Panasonic Lumix DMC-G70

(30)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Panasonic Lumix DMC-G70 Body schwarz
31 Angebote ab 479,00 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

5 Varianten zu Panasonic Lumix DMC-G70

Weitere Varianten anzeigen

31 Angebote im Preisvergleich

ab 479,00 € - 719,00 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (31)
Eurocard/Mastercard (31)
American Express (19)
Nachnahme (5)
Vorkasse (19)
Rechnung (28)
Lastschrift (25)
Finanzkauf (13)
PayPal (23)
Giropay (9)
Sofortüberweisung (8)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (13)
Andere (18)
paydirekt (5)
Billigster Preis inkl. Versand
Body schwarz
18 Shopbewertungen
Shop-Info
479,00 * ab 0,00 € Versand 479,00 € Gesamt
Billigster Preis inkl. Versand
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
Shop-Info
479,00 * ab 0,00 € Versand 479,00 € Gesamt
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
5 Shopbewertungen
Shop-Info
499,00 * (499,00 €) ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
1 Shopbewertung
Shop-Info
499,00 * ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt
DMC-G70K schwarz + 14-42 mm OIS II
248 Shopbewertungen
Shop-Info
499,00 * ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
18 Shopbewertungen
Shop-Info
499,00 * ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt
Body schwarz
2.673 Shopbewertungen 1075161
Shop-Info
499,00 * ab 5,90 € Versand 504,90 € Gesamt
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
248 Shopbewertungen
Shop-Info
518,00 * ab 0,00 € Versand 518,00 € Gesamt
4 weitere Angebote anzeigen
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
Shop-Info
519,00 * ab 0,00 € Versand 519,00 € Gesamt
DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS
2.673 Shopbewertungen 1075161
Shop-Info
529,00 * ab 5,90 € Versand 534,90 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen

Produktbeschreibung zu Panasonic Lumix DMC-G70

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

26 Testberichte und 4 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 26 Testberichte und 4 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 26 Testberichte zu Panasonic Lumix DMC-G70 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 86%.

Sortieren nach:
Testnote 2,15 - gut - Panasonic Lumix DMC-G70
billiger.de Fazit: Die Panasonic punktet mit ihrer hohen Geschwindigkeit und dem hohen Grad an Freiheit, den das Modell im kreativen Bereich gewährt. Außerdem ist die Bedienung erfreulich einfach. Ein weiteres Highlight ist die großartige Videoaufnahme in 4K. Über die Fotoqualität kann man sich ebenfalls kaum beschweren, sofern der ISO-Wert nicht zu hoch eingestellt wird.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Großer heller Sucher
  • Hohes Serienbildtempo
  • Hohe Bildqualität bei Fotos
  • Sehr hohe Bildqualität bei Videos
  • WLAN
Nachteile
  • Langsame Schärfenachführung bei Serien
Einzeltest (01.07.2015), Testnote 2,15 - gut

Testnote 2,15 - gut - Kameravergleichstest
billiger.de Fazit: Die Fähigkeit, Videos in 4K aufzunehmen, macht die Systemkamera von Haus aus natürlich äußerst interessant, zumal die Qualität der Aufnahmen bestechend ist. Außerdem ist das Modell außerordentlich schnell, wobei dies leider nicht für den Autofokus gilt. Einzig beim Rauschverhalten muss sich das Gerät der Konkurrenz beugen.
Platz 3 von 6 (01.08.2015), Testnote 2,15 - gut

Testnote Gut - Note 2,15 - Kamera Spezial: Panasonic Systemkameras
billiger.de Fazit: Bei der Panasonic Lumix G70 handelt es sich um eine leistungsstarke und sehr benutzerfreundliche Systemkamera, die nur wenig zu wünschen übrig lässt. Im Vergleich zu den GM-Modellen zeichnet sie sich durch ein größeres und handlicheres, aber auch deutlich schwereres Gehäuse aus. Dank der gut handhabbaren Wahlräder garantiert die Lumix G70 allerdings eine flotte Bedienung. Neben dem hohen Tempo bei Serienbildern überzeugt die Kamera auch durch gute Fotoqualität im 4K-Modus und einen sehr leistungsfähigen Sucher. Als einziger Nachteil erweist sich die träge Schärfenachführung. Unterm Strich ist die Panasonic Lumix G70 eine gute Entscheidung für alle Fotografen, die hervorragende Schnappschüsse im 4K-Fotomodus genießen möchten.
Vorteile
  • großer und heller Sucher
  • 4K-Videoauflösung
  • sehr einfache Bedienung
  • hohes Serienbildtempo
  • hervorragende Schnappschüsse im 4K-Fotomodus
Nachteile
  • langsame Schärfenachführung
  • etwas schwer
Platz 4 von 7 (18.02.2017), Testnote Gut - Note 2,15

Testnote 89,4% - gut - Panasonic Lumix DMC-G70
billiger.de Fazit: Die Panasonic Lumix DMC-G70 sitzt in einem griffigen und leichten Gehäuse. Sie ist in der Lage scharfe und rauscharme Bilder aufzunehmen, wobei auch der innovative 4K-Videomodus erwähnt werden muss. Die Ausstattung mit einem scharfen Sucher und Schwenk-Display kann sich ebenso sehen lassen, NFC fehlt hier jedoch.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Vorteile
  • Griffiges und leichtes Gehäuse
  • Fotos scharf und rauscharm
  • Innovativer 4K-Videomodus
  • Scharfer Sucher und Schwenk-Display
  • Rasanter Autofokus
Nachteile
  • NFC fehlt
Einzeltest (01.06.2015), Testnote 89,4% - gut

Testnote Gut - 1,8 - Panasonic Lumix DMC-G70: Starke Systemkamera mit UHD-Video
billiger.de Fazit: Bei der Panasonic Lumix DMC-G70 handelt es sich um eine starke Systemkamera, die sowohl für Profis, als auch für Einsteiger gut geeignet ist. Sie glänzt durch ihr stilvolles Design und verfügt über ein gutes, schwenkbares 3-Zoll-Display. Die Bildqualität des 15,8-Megapixel-Sensors ist exzellent und bei guten Lichtbedingungen werden die Bilder detailliert und scharf und verfügen über eine satte Kantenschärfe. Die Bilder sind recht rauscharm, erst ab ISO 3.200 wird es erkennbar. Weitere Pluspunkte sind der schnelle Autofokus und die Serienbildfunktion, die mit ihren 11 Bildern pro Sekunde für den Preis hervorragend ausgefallen ist. Der hält bis zu 580 Aufnahmen durch, was für eine Systemkamera ein mehr als ausreichender Wert ist. Als echtes Highlight erweist sich der UHD-Modus, mit dem sich 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen lassen. Dafür benötigt man aber auch eine entsprechend schnelle und große SD-Karte.
Kompletten Testbericht von CHIP Test & Kauf lesen
Vorteile
  • Scharfe Aufnahmen
  • Toller UHD-Video-Modus
  • Schnell
Nachteile
  • Großer Speicherbedarf bei UHD-Videos
  • Relativ schwer
Einzeltest (13.11.2015), Testnote Gut - 1,8

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Kandoo85
am 17.08.2017
4K Aufnahmen für unter 1000 Euro
Variante: DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS

Die Panasonic Lumix DMC-G70KA erhält derzeit auf Amazon.de 4,6 von 5 Sternen nach 67 Kundenrezensionen. Momentan ist die Kamera auf Amazon.de für knapp 570 Euro erhältlich. Mit dieser Produktmeinung werde ich ihnen die Vor und Nachteile des Produktes aufzeigen um ihnen so ggf. die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Mit knapp 570 Euro ist diese Kamera im Mittelpreissegment anzusiedeln, dies sehen auch die Käufer der Panasonic Lumix so und erwähnen die häufiger in ihren Rezensionen. Grade weil diese Kamera eine 4K Funktion bei Videoaufnahmen anbietet, wird dieser Preis dann am Ende des Tages als preiswert betrachtet. 4K Kamera unter 1000 Euro seinen wohl nur schwer auf dem Markt zu finden, dies ist zumindest der Tenor in den Kundenrezensionen.

Sehr erfreut scheinen die Käufer von der W-LAN Funktion im Zusammenspiel mit der APP zu sein. Diese soll grade das Zusammenspiel mit dem PC eine deutliche Hilfe sein. Äußerst positiv fällt auch das Gewicht dem Kunden auf, so erwähnt 1 Käufer hierbei, das die Lumix äußerst leicht ist, und sich auch noch nach mehrere Stunden ohne Probleme transportieren lässt..

Generell werden auch die Einstellungsmöglichkeiten hervorgehoben, so findet man auch nach vielen Stunden immer noch möglichen sein Bild zu verbessern, oder weitere Einstellungen vorzunehmen. Es scheint also sehr komplex zu sein und keinerlei Wünsche offen zu lassen.. Das dazugehörige Display wird als Klar und deutlich wahrgenommen. Die Touchsteuerung reagiert wohl umgehend und es gab keinerlei negative Berichte über das Display. Es wird jeglich empfohlen das Display mit einer Schutzfolie zu ummanteln, um Fettflecken zu vermeiden. Die Qualität der Fotos scheint durchweg in Ordnung zu sein, hier gibt es keinerlei Beanstandungen

Einer der Negativpunkte war der enorme Stromverbrauch der Kamera. Grade Fotografen die ihre Kamera häufiger und über Stunden am Tag benutzen, sollten hier direkt mehrere Akkus voll aufgeladen mitbringen. Auch die Zoomfunktion wird bemängelt, da man diese direkt am Objektiv einstellen muss und sich so, gleichzeitig, Fotos nur unangenehm schießen lassen.

Vor und Nachteile: 

+Einstellungsmöglichkeiten
+W-LAN Funktion
+Videoqualität (4K)
+Gewicht
+Display

-Stromverbrauch
-Zoomfunktion


Fazit:
Grade Hobbyfotografen wird diese Kamera ans Herz gelegt. Preis/Leistung werden bei den Käufern hier hervorgehoben und grade die 4K Funktion bei Videos, sorgen dafür das die Panasonic Lumix als preiswertes Gerät betrachtet wird. Sollte ihnen 4K Aufnahmen also wichtig sein, ist ein genauer Blick auf die Kamera sicherlich empfehlenswert.


Tenerauqs
am 05.12.2016
Fantastische Qualität, aber nicht perfekt
Variante: DMC-G70KA schwarz + 14-42 mm OIS

Eines meiner Hobbys ist in der Natur zur Kamera zu greifen und Naturaufnahmen zu machen. Aber auch für Reisen. Dafür musste entsprechend eine neue Kamera her - und wegen der überzeugenden Amazon-Bewertungen bin ich dann irgendwann beid er Panasonic Lumix DMC-G70KA gelandet. Ich hatte noch Glück, da sie gerade im vergünstigten Angebot war.

Überraschend finde ich, dass die Verpackung doch eher schlicht gehalten ist. Beiliegend sind neben der Kamera selbst noch das Akku, ein weiteres Objektiv, das Trageband samt eigener Tragetasche und eine Gebrauchsanleitung, die mit mehreren Sprachen jede Funktion leider sehr theoretisch beschreibt.

Man muss die Kamera zunächst aufladen, bevor man sie das erste Mal ausprobieren kann. Für die volle Ladung kann man etwa bis zu zwei Stunden einplanen. Gleichzeitig wird der Ladebalken bildhaft auf dem Display aufgezeigt.

Ist es dann endlich so weit und man kann loslegen, braucht es nicht viel, um erste hochauflösende und detailreiche Schüsse zu machen. Dies kann man um ein ganzes Stückchen noch mal verbessern, wenn man auf die kameraeigenen Verbesserungen zurückgreift. Leider sind diese nicht ganz so intuitiv und sollten wohl in der Anleitung studiert werden. Die Menüs sind extrem verschachtelt.

Ein anderer Nachteil, der leider auf Dauer ins Gewicht geht, ist das Unvermögen der Kamera mehrere Bilder gleichzeitig zu löschen. So muss man selbst eines nach dem anderen auswählen, welche der Bilder man ausradieren möchte - da ist es doch gleich schneller, extern auf den Speicher zuzugreifen. Schade.

Natürlich ist die Panasonic Lumix DMC-G70KA mit mindestens 600€ alles andere als günstig, aber die technischen und optischen Stärken relativieren das Ganze sofort wieder - trotz der zum Teil echt nervigen Schwächen in der Handhabung. In dem Sinne vergebe ich vier der fünf Sterne.


Insider
am 08.06.2016
Perfekt für Anfänger
Variante: DMC-G70K schwarz + 14-42 mm OIS II

Beim Auspacken viel mir positiv auf, dass es nicht mehr 500 Folien gibt auch keine 100 Seiten Anleitung sondern nur das Nötigste! Das finde ich sehr gut, auch wegen der Umwelt. Es entsteht einfach weniger Müll und wer möchte kann sich immer noch die komplette Anleitung als PDF downloaden.

Der Sucher ist klasse, das Display ist mittelmäßig im Sommer kann man leider kaum etwas erkennen. Der Zoom ist unglaublich gut, man kann damit ein wirklich sehr großes Spektrum abdecken! Der Automatikmodus und der Bildstabilisator sind ebenfalls Premium! Hier kann man echt nichts falsch machen!

Ich würde die Kamera gerade für ein Einsteiger empfehlen, da sie für ihren Preis ziemlich gute Bilder macht und sehr leicht zu bedienen ist. Dem fortgeschrittenen Anwender fehlen leider Funktionen wie das Abspeichern im RAW Format. Aber der normale Nutzer wird daran bestimmt sowieso keine Interesse haben und auch nicht großartig nach bearbeiten wollen.

Ein ganz klarer Vorteil ist auf jeden Fall, dass das Objektiv für so ziemlich alles geeignet ist und man nicht ständig das Objektiv tauschen muss, sodass es wirklich Spaß macht mit der Kamera zu arbeiten, wenn so etwas nicht gewohnt ist!

Was nicht so gut ist, sind die Lichtverhältnisse, wenn diese nicht optimal sind, ist das Bild nicht so schön. Ich dachte da hätte sich schon etwas mehr getan. Den Blitz muss man per Hand aufladen und das scharf stellen dauert für meine Geschmack einen Tick zu lange.

Fazit: Für Einsteiger für den Preis eine super Kamera die im Automatikmodus einfach sehr gute Fotos macht ohne, dass man viele Kenntnisse haben muss. Der Zoom ist sehr sehr gut und bietet sehr viele Möglichkeiten. Normalerweise braucht man viele Objektive für gute Aufnahmen hier funktioniert das meiste mit nur einem Objektiv! Wegen der Schwächen für den Fortgeschrittenen Hobbyfotografen nicht unbedingt zum empfehlen, was den Preis angeht, aber auf jeden Fall!


BitC0re
am 05.05.2016
Endlich in 4K aufnehmen
Variante: Body schwarz

Ich habe mir diese Kamera vor einiger Zeit gekauft, da ich schon seit geraumer Zeit in 4K aufnehmen wollte, jedoch die Kameras bis dahin einfach zu teuer waren. Mit der Lumix DMC-G70 hat Panasonic ein eine 4K-Kamera für einen erschwinglichen Preis auf den Markt geworfen.

Die Kamera kommt in einer schlichten Verpackung. In dieser befand sich bei mir die Kamera, ein USB-Kabel und ein Akku. Ich habe mich bewusst gegen das Kitobjektiv mit einer Brennweite von 14-42 mm entschieden, da ich die gesparten 100€ lieber in eine vernünftige und hochwertige Festbrennweite von Panasonic stecke (Lumix G 50mm).

Die Kamera macht insgesamt einen sehr robusten Eindruck und liegt sehr angenehm in der Hand. Man kommt an alle Tasten und die Bedienung ist sehr einfach.

Desweiteren ist auch die Menüführung sehr übersichtlich und simpel gestaltet.

Kommen wir nun zu dem wichtigsten Aspekten.

Die Fotos mit der Lumix G70 sehen im Vergleich zu meiner Canon EOS 650D nochmal um einiges besser aus. Alles wirkt schärfer und genauer. Zudem finde ich das Bokeh bei der Festbrennweite von Panasonic viel schöner, als bei der Festbrennweite von Canon.

Nun zum Herzstück der Kamera. Die 4K-Funktion. Was mir schon auf Anhieb gefallen hatte, war dass die Kamera auch in 30 FPS und nicht nur in 25 FPS aufnehmen kann. Insgesamt wirken die aufgenommen 4K-Filme auf meinem 4K-Monitor wie eine kleine Revolution. Man merkt wirklich den Unterschied zwischen 1080p und 4K.

Abschließend lässt sich also sagen, dass die Kamera insgesamt mit der Festbrennweite sowohl im Fotobereich, als auch im Videobereich einen sehr guten Eindruck macht. Die 4K-Videos sehen mit 30 FPS unglaublich gut aus.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben