Kategorien

Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag

Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
4,0
1 Kundenmeinung
0
18 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Display-Diagonale
4.0"
Integrierter Speicher
8.0 GB
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 80%
Stiftung Warentest (78%)
Computer Bild (75%)
connect (80%)
SFT-Magazin (82%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag

Zum Hersteller
www.samsung.de

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag

Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag

Hier haben wir es mit einem kompakten Alleskönner im auffälligen Design zu tun. Mit seinen Abmessungen von 122 x 63 x 9,9 mm passt das Gerät perfekt in jede Hemd- oder Hosentasche. Dank des geringen Gewichts von nur 120 Gramm wird das Galaxy S III mini zu einem leichten Begleiter für den Alltag.
Die Bedienung erfolgt über das 4 Zoll große Display. Mit einer Displaydiagonalen von 10,16 cm stellt dieses viel Platz für eine umfangreiche Darstellung zur Verfügung. Das Android-Betriebssystem ermöglicht dem Benutzer, die einzelnen Applikationen individuell anzuordnen.

Für einen schnellen Start der Applikationen sorgt der Dual-Core-Prozessor. Mit einer Taktfrequenz von 1 GHz eignet sich das S III mini sowohl für anspruchsvolle Anwendungen, als auch zum Spielen. Schnappschüsse werden mit der integrierten Kamera aufgenommen. Die Sensorauflösung von 5 Megapixeln erlaubt es, die Fotos ohne Qualitätsverluste auszudrucken.

Kleine Abmessungen, große Vielfalt - das Galaxy S III mini
Schnell verstaut
Das funktionsreiche Smartphones nicht groß und klobig sein müssen, beweist dieses Gerät. Mit einem Gewicht von nur 120 Gramm ist das S III mini leichter als so mancher Schlüsselbund. Dementsprechend komfortabel ist das Gerät zu transportieren. Dabei hält der Winzling einiges aus. Das Gehäuse ist sehr robust gefertigt und übersteht einen Sturz aus einem Meter Höhe ohne Schäden. Auch das Display ist sehr kratzfest. Der Transport in der Hosentasche oder in der prall gefüllten Aktentasche ist somit kein Problem.

Flexibel verbunden
Smartphones sind nicht nur zum Telefonieren oder SMS schreiben da. Sie sollen auch das Surfen im Internet ermöglichen. Hierzu ist das S III mini mit dem Chrome-Browser ausgestattet. Der Internetzugang erfolgt wahlweise über UMTS oder HSPA. Mit einem Downstream von bis zu 14,4 MBit pro Sekunde bauen sich Webseiten sehr schnell auf. Praktisch, wenn unterwegs mal eben der aktuelle Bahnfahrplan abgerufen werden soll. Natürlich darf auch ein WLAN-Adapter nicht fehlen. Dieser unterstützt bereits den 802.11n-Standard. Über WLAN gelingt der Seitenaufbau übrigens noch schneller.
Leistungsstarkes Display
Wer mit seinem Smartphone gerne unter freiem Himmel arbeiten möchte, benötigt ein besonders helles Display. Das Galaxy S III mini nutzt die Super-AMOLED-Technologie. Trotz einer Auflösung von nur 800 x 480 Bildpunkten überzeugt das Display mit starken Kontrasten und einem hohen Helligkeitswert. So kann das Smartphone beim Außeneinsatz bequem bedient werden. Auch dann, wenn die Sonne scheint.

Betriebssystem mit dem gewissen Etwas
Bei diesem Smartphone kommt das Betriebssystem Android 4.1 zum Einsatz. Die Software zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und eine übersichtliche Anordnung aus. Einsteiger ohne Smartphone-Erfahrung müssen hier keine Bedenken haben. Zudem bietet Android 4.1 nützliche Features, die im Alltag einen echten Gewinn darstellen. So reicht es für einen Sprachanruf nun aus, den entsprechenden Kontakt im Menü auszuwählen und das S III mini ans Ohr zu halten. Das Gerät stellt dann automatisch eine Verbindung her, der Druck auf die Wähltaste entfällt.
Mit diesem Smartphone ist der Benutzer also nicht nur technisch auf der Höhe der Zeit, sondern hat einen kompakten und zuverlässigen Alltagsbegleiter in der Tasche.


Vorteile:
  • geringes Gewicht
  • lange Akkulaufzeit
  • schickes Design
  • gutes Betriebssystem
  • Nachteile:
  • geringe Speicherkapazität

Produktinformationenzu Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
Allgemein
Marke
Samsung
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Samsung Galaxy S
Abmessungen
Breite
6.3 cm
Höhe
12.2 cm
Tiefe
1.0 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1500 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

450 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

4.0"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

800 x 480 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Super AMOLED
Farbe
Farbe
blau, dunkelblau
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Pebble Blue
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, 3G, Aufladen über USB, Stoppuhr, 2. Kamera, Foto-Funktion
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, Radio, MP3-Player, 2. Kamera, HD-Camcorder
Gewicht
Gewicht
120 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

HDMI, Kopfhöreranschluss
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, UMTS, WLAN, HSPA+, HSUPA, Wi-Fi Direct, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Akku, Netzkabel, Ladegerät
Medien & Formate
Dateiformate
AAC, BMP, GIF, JPEG, MP3, PNG, WAV, WMA, EXIF, AMR, MIDI
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 4.1 (Jelly Bean)
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Speicher
Integrierter Speicher
8.0 GB
Speicherkartentyp
microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, Computer Bild, Handytarife.de, inside-handy.de, connect, SFT-Magazin, teltarif.de, c't, mobileroundup.de, PC Magazin, PC-WELT Online, PC Praxis, Netzwelt.de, Areamobile.de, Onlinekosten.de
Testergebnisse
gut
Testjahr
2012
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

846 min
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
18 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 18 Testberichte zu Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag mit einer durchschnittlichen Bewertung von 80%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys mit Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2013
Einzeltest
Testnote
2,0 - gut
Samsung Galaxy S3 Mini GT-I8190
billiger.de Fazit: In der Endabrechnung zeigt sich das Samsung Galaxy S3 Mini als ein hervorragender Allrounder. Gerade für den Einsatz im Internet ist das Smartphone prädestiniert, hier ist es sehr flott unterwegs. Zudem zeigt sich das S3 Mini mit einem ausdauernden Akku und auch einer sehr einfachen Bedienung.

0
Erscheinungsdatum
01.11.2014
Einzeltest
Testnote
2,27 - gut
Samsung Galaxy S3 Mini GT-I8190
billiger.de Fazit: Beim S3 Mini sind Kompromisse unausweichlich. Einerseits ist das Gerät zwar sehr günstig und damit attraktiv, andererseits muss man dafür aber auch auf viele Ausstattungsmerkmale verzichten, die ansonsten heutzutage zum Standard gehören. Die Leistung der CPU ist ebenfalls nicht auf dem neuesten Stand und verhindert das Ausführen einiger Applikationen.

0
Erscheinungsdatum
01.11.2012
  • 01.10.2012
Einzeltest
Testnote
4 von 5 Sternen
Samsung I8190 Galaxy S III Mini Nfc

-
Erscheinungsdatum
01.10.2012
  • 01.11.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Samsung Galaxy S3 Mini GT-I8190
billiger.de Fazit: Dem großartigen Galaxy S3 folgt nun die Mini-Version, die ebenfalls eine gute Performance an den Tag legen kann und seinem Nutzer viele Funktionen bietet. Die Bedienung läuft flüssig und das starke Display kann einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Ausstattung ist jedoch um viele Features reduziert worden.

Vorteile:
flüssige Bedienung dank Android 4.1 und Doppelkern-Prozessor
sehr leicht
farbstarkes Super-AMOLED-Display
einhändige Bedienung problemlos möglich
elegante Bedienung durch Nutzung der integrierten Sensorik
Nachteile:
kein HSPA+
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
1 von 3
Testnote
1,9 - gut
Titel nicht vorhanden
billiger.de Fazit: Der kleine Bruder des erfolgreichen S3 zeigt sich nicht ganz so hochwertig wie sein großer Vorgänger, zeigt sich jedoch dennoch als ein gehobenes Modell der Mittelklasse. Die Performance kann sich hier absolut sehen lassen und Inhalte werden sehr flüssig dargestellt. Für die gebotene Leistung ist der Preis dennoch ein wenig hoch.
Vorteile:
Gute Performance bei Spielen und Filmen
Aktuelles Betriebssystem Android 4.1
Nachteile:
Wenig zukunftssichere CPU
Zu hoher Verkaufspreis

