Alle
Kategorien

Güde Big Wheeler 560 Mega

Güde Big Wheeler 560 Mega Güde Big Wheeler 560 Mega
Güde Big Wheeler 560 Mega
Güde Big Wheeler 560 Mega
Güde Big Wheeler 560 Mega
+3
Bilder
4,4
8 Kundenmeinungen
Produkttyp
Benzin-Rasenmäher
Radantrieb
ja
Startsystem
Seilzugstart
Features
Mulchfunktion, Grasfangkorb vorhanden
Weitere Details
1 Angebote ab 1.429,00 €
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 1.429,00 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (1) Eurocard/Mastercard (1) American Express (1) Vorkasse (1) Rechnung (1) Lastschrift (1) Finanzkauf (1) PayPal (1) Sofortüberweisung (1) Barzahlen (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
1.429,00 * ab 0,00 € Versand 1.429,00 € Gesamt
Lieferzeit: 1-3 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Güde Big Wheeler 560 Mega

Produktbeschreibung zu Güde Big Wheeler 560 Mega


Der Güde Big Wheeler 560 Mega ist ein Rasenmäher, der über eine Leistung von 3.680 Watt verfügt. Der Güde Big Wheeler 560 Mega drückt das in einem Motor aus, der ein Leistungsvermögen von 5 PS aufweist. Der Motor des Güde Big Wheeler 560 Mega selber ist ein GGP Fabrikat, während es sich um eine OHV Bauform handelt. Die Motortaktung des Güde Big Wheeler 560 Mega wird vom Hersteller als ein 4-Takt-Motor angegeben, welcher über einen Hubraum von 173 Kubikzentimeter verfügt.

Weitere Eigenschaften

Der Güde Big Wheeler 560 Mega wird von einem Radantrieb angetrieben. Als Startsystem weist der Güde Big Wheeler 560 Mega einen Seilzugstart aus. Der Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher hat eine Schnittbreite von 56 Zentimeter, eine Schnitthöhe von mindestens 25 Millimeter und eine maximale Schnitthöhe von 75 Millimeter. Die Schnitthöheneinstellung wird zentral vorgenommen bzw. gibt es eine sechsstufige Schnitthöhenverstellung. Die Messerdrehzahl des Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmähers beträgt 3.600 U/min, das Fangkorbvolumen insgesamt 60 Liter.


Die Einschätzung der Redaktion zum Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher

Der Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher ist in der mitgelieferten Beschreibung relativ logisch beschrieben, auch wenn bei der deutschen Anleitung keine Bilder, die für einen Anfänger die ersten Arbeiten erleichtern würden, verwendet wurden. Das Schnittbild, welches der Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher aufweist, ist absolut in Ordnung. Im Preis-Leistungsverhältnis hat uns der Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher sehr überzeugt. Aber auch das Gewicht, welches beim Rasenmähen von großen Rasenflächen durchaus eine wichtige Rolle spielt. In unseren Tests wusste der Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher absolut zu überzeugen, selbst beim Mähen ganz dichter Rasenflächen. Beim Einsatz auf den verschiedenen Rasenflächen erwies sich der Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher als sehr stabil. Viele Ersatzteile können besorgt werden und der einfache Klappmechanismus des Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmähers wusste uns ebenfalls zu überzeugen. Weiterhin hat uns aber auch der sehr wirtschaftliche Verbrauch des Benzins beim Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmäher überzeugt, wie auch das extrem leichte und dennoch stabile Gehäuse des Güde Big Wheeler 560 Mega. Die Auswurfrichtung, mit welcher der Güde Big Wheeler 560 Mega ausgestattet ist, der Heckauswurf, erwies sich beim tatsächlichen, häufigen Mähen als sehr praktisch und hilfreich. Sicherheitsbedingt sind die Bügelschalter und der Motorstopp sehr wichtig, damit der Güde Big Wheeler 560 Mega keine unnötige Gefahr im Einsatz auf dem Rasen wird. Allein die maximale Geräuschentwicklung des Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmähers mit höchstens 96 dB ist schon deutlich über einer angenehmen Grenze. Diese könnte deutlich niedriger sein. Die weiteren Ausstattungsmerkmale des Güde Big Wheeler 560 Mega Rasenmähers, wie der Gehäuse-Spüladapter bzw. die Mähdeckreinigung, der klappbarer Holm und die kugelgelagerten Räder, kommen beim Einsatz mit dem Güde Big Wheeler 560 Mega dem Nutzer schnell entgegen. Dabei hilft im Einsatz auf dem Rasen auch der höhenverstellbare Griff. Gerade bei einem handgeführten Rasenmäher wie dem Güde Big Wheeler 560 Mega ist die Griffigkeit und die Verstellbarkeit des Griffes in der Höhe sehr wichtig.

