Apple iPad Pro 12.9

32GB Wi-Fi Space Grau
32GB Wi-Fi Space Grau
32GB Wi-Fi Space Grau
32GB Wi-Fi Space Grau
32GB Wi-Fi Space Grau
Produkt merken
Produkt vergleichen
46 Angebote ab 680,33 € - 1.349,00 € (7 von 46)
sofort lieferbar (13)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (13)
Zahlungsarten
Visa (29)
Eurocard/Mastercard (29)
American Express (25)
Barnachnahme (3)
Vorkasse (26)
Rechnung (29)
Lastschrift (24)
Finanzkauf (17)
PayPal (27)
Giropay (2)
Sofortüberweisung (23)
Barzahlen (2)
Amazon Payments (19)
Andere (5)
Sortieren nach:

32GB Wi-Fi Space Grau
680,33 * (680.33 € / Stück) ab 59,96 € Versand 740,29 € Gesamt
3 Shop-Bewertungen
32GB Wi-Fi Space Grau
Lieferzeit: Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

128GB Wi-Fi + LTE Gold
Billigster Preis inkl. Versand
729,00 * ab 4,95 € Versand 733,95 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
128GB Wi-Fi + LTE Gold
Lieferzeit: sofort lieferbar
Shop-Info

32GB Wi-Fi Gold
833,00 * ab 0,00 € Versand 833,00 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
32GB Wi-Fi Gold
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Shop-Info

128GB Wi-Fi Gold
849,99 * ab 4,95 € Versand 854,94 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
128GB Wi-Fi Gold
Lieferzeit: nur wenige verfügbar
Shop-Info

32GB Wi-Fi Gold
853,97 * (853.97 € / Stück) ab 0,00 € Versand 853,97 € Gesamt
3 Shop-Bewertungen
32GB Wi-Fi Gold
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

32GB Wi-Fi Gold
890,99 * ab 0,00 € Versand 890,99 € Gesamt
133 Shop-Bewertungen
32GB Wi-Fi Gold
Lieferzeit: Sofort lieferbar, Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Shop-Info

32GB Wi-Fi Gold
890,99 * ab 0,00 € Versand 890,99 € Gesamt
145 Shop-Bewertungen
32GB Wi-Fi Gold
Lieferzeit: Lieferbar ab 26.06.2018, Lieferzeit (sobald verfügbar): 1-2 Werktage
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Apple iPad Pro 12.9

Das Apple iPad Pro gehört zu den größten Tablets und überzeugt mit viel Komfort. Neben einem scharfen und kontrastreichen Display kann das Tablet LTE und ein hohes Arbeitstempo bieten.

Formschönes Design und Apple Pencil

Wie auch andere Apple Produkte besticht das iPad Pro mit einem formschönen und schlanken Design. Die Größe ist fast vollkommen vom Touchscreen eingenommen und garantiert somit eine einfache und intuitive Bedienung. Dabei soll das Tablet mit seiner Größe kein Notebook ablösen, sondern ist für andere professionelle Anwendungen vorgesehen. Die Bildschirmdiagonale liegt bei 12,9 Zoll und ist im klassischen 4:3 Format gehalten. Dabei wird das Display mit 2.732 x 2.048 Pixeln aufgelöst. Insgesamt kommt das Tablet auf ein Gewicht von 700 Gramm und ist nur 6,9 mm dünn. Damit liegt es gut in der Hand und kann einfach transportiert werden.

Eine wahre Besonderheit liegt im Apple Pencil. Es handelt sich um einen Multi-Touch-Screen als Oberfläche, der auch mit Druck- und Neigungssensoren ausgestattet ist. Je nach Ergebnis ändert sich dann die Linienstärke beim Zeichnen mit dem Apple Pencil. Vor allem Grafikdesigner und kreative Köpfe können diesen Funktionen etwas abgewinnen. Im voll geladenen Zustand sind bis zu 12 Stunden Arbeiten mit dem Apple Pencil möglich. Daneben gibt es das flache Smart Keyboard, das gleichzeitig als Abdeckung für das Display dient. Das Betriebssystem reagiert schnell und kann mehrere Anwendungen gleichzeitig verarbeiten.

Produktinformationen
zu Apple iPad Pro 12.9
Allgemein
Marke
Apple
Produktlinie
Apple iPad
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Multimedia-Tablet
Prozessor
Apple A9X
Abmessungen
Breite
22.1 cm
Höhe
30.6 cm
Tiefe
0.7 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit Audio
Akkulaufzeit Audio

Die Akkulaufzeit Audio gibt Auskunft darüber, wie lange ein Tablet PC mit einer Akkuladung im Betrieb Audioanwendungen abspielen kann. Die genaue Laufzeit ist auch davon abhängig, welche Prozesse im Gerät zusätzlich ablaufen.

