LG G4

Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Leder schwarz
Produkt merken
Produkt vergleichen
31 Angebote ab 220,00 € - 1.007,10 € (7 von 31)
sofort lieferbar (10)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (10)
Zahlungsarten
Visa (31)
Eurocard/Mastercard (31)
American Express (5)
Vorkasse (5)
Rechnung (31)
Lastschrift (31)
Finanzkauf (5)
PayPal (5)
Sofortüberweisung (5)
Barzahlen (5)
Andere (5)
Sortieren nach:

LG G4 Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher...
Billigster Preis inkl. Versand
220,00 * ab 0,00 € Versand 220,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG G4 Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher...
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

LG H815 G4 32 GB LTE NFC Smartphone Compact
287,00 * (287.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 287,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG H815 G4 32 GB LTE NFC Smartphone Compact
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 3 Wochen
Shop-Info

LG G4 H818P 32GB Dual Sim metallic grey Smartphone Android 5.1 L...
289,00 * (289.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 289,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG G4 H818P 32GB Dual Sim metallic grey Smartphone Android 5.1 L...
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 3 Wochen
Shop-Info

LG G4 Smartphone, unlocked, 5,5 Zoll, 32 GB, Silber (Import aus Spanien)
289,00 * ab 0,00 € Versand 289,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG G4 Smartphone, unlocked, 5,5 Zoll, 32 GB, Silber (Import aus Spanien)
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 3 Wochen
Shop-Info

LG G4 Dual-SIM 32GB black
289,00 * (289.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 289,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG G4 Dual-SIM 32GB black
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 3 Wochen
Shop-Info

LG G4 Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher...
289,00 * (289.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 289,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG G4 Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher...
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 3 Wochen
Shop-Info

LG G4 Dual SIM H818P 32GB QHD Display Unlocked Smartphone Leather Red
289,00 * (289.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 289,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
LG G4 Dual SIM H818P 32GB QHD Display Unlocked Smartphone Leather Red
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 3 Wochen
Shop-Info

Produktbeschreibung zu LG G4

Das LG G4 Smartphone ist mit einer 16 Megapixel Kamera an der Rückseite ausgestattet und liefert hochauflösende Aufnahmen. Passend dazu gibt es ein 5,5 Zoll großes Display mit leuchtenden Farben.

Smartphone als Spiegelreflexkamera
Das G4 Smartphone von LG ist das Flaggschiff für alle Fotografie-Begeisterten. Statt einer Spiegelreflexkamera lassen sich ähnliche Aufnahmen auch mit dem G4 machen. Als weltweit erstes Smartphone ist eine f/1.8-Blende eingesetzt für präzise und sehr klare Aufnahmen. Selbst bei wenig Licht überzeugen die Ergebnisse mit einer größtmöglichen Tiefenschärfe. Zusätzlich gibt es eine Frontkamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und einen Bildstabilisator gegen Verwacklungen.

Das Display ist an diese hochwertige Technologie angepasst und bietet ein besonders großes Farbspektrum. Dabei verbraucht es als Quad-HD-Display keinen zusätzlichen Strom im Vergleich zum normalen LCD. Die Farben wirken selbst in Spielen und Videos deutlich lebendiger und realistischer.

Auch im Design kann das LG G4 überzeugen. Es bietet Varianten aus Leder oder Rückseiten in verschiedenen Farben. Das Gehäuse wirkt stimmig und liegt gut in der Hand. Eine deutliche Flexibilität bietet das LG G4 mit seiner Akkuleistung. Dabei wirken die Hardware-Komponenten stromsparend zusammen, trotz hoher Bildqualität im Display. Neue Features und eine angepasste Software bieten zusätzlich mehr Akkulaufzeit. Für eine schnelle Internetverbindung kann selbst LTE genutzt werden.


Produktinformationen
zu LG G4
Allgemein
Marke
LG
Produktlinie
LG G
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen, welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Phablet, Smartlet, Smartphone, Touchscreen-Handy
Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Handys. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Smartphone.

Qualcomm Snapdragon 808
Abmessungen
Breite
7.6 cm
Höhe
14.9 cm
Tiefe
1 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden).

3000 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

375 h
Audio/Video
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung beschreibt die Aufnahmequalität, die ein Handy zu leisten im Stande ist. Handys mit einer besonders hohen Auflösung übertragen ein qualitativ hochwertigeres und verzerrungsfreies Bild an den Gesprächspartner. Aktuelle Geräte unterstützen bereits eine hochauflösende Videoauflösung.

3840 x 2160 Pixel
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: Das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

2560 x 1440 Pixel
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

5.5"
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

IPS Quantum
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

LED Blitz, Videotelefonie, aufladen über USB, optischer Bildstabilisator
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, Lichtsensor, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme
Gewicht
Gewicht
155 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, Micro-USB, USB, USB 2.0
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

DLNA, EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, HSPA, LTE, NFC, WLAN-ac, WLAN-n, Wi-Fi Direct
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, Infrarot, NFC, WLAN
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der Regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

AAC, MP3, WAV, WMA
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

DivX, H.264, MP4, WMV, XviD
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer.

16 MP
Software
Benutzeroberfläche
Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist eine einfache, zumeist grafische Menüführung, die es dem Nutzer ermöglicht, Programme und Funktionen des Handys auzuwählen und auszuführen.

Optimus
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 5.1 (Lollipop)
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Speicher
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher

Ist der Arbeitsspeicher besonders groß, kann das Handy eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor oder während sie der Nutzer benötigt. Damit wird die Arbeitsgeschwindigkeit des Handys erhöht und aufwändigere Software schneller ausgeführt.

3.072 GB
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

32 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten vom Handy unterstützt werden können. Aktuell ist das gebräuchlichste Format die microSD Speicherkarte.

microSD
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

600 min
billiger.de Gesamtnote
28 Testberichte und 27 Bewertungen
Gesamtnote1,4sehr gut
Wir haben 28 Testberichte und 27 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 28 Testberichte zu LG G4 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
ohne Note - Wer braucht schon den Snapdragon 810? - LG G4 im Test
billiger.de Fazit: Mit dem G4 hat LG ein Smartphone der Spitzenklasse auf dem Markt gebracht. Statt Snapdragon 810 hat der Hersteller einen Snapdragon 808-Prozessor eingebaut, welcher mit der Zeit kaum an Leistung verliert. Das erweist sich als ein klarer Vorteil. Die 16-Megapixel-Kamera gehört zu den besten bei Smartphones und ist eine der größten Stärken des G4. Zusammen mit dem Laser-Autofokus und den Bildstabilisator sorgt sie für scharfe, farbenfrohe und äußerst natürliche Bilder, sogar in sehr düsteren Umgebungen. Das 5,5-Zoll-Display ist leicht gebogenen und hat eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und ist viel farbenfroher und kontrastvoller im Vergleich zum Vorgänger. Der auswechselbare Akku erweist sich als sehr leistungsstark und kann hohen Erwartungen gerecht werden. Die austauschbare Rückseite ist optional mit Leder überzogen, was für eine edle Verarbeitung spricht. Lediglich der Flash-Speicher ist mit 32 Gbyte mehr als ungenügend, dafür hat LG das neue G4 mit einem Micro-SD-Karten-Slot ausgerüstet. Alles in allem ist dieses Smartphone eine wesentliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger und erfüllt höchste Ansprüche.
Kompletten Testbericht von golem.de lesen
Vorteile
  • Starke Kamera
  • Helles Display mit leichter Biegung
  • Snapdragon 808
  • Steckplatz für Micro-SD-Karten
  • Wechselbarer Akku
Nachteile
  • 32 GByte Flash-Speicher
  • 3 GByte Arbeitsspeicher
Einzeltest (27.05.2015), ohne Note

ohne Note - LG G4
billiger.de Fazit: Das G4 aus dem südkoreanischen Hause LG ist eine Weiterentwicklung der Serie. Obwohl der Hersteller dem gewohnten Standard treu bleibt, sind beim G4 einige Verbesserungen vorhanden. Die Updates sind vor allem unter der Haube passiert: Das G4 ist mit einer hervorragenden Kamera und einem scharfen Display versehen. Die 16 MP-Kamera und die verbaute f/1.8-Blende funktionieren tadellos. Die Bilder sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen von hoher Qualität. Dazu trägt auch die ausgezeichnete Software bei. Dank des 5,5 Zoll-Displays mit der neuen IPS-Quantum-Technologie sind die Farben realistisch darzustellen und die Helligkeit ist wesentlich verbessert. Das elegante Design verschafft dem Handy weitere Pluspunkte. Das Gehäuse des G4 ist aus Polycarbonat gefertigt, infolgedessen lässt sich die Rückseite problemlos wechseln. Neben der klassischen Variante bietet der Hersteller Variante mit Lederrücken in verschiedenen Farben. Als Schwachstellen erweisen sich der Prozessor, der nur mit sechs Kernen getaktet ist, und die Adreno-GPU. Insgesamt aber ist die Performance gut. Kurz gesagt: Das LG G4 erfüllt höchste Ansprüche.
Kompletten Testbericht von Android Magazin lesen
Vorteile
  • Hervorragende Kamera mit ausgezeichneter Software
  • Gestochen scharfes, sehr helles Display
  • Elegantes Design
Nachteile
  • Prozessor nur mit sechs Kernen
  • Grafikmodul mit Schwächen
Platz 1 von 1 (22.05.2015), ohne Note

