Alle
Kategorien

APPLE iPhone 3G 8GB schwarz

APPLE iPhone 3G 8GB schwarz APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
Video
4,1
12 Kundenmeinungen
Display-Diagonale
3.5 "
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Betriebssystem
iOS 3
Kameraauflösung
3.0 MP
Weitere Details
2 Angebote ab 499,00 €
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 1.790,00 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
PayPal (1) Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
1.790,00 * ab 0,00 € Versand 1.790,00 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu APPLE iPhone 3G 8GB schwarz

Produktbeschreibung zu APPLE iPhone 3G 8GB schwarz

Das iPhone 3G 8GB von Apple ist ein Smartphone in Schwarz. Das Keypad lässt sich durch die Slider-Bauweise aus dem iPhone 3G 8GB herausschieben. Dank diesem stylishen Bauelement ist das Schreiben von Messages angenehm und übersichtlich. Mit nur 133 g ist das Apple iPhone 3G 8GB ein unaufdringlicher Begleiter in Hosen- und Handtasche.

Das iOS 3 Betriebssystem gewährleistet performante Arbeitsprozesse. Die interne Speichergröße liegt bei 8 GB. Intuitive Bedienbarkeit ist dank des Touchscreens gewährleistet.

Mit einer Auflösung von 2 MP erzeugt das iPhone 3G 8GB nicht die beste Bildqualität. Für den ein oder anderen schnellen Schnappschuss reicht sie trotzdem vollkommen aus. Teil der praktischen Ausstattung des Modells ist eine zweite Kamera. Durch die Videotelefonie-Funktion lassen sich außerdem Telefongespräche mit Videoübertragung führen.

Weitere praktische Funktionen:
  • Drahtlose Schnittstellen: Bluetooth, WLAN
  • Datenübertragung: EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS, WCDMA (UMTS), WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi Direct
  • 3G
  • VoIP
  • GPS-Empfänger
  • Anschlüsse: Kopfhörerausgang
  • Aufladen über USB
  • Unterstützte Dateiformate: AAC, AIFF, MP3, WAV, HE-AAC, MP3 VBR, AAX
  • Kompass
  • 600 Minuten Gesprächszeit
  • 300 Stunden Standby-Zeit

Produktinformationenzu APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
Allgemein
Marke
APPLE
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

iOS 3
Produktlinie
Apple iPhone 3G
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
schwarz
Betriebssystemfamilie
iOS
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Schwarz
Lieferumfang
Adapter, Fernbedienung, Mikrofon, USB, USB-Kabel, Dokumentation, Apple, G, iPhone, Power, Connector, •Dock, und, Earphones, mit, auf
Abmessungen
Breite
6.2 cm
Höhe
11.6 cm
Tiefe
1.2 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS, WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi Direct
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhörerausgang
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.5 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

480 x 320 Pixel
Pixeldichte
165 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

3.0 MP
Prozessor und Speicher
Integrierter Speicher
8.00 GB
Weitere Eigenschaften
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, VoIP, 3G, Kompass, Aufladen über USB, Videotelefonie, Foto-Funktion
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, 2. Kamera
Dateiformate
AAC, AIFF, MP3, WAV, JPG, HE-AAC, MP3 VBR, AAX
Videoformate
0, MPEG-4, .mp4, .mov, .m4v, H.264 Video
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

720 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

300 h
Gewicht
135 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 30.06.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Vor einigen Jahren übertrumpften sich die Mobiltelefon-Hersteller noch gegenseitig damit, immer kleinere Geräte zu produzieren. Schließlich wollte man den alten „Knochen“ so schnell wie möglich in ein tatsächlich handliches mobiles Telefon verwandeln. Doch diese Tendenz gehört nun schon seit geraumer Zeit ebenfalls der Geschichte an. Denn sowohl die Display- als auch die Gesamtgröße der Handys nimmt wieder deutlich zu. Mit dem Ur-Handy haben diese Geräte trotzdem nichts mehr gemein, denn von der einstigen Plumpheit ist nichts mehr zu finden. Sie sind flach, die Displays riesig und von ausgezeichneter Auflösung.

Einige Mobiltelefone nähern sich in Sachen Displaygröße bereits den inzwischen recht beliebten Tablets an oder übersteigen diese sogar.


Im Preissegment von 156 € bis 685 € dominiert das Samsung Galaxy S7 edge 32GB schwarz mit einer Displaydiagonale von 5,5 '' ganz klar das Feld und ist zur Zeit zu einem Preis von 539,00 € erhältlich.

