Alle
Kategorien

Samsung Galaxy Note II 16GB weiß

Samsung Galaxy Note II 16GB weiß Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
+21
Bilder
Video
4,8
7 Kundenmeinungen
0
40 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Samsung Galaxy Note
Betriebssystem
Android 4.1 (Jelly Bean)
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, Digital Player, GPS-Em...
Weitere Details
6 Angebote ab 239,99 €
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 89%
Stiftung Warentest (82%)
CHIP (90%)
Computer Bild (86%)
connect (100%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
6 Angebote ab 239,99 € - 499,90 € (6 von 6)
sofort lieferbar (6)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (6)
Zahlungsarten
Visa (2) Eurocard/Mastercard (2) Rechnung (2) Lastschrift (2) PayPal (4) Andere (4)
Sortieren nach:

239,99 * ab 0,00 € Versand 239,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

Billigster Gesamtpreis
239,99 * ab 0,00 € Versand 239,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

259,99 * ab 0,00 € Versand 259,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

259,99 * ab 0,00 € Versand 259,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

369,95 * ab 3,90 € Versand 373,85 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

499,90 * ab 0,00 € Versand 499,90 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Galaxy Note II 16GB weiß

Zum Hersteller
www.samsung.de

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy Note II 16GB weiß

Samsung Galaxy Note II 16GB weiß

Dieses Smartphone sorgt für eine besonders große Bilddarstellung. Ausgestattet mit einem 5,5 Zoll großen Panel misst das Display 14 cm in der Diagonalen. Mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln erfolgt die Bilddarstellung mit einer HD-Auflösung, so dass das Ansehen von Fotos und Videos mit diesem Smartphone zu einem echten Vergnügen wird.

Fotos und Videos können natürlich auch direkt mit dem Gerät aufgenommen werden. Dazu ist das Smartphone mit zwei integrierten Kameras ausgestattet. Die Frontkamera eignet sich mit einer Sensorauflösung von 1,9 Megapixeln vor allem für die Videotelefonie. Die Kamera auf der Rückseite arbeitet mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und nimmt knackig scharfe Fotos auf. Die Aufnahmen lassen sich direkt im 16 GB großen, internen Speicher des Gerätes sichern. Anwender, die mehr Speicherplatz benötigen, können den internen Speicher mit Hilfe einer Speicherkarte unkompliziert erweitern. Der Kartenleser unterstützt Speicherkarten im MicroSD-Format mit einer Größe von bis zu 64 GB.

Riesiges Display, kreative Bedienung – Dieses Smartphone hat einiges zu bieten

Das Display im Detail
Schon auf den ersten Blick beeindruckt dieses Smartphone mit seinem riesigen Display. Der Bildschirm hat eine Größe von satten 5,5 Zoll, was einer Diagonalabmessung von 14 cm entspricht. An Platz für die Bilddarstellung mangelt es dem Smartphone also wahrlich nicht. Punkten kann das Display auch in Sachen Auflösung und Helligkeit.

Das Super-AMOLED-Display löst mit 720 x 1.280 Pixeln auf und gibt damit ein knackig scharfes und vor allem helles Bild aus. Anwender, die ihr Smartphone gerne unter freiem Himmel verwenden, werden mit diesem Gerät sehr zufrieden sein.

Die Kamera
Eine integrierte Kamera darf bei einem Smartphone der aktuellen Generation natürlich nicht fehlen. Gleich zwei Stück hat das Samsung Galaxy Note II mit an Bord. Die Frontkamera löst mit 1,9 Megapixeln auf und ist vor allem für die Videotelefonie gedacht. Die Kamera auf der Rückseite erreicht eine Sensorauflösung von 8 Megapixeln. Die Foto- und Videoqualität ist durchweg in Ordnung, so dass die gemachten Aufnahmen problemlos am heimischen Drucker ausgedruckt werden können.

