Apple iPhone 6s

16GB Space Grau
16GB Space Grau
16GB Space Grau
16GB Space Grau
Produkt merken
Produkt vergleichen
15 Varianten (sortiert nach günstigstem Preis)
237 Angebote ab 269,99 € - 1.395,73 € (7 von 237)
sofort lieferbar (146)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (146)
Zahlungsarten
Visa (187)
Eurocard/Mastercard (187)
American Express (114)
Barnachnahme (54)
Vorkasse (169)
Rechnung (155)
Lastschrift (108)
Finanzkauf (130)
PayPal (183)
Giropay (31)
Sofortüberweisung (155)
Barzahlen (51)
Amazon Payments (69)
Andere (73)
Sortieren nach:

16GB Space Grau
Billigster Preis inkl. Versand
269,99 * ab 0,00 € Versand 269,99 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen kar-media
16GB Space Grau
Lieferzeit: sofort
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

16GB Roségold
299,99 * ab 0,00 € Versand 299,99 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen veevii-store
16GB Roségold
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

64GB Roségold
338,99 * ab 0,00 € Versand 338,99 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen veevii-store
64GB Roségold
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

64GB Space Grau
348,99 * ab 0,00 € Versand 348,99 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen veevii-store
64GB Space Grau
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

16GB Gold
349,99 * (349.99 € / Stück) ab 0,00 € Versand 349,99 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
16GB Gold
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

16GB Gold
364,90 * ab 0,00 € Versand 364,90 € Gesamt
4743 Shop-Bewertungen
16GB Gold
Lieferzeit: Auf Lager
 
Jetzt bestellen und PAYBACK-Punkte sammeln. Ratenkauf und 0% Finanzierung möglich.
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

16GB Silber
379,99 * (90473.81 € / 100 g) ab 0,00 € Versand 379,99 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
16GB Silber
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

Produktbeschreibung zu Apple iPhone 6s

Das Apple iPhone 6s gehört zu den Spitzenreitern der Smartphones. Technologisch auf neuestem Stand ist das innovative Apple iPhone die Smartphone-Lösung für anspruchsvolle Nutzer.

Die sechste Generation von Apples iPhone ist mit 143 g Gewicht eines der leichtesten Smartphones auf dem Markt. Das 6S macht vieles ein bisschen besser als seine ohnehin schon hochwertigen Vorgänger: Schnellere Arbeitsprozesse werden durch den 2 GHz Dual-Core Prozessor gewährleistet. Mit 2 GB Arbeitsspeicher verdoppelt es die Leistung des iPhone 6 und ermöglicht eine parallele und flüssige Nutzung mehrerer Apps zur gleichen Zeit. Die verschiedenen Ausführungen werden mit 16 GB oder 64 GB internem Speicher angeboten. Mit seinem 4,7 Zoll großen Retina Display ist das 6S größer als sein Vorgänger. Die Auflösung ist gleich hoch geblieben. Das iPhone 6S verbessert nochmals die intuitive Benutzung: Die neuen 3D-Touch Gesten erkennen nun auch unterschiedlich starken Fingerdruck.

Premium Smartphone für Markenfreunde

Apples iPhones sind Premiumprodukte mit modernem Design und hoher Qualität. Die Verarbeitung ist hochwertig, das Design elegant, die Bedienung des Gerätes über das Betriebssystem iOS funktioniert reibungslos und intuitiv. Diese Qualität zeigt sich natürlich im Preis: Designliebhaber und Markenfreunde erwartet dafür eine rundum gelungene, nochmals verbesserte Nutzungserfahrung. Durch hohe Einsteigerfreundlichkeit eignet sich das iPhone 6s auch für Apple Neulinge.

Produktinformationen
zu Apple iPhone 6s
Allgemein
Marke
Apple
Produktlinie
Apple iPhone 6
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Abmessungen
Breite
6.7 cm
Höhe
13.8 cm
Tiefe
0.7 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
1715 mAh
Akkulaufzeit / Standby
240 h
Audio/Video
Videoauflösung
3840 x 2160 Pixel
Ausstattung
Netzteil
Stromversorgung über USB
Bauform
Bauform
Barren
Eingabe per
Touchscreen
Display
Display Diagonale
4,7 bis 4,9 Zoll
Display-Auflösung
1334 x 750 Pixel
Display-Diagonale
4.7"
Display-Typ
Retina
Pixeldichte
326 ppi
Funktionalitäten
Features
Hörgeräte-Kompatibel, LED Blitz, Videotelefonie, aufladen über USB
Integrierte Komponenten
2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, Fingerabdrucksensor, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, MP3-Player, Video-Aufnahme
SIM-Kartenleser
Single-SIM
Gewicht
Gewicht
143 g
Konnektivität
Anschlüsse
Apple Lightning, Kopfhöreranschluss
Datenübertragung
EDGE, GSM, HSDPA, HSPA+, LTE, NFC, UMTS, WLAN-ac, WLAN-n
Drahtlose Schnittstellen
Bluetooth, NFC, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Anzahl Prozessorkerne
2
Prozessortaktfrequenz
1.84 GHz
Medien & Formate
Dateiformate
AAC, GIF, JPEG, MP3
Videoformate
AVI, H.264, M-JPEG, M4V, MOV, MP4, MPEG-4
Optik
Auflösung Frontkamera
5 MP
Frontkamera Auflösung
5 MP
Kamera Auflösung
12 MP
Kameraauflösung
12 MP
Max. digitaler Zoom
3 x
Schutz & Sicherheit
Garantie
12 Monate
Software
Betriebssystem
iOS 9
Betriebssystemfamilie
Apple iOS
Speicher
Arbeitsspeicher
2 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Men's Health, Tablet PC, trenddokument
Testergebnisse
sehr gut
Zeit
Gesprächszeit
840 min
billiger.de Gesamtnote
26 Testberichte und 93 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 26 Testberichte und 93 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 26 Testberichte zu Apple iPhone 6s mit einer durchschnittlichen Bewertung von 87%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote Gut - Note 2,1 - iPhone 6s und 6s Plus: Ganz fest drücken
billiger.de Fazit: Mit der neuen Ausführung präsentiert Apple deutliche Fortschritte, schafft jedoch keinen großen Vorsprung. Das neue iPhone 6S Modell kommt im Vergleich zum Vorgänger iPhone 6 mit etwas mehr Gewicht und vor allem mit einem innovativeren Bedienkonzept daher. Dank der neuen 3D-Touch-Technologie fungiert ein festerer Druck auf dem Display ähnlich wie die rechte Maustaste am PC. Ein Optionsmenü geht auf und eine Reihe Anwendungen lassen sich abrufen, ohne dass man die App vorher öffnen muss. Auch eine Vorschau auf im Mail verlinkte Internetseiten wird dadurch möglich. Die Akkulaufzeit fällt jedoch trotz des effizienteren Prozessors geringer aus und in dieser Hinsicht bleibt Samsung nach wie vor der Spitzenreiter auf dem Markt, zumal sich da die Akkus ersetzen lassen. Die Option auf Speichererweiterung bleibt bei den Apple-Geräten ebenfalls weiterhin auf der Wunschliste. Die Kamera wurde nun erneut mit zusätzlichen Bildpunkten aufgerüstet und kann nun auch spektakuläre 4K-Videos aufnehmen. Dabei wird aber die 16GB-Version recht schnell voll, was die Kamera-Fans eher zur teureren Version mit mehr Kapazität verleitet. Über einen Bildstabilisator verfügt allerdings nur das Schwestermodell 6S Plus.
Kompletten Testbericht von Stiftung Warentest lesen
Vorteile
  • Attraktive 3D-Touch-Bedienung
  • Sehr gute Bildqualität
  • 12MP-Kamera und 4k-Videoaufnahme
Nachteile
  • Schwacher Akku
  • Keine Speichererweiterung möglich
Platz 2 von 2 (12.10.2015), Testnote Gut - Note 2,1

Testnote Gut - Note 2,1 - Smartphones: Lauter beste schlaue Handys
billiger.de Fazit: Das iPhone 6S ist nicht so fein wie das 6S Plus Modell und dennoch zählt es zu den besten Alternativen auf dem Markt. Vor allem die kürzere Akkulaufzeit lässt das Modell etwas schlechter als den größeren Bruder abschneiden, und auch die Kameraqualität leidet bei schwacher Beleuchtung und aufgrund des fehlenden Bildstabilisators. Videos gelingen andererseits unübertroffen. Alles in allem fällt der Preis hier um einiges günstiger aus und neben dernkompakteren Abmessungen stellt dieser das Hauptkaufargument gegenüber dem Spitzenreiter 6s Plus dar.
Kompletten Testbericht von Stiftung Warentest lesen
Vorteile
  • Sehr gute Allroundleistung
  • Hohe Bildqualität
Nachteile
  • Ohne Speichererweiterung
  • Kürzeste Akkulaufzeit im Test
Platz 3 von 21 (22.12.2015), Testnote Gut - Note 2,1

