Alle
Kategorien

Bomann GSPE 771.1

Bomann GSPE 771.1 Bomann GSPE 771.1
Bomann GSPE 771.1
3,9
8 Kundenmeinungen
Produkttyp
Einbaugerät
Energieeffizienzklasse
A+
Produktlinie
Bomann GSPE
Trocknungseffizienz
A
Weitere Details
3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Bomann GSPE 771.1
Zum Hersteller
www.bomann.de

Produktinformationenzu Bomann GSPE 771.1
Allgemein
Marke
Bomann
Gewicht
37.0 kg
Abmessungen
Breite
59.5 cm
Höhe
82.0 cm
Tiefe
54.0 cm
Eigenschaften
Anzahl Maßgedecke
12
Programme
Standard, Express, Intensiv, Eco
Programmanzahl
7
Reinigungswirkung
Reinigungswirkung

Die Reinigungswirkung gibt Aufschluss darüber, wie sauber das Geschirr nach dem Spülgang ist. Es gibt sieben Klassen der Reinigungswirkung (A-G). Ein Gerät der Klasse A weist eine hohe Reinigungswirkung auf, ein Gerät der Klasse G hingegen eine niedrige Reinigungswirkung.

A
Trocknungseffizienz
Trocknungseffizienz

Die Trocknungseffizienzklasse sagt aus, wie trocken das Geschirr nach dem Spülgang ist. Es gibt sieben Trocknungseffizienzklassen (A-G). Ein Gerät der Klasse A hat eine hohe Trocknungseffizienz, ein Gerät der Klasse G hingegen eine niedrige Trocknungseffizienz.

A
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt Aufschluss darüber, wie sparsam ein Gerät ist. So weisen Produkte mit Energielabel A+++ einen besonders geringen Energieverbrauch auf. Geräte mit Energieeffizienzklasse D benötigen dagegen deutlich mehr Strom.

A+
Energieverbrauch / Jahr
Energieverbrauch / Jahr

Grundlage für die Jahres-Energie-Verbrauchsmenge sind 280 Standardreinigungszyklen mit einem Spar- oder Eco-Programm.

291 kWh
Anschlusswert
Anschlusswert

Der Anschlusswert ist die Addition aller Leistungen der Elektrogeräte, die an eine Verbraucheranlage angeschlossen sind. Zur Planung einer Elektroinstallation muss die elektrische Leistung der anzuschließenden Elektrogeräte bekannt sein.

1930 W
Produkteigenschaften
Produkttyp
Einbaugerät
Produktlinie
Bomann GSPE
Technische Daten
Wasserverbrauch / Jahr
Wasserverbrauch / Jahr

Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Jahr. Der Wasserverbrauch wird oft auch in m3 angegeben. 1.000 l entsprechen 1 m3.

3360 l
Geräuschemission
Geräuschemission

Die Geräuschemission bezeichnet die Lärmentwicklung, die durch die Inbetriebnahme eines technischen Gerätes oder einer Anlage entsteht. Gerade bei häufiger Nutzung eines Gerätes kann es sinnvoll sein, beim Kauf auf die Geräuschemission des Gerätes zu achten.

55 dB
Produktanalyse
Energieverbrauch/Jahr vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 12.04.2016
Energieverbrauch/Jahr (KW/h)
Energieverbrauch/Jahr


Das Spülen von Hand nimmt viel Zeit und Nerven in Anspruch. Daher erfreuen sich Geschirrspülmaschinen großer Beliebtheit. Die Auswahl an Geräten ist groß und es spielen unterschiedliche Kaufkriterien, wie Aussehen und Produkttyp, eine Rolle. Ein sehr wichtiger Aspekt ist jedoch der Energieverbrauch. Dieser bestimmt auch die Folgekosten eines Geschirrspülers.

In dieser grafischen Darstellung sind verschiedene Modelle aus einem Preisbereich von 219 € bis 1029 € angeordnet. Diese werden hierbei nach ihrer durchschnittlichen Beliebtheit und dem Energieverbrauch pro Jahr, welcher in Kilowattstunden angegeben wird, sortiert.

Zunächst lohnt sich ein Blick auf das Produktdatenblatt von „Bomann GSPE 771.1“.

Das Modell verfügt über ein Fassungsvermögen von 12 Maßgedecken. Unter einem Maßgedeck versteht man eine Standard-Auswahl an Geschirr und Besteck. Somit kann die Kapazität eingeordnet werden. Dieses Modell gehört mit seinem Füllvolumen zum breiten Standard und ist ideal für eine mittelgroße Familie oder eine WG. Für viele sicherlich zusätzlich interessant ist die Programmanzahl des „Bomann GSPE 771.1“. Das Gerät besitzt 7 Stück.

Auf der Beliebtheitsskala befindet sich das Modell im unteren Drittel. Aber zum Wesentlichen: Es hat einen Energieverbrauch von 291 KW/h im Jahr. Das Geschirrspülgerät hat damit dem höchsten Stromverbrauch im Jahr ist in dieser Auswahl. Energiebewusste Haushalte sollten eher ein anderes Gerät in Betracht ziehen. „Bomann GSPE 771.1“ ist übrigens der Energieeffizienzklasse A+ zugeordnet.

Zu einer besseren Einordnung sollen weitere Geschirrspülmaschinen in diesem Preisbereich verglichen werden.

Der „Gorenje GV50110“ hat mit 222 KW/h den kleinsten Stromverbrauch in diesem Preisbereich. Bezüglich seiner Beliebtheit liegt das Modell im Mittelfeld. Diese Geschirrspülmaschine kostet 234,00 €. Sie ist damit sogar günstiger als die „Bomann GSPE 771.1“. Man spart mit diesem Modell also doppelt.

Das „Siemens SN45L501EU iQ500 speedMatic“ schneidet aus diesem Preisbereich als das beliebteste Geschirrspülgerät ab. Dieses ist für 347,14 € erhältlich und verbraucht 290 KW/h an Strom im Jahr. Damit befindet es sich im oberen Drittel. Es wird übrigens in der Farbe silber ausgeliefert. Natürlich spricht die hohe Popularität hierbei für ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Modell ist mit folgenden Features ausgestattet: AquaSensor, AquaStop, Beladungs-Sensor, Dosierassistent und Glasschutztechnik.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 12.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Auf dem Geschirrspüler-Markt konkurrieren verschiedene Marken mit ihren Geräten. Diese variieren in Preis und Ausstattung. In der grafischen Darstellung sind verschiedene Herstellermarken von Geschirrspülgeräten nach ihrem durchschnittlichen Preis pro Modell und ihrer Popularität angeordnet.

Zunächst soll Bomann betrachtet werden. Es handelt sich hierbei um die beliebteste Marke aus diesem Vergleichsfeld. Die Marke bietet ihre Spülmaschinen zu einem Preisdurchschnitt von 336 € an. Dies sind 880 € weniger als beim teuersten Hersteller und 34 € mehr als beim günstigsten Anbieter. Der Markenhersteller bietet demnach im Durchschnitt sehr günstige Modelle an. Es gibt nur wenige Firmen, die noch günstigere Artikel herstellen.

Eine weitere Analyse der Grafik soll nun folgen.

Bei der teuersten Marke für Spülmaschinen handelt es sich um Miele. Diese bietet ihre Geräte zu einem Schnitt von 1216 € an. Bezüglich der Beliebtheit liegt der Hersteller im unteren Drittel. Die Geschirrspüler aus diesem Hause gehören durch ihre Ausstattung und den Features vermutlich zu den High-End-Modellen. Der Nutzer muss abwägen, ob er dafür einen solchen Aufpreis zahlen möchte.

Bei der im Schnitt günstigsten Marke unter den Spülmaschinenanbietern handelt es sich um Respekta mit einem Durchschnittspreis von 302 €. Dieser ist damit um 914 € günstiger als der kostspieligste Anbieter.

Neben der Wahl des Herstellers ist auch die Frage des Produkttyps bei Geschirrspülern entscheidend. So unterscheidet man zwischen unter anderem zwischen Einbaugeräten, Standgeräten und diversen Zwischenformen.
Ein Einbaugerät steht nicht alleine, sondern wird in eine Küchenzeile verbaut. Ein Unterbaugerät ist dagegen nicht dafür gedacht, alleine zu stehen, sondern soll unter eine Küchenzeile verbaut werden. Die sogenannten Standgeräte müssen nicht zusätzlich in eine Küchenzeile integriert werden.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 431,20€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
8 Bewertungen
Gesamturteil:
3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
schlecht
Ich finde diese Geschirrspülmaschine ja nicht so toll. Ich finde zum einen, dass der Innenraum nicht genügend Platz bietet und man so diese Geschirrspülmaschine sehr oft anschalten muss und so viel Strom und Wasser verbraucht. Außerdem kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass dieses Gerät sehr leicht Kaputt geht und auch anfängt zu rosten. Deshalb kann ich jedem eher davon abraten sich dieses Gerät anzuschaffen.
am 14.12.2011