User die eher ein unauffälliges Handy für die Hemd oder Hosentasche suchen, für die ist das Apple iPhone 3G 8GB schwarz am besten geeignet. Es ist das Mobiltelefon mit der geringsten Displaydiagonale (3,5 '') in diesem Bereich und ist ab einem Preis von 499,00 € zu erstehen.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 30.06.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis
Auf der Beliebtheitsskala der Mobiltelefon-Hersteller tummeln sich vor allem Big Player wie z.B. Samsung und Apple und ringen dabei um den ersten Platz.

Die durchschnittlichen Handy-Preise reichen dabei von 199 € bis 588 € und spiegeln natürlich auch die Austattung und die Bekanntheit der Marke wider.

Die preiswertesten Handys mit einem Durchschnittspreis von 199 € hat momentan Microsoft im Angebot. Bei der Beliebheit liegt Microsoft mit seinen Geräten im unteren Drittel.

Die preisliche Spitze bildet Apple, dessen Produkte für viele bereits zu Statussymbolen geworden sind. Allein dafür nehmen die Käufer die hohen Preise von durchschnittlich 588 € in Kauf. Bei der Gesamtbeliebtheit der unterschiedlichen Handyhersteller liegt Apple im oberen Drittel.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 119,95€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
12 Bewertungen
Gesamturteil:
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Klasse Produkt, auch heute noch!
Ich benutze das iPhone 3G nun schon seit knapp 4 Jahren, zuvor nutzte mein Vater das Gerät ebenfalls etwa 3 Jahre und wir beide sind nach wie vor davon überzeugt. Das iPhone war mein erstes Smartphone und ich bin auf Anhieb super damit zurecht gekommen. Die Menüoberfläche ist sehr übersichtlich und gut strukturiert und auch die Funktionen sind sehr hilfreich. Auch die Optik macht meiner Meinung nach mit dem Gehäuse aus Hartplastik und dem Glasscreen sehr viel mehr her, als die anderer Smartphones. Des Weiteren liegt das Gerät durch die leicht abgerundete Hinterseite und das relativ "hohe" Gewicht sehr gut in der Hand. Mir ist es wichtig, dass Smartphone mit einer Hand bedienen zu können, das funktioniert bei diesem Gerät verglichen etwa mit dem Samsung Galaxy S2 sehr gut, zum Entsperren reicht mir der Daumen der Hand, in der ich das Telefon halte. Eine weitere, für mich sehr wichtige Eigenschaft ist die lange Akkulaufzeit des iPhones. Auch bei ständiger Benutzung reicht es vollkommen aus, wenn ich den Akku jeden zweiten Tag auflade, auch jetzt nach knapp 7 Jahren kann ich keine Verschlechterung erkennen. Über die Auflösung der Fotos lässt sich natürlich streiten, allerdings ist das für mich auch kein wichtiges Auswahlkriterium. Die Qualität der Kamera würde ich dem Alter entsprechend als solide bezeichnen.
Auch die Reaktionszeit der Tasten überzeugt vollkommen, damit hatte ich ebenfalls bisher nie Probleme.
Den einzigen Minuspunkt gibt es für die nicht mehr zu aktualisierende Software. Dies tut allerdings den Standartfunktionen wie Telefonie, SMS und Internet keinen Abbruch.
Ich kann das Gerät, trotz des hohen Alters und der vielen schon vorhandenen Nachfolgemodelle wirklich jedem empfehlen!
Nutzerbild von silke1810 APPLE iPhone 3G 8GB schwarz
am 05.05.2015

Apple iPhone 3G 8GB schwarz
Meine Schwester hat sich erst neulich ein Apple iPhone 3G 8GB schwarz gekauft, weil sie sich die neueren Modelle gerade nicht leisten kann, aber dennoch ein Apple Smartphone besitzen möchte.

Das Apple iPhone 3G 8GB schwarz ist noch eines der ersten Apple iPhone auf dem Markt gewesen. Sein Design ist in meinen Augen immer noch sehr zeitlos und passt daher sehr gut zu Jugendlichen und Jungen Leuten. Es ist im Gegensatz zu den neueren Modellen sehr rundlich gebaut worden und weist eine gewisse Klobigkeit auf. Meiner Schwester stört es jedenfalls nicht, weil sie das Smartphone sowieso in ihrer Tasche immer trägt.

