Samsung Galaxy A5 (2017)

Peach Cloud
Peach Cloud
Peach Cloud
Peach Cloud
Peach Cloud
Peach Cloud
Produkt merken
Produkt vergleichen
292 Angebote ab 225,42 € - 662,10 € (7 von 292)
sofort lieferbar (231)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (231)
Zahlungsarten
Visa (228)
Eurocard/Mastercard (228)
American Express (143)
Diners (8)
Barnachnahme (42)
Vorkasse (186)
Rechnung (198)
Lastschrift (166)
Finanzkauf (153)
PayPal (211)
Giropay (76)
Sofortüberweisung (172)
Click & Buy (63)
Postpay (10)
Barzahlen (47)
Amazon Payments (48)
Andere (71)
Sortieren nach:

Peach Cloud
225,42 * (225.42 € / Stück) ab 22,00 € Versand 247,42 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
Peach Cloud
Lieferzeit: Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Shop-Info
5 weitere Angebote anzeigen

Black Sky
Billigster Preis inkl. Versand
228,50 * ab 0,00 € Versand 228,50 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
Black Sky
Lieferzeit: Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Shop-Info
9 weitere Angebote anzeigen

Gold Sand
229,70 * ab 0,00 € Versand 229,70 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
Gold Sand
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info
4 weitere Angebote anzeigen

Gold Sand
231,90 * ab 0,00 € Versand 231,90 € Gesamt
Gold Sand
Lieferzeit: vorrätig - in 1-3 Werktagen bei Ihnen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

Gold Sand
231,97 * ab 0,00 € Versand 231,97 € Gesamt
17 Shop-Bewertungen Price-Guard
Gold Sand
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
 
Gutscheincode: PRICE15
Ihr Gutscheincode: PRICE15

Gutschein einlösen und nur 231,97 € zahlen.

PRICE15 (10% Rabatt / gültig bis 24.05. / nur mit Kundenkonto)

Shop-Info
16 weitere Angebote anzeigen

Gold Sand
233,20 * ab 6,90 € Versand 240,10 € Gesamt
759 Shop-Bewertungen Clevertronic.de
Gold Sand
Lieferzeit: 1 Tag
 
233.2 € - Ihr Preis mit dem Gutscheincode 10EUROAYN
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

Blue Mist
234,00 * ab 0,00 € Versand 234,00 € Gesamt
Blue Mist
Lieferzeit: vorrätig - in 1-3 Werktagen bei Ihnen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy A5 (2017)

Während die Südkoreaner von Samsung mit der S-Serie die High-End-Freunde unter den Smartphone-Nutzern ansprechen, ist die A-Serie eher etwas für Mittelklasse-User. Hier müssen Sie viel weniger Geld investieren – bekommen dafür aber doch recht viel tolle Smartphone-Technologie. Die A-Klasse von Samsung befindet sich inzwischen schon in der dritten Generation und begeistert mit jeder neuen Inkarnation.

Das Samsung Galaxy A5 (2017) ist in den Farben Black Sky, Blue Mist, Gold Sand und Peach Cloud erhältlich. Immer wieder erstaunlich, was für blumige Umschreibungen die Hersteller sich für die verschiedenen Farben einfallen lassen: Denn natürlich sind die genannten Farben lediglich Schwarz, Blau, Gold und Pink.

Auf den Punkt!

Viel Smartphone für (relativ) wenig Geld

Nachgeschmissen wird einem das Samsung Galaxy A5 in der 2017er Version natürlich nicht. Doch wer nicht viele hundert Euro für sein neues Smartphone ausgeben will, bekommt hier klasse Technik, eine gute Ausstattung und ein einfach tolles Gesamtpaket für recht wenig Geld.

Was zeichnet das Samsung Galaxy A5 (2017) besonders aus?
 

  • Ein tolles Design und prima Technik
    Samsungs Mittelklasse Smartphone liegt prima in der Hand und kann mit seiner hochwertigen Verarbeitung punkten. Gleichmäßige Spaltmaße und eine hohe Stabilität sprechen für das A5. Das Handy ist darüber hinaus gemäß IP68-Standard zertifiziert und damit gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt – für längere Ausflüge ins Wasser sollten Sie das Smartphone aber nicht nutzen. Das edle A5 besitzt eine gewölbte Glaskante, die auch von den S-Modellen her bekannt ist. Als Betriebssystem kommt Android 7 zum Zuge, was leider nicht mehr das allerneuste ist.
     
  • Ein prima Display nebst kompetenter Kamera
    5,2 Zoll ist das Display des Samsung Galaxy A5 (2017) groß, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080, also Full-HD. Gute Kontrastwerte gehen hier Hand in Hand mit satten Farben und prima Helligkeit – das AMOLED-Display kann so auch im Freien problemlos benutzt werden. Natürlich besitzen die High-End Modelle von Samsung hier noch einen Vorsprung, doch für ein Mittelklasse Smartphone schlägt sich das A5 wirklich bestens. Die Kameras können im Foto- und im Videomodus überzeugen: Sowohl die Haupt- als auch die Frontkamera lösen mit 16 Megapixel auf, die so geschossenen Bilder wissen bei guten Lichtverhältnissen zu gefallen. Die Frontkamera ist allerdings trotz gleicher Pixelzahl um einiges schwächer als die Hauptkamera auf der Rückseite.
Wissenswert

Always-On Display

Ist das A5 aus, bietet es trotzdem einige Informationen – so kann der Kalender oder die Uhrzeit eingeblendet werden. Auch eingegangene Nachrichten können so zum Beispiel angezeigt werden, ohne dass Sie das Handy anschalten müssen.

  • Flottes Tempo, ausreichend Speicher
    Im Galaxy A5 ist ein Prozessor mit 8 Kernen verbaut – jeder einzelne besitzt 1,9 GHz. Dazu kommt ein Arbeitsspeicher mit 3 GB. Das führt dazu, dass die Performance beim A5 einwandfrei ist und es kaum zu Rucklern kommt, alles läuft sehr flüssig. Apropos Tempo: Der Fingerabdrucksensor ist nicht der schnellste und erkennt den aufgelegten Finger nicht immer sofort – und manchmal gar nicht. Der Speicher bietet 32 GB – das ist nicht schlecht, und dank der Möglichkeit, die Kapazität per MicroSD-Karte zu erweitern, sollte es zu keinerlei Speicherplatzproblemen kommen.
     
  • Starker Akku
    Der integrierte Akku besitzt 3.000 mAh und hält sehr lange – ein Tag mit intensiverer Benutzung müsste auf jeden Fall drin sein. Dank Schnellladefunktion ist das A5 in etwa zwei Stunden wieder voll aufgeladen. Alles in allem bietet das Samsung Galaxy A5 (2017) wirklich sehr viel für sein Geld.

Fazit

Vorteile
  • Schickes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • IP68-Zertifizierung
  • Gutes Display
  • Prima Kamera
  • Erweiterbarer Speicher
  • Flotte Performance
  • Starker Akku
Nachteile
  • Betriebssystem nicht sehr aktuell
  • Fingerabdrucksensor etwas unzuverlässig

Produktinformationen
zu Samsung Galaxy A5 (2017)
Allgemein
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Galaxy A
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen, welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Smartphone, Touchscreen-Handy
Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Handys. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Smartphone.

Exynos 7870
Abmessungen
Breite
7.1 cm
Höhe
14.6 cm
Tiefe
0.8 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden).

3000 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

16 h
Audio/Video
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung beschreibt die Aufnahmequalität, die ein Handy zu leisten im Stande ist. Handys mit einer besonders hohen Auflösung übertragen ein qualitativ hochwertigeres und verzerrungsfreies Bild an den Gesprächspartner. Aktuelle Geräte unterstützen bereits eine hochauflösende Videoauflösung.

1920 x 1080 Pixel
Ausstattung
Netzteil
Stromversorgung über USB
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: Das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

1920 x 1080 Pixel
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

5.2"
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Super AMOLED
Pixeldichte
Pixeldichte

Die Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung.

424 ppi
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Fingerabdrucksensor, Foto-Funktion, GPS-Empfänger, Kamera, Kompass, Kopfhörer Anschluß, LED Blitz, MP3 Klingeltöne, MP3 Player, Radio, Video-Funktion, Videotelefonie, spritzwassergeschützt, staubdicht, staubgeschützt
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, Fingerabdrucksensor, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme
SIM-Kartenleser
Single-SIM
Gewicht
Gewicht
159 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

DLNA, EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, HSPA, LTE, WLAN (Wi-Fi), WLAN-ac, WLAN-n, Wi-Fi Direct
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

ANT+, Bluetooth 4.2, NFC, WLAN
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der Regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Leistungsmerkmale
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Prozessorkerne sind in sich geschlossene Recheneinheiten innerhalb einer CPU. CPUs mit mehreren Kernen können eine größere Anzahl an Prozessen gleichzeitig verarbeiten. Dies kann erhebliche Geschwindigkeitserhöhungen mit sich bringen, da moderne Handys nahezu immer mehrere Operationen gleichzeitig ausführen müssen.

8
Prozessortaktfrequenz
Prozessortaktfrequenz

Die Prozessortaktfrequenz ist eine Kennzahl für die Rechengeschwindigkeit des Prozessors eines Handys. Je höher die Taktfrequenz, desto leistungsfähiger der Prozessor.

1.9 GHz
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Ladegerät, USB-Kabel
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

3GP, AMR, MP3, MP4, OTA, WAV, WMA, WMV
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

3G2, 3GP, AAC, AAC+, AMR, ASF, AVI, FLAC, FLV, H.265, M4V, MIDI, MKV, MP4, WMV
Optik
Auflösung Frontkamera
Auflösung Frontkamera

Die Frontkamera ist ideal für Selfie-Aufnahmen oder auch Videochats. Dafür ist eine Auflösung von 2 Megapixel schon ausreichend genug.

16 MP
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer.

16 MP
Max. digitaler Zoom
Max. digitaler Zoom

Der maximale, digitale Zoom interpoliert einen Bildausschnitt und macht ihn optisch größer. Die Qualität ist hierbei allerdings stets schlechter, als beim maximalen, optischen Zoom.

4 x
Schutz & Sicherheit
Garantie
24 Monate
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 6.0 (Marshmallow)
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Speicher
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher

Ist der Arbeitsspeicher besonders groß, kann das Handy eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor oder während sie der Nutzer benötigt. Damit wird die Arbeitsgeschwindigkeit des Handys erhöht und aufwändigere Software schneller ausgeführt.

3.072 GB
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

32 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten vom Handy unterstützt werden können. Aktuell ist das gebräuchlichste Format die microSD Speicherkarte.

microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
Area DVD, Areamobile.de, CHIP Online, Computer Bild, Connect, Curved.de, E-MEDIA, Hardwareluxx.de, Konsument, Notebookcheck.com, Onlinekosten.de, PCtipp.ch, Stiftung Warentest, Verivox.de
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2017
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

960 min
Preisentwicklung
1 Monat
3 Monate
6 Monate
1 Jahr
Die Preisentwicklung der anderen Varianten finden Sie am jeweiligen Produkt.
billiger.de Gesamtnote
16 Testberichte und 37 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 16 Testberichte und 37 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 16 Testberichte zu Samsung Galaxy A5 (2017) mit einer durchschnittlichen Bewertung von 86%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote Gut - Note 1,9 - 20 neue Smartphones: Gute ab 200 Euro
billiger.de Fazit: Durch seine gute Verarbeitung und edles Design wirkt das Samsung Galaxy A5 (2017) sehr hochwertig. Positiv hervorzuheben ist zudem das schöne Display mit 132 mm Diagonalen und Full-HD Auflösung. Im Praxistest überzeugt das Telefon mit guter Netzempfindlichkeit. Die grundlegenden Funktionen wie z.B. das Surfen im Internet oder Schreiben von E-Mails und SMS sind perfekt. Kritik gibt es für die Kamera, zudem ist die Fotoqualität bei normaler Beleuchtung befriedigend und bei wenig Licht ausreichend, dafür ist aber die Auslöseverzögerung perfekt. GPS und Navigation funktionieren gut. Dank der ausführlichen Gebrauchsanleitung sowie der klaren Menüs ist die Bedienung ganz einfach. Großes Lob verdient auch die sehr lange Akkulaufzeit. Das Smartphone ist wasserdicht und verfügt über einen Fingerabdrucksensor. Wer also auf der Suche nach einem alltagstauglichen Smartphone ist und mehr Wert auf eine sehr gute Performance legt, wird mit dem Samsung Galaxy A5 (2017) gut bedient.
Vorteile
  • Sehr gute Akkulaufzeit
  • Hohe Stabilität
  • Internet und PC sehr gut
  • Einfache Handhabung
  • Gute GPS und Navigation
Nachteile
  • Geringe Beleuchtung der Kamera
  • Selfie mit Frontkamera ausreichend
Platz 1 von 20 (27.04.2017), Testnote Gut - Note 1,9

Testnote 2,04 (gut) - Das kann die neue A-Klasse. Wer braucht noch das S7?
billiger.de Fazit: Mit Galaxy A5 (2017) hat Samsung ein herausragendes Smartphone geschafft, das sowohl ein langes Durchhaltevermögen als auch viele zusätzliche Features bietet. Der 5,2 Zöller verfügt über ein helles und hochauflösendes Super-AMOLED-Display. Einen großen Fortschritt hat der Hersteller in Sachen Ausstattung gemacht, und zwar hat Samsung einen 32GB-Speicher, 3GB-RAM und einen Exynos 7880 Prozessor verbaut. In dem edlen und wasserdichten Gehäuse wird darüber hinaus einen Fingerabdrucksensor eingebaut. Dank der neuartigen USB-Typ-C lässt sich das A5 auch recht schnell aufladen. Alles in Allem stellt sich Samsung Galaxy A5 aufgrund der auffälligen 14-stündigen Laufzeit sowie der exzellenten Gesamtperformance als eine sehr gute Smartphone-Lösung heraus.
Vorteile
  • helles Display, Fotoqualität okay
  • tolle Akkulaufzeit
  • guter Klang, guter Empfang
  • wasserdichtes Gehäuse nach IP68
  • interner Speicher bis 200 GB erweiterbar
Nachteile
  • detailarme Fotos bei wenig Licht,
  • die Frontkamera liefert unscharfe Bilder und verfälschte Farben
Platz 1 von 2 (04.02.2017), Testnote 2,04 (gut)

Testnote gut - Note 2,10 - Geschenke für Weihnachten - Smartphones bis 450 Euro
billiger.de Fazit: Mit der neusten Version des Galaxy A5 aus dem Jahr 2017 bekommt man ein edles und handliches Smartphone, welches rein optisch stark dem S7 ähnelt. Technisch weiß das Schmuckstück aber auch zu überzeugen. Es hält überraschenderweise 14 Stunden durch und stellt sich zudem als wasserdicht heraus. Von Vorteil sind außerdem das flotte Arbeitstempo sowie das schnelle WLAN und LTE. Zusammengefasst macht das Samsung Galaxy A5 (2017) eine exzellente Figur.
Vorteile
  • Speicherkartenfach inklusive
  • Empfang einwandfrei
  • Qualität ist selbst bei Freisprechen gut
Nachteile
  • Keine nennenswerte Kritik
Platz 1 von 5 (28.10.2017), Testnote gut - Note 2,10

Testnote Gut - 416 von 500 Punkten - Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test
billiger.de Fazit: Mit seinem Modell Galaxy A5 (2017) schafft Samsung den Sprung in die connect-Bestenliste. Schon auf dem ersten Blick beeindruckt es durch sein modernes Design und erstklassige Verarbeitung und punktet zudem mit einem staub- und wassergeschützten Gehäuse. Noch überzeugender wird das Galaxy A5 durch das brillante Full-HD-Display und die simple Bedienung. Eine besondere Erwähnung verdienen auch die erfreulichen Funk- und Akustikeigenschaften sowie die weiteren Extras wie bspw. der Fingerabdrucksensor und der Wechselspeicherslot. Im direkten Vergleich mit dem Samsung Galaxy A3 erweist sich das A5-Modell als das bessere Smartphone mit kleinem Vorsprung. Als klare Schwachstellen erweisen sich aber die fehlende Dual-SIM-Funktion und der relativ hohe Preis. Außerdem lässt die Frontkamera der Galaxy A5 noch zu wünschen übrig. Abgesehen davon ein rundum gelungenes Gesamtpaket und somit eine klare Empfehlung.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • High-End-Design und -Verarbeitung
  • einfache Bedienung über gute Benutzeroberfläche
  • flotte Hardware
  • brillantes OLED-Display mit Full-HD-Auflösung
  • sehr gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • kein Dual-SIM
  • Frontkamera mit Schwächen
  • vergleichsweise hoher Preis
Platz 1 von 2 (21.04.2017), Testnote Gut - 416 von 500 Punkten

Testnote Gut - 88,1% - Samsung Galaxy A5 (2017): Schnittige Mittelklasse
billiger.de Fazit: Samsung bietet mit dem Galaxy A5 (2017) ein weiteres solides Mitteklasse-Smartphone, das im Test in allen Wertungskategorien gute Ergebnisse erzielt. An seiner Verarbeitung ist fast nichts auszusetzen und das wasserdichte Gehäuse ist nach der IP-Schutzklasse 68 zertifiziert. Das 5,2-Zoll große Display löst in Full-HD-Qualität auf und liefert eine recht gute Helligkeit sowie ein anständiges Kontrastverhältnis. Als ein interessantes Highlight erweist sich der Always-On-Modus, der die Darstellung von Benachrichtigungen, Uhrzeit und Akkustand energiesparend ermöglicht. Die sinnvolle Kombination aus dem Samsungs Exynos 7880 und dem 3 GByte Arbeitsspeicher ergibt eine gute Performance, die allerdings mit der des Galaxy S7 nicht mithalten kann. Weiterhin lässt sich der 32 GByte große Speicher erfreulicherweise mit einer microSD-Karte erweitern. Ins Auge springt auch die Tatsache, dass nicht nur die Front- sondern auch die Rückkamera mit 16-Megapixel auflöst. Die Bildqualität der Hauptkamera weiß zwar zu gefallen, aber die der Rückkamera entspricht leider nicht den Erwartungen. Punktabzüge gibt es auch für das Fehlen eines Bildstabilisators. Ansonsten hält der Akku fast einen ganzen Tag durch und punktet durch eine Schnellladefähigkeit. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis stellt sich hier als ein weiteres wichtiges Kaufargument heraus.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Vorteile
  • Verarbeitung
  • IP-Schutzklasse 68
  • Sehr gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • Durchschnittliche Kamera
  • Empfindliche Rückseite
Einzeltest (10.02.2017), Testnote Gut - 88,1%

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 05.11.2017
Gutes Allround-Smartphone
Variante: Black Sky

Ich habe das Samsung A5 2017 nun seit einem halben Jahr im Einsatz. Es hat das zuvor verwendete Samsung S4 mini ersetzt, bei dem mir der Speicher zu knapp wurde. Generell verwende ich seit Jahren Samsung Smartphones, bei denen es aber noch nie technische KOs gab.

Ich habe längere Zeit im Web recherchiert und auch gegen alternative Modell anderer Hersteller verglichen. Beruflich habe ich ein S7, was im Vergleich zum A5 2017 wenig Vorteile aber höheren Preis bietet. Der Smartphonemarkt ist sehr lebendig und es kommen ständig neue Modelle heraus. Da ich nicht auf ein Spitzenmodell angewiesen bin, sondern eher auf vernünftige Akkulaufzeiten und Empfang Wert lege, habe ich mich für das A5 2017 entschieden. Die Kinderkrankheiten des 2016er Modells scheinen im aktuellen Modell ausgemerzt zu sein.

Der fest verbaute 3000 mAh Akku hält bei mir bei regelmäßiger Nutzung des Smartphones rund 2 Tage. Den internen 32 GB-Speicher und 3 GB Arbeitsspeicher habe ich mit einer 32 GB SD-Speicherkarte ergänzt. Damit läuft das A5 für meine diversen Apps problemlos. Das 5,2 Zoll Full HD Display liefert für mich gute Optik und scharfe Bilder. Die integrierten Kameras funktionieren reibungslos und liefern gute Bilder.