10 h
Akkulaufzeit Video
Akkulaufzeit Video

Die Akkulaufzeit Video gibt an, wie lange ein Tablet PC bei der Nutzung von Videoanwendungen mit einem einzigen Ladezyklus betrieben werden kann. Es handelt sich dabei um ungefähre Werte, da die tatsächliche Laufzeit von den laufenden Prozessen und Apps abhängig ist.

10 h
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Akkutechnologie in modernen Tablet PCs besteht in der Regel aus Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion). Eine Weiterentwicklung stellen die Lithium-Polymer-Akkus (Li-Po) dar. Diese Akku-Technologie überzeugt durch längere Laufzeiten, reagiert aber deutlich empfindlicher auf Überladungen als sein Vorgänger.

Li-Po
Ausstattung
Bedienung
Touchscreen
Lautsprecher
Stereo Lautsprecher, vorhanden
Webcam-Typ
HD-Webcam
Display
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl von Pixeln (d.h. Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, wenn mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also fast immer besser.

2732 x 2048 Pixel
Display-Diagonale
12.9"
Display-Diagonale metrisch
Display-Diagonale metrisch

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht.

32.8 cm
Display-Merkmale
Display-Merkmale

Die Merkmale eines Displays beziehen sich auf die Art des Bildschirms. Ein glänzendes Display neigt zum Spiegeln, wenn Licht auf den Bildschirm fällt. Bei einem matten Display kann man auch bei starker Lichteinstrahlung die Inhalte des Bildschirms erkennen. Bei einem resistiven Bildschirm ist die Bedienung per Druck (also Touch) möglich. Beim kapazitiven Bildschirm reicht lediglich die Berührung des Bildschirmes um die gewünschte Aktion auszuführen.

matt
Funktionalitäten
Features
Fingerabdruck-Scanner, Gyroskop, Kompass, Multitouch, integriertes Mikrofon
Konnektivität
Anschlüsse
Kopfhöreranschluss
Drahtlose Technologie
Drahtlose Technologie

Zur kabellosen Kommunikation mit anderen Endgeräten kommen bei Tablet PCs unterschiedliche drahtlose Technologien zum Einsatz. Diese unterscheiden sich vor allem in der Reichweite und der Übertragungsgeschwindigkeit. Geräte, die besonders flexibel eingesetzt werden sollen, sollten die richtigen Technologien der Kommunikation unterstützen, um Kompatibilität mit anderen Geräten zu gewährleisten. Ein neuer Funkstandard ist der sog. "NFC" (Near Field Communication), der an einigen Kassensystemen schon verwendet wird und als äußerst sicher gegen das Abhören der übermittelten Daten gilt.

Bluetooth 4.2, IEEE 802.11a, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Netzteil, USB-Kabel
Optik
Auflösung Frontkamera
Auflösung Frontkamera

Die Bildauflösung einer Frontkamera bezeichnet die Anzahl der Pixel. Angegeben sind die Bildpunkte in Breite x Höhe. Je größer die Anzahl der Bildpunkte, umso detaillierter und schärfer die Aufnahme. Bestimmt wird die Bildauflösung der Kamera durch die Größe des Bildchips.

1.2 MP
Auflösung Rückkamera
Auflösung Rückkamera

Die Bildauflösung einer Rückkamera bezeichnet die Anzahl der Pixel. Angegeben sind die Bildpunkte in Breite x Höhe. Je größer die Anzahl der Bildpunkte, umso detaillierter und schärfer die Aufnahme. Bestimmt wird die Bildauflösung der Kamera durch die Größe des Bildchips.

8.0 MP
Software
Betriebssystem
iOS 9
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Mac OS X, Suse Linux,..) das System ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebsversionen zu beschränken.

Apple iOS
Speicher
Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Der Arbeitsspeicher dient zur Zwischenspeicherung von in Prozessen verwendeten Daten und Befehlen. Ein großer Arbeitsspeicher macht die ruckelfreie Verwendung von aufwendigen Apps möglich.

