Videos (1) | Produktbilder (7) | Nutzerbilder (1)

Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS)


Genre Denkspiel
Marke Nintendo
Altersfreigabe ab (Jahren) 0
Publisher? Nintendo
Testberichtsanbieter gamePRO
Testergebnisse sehr gut
Testjahr 2010
Erscheinungsjahr 2009

2 Angebote 17,69 € - 25,90 € (2 von 2)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

billiger.de - billigster Gesamtpreis

Preis kann jetzt höher sein.

Hitmeister

Professor Layton und die Schatulle der Pandora

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: Sofort lieferbar - Versand innerhalb von 24 Stunden


Preis kann jetzt höher sein.

Amazon Marketplace Videogames

Professor Layton und die Schatulle der Pandora

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS)
(Seite 1 von 3)

Produktinformationen zu Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS)

Allgemein

Gelistet seit

Juli 2009

Marke

Nintendo

Produkttyp

Standardedition

Publisher

Nintendo

Altersfreigabesystem

USK

Altersfreigabe ab (Jahren)

0

Genre

Denkspiel

Erscheinungsjahr

2009

Ausführung

Box

Sprache

Deutsch


Testberichte

Testberichtsanbieter

gamePRO

Testergebnisse

sehr gut

Testjahr

2010




Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS) Preisverlauf

Professionelle Testberichte zu Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS)
Sortiert nach 

Wir haben 1 Testberichte zu Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS) mit einer durchschnittlichen Bewertung von 88%.


gamePRO
Erscheinungsdatum
01.03.2010
Einzeltest Testnote
88%
Ø Note von 1 Test

Professor Layton und die Schatulle der Pandora



20 Produkt-Bewertungen (10 von 20)
Sortiert nach 
Bewertung Aktion
5 Sterne (17)
4 Sterne (3)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

Super Spiel besonders für unterwegs   vom
Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS) von LukasPf
Nutzerbild von LukasPf
vom 20.11.2013

Als ich mir 2010 ein Nintendo DS hauptsächlich für meine langen Zugfahrten gekauft habe habe ich mir direkt Proffesor Layton und die Schatulle der Pandora dazu gekauft.

Die Hauptstory beginnt mit dem Tod von Dr. Andrew Schrader welcher ein guter Freund von Proffesor Layton war, Schrade hat Layton ein Brief zukommen lassen in denen er die Schatulle der Pandora beschreibt. Nun tritt Layton mit seinem Lehrling Luke das Abenteuer an den Tod seines Freundes aufzuklären.

In der extrem gut gestalteten Story muss man immer wieder Rätsel lösen um in dieser weiterzukommen. Insgesamt gibt es im Spiel 153 Rätsel die teilweise leicht sind, jedoch gibt es genug Rätsel an denen man lange hängenbleiben kann und sich Gedanken dazu machen muss.
Die Zwischenfilme welche die Story durchziehen sind sehr schön gemacht, sodass man fast von einem Kurzfilm reden kann.

Falls einem die Hauptstory zu langweilig wird kann man sich nebenbei auch in interessanten Minispielen die Zeit vertreiben.

Falls man einmal ein Rätsel nicht lösen kann gibt es drei Hinweise welche einem fast immer helfen dieses doch noch zu lösen.

Fazit:
Das Spiel ist die perfekte Verbindung von Videospiel, Zeichentrickfilm und einem Knobelspiel weshalb ich jedem dieses Spiel nur empfehlen kann.

LukasPf

dabei seit 13.09.2013


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Wunderbares unterhaltsames Rätselspiel!   vom

Die Schatulle der Pandora ist der zweite Teil der bisher erfolgreichen Layton- Reihe. In diesem Teil geht es um eine Schatulle, die jeden tötet der diese öffnet. Wie auch im dem vorherigem Spiel ("Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf") geht Professor Layton mit seinem Assistenten Luke auf die Suche nach der Lösung des mysteriösen Rätsels.

Die scheinbar kniffligen Aufgaben die man hin und wieder lösen muss sind meiner Meinung nach sehr unterhaltsam. Teilweise muss man wirklich erst nachdenken bevor man überhaupt den Sinn des Rätsels verstanden hat. Wenn man es aber schließlich weiß geht es ganz einfach. Wie immer löste Professor Layton, mit der Hilfe von Luke, auch dieses mysteriöse Rätsel und deckt es auf. Auch in diesem Teil hat das Ende eine ganz andere plötzliche Wendung mit der man am Anfang gar nicht rechnet, aber ich denke genau das macht das Spiel zu dem was es ist. Zu etwas besonderem.