Testnote Gut - 2.14 - Apple iPhone 6S: Test des Apple-Smartphones
billiger.de Fazit: Das neue Apple iPhone 6S ist schnell, edel und auch recht teuer, ob sich aber der hohe Preis lohnt, ist etwas fragwürdig. Selbstverständlich ist Apple immer noch einer der besten Smartphone-Hersteller. Aber seit geraumer Zeit gibt es fast keine Überraschungen. Das neue iPhone 6S ist ohne Zweifel besser als das 6er-Modell, denn das Display hat jetzt die 3D-Touch-Funktion. Mit dieser Funktion kann man auf dem Bildschirm kräftiger drucken, damit Zusatz-Menüs für die Apps auftauchen. Auch das Herzstück ist neu – der A9-Chip bringt so eine richtige Power-Performance mit sich. Neu sind auch die Sensoren der Kameras, die Pixel-Anzahl ist bei der Hauptkamera auf 12 MP gestiegen und bei der Frontkamera auf 5 MP, zudem ist die Hauptkamera jetzt fähig auch Videos in 4K aufzunehmen. Das Gerät ist in Gold, Silber, Spacegrau und Roségold erhältlich. Wer ein echter Apple-Fan ist, wird dieses Gerät interessant finden. Für andere Smartphonenutzer hat es allerdings wenig Neues zu bieten.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Handlich und schlank
  • Sehr hohes Arbeitstempo
  • Scharfes gutes Display
  • 3D Touch
Nachteile
  • Akku fest verbaut
  • Kein Speicherkartenschacht
  • Nicht wasserdicht
  • Kein optischer Bildstabilisator
Einzeltest (30.05.2016), Testnote Gut - 2.14

Testnote Gut - 4 von 5 Sternen - iPhone 6s und 6s Plus
billiger.de Fazit: Mit der neuen iPhone-Modellen 6s und 6s Plus stellt Apple zwei innovative Smartphones vor, die dank der revolutionären Technologie 3D Touch einen neuen Standard in der Branche setzen können. Das Gehäuse ist solide, besteht aus extrahartem Aluminium und ist mit einem druckempfindlichen Touchscreen mit 3D Touch ausgerüstet. Der A9-Prozessor, der laut mehreren Benchmarks zurzeit der kräftigste Mobil-Prozessor auf dem Markt ist, fasziniert mit seiner Schnelligkeit und liefert eine spektakuläre Leistung in jeder Hinsicht. Zu den weiteren Pluspunkten gehören die Größe des verdoppelten Arbeitsspeichers im Vergleich zum Vorgänger und die Kamera mit 4K-Auflösung. Die 6s-Serie von Apple offenbart jedoch einige Nachteile im Test. Negativ aufgefallen ist unter anderem die unzureichende Akku-Laufzeit, was die Gesprächszeiten reduziert. Enttäuschend ist auch vor allem, dass es kein Schnelladenetzteil sowie auch keine Speichererweiterungsmöglichkeiten gibt, außerdem ist der Akku nicht auswechselbar. Insgesamt könnte man bei einem so hohen Preis zumindest einige dieser Eigenschaften erwarten.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • stabileres Gehäuse als beim Vorgänger
  • schneller A9-Prozessor und mehr Arbeitsspeicher
  • Kamera mit 4K-Auflösung
  • verbesserte Frontkamera
  • Display mit 3D Touch
Nachteile
  • zu wenig Speicher im Einstiegsmodell
  • hoher Preis
  • Gehäuse ist nicht nach IP-Standard wasserdicht
Einzeltest (09.11.2015), Testnote Gut - 4 von 5 Sternen

ohne Note - iPhone 6S und 6S Plus
billiger.de Fazit: Das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus sind die neuen Modelle von Apple, die alle Konkurrenz schlagen. Sie unterscheiden sich voneinander nur durch das Design – die Plus-Variante ist größer und hat deshalb auch ein größeres Display, - weshalb sie gemeinsam getestet wurden und gleich so exzellente Ergebnisse zeigten. Beide Handys wirken sehr komfortabel und robust. Beide bieten einen spektakulären Bildschirm mit fast 100% Abdeckung des sRGB-Standards sowie wunderbarer Helligkeit und Kontrast der Spitzenklasse. Die neue 3D-Touch-Technologie, wenn auch gewöhnungsbedürftig, arbeitet ohne Fehler. Der neue A9-Chip beeindruckt bei Spielen, Apps starten fast sofort, Navigation und Web-Surfen laufen schnell und der Akku hält unter geringer bis mittlerer Last ordentlich durch. Dazu kommt noch die begeisternde Kameraleistung, denn Fotos und Videos sehen scharf und detailreich aus.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Vorteile
  • Sehr angenehm in der Hand
  • Tolles Display mit der 3D-Touch-Technologie
  • Leistungsstark
  • Ordentliche Akkulaufzeit
  • Kameraperformance imponiert
Nachteile
  • Wenig unterschiedlich
Einzeltest (30.09.2015), ohne Note

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 25.11.2017
Super Optik, toller Bildschirm.
Variante: 128GB Gold

Ich habe mir dieses iPhone direkt nach dem Release gekauft und es bis vor einigen Wochen tagtäglich benutzt.

Das Design ist "Apple-typisch" sehr ansprechend. Dank der abgerundeten Ecken liegt es sehr gut in der Hand und lässt sich angenehm halten.
Das Gehäuse aus Metall sieht sehr edel aus, ist aber ohne Hülle sehr schnell mit Kratzern übersät. Beispielsweise hatte ich das iPhone zusammen mit einigen Münzen in meiner Hosentasche, und sofort waren einige kleine Kratzer zu sehen.
Aber grundsätzlich ist das iPhone trotzdem sehr robust: es fiel mir schon mehrmals auf den Boden, und bis auf einige Kratzer ist nie etwas passiert.

Das Display bietet eine hervorragende Auflösung, wodurch Bilder und andere Inhalte perfekt dargestellt werden. Die Farben wirken sehr hell, aber trotzdem noch natürlich.
Zum Display passt auch die verbaute Kamera: sie nimmt gestochen scharfe Bilder auf, auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Im Vergleich zu meinem iPhone 5 wirken die Bilder viel lebendiger und natürlicher.

Das Betriebssystem läuft flüssig und ohne ruckeln, auch wenn ich im Vergleich zu Android einige Funktionen vermisse. Beispielsweise kann ich nicht mit einem Dateimanager auf das System zugreifen oder Dateien direkt aus dem Internet herunterladen.
Ein weiterer Kritikpunkt ist die fehlende Möglichkeit, den Speicher zu erweitern. Zwar besitzt das iPhone 128GB Speicher, aber meiner Meinung nach sollte man diesen grundsätzlich noch erweitern können.

Fazit: Auch wenn es ein paar Kritikpunkte gibt, bin ich insgesamt doch begeistert von meinem iPhone. Wer nicht unbedingt das neuste Modell besitzen muss, der sollte hier zugreifen!


am 12.11.2017
Einfach nur top!
Variante: 32GB Silber

Aufgrund der Altersschwäche meines alten Handys musste ich am Anfang des Jahres auf ein neues Handy umsteigen.

Meine Wahl fiel auf Apple, da ich damit nur gute Erfahrungen bisher hatte.

Ich habe mich für die Farbe Silber entschieden, weil es schlicht und trotzdem hochwertig aussieht.

Ich persönlich benutze keine Hülle für mein iPhone, denn mir gefällt das Aussehen und die Handlichkeit.

Zwei der ausschlaggebenden Punkte, welche mich zum Kauf überzeugt hatten, waren das Display und der Night-Modus.

Das Retina Display überzeugt mit seiner Größe von 4,7 Zoll und der Resistenz gegen Kratzer.

Es passt einfach perfekt in jede Hosentasche und bietet trotzdem keine Nachteile in der Größe.

Der neue Night-Modus ist wie für mich gemacht.

Da ich aufgrund meiner Arbeit sehr oft abends/nachts mit meinem Handy arbeiten muss,
hatte ich früher Probleme mit der Helligkeit.

Diese Funktion hilft dir dabei deine Augen zu entspannen.
Sie verändert die Farben des Displays in warme und angenehme Töne.

Ein Nachteil den man nicht außer Acht lassen sollte ist die Speicherplatzerweiterung.

Dies ist leider immer noch nicht möglich und damit werden einige Spiele/Musikliebhaber große Probleme haben.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit der Nutzung und kann Ihnen deshalb das iPhone ans Herz legen.


am 28.10.2017
Hervorragendes iPhone
Variante: 128GB Gold
Ich persönlich mag die Geräte von Apple sehr, so habe ich auch dieses im Rahmen eines Testzeitraums von 30 Tagen getestet.

a.) Design

Das iPhone 6s sieht aufgrund der optimalen Verarbeitung sowie aufgrund des verwendeten Materials (Aluminium & Gorillaglas) nicht nur modisch aus sondern hat auch einen eleganten Klang. Diese Wirkung wird vor allem durch die goldene Farbe dann nochmal zusätzlich verstärkt.

b.) Kamera

Das iPhone kommt mit einer guten Kamera - keiner sehr guten. Sie schießt schöne Bilder mit natürlichem Farbton, doch wird diese rauschend bei schlechteren Lichtverhältnissen. Vergleicht man die Kamera des iPhone 6s mit dem Kamera im Galaxy S7 (edge) so ist die des Galaxy Modells weitaus besser. Die Farben wirken natürlicher, schöner und allgemein "lebendiger". Auch bei schlechteren Lichtverhältnissen ist die Kamera von Samsung besser.

c.) Akku

Ein Schwachpunkt des iPhone 6s ist meiner Meinung nach der Akku. Dieser hält bei regelmäßiger Benutzung wenn man "Glück" hat einen halben Tag und das war es dann auch - leider! Im Vergleich zum Samung erneut, tuen sich die Akkus hier aber nicht viel. Das Samsung Galaxy Modell hält vielleicht 2 - 3 Stunden länger.

d.) Software

Das hauseigene Apple iOS sieht optisch recht schlicht aus, aber dennoch sehr schön und farbenfroh. Mir gefällt das Farbspiel sehr. Zusätzlich ist die Bedienung sowie Erstkonfiguration sehr einfach und das Gerät unterstütz den Benutzer soweit wie möglich.
Das System läuft soweit auch flüssig, keinerlei Ruckler oder ähnliche Probleme. Auch aufwendigere Spiele klappen problemlos.

Preislich natürlich noch immer eins der teureren Geräte, aber dennoch ein schönes und elegantes Smartphone.

am 26.07.2017
Edles Design mit einfacher Handhabung
Variante: 16GB Gold
Vor knapp 2 Jahren habe ich mir das iPhone 6s gold mit 16GB geholt. Dieses war Teil eines Vertrags.

Das Design des iPhone 6s ist sehr edel und der Goldton gefällt mir gut. Im Gegensatz zum iPhone 6 ist das Gold kräftiger und entspricht einem schönem gold, das trotzdem dezent ist. Auch der Rest der Optik wie etwa die Form sind sehr ansprechend.
Einzig die Größe des iPhones ist anfangs zunächst ungewohnt, allerdings liegt es trotzdem sehr gut in der Hand und man wird schnell mit der Smartphone Größe vertraut.

Das Betriebssystem iOS ist durchaus verständlich und man kann sich schnell hineinfuchsen, sollte man von einem anderen Betriebssystem wechseln. Sollten dennoch Fragen entstehen, lassen diese sich schnell durch die App "Tipps" klären.

Beim iPhone 6s kamen noch einige weitere Funktionen hinzu, die das iPhone 6 noch nicht hat. Besonders die Schnellaktion, zu welche man durch kräftigeres Tippen auf das gewünschte App-Symbol gelangt, erachte ich als sinnvoll. So kann zum Beispiel bei der Kamera-App direkt ein Video aufgenommen werden, ohne noch lange herumtippen zu müssen.
Bei der Kamera kam zusätzlich noch die Option "LIVE" hinzu, welche mich allerdings weniger überzeugt beziehungsweise welche ich eigentlich kaum nutze.
Natürlich ist beim iPhone 6s auch wieder Siri dabei, die ein witziger Zeitvertreib sein, aber auch sehr nützlich schnelle Informationen liefern kann. Siri ist vor allem bei meinen Nichten der Hit. ;)

Einzig die Spreichergröße von nur 16GB sehe ich als großes Manko an. Bei der Überlegung, welche Speichergröße am besten geeignet wäre, würde ich zu mindestens 32GB raten. Leider reichen die 16GB kaum aus und es müssen ständig Fotos, Videos, Apps oder Ähnliches gelöscht werden, dass andere Apps ordentlich funktionieren und weitere Fotos gemacht werden können. Dies ist sogar der Fall, obwohl ich lediglich die gängigsten Apps auf meinem iPhone habe.

Natürlich muss man für das iPhone 6s noch relativ weit in die Tasche greifen, allerdings werde ich dies nicht weiter in meine Bewertung einbeziehen, da jeder für sich entscheiden muss, wie viel Geld einem das eigene Smartphone wert ist auszugeben.

Alles in Einem bin ich sehr zufrieden mit dem iPhonne 6s, da mich sowohl das Design als auch die Bedienung und das Betriebssystem überzeugt haben. Da mir aber speziell bei dem iPhone 6s 16GB die Speichergröße zu klein ist, gebe ich keine fünf sondern nur vier Sterne.

am 26.07.2017
Das beste Mobiltelefon, das ich je hatte.
Variante: 64GB Roségold
Ich besitze dieses Smartphone bereits seit Anfang 2016, weswegen ich mir jetzt, nach eineinhalb Jahren, genug Eindrücke bilden konnte, um es hier zu bewerten. Das Äußere ist natürlich unverkennbar "Apple". Das cleane Design zusammengenommen mit dem roségoldenen Colorway hat mich damals endgültig zum Kauf gekriegt. Die äußeren Tasten überall um das Handy herum (Rahmen) sind leicht zu bedienen, klemmen nicht, knarzen nicht und alles sitzt fest. Das einzige Manko sehe ich in der herausstehenden Kameralinse, deren Erhebung wohl bei anderen Nutzer*innen schnell verkratzt ist bzw. deren Farbe bei moderater Nutzung und Kontakt zu Gegenständen in der Hosentasche abgeblättert ist. Es gibt jedoch Kameraschutz-Aufsätze zu kaufen, die dieses Problem lösen sollten. Ich persönlich halte es für sinnvoll, ein derart hochpreisiges Telefon gut zu schützen, weswegen ich es stets mit Folie und Schutzhülle versehen bei mir trage. Sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite sind Folien angebracht, lediglich der Homebutton und der Helligkeitssensor liegen frei. Das Handy ist mir in eineinhalb Jahren der exzessiven Nutzung geschätzt zehnmal heruntergefallen, trotz größter Bemühungen, das nicht geschehen zu lassen - zu schnell rennt einem eine Person mal auf dem Bahnsteig ins Kopfhörerkabel und das iPhone fliegt quer darüber. Nichts, aber auch GAR NICHTS ist dem Handy passiert. Kein defekter Bildschirm aka "Spider-App", keine Farbabsplitterungen, keine defekten Tasten, absolut nichts. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren hatte ich einen doofen Unfall mit einem Samsung-Handy, in dessen Hülle ein Tröpfchen Mineralwasser lief - Handy instant kaputt. Hier nie der Fall gewesen, auch nicht, als meine Tochter mal mit ihrem Glas gekleckert hat. Auch die mitgelieferten Kabel sind top - sowohl das Ladegerät als auch die Kopfhörer halten und haben keine "Alterserscheinungen". Die Kamera halte ich persönlich für super, jedoch im Vergleich mit anderen Handyfabrikaten etwas schlechter als bspw. die halb so teuren Android-Flaggschiffe o. ä. Fürs Spontanknipsen reicht sie auf jeden Fall aus. In Kürze nun die meines Erachtens nach wichtigsten Vorteile:
+ super stabil bei Benutzung mit Hülle und Folie
+ schönes Design
+ klasse Haptik
+ schnelle Reaktionszeit bei sämtlichen Apps
+ mitgeliefertes Zubehör langlebig und qualitativ
+ im Vergleich zum 7: Kopfhörerbuchse
Nachteile:
- Akkulaufzeit im Vergleich zu anderen Smartphones einfach erbärmlich
- häufige iOS-Updates
- teuer

TIPP:
Zur minimalen Verlängerung der Akkulaufzeit sollte darauf Acht gegeben werden, dass GPS sowie WLAN bei Nichtgebrauch deaktiviert sind, die Helligkeit heruntergeregelt wird und dass die Hintergrundaktualisierung für diverse Apps ausgeschaltet ist, dies kann auch ganz schön Akku fressen. Ohne dass ich aufwendige Spiele spiele, stundenlang Musik wiedergebe o. ä., reicht der Akku oftmals nur für den halben Tag aus. Ich kann jedem empfehlen, dass er die IMEI seines Modells auf der Appleseite eingibt, meines Wissens nach gab es nämlich mal einen Aufruf bzw. eine Umtauschaktion, da bei manchen Geräten ab Werk ein Akku mit eingeschränkter Kapazität verbaut worden sei. Ansonsten kann ich das Handy jeder Person empfehlen, die ein langlebiges Gerät haben möchte und bereit ist, es entsprechend dem hohen Kaufpreis zu behandeln. Mit iOS hat man bspw. so viel mehr Apps als mit Windows Phone.

am 07.06.2017
Erleichterung oder Schwierigkeit für den Alltag?
Variante: 128GB Space Grau
Ich besitze das Apple iPhone6s 128 GB nun seit etwas mehr als einem Jahr.
Alleine da es sich hier um ein Apple-Produkt handelt, gehen die Meinungen schon weit auseinander.
Das Apple iPhone 6 ist zuerst einmal der Vorgänger vom iPhone 7. Es ist also schon nicht mehr das neuste Modell. Das soll aber in keinster Weise die Qualität des Handys mindern.
Beginnt man mit den Mängeln des iPhone 6s, so fällt einem, wie bei den meisten Apple Produkten zuerst der Akku auf. Dieser hält meist nur 1 Tag und verschleißt sehr schnell, wodurch die Akkulaufzeit noch geringer wird. Dies würde ich aber als eine Art Apple Krankheit bezeichnen, da dies nahezu jedes Produkt des Unternehmen hat.
Kommen wir nun dazu, wie man den Akku aufladen muss, ergibt sich der erste absolute Minuspunkt. Da hat man sich scheinbar gedacht, etwas besonderes zu sein und hat eine andere Aufladebuxe eingebaut. Um das Handy aufzuladen braucht man nun auch immer ein Apple Aufladegerät.
Was nun meiner Meinung nach zuletzt gegen das Handy spricht, ist der Preis. Das Handy gehört schon zur oberen Preisklasse bei Handys. Dazu muss ich aber eindeutig sagen, dass man bei dem Preis, vor alles auch viel für den Namen der Marke zahlt.