ohne Note - LG G4
billiger.de Fazit: Das LG G4 liefert im Test eine mehr als ausreichende Leistung, die aber nicht im oberen Sektor liegt. Es sticht durch seine hervorragende Kameraleistung hervor, die die der Konkurrenzmodelle klar übertrifft. Das Handy überzeugt zudem durch eine einwandfreie Bedienung und eine längere Akkulaufzeit und Standby-Zeit als sein Vorgänger. Sehr beeindruckend ist auch die maximale Displayhelligkeit, die selbst bei starkem Sonnenlicht ausreicht. Die Reaktionsgeschwindigkeit und die Genauigkeit erweisen sich als tadellos. Leider wirkt das Plastikgehäuse nicht sehr hochwertig und man sollte beachten, dass es auf der Vorderseite des Smartphones keine Bedienelemente gibt und die rückseitigen Bedienelemente etwas gewöhnungsbedürftig sind.
Kompletten Testbericht von eBook-Fieber.de lesen
Vorteile
  • Hervorragende Kameraleistung
  • Beeindruckende Displayhelligkeit
  • Einwandfreie Bedienung
  • Längere Akkulaufzeit als der Vorgänger
Nachteile
  • Die Rückseite könnte hochwertiger sein
  • Rückseitige Bedienelemente etwas gewöhnungsbedürftig
Einzeltest (02.08.2015), ohne Note

ohne Note - LG G4
billiger.de Fazit: Das LG G4 hinterlässt im Test einen eher zwiespältigen Eindruck. Einerseits beeindruckt es durch eine hervorragende Bildschirmlösung. Andererseits enttäuscht es durch Probleme bei der Eingabe auf dem Touchscreen, was manche Nutzer als sehr störend empfinden. Aufgrund einer vorgelegten Statistik müssen sich über 61 Prozent der Anwender mit Touchscreen-Problemen abmühen. Das liegt allerdings nicht an der verwendeten Displayfolie, sondern an der Software. Aus diesem Grunde wäre ein Update durchaus empfehlenswert. Insgesamt überzeugt das LG G4 vor allem durch seine exzellente Kameraleistung.
Kompletten Testbericht von eBook-Fieber.de lesen
Vorteile
  • Hervorragende Bildschirmlösung
  • Exzellente Kameraleistung
Nachteile
  • Ungenauigkeit bei den Displayeingaben
Einzeltest (15.06.2015), ohne Note

ohne Note - LG G4: 5,5''-Smartphone-Flaggschiff mit hoher Auflösung
billiger.de Fazit: Beim getesteten LG G4 mit einer Rückseite aus Plastik empfindet man die gekrümmte Ausführung gegenüber dem Vorgänger eher als nachteilig. Auf der anderen Seite verfügt das Gerät über ein leicht verbessertes Quantum-Dot-Display und kann sich in Bezug auf die Kamera schon deutlich abheben. Diese erfreut durch einen neuen Laser-Autofokus, umfangreiche Einstellungen, hohe Benutzerfreundlichkeit und qualitativ hochwertige Aufnahmen. Somit bietet sich das Smartphone insbesondere für Freizeitfotografen als eine ideale Alternative an. An der hohen Leistung des Modells ist nichts auszusetzen, doch mit dem Qualcomm Snapdragon 808 kann sich das Modell nicht mit anderen Flagschiffen messen. Alles in allem handelt es sich um ein Spitzenmodell, welches zusätzlich mit einer wechselbaren 3000-mAh-Batterie und einem microSD-Kartensteckplatz punkten kann.
Kompletten Testbericht von Hartware.net lesen
Vorteile
  • exzellente Kamera mit hervorragender App
  • hochauflösendes Display mit Quantom-Dot-Technik
  • austauschbarer Akku und microSD-Kartenslot
Nachteile
  • Abstürze in "3DMark ES 3.1 / 3.0 Slingshot"
  • leicht enttäuschende Haptik der Rückseite
Einzeltest (24.07.2015), ohne Note

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 06.09.2017
Gutes Preis- Leistungsverhältnis
Variante: Leder schwarz

Bei Amazon.de wurde das Smartphone "G4" von LG bislang bereits 869 mal mit durchschnittlich 3.7 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die positiven Aspekte, welche sich aus der Analyse der Käufermeinungen ergeben, werden im Folgenden zusammengefasst.

