Alle
Kategorien

Microsoft Xbox 360 Arcade

Microsoft Xbox 360 Arcade Microsoft Xbox 360 Arcade
Microsoft Xbox 360 Arcade
Microsoft Xbox 360 Arcade
Microsoft Xbox 360 Arcade
Microsoft Xbox 360 Arcade
Video
3,6
15 Kundenmeinungen
0
18 Testberichte
Produktlinie
Xbox 360
Produkttyp
Spielekonsole
Features
DVD-Laufwerk, Online-Store
Mitgelieferte Hardware
Xbox 360 Controller
Weitere Details
2 Angebote ab 324,90 €
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
4
1 Stern
1
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 83%
CHIP (80%)
Computer Bild (59%)
CNET.de (90%)
ETM Testmagazin (90%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
2 Angebote ab 324,90 € - 329,99 € (2 von 2)
sofort lieferbar (2)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (2)
Zahlungsarten
Visa (2) Eurocard/Mastercard (2) Rechnung (2) Lastschrift (2)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
324,90 * (324.90 € / Stück) ab 3,00 € Versand 327,90 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

329,99 * (329.99 € / Stück) ab 3,00 € Versand 332,99 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Microsoft Xbox 360 Arcade

Zum Hersteller
www.microsoft.de

Produktinformationenzu Microsoft Xbox 360 Arcade
Allgemein
Gelistet seit
Oktober 2008
Marke
Microsoft
Produktlinie
Xbox 360
Produkttyp
Spielekonsole
Farbe
Farbe
weiß
Funktionalitäten
Features
DVD-Laufwerk, Online-Store
Konnektivität
Anschlüsse
HDMI-Ausgang
Konnektivität
Ethernet
Lieferumfang
Mitgelieferte Hardware
Xbox 360 Controller
Testberichte
Testergebnisse
sehr gut
Testberichtsanbieter
Tomorrow, Computer Bild, Computer Bild Spiele, Games Aktuell, digital home, Emporio, CNET.de, CHIP, Men's Health, PC Praxis, DLM - digital lifestyle magazin, Netzwelt.de, ETM Testmagazin
Testjahr
2005, 2007, 2008, 2006, 2010, 2011
Billigster Preis war: 179,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
18 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 18 Testberichte zu Microsoft Xbox 360 Arcade mit einer durchschnittlichen Bewertung von 83%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Konsolen vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
  • 01.01.2006
Einzeltest
Testnote
gut
Microsoft Kinect

-
Erscheinungsdatum
01.01.2006
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Microsoft XBOX 360

0
Erscheinungsdatum
01.02.2010
Einzeltest
Testnote
befriedigend (3,04)
Microsoft XBOX 360

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
  • 01.12.2005
Einzeltest
Testnote
7,0 von 10 Punten - gut
Microsoft Kinect

0
Erscheinungsdatum
01.12.2005
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
sehr gut (8,4 von 10 Punkten)
Microsoft XBOX 360

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
2 von 3
Testnote
89,6% - gut
Titel nicht vorhanden

-
Erscheinungsdatum
01.04.2007
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Microsoft XBOX 360

Testberichte
Nutzerbewertungen
15 Bewertungen
Gesamturteil:
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
4
1 Stern
1

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Lohnt sich gewiss
Meine Xbox 360 Arcade hält nun seit über vier Jahren und befand sich knapp drei Jahre lang im dauerbetrieb. Dennoch ist noch nicht ein einziger Makel feststellbar.

Die Konsole macht vieles richtig, zum einen erfüllt sie seinen eigentlichen Zweck mit Bravour: Spiele spielen. Gerade der handliche Controller konnte mich sehr überz
Was mich aber besonders beim Spielen der Xbox 360 Arcade überzeugt hat, ist das vorinstallierte Betriebssystem. Das Menü ist sehr übersichtlich und einladend, zudem bietet es eine Menge sinnvoler Features wie Beispielsweise das Xbox live Partysystem, welches dem Spieler erlaubt während des Spielens mit bis zu acht Freunden zu sprechen. Ein wichtiges Feature, das bei der Playstation 3 fehlt.
Bei der Entscheidung zum Kauf einer Playstation 3 oder einer Xbox 360 würde ich zum Kauf einer Xbox raten, da sie sich für mich nicht groß unterscheiden, die Xbox 360 aber immer noch günstiger erwerbbar ist als die Playstation 3.