Kommen wir nun aber auch mal zu den positiven Eigenschaften des Handys. Es ist durch IOS meiner Meinung nach der benutzerfreundlich gestaltet und auch für Einsteiger eine gute Wahl. Bei IOS, beziehungsweise beim iPhone muss man aber wissen, dass man es nicht wie bei Android klassisch mit dem Pc verbinden kann, sondern man benötigt die Software iTunes. Diese ist aber auch relativ leicht zu verstehen.
Wenn man ausschließlich Produkte von Apple benutzt, so wird eine sehr gute Kommunikation der Geräte gewährleistet.

Insgesamt würde ich nun sagen, dass das iPhone 6s sehr gut ist. Allerdings muss man für sich selbst entscheiden ob es der Preis wert ist.

am 21.05.2017
Das Handy der Oberklasse
Variante: 32GB Space Grau
Ich persönlich benutze das iPhone 6s schon seit mehreren Monaten und muss sagen, das ich äußerst zufrieden bin.

Das Iphone 6s fühlt sich aufgrund der exzellenten Verarbeitung und des robusten Aluminium Gehäuses sehr hochwertig an.
Auch auf das Aussehens des iPhones brauch ich glaub ich nicht weiter eingehen, es ist in meinen Augen das mit Abstand schönste Handy auf dem Markt.

Ich würde sagen, dass das iPhone 6s schon fast eine Spiegelreflex Kamera ersetzen kann, da die Kameras erstaunlich gute Fotos und Videos aufnimmt.
Auch die Displayauflösung ist überragend, die Farben kommen sehr gut zur Geltung und sind sehr natürlich.

Auch von der Leistung des Handys bin ich absolut begeistert, es lädt schnell, ruckelt nicht und stürzt nicht ab.
Diese Punkte sind mir besonders wichtig, da ich ein zuverlässiges Handy haben möchte, womit man Arbeiten kann.

Die Bedienung und die Benutzeroberfläche ist sehr angenehm und schnell zu erlernen.

Fazit:
Alles in allem ist das Handy absolut empfehlenswert für Personen die ein zuverlässiges Handy mit absolut toller Qualität und hochwertigen Aussehen haben möchten, jedoch ist der Preis von über 500Euro extrem hoch, deswegen gib ich dem iPhone 6s 4 von 5 Sternen.

Mit freundlichen Grüßen

Marvin

am 18.05.2017
Einfach nur der Hammer!
Variante: 32GB Silber
Ich habe mir vor kurzem das "iPhone 6s" in der Farbe Silber als "Upgrade" zu meinem derzeitigen iPhone 5s besorgt. Dieses verfügt über eine verwendbare Speicherkapazität von ca 23GB (Da der Rest wegen dem System etc. verbraucht wird.). Hierbei ist zu erwähnen, dass diese für meinen Zweck völlig ausreichen. Für Personen, welche sich desöfteren mit Applikation wie z.B. "WhatsApp" vergnügen und auch desöfteren einen Bilderaustausch durchführen, wäre in meinen Augen die 32GB Fassung (bzw. alles was sich darüber befindet natürlich auch) vollens ausreicht. Der hierbei verbaute Apple-M9 Chip und die verbauten 2GB Arbeitsspeicher machen den Gebrauch absolut ruckelfrei, das Design ist super modern und gefällt mir sehr, sowie die Funktion des "3D-Touch" Displays erleichtern die Bedienung und sorgen für ein wundervolles Erlebnis. Die Kamera erlaubt es Slowmotion Aufnahmen zu konstruieren, welche mit satten 120 FPS versehen sind, Zeitraffern, Livebilder, Panorama-Bilder und vieles mehr schafft diese ohne jeglichen Aufwand. Ein kleinerer Punkt der jedoch meines Erachtens nach zu bemängeln ist findet sich nicht am iPhone selbst, sondern an den mitgelieferten "EarPods". Diese bieten zwar in meinen Augen einen sehr soliden Klang für Kopfhörer, die man nur in sein Ohr einlegt, jedoch hatten diese bereits bei der ersten Verwendung einen leichten Wackelkontakt. Insgesamt lässt sich von mir noch abschließend eine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen. Der Global Player "Apple" ist wirklich nur zu empfehlen. Heutzutage setzt im Prinzip jeder Hersteller darauf, dass ein Ottonormalverbraucher ein Gerät des genannten Herstellers besitzt. Mit ihrem Flagschiff bekannt als das "iPhone 6s" hat Apple hier wirklich ein Markenzeichen gesetzt, welches zukunftsorientiert auch nicht so schnell an Wert verlieren wird.