Plus
  • hohe Leistung
  • geringer Verbrauch
  • großes Fangkorbvolumen
  • günstiges Preis-Leistungsverhältnis

Minus
  • hohe Geräuschentwicklung


Produktinformationenzu Güde Big Wheeler 560 Mega
Allgemein
Gelistet seit
Februar 2009
Marke
Güde
Produkttyp
Benzin-Rasenmäher
Produktlinie
Güde Big Wheeler
Gewicht
37.0 kg
Antrieb
Leistung
Leistung

Je höher die Leistungsangabe des Rasenmähers ist, desto weniger schwerfällig ist das Arbeiten auch bei widrigen Umständen. Die Leistung wird in Watt (W) und in Kilowatt (kW) angegeben.

3.80 kW
Radantrieb
Radantrieb

Ein Rasenmäher mit Radantrieb ist besonders dann empfehlenswert, wenn das Gerät viel wiegt und dadurch nur schwer zu bewegen ist. Für sicheres und bequemes Arbeiten ist ebenfalls im Vorfeld zu beachten, ob man den Radantrieb mit der eigenen Geschwindigkeit abstimmen kann.

ja
Startsystem
Startsystem

Rasenmäher können über einen Seilzug oder elektrisch gestartet werden. Beim Seilzugstart wird ein Seil manuell herausgezogen. Beim Elektrostart drückt man einfach auf einen Knopf.

Seilzugstart
Antrieb Benzin
Motor-Leistung
Motor-Leistung

Die Motor-Leistung eines Rasenmähers beeinflusst die Messergeschwindigkeit. Eine gleichbleibende und hohe Geschwindigkeit kann mit einer hohen Leistung besser erreicht werden. Das hat wiederum Auswirkung auf die Qualität des Rasenschnitts. Er ist sauber und nicht ausgefranst.

5.10 PS
Motor-Fabrikat
Motor-Fabrikat

Das Motor-Fabrikat gibt Auskunft über den Hersteller des Motors.

Güde
Hubraum
Hubraum

Der Hubraum bezieht sich auf die Größe des Rasenmähermotors. Je größer der Hubraum ist, desto mehr Kraft besitzt der Motor.

173 ccm
Drehzahl
Drehzahl

Die Drehzahl bezieht sich auf die Anzahl der Motorumdrehungen pro Minute. Je höher die Motordrehzahl ist, desto sauberer ist der Rasenschnitt. Eine hohe Drehzahl wird bei hohem Gras und großer Schnittbreite empfohlen.

3600 U/min
Eigenschaften
Auswurfrichtung
Auswurfrichtung

In diese Richtung wird der Rasenschnitt aus dem Rasenmäher geworfen.

Seite
Gehäusematerial
Gehäusematerial

Ein Gehäuse aus Stahl muß regelmäßig gepflegt werden, um es vor Rost zu schützen. Bei Kunststoffgehäusen sollte man mehr Geld in ein qualitativ hochwertiges Material investieren, damit das Gehäuse nicht bereits nach wenigen Jahren altert. Profimäher setzen oft auf Aluminiumgehäuse, da dieses Material sehr haltbar ist.

Aluminium
Führungsholm
Führungsholm

Mit dem Führungsholm wird der Rasenmäher geschoben. Im Gegensatz zu Griffen erstreckt sich der Holm in etwa über die gesamte Mäherbreite.

mehrfach höhenverstellbar
Griff
Griff

Die Griffe des Rasenmähers haben Einfluss auf die individuelle Handhabung des Geräts. Wählen Sie Griffe, die Ihnen den besten Komfort bieten und gleichzeitig das Rasenmähen erleichtern.

ergonomisch geformt
Geräuschpegel
Geräuschpegel

Unabhängig von ihrer Antriebsart produzieren Rasenmäher während des Betriebes unterschiedliche Geräuschpegel. Gemessen wird der Geräuschpegel in Dezibel (kurz dB) und variiert je nach Modell zwischen 2,5 und 99,7 Dezibel.

98.0 dB
Features
Features
Mulchfunktion, Grasfangkorb vorhanden
Grasfangkorb
Grasfangkorb vorhanden
Grasfangkorb vorhanden

Ein Grasfangkorb ist ein Behälter, in welchen das geschnittene Gras noch während des Mähens befördert wird. Das nachträgliche Aufsammeln des Schnittguts erübrigt sich auf diese Weise. Je mehr Volumen der Grasfangkorb tragen kann, desto seltener muss er geleert werden.

ja
Fangkorbvolumen
Fangkorbvolumen

Das Fangkorb-Volumen gibt in Litern an, wie viel Schnittgut maximal in den Korb paßt.

60 l
Schneidesystem
Schnittbreite
Schnittbreite

Für große Flächen empfiehlt es sich, Rasenmäher mit großen Schnittbreiten zu verwenden, um den Arbeitsaufwand gering zu halten. Ein Rasenmäher mit einer kleinen Schnittbreite hat den Vorteil, dass man damit auch in unbequeme Ecken gelangt.

55.0 cm
Min. Schnitthöhe
Min. Schnitthöhe

Die minimale Schnitthöhe von Rasenmähern bezieht sich auf die kürzest mögliche Rasenlänge, die das Gerät schneiden kann.

25 mm
Max. Schnitthöhe
Max. Schnitthöhe

Die maximale Schnitthöhe von Rasenmähern bezieht sich auf die längst mögliche Rasenlänge, die das Gerät schneiden kann.

75 mm
Schnitthöhenverstellung
Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhenverstellung beschreibt die variable Einstellung des Messerabstands zum Boden. Dadurch wird die Schnittlänge des Rasens bestimmt. Je mehr Stufen einstellbar sind, desto spezifischer kann der Rasen auf Wetter, Urlaub und Jahrzeiten vorbereitet werden.

6-fach
Schnitthöhenanpassung
zentral
Schneidtechnik
Schneidtechnik

Bei der Schneidtechnik wird nach Balkenmäher, Sichelmäher und Spindelmäher unterschieden. Der Balkenmäher besitzt einen Mähbalken, welcher mit Schneidefingern arbeitet. Der Sichelmäher hingegen besitzt ein rotierendes Messer, der Spindelmäher eine Messerwalze.

Sichelmäher
Produktanalyse
Schnittbreite vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 05.05.2016
Schnittbreite (cm)
Schnittbreite


Die Schnittbreite eines Rasenmähers kann abhängig von der Größe der Rasenfläche eines der wichtigsten Kriterien für den Kauf eines optimalen Gerätes darstellen. Ein optimaler Wert der Schnittbreite kann eine deutliche Zeitersparnis beim Mähen bewirken, daher sollte sie proportional zur Fläche des Rasengrundstückes ansteigen. Im obigen Schaubild wird daher eine Übersicht über die unterschiedlichen Schnittbreiten der einzelnen Rasenmäher des Angebotssegments abgebildet. Auf der y-Achse lässt sich zudem die Beliebtheit der einzelnen Modelle ablesen. Alle verglichenen Modelle bilden hierbei ein Preissegment von 75 € bis 1429 €.

Der „Güde Big Wheeler 560 Mega“ hat eine Schnittbreite von 55,0 cm. Damit ist dieses Modell zugleich auch der Rasenmäher mit der größten Schnittbreite.

In punkto Beliebtheit ist der „Güde Big Wheeler 560 Mega“ im unteren Drittel der Popularitätsskala zu finden.

Damit ist dieses Modell bisher beim Kunden weniger bekannt oder beliebt. Ein erneuter Vergleich der übrigen Funktionen dieses Modells kann Aufschluss bieten, um das Preis-Leistungsverhältnis dieses Rasenmähers festzustellen.

Das Modell mit der geringsten Schnittbreite ist hingegen der „Gardena R40Li“ mit einem Wert von 17,0 cm.

Er ist zu einem Preis von 795,00 € erhältlich.

Das bei den Verbrauchern beliebteste Modell ist in diesem Vergleich der „WOLF-Garten A 370 E“. Er verfügt über eine Schnittbreite von 37,0 cm und ist ab einem Preis von 152,99 € erhältlich.

Zusätzlich sollte man neben dem Wert der Schnittbreite auch die Eignung eines Rasenmähers für unterschiedliche Flächengrößen überprüfen, um den Rasenmäher optimal für das jeweilige Anwendungsgebiet auszuwählen.

Für einen gesunden Rasen ist darüber hinaus auch die Einhaltung einer angemessenen Schnitthöhe ein unverzichtbares Kriterium. Doch nicht jeder Rasenmäher kann jede Schnitthöhe umsetzen.

Mit seiner maximalen Schnitthöhe von 75 mm entspricht der „Güde Big Wheeler 560 Mega“ hier dem verbreiteten Durchschnittswert eines modernen Rasenmähers.

Man sollte maximal ein Drittel der nachwachsenden Blattmasse abmähen, damit der Rasen kräftig und gesund bleibt.

Zusätzlich gilt: mit steigender Drehzahl eines Rasenmähers nimmt auch die Schnittgenauigkeit eines Gerätes zu.

Der „Güde Big Wheeler 560 Mega“ besetzt durch seine außerordentlich hohe Drehzahl von 3600 U/min eine Spitzenposition des Vergleichsfeldes.

Abschließend lässt sich feststellen, dass sich zahlreiche unterschiedliche Aspekte auf die Auswahl eines optimalen Rasenmähers auswirken und sich ein genauer Vergleich im Endeffekt bezahlt macht.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 05.05.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Ein Rasenmäher muss vielen individuellen Anforderungen gerecht werden können. Aus diesem Grund sollten gerade vor dem Kauf viele unterschiedliche Aspekte der einzelnen Geräte verglichen werden. Gerade das Ansehen einer Marke sowie die Preisklasse, in der sich Rasenmäher bewegen, haben einen wesentlichen Einfluss auf eine Kaufentscheidung. Diese sind anhand des Durchschnittspreises ihrer angebotenen Produkte sowie ihrer Beliebtheit bei den Verbrauchern veranschaulicht.

Mit ihrem durchschnittlichen Preis von 337 € liegen Geräte von Güde im unteren Drittel des Vergleichssegments.

Daher liegen die Geräte von Güde in einem Preisbereich, den die meisten Verbraucher bereitwillig in einen neuen Rasenmäher investieren.

Die im Mittel teuersten Geräte kommen aus dem Hause von Husqvarna, welche zu einem Durchschnittspreis von 1110 € erhältlich sind. Folglich sind Rasenmäher von Güde im Schnitt um einen Betrag von 773 € günstiger, als Modelle des teuersten Herstellers. Dieser preisliche Unterschied wirkt sich deutlich auf die Höhe der Anschaffungskosten aus.

Bezüglich ihrer Beliebtheit bei den Verbrauchern sind Rasenmäher aus dem Hause Güde im unteren Drittel zu finden.

Der eher geringe Beliebtheitsstatus von Güde muss jedoch nicht zwingend für ein schlechtes Preis-Leistungsverhältnis stehen. Er könnte auch auf einen geringeren Bekanntheitsgrad eines Herstellers hinweisen.

Wer großen Wert auf die Meinung der Verbraucher legt, sollte sich die beliebtesten Geräte des Vergleichsfeldes ansehen. Diese sind bei Worx zu einem Durchschnittspreis von 599 € zu haben.

Die besten Preisknaller kommen hingegen aus dem Hause Einhell, wo Modelle bereits ab 247 € erhältlich sind. Auf der Beliebtheitsachse findet sich diese Marke im unteren Drittel.

Somit sind Rasenmäher dieser günstigen Marke also entweder eher unbeliebt oder auch einfach nur unbekannt bei den Verbrauchern. Ein näherer Blick auf die Ausstattung der einzelnen angebotenen Modelle kann Aufschluss für eine fundierte Beurteilung des Preis-Leistungsverhältnisses dieses Herstellers gewähren.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 1.399,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
8 Bewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Güde Big Wheeler 560 Mega
Man braucht gutes Licht um die Laschen der Grasauffangbox richtig zu richten. Zwei Schrauben zur Befestigung des unteren Teils des Griffs zogen die Schrauben zunächst unter den Bereich der Seitenwände und ich brauchte einen T-Schraubenzieher und einiges an Bemühungen um sie wieder am Fahrgestell zu befestigen. Ich vermute, dass viele Leute nicht bemerken werden dass dies absichtlich so ist. Ich bin zufrieden!
am 15.04.2012

traumhaft
Diese Ware ist 1A. Ebenfalls sind kleinere Steine, die im Weg liegen keineswegs ein Hindernis. Wirklich ein sehr guter Rassenmäher Ich bin der Meinung das dieser Rasenmäher echt ein guter Rasenmäher ist Ich liebe dieses Produkt, denn das Gerät ist so vielseitig und vor allem einfach nur stark. Die Höhenverstellung lässt sich ohne große Mühe genau einstellen. Ebenfalls sind kleinere Steine, die im Weg liegen keineswegs ein Hindernis.
am 15.01.2012

guter mäher - leicht und einfach
Hier haben wir einen super tollen rasenmäher. Ich nenne hier nächst mal die vorteile: er hat eine super größe, er ist nicht schwer zu schieben, auch für frauen nicht, er ist durch seine größe und leichtigkeit auch sehr wendig, was mir persönlich sehr gut gefällt, da man somit auch kleine flächen ganz locker und leicht und schnell abmähen kann! aber auch große flächen lassen sich leicht mit diesem rasenmäher bewältigen.
am 07.12.2011

Toll, der Güde Big Wheeler 560 Mega
Der Güde Big Wheeler 560 Mega Mäher ist echt spitzenklasse! Ich frage mich wie Güde es immerwieder schafft so günstige Mäher zu bauen, die so toll mähen. Bei der Konkurrenz zahlt man für so Leistungsstarke Objekte gleich das doppelte und das ist noch untertrieben. Ein einzigartiger Mäher der mit seinen großen Rädern einfach kleinere und größere Steigungen, Hebungen und Senkungen ausgleicht und somit keine Stopps zulässt- Somit ist eine schnelle Arbeit garantiert.
am 25.09.2011

großes Räder heißt kein Steckenbleiben
Neuerdings besitze ich diesen hochwertigen Rasenmäher Güde Big Wheeler 560 Mega .
Hab diesen Rasenmäher selbst daheim.
Die Verarbeitung ist recht solide und robust.
Bei einem Rasenmäher für diesen Preis erwartet man nicht so viel wie der hier kann.
man kann damit ohne probleme mähen.
Mir gefällt es vor allem sehr gut, dass dieser Rasenmäher total leicht läuft und nicht schwergängig ist.
alles in allem ein super rasenmäher für unebene landschaften. ich kann dieses produkt wirklich sehr empfehlen.
weiter lesen weniger anzeigen
am 25.07.2011

Güde Big Wheeler 560 Mega
Der Güde Big Wheeler 560 Mega ist schon das etwas Kostenintensivere Modell unter den Rasenmähern.
aber der Preis hat auch seine Rechtfertigung der Güde Big Wheeler 560 Mega beeindruckt dur einen sauberen schnitt und optisch gutes Design obwohl das wohl nicht so wichtig ist.
Er ist leicht zu Handeln und die Bediehnung ist auch sehr simpel gehalten.
Preisleistungstechnisch ist er allerdings eher im Mittelfeld einzuordnen
am 13.06.2011

auch am Rand gut
Dieser Rasenmäher ist von sehr guter Verarbeitung und Qualität. Er schneidet nicht nur größere Rasenflächen ohne Probleme, er besticht auch an den Rändern von sehr guter Qualität, da er die sehr sauber und gründlich schneidet. Dadurch ist das Gesamtergebnis sehr sauber.

Bei meinen Bewertungen beziehe ich mich auf die Erfahrungen meiner Zwillinge, meinem Mann und mir. Persönliche Meinungen können immer nur subjektiv sein und sind nur ein Teil einer objektiven Bewertung.
am 08.05.2011

fast perfekt
DEr Big Wheele ist wirklich ein powerrasenmäher... der mich wirklich begeistert ... einerseits hat er große räder was ein angenehmes rollgefühl verursacht andererseits einen angenehmen griff... das ganze verbunden mit mortz power macht ihn zum fast perfekten rasenmäher wäre da nicht der preis
am 27.04.2011
Bewertungen