Alle
Kategorien

Nokia 6500 classic schwarz

Nokia 6500 classic schwarz Nokia 6500 classic schwarz
Nokia 6500 classic schwarz
Nokia 6500 classic schwarz
Nokia 6500 classic schwarz
Video
3,8
5 Kundenmeinungen
0
16 Testberichte
Produktlinie
Nokia classic
Betriebssystem
Symbian S40
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, Digital Player, MP3 Pl...
Features
MP3 Player, 3G, Aufladen über USB, Fo...
Weitere Details
3 Angebote ab 87,95 €
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 74%
Focus Online (64%)
Computer Bild (72%)
connect (76%)
CHIP Online (0%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
3 Angebote ab 87,95 € - 90,64 € (3 von 3)
sofort lieferbar (3)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (3)
Zahlungsarten
Visa (3) Eurocard/Mastercard (3) American Express (1) Vorkasse (2) Rechnung (2) Lastschrift (2) Finanzkauf (1) PayPal (2) Sofortüberweisung (2) Barzahlen (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
87,95 * ab 0,00 € Versand 87,95 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1-2 Werktagen
Shop-Info

89,00 * (89.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 89,00 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

90,64 * ab 4,30 € Versand 94,94 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort lieferbar - Versand innerhalb von 24 Stunden
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Nokia 6500 classic schwarz

Produktbeschreibung zu Nokia 6500 classic schwarz

Das Nokia 6500 classic ist ein vielseitiges Handy in Schwarz. Wenn nötig schiebt man die Tastatur dank der stylishen Slider-Bauweise heraus. So bleibt sie, wenn sie nicht benötigt wird, einfach versteckt. Mit nur 94 g ist das Nokia 6500 classic ein unauffälliger Begleiter in Hosen- und Handtasche.

Das Symbian S40 Betriebssystem gewährleistet störungsfreie Rechenprozesse. Die Kapazität des integrierten Speichers beträgt 1 GB. Aufgrund des 320 x 240 Pixel-Displays ist die Anzeige des Nokia klar und übersichtlich.

Nicht wirklich überzeugend ist die Kamera-Auflösung von 2 MP des Nokia 6500 classic. Mit Geräten anderer Hersteller gelingen Bilder in deutlich besserer Qualität. Zu den Vorteilen des Modells zählen praktische Features wie ein LED Blitz und ein 8x digitaler Zoom.

Weitere praktische Funktionen:
  • Drahtlose Schnittstellen: Bluetooth
  • Datenübertragung: GPRS, GSM, WCDMA (UMTS), EGPRS, WCDMA
  • 3G
  • Anschlüsse: USB, micro-USB
  • Aufladen über USB
  • Digital Player
  • MP3-Player
  • Unterstützte Dateiformate: AAC, MP3
  • 0,83 Ah-Akkukapazität
  • 330 Minuten Gesprächszeit
  • 300 Stunden Standby-Zeit

Produktinformationenzu Nokia 6500 classic schwarz
Allgemein
Gelistet seit
Mai 2008
Marke
Nokia
Produktlinie
Nokia classic
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
schwarz
Betriebssystemfamilie
Symbian
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Symbian S40
Lieferumfang
CD-ROM, Handbuch, Akku, Ladekabel, Stereo-Headset, USB-Datenkabel
Herstellerfarbe
Black
Abmessungen
Breite
4.5 cm
Höhe
11.0 cm
Tiefe
1.0 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

GPRS, GSM, EGPRS, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, micro-USB
Display
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

320 x 240 Pixel
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

2.0 MP
Bildauflösung
176 x 144 Pixel
Max. Digitaler Zoom
8x
Prozessor und Speicher
Integrierter Speicher
1.00 GB
Testberichte
Testjahr
2007, 2008, 2010
Testberichtsanbieter
Focus Online, CHIP Online, mobile zeit, Computer Bild, mobile next, Handys, Handytarife.de, inside-handy.de, connect, CNET.de, TV Movie Multimedia, Konsument, Areamobile.de
Testergebnisse
gut
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Tastatur
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, MP3 Player
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

MP3 Player, 3G, Aufladen über USB, Foto-Funktion, LED Blitz
Dateiformate
AAC, JPEG, MP3
Videoformate
MPEG-4
Akkukapazität
0.83 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

330 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

300 h
Gewicht
94 g
Produktanalyse
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 03.05.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Nokia bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 158 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Nokia ist damit im Schnitt 433 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 19 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 591 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Odys mit einem Preisdurchschnitt von 139 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Gewicht vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 03.05.2016
Gewicht (kg)
Gewicht

Das Gewicht eines Mobiltelefons ist entscheidend für seine Mobilität. Leichtere Modelle werden von Nutzern oftmals bevorzugt, da sie selbstverständlich weniger Ballast mit sich bringen. Diese grafische Auswertung von Gewicht in Relation zur Beliebtheit unterschiedlicher Handymodelle, im Preissegment von 88 € bis 699 €, dient zum übersichtlichen Vergleich.

In der Beliebtheit liegt das Nokia 6500 classic schwarz im unteren Drittel. Es ist mit einem Gesamtgewicht von 94 g das leichteste Modell im Preissegment bis 698,88 €. Es ist bereits ab 87,95 € erhältlich und sollte von Nutzern in Betracht gezogen werden, denen ein geringes Gesamtgewicht beim Handykauf besonders wichtig ist.

Mit einem Gewicht von 120 g ist das Samsung Galaxy S5 mini schwarz das beliebteste Modell in dieser Kategorie. Erhältlich ist dieses Mobiltelefon ab einem Preis von 198,90 €. Die Popularität steht für eine hohe Vertrauensbasis bei den Kunden.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 49,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
16 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 16 Testberichte zu Nokia 6500 classic schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 74%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.02.2008
Einzeltest
Testnote
befriedigend (322 von 500 Punkten)
Nokia 6500 Classic

0
Erscheinungsdatum
01.01.2008
Einzeltest
Testnote
gut (2,42)
Nokia 6500 Classic

0
Erscheinungsdatum
01.05.2008
  • 01.01.2008
Einzeltest
Testnote
Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten
Nokia 6500 Slide

0
Erscheinungsdatum
01.01.2008
  • 01.05.2008
Einzeltest
Testnote
gut (382 von 500 Punkten)
Nokia 6500 Classic

-
Erscheinungsdatum
01.03.2010
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Nokia 6500 Classic

-
Erscheinungsdatum
01.11.2007
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Nokia 6500 Classic

Testberichte
Nutzerbewertungen
5 Bewertungen
Gesamturteil:
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Nokia 6500 Classic
Ich habe mir das Nokia 6500 classic schon vor Jahren zugelegt. Mittlerweile ist es nicht mehr aktuell, aber für einfache Dinge durchaus noch zu gebrauchen.

Optik:

Es hat ein Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl und Plastik. Der Deckel (aus Plastik) wird sehr schnell dreckig und wies bei mir nach 1 Jahr deutliche Kratzer auf. Das Handy ist etwa 1cm dick und passt so gut in die Tasche (was gerade beim Musikhören schön ist)

Ausstattung:

Das Handy hat eine 2 Megapixel-Kamera (damals in etwa Standart) , einen Musikplayer etc. Alles was ein ''Nicht-Smartphone'' besitzt. Nur ein Radio fehlt.

Der Musikplayer ist sehr einfach zu bedienen, der Equalizer (im Musikplayer) ist aber höchstens zum Lautstärkeregeln geeignet.

Die Kamera macht keine überzeugenden Bilder (so hat ein billigeres SonyEricsson G…. meines Freundes deutlich schärfere Bilder gemacht) Es braucht meistens sehr lange, bis es ein Foto gespeichert hat und die Fotos sehen meistens auch sehr verschwommen aus. Die Videos wirken sehr pixelig. (Hier sind die aktuellen Smartphones um ein vielfaches besser)

Leider hat das Handy nur 1Gigabyte nicht erweiterbaren Speicher. Und der ist selbst für meine Verhältnisse (nutze derzeit knapp 1,4Gb) sehr knapp bemessen.

Fazit:

Wenn man nur Telefonieren und Musikhören will reicht das Handy völlig aus. Allerdings würde ich es aufgrund der nicht zeitgemäßen Kamera und dem fehlenden Touchscreen nicht empfehlen - es hängt den Smartphones zu sehr hinterher.

Alternativen:

Das Samsung Galaxy Ace für 200Euro ist eine gute Smartphone-Alternative zum Nokia 6500 classic. Es ist zwar nicht so dünn, aber hat einen viel größeren Funktionsumfang.

Wer kein Smartphone sucht, kann auch zum SonyEricsson k800i oder zum SonyEricsson C902 greifen. Das C902 ist ebenfalls sehr dünn, bietet aber Radio und eine 5Megapixel-Kamera zum nahezu gleichen Preis.
am 15.10.2011

Guter Begleiter
Das Gerät hat mir Jahrelang gute Dienste erwiesen! Habe mir sogar nach vielen Jahren wieder das Gerät geholt, das schön flach und handlich ist. Für das Geld heute kann ich das Gerät empfehlen.
am 27.12.2010

Ganz zufrieden
Ich bin mit dem Nokia 6500 Classic eigentlich ganz zufrieden. Die Verarbeitung ist gut und die Sprachqualität (im Vodafone-Netz) ausgezeichnet.

Der 1 GB-große interne Speicher könnte zwar etwas größer sein, aber 6 Alben bekomme ich schon drauf. Auch das Synchronisieren mit meinem Notebook ging recht einfach.

Der Akku ist erst nach 4 Tagen alle und auch schnell wieder voll. Für den Preis von etwas über 200 Euro bin ich nicht enttäuscht worden.

Eben typisch Nokia.
am 07.08.2008

Nokia 6500 classic
Eigentlich ein ganz nettes Handy, wenn diese bestimmten Probleme nicht wären:

Handy wurde abgegeben , weil es Probleme mit dem Akku, dem Empfang und der Akustik gab. Handy kam zurück: akustisches Problem gelöst mit der neuen Software, Akku-Problem teilweise auch, nur das Hauptproblem mit dem Empfang nicht! Jedesmal geht der Empfang mitten im Gespräch weg, was dann irgendwann den Nerv tötet. Egal ob man selber gewählt hat oder angerufen wurde, manchmal hört man denjenigen dafür er aber einen nicht, und manchmal umgekehrt. Also ist das Gerät seit ca. 1,5 Wochen beim Onkel Doktor, um wieder gecheckt zu werden.

Bedienung einfach, auch Ausstattung! Kamera nicht so gute Qualität, sowie die Akkuleistung!

Bei einem preislich so angesetzten Handy hätte ich mehr erwartet!
weiter lesen weniger anzeigen
am 22.06.2008

Einfach Klasse
Also ich finde, dass das Handy dem Preis gerecht wird!
Alles drin, was man braucht, super Design und super einfach zu bedienen (Nokia-Standard)!
Manu No.88
am 15.11.2007
Bewertungen