am 17.05.2017
Scheint trotz Nachteile empfehlenswert zu sein
Variante: 32GB Space Grau
Zu diesem iPhone gibt es 282 Bewertungen auf der Seite von Otto. Dabei werden im Durchschnitt 5 der 5 möglichen Sterne vergeben.

Vorteile:

Das Gerät soll sich gut bedienen lassen. Außerdem weise es ein gutes Design auf, welches sich sehen lassen soll. Die Kamera des Gerätes soll überzeugend gute Bilder machen können, die man scheinbar gebrauchen könne.
Die Verarbeitung soll wie für Apple kennzeichnend sei, sehr hoch sein, sodass sie die Kunden überzeugen konnte.
Das Gerät soll schnell laufen können und soweit einen doch ganz guten Eindruck machen können. Ruckler soll eher selten vorkommen und in der Regel muss man mit ihnen nicht kämpfen. Einige Nutzer sind von einem Gerät von Samsung auf dieses Modell umgestiegen und der Umstieg an sich habe sich dabei scheinbar auch sehr gelohnt.
Die Performance sei überzeugen und biete soweit eigentlich kaum Nachteile.

Nachteile:

Für einige Nutzer scheint der Preis eher Nebensache zu sein und andere sagen wieder, dass das Gerät zu teuer sein und man es demzufolge nicht loben könne. Der bei Android vorhandene Swipe-Schreibstil sei auf diesem Gerät nicht vorhanden, wie ein Nutzer meint.

Auswertung:

Alles in allem scheint dieses Modell empfehlenswert, hinsichtlich der Qualität zu sein, die sehr hoch beim iPhone 6s ausfallen solle. Die Größe wird dabei auch noch sehr gelobt, sodass sie für die Nutzer auch einen Vorteil darstellen dürfte. Die Zuverlässigkeit vom Gerät dürfte hoch sein, sodass sei für die meisten Nutzer eigentlich auch keinen Ansatz für Kritik leistet.

am 25.03.2017
Mein absoluter Favorit unter den Smartphones!
Variante: 32GB Space Grau
Letztes Jahr habe ich zu meinem 18. Geburtstag das Apple iPhone 6s 32GB spacegrau von meinen Eltern bekommen, verwenden tue ich es also nun seit knapp einem Jahr und ich muss sagen das ich nicht noch zufriedener sein könnte.

Fangen wir beim Design an. Das Design des Apple iPhone 6s 32GB spacegrau finde ich einfach ausgezeichnet, es liegt einfach super in der Hand, sieht einfach klasse aus und ist im Vergleich zu meinem alten Handy (HTC M8) auf recht leicht.

Der Prozessor des iPhone´s ist einfach klasse, dass iPhone lädt alle Apps schnell und kann auch Problemlos mehrere Programme gleichzeitig aufhaben.

Was mir persönlich sehr gut an dem iPhone 6s ist die Kamera des Handys. Mit den 12 Megapixel kann man super Fotos schießen welche sich am Ende auch sehen lassen können. Desweiteren bin ich auch von dem Akku des Geräts sehr begeistert, welcher trotz Nutzung ganze zwei Tage durchhält. Natürlich wenn man jetzt nicht vier Stunden Auto mit Navi fährt kann es sogar auf drei Tage hinaus laufen.

Fazit:
Das Apple iPhone 6s 32GB spacegrau ist unter den Smartphones mein absoluter Favorit, doch trotz all dieser Leistung werde ich dieser doch in ferner Zukunft auch durch ein iPhone 7 ersetzten, da dieses zusätzlich noch Wasserdicht ist und ich häufig im Urlaub auch mal unterwasser Aufnahmen mache, da kommt das neue iPhone natürlich wie gerufen. Alles in allem kann ich dem iPhone 6s in spacegray 5/5 Sternen geben da es einfach unglaublich gut ist und mir meinen Alltag um einiges erleichtert.

Bewertungen ausblenden
Nach oben