Kategorien

Apple MacBook Air 13,3" i5

Apple MacBook Air 13,3" i5
Gesamtnote1,6gut

Dies ist die Durchschnittsnote aller untenstehenden Varianten dieses Produkts.

Anschlüsse
Kopfhöreranschluss, Thunderbolt, USB
Weitere Details
217 Angebote ab 894,58 €
Unser billigstes Angebot

Apple MacBook Air 13,3 Zoll (Core i5-5350U, 8GB RAM, 128GB SSD (MQD32D
217 Angebote ab 894,58 € - 4.226,80 € (7 von 217)
cart_b"Zum Kauf"-Angebote über billiger.de express!
sofort lieferbar (135)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (135)
Zahlungsarten
Visa (166)
Eurocard/Mastercard (166)
American Express (115)
Diners (11)
Barnachnahme (48)
Vorkasse (144)
Rechnung (128)
Lastschrift (99)
Finanzkauf (107)
PayPal (180)
Giropay (40)
Sofortüberweisung (146)
Click & Buy (23)
Postpay (14)
Barzahlen (25)
Amazon Payments (47)
Andere (60)
Sortieren nach:

Apple MacBook Air 13,3 Zoll (Core i5-5350U, 8GB RAM, 128GB SSD (MQD32D
894,58 * ab 3,90 € Versand 898,48 € Gesamt
158 Shop-Bewertungen
Apple MacBook Air 13,3 Zoll (Core i5-5350U, 8GB RAM, 128GB SSD (MQD32D
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag
Shop-Info

Apple MacBook Air 133 Modell 2017 18GHz DualCore Intel Corei5 Pr...
894,58 * ab 3,90 € Versand 898,48 € Gesamt
Apple MacBook Air 133 Modell 2017 18GHz DualCore Intel Corei5 Pr...
Lieferzeit: Sofort lieferbar, in 1-3 Werktagen
Shop-Info

Apple MacBook Air 13,3 (Modell 2017) - 1,8 GHz Dual-Corei5 - 8 G...
Billigster Preis inkl. Versand
898,00 * ab 0,00 € Versand 898,00 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Apple MacBook Air 13,3 (Modell 2017) - 1,8 GHz Dual-Corei5 - 8 G...
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 1 - 2 Werktage
Shop-Info

Apple MacBook Air 33 cm (13 Zoll) Intel Core i5 8 GB Intel HD Gr...
999,00 € 899,00 * ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
495 Shop-Bewertungen
Apple MacBook Air 33 cm (13 Zoll) Intel Core i5 8 GB Intel HD Gr...
Lieferzeit: Lieferung in 1 bis 2 Tagen
30 Tage kostenfreie Rücksendung
5,95 EUR Versandkosten sparen! Ab 49 EUR Bestellwert! Nur für kurze Zeit!
Shop-Info

Apple MacBook Air 13 Zoll MQD32D/A
1.099,00 € 899,00 * ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
611 Shop-Bewertungen
Apple MacBook Air 13 Zoll MQD32D/A
Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Werktagen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

Apple MacBook Air 13" MQD32D/A Intel Core i5 1.8GHz, 8GB Ram, 12...
899,00 * ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
668 Shop-Bewertungen
Apple MacBook Air 13" MQD32D/A Intel Core i5 1.8GHz, 8GB Ram, 12...
Lieferzeit: sofort ab Lager
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

Apple MacBook Air 13" MQD32D/A"
899,00 * ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
13 Shop-Bewertungen
Apple MacBook Air 13" MQD32D/A"
Lieferzeit: sofort verfügbar
 
Bei diesem Shop ist die Zahlung ausschließlich per 0 % Finanzierung möglich!
Shop-Info

Produktinformationen
zu Apple MacBook Air 13,3" i5
Allgemein
Marke
Apple
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Anschlüsse am Notebook ermöglichen es, verschiedene externe Geräte zu verbinden. Je nach Modell sind verschiedene Medien wie USB, VGA und FireWire vorhanden, um Anschlussmöglichkeiten für viele unterschiedliche Geräte und Systeme zu bieten - Kompatibilität ist hier der wichtigste Punkt.

Kopfhöreranschluss, Thunderbolt, USB
billiger.de Gesamtnote
22 Testberichte und 66 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 22 Testberichte und 66 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 22 Testberichte zu Apple MacBook Air 13,3" i5 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 81%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote 2,45 - gut - Ultrabooktest
billiger.de Fazit: Wie man es von Apple gewohnt ist, ist die Verarbeitung des neuen MacBooks außerordentlich gut. Dazu ist auch die Performance auf einem Niveau, das dem eines Spitzengeräts würdig ist. Nur bei der Auflösung des Bildschirms müssen Kompromisse gemacht werden und auch der laute Lüfter kostet in der Endabrechnung Punkte.
Platz 4 von 7 (01.01.2014), Testnote 2,45 - gut

Testnote 5 von 5 Sternen - sehr gut - Apple MacBook Air 13 (MD760D/A)
billiger.de Fazit: Was Apple hier geschaffen hat, ist ein beinahe perfektes Notebook, das nicht nur durch seine Leistung besticht, sondern auch durch sein Äußeres. Die einzigen Schwachpunkte sind keine Überraschungen, sondern Teil der Produktpolitik von Apple. So sind diverse Teile nicht wechselbar, außerdem werden hohe Aufpreise verlangt.
Vorteile
  • perfekt verarbeitet
  • enorm hohe Akkulaufzeit von 12 Stunden
  • lautloser Betrieb selbst im Stresstest
  • extrem schneller SSD-Speicher
Nachteile
  • Arbeitsspeicher nicht wechselbar
  • hohe Aufpreise
Einzeltest (01.08.2013), Testnote 5 von 5 Sternen - sehr gut

Testnote 1,1 - sehr gut - Apple MacBook Air 13 (MD760D/A)
billiger.de Fazit: Das neue MacBook kann absolut empfohlen werden, bis auf das spiegelnde Display leistet sich das Notebook keine nennenswerte Schwächen. Das Design ist sehr elegant und zudem sehr hochwertig. Darüber hinaus erweist sich das Apple-Modell als ein wahres Arbeitstier, was nicht zuletzt auch der sehr ausdauernde Akku beweist.
Vorteile
  • extrem hochwertiges, elegantes Design
  • hervorragend zum Arbeiten geeignet
  • gute Systemleistung
  • sehr ausdauernd
Nachteile
  • spiegelndes Display
Einzeltest (01.08.2013), Testnote 1,1 - sehr gut

ohne Note - Dezente Airodynamik - Die 2015er Ausgaben von MacBook Air 11" und 13" im Test
billiger.de Fazit: Starke Prozessoren und eine optimierte Grafikkarte gehören zu den Highlights beider Modelle im Test. Im Inneren finden sich die hauptsächlichen Unterschiede im Vergleich zu vorigen Modellen. In Sachen Design und Anschlussoptionen sind das Air 11“ und 13“ unverändert geblieben. Allerdings verfügt nur das 13“-Modell über einen SD-Kartenleser. Beide Rechner haben von Apple TN-Panels bekommen und unterstützen externe Monitore mit 4K und 60Hz. Die getesteten Basismodelle verfügen über einen Intel Core i5 und 4GB RAM, aber es gibt auch Versionen mit 8GB RAM. Für den Alltag ist die Leistung vollkommen in Ordnung. Videoliebhaber können sich über einen Mini-DisplayPort für 4K-Displays freuen. Optimierungsbedarf gibt es allerdings noch bei der Grafikkarte und unter Last werden die Lüfter sehr deutlich hörbar. Pluspunkte sind dagegen die hohe Leseperformance beider Modelle und an den sehr guten Akkulaufzeiten hat sich ebenfalls nichts geändert. Die größten Konkurrenten der beiden Airs kommen mit dem MacBook Pro Retina und dem neuen MacBook 12" aus dem eigenen Hause. Insgesamt erweisen sich beide Rechner als durchaus gelungen.
Vorteile
  • Gute Verarbeitung und Design
  • TN-Panel
  • Optimierte Systemleistung
  • DisplayPort für 4K-Displays
Nachteile
  • Grafiktreiber
  • Preis
Einzeltest (15.04.2015), ohne Note

Testnote 83,9% - gut - Apple MacBook Air 13 (MD760D/A)
billiger.de Fazit: In Sachen Optik hat sich bei Apple und seinem neuen MacBook Air nicht sehr viel getan. Das Notebook ist weiterhin sehr schmal und leicht gebaut, besticht zudem mit seinem zeitlosen Design. Im Office-Betrieb ist die Laufzeit sehr gut und auch die Performance ist durchweg auf gutem Niveau.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Vorteile
  • Schmal und leicht
  • Sehr gute Office-Laufzeit
  • Gute Leistung
  • Zeitloses Design
Nachteile
  • Laut unter Last
  • Display mit Schwächen
Einzeltest (01.07.2013), Testnote 83,9% - gut

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
2 Sterne
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 25.11.2017
Perfekt für den Uni Gebrauch
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 256GB SSD

Ich habe mir den Apple Macbook hauptsächlich für den Uni Gebrauch gekauft und muss sagen, dass ich wunschlos zufrieden damit bin.

Das Design des Apple Macbooks ist, wie von Apple zu erwarten ist, sehr edel und schlicht. Es ist silber gehalten und entspricht völlig meinem Geschmack. Mit einer Bildschirmgröße von circa 13 Zoll ist es für den Uni Gebrauch ziemlich geeignet, denn es passt ziemlich gut in jede Tasche. Manche Kommilitonen haben Laptops, die 15 Zoll groß sind und man merkt, dass das schon ziemlich umständlich beim Transportieren ist. Allgemein wirkt der Macbook ziemlich robust. Ich bin also von dem Design sehr überzeugt.

Die Tastatur ist auch sehr gut, da es einen richtig guten Druckpunkt hat. Ich finde, bei einem Laptop ist das ein wichtiger Punkt, denn ich habe schon Laptops gehabt, da hat die Tastatur einem kaum Feedback gegeben, weil der Druckpunkt schlecht war. Außerdem ist das für mich ausschlaggebend dafür, wie schnell ich tippen kann. Und in der Uni ist es wichtig, dass man schnell tippen kann. Mit dem Macbook ist das auf jeden Fall gegeben.

Die Akkulaufzeit ist auch gut, da es bei mir den kompletten Uni Tag aushält. Manchmal muss ich aber auch in der Uni den Macbook aufladen, was aber nur bei sehr intensiven Tagen ist.

Der Bildschirm hat einen wirklich schönen Farbkontrast. Bilder und Videos sehen sehr real aus, manchmal sogar schöner als die Realität, wenn man mich fragt. Wenn ihr ein Iphone besitzt und dort das Retina Display kennt und mögt, dann werdet ihr den Bildschirm vom Apple Macbook Air auch mögen.

Die Performance ist für den Uni Alltag mehr als ausreichend. Ich brauche für mein Studium hauptsächlich LaTex und es funktioniert sehr flott. Der Internetbrowser Safari wird auch sehr flott geladen und es gibt allgemein keine Ruckler. In Kombination mit dem flüssigen Betriebssystem bekommt man hier einen flüssigen Laptop.

Der Preis ist das einzige, was mich zum Stutzen bringt. Man bekommt definitiv für weniger Geld ähnliche Laptops, die das gleiche leisten können. Allerdings muss man sagen, dass man mit Apple Produkten auch weniger Probleme mit Viren oder ähnlichem bekommt, da das Betriebssystem sehr gut ist. Hier muss also jeder für sich entscheiden, ob ihm das Geld wert ist.

Als Fazit kann ich sagen, dass der Apple Macbook Air perfekt für den Uni Gebrauch ist, da er leicht zu transportieren ist, eine lange Akkulaufzeit hat und eine gute Performance bietet.


am 16.11.2017
Tolles Design, schnell, kompakt
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD
Heute möchte ich euch meine persönliche Meinung zum MacBook Air der 13 Zoll Variante schildern, da ich selber der Besitzer des Geräts bin, möchte ich Ihnen erstmal das Gerät näher vorstellen und wieso ich es mir eigentlich zugelegt habe.

Da ich als Student ein Laptop suchte, das einfach kompakt ist und ihn jeden Rucksack passt, ohne mir Sorgen zu machen.

Das Gerät bietet selbst eine Bedienungsfreundliche Oberfläche und für Windows Nutzer ist der Umstieg natürlich am Anfang erstmal kompliziert, weil es zwei verschiedenen Betriebssysteme sind, doch was das Gerät ausmacht, ist die Schnelligkeit, man hat kaum lange Ladezeiten, sei es bei internen Programmen oder beim surfen, einfrieren vom Display gehört der Vergangenheit an.

Und natürlich möchte ich auch darauf hinweisen, dass dieses Gerät nicht zum Spielen geeignet ist.

Kommen wir zu den technischen Daten

Es enthält einen schnellen Intel i5 der 4ten Generation und eine 256 GB SSD Festplatte, was einen schnellen Start dem Gerät ermöglicht.

Leider besitzt es kein CD-Laufwerk, was auch mein negativer Punkt ist an dem Gerät.

Pro
-Tasturbeleuchtung
-Akkulaufzeit
-kompakt
-schnell

Contra
-kein CD-Laufwerk

Fazit: Ich empfehle es jedem dieses Gerät, wer bereit ist für dieses Gerät den vollen Preis zu zahlen, dieser wird auch nicht enttäuscht, denn es bietet sehr viel Flexibilität und es passt ihn jede Tasche und ist sehr platzsparend.

am 01.09.2017
Meinung zum Apple MacBook Air 13,3'' i5
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD
Zuerst möchte ich kurz anmerken, dass dies lediglich eine Meinung ist und keine Bewertung des Produktes im eigentlichen Sinne. Um mir diese Meinung bilden zu können habe ich hierfür auf Notebooksbilliger.de recherchiert. Auf Notebooksbilliger.de wurde dieses Produkt von acht Kunden bewertet und erhielt eine durchschnittliche Bewertung von 5/5 Sternen.

Nun beginne ich damit etwas zu den positiven Aspekten dieses Notebooks zu erwähnen. Als erstes wurde hier deutlich klar, wie das Preisleistungsverhältnis, hervorgehoben wurde. Die Kunden gaben hier an, dass dieses Produkt eine kinderleichte Bedienung erfahre. Desweiteren gaben die Kunden an, dass dieses Produkt sehr leicht sei und es sei dadurch perfekt geeignet für Menschen die viel reisen und währenddessen arbeiten müssen. Zudem konnte hier ein Kunde auch von der Qualität und Auflösung, des Displays berichten.

Nun komme ich zu den negativen Aspekten, die es für die Kunden zu erwähnen gab. Was mir direkt auffiel war, dass die Kunden angaben, dass dieses Notebook nicht für Gamer geeignet sei, da er seine Probleme mit größeren Programmen habe. Ein Kunde störte das fehlende CD Laufwerk ein bisschen.

Fazit: Wie schon im Hauptteil zu lesen ist dieses Produkt nicht für Gamer geeignet, jedoch für Geschäftstätige, Menschen die viel reisen oder für den alltäglichen Gebrauch definitiv einen Einkauf wert.

am 24.08.2017
Insgesamt einfach sehr gut
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 256GB SSD
Meine Freundin und ich haben uns letzte Woche das Apple MacBook Air 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 256GB SSD als Laptop für zuhause und unterwegs gekauft.

