Alle
Kategorien

Samsung S5230 Star schwarz

Samsung S5230 Star schwarz Samsung S5230 Star schwarz
Samsung S5230 Star schwarz
Samsung S5230 Star schwarz
Samsung S5230 Star schwarz
+6
Bilder
Video
3,9
133 Kundenmeinungen
0
3 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Samsung Star
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, Digital Player, Radio,...
Features
Radio, MP3 Player, Stoppuhr, Foto-Fun...
Weitere Details
3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
37
4 Sterne
51
3 Sterne
33
2 Sterne
8
1 Stern
2
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 71%
Stiftung Warentest (71%)
connect (72%)
CHIP Online (72%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung S5230 Star schwarz

Produktbeschreibung zu Samsung S5230 Star schwarz

Einfache Bedienung
Das Samsung S5230 Star schwarz kommt sehr kompakt daher. Das Gehäuse ist gut verarbeitet und das Handy sieht sehr schick aus. Der 3 Zoll große Touchscreen überzeugt durch gute Werte in Sachen Helligkeit und Kontrast. Ein kurzer Blick genügt und schon hat man die einfache Menüführung (genannt TouchWiz) des Samsung S5230 Star verstanden. Texte lassen sich auf dem Touchscreen sehr schnell verfassen, die komfortable virtuelle QWERTZ-Tastatur hilft dabei.

Foto & Sound
Der eingebaute MP3-Player spielt alle möglichen Formate ab (MP3, AAC, AAC+, e-AAC+, WMA, WAV), ein Equalizer erlaubt das individuelle Einstellen des Sounds. DNSe Klangoptimierung verhilft ebenso zu besserem Klang. Auch ein UKW-Radio ist an Bord des Samsung S5230 Star. Die 3,2 Megapixel-Kamera nimmt auch Videos in einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln auf. Interessante Features wie zum Beispiel „Smile Shot“ (es werden nur Bilder von lächelnden Personen aufgenommen) werten die Kamera des Samsung S5230 Star zusätzlich auf. Ein einfach zu durchsuchendes Fotoalbum erleichtert die Organisation der aufgenommenen Fotos. Das Samsung S5230 Star schwarz verfügt auch über eine Bluetooth-Funktion.

Erweiterbarer Speicher
Dank Offline-Modus kann das Samsung S5230 Star auch im Flugzeug genutzt werden. Der Speicher kann mittels einer microSD-Karte auf bis zu 8 Gigabyte erweitert werden. Durch einen Beschleunigungssensor wird die Ausrichtung des Bildschirms automatisch angepasst.

Martin von der billiger.de Redaktion meint: Viel Handy für wenig Geld
Zuviel darf man vom Samsung S5230 Star nicht erwarten: Das Internet erreicht man nur über den langsamen EDGE-Standard, WLAN oder UMTS sind nicht an Bord. Da muss man entweder sehr viel Geduld beim Surfen mitbringen oder zum Großteil darauf verzichten. Die Digitalkamera ist zwar in Ordnung, liefert aber keine Meisterwerke. Dafür ist die Menüführung sehr übersichtlich und der unschlagbare Preis sprechen eindeutig für das Samsung S5230 Star schwarz. Ein Touchscreen-Handy für unter 100 Euro – das ist doch mal ein Wort.

wichtige Produktmerkmale:
  • Produkttyp: Mobiltelefon
  • Display-Diagonale: 3 Zoll (7,6 cm)
  • Display-Auflösung: 240 x 400 Pixel
  • Gewicht: 92 Gramm
  • Höhe: 106 mm
  • Breite: 53 mm
  • Tiefe: 12 mm
  • Gerätefarbe: schwarz
  • Touchscreen: resisitivv
  • Digitalkamera: 1
  • Auflösung: 3 Megapixel