Fazit:
Meiner Meinung nach hat Nintendo/Level-5, wie im erstem Spiel auch, tolle Arbeit geleistet und ein wunderbares Spiel erfunden. Ich muss dazu sagen das ich alle bisherigen Teile komplett durchgespielt habe und finde das dieser einer der besten ist.

daazeus

dabei seit 01.04.2013


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Professor Layton und die Schatulle der Pandora   vom

Auch in diesem Teil geht es, wie auch in dem ersten Teil , um Rätsellösen und seinen Kopf anstrengen!
Ich hatte zuvor den Vorgänger und was davon schon so begeistert, dass ich mir letzens auch dieses Spiel gekauft habe und ich muss sagen es hat meine Erwartungen sogar übertroffen!
Wie üblich ist die Grafik gut, doch der Schwierigkeitsgrad ist erheblich schwerer geworden!
Auch die Rätsel finde ich persönlich nun viel besser, außerdem ist es ein Spiel was man nicht so schnell durchspielen kann und wo man an einigen Stellen schon am Grübeln ist!
Ich finde auch es ist egal in welchem Alter man ist, ob man 13 Jahre alt ist oder 38 Jahre alt , das Spiel macht trotzdem riesen Spaß und Lust auf mehr!
Und man kann sich freuen, denn wenn man dieses Spiel durch hat, hat Professor Layton noch viele andere Spiele und Rätsel auf Lager!
Der Preis von derzeit 20€ ist für so ein gutes Spiel auch gerade zu ein Schnäppchen!
Fazit: Wer Lust auf eine andere Art Spiel hat, mit Nachdenken verbunden mit Rätseln , der sollte sich Professor Layton und die Schatulle der Pandora kaufen! Die Qualität und Leistung ist top! Es gibt wirklich nichts zu bemänglen und es macht, auch wenn es manchmal zum Haare rausreisen ist durcj die Schwierigkeit , einen riesen Spaß!

lenard97

dabei seit 30.11.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Teil 2 der Laytonreihe   vom

Schatulle der Pandora ist in der chronologischen Reihenfolge der zweite Teil der Layton Reihe. Dieses Mal macht ihr euch auf die Reise da Laytons Mentor in Folge des öffnens einer geheimnisvollen Schatulle ums Leben gekommen ist. Der Professor schrieb Layton bereits vor dem Öffnen dass es sich hierbei um ein verlorenes Relikt handelt und er eventuell verstirbt sobald er die Schatuelle öffnet - in Panik machen sich Luke und Layton zur Wohnung auf doch es ist bereits zu spät.

Die geheimnisvolle Schmuckkästchen ist jedoch verschollen gegangen und Layton muss nun erst einmal herausfinden wo sie hingekommen ist.

Dieses Mal steht euch auch Fiona aus dem ersten Teil zur Seite um die vielen Rätsel die euch erwarten zusammen zu bewältigen.

Gute 120 neue Rätsel wurden in das Spiel rund um die Schatulle der Pandora eingebaut und zudem könnt ihr wie üblich auch noch wöchentlich einmal ein neues Rätsel downloaden um weiteren Spielspaß zu haben.

Die Rätsel sind in diesem Spiel deutlich schwerer geworden im Vergleich zum Vorspiel. Ich habe hier öfter zu Hinweismünzen greifen müssen da ich nicht voran gekommen bin. Trotz kleiner Frustmomente finde ich die Rätsel aber noch immer wunderbar und Gott sei dank gibt es nicht mehr soviele Schieberätsel wie im ersten Teil.

Besonders gelungen finde ich dieses Mal die Minispiele - In einem der Minispiele müsst ihr den Hamster eines Koches wieder schlank machen und ihm so einen kleinen Fitnessparcour aufbauen. Obwohl mein Hamsterchen irgendwann gertenschlank war habe ich ihm fleissig immer wieder eine neue Strecke gebaut.

