Alle
Kategorien

Haier HW-F1481

Haier HW-F1481 Haier HW-F1481
Haier HW-F1481
4,0
1 Kundenmeinung
Farbe
Weiß
Energieeffizienzklasse
A
Produkttyp
Standgerät
Features
Display
Weitere Details
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Haier HW-F1481
Zum Hersteller
www.haiereurope.com

Produktinformationenzu Haier HW-F1481
Allgemein
Marke
Haier
Features
Display
Fassungsvermögen
8.0 kg
Farbe
Weiß
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt Aufschluss darüber, wie sparsam ein Gerät ist. So weisen Produkte mit Energielabel A+++ einen besonders geringen Energieverbrauch auf. Geräte mit Energieeffizienzklasse D benötigen dagegen deutlich mehr Strom.

A
Energieverbrauch
Energieverbrauch

Energieverbrauchsmenge pro Standard-Waschzyklus.

1.36 kWh
Energieverbrauch / Jahr
Energieverbrauch / Jahr

Grundlage für die Jahres-Energie-Verbrauchsmenge sind 220 Standard-Waschzyklen mit einem Spar- oder Eco-Programm.

272 kWh
Produkteigenschaften
Produkttyp
Standgerät
Technische Daten
Wasserverbrauch / Jahr
Wasserverbrauch / Jahr

Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Jahr

11800 l
Waschwirkungsklasse
Waschwirkungsklasse

Die Waschwirkungsklasse gibt Aufschluss darüber, wie effizient eine Waschmaschine in einem Standardprogramm wäscht. Es gibt sieben Waschwirkungsklassen (A-G). Ein Gerät der Klasse A weist die beste Waschwirkung auf, ein Gerät der Klasse G hingegen die schlechteste.

A
Schleuderwirkungsklasse
Schleuderwirkungsklasse

Die Schleuderwirkungsklasse gibt Aufschluss darüber, wieviel Restfeuchte die Wäsche nach dem Schleudergang aufweist. Es gibt sieben Schleuderwirkungsklassen (A-G). Ein Gerät der Klasse A hat eine gute Schleuderwirkung, ein Gerät der Klasse G hingegen eine schlechte.

B
Max. Schleuderdrehzahl
1400 U/min
Produktanalyse
Energieverbrauch/Jahr vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 03.05.2016
Energieverbrauch/Jahr (KW/h)
Energieverbrauch/Jahr


Bei den Ausgaben für eine Waschmaschine unterscheidet man unter anderem zwischen Anschaffungspreis und den Kosten, die durch den Energieverbrauch entstehen. Nur wenn man beide gegeneinander abwägt, kann man entscheiden, welches Modell langfristig am günstigsten ist. Diese Grafik bietet Aufschluss über die Beliebtheit und den jährlichen Stromverbrauch von Waschmaschinen aus einem Preissegment von 167 € bis 749 €.

Die Waschmaschine „Haier HW-F1481“ hat einen Stromverbrauch von 272 KW/h und befindet sich damit im Mittelfeld in diesem Preissegment. Sie ist zudem der Energieeffizienzklasse A zugeordnet.

Momentan gilt diese Effizienzklasse noch als Mindeststandard der Ökodesign-Richtlinie der EU. Jedoch verbrauchen Maschinen dieser Klasse vergleichsweise am meisten Strom. Zum Vergleich: Ein Gerät der Klasse A+++ verbraucht ungefähr ein Drittel weniger Strom und ein Modell der Klasse A++ rund ein Viertel weniger.

Neben dem Energieverbrauch ist ebenfalls die Füllmenge einer Waschmaschine entscheidend. Diese beträgt beim Modell „Haier HW-F1481“ 8,00 kg pro Waschgang. Diese Füllmenge wäre für Single-Haushalte etwas zu groß, ist jedoch für mittelgroße Familien beziehungsweise WGs ideal.

Für den Nutzer ist es zudem wichtig, die unterschiedlichen Waschmaschinen aus diesem Preissegment miteinander zu vergleichen.

Verbraucher, denen ein kleiner Stromverbrauch besonders wichtig ist, sollten sich auch mal die „AEG Lavamat L99695FL “ für 645,53 € anschauen. Sie hat einen Stromverbrauch von 105 KW/h im Jahr und ist damit der Energieeffizienzklasse A+++ zugeordnet. Dies ist im Gegensatz zum Modell „Haier HW-F1481“ eine deutliche Einsparung an Strom im Jahr.

Das Modell „Beko WMB 71643 PTE“ ist die Waschmaschine mit dem höchsten Verbrauch an Strom in diesem Preisbereich und der Energieeffizienzklasse A+++ zugeordnet. Sie verbraucht 381 KW/h im Jahr. Was den Stromverbrauch angeht, so unterscheiden sich die Modelle in diesem Preisbereich signifikant, was bedeutet, dass der Nutzer durch Vergleichen langfristig Geld sparen kann. Trotz des hohen Verbrauchs handelt es sich bei der „Beko WMB 71643 PTE“ um die beliebteste Waschmaschine in diesem Preissegment. Dies deutet auf eine hohe Produktqualität hin. „Beko WMB 71643 PTE“ erweist sich vermutlich als besonders leistungsstark.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 03.05.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Markenqualität gilt als wichtiges Orientierungskriterium bei jeder Kaufentscheidung, auch bei Waschmaschinen. In diesem Graphen werden Herstellermarken nach ihrer durchschnittlichen Beliebtheit und ihrem Durchschnittspreis aufgeteilt.

Die Marke Haier liegt durchschnittlich im unteren Drittel bezüglich der Beliebtheit ihrer Waschmaschinen und bietet ihre Geräte zu einem Durchschnittspreis von 416 € an. Die relativ niedrige Popularität könnte für manche Nutzer abschreckend wirken.

Der im Durchschnitt günstigste Hersteller von Waschmaschinen ist Techwood mit einem Preis von 247 €. Der durchschnittliche Preisunterschied ist im Vergleich zu anderen Marken durchaus recht hoch, was sich in der Leistungsfähigkeit von Modellen der Marke Techwood ausdrücken kann. So sind diese eventuell in Zusatzfunktionen und Waschprogrammen verschlankt.

Techwood ist übrigens auch auf der Beliebtheitsskala Spitzenreiter unter den Herstellern von Waschmaschinen, was zeigt, dass Nutzer auf die Erfahrung der Marke vertrauen.

Die Waschmaschinen von Miele sind zu einem Preis von 4195 € im Schnitt erhältlich. Damit sind sie die durchschnittlich teuersten Modelle. Preislich sind die Marken Haier und Miele im Schnitt weit voneinander entfernt. Schnäppchensucher sollten demnach eher Modelle von Miele meiden.

Neben der Wahl des Herstellers und des Preises, spielen beim Kauf der Waschmaschine auch andere Faktoren eine Rolle. Wichtig ist vor allem die Unterscheidung zwischen Frontladern und Topladern. Die Auswahl an Frontladern ist deutlich größer, da diese von den meisten Kunden bevorzugt werden. Waschmaschinen der Bauart Toplader sind etwas einfacher zu befüllen. Allerdings ist die Auswahl kleiner, da sie seltener hergestellt werden.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 300,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Großes Fassungsvermögen
Diese Waschmaschine fasst 8 Kilogramm bei 1400 Umdrehungen pro Minute: Ein wahrer spitzenwert. Auch der Stromverbrauch ist meiner Meinung nach sehr gut, bei einer relativ niedrigen Schallentwicklung. Weniger gut finde ich den Schleudergang. Hier mit B bewertet ist die etwas mangelhafte Leistung deutlich zu sehen. Viele Programme bieten für jede Situation die richtige Wäsche. Mich hat dieses Produkt überzeugt.
am 25.09.2011
Bewertungen