Produktinformationenzu Samsung S5230 Star schwarz
Allgemein
Gelistet seit
Mai 2009
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Star
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
schwarz
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Lieferumfang
Handbuch, Headset, Datenkabel, Akku, Ladekabel, PC-Software
Herstellerfarbe
Noble-black
Abmessungen
Breite
5.3 cm
Höhe
10.4 cm
Tiefe
1.2 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB 2.0
Display
Display-Diagonale
3.0 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

240 x 400 Pixel
Pixeldichte
155 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

3.2 MP
Bildauflösung
320 x 240 Pixel
Max. Digitaler Zoom
2x
Prozessor und Speicher
Speicherkartentyp
microSD
Integrierter Speicher
0.10 GB
Testberichte
Testjahr
2010
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, CHIP Online, connect
Testergebnisse
gut
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, Radio, MP3 Player
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

Radio, MP3 Player, Stoppuhr, Foto-Funktion
Dateiformate
MP3
Akkukapazität
1.00 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

600 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

700 h
Gewicht
92 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 28.04.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 115 € bis 699 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Samsung S5230 Star schwarz mit einer Display-Diagonale von 3,0 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S5 Neo schwarz mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das bliebteste Modell mit der gleichzeitig größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S5 Neo schwarz mit einer Bildschirmgröße von 5,1 '' und ist ab 269,90 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 28.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Samsung bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 275 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im oberen Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Samsung ist damit im Schnitt 340 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 71 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 615 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Kodak mit einem Preisdurchschnitt von 204 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 50,74€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
3 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 3 Testberichte zu Samsung S5230 Star schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 71%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
-
Platz
8 von 23
Testnote
2,3 (gut)
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.02.2010
Einzeltest
Testnote
358 Punkte von 500 möglichen (befriedigend)
SAMSUNG S5230

0
Erscheinungsdatum
01.02.2010
Einzeltest
Testnote
71.9%
SAMSUNG S5230
Testberichte
Nutzerbewertungen
133 Bewertungen
Gesamturteil:
3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
37
4 Sterne
51
3 Sterne
33
2 Sterne
8
1 Stern
2

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Preiswert und erfüllt seinen Zweck
Als ich mich für ein Handy entschieden habe spielte der Preis eine große Rolle. Das Samsung S2530 Star ist jedoch nicht nur sehr preisgünstig, sondern es erfüllt auch seinen Zweck.

Es ist sowohl Internetfähig (also kann man sowohl facebook, google, picasa, youtube oder Ähnliches benutzen) als auch sehr praktisch in der Handhabung. Es hat eine optimale Größe, es passt in wirklich jede Hosentasche und ist weder zu klein noch zu groß. Allerdings nicht vergleichbar mit den Größen der neusten Modelle auf dem Markt.

Das Samsung S2530 Star hat einen riesigen Vorteil gegenüber anderen Touchhandys, da es extrem stabil ist.
Es ist mir schon einige Male heruntergefallen, doch selbst wenn es mit voller Wucht auf den Bildschirm fällt, lassen sich wenn überhaupt nur sehr, sehr leichte Kratzer finden.

Was mich an diesem Handy jedoch ein wenig stört ist die 3,2 Mega Pixels Kamera, da die Bilder bei minimalem Wackeln schnell verschwimmen und undeutlich werden.

Am meisten gefällt mir, dass der Akku extrem lange, nämlich bis zu 7 Tage, trotz ständiger benutzung, hält. Das ist echt super!

Wer nicht viel Wert auf das Neuste und Teuerste legt ist mit diesem Handy wirklich sehr, sehr gut bedient.
Die Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt und der Preis ist mehr als in Ordnung.
Nutzerbild von Loreen93 Samsung S5230 Star schwarz
am 20.08.2013

Nicht sehr langlebig
Das Samsung S5230 war das erste Handy mit Touchfunktion dass ich mir zugelegt habe.
Dies war beim Kauf auch so ziemlich mein einziges Kriterium, Touchfunktion sollte es haben. Natürlich habe ich auch auf das Design geachtet, zudem hatte ich das Modell schon öfters bei anderen Nutzern gesehen und auch dort immer einen guten Eindruck auf mich gemacht.
Ich habe mir das Handy in der Gold-Edition geholt, da diese optisch noch mal etwas mehr hergibt. Der relativ geringe Aufpreis dafür ließ sich verkraften, auch weil das Handy allgemein recht günstig ist.

Zusätzlich zu der ersehnten Touchfunktion hatte ich mir mit diesem Modell aber noch einige andere Highlights eingekauft, so z.B die integrierte 3.2 Megapixel Kamera (war damals qualitativ super hochwertig).
Stören könnte man sich dagegen an dem relativen geringen Speicher der integriert ist,
dieser lässt sich dank des Slots mit einer beliebigen Speicherkarte erweitern.
Der Firma Samsung ist hier ein sehr leicht zu bedienendes Interface geschaffen, welches sehr übersichtlich und benutzerfreundlich ist.
In der heutigen Zeit geht natürlich nichts mehr ohne Android oder OS, aber für die damalige Zeit waren die Standardapps vollkommen ausreichend.

Ich war rundum glücklich mit meinem Kauf – bis sich erste Abnutzungsspuren zeigten.
Der Touchbildschirm ließ sich nicht mehr so leicht bedienen wie nach dem Kauf, er ließ sich viel schwerfälliger bedienen und oft musste man mehrmals klicken.
Dies war ein anhaltender Prozess, es verschlimmerte sich immer mehr in sofern dass die Sensibilität immer mehr abnahm.
Auch äußerlich begann der Bildschirm zu leiden. Denn es zeigten sich erste Risse und Kratzer auf dem Glass. Es scheint als wäre der Bildschirm nicht gerade hochqualitativ, zumindest ist er nicht besonders hartnäckig eher anfällig.

Insgesamt kann ich dieses Gerät als erstes Handy z.B für Kinder empfehlen oder für Leute die nicht viel Wert auf Resistenz eines Produkts legen.
Denn langlebig ist es nun wirklich nicht, ansonsten aber zufriedenstellend.
Nutzerbild von DrTrotteL Samsung S5230 Star schwarz
am 14.08.2013

Guter Preis, aber nicht mehr das allerneuste
Hallo,
ich habe das Samsung S5230 ca. 2 Jahre lang sehr zufrieden genutzt.

Ich habe es damals um ca 100 Euro bei Amazon gekauft und finde das der Preis seit damals sehr deutlich gesunken ist.

Obwohl ich das Design von Samsung Handys eigentlich oft eher hässlich finde hat dieses Model ein sehr schönes Design.

Das Samsung S5230 hat die Ideale größe und das Gewicht ist sehr gut zu ertragen, auch bei längerem telefonieren, Internet surfen oder spielen.

Das Handy hat einen sehr größen Touchscreen der leider kein Multitouch unterstützt und leider auch nicht so gut reagiert wie der, der meisten neueren Handys.
Wer also vorher ein Handy mit extrem guten Touchscreen hatte wird sich mit diesem Touchscreen eher nicht anfreunden können.

Wieviel Ram und welche Prozessoren das Handy hat ist mir leider nicht bekannt, dennoch kann ich dazu sagen das es nicht das schnellste ist und bei manchen umfangreicheren Spielen schon seine Probleme hatte.
Aber für den Altäglichen gebrauch (Sms schreiben, telefonieren, surfen) reicht die Leistung vollkommen.

Noch wichtig zu erwähnen ist das das S5230 nicht mit Android läuft und daher gibt es keine Apps dafür.
Man muss sich mit der vorinstallierten Software zufrieden stellen müssen.

Obwohl es nicht mehr das neuste Model auf dem Markt ist gebe ich dem S5230 4 von 5 Sternen
am 10.06.2012

Sehr preiswertes Handy
Mit diesem Handy sind all die perfekt bedient, die ein halbwegs modernes Handy mit Touchscreen und einem ordentlichen MP3Player wollen. Wenn man ein HD Gerät will, auf dem man beliebig Apps installieren kann ist man hier falsch.
Nun aber als erstes das Design: Das S5230 liegt ziemlich gut in der Hand, allerdings könnte es einen Tick flacher sein, da es schon sehr klobig wirkt. Insgesamt sieht es gut aus und kann sich sehen lassen. Man sollte jedoch eine Folie zum Bildschirmschutz anbringen und beachten, dass die Rückseite schnell zerkratzt, was man aufgrund des gut gewählten Musters aber kaum erkennt.
Der Touchscreen ist leider nicht so feinfühlig wie zB beim Iphone, dennoch brauch man nicht viel Druck, damit die Geste perfekt erkennt wird. Nur bei Spielen kommt es manchmal zu Problemen, das sollte aber nicht kaufhindernd sein.
Die Software ist stabil, und ist bei mir noch kein einziges mal abgestürzt. Dafür ist sie etwas langsam und am Anfang muss man Geduld haben, bis das Handy auf die Daten zugegriffen hat. Leider kann man keine Apps installieren, es gibt nur ein paar Basisapps, zum Beispiel das Wetter oder eine Stopuhr, weshalb man sich dieses Handy nicht für solche Zwecke kaufen sollte. Spiele gehen also auch nur als Java Datei.
Die Akkulaufzeit ist mit über 30 TAgen ohne Benuzung sehr gut, bei Musikwiedergabe immer noch gute zehn Stunden.
Wo wir gerade bei Musik sind, muss ich sagen, dass der Musikplayer ziemlich gut ist, denn mit den richtigen Kopfhörern bekommt man dank Equalizern perfekten Sound. Was unschön ist, sit das das Gerät kaum Albumcover erkennt und man diese nicht selber hinzufügen kann.
Der Videoplayer ist ein Witz, da man nur Dateien abspielen kann, die eine GRöße von unter sechzig Megabyte haben.
Die Kamera eignet sich auch nur für Schnappschüsse, denn sie ist trotz ihrer drei Megapixel unscharf und hat einen leichten Blaustich.
Insgesamt kann ich dieses Handy aber empfehlen, da es mit seinen sechzig Euro eine günstige Alternative zu teuren aktuellen Smartphones, auch wenn man mit Komforteinbußen leben muss.
am 25.10.2011

Nur noch nervig..
Ich möchte eins vorweg sagen: Als ich dieses "Handy" mir vor 2 Jahren in Verbindung mit einem vertrag zugelegt habe, hatte ich Null Ahnung von Handys oder Smartphones. Leider. Aber nun zum eigentlichen Produkt:
Das Design sieht auf den ersten Blick ziemlich ansprechend aus und das war einer meiner Kaufgründe. Die Verarbeitung ist sehr gut, mir ist es schon paar Mal runtergefallen aber passiert ist da nicht viel. Einziges Manko ist die Rückseite: Die verkratzt schnell, deshalb aufpassen!
Sobald man das Handy anmacht, kommt einem das Samsung Logo entgegen. Nach einer Überprüfung der Speicherkarte ( separat zu bekommen) kommt der Hauptscreen.Hier sieht man (ich zumindest) eine etwas neuere Form vom Hauptscreen: Er ist in drei Teile unterteilt.Man kann also zu jedem Screen ein eigenes Wallpaper verwenden oder ein ganzes großes.
Was mir direkt negativ aufgefallen war, ist der miserable Touchscreen. Also das ist wohl das wichtigste bei einem modernen Smartphone und zwar dass derTouchscreen uneingeschränkt funktioniert. Das hat Samsung sehr schlecht gemacht.Alles geht schleppend voran und man möchte es am liebsten gegen die Wand schmeißen.
Zu den Funktionen gibt es nicht viel zu sagen: Es ist alles dabei,was dabei sein muss: Internet-Brwoser,Wecker,Kalender ja sogar Apps ! Man sollte aber meiden, diesen Luxus bei diesem Handy zu verwenden, denn es geht wie gesagt alles nur schleppend von statten. Ein Pluspunkt ist für mich das einfach strukturierte Menü bei diesem Handy. Alles ist übersichtlich und man versteht es auf anhieb. Was positives ist auch der Preis: Da kann keiner meckern.
Ein Minuspunkt ist die schlechte Sprachqualität. Es kommt sogar vor, dass ein Gespräch einfach abgebrochen wird. Und es passiert sehr oft - bei mir jedenfalls.