0
Erscheinungsdatum
01.12.2012
Einzeltest
Testnote
2,45 - gut
Samsung Galaxy S3 Mini GT-I8190
billiger.de Fazit: Die Bedienung könnte mit einem Update auf die neueste Android-Version noch flüssiger laufen, wobei das Galaxy S3 Mini auch so eine gute Figur macht. Die Leistung ist nicht so stark wie beim S3, dennoch solide. Insgesamt ein ordentliches Modell der Mittelklasse, mit einer schicken Optik und einer ordentlichen Kamera.


Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Samsung Mini der Hammer !

Jeder kennt sie , die Entscheidung ob man sich für den Samsung S3 oder dem Iphone 4 entscheidet .

Ich habe das Samsung S3 Mini mit einem Vertragsangebot bekommen . Der Preis allerdings ist akzeptabel für die Leistungen die er mit sich bringt.

Das Betriebssystem des Samsung S3 Mini ist wie bei allen anderen Samsung Smartphones das Android welches von Google entwickelt wurde.

Die Displayauflösung liegt bei 800 x 400 Pixel .
Optisch macht es zwar einen kleinen Eindruck aber es hat eine sehr scharfe Bildqualität . Kein Wunder , denn Samsung hat ihr sehr bekanntes Super-AMOLED-Display auch hier verbaut .

Die Displaygröße betragt 4 Zoll welches 10,16 Cm entspricht . Also Mini muss man es nicht mehr nennen ;)

Mit einem Gewicht von 120 Gramm ist es 13 Gramm leichter als sein großer Bruder , das S3 .
Es liegt sehr leicht in der Hand und wiegt praktisch nichts . Man spürt nicht mal das man ein Handy in der Hand hält .

Das S3 Mini arbeitet mit einem 1 GB RAM Arbeitsspeicher und sorgt für flüssige Bilder und schnelle Anwendungsmöglichkeiten . Bildverzerrungen oder Verzögerungen gehören nun endlich der Vergangenheit an .

Leider ist das S3 schwache beim Einsatz im GSM- als auch im UMTS-Netz . Der Empfang per Wlan hingegen ist wieder mal in Ordnung .

Vorinstallierte Programme :
Google Maps for Mobile, YouTube, Google Talk, Google Mail, Google Play

Was kann somit das S3 Mini ?

Wie man sehen kann , eine Menge welche die Smartphones verschiedener Anbieter wie Iphone oder Sony Ericson nicht in diesem Maße erreichen können .

Neben einer 720p HD Videoaufnahme bietet das S3 Mini auch eine 5 Mega Pixel Kameraauflösung um gestochen Scharfe Bilder im Urlaub , auf einer Party oder einfach bei guter Gelegenheit zu schießen . Die Verbaute Kamera kann sogar manche Marken Digital Kameras ersetzen .

Abschließend kann man sagen das man mit dem Kauf des S3 Mini viele viele Möglichkeiten geboten bekommt . Für den geringen Preis bietet dieses Handy einfach sehr viel ! Es wiegt praktisch nichts, sieht optisch sehr gut aus, passt hervorragend in die Hosentasche , läuft auf einem 1GB starken Arbeitsspeicher und wird mit dem Android Betriebssystem angetrieben . Auch die einfache Bedienung lässt dieses Handy für Anfänger zur Auswahl Nummer 1 werden .

Vorteile :

- Android 4.1.4 Betriebssystem ( Sehr neu ! )
- Sehr scharfes SUPER Amoled Display
- Einfache Bedienung und Anfängerfreundlich
- Starker Preis für den optimalen Gebrauch
- Starke Kamera und sehr gute Videokamera

Nachteile :

- Plastikverbauten
- Geringerer Empfang über UMTS oder GSM

Nutzerbild von Sharrk Samsung Galaxy S III mini blau mit Vertrag
am 28.07.2013
Bewertungen