in Ordnung
Dieser Geschirrspüler ist aus dem Hause Bomann. Ich würde ihn zunächst einmal in einem Ersthaushalt empfehlen. Jahrelang wird er nicht halten, aber das verlange ich um den Preis nicht. Meine Schwester hat sich für diesen Geschirrspüler als Zwischenlösung entschieden, weil sie gerade beim Hausbauen war und sich dort dann sowieso eine andere Geschirrspülmaschine gekauft hat. Für solche Fälle ist er aber optimal.
am 12.12.2011

brillant
Der Geschirrspüler aus dem Hause Bomann spült jedes Geschirr brilliant sauber. Mit diesem preiswerten Einbaugerät wird uns eine Menge Arbeit erleichtert, weil wir zeitweise auch per Hand spülen mussten als unser altes Gerät kaputt ging. Doch jetzt wo der Bomann GSPE 771 im Einsatz ist können wir nicht mehr meckern. Er spült deutlich besser als die alte Spülmaschine, was wohl an den generellen technischen Fortschritten der Branche liegt.
am 10.12.2011

Bomann GSPE 771
Dieser Geschirrspüler besitzt den Namen Bomann GSPE 771 und steht seit geraumer Zeit in unserer Küche. Unser Budget war leider begrenzt, dennoch wollten wir nicht auf solch eine Maschine verzichten. Günstig haben wir dieses grandiose Model erkaufen können. Es gibt verschiedene Wasch-Stufen, mit denen man einstellen kann, wie intensiv die Wäsche sein soll. Bis her sind alle Flecken weggegangen, auch ohne davor es "vor zu waschen".
am 08.12.2011

gute Leistung
Der Geschirrspüler "Bomann GSPE 771" erfüllt seinen Zweck vollkommen und das auch noch zu einem sehr kleinen Preis!
Dieser Geschirrspüler verfügt über verschiedene Programme mit denen man das Geschirr wunderbar reinigen lassen kann!
Er ist sehr geräumig und hat ein sehr großes Fassungsvermögen!
Die einzelnen Programme haben eine unterschiedliche Intensivität, die man je nach vorhandener Zeit einstellen kann!
am 07.12.2011

Zu teuer
Ich finde dieses Objekt eigentlich vollkommen in Ordnung, das einzige, was ich zu kritisieren vermöge, ist nun mal der Preis. Denn ich habe schon andere Geräte gesehen, auch bei Verwandet, die genauso viel leisten können, aber bedauerlicherweise weniger kosten. Also was heißt leider, es wäre nur schön, dass ich das vorher gesehen hätte, bevor ich so viel Geld bei diesem Geschirrspüler ausgegeben hätte. Ansonsten alles okay!
am 07.12.2011

Nicht zu teuer
Hier passt auf den ersten Blick schon das Preis Leistungsverhältnis. Weiterhin hat dieses Gerät eine recht gute Größe, sodass es gut in die Küche passt. Die Bedienung ist recht einfach und schnell verstanden. Auch über den Wasserverbrauch kann man hier eigentlich nicht meckern. Das Design hat mich nicht zu 100 % überzeugt, aber es gibt wichtigere Sachen, wie zum Beispiel die gute Einteilung der Schubfächer.
am 30.11.2011

Bomann GSPE 771
Bomann GSPE 771 habe ich seit einem Monat gekauft und im Allgemeinen bin ich damit zurfieden. Es ist seh rbillig und liefert sehr gutes Spülergebnis, aber wurde nicht gut verarbeitet. Die Montage ist sehr leichrt und es lässt sich absolut einfach zu bedienen, aber leider man hört die Betriebsgeräusche. Es ist gut geeignet nur für eine separate Küche. Zu diesem Preis ist die Qualität niht so schlecht, aber viele Sachen müssen noch verbessert werden.
am 07.02.2011
Bewertungen