Natürlich ist hier nicht gerade der stärkste Prozessor oder beste Chip verbaut, aber dennoch laufen alle ihr wichtigen Applikationen reibungslos und ohne zu Stocken. Sie nutzt zum Beispiel ganz oft WhatsApp und die Facebook App. Darüberhinaus laufen auch Apps wie Youtube problemlos auf dem Produkt.

Die verbaute Kamera im Apple iPhone 3G 8GB schwarz ist für Schnappschüsse am Tag ausreichend. Man sollte jedoch nicht sehr viel von der Kamera erwarten. Einen Blitz besitzt das Handy leider nicht, sodass Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen meistens nichts werden.

Die Bedienung läuft bei dem Smartphone über die Touch-Funktion des Handys. Die Befehle nimmt es prompt an und setzt diese in Handlungen um. Weiterhin gefällt ihr die lange Akkulaufzeit des Smartphones. Sie kommt locker über einen Tag und bei niedrigem Verbrauch auch mal über 2 Tage hinaus, bis sie an die Steckdose muss.

Fazit:
Wer also nicht gerade das nötige Geld für die aktuellen Smartphone Modelle von Apple hat, kann auch gut zu seinem Vorgänger, dem Apple iPhone 3G 8GB schwarz zurückgreifen. Er erfüllt die nötigsten Aufgaben eines Smartphones mit bravur.
am 19.07.2012

Apple iPhone 3G
Die Entscheidung zwischen dem Apple iPhone 3 und einem Samsung Galaxy Ace viel mir sehr schwer. Ich selber habe mich auf Grund des Preises für das Samsung Galaxy Ace entschieden. Meine Freundin jedoch für die Variante von Apple. In den Funktionen sind beide Modelle sehr ähnlich, einzig der Preis macht einen enormen Unterschied.
Was ich persönlich immer sehr nachteilig finde, ist die Tatsache, dass man bei Apple schon einen enormen Aufschlag für die Marke zahlen muss, obwohl es sich meiner Meinung nach technisch nicht besonders abheben kann von einem vergleichbaren Modell aus dem Hause Samsung.
Allerdings bietet Apple auch eine Menge positiver Features. Es lässt sich beispielsweise die Menüführung nennen. Ich finde sie äußerst übersichtlich und einfach zu handhaben. Durch die Symbole behält man jederzeit den Überblick und kann alles entsprechend zuordnen.
Das iPhone ist natürlich auch mit einer Kamera ausgestattet. Diese sorgt für sehr scharfe und qualitativ hochwertige Bilder. Man kann sich eine Digitalkamera beim Feiern sparen und seine Bilder nun direkt mit dem Handy schießen.
Die Akkulaufzeit richtig sich sehr stark nach der Nutzung. Wer das Smartphone größtenteils zum Telefonieren bzw. das Schreiben von SMS nutzt, wird sich über eine lange Akkulaufzeit erfreuen können. Wer hingegen großen Wert auf Spiel und Internet legt, der muss sein Gerät öfters ans Ladekabel anschließen.
Das Gewicht und die Größe sind ebenfalls ein ausschlaggebendes Argument für die Anschaffung. Beides finde ich hier optimal gestaltet. Hier kann es sich sogar von dem Galaxy Ace abheben und ist ein wenig im Vorteil.

Mein Fazit zu diesem Apple iPhone ist dennoch stets positiv. Wer Wert auf die angesagt Marke Apple legt und bereit ist einen Aufpreis zu zahlen, der ist mit diesem Modell absolut richtig bedient. Wer dies nicht teilt, findet auch eine gute Alternative bei den Modellen aus dem Hause Samsung.
am 18.07.2012

