Videos (2) | Produktbilder (3)

Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM


Marke Canon
Objektiv-Anschluss? Canon EF
Länge 17.20 cm
Gewicht 760 g
Brennweite (KB)? 70-200 mm
Durchmesser 7.60 cm
Features Autofokus

27 Angebote 1.009,00 € - 1.263,00 € (5 von 27)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

Preis kann jetzt höher sein.

Cyberport

Canon EF 70-200mm f/4.0L IS USM *bis zu 200 Euro Cashback*

Angebotsdetails

Lieferzeit: Lieferbar in 3-10 Tagen, Lieferzeit 4-14 Werktage


Preis kann jetzt höher sein.

redcoon

Canon EF 70-200mm / 1:4,0 L IS USM - Tele Zoom Objektiv

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: versandfertig: 1–3 Monate


Preis kann jetzt höher sein.

amazon.de

Canon EF 70-200mm 1:4,0L IS USM Objektiv (67 mm Filtergewinde)

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden


Preis kann jetzt höher sein.

Saturn Online Shop

CANON EF 70-200mm f/4 L IS USM

Angebotsdetails

Lieferzeit: sofort lieferbar


Preis kann jetzt höher sein.

comtech

Canon Objektiv EF 70-200mm f/4L IS USM

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: Sofort ab Lager lieferbar



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM
(Seite 1 von 3)


Produktbeschreibung zu Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM



Das Canon EF 70-200mm F4,0 L IS USM ist ein Tele-Zoom mit hoher Leistung, das sich für eine Vielzahl von Aufgaben eignet. Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine kompakte Bauweise aus und wiegt nur 705 Gramm. Das Objektiv verfügt über eine Brennweite von 70-200mm und einer maximalen Blende von 1:4. Es besteht aus 20 Elementen in 15 Gruppen und weist einen diagonalen Bildwinkel von 34°-12° auf. Die Filtergröße beträgt 67mm.

Vierstufiger Bildstabilisator

Das Produkt ist das erste Wechselobjektiv aus dem Hause Canon mit vierstufigem Bildstabilisator, der sich für Freihandaufnahmen prädestiniert. Dank des Bildstabilisators können bis zu viermal längere Verschlusszeiten gewählt werden. Zusätzlich verfügt es über einen Image Stabilizer 2-Modus, der das Bild dann stabilisiert, wenn das Objektiv mit dem Motiv mitgezogen wird. Der IS-Modus 2 korrigiert zuverlässig das vertikale Verwackeln. Die Super Spectra-Vergütung unterdrückt im Verbund mit der optimierten Form der Linsenelemente störende Reflexe und Geisterbilder. Direkt im Objektiv ist ein ringförmiger Ultraschallmotor eingebaut, der einen schnellen und beinahe geräuschlosen Autofokus ermöglicht. Eine manuelle Nachfokussierung ist hierbei jederzeit möglich.



Einschätzung unserer Redaktion: Es ist ein zuverlässiger und leistungsstarker Reisebegleiter

Die Abbildungsleistung ist bereits bei offener Blende sehr gut und bleibt auch in allen Brennweiten und Blendenbereichen konstant. Die größte Schwäche zeigt das Produkt in der kürzesten Brennweite von 70mm, Verzeichnung und Vignettierung sind jedoch kaum auszumachen. Laut Testberichten taucht der stärkste Vignettierungswert bei 200mm und offener Blende auf, jedoch beträgt er nur 0,6 Blenden. Die Verzeichnung ist weder im Tele- noch im Weitwinkelbereich der Rede wert, auch die chromatische Aberration war kaum sichtbar. Zoom- und Fokusring laufen hierbei sehr präzise. Einen weiteren Pluspunkt sammelt es beim Autofokus. Dieser läuft nicht nur beinahe geräuschlos, er lässt sich auch jederzeit manuell korrigieren. Die Super Spectra-Vergütung sorgt hier für eine natürliche Farbwiedergabe und einen hohen Kontrast. Einzig die geringe Lichtstärke fällt negativ auf, diese wird aber durch den sehr guten Bildstabilisator wett gemacht. Unser Fazit lautet daher: Mit seinem geringen Gewicht und seiner Länge von nur ca. 172mm ist das Canon EF 70-200mm F4,0 L IS USM ein optimaler und hochfunktioneller Reisebegleiter.

