Alle
Kategorien

Makita BDF442RFE

Makita BDF442RFE Makita BDF442RFE
Makita BDF442RFE
5,0
5 Kundenmeinungen
Produkttyp
Akku-Bohrschrauber
Anzahl Akkus
2
Akku-Technologie
Li-Ion
Features
Arbeitsleuchte, regelbare Drehzahl, R...
Weitere Details
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Makita BDF442RFE
Zum Hersteller
www.makita.de

Produktbeschreibung zu Makita BDF442RFE


Makita BDF 442 RFE

Der Akku Bohrschrauber BDF 442 RFE von Makita ist ein Lithium Ionen Bohrschrauber für den netzunabhängigen Einsatz mit großer Akkukapazität. Der Makita BDF 442 RFE ist mit seinem Lithium Ionen Akku besonders für langes Arbeiten geeignet. Der Makita BDF 442 RFE besitzt eine Schnellspannbohrfutter mit sehr hoher Spannkraft das angenehm mit der Hand bedient werden kann. Dank leuchtstarker LED Lampe ist der Bohrbereich oder die einzuschraubenden Schrauben stets gut sichtbar. Der Griff des Makita BDF 442 RFE hat ein eingelegtes Gummipolster und bietet damit sicheren Halt. Über einen Drehregler lässt sich das Drehmoment des Makita BDF 442 RFE in sechzehn Stufen einstellen. Eine Zusätzliche Einstellung für zum Bohren bietet die volle Kraft beim Bohren oder aber auch Schrauben. Das maximale Drehmoment beim Makita BDF 442 RFE liegt bei bis zu 44Nm. Der Makita BDF 442 RFE verfügt über zwei einstellbare Gänge mit den Leerlaufdrehzahlen von 0 – 400 Umdrehungen pro Minute und 0 – 1.400 Umdrehungen pro Minute. Die Bohrleistung in Holz beträgt 38 mm und in Stahl 13 mm. Mit einen Bohrfutterspannweite von 1.5 mm bis 13 mm nimmt der Makita BDF 442 RFE auch größere Bohrer auf. Der Makita BDF 442 RFE hat eine Länge von 186 mm. In der Breit und Höhe misst der Akku Bohrschrauber 79 mm und 242 mm. Der Makita BDF 442 RFE hat ein Gewicht von 1,7 kg. Das mitgelieferte Zubehör besteht aus Transportkoffer, zwei Akkus, einem Ladegerät, dem Schnellspannbohrfutter, einem Gürtelclip und der Befestigungsschraube für den Gürtelclip.

Gürtelclip und Lampe

Der Makita BDF 442 RFE ist ein professionelles Werkzeug für den Einsatz unterwegs, für Montagearbeiten, Messebau, etc. Aber auch in der Werkstatt zu Hause oder in im Hobbykeller macht der Makita BDF 442 RFE Akku Bohrschrauber eine gute Figur. Dank Gürtelclip mit Befestigungsschraube ist der Makita BDF 442 RFE stets einsatzfähig und immer griffbereit. Die sehr langen Akkulaufzeiten machen den Makita BDF 442 RFE sehr unabhängig von festen Stromquellen.

Lange Laufzeit

Der Makita BDF 442 RFE ist mit seinem hochleistungs Lithium Ionen Akku ein überaus ausdauernder Bohrschrauber mit viel Power. Der 3,0 Ah Akku mit 14,4 Volt Spannung sorgt beim Makita BDF 442 RFE für hohe Drehmomente und extrem langes Arbeiten ohne Akkuwechsel. Das Akkuladegerät bietet besonderen Komfort. Bei achtzig prozentiger Ladung des Akkus ertönt ein Signal, ebenso wenn der Akku voll aufgeladen ist. Das Ladegerät des Makita BDF 442 RFE lädt einen Akku im Schnelllademodus innerhalb von zwanzig Minuten. Steht einem beim Arbeiten also eine Steckdose zur Verfügung, kann der Makita BDF 442 RFE mit zweitem Akku sozusagen unbegrenzt und ohne Pause im Einsatz sein.