Aber auch die Xbox 360 Arcade hat schwächen, das Netzteil ist bei mir bereits drei mal kaputt gegangen, was teilweise sehr nervenraubend war. Außerdem ist die Konsole ziemlich laut, was man wissen sollte, mich persönlich aber nicht gestört hat. Zudem kostet das Spielen von Onlinemodi zusätzlich, sucht man sich die richtigen Shops, handelt es sich hierbei nur um wenige € pro Jahr. Dafür ist ein sicheres und leistungsstarkes Online-System gewährleistet, das durchgehend verbessert wird. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Fehlen der Blu-Ray-Kompatibilität, was zur Folge hat, dass viele größere Spiele in zwei statt nur einer CD erscheinen und zum Spielen vorinstalliert werden müssen. Dafür gibt es jedoch relativ günstige Festplatten, die man für die Xbox kaufen kann, auch USB-Sticks oder externe Festplatten können leicht angestöpselt werden.

Mit der Arcade-Konsole wird auch eine Minispielsammlung geliefert, wovon einige Spiele ziemlich Spaß machen und gut als Einsteiger fungieren.

Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit meiner Konsole und würde sie jedem weiterempfehlen, der zwar Spielen möchte, aber nicht so viel Geld für neuere Konsolen ausgeben möchte.
Nutzerbild von kingloddo Microsoft Xbox 360 Arcade
am 11.05.2015

langjähriger Begleiter
Der Nachfolger der Xbox 1 und Vorgänger der Xbox One Konsole ist die Xbox 360 Konsole. Sie wurde Ende 2005 auf den Markt gebracht und ist seitdem eine der meist verkauften Konsolen überhaupt. Dies ist nicht ohne Grund so und deshalb werde ich nun über meine Erfahrungen mit dieses Konsole berichten.

Die Xbox 360 Konsole gibt es mittlerweile in verschiedenen Ausführungen. Die erste, „orginale“ Xbox 360 Konsole und die Xbox 360 Slim. Ich habe die orginale Xbox 360 Konsole nun seit ungefähr 3 Jahren und sie ist immer noch des Öfteren im Gebrauch. Ich hatte nie Probleme mit dem Gerät. Häufig wurde die Konsole Opfer des sogenannten ring of death, was einen Hardwaredefekt anzeigt. Die Konsole funktioniert noch wie am ersten Tag.

Die Konsole ist hochwertig verarbeitet und leicht zu bedienen. So können auch Kinder mit der Konsole ihren Spaß haben. Die Menüführung ist logisch und nach einiger Eingewöhnungszeit hat man sich an das Menü ebenfalls gewöhnt. Ein negativer Aspekt ist jedoch, dass man zum Online Spielen eine Xbox Live Mitgliedschaft benötigt. Dies ist im Vergleich zur Konkurrenz, der Playstation 3, ein großer Nachteil. Die Fans führen heutzutage immer noch einen großen Streit darüber ob nun die Playstation 3 oder die Xbox 360 Konsole die Bessere sei.

Die Xbox 360 Konsole ist auch nach so vielen Jahren immer noch eine der am häufigsten Benutzten Konsolen. Sie garantiert eine Menge Spielspaß. Die Spiele sind in der Anschaffung sehr günstig, weshalb die Spielekonsole auch trotz der neuen Konsolengeneration zum Kauf verleiten könnte.
Nutzerbild von Daniel_007 Microsoft Xbox 360 Arcade
am 04.05.2015

Auch 2015 weiterhin eine gute Konsole
Auch nach vielen Jahren der Benutzung bereitet diese Konsole eine Menge Spaß.
Es ist alles sehr hochwertig verarbeitet, das weiß wirkt auch nach Jahren nicht grau oder gelblich und auch der Controller und jegliches Zubehör funktionieren noch optimal. Im Vergleich zum Vorgänger der XBox 360 wurde ein großer Schritt nach vorne gemacht. In Konkurrenz zur XBox 360 steht die Playstation 3. Es ist Geschmackssache, für welche Konsole man sich entscheidet, auch wenn die XBox 360 der Playstation 3 in nichts nachsteht.
Es sind sehr sehr viele Spiele erhältlich, was immer wieder eine Abwechslung und Spielspaß garantiert.
Ein Manko besteht allerdings darin, dass eine XBox - Live - Mitgliedschaft benötigt wird, damit man online zusammen mit anderen spielen kann. Diese ist kostenpflichtig und schlägt mit einem satten monatlichen Preis erneut zu Buche. Da dieses zusätzliche Feature allerdings nicht zwingend notwendig ist, um Spaß zu haben, ist die Konsole sehr empfehlenswert. Einige Spiele sind auch offline zusammen spielbar.
Die XBox ist trotz mehrmaligem Herunterfallem unbeschadet. Lediglich vorne brach eine Abdeckung ab, was allerdings weder auffällt, noch stört. Dies weist auf eine sehr hohe Qualität hin, da nichts weiter beschädigt wurde. Trotz der neuen XBox One erscheinen weiterhin Spiele für die 360, was mich persönlich sehr freut und mich davon abhält, eine XBox One zu kaufen.
Nutzerbild von .SaFe Microsoft Xbox 360 Arcade
am 14.02.2015

Gute Konsole, allerdings kostet Online !
Die Xbox360 habe ich mir parallel zu meiner damaligen Ps3 zugelegt, da ich auch viele Freunde hatte, die Xbox gespielt haben. Ich finde, dass die Xbox360 nicht wirklich eine gute Konsole im Gegensatz zur Ps3 ist, da diese technisch zwar fast auf dem gleichen Level sind, jedoch die Playstation3 kein Geld verlangt für das Spielen von den spielen im Onlinemodus. Das ist ein ehrlicher negativer Punkt für die Xbox. Auch gefällt mir das Design nicht wirklich, da es in weiß nicht schön aussieht. Dafür sieht die Xbox allerdings in schwarz besser aus, als die Playstation3. Was positiv ist, ist, dass man die Festplatte umtauschen kann, sodass man mehr Speicher hat. Die Exklusivtitel für die Xbox360 ( zum Beispiel Forza Motorsport ) gefallen mir sehr. Der Controller liegt um einiges besser in der Hand,als ein Controller einer Playstation, da diese nicht aus der Hand rutscht und die Tasten leichter zu erreichen sind. Ich spiele die Konsole auch heute noch, wenn ich mir ab und zu Xbox live hole, denn andernfalls lohnt es sich leider nicht. Ich kann es jedem empfehlen, der ein bisschen Geld hat,um sich monatliche die Livekarten zu kaufen, um online zu spielen! An sich ist es eine sehr nette Konsole.
Nutzerbild von Whitepur Microsoft Xbox 360 Arcade
Whitepur
am 06.09.2014

Total schlecht
Die Xbox 360 habe ich mir zugelegt vor guten 3 Jahren. Für 150€ war der Preis ein Schäppchen, der jetzige Preis ist wucher!

Optisch hat mich die Xbox 360 im Vergleich zur Ps 3 , durch die edle weiße Farbe und des sehr dünnen Designs überzeugt. Schaltet man die Konsole ein , leuchtet ein giftgrüner Punkt was ich auch schön finde.
Grafisch gesehen unterscheidet sie sich der PS3 kaum, lediglich die Texturen einzelner Spiele haben Farbunterschiede , insgesamt jedoch sieht alles gleich aus. Was mich bis heute an der Konsole stört ist die Pflicht Geld zu zahlen falls man Online spielen möchte. Daher habe ich die Konsole auch nach 3 Monaten verkauft da man bei der Playstation 3 kein Geld für Onlinezugang zahlen muss.

Zudem hat die Konsole damals 2 Spiele verkratzt und somit unbrauchbar gemacht , was mich auch sehr stört. Auch der Ring of Death trat bei mir schon ein. All dies zeugt von sehr schlechter Qualität der Xbox 360 ! Bei der Playstation hatte man keine vergleichbaren Probleme.

Die Xbox überzeugt eben durch einen geringen Preis , jedoch kommen dann etliche Probleme hinzu. Ich persönlich rate zum kauf einer Playstation 3 Konsole welche erheblich leiser und effizienter arbeitet, weniger Strom verbraucht, eine perfekte Verarbeitung vorweist und zu guter letzt kein Geld für Onlinezugang benötigt wird. Daher rate ich vom Kauf ab !
am 18.11.2013

Xbox 360 Acarde? Nein danke
Ich habe meine erste Xbox 360 bei Gamestop gekauft. Der Spaß war anfangs sehr groß, die ersten Klassiker wie COD(Call of Duty), oder GTA(Grand theft Auto) Habe ich dann gleich durchgespielt.
Leider ging es mir kurze Zeit darauf wie etwa 20% aller Besitzer der ersten Xbox 360 die einen RROD(red ring of death) bekommen haben. Die Enttäuschung war natürlich erst mal sehr groß. Ich entschied mich dafür die Konsole reparieren zu lassen. Das Glück hat aber leider wieder nicht lange angehalten nach einem Monat ist die Konsole wieder defekt gewesen.

Ich kann leider niemandem mehr Empfehlen sich eien Xbox 360 Arcade zu Kaufen da dort das Risiko eines Defekt wirklich sehr hoch ist.
Das "Problem" wurde mit der Herausgabe der Xbox 360 Slim beseitigt und soll dort nun nicht mehr oder nur sehr gering bestehen da wäre meine Kaufempfehlung schon viel höher weil dort der Spielspaß auch lange anhält und etqas von dem Geld hat das man dafür ausgegeben hat.

Ich würde mir keine Xbox mehr kaufen da ich einfach zu schlechte Erfahrungen damit gemacht habe. Vielleicht würde ich mir die Xbox one Kaufen wenn sie schon einige Zeit draußen ist und man weiß ob es dort auch so "Probleme" gibt oder ob man sie Kaufen kann und viel Spaß dran hat.
am 12.11.2013

Konsole für den Einstieg
Vor 2 Jahren entschloss ich mich dazu, die xBox 360 zu erwerben. Sie kostete mich damals 160 €-im Vergleich zur PS§ also deutlich billiger. Nun könnte man meinen, dass sich fast die Hälfte des Preises auszahlt-auf längere Sicht jedoch, zieht man, wie ich finde, den kürzeren:

Es fängt an bei den pblichen Mängeln: Eines der größten Kriti-Punkte der xBox 350 Arcade ist die sehr hohe Lautstärke. Sie ist von "Natur" aus sehr laut, doch wenn man eine CD einlegt, also während dem spielen, ist es noch einmal um einiges Lauter. Dies stört sehr, gerade bei spannenderen oder ruhigeren Spielen. Dem kann man nur entgegenwirken, wenn man eben mit Headset etc spielt.

Der größte Kritik Punkt an der xBox ist die Online-Sparte, und dass aus gleich zwei Gründen:

- Die xBox hat kein W-lan! Somit ist es bei manchen, so etwa bei mir unmöglich online zu spielen, wenn man sich nicht den zusätzlichen W-Lan Adapter käuft.
Man könnte ein Lankabel benutzen, jedoch ist das bei mir aus bautechnischen Gründen unmöglich.

Wenn man es mal geschafft hat, und eine Internetverbindung hergestellt hat, bietet Microsoft einen zur Kasse. Man soll monatlich Zahlen, um online spielen zu können. Frechheit meiner Meinung nach!

Ansonsten ist die Konsole nicht schlecht, also nicht besser oder schlechte wie die PS3.

Fazit: Ich rate zum Kauf der PS3, wegen der Online-Möglichkeit, welchen bei vielen Spielen essentiell ist.
Nutzerbild von complexgaming Microsoft Xbox 360 Arcade
am 12.11.2013

Nicht kaufen!
Die Xbox 360 Arcade mag günstig scheinen aber zahlreiche Macken kommen mit dem billigen Preis. Um im Mehr-Spieler-Modus, also Onine mit anderen spielen zu können, braucht man die sogenannte "Xbox Live Goldmitgliedschaft", welches um die 20€ im Monat kostet. Um euch zu trösten gibt Microsoft euch Zugang zu Spiele-inhalten und kostenlose Spiele-Testversionen, was euch beispielsweise die Playstation 3 beides umsonst gibt. Ich rede hier nicht ohne jegliche Quellen wahllos rum, sondern ich habe beide Konsolen, sowohl die Xbox 360, als auch die Playstation 3. Ich hatte schon immer Schwierigkeiten mit der Xbox. Z.B. musste ich sie insgesamt 4 mal hintereinander bei Xbox Support einschicken, da sie defekt war. 3 mal kam sie mit der Notiz "Das Gerät funktioniert einwandfrei", was sie 100% nicht tat. Bei dem 4. Einschicken habe ich mit dem Juristischen Weg und der Verbraucherzentrale gedroht, woraufhin sie ein neues Modell zurückgeschickt haben. Egal was sie tun, bitte kauft euch weder diese Version der Xbox 360, noch die neuen Versionen, außer sie haben genug Geld für die Goldmitgliedschaft und haben kein Problem mit sehr lauter Geräusche während des Spielens.
am 23.07.2013

Sehr starke Konsole
Obwohl ich immer ein Befürworter der Playstation war, habe ich mir anstelle der Playstation 3, die Xbox 360 gekauft. Der Grund für diese Entscheidung war, dass mir meine Kollegen mir erzählt haben, dass das Online Network von Microsoft sehr viel stabiler ist, als das der Sony. So berichtete mir mein Kollege, dass es hin und wieder mal vorkommt, dass während des Online Spielens, das Netzwerk zusammenbricht und das Spiel abgebrochen wird. Leider ist der Nachteil bei der Xbox 360 der, dass man für das Online Spielen monatlich für die sogenannte Goldkarte bezahlen muss. Diese ist aber preiswert und es lohnt sich allemal, wenn man bedenkt, dass das System nicht abstürzt. Was mir außerdem beim Zocken mit meiner Xbox 360 aufgefallen ist, ist das die Grafik im Vergleich zur Playstation 3 besser ist. Ich habe das Spiel Grand Theft Auto V auf beiden Konsolen gespielt und es sah mir stark danach aus, dass das Farbschema die Pixeldichte und die Details der Straßen bei der Xbox 360 viel deutlicher und anspruchsvoller sind. Neben der Funktion als Konsole, nutze ich meine Xbox 360 auch für DVD Filme. Ich selber besitze eine große DVD-Sammlung und durch meine Xbox 360 ist mein DVD-Player überflüssig geworden, wodurch ich mir auch einen großen Kabelsalat erspart habe.
Nutzerbild von danielkamp76 Microsoft Xbox 360 Arcade
weiter lesen weniger anzeigen
am 19.05.2015

Spaßige Konsole
Die XBOX 360 ist meiner Meinung nach einer der innovativsten Spielekonsolen die während der letzten Jahren heraus kamen.
Sie hebt sich dadurch von der Konkurrenz (Playstation etc.) ab, indem sie nicht nur für eine hohe Qualität an Grafik sorgt, sondern auch mit Controllern überzeugt, die nicht nur darauf ausgelegt ihre Funktion zu erfüllen, sondern darüber hinaus einen regelrechten Komfort bieten!

Diese ergonomische Form der Controller sind vor allem bei längeren Nächten extrem von Vorteil, da man sonst, immer mal wieder Schmerzen in den Händen bekommt (siehe Playstation 3).

Was ebenfalls deutlich für die Microsoft Konsole spricht, ist das Design dieser Konsole.
Von der ersten Auflage an, bis zur letzten, wurde ein schnittiges Design gewählt, was sich trotz seiner Schlichtheit noch sehr schön in einem Wohnzimmer anbietet.

Alles in einem würde ich vor allem denen eine Xbox empfehlen, die nicht unbedingt online spielen wollen (da man dafür extra zahlen muss!), sondern lieber auf Komfort und langanhaltenden Spaß setzen.
Nutzerbild von mathisamsterdam Microsoft Xbox 360 Arcade
weiter lesen weniger anzeigen
am 30.04.2015

Bewertungen