Apple iPhone 3G 8GB schwarz
Dieses Apple iPhone 3G ist schon ein etwas älteres Modell, doch trotzdem noch absolut ausreichend für all diejenigen, die gerne ein iPhone hätten um unter anderem den Message Anbieter Whatsapp oder aber auch einfach Facebook nutzen wollen. Aber auch das surfen im Internet funktioniert wunderbar damit. Natürlich ist dieses Modell noch nicht so ausgereift, wie das neueste Apple Handy das Iphone 4S. Dieses bietet nämlich erstens eine bessere Kamera, zweitens einen schnelleren Prozessor und drittens ein wesentlich schärferes Display. Aber wenn man das neueste Modell nicht gewohnt ist, dann reicht das 3G auch durchaus aus. Telefonieren und Nachrichten kann man alle mal damit schreiben und im Vergleich zu den älteren HTC oder Samsung Handys, halte ich das Iphone für die bessere Alternative. Allerdings sollte man sich schon überlegen ob 8GB heutzutage ausreichen. mittlerweile habe ich auch das Iphone 4 mit 16 GB und komme damit gerade so aus. Denn die vielen Applikationen benötigen schon den meisten Speicherplatz. Aber da ich vor meinem jetzigen Handy das iPhone 3G hatte, kann ich es auch wunderbar vergleichen. Also Unterschiede in der Verarbeitung und vor allem im Display sind eindeutig zu erkennen um ein paar wenig Beispiele zu nennen. Auch die Akkulaufzeit lässt wirklich zu wünschen übrig, was aber auch bei den neueren Apple Smartphones noch nicht wirklich besser geworden ist.
weiter lesen weniger anzeigen
am 26.07.2012

Apple iPhone 3G 8GB schwarz
Bevor ich mir dass Iphone 42 gekauft hatte, war ich ungefaehr ein gutes halbes Jahr im Besitz dieses Handys und ich kann es leider nicht mehr so empfehlen, wie ich es haette gemacht bevor ich das Iphone 4s gekauft hatte. Der einfach Grund ist der, dass es einfach viel langsamer ist, egal was man gemacht. Aber die Form finde ich bei dem alten Modell 10mal besser als bei dem neuen modellserie der Iphones.
am 20.07.2012

Iphone 3GS
Habe das Iphone 3GS schon seit einigen Monaten, da ich mit dem Vorgänger 3G auch sehr zufrieden war. Das Design ist wie bei allen Iphone Modellen schlicht aber schick. Im Vergleich zum älteren Modell ist es etwas schneller. Die Kamera ist ausreichend,aber nutze ich selbst sehr selten, da die Qualität im vergleich zu anderen neueren Handys nicht so gut ist. Das Iphone verfügt über eine Sprachsteuerung die aber nur z.B. auf Telefonnummern zurückgreifen kann oder Musik abspielen. Dies finde ich ist einfacher per Hand aufzurufen. Das Touch reagiert bei leichter Berührung. Die Menüpunkte sind sinnvoll auf dem Desktop verteilt. Ebenso die "Schreibtastatur" ist leicht zu bedienen.
weiter lesen weniger anzeigen
am 11.07.2012

genial
Was mich alles überzegt hat sag iich euch jetzt ich finde dieses Handy eines der besten die gerade in dieser Preisklasse auf dem Markt ist. Dadurch das es einen sehr guten und relativ schnellen Prozessor hat kann es Bilder Videos oder auch andre Dateien sehr schnell und prezise abspielen. Was ich auch noch derat geil finde ist der Appstore und der iTunes Store bei dem man sich aus einer sehr großen Auswahl Apps laden kann.
paypaler
am 05.04.2012

iPhone 3G
Ein etwas veraltetes Smartphone von Apple, das iPhone 3G. Der Prozessor, die Grafikkarte und der Arbeitsspeicher vom iPhone 3G ist schwach für die neusten Apps. und iOS Systeme von Apple. Wenn man den Nachfolger (iPhone 3GS) mit dem iPhone 3G vergleicht, welche vom Design her fast gleich aussehen, ist das iPhone 3GS viel besser!

Fazit: Die Hardware vom iPhone 3G ist für die Technik von heute, vor allem für die Software (Apps., usw.) von Apple veraltet und sehr langsam / schwach.
am 23.03.2012

Nicht perfekt - aber nahe dran
Ein Geschenk des Himmels für alle, die T9 auch schon immer gehasst haben und lieber auf eine Textnachricht per voice geantwortet haben, als sich der Tortur auszusetzen, eine Text-Antwort zusammen zu stümpern.

Aber: ohne 3rd Party Apps (durch Hack) nicht halb so nett.
am 30.11.2007

iPhone
Ich habe das iPhone seit einem Monat und kann dazu nur sagen: super geiles Teil. Die Verarbeitung des iPhone ist super. Ich kenne kein besseres Handy. Für Apple-Fans ein Muss! Für mich die S-Klasse auf dem Handymarkt. Und es ist ein Hingucker. Nicht wie viele andere Handys. Die sehen ja alle gleich aus.
Emanuel
am 17.11.2007

Bewertungen