Positive Aspekte:
Die Verarbeitung und Qualität des Laptops sind beide unbestreitbar gut. Es ist unser erstes Macbook und wir hatten beide noch nie einen so stabilen Laptop, der auch so hochwertig wirkte. Dadurch ist auch seine Optik sehr schick. Die Einrichtung verlief sehr schnell, da man gut hindurch begleitet wurde und der Laptop ist generell sehr schnell. Er fährt schnell hoch und läuft immer flüssig und seine Reaktionszeit ist deutlich besser als bei anderen Laptops, die wir uns angeschaut haben. Das Display hat eine gute Auflösung und stellt Farben sehr gut dar. Den Unterschied zum besseren Display vom Macbook Pro bemerkt man nur, wenn man dieses zum Vergleich direkt daneben hat. Die Tonausgabe des Laptops ist auch gut und man kann auf ihm auch sehr gut Filme schauen. Er entwickelt kaum Hitze bei längeren Betriebszeiten und sein Akku hält tatsächlich 10 bis 12 Stunden bei einfachem Betrieb, was ich auch nicht erlebt hatte. Durch das geringe Gewicht kann man den Laptop auch sehr mobil einsetzen.

Negative Aspekte:
Für mich war die Umgewöhnung von Windows zu Apple bisher trotz der hohen Benutzerfreundlichkeit nicht so einfach, da es einfach viele Funktionen gibt, die es so bei Windows nicht gab und man diese erst einmal alle lernen muss.

Sind wir zufrieden mit diesem Laptop? Zu 100 Prozent ja, denn für uns ist er der beste Laptop, den wir bisher hatten und man merkt keine so deutlichen Unterschiede zum Pro, die den Preisaufschlag rechtfertigen würden.

am 16.08.2017
Kompakt und sehr leistungsstark
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 256GB SSD
Guten Tag,

ich habe mir das MacBook Air vor einigen Wochen gekauft und möchte nun meine Erfahrungen damit, mit euch teilen.
Sonst hatte ich immer nur Laptops mit dem Betriebsystem Windows, dies sollte sich aber ändern, da ich für die Universität und die Arbeit ein kleines und ziemlich leichtes Laptop gesucht habe und Apple mir ein solches Produkt mit dem MacBook Air liefern konnte.

Ich benutzt das MacBook Air zum größten Teil für Office-Arbeiten und zum kleineren Teil für Multimediaanwendungen wie zum Beispiel Netflix.
In allen Arbeitsbereichen ist das Laptop stets flüssig und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen.
Man kann sehr entspannt und ohne Probleme oder Verzögerungen damit arbeiten und auch mehrere Anwendungen gleichzeitig offen haben.
Das MacOS war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, doch hat man sich in wenigen Tagen daran gewöhnt und lernt seine Vorzüge kennen.

Die Verarbeitung des Laptops ist ebenfalls ein großer Pluspunkt und lässt keine Wünsche übrig. Das ganze Produkt macht einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck und schlägt im Design jeden Laptop den ich vorher besessen habe.
Auch die Verpackung und das übliche Zubehör ist in einem sehr guten Zustand und hinterlässt den Eindruck von etwas "elitärem".

Der Preis ist natürlich ein ziemlich kritischer Punkt bei diesem Laptop, aber das bezieht sich auch auf alle anderen Produkte aus dem Hause Apple.
Ich habe mir zu dem Produkt noch die AppleCare Versicherung gekauft, da mir wichtig ist, dass mein Produkt optimal geschützt ist. Insgesamt habe ich ca. 1400 Euro bezahlt und das war auch meine Obergrenze.
Das Produkt ist teuer, aber man bekommt auch etwas sehr gutes für sein Geld.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem Produkt bin und es nur weiterempfehlen kann.
Von mir bekommt das Produkt fünf Sterne!

am 08.08.2017
Klein, schnell, kompakt.
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD
Dies wird eine Produktmeinung da ich den Apple MacBook Air selber nicht habe. In dieser Produktmeinung werde ich auf positive sowie negative Aspekte eingehen. Mediamarkt.de dient als meine Recherchequelle. Auf Mediamarkt.de hat dieses Produkt bereits 7 Kundenrezensionen.