Hochwertiger Akku Bohrschrauber

Der Makita BDF 442 RFE ist ein sehr hochwertiger Bohrschrauber für professionelle Ansprüche. Ambitioniertes Heimwerken oder im Beruf wird der Makita BDF 442 RFE fast allen Anforderungen gerecht. Die 1,7 kg machen den Makita BDF 442 RFE zu einem griffigen und gut in der Hand liegenden Werkzeug. Dank eingelegtem Gummipolster hat man den Makita BDF 442 RFE auch mit Handschuhen oder feuchten Händen immer gut im Griff. Besonders praktisch erweist sich der Gürtelclip des Makita BDF 442 RFE. Ohne Kabel auch in kleinen Ecken oder auf der Leiter ist der Makita BDF 442 RFE stets zur Stelle.

Plus
  • hohe Akkukapazität
  • zwei Akku
  • Schnellspannbohrfutter
  • LED Lampe
  • 44 Nm Drehmoment
  • Bohrfutterspannweite bis 13 mm

Minus
  • keine


Produktinformationenzu Makita BDF442RFE
Allgemein
Marke
Makita
Produkttyp
Akku-Bohrschrauber
Produktlinie
Makita BDF
Gewicht mit Akku
1.7 kg
Features
Features

Die Features eines Akkuschrauber beschreiben die umfangreichen Funktionsweisen. Die Modelle können mit einer Arbeitsleuchte, einer Ladezustandsanzeige oder einer regulierbaren Drehzahl ausgestattet sein für komfortableres Arbeiten.

Arbeitsleuchte, regelbare Drehzahl, Rechts-/ Links-Lauf
Schalldruckpegel
Schalldruckpegel

Der Schalldruckpegel gibt die Lautstärke des Akkuschraubers an. Der Schalldruck wird in Dezibel gemessen. Je geringer der Dezibelwert ist, desto leiser ist der Akkuschrauber.

71.0 dB
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör

Im Set eines Akkuschraubers sind neben dem Gerät selbst zusätzliche Teile beigelegt, die als mitgeliefertes Zubehör bezeichnet werden. Dies können Bit-Einsätze, die Ladestation, aber auch passendes Werkzeug sein.

Gürtelhaken, Ladegerät, Transportkoffer
Abmessungen
Breite
7.9 cm
Höhe
24.2 cm
Länge
18.6 cm
Akku
Akku-Technologie
Akku-Technologie

Die Technologie des Akkuschraubers hängt mit dem verwendeten Akku ab, welcher nach Akkumulatortyp unterschieden wird. Arbeitet er mit einem Bleiakku oder mit einem Lithium-Polymer-Akku?

Li-Ion
Akkumanagement
Akkumanagement

Das Akku-Management besteht aus einer Schaltung, die den Verbrauch eines Akkusystems steuert. Hier wird geregelt, wie viel Energie bereitgestellt wird, ebenso können Leckströme überwacht, vermieden und ausgeregelt werden.

austauschbar
Anzahl Akkus
Anzahl Akkus

Die Anzahl Akkus gibt an, wie viele Akkus dem Set beiliegen. Der zweite Akku ist bei Werkzeugen oft von Vorteil, da sie im Wechsel genutzt werden können.

2
Akku-Spannung
Akku-Spannung

Die Akku-Spannung beschreibt die Stärke der Energie, die zwischen Gerät und Akku herrschen muss, um das Gerät am Laufen zu halten. Gleichzeitig ist der Wert zur Aufladung notwendig.

14.4 V
Akku-Kapazität
Akku-Kapazität

Die Akku-Kapazität hängt von der Konstruktion des Leistungsträgers ab. Bei einem Akkuschrauber beschreibt die Akkukapazität die vorhandene Spannung, meist auch die Laufzeit, in der Energie verfügbar ist.

3 Ah
Ausstattung
Griff
Griff

Der Griff eines Akkuschraubers ist meist ergonomisch geformt, so dass eine präzise Führung des Nutzers möglich ist. Der Griff selbst ist meist aus Kunststoff gefertigt.

gummiert
Werkzeugaufnahme
Schnellspannbohrfutter
Min. Bohrfutterspannweite
Min. Bohrfutterspannweite

Der angegebene Wert für die minimale Bohrfutterspannweite bezeichnet den kleinsten, möglichen Durchmesser für passende Aufsätze und Bohrer, die für das entsprechende Modell verwendet werden können.

1.5 mm
Max. Bohrfutterspannweite
Max. Bohrfutterspannweite

Die maximale Bohrfutterspannweite zeigt den größtmöglichen Durchmesser für Aufsätze und Bohrer an, die für das angezeigte Modell verwendet werden können.

13.00 mm
Getriebe
Getriebe-Regelung
Getriebe-Regelung

Die Getrieberegelung bestimmt beim Akkuschrauber die Bewegung des Geräts und vermeidet Fehlfunktionen und koordiniert die Bewegungen. Kurz: Es ist eine Steuerungseinheit, die für einen problemlosen Lauf sorgt.

2-Gang
Leerlaufdrehzahl
Max. Leerlaufdrehzahl 1. Gang
400 rpm
Max. Leerlaufdrehzahl 2. Gang
1400 rpm
Technische Daten
Drehmomentstufen
Drehmomentstufen

Die Drehmomentstufen werden beim Akkuschrauber in Kilopond oder Newtonmeter angegeben. Sie beschreiben die Stärke, mit welcher das Gerät die Schraube in den Untergrund dreht.

16+1
Max. Drehmoment weich
Max. Drehmoment weich

Der Drehmoment ist beim Akkuschrauber in Nm (Newtonmeter) angegeben. Er beschreibt die Stärke oder Weichheit, mit welcher das Gerät die Schraube hineindreht, ohne Untergrund oder Schraube zu beschädigen.

30 Nm
Max. Drehmoment hart
Max. Drehmoment hart

Der Akkuschrauber ist mit einem harten Drehmoment und einem weichen Drehmoment ausgestattet, welche in Nm (Newtonmeter) angegeben wird. Wird ein harter Drehmoment genutzt, sind besonders widerstandsfähige Untergründe oder extreme Schrauben in Verwendung.

44 Nm
Bohrdurchmesser in Holz
Bohrdurchmesser in Holz

Der Bohrdurchmesser in Holz gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Holz oder in ein vergleichbares Material bohren kann.

38 mm
Bohrdurchmesser in Stahl
Bohrdurchmesser in Stahl

Der Bohrdurchmesser in Stahl gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Stahl bohren kann.

13 mm
Produktanalyse
Akku-Spannung vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Akku-Spannung (V)
Akku-Spannung

Elektronischen Werkzeugen wird in erster Linie eine zuverlässige und leistungsstarke Arbeitsweise abverlangt. Eine Beurteilung der Leistung ist bei Akkuschraubern insbesondere durch den Wert der Akku-Spannung erkennbar, welche in Volt angegeben wird. Daher liefert dieses Schaubild einen Überblick unterschiedlicher Akkuschrauber anhand deren Leistungsstärke. Auf der y-Achse lässt sich zusätzlich eine Beliebtheitseinstufung der verschiedenen Geräte bei den Verbrauchern ablesen. Sämtliche betrachteten Produkte liegen in einem Preisbereich von 51 € bis 289 €.

Der „Makita BDF442RFE“ ist zu einem Preis von 289,00 € erhältlich. Mit einem Wert von 14,4 V liegt die Akku-Spannung des „Makita BDF442RFE“ im Mittelfeld.

Ein solcher Leistungsbereich liegt im Vergleich zu den übrigen betrachteten Akkuschraubern damit im mittleren Vergleichssegment. Damit verspricht das Gerät eine gute Arbeitsleistung, die sich auch bereits für längerfristige Arbeitszyklen eignet. Bedingt durch seine bereits recht leistungsstarken Akkus bringt der „Makita BDF442RFE“ ein Gewicht von 1,70 kg auf die Waage.

Das Gerät „Makita DHP453RYLJ“ besitzt im Vergleich die höchste Akku-Spannung von 18,0 V und ist damit um 3,6 V leistungsstärker, als der „Makita BDF442RFE“. Das Modell „Makita DHP453RYLJ“ liegt preislich bei 167,91 €. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass dieses Modell am beliebtesten ist. Das Gerät mit der niedrigsten Akku-Spannung in Höhe von 10,8 V ist der „Makita DF330DWJ“, welcher zu einem Preis von 99,99 € erhältlich ist.

Für eine umfassende Beurteilung der Leistung eines Akkuschraubers sollte man zusätzlich auf die Akku-Kapazität der unterschiedlichen Modelle achten. Diese beschreibt, wie lange der Akkuschrauber ohne erneute Aufladung seiner Akkus betrieben werden kann.

Mit einem Wert von 3,00 Ah liegt dieses Gerät im Mittelfeld der Akku-Kapazität.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Im Bereich Akkuschrauber gibt es zahlreiche bekannte Hersteller, die um die Gunst der Nutzer wetteifern. Marken sind beim Kauf ein gängiges Orientierungskriterium. Sie stehen für Erfahrung, Wissen und Kundenpopularität. Diese Grafik zeigt verschiedene Hersteller von Akkuschraubern. Sie sind nach ihrem durchschnittlichen Preis und der Beliebtheit ihrer Artikel angeordnet.

Makita bietet seine Akkuschrauber zu einem durchschnittlichen Preis von 289 € an. Das sind im Schnitt 271 € mehr als die Geräte des günstigsten Anbieters und 141 € weniger als die Modelle des kostspieligsten Anbieters. Diese Marke liegt preislich gesehen damit im Mittelfeld unter den Herstellern. Demnach bekommt man bei diesem Hersteller Markenqualität zu einem vernünftigen Preis.

Zudem stammen die beliebtesten Akkuschrauber aus dem Hause Makita. Es scheint, dass sie sich in punkto Qualität und Leistungsvermögen absetzen.

Nutzer, die auf der Suche nach einem Schnäppchen sind, sollten die Modelle von Smartweb in Erwägung ziehen. Diese sind mit durchschnittlich 18 € pro Akkuschrauber am günstigsten. Jedoch ist zu erwarten, dass diese Modelle gegenüber denen der Marke Makita deutlich verschlankt sind.

Bei dem kostspieligsten Anbieter handelt es sich wiederum um Festool. Dieser bietet seine Akkuschrauber im Schnitt zu 430 € an. Das sind 412 € mehr als die des günstigsten Herstellers. Allerdings bieten teure Marken meist einige High-End-Modelle in ihrem Repertoire an. Diese überzeugen dann durch zusätzliche Features und Zubehör.

Natürlich spielen bei der Kaufentscheidung bezüglich eines Akkuschraubers nicht nur Marken und Preise eine wichtige Rolle. Gerade der Produkttyp ist ein wesentlicher Aspekt. Akkuschrauber unterschiedlicher Produkttypen sind in ihrer Funktion, Leistung und Anwendung durchaus verschieden.

Ein paar Beispiele: Ein Akku-Winkelschrauber unterscheidet sind von normalen Akkuschraubern in seiner Bauform. Er ist länglich und am Kopfende winkelverstellbar. Dadurch erweist er sich als optimal zum Ein- und Ausdrehen von Schrauben an schwer zugänglichen Ecken. Jedoch sind diese Modelle meist weniger leistungsstark.
Die sogenannten Akku-Kombihammer sind hingegen etwas für Profis. Sie finden beim Renovieren wie beispielsweise bei Durchbrucharbeiten und beim Sanieren Verwendung. Durch ihre große Kraft sind sie im Stande, selbst in mineralische Materialien große Löcher zu bohren. Jedoch sollten Einsteiger von dem Kauf eines solchen Gerätes eher Abstand nehmen, das es in der Handhabung durchaus schwierig ist.
Akku-Magazinschrauber erinnern wiederum im ersten Moment leicht an eine Feuerwaffe. Durch die automatische Aufladefunktion, die Magazin-ähnlich funktioniert, ist ein schnelles und sicheres Werken möglich.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 289,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
5 Bewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Makita ist top!
Makita ist einer der führenden Hersteller von Akkuschraubern. Und grade dieses Objekt hat es mir so richtig angetan. Den die Makita BDF44RFE besitzt viele verschiedene Funktionen und kann auch mit seinem niedrigen Gewicht glänzen. Außerdem liegt dieser Akkuschrauber einfach in der Hand, und ist ebenfalls leicht zu führen. Leider wird einem eine geringe Akku-Laufzeit geboten, wenn man das Gerät zu sehr beansprucht.
am 04.05.2011

Das ist echte Markenqualität!
Also der Makita BDF442RFE Akkuschrauber ist wirklich unglaublich leistungsfähig und verfügt über eine sehr lange Akkulaufzeit, weshalb ich dieses hochwertig verarbeitete Gerät nur empfehlen kann! Auch wenn der Preis nicht gerade günstig ist, manchmal muss man für Qualität nunmal ein bisschen mehr bezahlen und im Falle des Makita BDF442RFE Akkuschraubers lohnt es sich wirklich! Super Akkuschrauber für den Heimgebrauch!
FaGru90
am 28.04.2011

Hammer!
Guten Tag, ich habe diesen Akkuschrauber ( Makita BDF442RFE ) bereits vor einem guten halben Jahr gekauft. ich war auch der Suche nach einem sehr guten Akkuschrauber mit entsprechender Leistung. Doch der Preis sollte nicht zu hoch sein. Beides erfüllt dieser Akkuschrauber von Makita. Die Akkuaufladezeit ist relativ kurz.
am 20.04.2011

Ich möchte dieses Gerät nicht mehr missen!
Ich habe die Makita BDF 442 RFE seit einem Monat im ständigen Gebrauch.Diese Maschine möchte ich nicht mehr missen.Sie ist für den privaten Bedarf perfekt geeignet.Das Gerät ist kraftvoll, wiegt nicht viel und liegt gut in der Hand.Der zweite Akku finde ich super.Während der erste geladen wird,macht man mit dem zweiten Akku weiter.Die Ladezeit ist übrigens auch kurz und der Akku ist durch eine aktive Kühlung am Ladegerät sofort wieder einsatzbereit. Die Led hat sich bis jetzt auch als sehtr nützlich erwiesen.Dieser Akkuschrauber kann ich nur weiter empfehlen, obwohl der Anschaffungpreis nicht sehr günstig ist.
weiter lesen weniger anzeigen
am 05.11.2010

Top Gerät
Ich bin sehr froh, solch leistungsfähiges Gerät erworben zu haben. Nach mittlerweile ca. 100 Betriebsstunden kann ich sagen, das es auf jeden Fall die richtige Wahl war. Der Akku hält ewig und ist ruck zuck wieder geladen. Wenn ich meinen alten Schrauber mal gebraucht habe, war er immer leer, und es dauerte Stunden, bis er einsatzfähig war. Hier stimmt einfach alles.Das Drehmoment ist selbst bei geringen Drehzahlen sehr gut und die Verarbeitung lässt auch keine Wünsche übrig.
Er ist zwar nicht ganz leicht, dafür liegt er aber optimal in der Hand.Das Material macht einen hochwertigen Eindruck. Ich habe diese Investition nicht bereut. Ein ausgereifter Akkuschrauber mit sehr gutem Drehmoment und das für einen vernünftigen Preis.
weiter lesen weniger anzeigen
am 01.11.2010
Bewertungen