Plus
  • • gleichmäßige Bildqualität
    • hoher Kontrast
    • guter Bildstabilisator

Minus
  • • nicht besonders lichtstark

Produktinformationen zu Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM

Allgemein

Gelistet seit

Mai 2008

Marke

Canon

Typ

Tele-Objektiv

Lichtstärke

4

Naheinstellgrenze

120.0 cm

Zoomfaktor

2.8 x

Bildstabilisator

optisch

Fokus

Autofokus

Features

Autofokus, Ring-USM

Gewicht

760 g


Aufbau

Objektiv-Anschluss

Canon EF

Filtergewinde

67 mm

Anzahl Blendenlamellen

8

Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)

20/15


Brennweite

Brennweite (KB)

70-200 mm


Abmessungen

Länge

17.20 cm

Durchmesser

7.60 cm


Testberichte

Testberichtsanbieter

COLOR FOTO, d.pixx, fotoMAGAZIN

Testergebnisse

sehr gut

Testjahr

2014, 2006



Weitere Produktinformationen anzeigen

Produktanalyse

Die Wahl eines Objektivs erfolgt nach verschiedenen Kriterien. Ein wichtiger Aspekt ist natürlich die Kompatibilität. Jedoch ist auch der gewünschte Verwendungszweck wichtig. Wenn man sich beispielsweise auf Nahaufnahmen spezialisieren möchte, ist eine geringe Naheinstellgrenze entscheidend. Dieses Maß bestimmt den minimalen Abstand zwischen Motiv und Filmebene, bei der das Objektiv gerade noch zu fokussieren vermag. In der obigen Darstellung finden sich unterschiedliche Objektive aus einem Preissegment von 94 € bis 1009 €, welche nach der Naheinstellungsgrenze in Relation zur Beliebtheit geordnet sind.

Zunächst soll ein Blick auf das Produktdatenblatt von dem „Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM“ geworfen werden. Es handelt sich hierbei um folgenden Produkttyp: Tele-Objektiv. Ein Tele-Objektiv verfügt über eine längere Brennweite und einen sehr kleinen Bildwinkel. Es ist Fernglas-ähnlich aufgebaut und dient dazu, Motive aus einer weiten Entfernung trotzdem gut zu erfassen.

Bezüglich der Naheinstellungsgrenze liegt das „Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM“ bei 120,0 cm. Man braucht mit diesem Objektiv einen Abstand zum Motiv. Es handelt sich hierbei nicht um ein Modell, das für Makroaufnahmen konzipiert wurde.

Für den Nutzer sicher zusätzlich interessant ist die Lichtstärke des Objektivs. Je höher diese ausfällt, desto eher eignet sich das Objektiv für Aufnahmen bei schlechteren Lichtverhältnissen. Sie beträgt hier 4,00 Candela. Dieser Wert liegt im breiten Mittelfeld.

Für einen besseren Gesamtüberblick sollten auch weitere Modelle aus der Grafik analysiert werden.

Das Objektiv mit der niedrigsten Naheinstellgrenze ist in dieser Auswahl das „Canon EF-S 10-18mm F4,5-5,6 IS STM“. Diese beträgt 22,0 cm. Auch wenn es in diesem Segment noch am besten für Nahaufnahmen geeignet ist, gibt es Objektive, die noch deutlich näher am Motiv zu fokussieren vermögen. Bezüglich seiner Beliebtheit liegt das Modell im unteren Drittel. Es ist zu einem Preis von 238,89 € erhältlich.