4 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Areamobile.de, Audio Video Foto Bild, Computer Bild, ComputerBase.de, Computerwoche, Connect, Men's Health, PCtipp.ch, SFT-Magazin, Tom's Hardware Guide, Turn-On.de, WIDESCREEN, avguide.ch, com!
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2015
Preisentwicklung
1 Monat
3 Monate
6 Monate
1 Jahr
Die Preisentwicklung der anderen Varianten finden Sie am jeweiligen Produkt.
billiger.de Gesamtnote
32 Testberichte und 44 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 32 Testberichte und 44 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 32 Testberichte zu Apple iPad Pro 12.9 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 87%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote Gut - Note 2,0 - Riesen­displays, Riesen­preise: Tablets mit 12 bis 13 Zoll Bilddiagonale
billiger.de Fazit: Mit dem Apple iPad Pro bietet Apple ein sehr ausgereiftes Tablet, das in erster Linie durch seine Bildschirmgröße imponiert. Alles in allem handelt es sich hierbei aber um ein echtes Multi-Talent, welches nicht nur Musik- und Kamera-Freunde zu begeistern weiß. Denn auch in puncto Büroanwendungen und 3D-Spiele erhält das Modell die Bestnoten. Seine Bild- und Tonqualität sind nicht zu übertreffen und angesichts dessen schlägt sich auch der Akku mit neun Stunden Laufzeit sehr gut durch. Nur die lange Ladezeit trübt etwas das Gesamtbild. Mit WLAN und Mobilfunkmodul ausgestattet ist man mit dem Gerät aber auch unterwegs bestens bedient. Der Preis ist schlussendlich recht happig und wer sich für ein kleineres Modell entscheidet könnte auch mehr Wert für sein Geld holen. Dennoch ist das Produkt bestens auch für Grafiker, Künstler und Architekten geeignet und sorgt auch bei den alltäglichen Tätigkeiten für echte Freude.
Kompletten Testbericht von Stiftung Warentest lesen
Vorteile
  • Hochauflösendes und leuchtstarkes Display
  • Sehr gute Rechen- und Grafikleistung, viel Arbeitsspeicher
  • Gute Kamera, sehr guter Klang
  • Mit Fingerabdrucksensor
Nachteile
  • Ohne Speichererweiterung
  • Lange Akkuladezeit
Platz 1 von 2 (22.12.2015), Testnote Gut - Note 2,0

Testnote Gut - 2.39 - Apple iPad Pro
billiger.de Fazit: Das Apple iPad Pro ist ein echter Hingucker, aber kein Ersatz fürs Notebook. Im Tablet ist ein A9X-Prozessor verbaut, eine schnellere Alternative zum A9-Prozessor aus dem iPhone 6S und 6S Plus. Bei intensiver Belastung hält der Akku nur rund siebeneinhalb Stunden durch - ein mäßiges Ergebnis. Bei weniger massiver Nutzung sind bis zu 22 Stunden möglich. Die Kameras ähneln denen des iPad Air 2 und die Ergebnisse der rückwärtigen 8-Megapixel-Kamera sind akzeptabel, während die 1,2-Megapixel-Frontkamera Bilder mit geringem Kontrast und starkem Rauschen zeigt. Das riesige 12,9-Zoll-Display verfügt über eine hohe Auflösung von 2732x2048 Pixeln und bietet eine enorm scharfe Darstellung. Darüber hinaus kann der Bildschirm mit satten Farben und einem guten Kontrast überzeugen. Als einziger Wermutstropfen erweist sich die relativ geringe Helligkeit. Allerdings ist das Modell durch seine enorme Größe auch recht schwer. Wer sich vom hohen Preis nicht abschrecken lässt, erhält ein hervorragendes Tablet.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Sehr hohes Arbeitstempo
  • Scharfes, kontraststarkes Display
  • Präziser Touchscreen
  • WLAN-ac, LTE optional
Nachteile
  • Sehr hohes Gewicht
  • Mäßige Akkulaufzeit
  • Sehr hoher Preis
Einzeltest (20.11.2015), Testnote Gut - 2.39

Testnote 2,37 - gut - Wer schlägt das neue iPad?
billiger.de Fazit: Das iPad Pro 12,9 Zoll ist das bisher größte iPad überhaupt und schnell ist es zudem auch. Im Ranking reicht es allerdings nur für den zweiten Platz, da sein kleines Brudermodell auch weniger Schwächen mit sich bringt. Wie üblich für die neue iPad-Serie löst der Bildschirm sehr schön auf, hätte allerdings noch eine Idee heller sein und unter Sonnenstrahlen weniger spiegeln können. In Sachen Performance ist jedenfalls alles auf Top-Niveau, mit dem neusten Apple-Prozessor und gleich 4 Gigabyte RAM ist es nahezu unaufhaltsam. Die Kameraqualität ist aber im Vergleich zum kleineren iPad Pro leider eher durchschnittlich und obwohl eine über 10.000mAh Batterie eingebaut wurde, sind auch die Laufzeiten etwas zu niedrig. Schließlich ist das iPad Pro 12,9 mit einem der aktuell größten Bildschirme immer noch ein tolles Tablet.
Vorteile
  • Gutes Display mit riesen Auflösung
  • Schnelles Arbeitstempo
Nachteile
  • Bildschirm spiegelt
  • Kameras mäßig
  • Teures Zubehör
Platz 2 von 8 (16.04.2016), Testnote 2,37 - gut

ohne Note - iPad Pro
billiger.de Fazit: Das neue Apple iPad Pro Tablet mit brillanten 12,9-Zoll-Display ist für professionelle und Power-Nutzer gedacht. Das Gerät ist technisch sehr gut ausgestattet und ermöglicht eine parallele Informationsverarbeitung. Darüber hinaus ist das iPad Pro mit vier Lautsprechern ausgestattet und das Rückvolumen ist somit um 61 Prozent größer als in vorherigen iPad-Modellen. Der neue A9X-Chip sorgt für eine verbesserte Grafikqualität, wobei die Gesamtleistung auch sehr positiv einzuschätzen ist. Ein Highlight: Das iPad Pro Tablet lässt sich sehr gut mit dem Apple Pencil koppeln und beide zusammen dienen als Zeichenbrett. Obwohl der interne Speicher nicht zusätzlich erweitert werden kann, wird das Tablet in drei Varianten mit einer Speicherkapazität bis zu 128 Gigabyte angeboten - beziehungsweise ohne LTE mit 32 GB, ohne LTE mit 128 GB und mit LTE mit 128 GB. Insgesamt überzeugt das neue iPad Pro von Apple durch sehr leistungsstarke Performance und rechtfertigt seinen hohen Preis.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • hervorragendes Display
  • Multitasking
  • vier Lautsprecher
  • leistungsfähiger Rechen- und Grafikprozessor
  • bis zu 128 Gigabyte interner Speicher
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar
  • teuer
Einzeltest (08.12.2015), ohne Note

ohne Note - Apple iPad Pro vs. Microsoft Surface Pro 4
billiger.de Fazit: Das neue iPad Pro ist ein leistungsstarkes Tablet, das für professionelle Nutzer gedacht wurde. Es ist leichter und dünner als alle anderen vergleichbar großen Tablets auf dem Markt. Das Display ist 12,9 Zoll groß und das Platzangebot reicht für ein vollständiges Tastatur-Layout: Das Tastatur-Cover kostet natürlich zusätzlich Geld. Apple bietet das iPad Pro in drei unterschiedlichen Speichervarianten und mit optionalen LTE an: bzw. ohne LTE mit 32 GB und 128 GB und mit LTE mit 128 GB. Im direkten Vergleich mit dem Surface Pro 4 Tablet von Microsoft, sind die gleichen 128 GB beim Windows aber deutlich schneller erschöpft als beim iPad. Außerdem punktet das iPad Pro mit doppelt so vielen Apps im App Store. Dank des leistungsstarken A9X-Chips gelingen Aufgaben wie Videobearbeitung und die Konstruktion von 3-D-Objekten einwandfrei auf dem Pro. In Sachen Multimedia punktet der iPad Pro dank AirPlay mit vielen Streaming-Möglichkeiten. Die vier verbauten Lautsprecher liefern brillanten Klang egal in welcher Position das Tablett gestellt wird. Auf einen USB-Anschluss und globales Datei-Management wird hier allerdings verzichtet.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • in drei Speichervarianten erhältlich / LTE optional
  • brillantes 12,9-Zoll-Display
  • viele Apps
  • mit vier Lautsprechern verbaut
  • optionaler Pencil
Nachteile
  • USB-Anschluss nicht vorhanden
  • hoher Preis
Einzeltest (19.01.2016), ohne Note

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 17.08.2017
Gute Verarbeitung und große Palette an Zubehör.
Variante: 32GB Wi-Fi Space Grau

Das Tablet Apple iPad Pro 12.9 32GB Wi-Fi spacegrau hat auf amazon.de eine Wertung von 3,3/5 Sternen erzielt und wurde insgesamt 6 Mal bewertet.

Vorteile: Zunächst einmal wird von einem Benutzer ausgesagt, dass das Tablet in einer wirklich schönen und schlichten Verpackung geliefert wird. Diese Verpackung soll zudem auch so schützend sein, sodass beim Transport keine Schäden entstehen sollen. Im Hinblick auf das Design wird von den Käufern ausgesagt, dass das Gehäuse sehr schon flach ist und das Eigengewicht des Tablets gering ausfällt. Dadurch lässt es sich wirklich sehr gut, auch über längere Zeit, nutzen. Ein weiterer Vorteil soll sein, dass hier beispielsweise Features für der Fingerscan eingebaut sind. Dadurch kann man das Tablet problemlos mit seinem Fingerabdruck entsperren und braucht keinen Code mehr eingeben. Was sich laut Angaben eines Benutzers ebenfalls verbessert haben soll, ist der Klang. Dieses Tablet verfügt nämlich über vier Lautsprecher, welche einen wirklichen schönen Klang erzeugen. Abschließend wird noch positiv angemerkt, dass es sehr praktisch sei, dass man quasi unendlich viel Zubehör bei Apple kaufen kann. So empfand ein Nutzer beispielsweise den Pencil als sehr nützlich.

Nachteile: Ein Nutzer bemängelt allerdings, dass er das Gefühl habe, das Tablet würde bei angeschlossenem Ladekabel nach einiger Zeit wieder entladen. Ein weiterer Nutzer sagt aus, dass er generell mit dem Tablet gar nicht klar kommt.