Zunächst hatte ich mit dem A5 Probleme beim Datenempfang, da oftmals nur E oder G zustande kam. Da zunächst nicht klar war, ob es am Handy oder Netz liegt, habe ich diverse Prüfungen mit dem Provider durchgeführt. Nach langem hin und her hat letztendlich der Providerwechsel die Lösung gebracht und ich habe nun vielerorts LTE 4G-Empfang.

Somit kann ich das A5 2017 als kostengünstiges Smartphone mit guter Funktionalität nur mit 5 Sternen empfehlen!


am 29.08.2017
Leicht zu bedienendes Smartphone
Variante: Blue Mist
Meine Mutter hat sich kürzlich, nachdem ihr altes Samsung Galaxy S3 mini nach fünf Jahren den Geist aufgegeben hat, ein neues Smartphone zugelegt. Nach einiger Beratung und Recherche im Internet fiel die Wahl dann auf dieses Modell von Samsung. Erworben haben wir es zum Preis von 399 Euro im MediaMarkt.

Optisch ist das Handy auf jeden Fall ein Hingucker.
Es ist in einem sehr dezenten blau, was zwar schlicht aber doch außergewöhnlich wirkt. Dank des Gorilla-Glas Gehäuses wirkt es sehr stabil und hochwertig. Durch seine Größe von 5,2 Zoll war es für meine Mutter eine große Umstellung von ihrem alten Mini-Handy. Da das Gerät aber sehr flach und leicht ist, ist es trotzdem sehr handlich, wodurch sie sich schnell daran gewöhnt hatte. Selbst mit einer Hand lässt sich das Handy wunderbar bedienen.

Auch technisch macht das Gerät einiges her. Dank des Octa-Core Prozessors läuft das Gerät auch bei niedrigem Akkustand oder hohen Außentemperaturen einwandfrei, ohne ruckeln oder Verzögerungen.

Besonders erwähnenswert ist hier die 16MP-Kamera, welche hervorragende Bilder knipst. Auch das anschauen der Fotos macht den Augen auf dem großen, gestochen scharfem Super-Amoled Display eine Freude.

Ebenfalls nennenswert ist die gute Akku-Laufleistung. Trotz der geringen 3000 mA/h kommt meine Mutter damit gute zwei Tage bei durchschnittlicher Nutzung aus. Auch benötigt der Akku kaum länger als eine Stunde für eine volle Aufladung und wird dabei auch nicht heiß.

Das Handy ist sowohl Staub- als auch Wasserdicht und hat nun schon einige Bade-Sessions im Baggersee problemos überstanden. Sogar filmen und fotografieren ist unter Wasser möglich. Außerdem kann man es auch bedenklos unter fließendem Wasser abwaschen.

Auch der interene Speicher von 32gb, welcher sich mit einer micro-SD um bis zu 256gb erweitern lässt, ist absolut ausreichend für viele Daten und Apps.

Im Lieferumfang des Geräts enthalten sind zusätzlich ein Ladekabel, welches auch als USB-Anschluss verwendet werden kann, und ein in-ear-Headset.

Fazit: Ein tolles Smartphone, was problemlos mit den teureren Geräten anderer Marken mithalten kann. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist hier wirklich super, weshalb ich 5 von 5 Sternen vergebe.

am 08.06.2017
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Variante: Blue Mist
Das Samsung Galaxy A5 (2017) in der Farbe blau konnte auf Amazon bei derzeit 267 Kundenrezensionen einen Bewertungsdurchschnitt von 4,2 von 5 Sternen erreichen. Dabei haben 222 Kunden das Produkt mit 4 oder 5 Sternen und 45 Kunden das Produkt mit 3 oder weniger Sternen bewertet. Das Produkt wird auf Amazon derzeit für 318,90€ angeboten.

Die Kunden auf Amazon sind vor allem von dem guten Preis-/Leistungsverhältnis des Gerätes überzeugt. Viele Kunden schreiben ,dass man mit diesem Gerät ein sehr gutes Smartphone für diesen Preis erhält. Die Kunden wurden unteranderem von dem Design des Gerätes angesprochen. Ein Kunde schreibt ,dass das Gerät sehr hochwertig wirkt und die Materialien gut verarbeitet wurden. Zudem liegt das Smartphone sehr gut in der Hand und ist auch für Menschen mit kleineren Händen geeignet. Weitere Pluspunkte kann das Gerät durch seine Leistung sammeln. Einige Käufer schreiben ,dass das Gerät sehr schnell und flüssig arbeitet. Auch wenn mehrere Apps gleichzeitig geöffnet sind kommt es nur selten zu Rucklern. Durch das Android-Betriebssystem bekommt man mit diesem Smartphone zudem eine sehr hohe Funktionalität bei einer trotzdem noch sehr benutzerfreundlichen Bedienung. Laut den Käufern findet man sich sehr schnell zurecht und selbst ein Laie benötigt keine Bedienungsanleitung um das Gerät zu bedienen.

Negativ angemerkt wird ,dass die Kamera leider nicht allen Erwartungen ensprechen konnten. Einige Käufer schreiben ,dass diese zwar gute Bilder macht ,die Kamera aber zum Beispiel bei Nacht oder im allgemeinen schlechten Lichtverhältnis Probleme bekommt und ein rauschen entsteht.

Da die Rezensionen auf Amazon überwiegend positiv ausfallen und viele Kunden von dem Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt sind vergebe ich 4 von 5 Sterne.

am 06.06.2017
Ein tolles Smartphone!
Variante: Blue Mist
Auf Amazon findet man zu diesem Produkt 266 Kundenrezensionen welche im Durchschnitt mit 4,2 von 5 möglichen Sternen bewertet wurden.
Auf 166 Rezensionen die 5 Sterne erhielten, folgen lediglich 26 Rezensionen die nur einen Stern erhielten.

Vorteile:

Das Design des Samsung Galaxy A5 (2017) schneidet in den vorhandenen Kundenrezensionen auf Amazon, sehr gut ab. Es wird von den meisten Kunden als sehr modern und edel beschrieben.
Ebenso gut wie das Design, schneidet auch die Verarbeitung ab. Diese soll enorm gut sein.
Das Smartphone soll über ein sehr schnelles Laufwerk sowie Betriebssystem verfügen und die Nutzung dadurch auch sehr angenehm machen.
Das Display des Gerätes wird durchweg als super beschrieben. Es soll eine tolle Auflösung anbieten und schöne, klare Farben wiedergeben.
Erfreulich finden viele Kunden auf Amazon auch, dass die Kamera des Smartphones wohl sehr gute Bilder schießt.
Der Akku soll sich sehr schnell aufladen und auch durchaus lange durchhalten.

Nachteile:

Einige Kunden auf Amazon stört es, dass der Akku des Smartphones fest verbaut ist. Bei einem Defekt kann man diesen also nicht einfach austauschen.

Fazit:

Das Samsung Galaxy A5 (2017) scheint ein wirklich tolles Smartphone zu sein.
Es verfügt über ein tolles Betriebssystem, ein scharfes Display, eine gute Kamera, einen guten Akku sowie weitere tolle Features.
Wer sich damit abfinden kann, dass das Smartphone über einen fest verbauten Akku verfügt, der bekommt mit dem Samsung Galaxy A5 (2017) ein äußerst gutes und zuverlässiges Smartphone!

am 28.05.2017
Kann auch mit den Flagschiffen mithalten!
Variante: Blue Mist
Auf Amazon.de wird dieses Smartphone aus dem Hause Samsung mit durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen bei 250 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Nutzer eingehen.

Zunächst einmal wird gesagt, dass die Verarbeitung des A5 einfach perfekt sei. Außerdem kann das Smartphone auch optisch überzeugen, da es sehr elegant und auch hochwertig aussieht. Laut Nutzeraussage muss es sich gerade optisch nicht hinter einem S7 oder iPhone verstecken. Des Weiteren konnte auch die Kamera die Nutzer überzeugen, da sie sehr detailreiche und scharfe Bilder macht. Es wird ebenfalls positiv hervorgehoben, dass das Smartphone über eine so gute Hard- und Software verfügt, sodass Applikationen ohne merkliche Verzögerung gestartet werden. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass das Gerät über die sogenannte Schnelladefunktion verfügt, wodurch der Akku binnen 60 Minuten vollgeladen ist. Darüber hinaus soll auch das Display ausreichend hell und scharf sein, sodass man alles problemlos erkannt. Dahingehend soll auch die Always-On-Funktion sehr angenehm sein. Zu guter Letzt wird noch berichtet, dass der interne Speicher mehr als ausreichend sein soll. Falls es mal knapp wird, ist es aber problemlos möglich, den Speicher via SD-Karte zu erweitern.

Es wird allerdings bemängelt, dass das Gerät nicht über einen Benachrichtigungs-LED verfügt. Ein weiterer Nutzer berichtet, dass die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen nicht mehr allzu gute Bilder macht. Auch das Display soll laut Aussage eines Nutzers nicht immer reagieren.

Alles in allem kann man aber sagen, dass dieses Modell aufgrund seines Preises eine sehr gute Alternative zu den aktuellen Flagschiffen ist. Daher vergebe ich fünf Sterne!

am 24.05.2017
solides Gerät mit großen Display
Variante: Peach Cloud
Ich habe das Smartphone Galaxy A5 von Samsung selbst nicht gekauft und verfasse meine Bewertung auf Basis von Bewertungen anderer Nutzern und verschiedenster Internetplatformen.

Das oben genannte Smartphone wird zur Zeit auf der Internetplattform Amazon für 328,00 Euro angeboten. Dort wurden bereits 247 Kundenrezessionen abgegeben, welche im Durschnitt mit 4,5 von 5 möglichen Sternen das Produkt bewerten. Daraus kann man entnehmen, dass die meisten Nutzer mit dem erworbenen Produkt weitesgehend zufrieden waren.

Positive Aspekte :

Das Galaxy A5 von Samsung lässt sich verständlich bedienen und das Display erfüllt mit seinem 5,2 Zoll Display seinen Zweck voll und ganz. Hier erhält man eine gute Bildqualität und auch bei starker Sonneneinstrahl lässt sich das Bild gut erkennen. Das Gerät läuft insgesamt sehr flüssig und liefert eine gute Sprachqualität mit sich. Dem Akku selbst gibt es nicht vorzuwerfen. Dieser hält bei den Nutzern etwa 1-2 Tagen und wird nicht allzu heiß. Weiterhin besitzt das Gerät ein gutes GPS Signal und ermöglicht eine sehr schnelle Ortung. Die Kamera selbst ist zwar nicht die beste und kann mit der Kamera eines Samsung Galaxy S7 nicht mithalten, doch sorgt dennoch für ausreichend gute Fotos.

Negative Aspekte :

Laut eines Nutzers scheint die Frontkamera schwach zu sein und die Hauptkamera selbst liefert öfters verschwommene Bilder. Unter anderem wurde auch der Fingerabdrucksensor bemängelt, welcher nicht sofort entspeert und eine gewisse Sorgfalt und etwas Geschick abverlangt. Auch wurde das Gerät aufgrund seiner Handhabung kritisiert. Hier liegt es aufgrund seines schweren Gewichtes nicht gut in der Hand.

Fazit :

Das Galaxy A5 besitzt sowohl seine Stärken als auch Schwächen. Der Preis scheint zu stimmen und man erhält im Schnitt ein solides Gerät von Samsung. Ich würde dem Galaxy A5 gutes Gewissens 4 von 5 möglichen Sternen vergeben.

am 23.05.2017
Ganz ok! Hat Schwächen.
Variante: Peach Cloud
Das hier ist nur eine Meinung, in welcher ich Produktbewertungen zusammenfasse. Für meine Recherche habe ich Amazon genutzt, da dort sehr viele Rezensionen vorhanden sind, welche auf alle Aspekte dieses Smartphones eingehen. Auf Amazon wurde dieses Smartphone von 247 Personen bewertet und die durchschnittliche Bewertung erreichte 4,3 von 5 möglichen Sternen. Demnach sind sehr viele Kunden sehr zufrieden mit dem Produkt, es gab auch (Bei der Anzahl an Bewertungen normal) recht viele die etwas kritisierten.

Häufig konnte ich in den Rezensionen lesen, dass dieses Smartphone vom Design her vielen sehr gut gefiel. Viele empfanden das Rosa als sehr schön. Des weiteren soll das Handy auch in der Handhabung punkten - Das Handy soll wohl sehr gut in der Hand liegen und dazu soll es auch sehr leicht in der Bedienung sein. Die Macher von dem Smartphone haben wohl etwas am Menü verändert, was aber alles laut Kunden verständlich und leicht nachvollziehbar ist. Vom Technischen Aspekt überzeugte das Smartphone ebenfalls - Es soll wohl recht schnell laufen, kaum hängen, demnach eine solide Performance. Die Verarbeitung stellte auch recht viele zufrieden, genau wie das Preis-/Leistungsverhältnis.

Viele beschwerten sich in den Rezensionen darüber, dass sie ein Gerät mit einem Defekt bekamen. Entweder das Gerät ging nicht an, oder das Akku war einfach kaputt. Der Fingerabdrucksensor soll hier wohl auch nicht sehr gut funktionieren. Andere beschwerten sich darüber, dass das Smartphone mit der Zeit langsam wurde und sich ständig einfach abgeschaltet hat. Einige waren auch nicht zufrieden mit der Kamera! Ich kann nicht mehr als 3/5 vergeben, da einfach zu viele Personen defekte Geräte bekamen.

Positive Aspekte:
+ Läuft größtenteils flüssig
+ Gute Performance
+ Handlich
+ Verständliches Menü
+ Schickes Design
+ Handlich
+ Intuitive Bedienung

Negative Aspekte:
- Häufig defekt geliefert
- Wird teilweise mit der Zeit sehr langsam
- Hat sich oftmals einfach abgeschaltet
- Kamera nicht sehr gut

am 17.05.2017
Die gute Akkulaufzeit könne überzeugen
Variante: Black Sky
Zu diesem Gerät gibt es auf Amazon 236 Bewertungen. Dabei werden im Durchschnitt 4,3 der 5 möglichen Sterne vergeben.

Vorteile:

Das Smartphone besitze ein Display, welches mit der AMOLED-Technology ausgestattet ist. Dabei soll es die meisten Nutzer von den Farbwerten, der Helligkeit, als auch von dem Aspekt der Schärfe überzeugen können.
Das Display passe sich dabei scheinbar sogar automatisch von der Helligkeit her an. Selbst bei Sonnenlicht soll das Ablesen des Display noch erstaunlich gut möglich sein, wie Nutzer behaupten.
Das Gerät könne man gut bedienen und die allgemeine Handhabung soll auch auf jeden Fall überzeugen können. Es soll gut in der Hand liegen können und eine ordentliche Bedienung ebenfalls aufweisen können. Die Art, wie die Oberfläche von Samsung funktioniert, sodass man die Apps auf dem Bildschirm positionieren könne, gefalle.
Der Speicher auf dem Gerät soll außerdem für die meisten Rezensenten ausreichen. Der Sound, den das Gerät bieten könne, gehe in Ordnung und sie überwiegen bei Gespräche wirklich in Ordnung.

Nachteile:

Die Lautsprecher des Gerätes könnten scheinbar ruhig noch eine höhere Lautstärke aufweisen. Außerdem soll die Rückseite ein bisschen anfällig für Fingerabdrücke sein. Wenn man aber eine Hülle verwendet, könne man das Problem aus der Welt schaffen können.

Auswertung:

Alles in allem ist es ein Smartphone, welches scheinbar die meisten Kunden überzeugte, wegen seiner guten Akkulaufzeit, sowie der einfachen Bedienung und der Leistung im Gesamten.

am 28.03.2017
schön großes Display, jedoch schlechte Kamera
Variante: Black Sky
Hierum handelt es sich um eine Produktmeinung.
Das Produkt besitze ich nicht selbst, weswegen ich verschiedenste Bewertungen von anderen Portalen zusammenfasse, um so zukünftigen Interessenten eine zusätzliche Sichtweise bieten zu können.
Das Samsung Galaxy A5 erhielt auf der Internetplattform Amazon bis dato 151 Bewertungen und hat insgesamt eine Durchschnittsbewertung von 4.5 von 5 Sternen, was für eine überwiegend positive Bewertung spricht.

Positiv:
Ein großer Teil der Rezensenten war von dem Design des Smartphones sehr angetan.
Dieses wurde als modern, innovativ und schick beschrieben.
Ebenso wurde das 5.2" große Display gelobt, welches einigen Nutzern zufolge eine qualitativ hochwertige Auflösung besitzt.
Ein weiterer, oft genannter Punkt war die angenehme Größe des Galaxy A5.
Dadurch liegt dieses gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen.
Den 32GB großen Speicher empfinden viele als ausreichend.
Dieser lässt sich im Notfall aber jederzeit erweitern.

Negativ:
Sehr oft wurde die Kamera kritisiert.
Diese ist zwar eine 16MP Kamera, schießt aber laut mehreren Nutzern unscharfe sowie farblich verfälschte Bilder.
Kritisiert wurde auch, dass das Galaxy A5 über keinen USB 3.0 Port verfügt.

Fazit:
Die Stärken des Galaxy A5 liegen in der Größe des Smartphones sowie des Displays.
Auch der große Speicher trifft auf überwiegend positive Reaktionen.
Der Großteil der Rezensenten ist zufrieden mit ihrem Kauf.
Punkt abzug gibt es für die überwiegend negativ bewertete Kamera.

am 27.03.2017
Super Design, guter Klang, tolle Kamera
Variante: Black Sky
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Smartphone von Samsung, welches auf Amazon mit durchschnittlich 4,5 von ganzen fünf Sternen bewertet wurde. Von den insgesamt 147 Kunden, die ihre Meinung auf Amazon über dieses Produkt teilten, vergaben 101 sogar ganze fünf Sterne. 36 Personen gaben dem Produkt vier Sterne und jeweils zwei Kunden nur drei und zwei Sterne. Allerdings gab es noch weitere sechs Kunden , denen das Produkt gar nicht gefiel und deshalb nur einen einzigen Stern vergaben. Folgende Aspekte bezogen die Kunden auf Amazon in ihre kundenbewertung mit ein:
Einrede Kunden lobte zunächst das Design des Smartphones, da es sehr edel sei. Die Oberfläche sei sehr glatt und gut versiegelt und besteht aus Metall, was laut ihm sehr hochwertig wirkt.
Außerdem wurde gelobt, dass die Verarbeitung erstklassig sei und es daran nichts auszusetzen gibt.
Gut ist auch, dass das Handy für 30Minuten wasserdicht sei, dennoch wurde dies von den Kunden lieber nicht getestet, ist für den Notfall aber gut zu wissen.
Des weiteren liegt das handy sehr gut in der Hand und lässt sich ohne Probleme bedienen. Auch der Touchscreen wurde ausgiebig gelobt, da dieser sehr präzise reagiert, genauso wie auch der Home-Button.
Zu Verfügung stehen am ende noch circa 23 GB mit denen man schon eine ganze Zeit auskommt, so berichtete einer der Kunden. Des Weitern ist sehr positiv , dass man das handy mit einer Micro-SD Karte um bis zu 256 GB erweitern kann,was natürlich mehr als ausreichend ist.
Der Klang beim Telefonieren sei in Ordnung, alles kommt verständlich an.
des Weiteren wurde berichtet, dass die Bildqualität mit der Frontkamera ordentlich werden, wenn die Lichtverhältnisse stimmen. Mit der hinteren Kamera werden die Fotos sehr gut, vor allem wenn man ein paar fotografische Grundkenntnisse hat, so erklärte einer der Kunden.
Alles in Allem ist dieses Smartphone echt gut und kann ohne große Bedenken erstattet werden. Klare Kaufempfehlung!

Bewertungen ausblenden
Nach oben