Alle
Kategorien

Apple iPhone 5 16GB weiß mit Vertrag

Apple iPhone 5 16GB weiß mit Vertrag Apple iPhone 5 16GB weiß mit Vertrag
Apple iPhone 5 16GB weiß mit Vertrag
Video
5,0
1 Kundenmeinung
Produktlinie
Apple iPhone 5
Netzprovider
Vodafone
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Betriebssystem
iOS 6
Weitere Details
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Apple iPhone 5 16GB weiß mit Vertrag

Zum Hersteller
www.apple.com

Produktinformationenzu Apple iPhone 5 16GB weiß mit Vertrag
Allgemein
Gelistet seit
September 2012
Marke
Apple
Produktlinie
Apple iPhone 5
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
silber, weiß
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

iOS 6
Abmessungen
Breite
5.9 cm
Höhe
12.4 cm
Tiefe
0.8 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

CDMA, EDGE, GSM, HSDPA, UMTS, WLAN, Wi-Fi, LTE, HSPA+, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, Kopfhörerausgang
Display
Display-Diagonale
4.0 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Retina
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

1136 x 640 Pixel
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

8.0 MP
Bildauflösung
1920 x 1080 Pixel
Prozessor und Speicher
Integrierter Speicher
16.00 GB
Vertrag
Netzprovider
Vodafone
Handytarife
Flatrate
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, MP3 Player, Kompass, 2. Kamera, HD-Camcorder
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, MP3 Player, 3G, Kompass, Stoppuhr, 2. Kamera, Videotelefonie, Video-Funktion, aufladen über USB, Foto-Funktion
Dateiformate
AAC, MP3, WAV
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

480 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

225 h
Gewicht
112 g
Billigster Preis war: 186,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Hervorragende Technik zu einem hohen Preis
Nachdem mein treues iPhone 3G im Alter von 4 Jahren endgültig den Geist aufgab, musste ein Ersatz her und da ich meine alten Daten gerne weiterverwenden wollte, entschied ich mich zum Kauf des neuen iPhone 5.
Das Äußere des Geräts bietet einige nennenswerte Aspekte. Es ist beispielsweise wirklich extrem leicht (112 Gramm) und beeindruckend dünn (7,6mm). Es liegt angenehm in der Hand und lässt sich im Gegensatz zum Samsung Galaxy SIII mit nur einer Hand bedienen - dies ist jedoch weder ein Vor- noch ein Nachteil, das muss einfach jeder für sich herausfinden. Beim Test des Handys fiel mir sofort das Retina Display auf, das mit einer Pixeldichte von 326ppi extrem hochauflösend ist. Davon konnte ich bei meinem alten iPhone 3G nur träumen (163ppi). Der Dual-Core Prozessor ist wirklich immens schnell und lädt die anspruchsvollsten Spiele innerhalb von Sekunden (getestet an Real Racing 3). Die Qualität der Lautsprecher hat auch stark zugenommen, im Vergleich zu den Vorgängern.
Natürlich steht den technischen Aspekten auch der finanzielle entgegen. Natürlich zahlt man beim iPhone für die Marke mit, auch mehr als bei Konkurrenzprodukten, allerdings kauft man beim iPhone nicht nur das Gerät, sondern auch das System der iDevices. Beispielsweise erhält man einen kostenlosen Zugang zur iCloud, in der man Datenmengen von bis zu 5GB abspeichern kann. Ob das alles einen so hohen Preis rechtfertigt, kann nur jeder für sich entscheiden, für mich hat es sich jedenfalls gelohnt.
weiter lesen weniger anzeigen
am 01.03.2013
Bewertungen