Fazit: Schöne Verarbeitung trifft nützliche Features und eine große Auswahl an Zubehör. Da die Nachteile nicht global aufzutreten scheinen, ziehe ich keinen Stern ab.


am 17.06.2017
Einfach hervorragendes Apple-Tablet
Variante: 128GB Wi-Fi + LTE spacegrau
Das Apple iPad Pro 12.9-Zoll-Tablett ist hier mit 128 GB Speicher, Wi-Fi- und LTE-Konnektivität erhältlich. Auf Otto.de und Saturn.de haben viele Leute ihre Meinung geäußert – entsprechend 23 und 32. Lediglich ein Saturn-Bewerter hat sich für drei Sterne als Note entschieden, alle anderen finden ihr Erlebnis mit diesem Produkt entweder gut oder sehr gut.

Was den Kunden vor allem gefällt, sei die beispielhaft stimmende Preis-Leistung. Man liest ja häufig, dass das Gerät alles andere als wenig kostet, doch dafür bekomme man höchste Apple-Qualität geboten. Schon das Design überzeuge – auf beiden Seiten findet sich kaum Kritik über defekte Ausführungen, mangelhaften Aufbau oder hässliche Optik. Dazu kommt die Benutzerfreundlichkeit des Tabletts, die zwar nicht überall, aber immerhin in einigen Rezensionen hervorgehoben wird. Bei der Performance sind sich die User einig, dass das iPad Pro äußerst schnell funktioniere und Aufgaben aller Art prima bediene. Das Display sei darüber hinaus perfekt groß und reiche laut eines Saturn-Users selbst für Filme allemal aus. Positive Stimmen finden sich ebenfalls hinsichtlich der schnellen Lieferungen und des Apple-Zubehörs, inklusive zum Pencil und zur hauseigenen Tablett-Tastatur. Für einen Otto-Rezensent sei dieses Modell somit eine tolle Alternative zum Notebook.

In der 3-Sterne-Rezension auf Saturn wird allerdings bemängelt, dass dieses Modell dem Nutzer zu schwer und groß gewesen sei. Er bevorzuge somit das kompaktere iPad Mini. Einer der 5-Sterne-Saturn-Käufer hat außerdem behauptet, dass iOS 9 nur bedingt mit der Qualität von Windows als Betriebssystem mithalten könne. Einer der Otto-Kunden vermisst nicht zuletzt 3D-Touch-Support, eine höher auflösende Kamera und die Option Live-Photos aufzunehmen.

Insgesamt wirkt das aber eher als Meckern auf hohem Niveau. Die Mehrheit der Leute würde das Tablett gerne empfehlen, womit es die 5 Sterne zweifellos verdient.

am 27.05.2017
Kleiner Begleiter
Variante: 128GB Wi-Fi Gold
Hallo meine lieben!

Da ich seit Oktober 2016 studiere benötige ich einen neuen Laptop oder iPad. Ich habe mich für dieses Gerät entschieden, weil es sehr leicht, sehr praktisch und handlich ist. Mein Laptop ist zu schwer und zu groß um ihn jeden Tag mit in die Uni zu nehmen da ich einen langen Fahrweg habe.

Bevor ich mir das iPad gekauft habe, habe ich mir noch andere Tabletts angesehen. Jedoch hat mir keines so gut gefallen wie das Apple iPad Pro. Es ist sehr dünn und hat ein qualitativ hochwertiges Gehäuse. Da ich kein Profi in Bereich Technik bin, habe ich keine technischen Mängel oder ähnliches.

Das iPad passt in jede Tasche und nimmt nicht viel zu viel Platz ein. Außerdem hat es ein sehr schönes Gehäuse sowie eine gute Kamera mit der man selbst vom aller letzten Sitzplatz im Vorlesungssall die Forlesungsfolien und Tagelschriften abfotografieren kann.

Die Akkulaufzeit hält ein was sie verspricht und man kann den ganzen Tag in der Uni damit arbeiten.

Der Preis ist nicht zu hoch und nicht zu tief für dieses Produkt. Wer jedoch nicht so viel Geld zur Verfügung hat, dem würde ich es nicht raten das iPad zu kaufen. Ansonsten würde ich es jedem Studen / jeder Studentin empfehlen sich dieses Gerät anzueignen.

Der einzige Nachteil ist, dass falls man sein Ladegerät zu Hause vergessen hat, dass man sich von keinem anderen ein Ladegerät ausleihen kann. Dies kann man aber nicht als "richtigen" Nachzeil sehen, weil alle Apple - Geräte ein anderes Kabel als ein Android Gerät hat.

An die, die sich das iPad aneignen wollen - Ich wünsche euch viel Spaß und viel Erfolg!

Mit freundlichen Gruß

am 19.05.2017
Produkt mit gewohnter Qualität
Variante: 32GB Wi-Fi Silber
Ich habe mit das Produkt letztens gekauft, da ich einen Ersatz für meinen Laptop gesucht habe, welcher in meine Tasche passt und trotzdem die nötigen Funktionen hat.