Performance und Bedienung
Angetrieben von einem Quad-Core-Prozessor liefert das Smartphone eine richtig satte Performance. Die Bedienung geht leicht und vor allem flott von der Hand. Bedient werden kann das Gerät nicht nur per Fingergesten, sondern auch mit Hilfe des S-Pens, welcher sich natürlich im Lieferumfang befindet. Dieser bietet nicht nur eine angenehme Haptik, sondern ermöglicht auch den schnellen Zugriff auf bestimmte Zusatzfunktionen, beispielsweise den virtuellen Notizblock.

Unterm Strich überzeugt das Smartphone nicht nur mit seinem riesigen HD-Display, sondern auch mit einer sehr guten Performance, einer hohen Konnektivität und einer ordentlich Verarbeitung. Anwender, die auf der Suche nach einem Gerät mit dem gewissen Plus an Ausstattung sind, werden mit diesem Smartphone sehr zufrieden sein.

Vorteile:
  • riesiges HD-Display
  • ordentliche Kamera
  • schneller Prozessor
  • Kartenleser
Nachteile:
  • mittelmäßige Haptik

Produktinformationenzu Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Allgemein
Gelistet seit
September 2012
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Galaxy Note
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
weiß
Betriebssystemfamilie
Android
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 4.1 (Jelly Bean)
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Lieferumfang
Kopfhörer, Kurzanleitung, Pen, Stereo, Datenkabel, S, Akku, Ladeadapter
Herstellerfarbe
Marble White
Abmessungen
Breite
8.1 cm
Höhe
15.1 cm
Tiefe
1.0 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS, WLAN, Wi-Fi, LTE, HSPA+, HSUPA, NFC, Wi-Fi Direct, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang
Display
Display-Diagonale
5.6 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Super AMOLED
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

1280 x 720 Pixel
Pixeldichte
265 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

8.0 MP
Bildauflösung
1920 x 1080 Pixel
Prozessor und Speicher
Prozessor-Kern
Quad-core
Prozessortaktfrequenz
1600 MHz
Speicherkartentyp
microSD
Integrierter Speicher
16.00 GB
Testberichte
Testjahr
2011, 2012, 2013, 2014
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, CHIP Test & Kauf, PCgo, CHIP Online, Notebookjournal.de, Computer Bild, Tariftipp.de, ComputerBase.de, mobile next, Handytarife.de, inside-handy.de, connect, Area DVD, mobile-reviews.de, CHIP, SFT-Magazin, teltarif.de, c't, PC-WELT Online, tablet pc, Hardwareluxx.de, Airgamer.de, pocketnavigation.de, Netzwelt.de, Notebookcheck.com, Areamobile.de
Testergebnisse
sehr gut
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, MP3 Player, Barometer, 2. Kamera, GPS-Empfänger (A-GPS), HD-Camcorder
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, MP3 Player, 3G, Barometer, Kompass, Aufladen über USB, 2. Kamera, Foto-Funktion, LED Blitz
Dateiformate
AAC, MP3, WAV, WMA, AMR, midi
Videoformate
DivX, H.264, MPEG-4, H.263
Akkukapazität
3.10 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

1500 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

630 h
Gewicht
182 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 28.04.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 129 € bis 699 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Samsung Galaxy Note II 16GB weiß mit einer Display-Diagonale von 5,6 '' ist das Handy mit dem größten Display im Preissegment bis 699 €. Dieses Handy sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S5 Neo schwarz mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Die kleinste Display-Diagonale bietet das Apple iPhone 5s 16GB silber mit 4,0 ''. Nutzer die ein sehr handliches Mobiltelefon bevorzugen, sollten dieses in Betracht ziehen.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 28.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Samsung bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 275 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im oberen Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Samsung ist damit im Schnitt 340 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 71 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 615 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Kodak mit einem Preisdurchschnitt von 204 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 239,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
40 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 40 Testberichte zu Samsung Galaxy Note II 16GB weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2013
  • 01.06.2012
Einzeltest
Testnote
1,8 - gut
Samsung Galaxy Note 2 N7100 weiß
billiger.de Fazit: Mit einem solch riesigen Display kann das Galaxy Note 2 schon fast ein Ersatz für das Tablet sein. Zudem zeigt sich das Display dabei mit einer sehr hohen Auflösung. Auch die Ausstattung mit schnellem LTE ist hochwertig. Zudem ist die Kamera top und auch die Ausdauer des Akkus lange.