Die meisten Kunden waren sich bei ihren Rezensionen einig, dass die Verarbeitungsqualität der verwendeten Materialien sehr gut sei. Auch die Optik wurde dank dem stylishen ledernen Gehäuse mehrfach gelobt. Ein weiterer positiver Aspekt, der sehr oft genannt wurde, ist die integrierte Kamera: Dank der 16 Megapixel Auflösung entstehen selbst bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gute Fotos und Videos. Vorteilhaft sei zudem die Tatsache, dass der integrierte Akku austauschbar ist, was laut Kundenaussagen heutzutage nur noch selten der Fall sei. Der Gerätespeicher in Höhe von 32 Gigabyte kann dank Speicherkartenslot mithilfe einer microSD beliebig erweitert werden.
Die Laufzeit des 3.000 mAh Akkus wurde von vielen Anwendern kritisiert. Auch die Tatsache, dass bei diesem Gerät ein so genannter "Bootloop" des öfteren auftritt, durch welchen das Smartphone nicht mehr benutzt werden kann, wurde mehrfach bemängelt.

Zusammenfassung:

Positiv:
-Gute Verarbeitungsqualität
-Stylishe Leder-Optik
-Sehr gute 16 Megapixel Kamera
-Austauschbarer Akku
-Gerätespeicher erweiterbar

Negativ:
-Kurze Laufzeit des Akkus
-"Bootlop" bei einigen Geräten

Alles in allem scheint das G4 ein gutes Smartphone im mittleren Preissegment zu sein, welches vor allem durch die Kamera überzeugen kann. Deshalb schließe ich mich den Amazon-Bewertungen an und vergebe 4 von 5 möglichen Sternen.


am 29.08.2017
Sehr gute Kamera. Akku schnell leer.
Variante: Leder schwarz

Das Handy LG G4 Leder schwarz hat auf amazon.de eine Wertung von 3,7/5 Sternen erzielt und wurde insgesamt 866 Mal bewertet.

Vorteile: Vorab wird von den Benutzern dort erwähnt, dass das Gerät insgesamt gut verarbeite wurde und durch das Leder modern aussieht. Aber auch die verbauten Komponenten konnten überzeugen. Zum Beispiel die Kamera, weil diese durch ihre 16 MP sehr schöne Bilder machen kann. Auch das Display konnte überzeugen, da es Medien sehr klar und farbenfroh darstellt. Darüber hinaus wird die Bedienung dank des aufgeräumten Betriebssystems als sehr einfach beschrieben. Ein weiterer Vorteil soll der interne Speicher sein, weil dieser ausreichend genug ist. Die verbaute Hardware soll auch mehr als ausreichend sein. Obendrein wird es als positiv bewertet, dass man den Akku selbst austauschen kann.

Nachteile: Als nachteilig wird es allerdings bewertet, dass der Akku sich sehr schnell entlädt. Auch ist es schade, dass das Gerät in keinster Weise staub- und wasserdicht ist. Ein weiterer Nachteil soll sein, dass das Display sehr anfällig für Bruch ist. Außerdem wird es als gewöhnungsbedürftig eingestuft, dass der Ein-Ausschalter auf der Rückseite ist.

Fazit: Dieses Handy kann mehrheitlich mit seiner guten Kamera überzeugen. Allerdings ist auch die Optik sehr schön, ebenso wie die Verarbeitung. Auch der austauschbare Akku wurde positiv bewertet. Bestimmt auch, weil sich der Akku sehr schnell entlädt und gewechselt werden muss. Insgesamt würde ich diesem Modell vier Sterne geben.


am 20.08.2017
hochauflösende Kamera, 4K-Videos möglich
Variante: Leder schwarz
In dieser Produktmeinung beziehe ich mich auf die 860 Kundenrezensionen, die für dieses Produkt auf "Amazon.de" zur Verfügung stehen.
Ich werde klären, welche positiven und negativen Aussagen von den Rezensenten getroffen wurden und diese dann übersichtlich zusammenfassen.
Das "LG G4" kann eine Durchschnittsbewertung von 3.7 von 5 Sterne vorweisen.


positive Aussagen:
Lobende Worte gibt es für die Kamera, über welche dieses Smartphone verfügt.
Diese besitzt eine 16 MP Auflösung und kann dadurch für schöne Bilder sorgen, selbst bei einer geringen Umgebungshelligkeit.
Es lassen sich ebenfalls Videos in 4K aufnehmen.
Angetan zeigen sich die Rezensenten aber nicht nur von der Kamera, sondern auch von dem internen Speicher.
Dieser fasst 32GB und ist dadurch ausreichend groß, wodurch sich viele Apps und weitere Dateien speichern lassen.
Gut kam noch an, dass sich der Akku bei Bedarf austauschen lässt. Das hebe ich deshalb hervor, weil das nicht mehr bei allen Smartphones möglich ist.


negative Aussagen:
Kritik liegt für die Lebensdauer des Smartphones vor.
Rezensenten beschwerten sich darüber, dass ihr Gerät im sogenannten "Bootloop" feststeckt, wodurch sich dieses nicht mehr benutzen lässt.
Ebenfalls liegen Rezensionen vor, in welchen der Akku kritisiert wird.
Die Nutzer berichten, dass dieser nur eine kurze Akkulaufzeit aufweisen kann.
Auch gibt es Geräte, bei welchen der Akku gar nicht mehr geladen werden kann.


Fazit:
Wer auf der Suche nach einem Smartphone ist, welches besonders mit einer guten Kamera überzeugen kann, der sollte hier richtig sein.
Die Rezensenten lobten, dass das "LG G4" schöne und scharfe Bilder schießen kann, was selbst noch bei einer geringen Umgebungsbeleuchtung zutrifft.
Ebenfalls ist es hier möglich, Videos in 4K aufzunehmen.
Pluspunkte gibt es noch dafür, dass das Gerät über einen großen Speicher verfügt, sodass man jederzeit Platz zur Verfügung hat.
Gut kam auch noch an, dass sich der Akku austauschen lässt.
Dies dürfte für ein paar Rezensenten auch nötig geworden sein, da für das Gerät Rezensionen vorliegen, in welchen ein kaputter Akku kritisiert wird.
Laut den Aussagen der Nutzer kann der Akku, der standardmäßig eingebaut ist, nur eine schwache Akkulaufzeit aufweisen.
Punktabzug gibt es noch dafür, dass das Gerät einiger Rezensenten im "Bootloop" feststeckt, wodurch dieses nicht mehr nutzbar ist.
Insgesamt gebe ich dem Produkt 4 Sterne.

am 15.08.2017
Für Fotografen
Variante: Leder schwarz
Das "LG G4" wird derzeit für 942 Euro auf Amazon angeboten. Insgesamt findet man schon ganze 860 Bewertungen zu diesem Gerät. Im Durchschnitt zeigt jedoch nur eine Bewertung von 3,7 von 5 möglichen Sternen. Hier gibt es einen großen Teil negativer Bewertungen. Die positiven und auch negativen Bewertungen habe ich mir mal angeschaut und für euch eine kleine Zusammenfassung vorbereitet:

Besonders hervorzuheben ist hier die verbaute Kamera. Diese liefert mit 16 Megapixel wirklich sehr gute Bilder. Auch, schreiben die Rezensenten, dass man sogar in 4k Filmen kann. Der verbaute Speicher beträgt 32 Gigabyte, der sich aber noch erweitern lässt. Der Akku lässt sich austauschen und auch das Display ist schön groß und macht einen guten Eindruck. Leistungsfähig ist nicht nur die Kamera sondern auch der Rest des Gerätes. Apps und Webseiten werden wirklich sehr schnell geladen bzw. aufgebaut. Der edle Look mit dem Leder rundet das Gesamtbild hier noch ab.

Man liest hier leider von vielen Bootloops. Das Gerät lässt sich so nicht mehr einschalten und ist somit unbrauchbar. Ein weiteres Problem hier ist der hohe Akkuverbrauch. Ein Käufer gibt an, dass dieser 7 Stunden hält. Im Laufe der Zeit soll dies bei ihm sogar noch weniger geworden sein. Das Gerät ist wohl leicht gebogen, sodass man es nicht auf den Tisch legen kann, um zu schreiben.

Fazit: Die Fotos und die Videoaufnahmen sind beim "LG G4" wirklich erstklassig. Leider erweist es sich nicht als sonderlich alltagstauglich, wenn der Akku nur einen Tag reicht. Besonders ärgerlich sind die doch zahlreich auftretenden Bootloops. Hier herrscht dringend Handlungsbedarf.

am 09.08.2017
Sehr gutes Smartphone!
Variante: Leder schwarz
Auf Amazon findet man zu diesem Produkt 851 Kundenrezensionen welche durchschnittlich mit 3,8 von 5 möglichen Sternen bewertet wurden.
Auf 454 Rezensionen die 5 Sterne erhielten, folgen ganze 157 Rezensionen die nur einen Stern erhielten.

Vorteile:

Das Design des LG G4 wird von den meisten Kunden auf Amazon als schlicht aber dennoch modern beschrieben.
Die Verarbeitung des Smartphones wird als sehr gut beschrieben. Besonders die Leder-Rückseite des Smartphones soll enorm gut verarbeitet worden sein und einen hochwertigen Eindruck hinterlassen. So berichten es einige Kunden auf Amazon in ihren Rezensionen.
Die Bedienung des Smartphones soll sich laut übereinstimmenden Kundenrezensionen, sehr einfach und angenehm gestalten. Einen großen Anteil daran, soll das Betriebssystem haben. Das Betriebssystem soll sehr schnell und zuverlässig arbeiten, was die Bedienung des Smartphones um vieles angenehmer macht. So berichtet es ein Kunde in seiner Rezension auf Amazon.
Besonders gelobt wird das 5,5 Zoll große Display in den vorhandenen Amazon Rezensionen. Das Display soll nicht nur durch seine Größe überzeugen können sondern auch in puncto Qualität. Die Auflösung des Displays soll sehr scharf sein und zudem soll das Display enorm klare und schöne Farben wiedergeben.
Die 16MP starke Kamera soll überraschend gute Bilder schießen und sehr alltagstauglich sein.
Die Akkulaufzeit soll sich bei normaler Nutzung auf ca. 2 Tage belaufen.

Nachteile:

Einige Kunden bemängeln, dass die Power-Taste an der Rückseite sehr gewöhnungsbedürftig sei.
Zudem wird bemängelt, dass das Display nicht unbedingt das stabilste sei. Vereinzelt berichten Kunden, dass ihr Display schon nach dem ersten Sturz brach.
Unteranderem finden einige Kunden schade, dass das Smartphone weder wasserdicht noch staubdicht sei.

Fazit:

Das LG G4 scheint ein sehr modernes und zuverlässiges Smartphone zu sein welches mit einem sehr guten Betriebssystem, einer sehr guten Kamera und tollen Funktionen ausgestattet ist.
Wer ein modernes und zuverlässiges Smartphone für den Alltag sucht, der ist mit dem LG G4 bestens bedient.

am 27.03.2017
Klasse Handy mit Power und immernoch TOP
Variante: grau
Habe mich vor einiger Zeit auf die Suche gemacht nach nem neuen Telefon. Für mich kamen Samsung, SOny und später LG in Frage (auch nach lesen von Testberichten und Freunden). Nach einiger Zeit schloss ich immer mehr aus. Fand es z.B. bei den älteren Samsung Modellen A5, S6 unschönden Akku nicht wechseln zu können bei Bedarf, denn damit muss im Ernstfall ein neues Handy her. Das Sony Z3 oder Z5 kam dann in die engere Auswahl und ebenso noch das S7. Beim S7 fand ich jedoch (noch) keins in der Preiskategorie, die ich mir überlegt hatte. Also Sony oder Lg.
Mir kam es vor allem auf eine sehr gute Kamera an, die auch im Dunkeln, z.B. abends auf der Bühne, sehr gute Fotos macht, sowie der erwähnte Akkuwechsel und ein extra Speicherslot. Die entscheidende Nuance war zwar klein, aber dennoch nicht ohne Beachtung, nämlich der beim LG G4 vorhandene Bildstabilisator, wodurch Videos einfach schöner zu schauen werden. Ansonsten wäre auch das Sony Z3 mein Kauftipp Nummer 1. Jedenfalls wenn man für 300 (oder sogar 150€ gebraucht) ein Klasse Handy will.
Der Nachfolger G5 kam für mich nicht in Frage, da meiner Recherche nach die Kamera nicht unbedingt besser ist (die LG G4 Kamera ist besser als die Top S6 Kamera) und der Preis noch dazu höher ist.
Nachteile soll das Lg G4 wohl bei der Soundlautstärke haben, was ich jedoch persönlich nicht wirklich empfinde.

Also wer ein Handy sucht, dass günstig ist (weil nicht das neueste Modell) und eine Top Kamera hat, sowie bis zu 2 TB erweiterbaren Speicher (wenn den mal gäbe...) und auch noch einen austauschbaren Akku hat, der ist bei dem Handy gut beraten! Und die anfängliche Scheu vor den Rückwärtigen Tasten vergeht wie im Nu! (Glaubt mir... deswegen hatte ich selbst gezögert)

am 17.03.2017
Hohe Leistung und tolles Design
Variante: Leder braun
Nachdem ich einfach kein Samsung mehr wollte und Apple mir einfach zu teuer war, war ich auf der Suche nach Testberichten anderer Hersteller.
Dabei bin ich auf LG gestoßen und fand das LG G4 optisch echt ansprechend.

Ich bestellte es also über Amazon und war gespannt!

Ich habe es bewusst mit dem braunen Ledercase bestellt weil ich einfach mal was anderes wollte. Und ich muss sagen, es fühlt sich trotz einer mit Leder überzogenen Plastikschale echt edel an. Dazu kommt noch, dass wenn man mal keine Lust auf das Ledercase hat ist das kein Problem, da ein weiteres Case direkt mit im Lieferumfang ist aus Kunststoff. Toll gelöst LG!

So nun zum eigentlichen Gerät. Das Display ist klasse! Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung ist es super abzulesen. Das Telefon an sich wirkt nicht zu klobig trotz der Größe des 5,5" Displays. Ein weiterer Pluspunkt. Es liegt super in der Hand durch die abgerundete Rückseite des Geräts.

Das G4 läuft mit dem Androidbetriebssystem. Aber wer glaubt er kennt das System täuscht sich. Es ist sehr verspielt gestaltet und mit sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten. Das ist das erste Mal, dass ich sage ein Hersteller hat Android optisch neu erfunden. Es könnte jedoch etwas aufgeräumter sein.

Eine weitere tolle funktion ist die Sleep und Wake up Geste. Einfach das Handy sperren oder entsperren durch einen Doppeltip auf das Display. Diese Funktion würde ich auf jeden Fall vermissen.

Die Kamera schießt mit Ihren 16 MP echt erstaunlich gute Fotos. Nur beim Zoom verliert das Bild stark an Schärfe. Das ist leider ein kleiner Minuspunkt.

Mein Fazit für dieses Gerät: MEINER MEINUNG NACH KANN ES IMMER NOCH MIT AKTUELLEN FLAGSCHIFFEN ANDERER HERSTELLER MITHALTEN. DAS PREIS/ LEISTUNGSVERHÄLTNIS IST MEHR ALS ANGEMESSEN.

am 12.03.2017
Ein wahres Flagschiff
Variante: Dual SIM Leder braun
Das LG G4 ist ein immer noch, schnelles und stabiles Smartphone.

Die Verpackung sowie die Aufmachung des Smartphones ist wirklich schön.

So kommen wir zum Hauptthema, die Schnelligkeit, ich vergleiche das G4 mit meinem etwas älterem Nexus 4.

Das LG4 ist mit einem stärkeren Prozessor sowie mehr RAM ausgestattet incl. dem größeren Speicher.

Das LG4 ist nach dem Frischen Installieren von Android sehr schnell, nach ca 5-10 "Mainstream" Apps merkt man schon, das es eben nicht mehr so Smooth ist, bspw. WhatsApp braucht eben 1 Sec. ca. Länger zum Laden oder der Browser ist eben etwas Langsamer.

Das Nexus 4 ist schon beim Frisch installierten Android (6.0) viel Langsamer als das G4 hier muss man nicht viel sagen.

Die Kamera des G4s ist für mich eine Neuheit satte 16MP , im gegensatz zu 8MP des Nexus 4, das G4 hat einen Automatik Modus, der wirklich sehr Professionel wirkt.
Die Farbenechtheit sowie die Farbkorrektur des Sensors ist selbst dem Samsung S6 leicht überlegen, hier muss man keinen Vergleich zum Nexus 4 machen, was eine miserable Kamera besitzt.

Das Wireless Charging ist für mich wie bei der Kamera etwas, was ich vorher nicht hatte, beim G4 muss man allerdings dazu ein Spezielles Flipcover Kaufen, allerdings nutze ich dieses Feature nicht, da es sehr Lange dauert, bis das Handy komplett voll ist.

Da ich in meinem Beruf mein Handy sehr oft nutzen muss, ist meine "Screen-on-Time" Zeit ca 5 Stunden, ich betreibe mein Handy immer mit aktiviertem Energiesparmodus, im Hintergrund laufen auch ca 2-3 aktive Apps wie Facebook, Twitter.
Die Akkulaufzeit liegt daher bei ca 8 bis 10 Stunden.

Das Nexus habe ich mit den gleichen Apps betrieben, nur ohne Energiesparmodus (da dies das Design änderte) und es hielt ca 6 Stunden. Also auch hier wieder ein Plus Punkt.

Die Haptik des Smartphones ist sehr Gut, leider ist der Rahmen sowie das Display nicht sehr hoch verarbeitet, das Smartphone ist mir 2x Runtergfallen beide male war ein Riss im Display, dennoch ist es im ganzen ein super gutes Smartphone.

am 22.02.2017
LG G4 Top oder Flop?
Variante: weiß
Ich habe wirklich viele Geräte gehabt in den letzten 2 Jahren, da ich die auch ziemlich schnell kaputt gemacht habe oder sie verschenkt habe, da ich mir ein neues angelegt habe.

Das LG G4 habe ich auch genutzt in dieser Zeit und ich war auch vollkommen zufrieden und hat mich knapp 4 Monate begleitet. Ich hatte mich damals für das LG G4 entschieden, da ich nur Smartphones mit einem großen Display nutze, da dies für mich viel komfortabler ist. Die Größe beim LG G4 liegt bei 5,5 Zoll QHD. Mit der Auflösung war ich ziemlich zufrieden und das ist mir am Smartphone wirklich wichtig. Denn ich nutze nur das Smartphone um Bilder zu schießen und die müssen dann auch natürlich eine hohe Qualität vorweisen können. Und dies klappt beim LG G4 wunderbar, die Kamera hat 16 Megapixel und Laser-Autofokus.

Was mich sehr gefreut hat ist der austauschbare Akku, denn heutzutage kann man bei den neuen Smartphones das Akku nicht mehr austauschen und dies ist ein großes hinderniss, da man es dann jedes mal zur Reparatur abgeben muss und dies nur Zeitaufwendig ist.

Die Akkuaufladung und Nutzung war bei mir eigentlich recht gut. Bei mir war das Akku immer nach 30 bis 45 Minuten vollgeladen und ich habe das Handy immer ab 06:30 genutzt und es hat bis zum späten Abend gehalten ohne dass ich es nochmal aufladen muss.

Im großen und ganzen war ich mit dem Gerät zufrieden, jedoch bin ich normalerweise nicht ein gewöhnlicher Android Fan, sondern eher Apple supporter, jedoch hat mir das Smartphone selber sehr gut gefallen.

am 04.12.2016
Ein gutes Schnäppchen
Variante: Leder schwarz
Das LG G4, hat für diesen Preis auf jeden Fall eine Menge zu bieten, daher habe ich mir das Smartphone auf Amazon bestellt, die Lieferung verlief dabei recht zügig. Innerhalb von 3 Tagen war das LG G4 auch schon da. Bei meinem Test, konnte ich es kaum erwarten dieses Produkt auszupacken.
Der erste Eindruck war sehr positiv. Die Leder Rückseite macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Desweiteren verleit das Leder einen überaus guten Grip, wodurch das Smartphone einem nicht so schnell aus der Hand rutscht.
Die Vorderseite hat ein 5,5 Zoll großes IPS Display und die Ränder sind sehr schmal gehalten.
Durch die hohe Pixel dichte von 2560x1440 Pixel, ist das Display nicht nur groß, sondern auch sehr scharf.
Hinzukommt, dass das LG G4 mit einem Gewicht von 155 Gramm nicht zu schwer als auch zu leicht ist. Es hat meines Empfindens nach das Optimale Gewicht.
Kommen wir nun zur Kamera, welche mit 16 Megapixel für erstaunlich gute Bilder sorgt.
Auf jeden Fall kann die Kamera mit denen der Spitzen Smartphones wie z. B. Iphone 6s gut mithalten.
Letztendlich muss ich jedoch etwas kritisieren und zwar hing das LG G4 bei meinem Test manchmal bei Spielen oder beim Internet surfen, jedoch war dies nicht großartig störend.

Fazit:
Aufgrund meiner überwiegend Positiven Bewertung, vergebe ich diesem Smartphone 4 von 5 Sternen.

Bewertungen ausblenden
Nach oben