Zum Äußeren: Das Gerät ist meiner Meinung nach optisch sehr ansprechend. Es besticht durch sein schlankes Design und die Leichtigkeit, selbst mit Schutzhülle. Die farbe ist ein schönes Silber welches auf er Rückseite matt ist, nur das Apple-Logo nicht.

Zu den Funktionen: Das Gerät hat eine Kamere, welche ich nur selten nutze, da es einfach umständlich ist, mit einem Gerät dieser Größe zu Fotografieren, zumindest solange man ein Handy dabei hat. Eine Frontkamera ist auch vorhanden, somit kann man ohne Probleme die Facetime-Videofunktion nutzen oder Skypen.
Der Akku hält überraschend lange (2-3 Tage mit viel Betrieb), allerdings kann man nach so kurzer Zeit schwer abschätzen, wie sich das entwickeln wird. Was zu diesem Thema noch zu bemerken wäre ist die angenehm schnelle Aufladezeit des Gerätes.

Die 32 GB Speicher mögen am Anfang recht gering wirken, da man sich nicht erweitern kann. Allerdings kann man für 1 Euro im Monat eine Cloud dazu mieten, welche weitere 50 GB bereitstellt.

Das Betriebssystem war mir als iPhonenutzer sofort bekannt und vertraut und zeichnet sich mit seiner Direktheit und Einfachkeit aus. Ich benutze das Ipad zum größten Teil zum Surfen, Emails checken, kurze Text schreiben und Kleinigkeiten im Powerpoint oder Excel abändern. Diese Funnktionen beherrscht es in einem angenehmen Tempo und mit relativ niedrigem Akkuverbrauch.

Alles in allem ein gut gelungenes Produkt, welches einem vollständigen Ersatz des PCs schon sehr nahe kommt.

am 07.03.2017
Optimal für die Nutzung im Beruf!
Variante: 128GB Wi-Fi + LTE Silber
Auf der Webseite von MediaMarkt wird dieses Tablet aus dem Hause Apple durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen bei 163 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Käufer eingehen.

Kommen wir zu den positiven: Die Verarbeitung ist - wie von Apple gewohnt - laut Kundenaussage sehr gut. Das Aluminiumgehäuse wirkt sehr wertig und robust. Auch die Größe kann bei den Nutzern punkten, denn dafür ist es in Relation relativ leicht, wodurch die Handhabung zwar nicht ganz optimal ist, aber zumindest wird sie von den Nutzern als gut empfunden. Zudem wird einem das Lesen von DIN-A4 Seiten durch die Größe sehr erleichtert. Außerdem wird das gute Zusammenspiel von Hard- und Software immer wieder gelobt. Das Tablet soll nämlich sehr schnell auf Befehle reagieren und Applikationen schnell ausführen. Laut einem Nutzer wird dies besonders deutlich, wenn man sich noch den Apple-Pencil zulegt. Die Bedienbarkeit wird allgemein als intuitiv und einfach empfunden, sodass auch Apple-Neulinge sich schnell zurechtfinden. Zu guter Letzt wird noch der großzügige Speicher positiv hervorgehoben. Dadurch lohnt es sich beispielsweise auch, Filme über dieses Gerät abzuspielen.

Kommen wir zu den negativen: Leider wird die Akkuleistung von mehreren bemängelt. Auch der teure Preis wird kritisiert, mit der Begründung, dass das Tablet aussehen würde wie jedes andere heutzutage. Ein Nutzer berichtet außerdem, dass ihm persönlich das Tablet zu groß sei. Laut seiner Meinung reicht für den täglichen Gebrauch auch ein iPad Mini 4 oder ein iPad Air 2.

Fazit: Gewohnte Qualität von Apple, gepaart mit guter Leistung machen dieses Tablet besonders für diejenigen interessant, die damit häufig Filme schauen oder es für den Beruf nutzen wollen. Ich vergebe an dieser Stelle vier Sterne.

am 22.02.2017
Cool durch das große Display
Variante: 128GB Wi-Fi + LTE Gold
Das iPad Pro 12.9 ist wirklich ein tolles Gerät und es ist Wahnsinn, wenn man es in der Hand hält. Als ich es zum ersten Mal in der Hand hielt kam es mir monströs vor und ich dachte, dass es schon fast zu groß ist. Doch mit der Zeit gewöhnt man sich daran und weiß das große Display zu schätzen, wenn man die Multitasking-Funktion nutzt.

Ich benutze das iPad als Ersatz für Stift und Block zusammen mit dem Apple Pencil. Es ist sehr praktisch, weil ich es in der Universität somit als Recherche-Gerät und gleichzeitig als Schreibmittel benutzen kann. Ich habe teilweise Fächer, in denen wir mehrere 1000 Vorlesungs-Folien haben. Und diese alle auszudrucken wäre mir wirklich zu lästig. Vor Allem hilfreich ist das iPad, weil man mit der Suchfunktion in einer PDF etwas viel schneller findet, als wenn man das Dokument ausgedruckt vorliegen hat.

Mit dem Apple Pencil lässt es sich auf dem iPad auch sehr gut schreiben und man hat fast das Gefühl, dass man mit einem Bleistift zeichnen würde. Auch zum Zeichnen verwende ich das iPad manchmal. Skizzen und Zeichnungen lassen sich damit sehr schön erstellen und es gibt wirklich viele Apps, die man dazu sehr gut benutzen kann.

An sich ist das iPad zwar sehr groß und unhandlich. Das stört mich aber nicht, weil ich es sowieso meistens nur mit einem Tisch als Unterlage benutze. Auch auf dem Schoß kann man es eigentlich sehr gut ablegen und da arbeiten.

Das Design gefällt mir sehr und es ist sehr elegant umgesetzt mit dem glänzenden Rand. Ich finde auch die Rückseite sieht sehr schön aus und das Material ist natürlich auch sehr toll, da es das Gerät vielleicht etwas schwerer macht, wobei man aber auch das Gefühl von guter Qualität dadurch bekommt.

Das einzige was mich ein Wenig stört, ist dass die Kamera etwas höher ist, als die Rückseite. Da denke ich immer, dass es vielleicht das Glas der Kamera verkratzen könnte.

am 06.12.2016
Gewohnt gute Qualität, enorm hoher Preis
Variante: 128GB Wi-Fi Space Grau
Während meiner Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken fand ich bei Amazon das iPad Pro 12.9 von Apple, welches bislang 23 mal mit durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen bewertet wurde. Im Folgenden werden sowohl die positiven als auch negativen Kundenmeinungen zusammengefasst.

Die Verarbeitungsqualität sei, wie bei Produkten der Firma Apple nicht anders zu erwarten war, sehr hochwertig. Das Design des iPad ist an die früheren Versionen angelehnt, jedoch ist es trotz seinem großen Display dünner und leichter (ca. 700g), was ein großer Vorteil ist. Ein weiterer Pluspunkt ist der integrierte Lithium- Polymer Akku, dessen Laufzeit laut Kundenaussagen bis zu 10 Stunden beträgt. Außerdem wurde von vielen Käufern das Apple- exklusive Betriebssystem iOS 9 aufgrund der intuitiven und kinderleichten Bedienung gelobt. Ein weiterer positiver Aspekt des iPads sei der enorm große Gerätespeicher von 128 Gigabyte, der sich zwar nicht durch eine microSD erweitern lässt, jedoch in den meisten Fällen groß genug sei.
Lediglich die relativ schlechte Auflösung der beiden Kameras (Frontkamera 1.2 Megapixel, Rückkamera 8 Megapixel) wurde von einigen Anwendern bemängelt.

Positiv:
-Enorm hohe Verarbeitungsqualität
-Dünner und leichter als der Vorgänger
-Lange Laufzeit des Akkus
-Intuitives Betriebssystem iOS
-Großer Gerätespeicher

Negativ:
-Schlechte Auflösung der Kameras
-Sehr hoher Preis

Alles in allem waren fast alle Kunden zufrieden mit dem Kauf, wenngleich der Preis (ab ca. 880€), verglichen mit ähnlichen Tablets der Konkurrenz, sehr hoch angesetzt ist.

am 30.11.2016
Fülle an Möglichkeiten
Variante: 32GB Wi-Fi Silber
Das iPad pro wurde in vielen sehr aufwendigen Werbungen angepriesen mit seiner großen Zahl an Features und auch der einfachen Handhabung und Möglichkeiten, die dieses Gerät bieten können. Meine Schwester ist selbst im Besitz dieses Gerätes und ist sehr zufrieden damit.
Nennenswert wäre, dass das iPad pro einige Sonderausstattungen besitzt, welche in vielerlei Hinsicht brauchbar sein könnten. Hierbei wäre wohl der Apple Pencil nennenswert, mit welchem es einem ermöglicht, einfach Zeichnungen auf dem iPad zu tätigen oder auch mit dem iPad zu schreiben.
Ein weiteres Gadget, wäre die Tastatur, welche superflach ist. Mit dieser kann man den iPad pro auch als Tablet-PC nutzen und kann damit auch Dokumente auf dem Gerät abtippen. Hierbei für diesen Nutzen ist das Office-Paket vorinstalliert.
Ein weiterer Vorteil am iPad pro ist die Druckerfunktion. Über eine kabellose Verbindung kann sich dieses Gerät mit dem Drucker verbinden und alle Druckaufträge können auch ganz einfach über das Gerät getätigt werden.
Das iPad pro besitzt im Gegensatz zum Vorgängermodell einen sehr großen Display. Auf diesem kann man alles erblicken und auch Filme können in HD-Qualität in voller Größe geschaut werden.
Was mir leider negativ aufgefallen ist, dass das iPad pro nicht sehr solide gebaut ist. Beim kleinsten Sturz fängt der Bildschirm an zu splittern und die Reparatur dessen kann sich schon im halben Tausender Bereich einfinden.
Fazit: Das iPad pro kann für sich sprechen und ist definitiv einen Test wert. Es bietet eine Fülle an Möglichkeiten und diese sollten auch lieber selbst getestet werden, um sich von ihnen überzeugen zu können. Ich kann dieses Gerät vom Hause Apple nur weiterempfehlen und vergebe diesem Produkt eine Bewertung von nachvollziehbaren 5 Sternen.

am 26.11.2016
Stets ein guter und verlässiger begleiter
Variante: 128GB Wi-Fi Space Grau
Das IPad Pro wird zur Zeit in vielen online Märkten überaus positiv bewertet.
Nun habe ich mir die Frage gestellt, woran das liegen könnte und habe das IPad getestet.
Als ich das Tablet zum ersten Mal in der Hand hielt, machte es einen sehr hochwertigen Eindruck. Das Aluminiumgehäuse, wirkte auf mich solide und robust, jedoch droht das IPad einem aus der Hand zu rutschen, wenn man es nicht fest genug hält. Ein weiterer Punkt der mir sehr gefällt, sind die dünnen Ränder, wodurch das Tablet meines Erachtens einen eleganteren Eindruck macht. Das Retina Display vom IPad ist wie von Apple gewohnt sehr überzeugend. Mit einer Display-Auflösung von 2732 X 2048 Pixeln, ist das aus meiner Sicht Scharf genug und reicht auf jeden Fall vollkommen aus.
Bezogen auf die Hardware, gibt es bei dem IPad Pro nichts zu bemängeln, denn der Prozessor, Apple A9X, sorgt für genügend Power in dem Tablet, wodurch sich das IPad nicht aufhängen sollte.
In meinem Test habe ich nicht einen Ruck-ler erkannt. Die Programme öffnet sich außerdem sehr schnell und man konnte sofort seiner Arbeit nachgehen.
Bei diesem großartigem Produkt von Apple, gibt es leider auch Negative Aspekte.
Einer davon wäre die Akkulaufzeit, welcher bei intensiver Benutzung niemals die vorgegebenen 10 Stunden erreicht. In meinem Fall waren es höchstens 7-8 Stunden.
Kommen wir nun zu meinem letzten Problem, welche eventuell auch andere betreffen könnte.
Es handelt sich um den über aus hohen Preis den man zahlen muss, um so ein Tablet zu erhalten.
Mit einer stolzen Summe von ca. 880 Euro finde ich es ein wenig überteuert, jedoch würde ich mir dieses Produkt dennoch holen, da das IPad Pro im Vergleich zu anderen Tablets viel besser abschneidet und das Betriebssystem wie von Apple bekannt, eines der besten auf dem Markt ist.

Fazit:
Ich vergebe diesem Produkt von Apple 4 von 5 Sternen.

am 21.11.2016
Superprodukt
Variante: 128GB Wi-Fi + LTE Silber
Seit etwa 3 Jahren nutze ich nun durchgehend iPads, immer das aktuellste Modell. Ich wurde von Apple nie im Stich gelassen. Klar, manche Modelle hatten Mäckel, aber von Modell zu Modell wird dieses Tablet immer ausgereifter.

Auch das Apple iPad Pro 12.9 ist ein Tablet der Spitzenklasse. Beste Verarbeitung und zuverlässige Funktionsfähigkeit.

Apple hat stehts auf Qualität statt Quantität geachtet. Weniger CPU-Leistung und weniger RAM, dafür aber ein Betriebssystem welches so sehr ausgereift ist, dass es einfach nicht mehr Leistung benötigt. Völlig egal wie viele Apps im Hintergrund laufen - es ruckelt nichts und eine Änderung der Betriebstemperatur ist kaum zu bemerken.

Apple stattet das iPad Pro 12.9 mit einem A9X-Prozessor aus, welcher satte 25 Prozent schneller als der zuvor verbaute A9-Prozessor ist. Auch der Grafikchip ist um einiges produktiver als beim Vorgängermodell.

Mit dem iPad Pro 12.9 hat Apple einen komplett neuen Formfaktor von 12,9 Zoll erfunden und es ist damit nahezu genau so groß wie das Display eines normalen Laptops. Dabei ist es um einiges leichter als ein normaler Laptop.

Das Display des Apple iPad Pro 12.9 hat eine Auflösung von satten 2.732 x 2.048 Pixel.

Ich spiele sehr gerne auf meinem iPad, was auch mit dem Apple iPad Pro 12.9 völlig flüßig funktioniert.

Das Apple iPad Pro 12.9 überzeugte mich sehr schnell durch das sehr leichte Gewicht, durch den extrem großen Speicherplatz (128 GB), durch die sehr komfortable Größe (12,9 Zoll Diagonale), durch die Farbe und viele andere Dinge.

Auch der Akku wurde bei diesem Modell im Vergleich zu den Vorgängern spürbar verbessert.

Bewertungen ausblenden
Nach oben