Kategorien

Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM

Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM
Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM
Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM
Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM
+6
Bilder
Video
4,8
6 Kundenmeinungen
0
19 Testberichte
Ausführung
Kit mit Objektiv
Sensorauflösung
24.2 MP
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel
Sensorgröße
22.3 x 14.9 mm
Weitere Details
16 Angebote ab 819,00 €
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 82%
Computer Bild (84%)
CHIP Online (81%)
Audio Video Foto Bild (86%)
COLOR FOTO (48%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
16 Angebote ab 829,00 € - 999,00 € (7 von 16)
sofort lieferbar (12)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (12)
Zahlungsarten
Visa (12)
Eurocard/Mastercard (12)
American Express (6)
Barnachnahme (4)
Vorkasse (13)
Rechnung (10)
Lastschrift (5)
Finanzkauf (6)
PayPal (13)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (9)
Click & Buy (1)
Postpay (2)
Barzahlen (3)
Amazon Payments (2)
Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
829,00 * ab 5,95 € Versand 834,95 € Gesamt
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag
Shop-Info

839,00 * ab 7,99 € Versand 846,99 € Gesamt
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 7-15 Werktagen
Shop-Info

839,90 * ab 4,99 € Versand 844,89 € Gesamt
Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

843,00 * ab 7,95 € Versand 850,95 € Gesamt
Lieferzeit: Vor 16 Uhr bestellt, heute verschickt
Shop-Info

857,00 * ab 0,00 € Versand 857,00 € Gesamt
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
 
Mit JANUAR01 - 7% Rabatt bei Mindestbestellwert 40 Euro bis zum 23.01.2017
Shop-Info

859,00 * ab 0,00 € Versand 859,00 € Gesamt
Lieferzeit: Vorrätig - Lieferzeit: ca. 3 Tage oder zum gleichen Preis in unseren Filialen ka
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

869,00 * ab 0,00 € Versand 869,00 € Gesamt
Lieferzeit: sofort lieferbar
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM

Produktbeschreibung zu Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM

Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM

Es war noch nie so einfach und komfortabel wie heute Fotos zu machen. Denn dank neuster Technologie gehören volle Filme und unscharfe Bilder weitestgehend der Vergangenheit an. Heutzutage sind die digitalen Spiegelreflexkameras auf dem Vormarsch und das ist auch gut so, denn diese Geräte können so einiges bieten und machen auch Einsteiger zu echten Profifotografen. Dank einer Vielzahl an verschiedenen Bildstabilisatoren und verschiedenen Funktionen, die das Bild optimal unterstützen, kann man wirklich jedes Motiv nahezu perfekt ablichten, wenn man die passende Kamera hat.

Eine digitale Spiegelreflexkamera, die wirklich keine Wünsche offen lässt ist die Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM. Bei diesem Gerät handelt es sich um einen echten Profi, der nicht nur für fortgeschrittene Fotografen, sondern auch für Einsteiger optimal geeignet ist.

Die Canon EOS 750D bietet eine effektive Auflösung von sagenhaften 24,2 Megapixeln. Aber das ist noch längst nicht alles, denn auch ein großzügiges dreh- und schwenkbares Touchscreen Display ist mit an Bord, sowie eine Vielzahl von verschiedenen Features, die bei keiner Kamera fehlen sollten.

Die Canon EOS 750D im Detail


Das perfekte Bild
Da es sich bei der Canon EOS 750D um eine digitale Spiegelreflexkamera der Spitzenklasse handelt, lässt dieses Gerät wahrlich keine Wünsche offen. Fangen wir mit der Auflösung an, denn diese ist mehr als erwähnenswert: Die Canon verfügt über insgesamt 24,2 Megapixel. Ein Wert, der sich durchaus sehen lassen kann.

Aber das ist längst nicht alles, denn selbstverständlich ist auch ein APS-C-CMOS Sensor mit an Bord und eine extra sensible Motiverkennung. Das ermöglicht es auch Einsteigern, immer das perfekte Foto knipsen zu können. Damit man sich die geschossenen Fotos auch direkt ansehen kann, ist an der Canon ein 3,0 Zoll großes Touchscreen Display, welches in alle Richtungen gedreht werden kann. Bei diesem ganz besonderen Kit ist zusätzlich noch ein Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM Objektiv mit enthalten.

Videos in Full-HD
Bei einer modernen digitalen Spiegelreflexkamera darf eine Videofunktion keinesfalls fehlen. Das ist auch bei der Canon EOS 750D nicht der Fall. Denn selbstverständlich kann man mit diesem Gerät auch wunderbar und vor allem gestochen scharfe Videos in Full-HD aufnehmen. Das hat zum Vorteil, dass man nicht noch einen zusätzlichen Camcorder benötigt, denn sowohl das Bild als auch der Ton werden in bester Qualität aufgenommen und man kann alles aufgenommene ganz einfach im Anschluss auf einem Medium seiner Wahl wiedergeben.

Wer aktuell auf der Suche nach einer digitalen Spiegelreflexkamera ist, die nahezu alle Wünsche erfüllt, die man an ein solches Gerät stellen kann, der sollte sich die Canon EOS 750D einmal etwas genauer ansehen. Denn dieses Gerät ist nicht nur optimal für Hobbyfotografen, sondern auch perfekt für alle geeignet, die welche werden wollen.

Vorteile:
  • APS-C-Sensor mit 24,2 Megapixeln
  • DIGIC 6 Bildprozessor
  • Aufnahme von Full-HD Videos
  • robustes Gehäuse
  • einfache Bedienung und 3,0 Zoll großes Touchscreen Display

Nachteile:
  • nicht das günstigste Modell

Produktinformationenzu Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM
Allgemein
Marke
Canon
Ausführung
Ausführung

Die Ausführung gibt an, ob es sich um ein Set mit z.B. Objektiv oder einem Einzelgerät handelt.

Kit mit Objektiv
Blitztyp
Blitztyp

Zur korrekten Verarbeitung der Belichtung gibt es in der Fotografie verschiedene Blitztypen. Sie sind als Aufsteckblitz, Ringblitz, Stabblitz oder Makroblitz erhältlich und für unterschiedliche Zwecke konzipiert, um so jeden Bereich der Fotografie abzudecken.

Pop-up Blitz, Aufsteckblitz
Produktlinie
Canon EOS
Abmessungen
Breite
13.19 cm
Höhe
10.07 cm
Max. Videolänge
29.98 min
Tiefe
17.38 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Mit der Akkukapazität wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge angegeben. Je nach Akkukapazität ergeben sich unterschiedlich lange Laufzeiten, in denen ein Akku genügend Leistung für den Betrieb einer digitalen Spiegelreflexkamera zur Verfügung stellt.

1040 mAh
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Akkutechnologie in der modernen Kamera-Generation enthält in der Regel Lithium-Ionen-Akkus. Eine Weiterentwicklung stellen die Lithium-Polymer-Akkus dar. Diese Akku-Technologie überzeugt durch längere Laufzeiten, reagiert aber deutlich empfindlicher auf Überladungen als sein Vorgänger.

Li-Ion
Akkutyp
Akkutyp

Der Unterschied zwischen Akkutypen liegt in ihrer Bauform und in ihrer chemischen Zusammensetzung. Bei digitalen Spiegelreflexkameras ist dies entscheidend für die Nutzungsdauer. Akkus mit einem hohen Ah-Wert (Ampere-Stunden) haben eine lange Akkulaufzeit. Handelsübliche AA- oder AAA Akkus sind als Ersatz auch im Einzelhandel erhältlich.

Canon LP-E17
Anschlüsse
Bajonett-Anschluss
Bajonett-Anschluss

Mittels Bajonett-Anschluss wird der Wechsel zwischen den Objektiven erleichtert. Hierbei unterscheidet man Schraubgewinde und Bajonett, wobei letzteres eine schnelle und unkomplizierte Art des Objektivwechsels ermöglicht.

Canon EF, Canon EF-S
Filtergewinde
Filtergewinde

Das Filtergewinde ist ein Anschlussgewinde an einem Objektiv einer digitalen Spiegelreflexkamera. Es dient dazu, optische Filter wie beispielsweise einen UV Filter an dem Objektiv anzubringen.

67.0 mm
Audio/Video
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung beschreibt die Aufnahmequalität, die eine Webcam zu leisten im Stande ist. Webcams mit einer besonders hohen Auflösung übertragen ein qualitativ hochwertigeres und verzerrungsfreies Bild an den Gesprächspartner. Aktuelle Geräte unterstützen bereits eine hochauflösende Videoauflösung.

1920 x 1080 Pixel
Videobildfrequenz
Videobildfrequenz

Die Videobildfrequenz gibt an, wie viele Bilder, sogenannte „frames“, pro Sekunde aufgenommen werden. Je mehr Bilder aufgenommen werden, desto weniger ist das Bild anfällig für Flimmern. Gemessen wird die Videobildfrequenz in fps (frames per second).

60 fps
Ausstattung
Sucher
Sucher

Der Sucher ist eine Vorrichtung, mittels der der Fotograf bestimmen kann, welcher Bildausschnitt anvisiert wird. Über den Sucher einer Digitalkamera ist außerdem die Signalisierung von Fokuspunkten und Belichtungsmessung abschätzbar.

Display, optischer Sucher
Display
Anzahl Bildpunkte
Anzahl Bildpunkte

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

1.04 MP
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.0"
Display-Merkmale
Display-Merkmale

Der Display-Typ einer digitalen Spiegelreflexkamera entscheidet über die Anzeigequalität von Aufnahmen der integrierten Anzeige. Die Aufnahmequalität wird durch den Display-Typ nicht beeinflusst. Es gibt feste sowie dreh- und schwenkbare Displays. Für eine erleichterte Bedienung haben einige Kameras TouchscreenDisplays.

Touchscreen, schwenkbar, drehbar
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Belichtungskorrektur
Belichtungskorrektur

Die meisten Kameras verfügen über die Funktion der manuellen Belichtungskorrektur. Hiermit kann man Motive heller oder dunkler ablichten, als es die automatische Belichtungsmessung vorgibt.

+/- 5 (in 1/3 Stufen)
Belichtungszeiten
1/4000-30 Sekunden
Bildformat
Bildformat

Das Bildformat bei einer digitalen Spiegelreflexkamera gibt das Seitenverhältnis von Bildbreite zu Bildhöhe an. Bei digitalen Spiegelreflexkameras kommt häufig das Bildformat 16:9 zum Einsatz, da die menschliche Wahrnehmung mehr auf den Horizont fixiert ist und so breite Aufnahmen bevorzugt werden.

16:9, 4:3, 1:1, 3:2
Blitzmodi
Blitzmodi

Durch verschiedene Blitzprogramme, den Blitzmodi, kann man dem zu fotografierenden Motiv genügend Ausleuchtung geben. Als Standard gehören die Reduzierung des Rote-Augen-Effekets, eine Kurz- und eine Langzeitsynchronisation.

Rote Augen Korrektur, Aus, Dauerblitz, 2. Verschlussvorhang, HS-Synchronisation, 1. Verschlussvorhang
Features
Full HD 1080p, Videoaufnahme, Live View, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, Selbstauslöser, Touchscreen Display, Schwenkpanorama, Selbstreinigender Sensor, Eye-Fi kompatibel, Blitzschuh, Stereo Audio-Aufzeichnung, Red-Eye Reduction, integrierte Wasserwaage, Tiefpassfilter
Gesichtserkennung
Gesichtserkennung

Die Gesichtserkennung wird auch als Face Detection oder Porträterkennung bezeichnet und beschreibt beim Spiegelreflexkameras die Fähigkeit, die Parameter des menschlichen Gesichts zu erkennen und diese besonders scharf abzulichten. Viele Kameras sind dazu in der Lage, mehrere Gesichter zu erkennen.

vorhanden
Gewicht
Gehäusegewicht
555 g
Gewicht
1035 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Die Anschlüsse von digitalen Spiegelreflexkameras variieren je nach Modell. Die Verbindung mit externen Zusatzgeräten wie Blitzlicht oder Mikrofon erfordert unterschiedliche Anschlüsse. Je nach Modell gibt es Multizubehöranschlüsse oder Mikrofoneingänge. Darüber hinaus existieren multimediale Anschlüsse, wie HDMI (normal oder mini), USB sowie meist ein A/V-Anschluss.

Composite Video, Mini-HDMI, USB 2.0, Mikrofonanschluss
Leistungsmerkmale
Bilder / Sekunde
Bilder / Sekunde

Die Bilder / Sekunde werden bei der Serienfotografie wichtig, bei der ein Motiv immer wieder abgelichtet wird, solange der Auslöser gedrückt bleibt. Je nach Ausstattung und Einstellung lichtet die Digitalkamera das Motiv 4 bis 10 Mal in der Sekunde ab.