Mir gefällt die Geschichte sogar besser als beim ersten Teil, ihr werdet hier einen großen Aha Effekt erleben

Wer dem ersten Teil schon etwas abgewinnen konnte darf hier auch beherzt zugreifen

Akiho

dabei seit 14.11.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Gelungene Fortsetzung   vom

Mit Professor Layton und die Schatulle der Pandora hat Level5 gezeigt, das sie sich steigern können. Die Story ist noch interessanter und die Rätsel fordern den Spieler mehr als beim Vorgänger. Der Soundtrack und die Grafik sind den Machern auch wieder gelungen. Die Synchronisation, welche dieses mal endlich auf Deutsch ist, ist einfach super und man merkt sofort, das die Sprecher sich mühe gegeben haben. Wer den ersten Teil mochte, sollte es sich unbedingt kaufen!

Linkfan7

dabei seit 21.12.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Rätselfreunde...   vom

...müssen das Spiel haben.
Dies ist das zweite Spiel aus der Reihe "Professor Layton".
Allgemeines Spielprinzip:
In diesen Spielen werden 150 Rätsel nett in eine Geschichte verpackt, die nur weiter geht, wenn man die Haupträtsel löst. Dabei steigert sich der Schwierigkeitsgrad während des Spieles. Es sind verschiedene Arten von Rätsel, damit für jeden etwas dabei ist. Sei es nun das bekannte "Wolf, Schaf und Kohlkopf über den Fluß", genauso wie Schieberätsel oder Logik-Rätsel.

Zur
...mehr

Sam77

dabei seit 17.09.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Rätsel, die tagelang fesseln können!   vom

Dieses Spiel ist wirklich ein wahrgewordener Traum für alle Rätselfreunde! Die Rätsel in diesem Spiel sind echt schwierig, und es bedarf schon einiges an Versuchen um am Ende zu einer Lösung zu kommen. Die Rätsel sind gut verpackt in einer fesselnden Story, sodass das ganze auch spannend bleibt. Wer also einen Nintendo DS besitzt, und gerne kniffelt und knobelt, der sei hier bestens beraten, da man einfach neue Typen von Rätseln vorfindet. Hat mich wirklich tagelang gefesselt dieses Spiel, ...mehr

juststyle

dabei seit 18.05.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Rätselspaß bis zum Geht-nicht-mehr   vom

Das Nintendo Ds Spiel "Professor Layton und die Schatulle der Pandora" ist wirklich eines der besten Rätselspiele die je für den Nintendo Ds erschienen sind.

Ich spiele fast jeden tag damit und bin sehr, sehr begeistert davon.

Es ist wirklich ein Super spiel.

Man muss viele leichte und schwere Rätsel lösen und kann sich nach einem gelösten schon auf das nächste kniffelige Rätsel freuen.

Sehr empfehlenswert!

5 von 5 Sternen

Dsprojekts

dabei seit 30.04.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Spannender Rätselspaß für Zwischendurch   vom

Professor Layton und die Schatulle der Pandora ist ein knackiges, spanndes Rätselspiel, das für Menschen in jedem Alter geeignet ist. Die Spielzeit ist für ein Handheld-Spiel relativ lang und durch die witzig inszenierten Rätsel kann man mit dem Spiel sehr viel Spaß haben. Im Verlauf der Story gibt es einige unerwartete Wendungen, was dem Spiel immer einen spannenden Anreiz gibt. Für Rätselliebhaber ein absolutes Muss!

dommi90

dabei seit 15.03.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Mehr als gelungener 2. Teil!   vom

Die Schatulle der Pandora ist wie sein Vorgänger es schon war, ein klasse Spiele. Es erwarten einen neue Rätsel, eine neue geheimnisvolle Geschichte und verbesserte Grafik, Videossequenzen und Bedienung. So macht das Rätseln gleich doppelt Spaß. Wem also schon der erste Teil begeistert war, wird es auch vom zweiten sein, denn es ist wie ich finde keinen Deut schlechter als der Vorgänger. Kaufempfehlung = 1000%

Merle595

dabei seit 21.03.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS)
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • 150 Rätsel
  • aufbauender Schwierigkeitsgrad
  • Charakterdesign
  • Fordernder Schwierigkeitsgrad bei den nicht Story relevanten Rätseln
  • Für jeden geeignet
  • Gelungene deutsche Synchro
  • Genialer Soundtrack
  • Grafik
  • Minispiele
  • spannende Story
  • Tipps wenn man stecken bleibt
  • verschiedene Rätselarten
  • Viel mehr Rätsel als beim Vorgänger
  • weniger Schieberätsel
  • Wochenrätsel
  • Hinweismünzen schwerer zu finden

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren