Quinny Zapp

Red Rumour
Red Rumour
Red Rumour
Red Rumour
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 149,99 € (1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
American Express (1)
Barnachnahme (1)
Vorkasse (1)
Lastschrift (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)

Billigster Preis inkl. Versand
149,99 * ab 0,00 € Versand 149,99 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Quinny Zapp

Bei dem Kinderwagenmodell Quinny Zapp handelt es sich um einen praktischen Buggy, der sich für den Alltag eignet. Dabei überzeugt der Wagen mit einem modernen Design.
Eine weitere Besonderheit des Quinny Zapp Kinderwagens ist das kompakte 3D-Faltsystem. Dadurch kann man den Buggy schnell und platzsparend verstauen. Wenn der Quinny Zapp Buggy zusammengeklappt ist, handelt es sich laut Hersteller um den kleinsten Buggy der Welt. Die Abmessungen sind in diesem Fall 70 x 25 x 39 cm. Ein weiteres praktisches Detail ist, dass sich das Vorderrad um bis zu 360 Grad drehen lässt. Wer mit dem Quinny Zapp Buggy auf unwegsamem Gelände unterwegs ist, kann das Rad auch feststellen. Damit erweist sich der Kinderwagen als besonders wendig.

Lieferumfang und Varianten des Quinny Zapp Kinderwagens

Der Quinny Zapp Buggy wird mit einem Sonnen- sowie einem Regenverdeck geliefert. Darüber hinaus ist der Einkaufskorb mit einem maximalen Volumen von fünf Kilogramm praktisch. An den Sonnenschirm-Clip des Quinny Zapp Kinderwagens lässt sich ein weiterer Sonnenschutz befestigen. Optional gibt es für das Modell einen Fußsack und eine Reisetasche. Der Quinny Zapp Buggy ist in vier unterschiedlichen Varianten erhältlich: Schwarz, Rot, Blau und Rosa. Im Lieferumfang ist übrigens der passende Adapter für die Kombination mit einer Maxi Cosi Babyschale enthalten.


Produktinformationen
zu Quinny Zapp
Allgemein
Marke
Quinny
Produktlinie
Quinny Zapp
Produkttyp
Buggy
Abmessungen
Breite aufgebaut
59 cm
Breite zusammengeklappt
70 cm
Höhe zusammengeklappt
29 cm
Länge aufgebaut
81 cm
Länge zusammengeklappt
25 cm
Max. Höhe aufgebaut
102 cm
Ausstattung
Verdeckeigenschaften
abnehmbar, klappbar, mit Sichtfenster
Bauform
Anzahl Räder
4
Bereifung
Bereifungsart
Kunststoffreifen
Raddurchmesser hinten
15 cm
Raddurchmesser vorne
15 cm
Räderoptionen
abnehmbar, feststellbar, schwenkbare Vorderräder
Design
Bezug
abnehmbar, waschbar, wasserabweisend
Muster
unifarben
Eignung
Einsatzbereich
Einkaufen, Reisen
Farbe
Farbe
rot
Gestellfarbe
silber
Herstellerfarbe
RED RUMOUR
Gewicht
Gewicht
7.8 kg
Max. Körpergewicht
15 kg
Leistungsmerkmale
Bremssystem
Feststellbremse, doppelseitig
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Adapter, Einkaufskorb, Regenverdeck, Verdeck
Material
Gestellmaterial
Aluminium
Schutz & Sicherheit
Sicherheitsmerkmale
5-Punkt-Gurt, mit Polster
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 5 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 0 Testberichte und 5 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 04.09.2016
Gut bewertet als Ergänzung
Variante: Red Rumour

Auf babymarkt hat der Kinderwagen erst 4 Bewertung mit allen 5 Sternen bekommen. Auf Amazon hingegen hat er schon 90 Bewertungen mit durchschnittlich 4,1 Sternen.

Kurzzusammenfassung:
+ Haptik
+ kompakt
+ leicht
+ Maxicosi Adapter
- schüttelt
- kleine Räder
- keine Liegeposition

In den meisten Bewertungen wird die Haptik des Kinderwagen gelobt und als gut bezeichnet. Praktisch durchgehend loben ihn die Bewertungsschreiber auch, weil er sehr kompakt ist. Demzufolge ist er wenn zusammengeklappt wirklich sehr klein und passt super in Kleinwagen. Einer hat zum Beispiel geschrieben, dass er in den Kofferraum von seinem Mini passt und noch Platz übrig lässt. Vielen Bewertungen zufolge ist er auch sehr leicht, weswegen man ihn leicht tragen und schieben kann. Ein Bewertungsschreiber hat noch hervorgehoben, dass er einen Maxicosi Adapter hat und man den Maxicosi einfach nur hineindrücken muss.

In ein paar Dingen wird der Kinderwagen jedoch auch kritisiert in den Bewertungen. Einerseits schreiben manche, dass er gerade auf unebenem Boden schüttelt und der Komfort demzufolge nicht so hoch ist wie bei einem vierrädigem Kinderwagen und andererseits wird auch kritisiert, dass die Räder klein sind und manchmal hängen bleiben. Ein Bewertungsschreiber hat auch noch geschrieben, dass er keine Liegeposition bietet.

Fazit:
Den Bewertungen zufolge ist es kein vollwertiger Kinderwagen sondern eher eine Ergänzung für Kurzstrecken und so wird er gut bewertet. Daher gebe ich auch 4 Sterne.


am 01.11.2015
gute Wahl für eine zusätzliche Anschaffung
Variante: Red Rumour

Diesen Buggy hat sich meine Tante als Ergänzung zu dem großen, aber leider auch eher sperrigen Kinderwagen angeschafft. Meist benutzte ich auch diesen Buggy, wenn ich auf das Kind aufpasse und nicht den großen Kinderwagen, da der Buggy einfach viel Handlicher ist.
Aber von vorne: Das Design ist schön. Der Buggy ist sportlich geschnitten. Es gibt keine großen Auffälligkeiten und alles sieht stimmig aus. Was man von der Farbe hält, ist natürlich Geschmackssache. Ich mag das Rot sehr gerne, da es recht frisch aussieht, auch wenn es eher etwas dunkler ist. Dadurch sieht man auch Flecken nicht so schnell.
Das Kind sitzt in dem Buggy sicher, da es angeschnallt werden kann, sollte aber eben schon ein bisschen größer sein. Für ganz kleine Babys ist es eben eher nichts. Schön ist auch das kleine Verdeck, sodass das Kind etwas geborgener sitzt. Ansonsten ist der Buggy auch recht praktisch, da man einige Sachen in dem Fach unter der Sitzfläche verstauen kann. Man sollte allerdings niemals schwere Tüten oder Taschen an die Griffe hängen, da der Wagen dann aus dem Gleichgewicht kommt und umkippen kann!
Ansonsten kann ich noch sagen, dass der Buggy manchmal ein ganz bisschen wackelig aussieht oder sogar etwas klappert. Schieben lässt er sich aber eigentlich gut, auch auf etwas buckeligen Straßen, da die Räder so groß sind.
Das Besondere und Wichtigste ist aber vor allem, dass man den Wagen ganz klein "zusammenfalten" kann. Das Zusammenklappen ist auch recht einfach, hat man es ein paarmal gemacht geht es schon so von der Hand. So lässt er sich dann selbst im kleinsten Kofferraum oder sogar auf der Rückbank mitnehmen. Außerdem ist er eben auch recht leicht, sodass man auch keine Probleme beim Einladen bekommt und ihn gut alleine Händeln kann
Alles in allem kann ich also sagen, dass es ein guter Buggy ist, der sich vor allem auszahlt, wenn man ihn im Auto mitnehmen muss. Ich kann ihn aber vorwiegend als zusätzliche Anschaffung empfehlen, da er eben doch ein bisschen klapprig und wackelig ist.


am 30.10.2015
Beweglich und wendig
Variante: Red Rumour

Einen guten Verwendungszweck besitzt dieser Kinderwagen vor allem in ländlichen Gebieten, wo die Fußgängerzonen und Straßen vielleicht nicht optimal befestigt sind und letztendlich ein beweglicher und wendiger Kinderwagen in diesem Fall zu Gute kommt. Des Weiteren gibt es genügend Platz für das Kind und kleinere Fächer, in denen vielleicht wirklich nur eine kleine Tasche aufbewahrt werden kann, sodass auch die Beweglichkeit in vollen Zügen und auch der vollen Funktion ausgeführt und benutzt werden kann.

Was somit definitiv mit diesem Kinderwagen nicht geht ist, dass dieser für das Transportieren von Dingen unter dem Sitz des Babys verwendet wird. Dafür bietet dieser Kinderwagen bzw. das mitgelieferte Zubehör zu wenig Platz, sodass das vielleicht auch als Nachteil gesehen werden kann, da viele Frauen gerne den Kinderwagen (z.B. beim Einkaufen für die Taschen) benutzen.

Worauf besonders geachtet werden sollte ist, dass das Kind selbstverständlich fest am Sitz befestigt wird, da diese Sitzposition natürlich auch einige Gefahren bei ruckartigen Bewegungen mit sich bringen kann, sodass darauf eingehend geachtet werden sollte.

Empfehlen kann ich diesen Kinderwagen allen Familien, die auf der Suche nach einem beweglichen und wendigen Kinderwagen sind, der seine hauptsächliche Funktion (den sicheren Transport des Kindes) erfüllt.

Fazit: Dieser Kinderwagen bringt sowohl Vor- als auch Nachteile, erfüllt aber seinen Sinn und seine Funktion gut. Ich bewerte das Produkt mit vier Sternen.


am 13.11.2014
Super Buggy - mit einem Haken...
Variante: Red Rumour

Der Quinny Zapp war der Wendigste von allen Buggys die wir über die Jahre hatten. Durch das Rad vorne schafft er mühelos die engsten Kurven und ist auch schmal genug, um durch sehr enge Supermarktgänge zu kommen. Er sieht zudem toll aus und bequem war er für unser Kind auch. Wir haben den Buggy allerdings erst gekauft, als sie in einem Alter war, wo sie nicht mehr im Buggy geschlafen hat, da er keine(!) verstellbare Rückenlehne hat. Das ist leider auch der große Haken an diesem Buggy. Dazu kommt, dass – durch die geringe Größe des Wagens – auch der Einkaufskorb sehr klein ist. Wenn man aber ohnehin einen Buggy „für den Kofferraum“ sucht, stört das nicht weiter. Wer jedoch einen Buggy sucht mit dem er hauptsächlich und unterwegs ist und daher Stauraum braucht, wird mit dem Zapp nicht glücklich!

Zusammengeklappt ist der Zapp kleiner als jeder andere Buggy den ich kenne, er braucht kaum Platz und ist somit auch super für Ausflüge und Urlaube geeignet. Wir hatten ihn oft im Fußraum der Rückbank, so kompakt ist er. Der Bezug ist laut Hersteller abwaschbar, was wir auch ohne Probleme mit Wasser und Spüli gemacht haben.

Die Farbe ist sicherlich geschmackssache, bei uns gabs damals nur rot. Prinzipiell ist das Quinny-Blau eine tolle Farbe, aber das muss jeder für sich entscheiden :-)


am 19.09.2016
Perfekt für aktive Mammis und Papis
Variante: Red Rumour

Mein Mann und ich sind sehr aktive Eltern. Wir sind immer viel unterwegs. Vorallem draußen. Wenn wir nicht arbeiten sind machen wir gerne Sport und am liebsten zusammen. Da aber natürlich unsere kleine Prinzessin nicht allein zuhause bleiben kann bräuchten wir dringend einen handlichen Buggy, der sowohl leicht ins Auto als auch einfach zu lenken und leicht vom Gestell her ist. Auf eine Empfelung einer Freundin habe ich in einem Geschäft diesen Buggy ausprobiert und sofort mitgenommen , da ich so begeistert war. Wir hatten nun den perfekten Begleiter für unsere Jogging- und Wandertouren. Nun gehen wir Abends aber auch mal gerne zu Freunden oder auf kleinere Hauspartys. Da aber leider unser Babysitter nicht immer zu unseren Zeiten kann und ich mein Kind ungern einer Fremden Person in Obhut gebe ,nehmen wir unsere Kleine einfach mit. Einen relativ stillen Raum findet man meiner Erfahrung nach immer. Zudem ist der Buggy in kürzester Zeit zu einem Bettchen umfunktioniert. Man kann den Buggy relativ waagerecht verstellen sodass das Kind bequem liegen kann .
Wir haben den Buggy in einem kleinen Babyshop in Bonn gekauft leider kann ich mir den Namen nicht merken aber wir haben ca 130€ bezahlt.
Ich kann diesen Buggy nur empfehlen da er sehr flexibel ist, für viele Untergründe gewappnet ist (Bsp. Asphalt, Sand , Wiese...) und einfach perfekt für aktive Eltern konzipiert ist.

Bewertungen ausblenden
Nach oben