Die Vor & Nachteile zusammengefasst:
+ Verarbeitung
+ strukturiertes Menü
+ Preis
- Touchscreen
- Apps
- Sprachqualität

Fazit: Ein eher mäßiges Handy, welches ich eher meiner pubertierenden Schwester schenken würde, für Leute mit Ansprüchen und Standards eher nicht der Fall. Das sieht man auch am Preis.
am 27.09.2011

Zuverlässig und lange im Gebrauch
Das Samsung 5230 befindet sich seit ca. 2 Jahren in meinem Besitz. Da es mir gute Dienste geleistet hat, möchte ich nun meine Erfahrungen mit ihnen teilen. Da dies meine erste Bewertung ist bitte ich um Nachsicht.
Nun zum Produkt:
Ich besitze das Samsung 5230 in Schwarz seit .ca 2 Jahren und es befindet sich immernoch in täglichem Gebrauch. Positiv am Produkt zu nennen ist die leichte Bedienung, sowie die Handlichkeit des Handys. Es liegt gut in der Hand und ist auch für kleine Kinder zu empfehlen, da es besonders gut in ihre Hände passt im Gegensatz zu vielen anderen. Es passt in jede Hosentasche ohne dabei zu stören und ist leicht zu verstauen falls mal etwas weniger Platz vorhanden ist. Da das Samsung 5230 Internetfähig ist, ist jedoch etwas davon abzuraten es kleinen Kindern in die Hand zu geben. Ein weiterer Nachteil, welcher aber erst nach langer Zeit auftrat ist der Schutz der Rückseite. Möglicherweise war dies mein eigener Fehler, jedoch ist durch das ständige Öffnen der Rückseite zum Wechseln des Akkus (Ich nutze eine externe Ladestation für den Akku) die Schiebevorrichtung in die Brüche gegangen und lässt sich nun sehr leicht abnehmen. Die Kamera mit akzeptablen 3,2 MegaPixeln macht zwar keine perfekten Bilder aber wenn man ein paar Momente mit der Familie aufnehmen festhalten möchte ist dies keine schlechte Möglichkeit. Da das Samsung 5230 mit seinem Standartspeicherplatz recht begrenzt ist empfielt es sich jedoch eine zusätzliche Speicherkarte zu holen.
Allem in allem kann ich das Samsung 5230 jedem ans Herz legen der keinen großen Wert auf ein überdimensioniertes und mit Features vollgepumptes Handy möchte, sondern etwas für zwischendurch.
MfG Ikaros97
Nutzerbild von Ikaros97 Samsung S5230 Star schwarz
weiter lesen weniger anzeigen
am 01.05.2015

Alles was man braucht für wenig Geld
Obwohl ich nun auch auf ein Smartphone gewechselt bin (Samsung Galaxy S3) hat dieses Handy mir sehr lange einen sehr guten Dienst erwiesen. Für alle, die auf die Hightech-Funktionen der neuesten Smartphone Generationen verzichten können, ist dieses Handy die perfekte Wahl. Die Anrufe waren mit verschiedenen Netzdiensten stets stabil und die SMS kamen ebenfalls immer an. Die Kamera-Qualität ist vollkommen ausreichen, knipst ein Bild und kann es seinen Freunden zeigen, und diese erkennen dann auch alles. Wer mehr braucht soll sich eine Spiegelreflex zulegen ;). Der Touchscreen funktioniert mit der (heute veralteten) mechanischen Druckbelastung und ist sehr zuverlässig. Um dem Technik-Wahn zu entkommen habe ich bei meinem letzten Spanien-Urlaub mein Smartphone zu Hause gelassen und habe mein Samsung Star mitgenommen, auch da hat mich das Telefon nie im Stich gelassen! Alles in allem ist dieses Handy perfekt für alle die das von einem Telefon verlangen, was ein Telefon auch leisten muss: Anrufen, SMS schreiben. Kleine weitere Gimmicks, wie Musik hören und Radio hören ist auch drin und hat immer Spaß gemacht!
Nutzerbild von Lupus92 Samsung S5230 Star schwarz
weiter lesen weniger anzeigen
am 20.11.2014

Für den kleineren oder nicht großen Geldbeutel
An dem Produkt gefällt mir es eine gute Kamera hat und nicht gefällt mir das es für mich klein ist.
Ich habe es gekauft, weil ich ein Smartphone suchte. Entschieden habe ich mich als ich es im Prospekt gesehn habe. Vor allem praktisch finde ich das es schnell im Internet ist.
Empfelen würde ich der das Produkt privat und nicht geschäftlich nutz.
Mein Besitz ist es bereits seit mitte 2011, wird aktuell jedoch nix mehr so aktiv genutzt. Wichtig ist mir das Telefonieren und Simsen nicht wichtig sind für mich die Spiele. Der größte Vorteil ist die Kamra und gute Lautsprecher.Der große Nachteil ist für mich das das Handy für mich zu klein ist. Ich bin Profi, falls es um Smartphones geht ... ich besitze wirklich viele und wechsel ständig aber hier war ich schon zufrieden.
Das Samsung S5230 Star ist wieder ein Fabrikat wo der erste Eindruck überzeugt hat

Bauweise…wirklich erstaunlich und im Zuge dessen wieder ein Smartphone dass es sich zu erwerben lohnte. Mit dem sagenhaften Werk, ist es erdenklich die ganze Zeit über zu telefonieren und im Internet zu surfen. Ein echter Kracher in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis und ich persönlich finde,dass man dieses Handy echt nur nahebringen kann! Hier stimmt jeder winzigste Punkt! Anhand seiner großartige Verarbeitung fallen einem beinahe Die Augen hinaus.Alles in allem ist dieses Ding mit phänomenaler Rezension eine pure Erfüllung für den kleineren oder nicht ganz großen Geldbeutel.
weiter lesen weniger anzeigen
am 15.03.2013

langweiliges handy
mich hat das samsung handy echt gar nicht überzeugt und das hat viele gründe. erstmal zu dem display. er ist nicht der größte aber ist ok, aber die auflösung geht echt gar nicht und auch der touchscreen ist kacke. auch der media player modus schwächelt sehr, denn musik titel werden nur in dem modus abgespielt und nicht so im menu und auch die lautsprecher sind sehr lause also brauch man laut musik hören auch nicht. die kamera ist auch nicht gut sondern eigentlich sehr schlecht. draußen ist sie noch besser als drinnen aber trz hat sie mich nicht überzeugt und deswegen ist mein gesamteindruck über das handy sehr schlecht.
weiter lesen weniger anzeigen
am 23.08.2012

für sparer
Das ist definitiv eines der günstigsten Smartphones die es auf dem markt gibt und ist zudem noch von einem Markenhersteller. Wer also nicht sehr viel geld für ein neues Handy ausgeben will kann hier bedenkenlos zugreifen da die grundlegenden Funktionen natürlich vorhanden sind und auch zufriedenstellend funktionieren, sogar die bildqualität finde ich ausreichend und die qwertz-tastatur gefällt mir gut!
am 09.08.2012

Bewertungen