Das „Sigma 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM Nikon F“ erweist sich mit einem Wert von 220,0 cm als das Objektiv mit der größten Naheinstellgrenze in dieser Auswahl. Auf der Beliebtheitsskala liegt es im unteren Drittel und kostet 692,45 €. Damit ist es zumindest günstiger als das „Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM“.

Zum Abschluss einen Blick auf das „Canon EF-S 55-250mm F4,0-5,6 IS STM“. Dieses Modell ist das populärste in diesem Preisbereich. Seine Naheinstellgrenze liegt bei 85,0 cm. Das Objektiv kostet 209,00 €. Der hohe Kundenzuspruch ist eine gute Vertrauensbasis. Vermutlich überzeugt das Objektiv mit seiner Leistungsstärke und den Features. So verfügt das Modell zum Beispiel über einen Autofokus. Dieser ermöglicht eine automatische Scharfstellung des Motivs.


Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM Preisverlauf

Professionelle Testberichte zu Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM
Sortiert nach 

Wir haben 3 Testberichte zu Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.


COLOR FOTO
Erscheinungsdatum
01.10.2014
Einzeltest Testnote
66,5 von 100 Punkten (3 Pkt. über Durchschnitt)
Ø Note von 1 Test

Canon EF 70-200mm 1:4,0 L IS USM

billiger.de-Fazit:  Schon in den Anfangsblenden ist die Leistung des Canons durchaus überzeugend. Das wahre Potential des Geräts wird jedoch erst in den höheren Einstellungen wirklich offensichtlich. Gerade die extrem scharfen Bildränder fallen sofort ins Auge. Wirkliche Mängel sucht man hingegen vergeblich. Dafür ist das Modell aber auch recht teuer.



fotoMAGAZIN
Erscheinungsdatum
01.10.2014
Einzeltest Testnote
5 von 5 Sternen - Super
Ø Note von 1 Test

Canon EF 70-200mm 1:4,0 L IS USM

billiger.de-Fazit:  Wer das volle Potential des Canons ergründen will, muss abblenden und dabei in die höheren Blenden vorstoßen. Dass die Leistung bei diesen am besten ausfällt, dürfte dabei nicht wirklich eine Überraschung darstellen. Ansonsten kann sich das Modell vor allem durch seine gute Bedienbarkeit und seine exzellente Verarbeitung Extrapunkte verdienen.



d.pixx
Erscheinungsdatum
01.04.2006
Einzeltest Testnote
ohne Endnote

Canon EF 70-200 IS US



2 Produkt-Bewertungen (2 von 2)
Sortiert nach 
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (2)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

Scharf wie eine Rasierklinge   vom

Ich durfte die Optik von einem Freund mal ausleihen und ich bin begeistert. Es stellt mein 70-300 in Sachen Bildqualität um Längen in den Schatten. Die Schärfe und die durchgängige Anfangsblende von 4,0 sind der Hit. Der IS leistet gute Arbeit und macht Freihandaufnahmen besser möglich. Die Qualität der Optik zeigt sich auch in den Gerbraucht-Preisen, die sich kaum vom Neupreis unterscheiden.

Leider wollte mein Kamerad das Glas wieder haben.

fbjochen

dabei seit 03.03.2009


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

sehr scharfes Profi Zoome Objektiv   vom

Ich habe das Objektiv bei Amzon ende letzten Jahres für knapp 1000 Euro gekauft, das Objektiv wurde 2 Tage später geliefert, und ich bin bis heute sehr zufrieden damit. Das Objektiv macht hervorragend scharfe Fotos, die schon nah an Festbrennweiten herankommen. Vor allem in Kombination mit meiner Canon 7d und ihren 18 Megaypixeln, ist die Schärfe wirklich kein Vergleich zu den ...mehr

christianv

dabei seit 19.01.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM

Bisher wurden noch keine Vorteile oder Nachteile notiert. Helfen Sie anderen Nutzern, indem Sie auf Stärken und Schwächen des Produktes Canon EF 70-200mm F4,0L IS USM aufmerksam machen.


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren