Alle
Kategorien

Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah

Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah
Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah
Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah
5,0
2 Kundenmeinungen
Produkttyp
Akku-Bohrschrauber
Anzahl Akkus
2
Akku-Technologie
Li-Ion
Features
Arbeitsleuchte, Drehmomentvorwahl, Re...
Weitere Details
1 Angebote ab 456,07 €
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 456,07 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (1) Eurocard/Mastercard (1) Vorkasse (1) PayPal (1) paymorrow (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
456,07 * ab 7,99 € Versand 464,06 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah

Produktbeschreibung zu Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah


Makita BDF 451 RFE Akkuschrauber

Der Akku Bohrschrauber BDF 451 RFE von Makita ist ein Lithium Ionen Bohrschrauber für den netzunabhängigen Einsatz mit großer Akkukapazität. Der Makita BDF 451 RFE ist mit seinem Lithium Ionen Akku besonders für langes Arbeiten geeignet. Der Makita BDF 451 RFE besitzt eine Schnellspannbohrfutter mit sehr hoher Spannkraft das angenehm mit der Hand bedient werden kann. Dank leuchtstarker LED Lampe ist der Bohrbereich oder die einzuschraubenden Schrauben stets gut sichtbar. Der Griff des Makita BDF 451 RFE hat ein eingelegtes Gummipolster und bietet damit sicheren Halt. Über einen Drehregler lässt sich das Drehmoment des Makita BDF 451 RFE in sechzehn Stufen einstellen. Eine Zusätzliche Einstellung zum Bohren bietet die volle Kraft beim Bohren oder aber auch Schrauben. Das maximale Drehmoment beim Makita BDF 451 RFE liegt bei bis zu 80Nm. Der Makita BDF 451 RFE verfügt über drei einstellbare Gänge mit den Leerlaufdrehzahlen von 0 – 300 Umdrehungen pro Minute und 0 – 600 Umdrehungen pro Minute und im dritten Gang von 0 – 1.700 Umdrehungen pro Minute. Die Bohrleistung in Holz beträgt 65 mm und in Stahl 13 mm. Mit einen Bohrfutterspannweite von 1.5 mm bis 13 mm nimmt der Makita BDF 451 RFE auch größere Bohrer auf. Der Makita BDF 451 RFE hat ein Gewicht von 2,4 kg. Das mitgelieferte Zubehör besteht aus Transportkoffer, zwei Akkus, einem Ladegerät, dem Schnellspannbohrfutter, einem Gürtelclip und der Befestigungsschraube für den Gürtelclip.

Lange Akkulaufzeit

Der Makita BDF 451 RFE ist mit seinem hochleistungs Lithium Ionen Akku ein überaus ausdauernder Bohrschrauber mit viel Power. Der 3,0 Ah Akku mit 18 Volt Spannung sorgt beim Makita BDF 451 RFE für hohe Drehmomente und extrem langes Arbeiten ohne Akkuwechsel. Das Akkuladegerät bietet besonderen Komfort. Das Ladegerät des Makita BDF 451 RFE lädt einen Akku im Schnelllademodus innerhalb von kurzer Zeit. Steht einem beim Arbeiten also eine Steckdose zur Verfügung, kann der Makita BDF 451 RFE mit zweitem Akku sozusagen unbegrenzt und ohne Pause im Einsatz sein.

Gürtelclip und Lampe

Der Makita BDF 451 RFE ist ein professionelles Werkzeug für den Einsatz unterwegs, für Montagearbeiten, Messebau, etc. Aber auch in der Werkstatt zu Hause oder in im Hobbykeller macht der Makita BDF 451 RFE Akku Bohrschrauber eine gute Figur. Dank Gürtelclip mit Befestigungsschraube ist der Makita BDF 451 RFE stets einsatzfähig und immer griffbereit. Die sehr langen Akkulaufzeiten machen den Makita BDF 451 RFE sehr unabhängig von festen Stromquellen.

Hochwertiger Akku Bohrschrauber

Der Makita BDF 451 RFE ist ein sehr hochwertiger Bohrschrauber für professionelle Ansprüche. Ambitioniertes Heimwerken oder im Beruf wird der Makita BDF 451 RFE fast allen Anforderungen gerecht. Die 2,4 kg machen den Makita BDF 451 RFE zu einem griffigen und gut in der Hand liegenden Werkzeug. Dank eingelegtem Gummipolster hat man den Makita BDF 451 RFE auch mit Handschuhen oder feuchten Händen immer gut im Griff. Besonders praktisch erweist sich der Gürtelclip des Makita BDF 451 RFE. Ohne Kabel auch in kleinen Ecken oder auf der Leiter ist der Makita BDF 451 RFE stets zur Stelle.

Plus
  • hohe Akkukapazität
  • zwei Akku
  • Schnellspannbohrfutter
  • LED Lampe
  • 80 Nm Drehmoment
  • Bohrfutterspannweite bis 13 mm

Minus
  • keine


Produktinformationenzu Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah
Allgemein
Marke
Makita
Produkttyp
Akku-Bohrschrauber
Produktlinie
Makita BDF
Gewicht mit Akku
2.4 kg
Features
Features

Die Features eines Akkuschrauber beschreiben die umfangreichen Funktionsweisen. Die Modelle können mit einer Arbeitsleuchte, einer Ladezustandsanzeige oder einer regulierbaren Drehzahl ausgestattet sein für komfortableres Arbeiten.

Arbeitsleuchte, Drehmomentvorwahl, Rechts-/ Links-Lauf
Schalldruckpegel
Schalldruckpegel

Der Schalldruckpegel gibt die Lautstärke des Akkuschraubers an. Der Schalldruck wird in Dezibel gemessen. Je geringer der Dezibelwert ist, desto leiser ist der Akkuschrauber.

70.0 dB
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör

Im Set eines Akkuschraubers sind neben dem Gerät selbst zusätzliche Teile beigelegt, die als mitgeliefertes Zubehör bezeichnet werden. Dies können Bit-Einsätze, die Ladestation, aber auch passendes Werkzeug sein.

Gürtelhaken, Ladegerät, Seitengriff, Transportkoffer
Abmessungen
Breite
7.8 cm
Höhe
25.7 cm
Länge
23.8 cm
Akku
Akku-Technologie
Akku-Technologie

Die Technologie des Akkuschraubers hängt mit dem verwendeten Akku ab, welcher nach Akkumulatortyp unterschieden wird. Arbeitet er mit einem Bleiakku oder mit einem Lithium-Polymer-Akku?

Li-Ion
Akkumanagement
Akkumanagement

Das Akku-Management besteht aus einer Schaltung, die den Verbrauch eines Akkusystems steuert. Hier wird geregelt, wie viel Energie bereitgestellt wird, ebenso können Leckströme überwacht, vermieden und ausgeregelt werden.

austauschbar
Anzahl Akkus
Anzahl Akkus

Die Anzahl Akkus gibt an, wie viele Akkus dem Set beiliegen. Der zweite Akku ist bei Werkzeugen oft von Vorteil, da sie im Wechsel genutzt werden können.

2
Akku-Spannung
Akku-Spannung

Die Akku-Spannung beschreibt die Stärke der Energie, die zwischen Gerät und Akku herrschen muss, um das Gerät am Laufen zu halten. Gleichzeitig ist der Wert zur Aufladung notwendig.

18 V
Akku-Kapazität
Akku-Kapazität

Die Akku-Kapazität hängt von der Konstruktion des Leistungsträgers ab. Bei einem Akkuschrauber beschreibt die Akkukapazität die vorhandene Spannung, meist auch die Laufzeit, in der Energie verfügbar ist.

3 Ah
Ausstattung
Griff
Griff

Der Griff eines Akkuschraubers ist meist ergonomisch geformt, so dass eine präzise Führung des Nutzers möglich ist. Der Griff selbst ist meist aus Kunststoff gefertigt.

gummiert
Werkzeugaufnahme
Schnellspannbohrfutter
Min. Bohrfutterspannweite
Min. Bohrfutterspannweite

Der angegebene Wert für die minimale Bohrfutterspannweite bezeichnet den kleinsten, möglichen Durchmesser für passende Aufsätze und Bohrer, die für das entsprechende Modell verwendet werden können.

1.5 mm
Max. Bohrfutterspannweite
Max. Bohrfutterspannweite

Die maximale Bohrfutterspannweite zeigt den größtmöglichen Durchmesser für Aufsätze und Bohrer an, die für das angezeigte Modell verwendet werden können.

13.00 mm
Getriebe
Getriebe-Regelung
Getriebe-Regelung

Die Getrieberegelung bestimmt beim Akkuschrauber die Bewegung des Geräts und vermeidet Fehlfunktionen und koordiniert die Bewegungen. Kurz: Es ist eine Steuerungseinheit, die für einen problemlosen Lauf sorgt.

3-Gang
Getriebe-Art
Getriebe-Art

Ein Akkuschrauber kann verschiedene Getriebearten besitzen, die unterschiedlich in Gang, Lauf und Drehmoment sind. Die Getriebeart beschreibt die Fähigkeiten des Werkzeugs.

Planetengetriebe
Leerlaufdrehzahl
Max. Leerlaufdrehzahl 1. Gang
300 rpm
Max. Leerlaufdrehzahl 2. Gang
600 rpm
Max. Leerlaufdrehzahl 3. Gang
1700 rpm
Technische Daten
Drehmomentstufen
Drehmomentstufen

Die Drehmomentstufen werden beim Akkuschrauber in Kilopond oder Newtonmeter angegeben. Sie beschreiben die Stärke, mit welcher das Gerät die Schraube in den Untergrund dreht.

16 + 1
Max. Drehmoment weich
Max. Drehmoment weich

Der Drehmoment ist beim Akkuschrauber in Nm (Newtonmeter) angegeben. Er beschreibt die Stärke oder Weichheit, mit welcher das Gerät die Schraube hineindreht, ohne Untergrund oder Schraube zu beschädigen.

40 Nm
Max. Drehmoment hart
Max. Drehmoment hart

Der Akkuschrauber ist mit einem harten Drehmoment und einem weichen Drehmoment ausgestattet, welche in Nm (Newtonmeter) angegeben wird. Wird ein harter Drehmoment genutzt, sind besonders widerstandsfähige Untergründe oder extreme Schrauben in Verwendung.

80 Nm
Bohrdurchmesser in Holz
Bohrdurchmesser in Holz

Der Bohrdurchmesser in Holz gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Holz oder in ein vergleichbares Material bohren kann.

65 mm
Bohrdurchmesser in Stahl
Bohrdurchmesser in Stahl

Der Bohrdurchmesser in Stahl gibt den maximale Durchmesser von Bohrlöchern an, die ein Akkuschrauber mit entsprechendem Aufsatz in Stahl bohren kann.

13 mm
Produktanalyse
Akku-Spannung vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 24.05.2016
Akku-Spannung (V)
Akku-Spannung


Wer sich einen besonders leistungsfähigen Akkuschrauber zulegen möchte, sollte darauf achten, dass dieser über eine entsprechende Akku-Spannung verfügt. Die obige Grafik zeigt unterschiedliche Akkuschrauber aus einem Preissegment von 109 € bis 456 €, angeordnet nach der Akku-Spannung in Volt und der Beliebtheit des Produktes.

Beim „Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah“ handelt es sich um ein Gerät, das mit einem 18,0 V Li-Ion Akku betrieben wird. Das Modell wird der Kategorie Akku-Bohrschrauber zugeordnet. Das Produkt liegt bezüglich seiner Beliebtheit im unteren Drittel.

Dieses Modell hat ein sehr hohes Leistungsvermögen. Auch sehr große Schrauben können hiermit problemlos eingedreht werden. Anfänger, die nur kleine Schraubarbeiten durchführen möchten, können auch ein Modell mit einer kleineren Volt-Zahl wählen.

Aus der Grafik lässt sich erkennen, dass „Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah“ die höchste Akku-Spannung überhaupt in diesem Preissegment besitzt.

Die Akku-Spannung sagt allerdings nichts darüber aus, wie lange ein Akkuschrauber ohne Aufladen eingesetzt werden kann. Dafür muss die Kapazität hinzugezogen werden. Je höher dieser Wert, desto länger kann mit dem Modell gearbeitet werden. Der Akkuschrauber „Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah“ weist mit seinen 3,00 Ah eine höhere Akku-Kapazität auf. Mit diesem Modell kann ein Profi auch längere Montagen durchführen.

Um eine fundierte Analyse der Akku-Spannung durchzuführen, lohnt es sich die Modelle zu vergleichen.

Mit 10,8 V hat der „Bosch GSR 10,8-2-LI inkl. 2 x 2,0 Ah (0601868109)“ die geringste Akku-Spannung aus diesem Preissegment. Der Akkuschrauber kostet 109,00 € und eignet sich eher für Anfänger. Größere Schraubarbeiten sollten damit nicht bewerkstelligt werden. Allerdings ist das Gerät um 347,07 € preiswerter als der „Makita BDF451RFE inkl. 2 x 3,0 Ah“. Wer keinen Wert auf eine hohe Akku-Spannung legt, kann hier sparen.

Der „Bosch GSR 10,8-2-LI inkl. 2 x 2,0 Ah (0601868109)“ erweist sich zudem als der beliebteste Akkuschrauber aus diesem Preisbereich. Das Modell wird der Kategorie Akku-Bohrschrauber zugeordnet. Die Beliebtheit von „Bosch GSR 10,8-2-LI inkl. 2 x 2,0 Ah (0601868109)“ manifestiert sich wohl auch in der Ausstattung. Es überzeugt mit den Merkmalen: Arbeitsleuchte, Drehmomentvorwahl, Rechts-/ Links-Lauf und regelbare Drehzahl. Das Gerät ist vor allem interessant für Nutzer, die sich an der Popularität als Qualitätssignal orientieren.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 24.05.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Wer sich einen Akkuschrauber kaufen möchte, hat eine sehr große Auswahl, was auch durch die zahlreichen, konkurrierenden Hersteller ermöglicht wird. Dabei ist eine Marke ein wichtiges Qualitätssignal bei der Kaufentscheidung, denn diese steht für Bewährtheit und Know-how. In dieser grafischen Darstellung finden sich verschiedene Anbieter von Akkuschraubern, angeordnet nach der durchschnittlichen Beliebtheit der Artikel und dem Durchschnittskaufpreis.

Makita bietet seine Akkuschrauber zu einem durchschnittlichen Preis von 282 € an. Das sind im Schnitt 252 € mehr als die Geräte des günstigsten Anbieters und 149 € weniger als die Modelle des kostspieligsten Anbieters. Diese Marke liegt preislich gesehen damit im Mittelfeld unter den Herstellern. Demnach bekommt man bei diesem Hersteller Markenqualität zu einem vernünftigen Preis.

Es handelt es sich hierbei um die beliebteste Marke. Sie überzeugt die Nutzer demnach mit ihren hochwertigen und leistungsstarken Modellen.

Wer besonderen Wert auf einen niedrigen Preis legt, sollte die Modelle von Bavaria in Betracht ziehen. Mit durchschnittlich 30 € bietet dieser Akkuschrauber-Hersteller die günstigsten Artikel in dieser Sparte an. Jedoch ist zu erwarten, dass diese Modelle gegenüber denen der Marke Makita deutlich verschlankt sind.

Dazu kann man den kostspieligsten Anbieter Festool in Relation setzen: Akkuschrauber aus diesem Hause sind im Schnitt 401 € teurer als die des günstigsten Herstellers und kosten damit 431 €. Diese sind entsprechend mit zahlreichen Features und Zubehör ausgestattet.

Neben Markenqualität und Preis gilt es beim Kauf eines Akkuschraubers auch weitere Aspekte zu beachten. Gerade der Produkttyp ist ein wesentlicher Aspekt. Akkuschrauber unterschiedlicher Produkttypen sind in ihrer Funktion, Leistung und Anwendung durchaus verschieden.

Ein paar Beispiele: Ein Akku-Winkelschrauber unterscheidet sind von normalen Akkuschraubern in seiner Bauform. Er ist länglich und am Kopfende winkelverstellbar. Somit eignet er sich ideal zum Schrauben an schwer erreichbaren Stellen. Allerdings weisen diese Modelle meist eine kleine Leistung auf.
Die Akku-Kombihammer hingegen finden vor allem im professionellen Bereich Verwendung - egal ob beim Sanieren oder bei Abrissarbeiten. Sie können mit ihrer Kraft besonders große Löcher, auch in Beton, bohren. Anfänger und Hobby-Handwerker sollten eher einen Akku-Bohrschrauber wählen, denn das Bohren mit Schlag erfordert Kraft und Übung.
Ein Akku-Magazinschrauber erinnert wiederum im ersten Augenblick leicht an eine automatische Schusswaffe. Durch ein Magazin werden die Nägel zum Schrauben "geladen", wodurch ein besonders schnelles und effizientes Arbeiten möglich ist.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 356,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
2 Bewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
zuverlässiges Gerät!
Bis zum heutigen Zeitpunkt bin ich mit diesen Makita BDF451RFEAkkuschrauber zufrieden.
Diese Marke hat sich schon lange bewährt und bürgt für eine lange Lebensdauer!
er schuftet den ganzen tag (restaurationsarbeiten) und ich lade ihn lediglich über nacht auf!! , daumen hoch!
Das Ladegerät ist auch sehr gut.
Der Preis ist absolut gerechtfertig, lieber einmal etwas mehr Investieren und dafür keine Probleme!
am 03.08.2011

Supi Makita BDF451RFE
Bei dem Geraet handelt es sich wirklich um ein top Markengeraet! Der Makita BDF451RFE ist zwar nicht ganz leicht, dafuer liegt er aber optimal in der Hand. Er hat mich seit ca. 3 Wochen nicht ein einziges Mal im Stich gelassen. Mit diesem Makita BDF451RFE werden Bohrarbeiten deutlich vereinfach. Ich habe den Makita BDF451RFE schon oefter benutzt. Er liegt sehr gut in der Hand (was wohl am angenehmen Softgrip liegt) und ist leicht. Der Makita BDF451RFE ist von bewaehrter Qualitaet und haelt wirklich viel aus!
weiter lesen weniger anzeigen
am 25.07.2011
Bewertungen