Alle
Kategorien

Makita BHP453RHEX

Makita BHP453RHEX Makita BHP453RHEX
Makita BHP453RHEX
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Makita BHP453RHEX
Zum Hersteller
www.makita.de

Produktinformationenzu Makita BHP453RHEX
Allgemein
Marke
Makita
Produkttyp
Akku-Schlagbohrschrauber
Produktlinie
Makita BHP
Akku/Batterie
Akkuspannung
Akkuspannung

Die Akkuspannung beschreibt die Stärke der Energie, die zwischen Gerät und Akku herrschen muss, um das Gerät am Laufen zu halten. Gleichzeitig ist der Wert zur Aufladung notwendig.

18.0 V
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität hängt von der Konstruktion des Leistungsträgers ab. Bei einem Akkuschrauber beschreibt die Akkukapazität meist auch die Laufzeit, in der Energie verfügbar ist.

1.3 Ah
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Technologie des Akkuschraubers hängt von dem verwendeten Akku ab, welcher nach Akkumulatortyp unterschieden wird.

Li-Ion
Anzahl Akkus
Anzahl Akkus

Die Anzahl Akkus gibt an, wie viele Akkus dem Set beiliegen. Der zweite Akku ist bei Werkzeugen oft von Vorteil, da sie im Wechsel genutzt werden können.

2
Akkumanagement
austauschbar
Antrieb
Getrieberegelung
Getrieberegelung

Die Getrieberegelung bestimmt beim Akkuschrauber die Bewegung des Geräts und vermeidet Fehlfunktionen und koordiniert die Bewegungen. Kurz: Es ist eine Steuerungseinheit, die für einen problemlosen Lauf sorgt.

2-Gang
Bauform
Werkzeugaufnahme
Schnellspannbohrfutter
Griff
Griff

Der Griff eines Akkuschraubers ist meist ergonomisch geformt, so dass eine präzise Führung des Nutzers möglich ist. Der Griff selbst ist meist aus Kunststoff gefertigt.

gummiert
Eignung
Max. Bohrfutterspannweite
Max. Bohrfutterspannweite

Die maximale Bohrfutterspannweite zeigt den größtmöglichen Durchmesser für Aufsätze und Bohrer an, die für das angezeigte Modell verwendet werden können.

13.0 mm
Min. Bohrfutterspannweite
Min. Bohrfutterspannweite

Der angegebene Wert für die minimale Bohrfutterspannweite bezeichnet den kleinsten, möglichen Durchmesser für passende Aufsätze und Bohrer, die für das entsprechende Modell verwendet werden können.

1.5 mm
Funktionalitäten
Features
Drehmomentvorwahl, regelbare Drehzahl, Schlagwerk abschaltbar, Rechts-/ Linkslauf
Drehmomentstufen
Drehmomentstufen

Die Drehmomentstufen werden beim Akkuschrauber in Kilopond oder Newtonmeter angegeben. Sie beschreiben die Stärke, mit welcher das Gerät die Schraube in den Untergrund dreht.

16 + 1
Gewicht
Gewicht mit Akku
1.7 kg
Leistungsmerkmale
Max. Leerlaufdrehzahl 1. Gang
400 U/min
Bohrdurchmesser in Stahl
Bohrdurchmesser in Stahl

Der Bohrdurchmesser in Stahl gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Stahl bohren kann.

13 mm
Bohrdurchmesser in Mauerw.
Bohrdurchmesser in Mauerw.

Der Bohrdurchmesser in Mauerwerk gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Mauerwerk oder in Materialien von ähnlicher Beschaffenheit bohren kann.

13 mm
Max. Leerlaufdrehzahl 2. Gang
1300 U/min
Bohrdurchmesser in Holz
Bohrdurchmesser in Holz

Der Bohrdurchmesser in Holz gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Holz oder in ein vergleichbares Material bohren kann.

27 mm
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör

Im Set eines Akkuschraubers sind neben dem Gerät selbst zusätzliche Teile beigelegt, die als mitgeliefertes Zubehör bezeichnet werden. Dies können Bit-Einsätze, die Ladestation, aber auch passendes Werkzeug sein.

Ladegerät
Produktanalyse
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 28.06.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Wer sich einen Akkuschrauber kaufen möchte, hat eine sehr große Auswahl, was auch durch die zahlreichen, konkurrierenden Hersteller ermöglicht wird. Etablierte Marken erweisen sich zunehmend als Signal für Qualität. Schließlich stehen sie für Expertise und Kundenzufriedenheit. In dieser grafischen Darstellung finden sich verschiedene Anbieter von Akkuschraubern, angeordnet nach der durchschnittlichen Beliebtheit der Artikel und dem Durchschnittskaufpreis.

Auch Makita befindet sich unter den Werkzeugherstellern und bietet seine Akkuschrauber im Schnitt zu 289 € an. Das sind im Schnitt 271 € mehr als die Geräte des günstigsten Anbieters und 138 € weniger als die Modelle des kostspieligsten Anbieters. Diese Marke liegt preislich gesehen damit im oberen Drittel unter den Herstellern. Dies zeigt, dass man für bewährte Qualität auch einiges investieren muss.