Positiv gefällt den Kunden das man mit 2 Klicks die Software updaten kann. Die Benutzeroberfläche wird ebenfalls gelobt. Einfach und übersichtlich soll die Bedienung sein. Den Käufern gefällt es ebenfalls das, dass Gerät kein schweres Eigengewicht hat und somit überall hingenommen werden kann. Das Preis- Leistungsverhältniss wird auch gelobt. Dieses Gerät soll eine lange Akkulaufzeit vorweisen können, welches den Käufern begeistert. Ebenfalls wird die Schnelligkeit geliebt.
Ein Kunde bemängelt das dieses Notebook nicht für Gaming geeignet ist.

Fazit:
Wer ein echtes Gaming Notebook sucht, ist hier falsch. Allerdings eignet sich dieses Notebook gut um kleinere Alltagsaufgaben überall zu beschreiten. Dadurch das es so klein ist, braucht es wenig Verstauraum. Ich kann dieses MacBook nur jedem empfehlen, der auf klein und kompakt steht. Ich selber würde es auch kaufen, hätte ich denn das Geld dazu - denn es scheint viel bieten zu können.

am 29.07.2017
Schönes Aussehen, mittelmäßige Leistung
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD
Dies ist eine Produktmeinung. Das bedeutet, dass ich mir meine Meinung anhand von anderen Kundenrezensionen bilde und das Notebook nicht selber besitze.

Auf notebooksbilliger.de bekam das "Apple Macbook Air" eine durchschnittliche Bewertung von 5/5 Sternen. Es gaben von 6 Käufern ganze fünf Personen die vollen 5/5 Sterne und jediglich eine Person gab 4 Sterne.

Die Optik des Geräts wird Apple-Typisch gelobt. Es sieht sehr edel aus und ist hervorragend verarbeitet.
Ebenfalls sehr schön sind Details wie die beleuchtete Tastatur des Notebooks. Ebenfalls schön gelöst ist der Lüfter,denn dieser soll sehr leise sein und nicht auffallen.

Die Leistung des Macbooks ist nichts besonderes. Es läuft nun mal alles flüssig und surfen oder Office-Programme sind auch gut machbar. Sachen wie Videobearbeitung oder Gaming wird auf dem Laptop jedoch wieder etwas schwerer machbar.

Sehr gelobt wird die Akkulaufzeit. Diese soll wohl voll aufgeladen über 10 Stunden halten. Dazu kommt,dass der Ladevorgang wohl nicht gerade sehr lange dauern soll.

Als Fazit lässt sich sagen,dass das Macbook Air ein relativ standartmäßiges Notebook ist. Es hat zwar eine sensationelle Verarbeitung, ein schönes Design und einen langanhaltenden Akku, hat jedoch nicht gerade die Leistung die man sich bei fast 1000€ erhoffen würde. Ich vergebe hier also 4/5 Sternen.

am 28.07.2017
Ästhetik pur
Variante: (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD
Zum Unianfang suchte ich nach einem Laptop, der nicht nur schnell und zuverlässig ist, sondern auch handlich, leicht und kompakt im Alltag hilft. Nach einiger Suche stieß ich auf das MacBook Air von Apple und bestellte sofort. Der Versand erfolgte noch am selben Tag, sodass ich schon zwei Tage später meinen neuen Begleiter in den Händen hielt. Die Einrichtung und Inbetriebnahme ging sehr einfach und verständlich. Durch das 13,3 Zoll Format ist das MacBook unvergleichbar praktisch. Es passt in jeden Rucksack und so gut wie jedes andere Gepäckstück und kann überall hin mitgenommen werden. Der Intel Core i5 Prozessor und die eingebaute SSD arbeiten kaum hörbar und äußerst schnell, ohne dabei zu heiß zu werden. Das Display überragt zudem mit brillianten Farben und kristallklarer Optik. Mein persönlicher Lieblingsaspekt ist jedoch der Akku. Die Laufzeit des vollgeladenen Gerätes reicht vollkommen für einen ganzen Tag intensive Benutzung, was für Studenten wie mich essentiell ist. Das Betriebssystem ist schnell und man kann durch die gute Benutzerfreundlichkeit direkt losarbeiten, ohne sich tagelang einlernen zu müssen. Das Zusammenspiel aus all diesen Features und Faktoren ergibt ein Gesamterlebnis, das man schon fast perfekt nennen kann.

