Alle
Kategorien

ALBRECHT DR 315

ALBRECHT DR 315 ALBRECHT DR 315
ALBRECHT DR 315
ALBRECHT DR 315
3,5
2 Kundenmeinungen
0
1 Testbericht
Produkttyp
Internetradio
Tuner
DAB, AM, DAB+
Features
Fernbedienung, Datumsanzeige
Stromversorgung
Netzteil
Weitere Details
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 80%
connect (80%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu ALBRECHT DR 315
Zum Hersteller
www.albrecht-audio.de

Produktinformationenzu ALBRECHT DR 315
Allgemein
Marke
ALBRECHT
Produkttyp
Internetradio
Abmessungen
Tiefe
17.0 cm
Höhe
14.8 cm
Breite
28.0 cm
Audio/Video
Ausgangsleistung
5 W
Display
Display-Typ
LCD
Energiemerkmale
Stromversorgung
Netzteil
Farbe
Farbe
silber
Funktionalitäten
Tuner
Tuner

Der Tunertyp an einem Radio bestimmt, welche Frequenzen und welche Übertragungen empfangen werden können. Neben den gängigen Standards FM und AM unterstützen neuere Modelle den digitalen Radioempfang über DAB oder DAB+.

DAB, AM, DAB+
Features
Fernbedienung, Datumsanzeige
Konnektivität
Konnektivität
Konnektivität

Welche Konnektivität ein Radio besitzt, wird über die vorhandenen Anschlüsse bestimmt. Netzwerkfähige Radios werden per LAN oder WLAN angeschlossen, häufig stehen auch USB-Anschlüsse zur Verfügung.

Ethernet, WLAN
Testberichte
Testergebnisse
gut
Testjahr
2010
Testberichtsanbieter
connect
Billigster Preis war: 159,90€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
1 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 1 Testbericht zu ALBRECHT DR 315 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 80%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Radios vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.03.2010
Einzeltest
Testnote
4 Sterne von 5 möglichen
Albrecht DR 315
Testberichte
Nutzerbewertungen
2 Bewertungen
Gesamturteil:
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Mit leichten Schwächen
Das Albrecht DR 315er Radio ist nicht mein erstes Internetradio, daher fällt mir der Vergleich zu anderen teils recht einfach.
Das Design ist jetzt wirklich geschmackssache, mir persönlich gefällt es nur mittelmäßig.
Wichtig für mich war aber ein Radio das sowohl UKW, DAB+ als auch Internetradio abspielen kann. UKW selber nutze ich nur noch selten, vor allem wegen der schlechten Qualität. DAB klingt, da vollkommen digital, schon wesentlich besser. Über die Internetradiofunktion hat man dann Zugriff auf tausende Sender weltweit.
Nach dem auspacken ging die Einrichtung des Radios in nur etwa 15 Minuten. Auch das WLAN war ziemlich schnell eingerichtet. Das finde ich super.
Der UKW Empfang ist mit dem Radio ganz gut, allerdings wohne ich hier auch in einer Gegend wo es generell manchmal etwas rauscht. Der DAB Empfang ist dafür wirklich gut. Vollkommen frei von Rauschen und jeglichen Störungen.
Die Internetradio Funktion bietet Zugang zu mehreren tausend Radiosendern. Über das Internet kann man seine Favoriten belegen, bis zu vier passen auf die Schnellwahltasten. Vom wählen des ersten Senders bis zum Abspielen vergehen knapp 15 Sekunden. Das ist auch ziemlich gut.
Der Klang über die integrierten Lautsprecher klingt recht ordentlich. Zwar etwas arm an Bass, aber vollkommen ok.
Was für mich aber eine der sinnvollsten Funktionen ist, ist dass das Radio beim Ausschalten merkt, welcher Sender eingestellt war. So höre ich beim einschalten wieder den Sender den ich zuletzt gehört habe. Und das kann kein anderes, mir bekanntes, Internetradio.

Deshalb kann ich über das eher altbackene Design hinwegsehen.
am 10.06.2012

Zuviel Geld für zuwenig Leistung
Für gute 150 Euro (beim T-online Shop) wollte ich von meinem neuen "Radio Wecker" denn auch was erwarten!.
Bin schon öfters nicht geweckt worden, da die Lautstäke "zu leise" war, denn am Vorabend bin ich mit Musik eingeschlafen. Schade das er das nicht automatisch regelt. Die Sender sind auch nicht so "kristallklar", was aber auch vielleicht an den boxen liegt. Der Bass hört sich grauenvoll an.
Da die Qualität für den Preis nicht akzebtabel ist, schick das Gerät zurück!
am 28.02.2011
Bewertungen