Die Marke ist obendrein der beliebtester Anbieter von Akkuschraubern. Ihre Modelle sind in Qualität und Leistung wohl besonders überzeugend.

Wer besonderen Wert auf einen niedrigen Preis legt, sollte die Modelle von Smartweb in Betracht ziehen. Mit durchschnittlich 18 € bietet dieser Akkuschrauber-Hersteller die günstigsten Artikel in dieser Sparte an. Jedoch ist zu erwarten, dass diese Modelle gegenüber denen der Marke Makita deutlich verschlankt sind.

Dazu kann man den kostspieligsten Anbieter Festool in Relation setzen: Akkuschrauber aus diesem Hause sind im Schnitt 409 € teurer als die des günstigsten Herstellers und kosten damit 427 €. Diese sind entsprechend mit zahlreichen Features und Zubehör ausgestattet.

Selbstverständlich hängt der Kauf eines Akkuschraubers nicht nur von Hersteller und Preis ab. Gerade der Produkttyp ist ein wesentlicher Aspekt. Akkuschrauber unterschiedlicher Produkttypen sind in ihrer Funktion, Leistung und Anwendung durchaus verschieden.

Ein paar Beispiele: Ein Akku-Winkelschrauber unterscheidet sind von normalen Akkuschraubern in seiner Bauform. Er ist länglich und am Kopfende winkelverstellbar. Dadurch erweist er sich als optimal zum Ein- und Ausdrehen von Schrauben an schwer zugänglichen Ecken. Jedoch sind diese Modelle meist weniger leistungsstark.
Die sogenannten Akku-Kombihammer sind hingegen etwas für Profis. Sie finden beim Renovieren wie beispielsweise bei Durchbrucharbeiten und beim Sanieren Verwendung. Durch ihre große Kraft sind sie im Stande, selbst in mineralische Materialien große Löcher zu bohren. Jedoch sollten Einsteiger von dem Kauf eines solchen Gerätes eher Abstand nehmen, das es in der Handhabung durchaus schwierig ist.
Akku-Magazinschrauber erinnern wiederum im ersten Moment leicht an eine Feuerwaffe. Durch die automatische Aufladefunktion, die Magazin-ähnlich funktioniert, ist ein schnelles und sicheres Werken möglich.

Billigster Preis war: 257,80€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
5 Bewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
lange Akkulaufzeit

Dieser Akkuschrauber hat finde ich eine besonders lange Akkulaufzeit. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man wie zum Beispiel auf einer Großbaustelle lange und viel Schrauben und Bohren muss. Sonst ist die Verarbeitung auch sehr gut.

Bei dieser Bewertung richte ich mich in erster Linie an die Erfahrungen und Meinungen unserer vier Kinder. Sie ist also nur als familieninternes persönliches Testurteil zu sehen!

am 05.05.2011

auch für den professionellen Bereich
Diesen Akkuschrauber haben wir uns einmal geliehen, als unserer spontan in den wohlverdienten Ruhestand ging. Das Gerät ist sehr leistungsstark und die Qualität überzeugt! Einiges Zusatzfeatures, die das Bohren erleichtern und das Bohren zum Vergnügen wird. Sehr zu empfehlen!

Dieser Beitrag bezieht sich auf persönliche Angaben und ist demnach nur eine subjektive Meinung von vielen möglichen.
am 02.05.2011

Guter Akkuschrauber
Hallo, ich habe mir den Akkuschrauber ( Makita BHP453RHEX ) bereits vor gut einem halben Jahr gekauft. Bis zum heutigen Zeitpunkt bin ich mit dem Akkuschrauber eigentlich zufrieden. Ich war auf der Suche nach einem Akkuschrauber der im Preismittelfeld liegt und gute Leistung mit sich bringt. Die bietet der Makita BHP453RHEX auch.
am 27.04.2011

Gutes Gerät
Ich habe mich für den Makita Akkuschreiber entschieden und bin sehr zufrieden. Das ist ein tolles leistungsstarkes Gerät. Es liegt gut in der Hand und ist gar nicht schwer. Das Ladegerät ist auch spitze und Akkus werden schnell wieder aufgeladen.
Der Koffer ist auch klasse und die Makita war dank der mitgelieferten Werkzeugsortiment für den Hausgebrauch sofort einsatzbereit. Das ist ein empfehlenswertes Gerät mit hoher Qualität.
am 02.12.2010

die perfekte Heimwerker-Lösung
Dieses Makita-Akkubohrschrauber-Set ist eine perfekte Heimwerker-Lösung, da alles, was zum Bohren und Schrauben nötig ist, griffbereit im stabilen Koffer bereitgestellt wird.Ich habe lange gezögert so viel Geld für das Set auszugeben.Aber ich wollte unbedingt gute Qualität kaufen.Meine Entscheidung habe ich niemals bereut. Heimwerken war noch nie so einfach und hat soviel Spaß gemacht. Ich würde das Gerät bei Bedarf jederzeit wieder kaufen und kann es auch bedenkenlos weiter empfehlen.
am 05.11.2010
Bewertungen