am 15.06.2017
Immer wieder gerne
Variante: (2014) 13,3" i5 1,4GHz 8GB RAM 128GB SSD
Ich greife schon seit längeren auf Applegerät zurück und auch nach dem Ablauf der zwei Jahre habe ich mich wieder für ein Laptop von Apple entschieden. Jedoch diesmal für ein MacBook Air. Ich bereue den Kauf nicht. Schade finde ich nur das dieses Modell kein Retinadisplay hat, so wie alle anderen Geräte. Auch das Mauspad ist noch eine „alte“ Version. Das sind die einzigen Sachen die mir negativ aufgefallen sind.

Ich finde dadurch, dass es so leicht ist, kann ich es einfach überall mitnehmen. Es stört nicht in der Tasche und man ist jederzeit flexibel und kann überall arbeiten. Es ist auch nach Stunden nicht schwer auf den Beinen.

Der Akku hält sehr lange. Bis jetzt hat er noch kein einziges Mal versagt. Teilweise komme ich mit 10 % fast 2 Stunden aus. Jedoch muss ich dort die Helligkeit runterstellen und alle Programme im Hintergrund soweit erstmal beenden.

Der Bildschirm ist trotzdem sehr schön und Farben sind sehr brillant. Im direkten Vergleich mit dem MacBook Pro verliert es das Duell aber eindeutig. Das ist mir aber grundsätzlich nicht so wichtig da ich keine Fotobearbeitung mache.

Der interne Speicher hat bis jetzt meinen Anforderungen genügt. Ich habe für manche großen Informationen die ich speichern möchte, eine externe Festplatte oder einen Online Speicher. Ich kann dies nicht als Defizit klassifizieren.
Der Akku ist sehr schnell geladen. Ich würde fast behaupten, dass der reine Ladevorgang schneller ist, als bei dem IPhone! Die Tasten gefallen mir bei diesem Modell noch besonders gut. Die Anschläge sind sehr weich und leise. Auch längere Abhandlungen lassen sich bequem drauf schreiben.

Für mich steht es fest. Dieses Gerät ist eine Innovation und für mich auseichend und erfüllt meinen Anspruch an Design und Technik!

am 06.06.2017
Das Leichtgewicht unter den Qualitäts-Notebooks
Variante: (2015) 13,3" i5 1,6GHz 8GB RAM 128GB SSD
Wer jemals einen Mac bedient oder besser noch, sein eigen genannt hat, weiß wie viel besser ein Mac im Vergleich zum Windows PC ist.
Von der Bedienung über die Virenunempfindlichkeit bis hin zur Lebensdauer (ohne dass der Computer bzw. der Laptop superlangsam wird) ist ein Mac einfach viel besser.

In diesem Fall handelt es sich um ein MacBookAir, also ein besonders dünnes Notebook von Apple.

Wer also ein besonders schnelles, extrem leichtes Notebook mit einer sehr guten Performance sucht, der ist bei diesem Macbook genau richtig aufgehoben.
Mit dem integrierten Intel Core i5-5250U laufen alle Prozesse wunderbar flüssig.
Auch Spiele laufen gut, aber für Spiele ist das Macbook nur bedingt geeignet, da viele Spiele leider schlichtweg nicht auf dem Betriebssystem OSX laufen.

Die Diagonale des Bildschirms von 33,78cm ist meines Achtens nach eine sehr gute Größe, dies muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Die Tastatur ist wie fast immer bei Macs sehr bedienerfreundlich und erleichtert das Tippen so gut es nur geht.
Natürlich ist es aber für einen Windowsnutzer, genau wie das Betriebssystem eine recht große Umstellung.

Das Macbook kommt in einem eleganten silberton, der das moderne Layout noch einmal unterstreicht.

Der Preis ist mit 950-1000€ relativ hoch, was man aber von Macs gewöhnt ist. Die Qualität ist aber sicher mit den hochwertigsten Windows-PCs vergleichbar und somit ist auch dieser zuerst sehr teuer erscheinende Preis angemessen.

Bewertungen ausblenden
Nach oben