Videos (2) | Produktbilder (3)

Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF


Marke Sigma
Objektiv-Anschluss? Canon EF
Länge 15.00 cm
Gewicht 1180 g
Durchmesser 7.96 cm
Max. Brennweite? 150 mm

13 Angebote 889,00 € - 1.140,72 € (5 von 13)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

billiger.de - billigster Gesamtpreis

Preis kann jetzt höher sein.

photospecialist.de

Sigma 150mm 1:2,8 EX DG OS HSM APO für Canon

Angebotsdetails

Lieferzeit: 2 Tage


Preis kann jetzt höher sein.

Saturn Online Shop

SIGMA 150mm F2.8 EX DG OS HSM EOS

Angebotsdetails

Lieferzeit: sofort lieferbar


Preis kann jetzt höher sein.

amazon.de

Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM-Objektiv (72 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden


Preis kann jetzt höher sein.

redcoon

Sigma 150/2,8 APO Makro EX DG OS HSM - Objektiv für Canon, 150 mm

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: versandfertig: 4 Tage


Preis kann jetzt höher sein.

alza.de

SIGMA APO MACRO 150mm F2.8 EX DG OS HSM für Canon

Angebotsdetails

Lieferzeit: sofort lieferbar



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF
(Seite 1 von 3)

Produktinformationen zu Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF

Allgemein

Gelistet seit

September 2008

Marke

Sigma

Typ

APO-Objektiv, DG Objektiv, EX Objektiv, Tele-Objektiv

Lichtstärke

2,8

Naheinstellgrenze

38.0 cm

Bildstabilisator

optisch

Motortyp

HSM Ultraschallmotor

Fokus

IF Innenfokussierung (IF)

Features

IF Innenfokussierung (IF), Telekonverter

Gewicht

1180 g

Lieferumfang

Köcher, Stativschelle (TS-21), Frontdeckel, Rückdeckel, LH780-05, Gegenlichtblenden-Adapter (HA780-01)


Aufbau

Objektiv-Anschluss

Canon EF

Filtergewinde

72 mm

Anzahl Blendenlamellen

9

Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)

19/13


Brennweite

Max. Brennweite

150 mm


Abmessungen

Länge

15.00 cm

Durchmesser

7.96 cm


Testberichte

Testberichtsanbieter

COLOR FOTO, DigitalPHOTO, d.pixx, FOTOHITS, fotoMAGAZIN, Foto Praxis, FOTOTEST

Testergebnisse

sehr gut

Testjahr

2015, 2013, 2012, 2011



Weitere Produktinformationen anzeigen

Produktanalyse

Beim Kauf von Objektiven gibt es verschiedene Faktoren, auf welche man achten sollte, um das passende Objektiv für den eigenen Bedarf zu finden. Dies ist nicht immer einfach, da neben dem Hersteller auch andere Faktoren wie Zoomeinstellungen, Preis und Gewicht von Bedeutung sind. Zudem sollte man auf die Naheinstellgrenze achten, diese ist die kleinste Entfernung, welche man fotografieren kann, um ein scharfes Bild zu erhalten. Die Naheinstellgrenzen unterscheiden sich sehr stark und zwingen den Fotografen, gewisse Abstände einzuhalten.

Auf der obigen Grafik werden die Naheinstellgrenzen auf der x-Achse steigend dargestellt. Auf der y-Achse hingegen wird die Beliebtheit des Objektivs abgebildet.

Das ausgewählte Objektiv „Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF“ kostet aktuell 889,00 €. Es befindet sich im unteren Drittel auf der Beliebtheitsskala. Ein Wert dieser Größenordnung kann für Kunden, welche einen hohen Wert auf Beliebtheit legen, eventuell abschreckend wirken. Dennoch lässt sich sagen, dass gerade bei Objektiven die Anwendungsgebiete und Ansprüche sehr weit auseinander gehen. Folglich kann es durchaus sein, dass dieses Produkt spezifische Nischenanforderungen erfüllt. Das Objektiv ist ein EX-Objektiv.

Als weiterer Gesichtspunkt sollte, wenn es um die Kaufentscheidung von Objektiven geht, die Anzahl der Lamellen eines Objektivs beachtet werden. Lamellen haben einen Einfluss auf die Blende. Als Lamellen werden die einzelnen Bauelemente bezeichnet, welche die Blende vergrößern oder verkleinern. Je geringer die Anzahl der Lamellen, desto häufiger kommt es vor, dass sich Lichtkreise im Unschärfebereich nicht mehr in Kreisform, sondern als Vielecke abbilden, welche der Lamellenanzahl entsprechen. Dieses Objektiv besitzt eine Lamellenanzahl von 9. Mit diesem Wert ist der oben angesprochene Effekt schon deutlich abgeschwächt, was zu sehr schönen Unschärfebereichen führen kann.

Aus dem Produktblatt herauszulesen sind außerdem die Features, welche ein Objektiv zusätzlich zu bieten hat. Das ausgewählte Objektiv besitzt 2 zusätzliche Features. Mit dem Zusatz eines Telekonverters lässt sich außerdem die Brennweite des ausgewählten Objektivs vergrößern. Dies führt zu einem kleineren Bildwinkel und vergrößert das Motiv bei gleichbleibendem Abstand zusätzlich.

