku nur mittelmäßig und die Kamera nicht brauchbar. Wenn er etwas weniger kosten würde, könnte man ihn noch empfehlen, weil die übrigen Eigenschaften stimmen.
am 28.11.2012

Preiswertes Smartphone
Das HTC Desire X ist ein gutes Smartphone. Es hat alles was man braucht und besticht auch durch seinen Preis. Deutlich unter dem des Iphones oder Galaxy S lll. Das Design des Gehäuses ist sehr schick wie ich finde und auch der Aufbau des Systems gefällt mir. Die Kamera ist gut und reicht für den ein oder anderen Schnappschuss. Das System ist recht schnell und es gibt viele gute und kostenlose Apps. Meiner Meinung nach ein gutes Einsteigersmartphone.
am 25.11.2012

Gutes Handy!
Ein sehr gutes Handy welches viele Funktionen bietet und ist nicht schwer zu lernen das Android ist sehr benutzerfreundlich und viele Apps sind kostenlos. Schnelles Internet eine gute Kamera und hübsches Design das ist das was das HTC ausmacht. Hatte das Handy für circa zwei Wochen gehabt und bin wirklich zufrieden damit. Wer also nicht auf überteuerte Handys steht ist mit diesem Handy sehr gut dabei von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.
am 22.10.2012
Bewertungen