0
Erscheinungsdatum
01.06.2012
  • 01.05.2013
Einzeltest
Testnote
2,0 - gut
Samsung Galaxy Note

0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Platz
1 von 13
Testnote
95,5% - sehr gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.12.2012
  • -
Einzeltest
Testnote
1,83 - gut
Samsung Galaxy Note 2 N7100 weiß
billiger.de Fazit: Aktuell ist der Preis für dieses Smartphone noch ein wenig hoch, zumal auch die riesigen Abmessungen und das Kunststoff-Gehäuse kritisiert werden könnten. Darüber hinaus verspricht der große Bildschirm jedoch sehr tolle Bilder, die Bedienung ist sehr einfach und die Leistung ist auf einem sehr hohen Niveau.
Vorteile:
sehr gute Leistung
großer kontrastreicher Bildschirm
gut verarbeitet// S-Pen
gute Bedienung
Nachteile:
Gehäuse kunststofflastig
große Maße
noch hochpreisig
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
-
  • 01.12.2012
Platz
1 von 2
Testnote
1,70 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.01.2013
  • 01.10.2012
  • 01.10.2011
Einzeltest
Testnote
427 von 500 Punkten - sehr gut
Samsung Galaxy Note 2 N7100 weiß
billiger.de Fazit: Das Oled-Display kann hier mit einem mitgelieferten Stift bedient werden, was prima funktioniert. Die Helligkeit des Displays ist jedoch weniger gut. Pluspunkte sammelt das Smartphone mit seiner sehr umfangreichen Ausstattung. Hier ist besonders die Kameraqualität besonders hervorzuheben, welche für tolle Bilder sorgt.
Vorteile:
Bedienstift S Pen bietet viele Möglichkeiten
hervorragendes OLED-Display
einfache Handhabung
umfangreiche Ausstattung
sehr gute Kamera
überragende Ausdauerwerte
Nachteile:
Helligkeiten beim Display ist gering
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

-
Erscheinungsdatum
01.10.2012
  • 01.01.2013
  • 01.10.2011
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Samsung Galaxy Note 2 N7100 weiß
billiger.de Fazit: Die Leistung des Samsung Galaxy Note 2 ist stark, sodass sich das Gerät auch für Business-Kunden sehr gut anbietet. Der zur Bedienung eingesetzte S-Pen ist nützlich, das Display ist dabei äußerst scharf und stellt Details gut dar. Für die Hostentasche ist das Smartphone jedoch zu groß.

Vorteile:
Riesiger Touchscreen
Guter Performance dank schnellem Prozessor
Einfache Bedienung dank Android 4.1
Erweiterte Funktionalität für den Eingabestift S Pen
Nachteile:
Für die Hostentasche deutlich zu groß
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
  • 01.01.2013
  • 01.10.2012
Einzeltest
Testnote
5 von 5 Sterne
Samsung Galaxy Note

0
Erscheinungsdatum
01.12.2011
Platz
6 von 12
Testnote
1,5 - gut
Zwölf Tablets im Test

Testberichte
Nutzerbewertungen
7 Bewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Mein Lieblings-Smartphone!
Da mir persönlich ein Galaxy S3 zu klein ist, habe ich mich für die Größere Variante, das Galaxy Note 2 von Samsung entschieden.
Das Smartphone kommt mit einem 5.5 Zoll großen Display, sowie einem Pen.

Design:
Das Design ähnelt dem des Galaxy S3s sehr. Es ist nur deutlich größer und dementsprechend auch schwerer.
Durch die Größe, passt es gerade so in meine Hosentasche. Von daher bin ich der Meinung, dass ein größeres Handy als das Note 2, wie z.B. das Huawei Mate, einfach nicht mehr in die Hosentasche passt.
Die Verarbeitung des Smartpones sieht aber auf alle Fälle sehr hochwertig aus.

Funktionen:
Eine Zusatzfunktion des Galaxy Note ist die Pen-Funktion.
Der S-Pen dient perfekt dazu, zwischendurch auf die schnelle Notizen zu machen, oder auch kleine Zeichnungen durchzuführen.
Er ist handlich und kann unten rechts vom Smartphone aus verstaut werden.

Display:
Das Display hat eine Auflösung von 1280x720 und wirkt sehr scharf.
Das Amoled-Display bietet eine hohe Helligkeit und ist auch für das Outdoor gut geeignet.

Akku:
Der Akku des Galaxy Note 2 ist riesig. Bei mir hält der starke Akku 2-3 Tage ohne Strom durch, was eine Hammer leistung ist.
Das Galaxy S3 meiner Freundin hält gerade mal einen Tag.

Apps:
Meine Erfahrungen zeigen, dass alle Apps aus dem Google Playstore problemlos laufen.
Die Apps starten schnell und auch die neueren Spiele laufen dank Quadcore auf dem Smartphone flüssig.

Fazit:
Ich bin von dem Galaxy Note 2 sehr begeistert und möchte es auch nicht wieder hergeben.
Die Größe passt perfekt zu mir, da ich große Hände habe und kein Problem damit habe.
Das Smartphone ist einfach der Hammer und dank des Releases des Galaxy S4s ist der Preis des Note 2 auf nur noch 400 Euro gesunken.
Eine klare Kaufempfehlung von mir!
Nutzerbild von Bumshak Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
am 17.06.2013

Note 2 - Gut gemacht Samsung
Also ich muss sagen das Samsung da ein sehr gutes Handy raus gebracht hat mit einer guten Akkulaufzeit.
Das S4 und das Note 2 sind momentan meine Lieblingssmartphones von Samsung.
Warum das Note 2 reingekommen ist ?
Das Note 2 hat mich der unglaublichen Akkulaufzeit beeindruckt. Es hält im Standyby bis zu 35 Stunden und das beeindrucken voll. Die Hardware hat mich auch beeindruck, zwar hat Samsung etwas mist gebaut mit ihren Cover, also was über das normale Android läuft, aber dies fällt nicht zu sehr auf. Apps laufen richtig flüssig, aber manche auch wiederum nicht. Da müssen sich aber noch einige Entwickler nochmal dran setzten.
Es beinhaltet das neuste Android, also 4.2.1.
Was mich halt an dem Handy stört ist das Design des Handys und dem SAMSUNG Android. Das Design gefällt mir persönlich nicht so sehr, auch das Gehäuse das nur aus Plastik besteht ist nicht so schmeichelhaft für die Hände.
Samsung hat auch bei Android was schlecht gemacht. Die Apps brauchen gefühlte Jahre um zu schließen, aber das ist nicht beim Note 2 so, sondern fast bei allen Samsung Geräten die Android besitzen.
Trotz paar Minuspunkten lohnt es sich aber das Note 2 zu holen :)
Nutzerbild von FeatL Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
am 13.06.2013

Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Das Nachfolger-Modell des ebenfalls erfolgreichen Galaxy Note, hat wieder einmal alle Erwartungen übertroffen. Das Samsung Galaxy Note II 16GB ist zwar preislich ein wenig teuer, aber dafür gibt es auch Samsung-Qualität. Die Hardware Seite ist einfach klasse. Die CPU, sowie GPU machen einen super Eindruck. Es gab bisher keine Anwendungen, Filme oder ähnliches was das Gerät in die Knie zwingen könnte. Durch das durchdachte Android System gibt es nämlich auch sehr viele updates und die Multitasking-Fähigkeit. Das Design ist ebenfalls sehr gut gelungen, besonders gefällt mir die Rückseite. Der Akkudeckel aus Polycarbonat ist meiner Meinung nach mehr als gelungen. Die Farben des Smartphones werden auf dem 5.5 Zoll großen Display (Auflösung: 1280x720 Pixel) hell und kräftig angezeigt. Das Display benötigt nach vielen Angaben im Internet auch keine Display-Folie da es Kratzfest ist. Bestätigen kann ich das nicht, da ich immer auf Nummer sicher gehe und mir lieber noch eine Folie für 7 Euro kaufe anstatt einen zufälligen Kratzer im Display riskiere. Für jeden der mit dem großen Display zurecht kommt und es nicht unbedingt in die Hosentasche stecken möchte ist das Smartphone weiterzuempfehlen.
am 27.11.2012

Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Neulich habe ich das Samsung Galaxy Note II 16GB testen können. In diesem Bereicht möchte ich vor allem auf die Veränderungen gegenüber dem Vorgänger nennen und begründen, ob es besser oder schlechter geworden ist.

In puncto Design lehnt sich es mehr an das Galaxy S3 an. Es sieht daher in meinen Augen auch optisch gelungener aus. Dabei ist es auch in der Länge etwas größer geworden, weil das Display von 5,3 auf 5,5 Zoll gewachsen ist.

Ebenfalls besser geworden ist in meinen Augen die Wertigkeit des Smartphones. Obwohl es größtenteils aus Kunststoff besteht fühlt es sich dennoch besser an. Zum einen liegt es daran, dass es keine Knarzgeräusche mehr gibt.

Doch nicht nur optisch hat sic bei dem Nachfolger was verändert, sondern auch in der Technik. So arbeitet nun ein Quad Core Prozessor und sorgt für die benötigte Leistung. Außerdem sind nun 2 GB Arbeitsspeicher verbaut.

Das Highlight ist aber die erweiterten S Pen Funktionen. HIer liegt der Schwerpunkt. Zum Beispiel ist das sogenannte Air View neu. Man muss hierbei mit dem S Pen nur über eine E Mail "schweben" und schon öffnet sich eine Vorschau der Nachricht. Ähnlich funktioniert dies bei einem Foto-Ordner. Dann erscheint nämlich auch eine Vorschau. Weiterhin finde ich die verbesserten Notiz-Funktionen nennenswert. Man hat diesbezüglich viel mehr Kontrolle und Möglichkeiten Notizen zu gestalten.

Damit die Leistung auch aufrecht gehalten werden kann, wurde auch die Akkuleistung verbessert. Nun ruht nämlich ein 3100 mAh Akku im Gehäuse.

Fazit:
Das Galaxy Note im Allgemeinen richtet sich auf die Business Leute, die eine Kombination aus Smartphone und kleines Tablet haben wollen. Man kann hier nämlich ganz angenehm auch Präsentationen vorbereiten. Wenn man nun aber in der Zwickmühle zwischen Galaxy Note 1 und 2 steckt, so denke ich, dass sich der Nachfolger lohnen wird, weil er eine viel bessere Leistung und eine hohe Funktionsvielfalt aufweisen kann.
am 25.10.2012

Alles beim Altem - Nur mehr und besser!
Optisch hat sich im gegensatz zum vorgänger nicht viel getan und es sieht ein bisschen mehr aus wie das galaxy s3, ansonsten aber relativ unverändert.
unter der haube ist allerdings aber ne ganze menge passiert:
der prozessor ist ein quadcore mit jeweils 1,6 ghz und 2gb Ram. Somit ist es auf dem Papier das schnellste Smartphone auf dem Markt. Dazu muss ich sagen, dass ich in der Praxis auch keinerlei Ruckler oder Ähnliches feststellen konnte.
Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass bereits das OS Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert ist.
Wer das Galaxy Note kennt, der weiß, dass die Reihe ein super Multimedia-Player ist und daran hat sich auch nichts beim Nachfolger geändert. Im Gegenteil. Das Dislplay ist 0,2 Zoll größer und dadurch werden Video jetzt im 16:9-Format dargestellt.
Weiterhin ist eines der wichtigsten Features der "S-Pen" der auch schon beim Vorgänger dabei war.
Dieser ist im Durchmesser ein bisschen dicker geworden, ist aber eine gute Entwicklung denn er liegt deutlich besser in der Hand.
Vom Design ist es wesentlich eleganter gestaltet. Das Kantige ist jetzt eher schlank und dynamisch designt. Ein guter und vor allem schöner Kauf!
Nutzerbild von jackerman Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
weiter lesen weniger anzeigen
am 09.04.2014

Galaxy Note 2 Langzeitbewertung
Das Note 2 gefällt mir sehr gut. Ich habe es nun seit ca. 3 Monaten und es ist noch wie am ersten Tag. Die hochauflösende Kamera bietet sehr Detailierte Bilder und ist zudem sehr schnell griffbereit. Bei meinen vorherigen Handys war der Akku immer nach ca. einem Tag Dauerbetrieb leer, dies ist bei dem Note 2 garnicht der Fall. Es hält bis zu 2 Tagen im Dauerbetrieb. Für mich war wichtig, das die Bilder/Videos eine gute Qualität haben und das der Akku lange hält. Diese beiden Punkte wurden super erfüllt. Der größte Vorteil ist für mich einfach dieser wunderschöne, hochauflösende große Bildschirm. Man kann damit sehr gut Videos anschauen und muss nicht immer direkt zum Laptop greifen. Außerdem ist die CPU & RAM Leistung ausreichend für jede Arbeit an dem Note 2. Der größte Nachteil ist das es knapp wird in manchen Hosen, dadurch das das Note 2 so einen großen Bildschirm hat nimmt es natürlich auch viel Platz in der Tasche weg. Das ist für mich der einzig große Nachteil. Das Note 2 für ich jedem emphelen der schonmal ein Smartphone hatte und nun etwas größeres ausprobieren möchte. Das Handy ist einfach super!
weiter lesen weniger anzeigen
am 24.07.2013

Trotz der Größe immer noch handlich!
Manchmal ist es schön, etwas ein wenig anders zu Weihnachten haben. Ein gemischter Braten von saisonalen Federwild ist eine willkommene Abwechslung von den traditionellen Truthahn Routine, und es ist in dieser seitlichen denkenden Kategorie, Samsung Galaxy Note 2 fällt. Es gibt keinen Zweifel, dass es groß ist - 5.5in um genau zu sein - aber es ist ein harter Schutz gegen zu argumentieren, mit Samsung Verpackung einige überlegene Spezifikationen in der erweiterten Rahmen. Seine 2GB RAM ist die gemeinsame best-of-class mit dem Nexus 4 - die meisten High-End-Smartphones bieten 1GB - während ein Quad-Core Exynos-Chipsatz getaktet mit 1,6 GHz bedeutet, dass Sie wahrscheinlich, um die Leistung zu wollen mit der Note 2 zu finden sind. Die zusätzliche Immobilie bedeutet auch, dass alles von Web-Browsing, um Gaming auf Medienkonsum genießen noch ein bisschen mehr sein - Aktivitäten, die 4G LTE-Unterstützung weiter verbessert - und ein 3.100-mAh-Akku zur Hand ist, um sicherzustellen, dass Sie die Nutzung möglich.

In Bezug auf Aussehen, hat die Note 2 diese charakteristischen Samsung Kurven, um ihm eine angenehme, Haptik und trotz häufig mit seinem Formfaktor verleumdet, ist es eigentlich kein porky Gerät überhaupt, Mess-9.4mm dick und wiegt 183g - weniger schwerfällig als die Lumia 920, in der Tat. Dann gibt es den S Pen Stift, die ein Alleinstellungsmerkmal für die Note 2, wenn seine Smartphone-Markt Konkurrenten verglichen wird. So dass Sie zu schreiben, kommentieren, und ziehen Sie in Ihren persönlichen Stil, es ist eine Funktion, die zu einem breiten Querschnitt von dem Weihnachts-Liste, vor allem Geschäftsleute, kreative Typen, und dass vergesslich auntie Sie haben bis in Teeside ansprechen dürfte.
weiter lesen weniger anzeigen
am 29.11.2012
Bewertungen