5.00
Bildstabilisator
Bildstabilisator

Der Bildstabilisator gleicht die Handbewegungen, die beim Fotografieren entstehen, aus. Unschärfen können so verringert oder verhindert werden. Besonders hilfreich ist diese Funktion beim Fotografieren ohne Stativ oder ohne feste Unterlage.

optisch
ISO
ISO

Mit ISO wird heute die Lichtempfindlichkeit des Sensors bei einer Kamera bezeichnet. Bei den meisten Digitalkameras ist der ISO-Wert beeinflussbar, um die Umgebung, Blende und Belichtungszeit korrekt auszubalancieren und das Motiv so gut wie möglich abzulichten.

25600
Leitzahl
Leitzahl

Die Leitzahl ist entscheidend für das Blitzgerät, da er bestimmt, wie viel Licht abgegeben wird, um dem Motiv die richtige Menge an Belichtung zu geben. Errechnet wird der Wert als Produkt aus dem Abstand zwischen Blitz und Motiv, sowie der Blendenzahl.

12
Zoomfaktor
Zoomfaktor

Der optische Zoom ist eine Einstellung an der Kamera, bei welcher die Linsenelemente des Objektivs verändert werden. Hierdurch kann ein Bildausschnitt vergrößert werden, ohne an Qualität zu verlieren.

8 x
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

6000 x 4000 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Objektiv, Trageriemen, Akku, Netzkabel, AV-Kabel, Ladegerät
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Bilder können von digitalen Spiegelreflexkameras in verschiedenen Dateiformaten gespeichert werden. Das RAW Format, beispielsweise, ist mit einem Negativ vergleichbar und enthält sämtliche Daten die vom Kamerasensor aufgenommen wurden. Im JPEG Format wird das Bild bereits komprimiert und mit Informationen zu Schärfe, Kontrast und Farbsättigung versehen.

JPEG, RAW, EXIF
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, moderne Spiegelreflexkameras sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG, AVCHD oder AVI aufnehmen.

H.264, MPEG-4
Optik
Sensorauflösung
Sensorauflösung

Die Sensorauflösung wird bei einer Digitalkamera heutzutage in Megapixeln angegeben. Besitzt eine Digitalkamera 12 Megapixel, ist sie in der Lage, Formate bis zu einer Auflösung von 4256 x 2848 Pixeln abzulichten, was einer Größe von etwa 72 x 48 Zentimetern entspricht.

24.2 MP
Sensorgröße
Sensorgröße

Die Sensorgröße einer digitalen Spiegelreflexkamera beeinflusst maßgeblich die Qualität der Aufnahmen. Große Sensoren erzeugen in der Regel weniger digitales Rauschen und können schärfer abbilden.

22.3 x 14.9 mm
Brennweite (KB)
Brennweite (KB)

Die Brennweite bestimmt den Abstand von Brennpunkt und Hauptebene und lässt sich aus diesen beiden Werten berechnen. In Zusammenarbeit mit einem Objektiv ist eine Kamera dank Brennweite dazu in der Lage, besonders nah oder extrem weit entfernte Motive aufzunehmen.

18 x 135 mm
Crop-Faktor
Crop-Faktor

Der Crop-Faktor gibt den Größenunterschied zwischen einer digitalen Spiegelreflexkamera und dem einheitlichen Kleinbildformat an. Ein Crop-Faktor von 1,6 z.B. besagt, dass das 24 x 36 mm große Kleinbildformat 1,6 mal größer ist als die Bildsensorgröße. Die Objektivbrennweite kann mit dem Crop-Faktor multipliziert werden um sie mit der Brennweite von Kleinbildobjektiven zu vergleichen.

1.6
Lichtstärke
Lichtstärke

Die Lichtstärke einer digitalen Spiegelreflexkamera hängt vom verwendeten Objektiv ab. Objektive mit einer großen Blendenöffnung lassen bei Bedarf viel Licht auf den Sensor und sind somit sehr lichtstark. Die Lichtstärke wird in der maximalen Blendenöffnung angegeben. Allgemein gilt, je niedriger der Blendenwert, desto größer die Lichtstärke.

3,5-5,6
Naheinstellgrenze
Naheinstellgrenze

Die Naheinstellgrenze ist die Summe, die sich aus Bildweite und Gegenstandsweite errechnet. Hierbei wird eine Untergrenze beschrieben, die man mindestens zum Motiv einhalten muss, um ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten.

39.0 cm
Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)
Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)

Der optische Aufbau von Objektiven für Spiegelreflexkameras beschreibt die Anzahl und die Anordnung der verwendeten Linsen. Die Anzahl der Linsen sagt nichts über die Abbildungsleistung eines Objektives aus. Viele Linsen sollen Abbildungsfehler korrigieren, führen aber schneller zu Unschärfen durch Reflexionen.

16/12
Sensortyp
Sensortyp

Je nach Hersteller besitzen Digitalkameras unterschiedliche Sensortypen, um Fotos abzulichten, welche jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Am bekanntesten dürften CMOS- und CCD-Sensoren sein.

CMOS
Speicher
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten von der Digitalkamera gelesen werden können.

SD, SDHC, SDXC, Eye-Fi kompatibel
Testberichte
Testberichtsanbieter
CHIP Online, ValueTech.de, Computer Bild, FOTOTEST, DigitalPHOTO, Audio Video Foto Bild, dkamera.de, FOTOHITS, digitalkamera.de, COLOR FOTO, Konsument, fotoMAGAZIN, TrustedReviews, Techradar, Turn-On.de, d-pixx
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2015
Billigster Preis war: 759,37€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
19 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 19 Testberichte zu Canon EOS 750D + EF-S 18-135mm IS STM mit einer durchschnittlichen Bewertung von 82%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Digitale Spiegelreflexkameras vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
04.12.2015
  • 01.08.2015
  • 01.08.2015
  • 01.06.2015
Einzeltest
Testnote
Gut - 2.0
Bestenliste: Spiegelreflexkameras
billiger.de Fazit: Mit der EOS 750D ist Canon ein großer Wurf gelungen. Das Modell bietet höchste Fotoqualität. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen schießt die EOS 750D Spitzenbilder. Im Serienmodus sind 100 Bilder und mehr am Stück reibungslos möglich. Ein größerer Sucher wäre wünschenswert gewesen. Davon abgesehen ist die Ausstattung bis auf GPS komplett vervollständigt.

Vorteile:
Hohe Bildqualität auch bei wenig Licht
Sehr schneller Autofokus
Sehr lange Serienaufnahmen möglich
WLAN
Nachteile:
Etwas kleiner Sucher
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.08.2015
  • 04.12.2015
  • 01.08.2015
  • 01.06.2015
Platz
4 von 22
Testnote
2,01 - gut
Digitalkamera-Test: Die besten Modelle für jedermann
billiger.de Fazit: Das Gesamtpaket ist Canon außerordentlich gut gelungen. Die Kamera verfügt über einen sehr schnellen Autofokus und kann selbst bei schlechten Lichtverhältnissen noch qualitativ hochwertige Bilder liefern. In puncto Ausstattung wird lediglich GPS vermisst. Wenn sich eine Sache kritisieren lässt, dann der etwas klein geratene Sucher.

Vorteile:
Hohe Bildqualität auch bei wenig Licht
Sehr schneller Autofokus
Sehr lange Serienaufnahmen möglich
WLAN
Nachteile:
Etwas kleiner Sucher
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.08.2015
  • 04.12.2015
  • 01.08.2015
  • 01.06.2015
Platz
1 von 6
Testnote
2,01 - gut
Kameravergleichstest
billiger.de Fazit: Während die Verarbeitung durchaus ein paar Schwächen aufweist, kann man mit dem Modell im Großen und Ganzen äußerst zufrieden sein. Vor allem die Mischung aus hoher Geschwindigkeit und hervorragender Bildqualität ist exzellent. Für weitere Punkte sorgt das gute Rauschverhalten. Wäre der Zoom etwas größer, wäre sogar noch mehr drin gewesen.

0
Erscheinungsdatum
01.06.2015
  • 04.12.2015
  • 01.08.2015
  • 01.08.2015
Einzeltest
Testnote
2,01 - gut
Canon EOS 750D
billiger.de Fazit: Der etwas kleine Sucher könnte kritisiert werden, angesichts der sonstigen Leistung darf man die Canon EOS 750D dennoch loben. Die Kamera zeichnet sich durch eine hohe Bildqualität aus, selbst bei wenig Licht stimmen die Ergebnisse. Weiterhin ist sie in der Lage lange Serienbildaufnahmen anzufertigen, der Autofokus ist schnell und auch WLAN ist an Bord.

Vorteile:
Hohe Bildqualität auch bei wenig Licht
Sehr schneller Autofokus
Sehr lange Serienaufnahmen möglich
WLAN
Nachteile:
Etwas kleiner Sucher
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.07.2015
Einzeltest
Testnote
80,9% - gut
Canon EOS 750D
billiger.de Fazit: In den höheren ISO-Bereichen ist die Canon EOS 750D nicht die beste Wahl, hier sind spätestens ab ISO 3200 Schwächen bei der Detailtreue und dem Rauschen zu erkennen. Zudem sind die RAW-Serienaufnahmen zu kurz. Im Gegenzug dazu sind Serienaufnahmen in JPEG jedoch schnell und unbegrenzt möglich. Weiterhin gefällt hier die modernen Ausstattung mit NFC, WLAN und Touch-Display.

Vorteile:
Schnelle und unbegrenzte JPEG-Serienaufnahme
Touchscreen, WLAN und NFC
Kantenschärfe hoch
Nachteile:
Kurze RAW-Serienaufnahme
Detailtreue und Rauschen ab ISO 3.200
Lahmer Autofokus bei Live-View

0
Erscheinungsdatum
06.07.2016
Platz
6 von 10
Testnote
Gut - Note 2,01
Die TOP 10 Produkte mit Sparpreisen: DSLR-Kameras
billiger.de Fazit: Bei der EOS 750D handelt es sich um eine DSLR-Kamera mit einer sehr modernen Ausstattung. Besonders der schnelle Autofokus und WLAN sind hier arbeitserleichternde Features. Weiterhin punktet die Kamera mit Fotos in Spitzenqualität. Die EOS 750D ist das neue Topmodell der Einsteiger-Serie von Canon.
Vorteile:
Topmodell
Fotos in Spitzenqualität
Schneller Autofokus
WLAN
Nachteile:
keine
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.06.2015
Einzeltest
Testnote
48 von 100 Punkten (3,5 Pkt. unter Durchschnitt)
Canon EOS 750D
billiger.de Fazit: Das Modell ist sehr modern ausgestattet und alles in allem grundsolide. Man hat es hier zwar nicht mit einem wahren Highlight zu tun, aber für ambitionierte Fotografen ist die Kamera zweifellos eine gute Wahl. Gemessen am Preis kann man mit die Bildqualität als gut bewerten.

-
Erscheinungsdatum
01.07.2015
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Canon EOS 750D
billiger.de Fazit: Die Canon EOS 750D hinterlässt einen stimmigen Gesamteindruck im Test. Canon ist es gelungen ein gutes Update zu präsentieren, gerade mit dem Bildsensor und dem neuen Autofokus kann das Modell hier gefallen. Damit ist die Kamera ein durchaus würdiger Nachfolger der EOS 700D.


Testberichte
Nutzerbewertungen
6 Bewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Sehr gut für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die CANON EOS 750D Spiegelreflexkamera konnte auf Amazon bei derzeit 74 Kundenbewertungen 4,3 von 5 Sternen erreichen. Dabei haben 62 Kunden das Produkt mit 4 oder 5 Sternen bewertet und nur 12 Kunden mit 3 oder weniger Sternen.

Da sich die negativen Bewertungen bei Amazon auf defekte Ware oder auf Amazon direkt beziehen gehe ich direkt auf die positiven Aspekte des Produktes ein.

Die Käufer der Kamera wurden vor allem von der guten Qualität der Kamera und ihrer Bilder überzeugt. Laut einem Kunden besteht das Gehäuse der Kamera aus hochwertigem Kunststoff und ist sehr gut verarbeitet. Darüberhinaus schreibt er ,dass die Kamera sehr stabil ist und auch Stürze aus geringen Höhen locker wegsteckt. Er merkt aber auch an ,dass sich auf dem Gehäuse schnell Fingerabdrücke sammeln und man daher die Kamera regelmäßig mit einem Tuch reinigen muss. Von vielen Käufern wird auch die Bedienung der Kamera sehr positiv erwähnt. Viele schreiben ,dass sie von Anfang an keine Probleme bei der Bedienung hatten ,da die Menüs sehr übersichtlich und verständlich aufgebaut sind und darüberhinaus ein Handbuch mit einer ausführlichen Erklärung beiliegt. Kommen wir zu dem wichtigsten an einer Kamera - die Bildqualität. Auch hier konnte die Kamera nahezu alle Kunden überzeugen. Bei sämtlichen Umwelteinflüssen ,die die Käufer getestet haben ,macht die Kamera sehr gute Bilder. Zudem kann man die Kamera durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten ideal auf seine persönlichen Bedürfnisse anpassen und das beste aus der Kamera und ihren Bildern herausholen.

Da das Preis-/Leistungsverhältnis viele Käufer überzeugen konnte und die Bewertungen auf Amazon nahezu komplett positiv ausfallen vergebe ich 5 von 5 Sterne.

am 28.11.2016

Einige Mankos sind vorhanden - insgesamt gut
Canon hat viele Spiegelreflexkamera im Angebot, die sowohl für Profis, als auch für Anfänger je nach Modell bestimmt sind. Diese Kamera ist eine Kamera, die eher für Anfänger geeignet ist, laut dem Hersteller, wobei die 72 Bewertungen auf Amazon mit durchschnittlich 4,5 Sternen sie als ganz gut darstellen.

Auf Amazon findet man einige Beispielbilder, die durchaus gut wirken. Viele Nutzer berichten auch darüber, dass die Bildqualität sehr überzeugend sei und das Autofokusfeld sehr präzise agiere würde.
Insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kamera sei durchaus gut ausgeprägt, obwohl der Preis für mich als Laie in Bereich der Spiegelreflexkameras der Preis von über 800 Euro doch irgendwie "gewaltig" erscheint.
Einige Nutzer berichten von Verschmutzung des Sensors, die sie selbst nicht säubern können, was wohl bei manchen Kamera vorkommen soll, vermutlich durch die Massenproduktion bedingt. Jedoch ist dieses Manko eher auch nur von Profis geäußert worden und ich gehe davon aus, das Anfänger "Probleme" auf diesem Niveau womöglich nicht mitbekommen würden.
Die Connect Station ernte von sehr vielen Nutzer Kritik und wird als nicht wirklich empfehlenswert bezeichnet.
Die Bedienung der Kamera sei einfach und vor allem auch gut über den großen Touchscreen möglich.

Alles in allem ist es hier also eine Kamera für Einsteiger, die aber durchaus empfehlenswert ist. Die volle Zahl der Sternchen bekommt sie aber nicht, was in dem Vorhandensein der einigen, aber wenigen Mankos begründet ist.
am 02.11.2016

Überragende Fotos
Meine Freundin hat sich zu Weihnachten eine Spiegelreflexkamera gewünscht und diesen Wunsch habe ich Ihr beim letzten Weihnachten erfüllt.

Ich habe diese Spiegelreflexkamera bei Media Markt gekauft. Sie nutzt diese Kamera jetzt seit ca. 4 Monaten.

Meine Freundin ist eine professionelle Fotografin und brauche eine Kamera mit einer gewissen Leistung.

Diese Kamera ist mit die beste Kamera, sagt sie. Die Fotos sind in einer sehr realistischen Qualität. Man sieht durch diese Kamera, die Orte wo man war auf dem Foto viel näher.

Ich bin leider Laie in diesem Gebiet, doch meine Freundin hat mir gesagt, dass es zahlreiche Funktion gibt, damit man das perfekte Foto machen kann.

Funktion wie: schärfe der Kamera einstellen hat diese Kamera natürlich.

Was ich am positivsten finde ist, dass man mit dieser Kamera auch Videos machen kann, die ebenfalls in einer super Qualität. Ich mache gerne bei meinem Fussballverein Videos. Und so kann ich diese Kamera dann auch gebrauchen.

Die Akkulaufzeit ist wirklich Hammer. Die Kamera hält ohne Probleme eine Woche lang ohne weiteres aufladen.

Ich empfehle daher diese Kamera für Personen, die sich damit auskennen und wissen, welche Funktionen eine Kamera hat.

Ich gebe diesem Artikel 5 Sterne. Das Preis- Leistungsverhältnis ist top. Diese Kamera von Canon ist wirklich zu empfehlen.
weiter lesen weniger anzeigen
am 06.02.2016

Canon EOS - Glasklare Bilder - Höchste Auflösung
Haben diese Kamera der Marke Canon vor kurzem beim Media Markt in meiner Region erworben.
Die Kamera macht eine große Freude, egal in welcher Situation. Die Freude war schon beim Auspacken gegeben, und diese hält an, bis letztendlich irgendwann der Akku leer ist.
Diese Kamera wirkt auf den ersten Blick, wie eine recht gute Kamera, das ist sie aber nicht. Sie ist besser.
An der Verarbeitung kann nichts ausgesetzt werden, da sie absolut wertig gemacht ist, sie liegt super in der Hand und hat ein angenehmes Tragegewicht.
Doch das wirklich besondere an der Kamera, das sind die die Bilder, die sie macht. Egal ob man etwas fotografiert das steht oder sich bewegt, die Kamera kann keine verschwommenen Bilder machen. Auch nicht wenn man es bewusst versucht. Was sehr für die Kamera spricht.
Ihr Autofokus ist absolut überzeugend und hat diesen schon angesetzt bevor man überhaupt daran gedacht hat. Die Bilder sind gestochen scharf, was wohl an den etwas mehr als 24Megapixeln liegt.
Wer hin und wieder etwas fotografiert braucht so eine Kamera nicht, wer aber eine Leidenschaft für das Fotografieren hat (ich habe sie mit dieser Kamera gefunden), dem kann ich das Gerät nur ans Herz legen. Wirklich aboslut spitze.
MfG
Heiko
weiter lesen weniger anzeigen
am 03.02.2016

Gute Spiegelreflex mit Funktionen
Da ich nie eine Spiegelreflexkamera besaß, die sowohl am Tag als auch in der Nacht die perfekten Fotos schießt, entschloss ich mich, mir die Canon EOS 750D zu kaufen.
Auf den ersten Blick ist sie ganz schön teuer, jedoch finde ich, dass der Preis für die gegebenen Leistungen auf jeden Fall gerechtfertigt ist.
So eine Markenkamera wie von Canon verspricht vor allem lange Lebensdauer und qualitative Fotos.

Was mir besonders gut gefallen hat, sind die guten Lichtregler, die automatisch das perfekte Bild einstellen, sodass die Handhabung für jedermann geeignet ist.

Sie ist handlich, nicht sehr groß bzw nicht zu groß und passt so auch sehr gut in eine kleine Handtasche.
Die Kamera macht bei Tag sowie Nacht die perfekten Bilder. Ich war mehr als zufrieden mit all meinen Ergebnissen.
Der Blitz überbelichtet das Bild auch nicht und funktioniert mit den anderen Funktionen gut.

Alle, die eine Spiegelreflexkamera suchen und eine Kamera für Tag- sowohl Nachtaufnahmen brauchen, sollten sich diese genauer anschauen.
Für wenig Geld bekommt man hier eine schicke, preiswerte und qualitativ hohe Spiegelreflexkamera.

Ich kann sie Anfängern sowie Profis aufgrund der leichten Handhabung einfach nur super empfehlen!
weiter lesen weniger anzeigen
am 09.01.2016

Sehr gute Spiegelreflex
Ich habe die Canon EOS 750D für 985€ auf Amazon.de gekauft. Geliefert wurde die Kamera inklusive Akku, ein Akku-Ladegerät, einem Trageriemen und natürlich dem bestellten Objektiv, hier sind es 18-55mm. Außerdem lag ein Handbuch bei, mit einer umfassenden Bedienungsanleitung in deutsch,auch 2 CDs sind enthalten.
Die Kamera wirkt optisch zwar nicht billig, aber das verwendete Material ist nicht so hochwendig wie bei vergleichbaren Spiegelreflexkameras. Fingerabdrücke kann man ziemlich leicht sehen, und gerade wenn man etwas fettige Hände hat, hinterlässt man deutliche Spuren auf der Kamera.
Die Bedienung fällt sehr leicht, allerdings ist das Lesen des Handbuchs empfehlenswert, denn erst dann erkennt man den kompletten Umfang der Möglichkeiten. Die Kamera kann natürlich mehr als nur ein paar Urlaubsschnappschüsse zu liefern.
Beispielsweise gibt es eine Belichtungsreihenautomatik, in diesem Modus schießt die Kamera 3 Bilder mit unterschiedlicher Belichtung, was gerade bei schwierigen Lichtverhältnissen sehr vorteilhaft ist. Auch gibt es Szenen Programme, für z.B. Nachtporträts, Kindergeburtstage, und vieles mehr.
Die Bilder waren bisher immer extrem scharf, und ich konnte noch keinerlei Probleme beim Blitz, Autofokus,etc. erkennen.
Insgesamt hat mich die Kamera sehr zufriedengestellt, und ich denke, dass ich sie noch einige Jahre nutzen werde.
weiter lesen weniger anzeigen
am 31.08.2015
Bewertungen