Das ausgewählte Objektiv „Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF“ hat, wie auf der Grafik zu sehen ist, eine Naheinstellgrenze von 38,0 cm. Es liegt somit also bezüglich dieses Wertes im unteren Drittel des Vergleichsfeldes. Dieses Objektiv kann schon Motive, die circa eine Armlänge von dem Fotografen entfernt sind, sehr gut fokussieren. Dies lässt einiges an künstlerischer Freiheit zu. Will man sehr kleine Objekte fotografieren, eignen sich eher Makroobjektive, welche eine geringere Naheinstellgrenze vorweisen können.

Als nächstes soll das ausgewählte Modell „Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF“ mit anderen Objektiven seiner Preisklasse verglichen werden. Das Modell mit der kleinsten Naheinstellgrenze in diesem Preissegment ist das Modell „Canon EF-S 10-18mm F4,5-5,6 IS STM“. Dieses kostet 221,01 €. Somit ist das ausgewählte Modell „Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF“ demnach 667,99 € teurer als das Objekt mit der kleinsten Naheinstellgrenze. Hier lohnt es sich also, nochmal einen genaueren Blick in das Produktdatenblatt zu werfen und dieses mit den Anwendungswünschen zu vergleichen. Mit diesem Preis befindet sich das Objektiv bereits in der Oberklasse. Dies ist aber bei einer solchen Art von Objektiven mit diesen Eigenschaften normal. Was jedoch für „Canon EF-S 10-18mm F4,5-5,6 IS STM“ spricht, ist die Tatsache, dass es sich hierbei um das beliebteste Modell aus diesem Preissegment handelt.

Das Modell mit der größten Naheinstellgrenze von 280,0 cm ist das Modell „Sigma 150-600mm F5,0-6,3 DG OS HSM (C) Nikon F“, welches für 1079,00 € zu erwerben ist. Die Naheinstellgrenze unterscheidet sich also zum betrachteten „Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF“ um 242,0 cm. „Sigma 150-600mm F5,0-6,3 DG OS HSM (C) Nikon F“ sollte demnach nicht für Makroaufnahmen benutzt werden. Der Nutzer sollte vor der Anschaffung überlegen, in welchem Bereich er fotografieren möchte. Denn der Kauf eines Objektivs bedeutet für viele Verbraucher eine durchaus beachtliche Investition und ist diese richtig gewählt, kann man einen sehr großen künstlerischen Mehrwert mit seiner Kamera erhalten.

Wie sich aus dem Vergleich herauslesen lässt, bietet der Markt mittlerweile eine große Vielfalt an Objektiven. Aus diesem Grund sollte man vorher genaue Vorstellungen haben, bevor man sich für das Produkt entscheidet.


Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Sigma 150mm F2,8 EX  DG APO OS HSM Makro Canon EF Preisverlauf

Professionelle Testberichte zu Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF
Sortiert nach 

Wir haben 8 Testberichte zu Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF mit einer durchschnittlichen Bewertung von 86%.


weitere
COLOR FOTO
Erscheinungsdatum
01.03.2012
Platz
1 von 6
Testnote
71 von 100 Punkten (18 Punkte über Durchschnitt)
Ø Note von 2 Tests

Sechs Lichtstarke Makro um 100 mm an der Nikon D7000 getestet



Foto Praxis
Erscheinungsdatum
01.03.2012
Einzeltest Testnote
1,3 - sehr gut
Ø Note von 1 Test

Sigma 1502,8 APO/EX/DG/HSM/IF/Macro für Canon



fotoMAGAZIN
Erscheinungsdatum
01.03.2013
Einzeltest Testnote
88% - sehr gut
Ø Note von 1 Test

SIGMA 150 / 2,8 APO /EX/DG/HSM/IF/Macro

billiger.de-Fazit:  Die Verarbeitung des Sigma liegt auf hohem Niveau, besonders das Metallgehäuse macht dabei einen äußerst soliden Eindruck. Auch in puncto Aufnahmequalität lieferte es im Test gute Ergebnisse ab, wobei sich besonders die hohe Auflösung und die geringen Verzeichnungen beeindruckend präsentierten. So schafft es das Objektiv insgesamt zu einer sehr guten Bewertung.



FOTOTEST
Erscheinungsdatum
01.03.2015
Einzeltest Testnote
83,1 Punkte - sehr gut
Ø Note von 1 Test

SIGMA 150 / 2,8 APO /EX/DG/HSM/IF/Macro

billiger.de-Fazit:  Ein besonderes Merkmal des Objektivs ist die überaus konstante Auflösung. Daneben können aber auch der effektive AF sowie die hochwertige Verarbeitung gelobt werden. An der Ausstattung und der Abbildungsleistung kann man ebenfalls nichts aussetzen. Einziges kleineres Manko ist die suboptimale Zentrierung. Ansonsten gibt es aber nur Gutes zu berichten.



DigitalPHOTO
Erscheinungsdatum
01.11.2012
Einzeltest Testnote
90% - sehr gut
Ø Note von 1 Test

SIGMA 150 / 2,8 APO /EX/DG/HSM/IF/Macro



0 Produkt-Bewertungen - Schreiben Sie die erste

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor.
Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Eigene Bewertung schreiben


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF

Bisher wurden noch keine Vorteile oder Nachteile notiert. Helfen Sie anderen Nutzern, indem Sie auf Stärken und Schwächen des Produktes Sigma 150mm F2,8 EX DG APO OS HSM Makro Canon EF aufmerksam machen.


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren