Husqvarna Automower

105 Modell 2017
105 Modell 2017
105 Modell 2017
105 Modell 2017
105 Modell 2017
105 Modell 2017
105 Modell 2017
105 Modell 2017
Produkt merken
Produkt vergleichen
10 Angebote ab 998,90 € - 3.899,99 € (7 von 10)
Filter
Zahlungsarten
Visa (3)
Eurocard/Mastercard (3)
Rechnung (3)
Lastschrift (3)

Billigster Preis inkl. Versand
998,90 * (998.90 € / Stück) ab 0,00 € Versand 998,90 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Shop-Info

1.341,71 * ab 0,00 € Versand 1.341,71 € Gesamt
36 Shop-Bewertungen
Preis nur gültig mit Gutschein: HUSQ50
Ihr Gutscheincode: HUSQ50

Gutschein einlösen und nur 1.341,71 € zahlen.

HUSQ50 (50 € Rabatt auf ausgewählte Husqvarna Automower bis zum 31.8.18 / gültig einmalig pro Kunde.

Shop-Info

1.559,00 * ab 9,99 € Versand 1.568,99 € Gesamt
14 Shop-Bewertungen
Shop-Info

1.749,99 * (1749.99 € / Stück) ab 0,00 € Versand 1.749,99 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Shop-Info

2.749,70 * ab 0,00 € Versand 2.749,70 € Gesamt
36 Shop-Bewertungen
Preis nur gültig mit Gutschein: HUSQ100
Ihr Gutscheincode: HUSQ100

Gutschein einlösen und nur 2.749,70 € zahlen.

HUSQ100 (100 € Rabatt auf ausgewählte Husqvarna Automower bis zum 31.8.18 / gültig einmalig pro Kund

Shop-Info
4 weitere Angebote anzeigen

3.899,99 * ab 0,00 € Versand 3.899,99 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Shop-Info

Produktinformationen
zu Husqvarna Automower
Allgemein
Marke
Husqvarna
Produkttyp
Rasen-Roboter
Akku/Batterie
Akkutyp
Lithium-Ionen Akku
Antrieb
Starter
Elektrostart
Ausstattung
Schneidtechnik
Sichelmäher
Bauform
Auswurfrichtung
Heck
Funktionalitäten
Features
automatisches Laden, integrierter Tragegriff
Schnitthöhenanpassung
zentral
Leistungsmerkmale
Min. Schnitthöhe
20 mm
Material
Gehäusematerial
Kunststoff
Schutz & Sicherheit
Sicherheitsmerkmale
Messerstop, Motorstopp
billiger.de Gesamtnote
4 Testberichte und 14 Bewertungen
Gesamtnote1,4sehr gut
Wir haben 4 Testberichte und 14 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 4 Testberichte zu Husqvarna Automower mit einer durchschnittlichen Bewertung von 93%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote sehr gut - 5 von 5 Punkten - Automower 310
billiger.de Fazit: Bei der Rasenpflege ist der Mähroboter Automower 310 von Husqvarna eine einwandfreie Hilfe. Das Gerät ist nicht vom Wetter abhängig und erzielt eine tolle Mähleistung von rund 60 Quadratmetern pro Stunde. Es zeichnet sich durch eine äußerst einfache Bedienung und recht leisen Betrieb aus und seine drei scharfen Klingen reduzieren die Höhe des Grases wahlweise auf eine Länge zwischen 20 und 60 Millimetern. Trotzt des hohen Preises stellt sich der Automower 310 letztendlich als eine lohnende Investition heraus.
Kompletten Testbericht von Selber machen lesen
Vorteile
  • Geringe Lautstärke
  • Einfache Bedienung
  • Einwandfreie Arbeitsqualität
Nachteile
  • Hoher Preis
Einzeltest (01.08.2015), Testnote sehr gut - 5 von 5 Punkten

Testnote gut - Der große Mähroboter-Test
billiger.de Fazit: Der Mähroboter Automower 310 des Herstellers Husqvarna überzeugt durch ausgezeichnete Arbeitsergebnisse sowie einem niedrigen Arbeitsgeräusch. Weitere Stärke sind die einfache Schnitthöhenverstellung sowie das versetzte Fahren zum Suchkabel. Obwohl die Menüführung positiv auffällt, muss man wegen der komplizierten Anleitung Abstriche machen. Eine detaillierte Bedienungsanleitung ist leider nur im digitalen Format vorhanden und auch ein Kantenmähprogramm ist nicht vorhanden. Im Großen und Ganzen werden Gartenbesitzer mit dem Automower 310 durchaus zufrieden sein.
Vorteile
  • Sehr leise
  • Einfache Schnitthöhenverstellung
  • Gute Menüführung
  • Vermeiden von Spuren durch versetztes Fahren zum Suchkabel
Nachteile
  • Anleitung für Laien eher ungeeignet
  • Ausführliche Bedienungsanleitung nur digital mitgeleifert
Platz 3 von 7 (12.08.2016), Testnote gut

ohne Note - Mäht auch abgelegene Ecken: Husqvarna Automower 310
billiger.de Fazit: Der Automower 310 von Husqvarna ist einen Rasenmähroboter, der ein ausgezeichnetes Mähergebnis erzielt und dabei mit seiner simplen Bedienung überzeugt. Im Betrieb ist er beeindruckend leise und findet auch bei schmalen Durchgängen immer seinen Weg. Etwas aufwendig ist das Verlegen der Such- und Begrenzungskabel, letztere müssen aber bei so gut wie jedem Mähroboter unterirdisch verlegt werden. Das kann je nach Gartengröße einige Stunden in Anspruch nehmen. Dank der Suchkabel ist es möglich, die Basisstation an einer unauffälligen Stelle zu platzieren. Nach der Vorarbeit ist der Automover 310 aber überzeugend einfach zu handhaben. Im mehrwöchigen Test überzeugte er durch seine einfache Programmierung und seine zuverlässige Leistung. Das Modell ist ideal für eine Gartengröße zwischen 400 und 600m² und hat auch keine Probleme mit verwinkelteren Grünflächen. Arbeitet der Roboter täglich mehrere Stunden (Die Zeit kann mit einem Timer genau eingestellt werden) sorgt er für ein gleichmäßiges Ergebnis. Einzig der recht hohe Preis ist bei diesem Gerät zu bemängeln.
Kompletten Testbericht von eGarden.de lesen
Vorteile
  • Schönes Mähergebnis
  • Einfache Bedienung
  • Leise
  • Findet einen Weg durch enge Passagen
Nachteile
  • Hoher Preis
  • Aufwendige Installation
Einzeltest (15.04.2016), ohne Note

Testnote Sehr gut - Husqvarna Automower 450X
billiger.de Fazit: Aufgrund seiner beeindruckenden Charakteristiken und der Kapazität ganze 5000 m² Rasenfläche zu mähen, empfehlt sich der Husqvarna Automower 450X eher für Profis. Hinter der futuristischen Optik mit LED-Lichtleiste steckt die renommierte Automower-Technik mit drei präzisen Klingen und Mulchmäher-Konzept für exzellente Ergebnisse. Integriert werden unzählige Sicherheitsfunktionen samt GPS. Besonders ausgereift funktioniert das Smart Garden-System, Automower Connect, wobei sich eine Smartphone-App mit dem Modul im Mähroboter verbindet, um ihn zu steuern oder Auskunft über seinen Zustand zu geben. Dazu gehören ebenso eine praktische Timer-Funktion und die Regelung der Schnitthöhe. Nach einer Anmeldung per E-Mail ist die App aktiviert und sämtliche Funktionen sofort verfügbar. In puncto Laufzeit liefert der kraftvolle, energieeffektive Akku einen leisen Betrieb von ganzen 260 min je Ladezyklus. Das sind ausgezeichnete Qualitäten für Profis und alle, die auf hochwertige Technik bestehen.
Kompletten Testbericht von Drohnen.de lesen
Vorteile
  • futuristische Optik, leise
  • lange Mähdauer
  • renommierte Technik, GPS-Navi
  • alle Sicherheitsfunktionen
  • cleveres Smart Garden-System Automower Connect, Timer-Funktion
Nachteile
  • keine
Einzeltest (25.01.2016), Testnote Sehr gut
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 19.11.2017
Unglaublich hochwertiger Rasen-Roboter
Variante: 450X Modell 2017

Im Internet haben wir den Husqvarna Automover 450X entdeckt, der ein automatisierter Rasenmäher sein soll.
Wir waren davon so überzeugt, dass wir ihn ausprobieren wollten.
Der Rasenmäher muss nicht eingestellt werden. Er läuft mit einem Akku, der auch sehr leistungsstark ist und lange hält.
Der Rasenmäher wird einfach auf den zu mähenden Rasen gesetzt, angeschalten und schon fährt er von selber und erkennt die Enden des Rasens, er fährt also nicht drüber oder plötzlich auf der Straße. Er nutzt renommierte Technik, außerdem auch ein GPS-Navi, um den Rasen komplett mähen zu können.

Die Optik gefällt uns wirklich ungemein, denn sie sieht sehr futuristisch aus. Das helle Schwarz ist sehr modern und auch etwas unauffällig. Der Rasenmäher ist besonders leise, man nimmt ihn kaum war. Auch das ist super.

Leider gibt es zwei Punkte, die uns negativ aufgefallen sind. Zum einen die lange Mähdauer. Der Rasenmäher braucht für einen mittelgroßen Rasen schon mehrere Stunden. Je nach Größe muss dann auch zwischendurch der Akku ausgewechselt werden. Auch der Preis ist mit 3.999€ eher ein Kritikpunkt.

Wer einen unglaublich hochwertigen und leistungsstarken Rasenroboter will, ist hier gut bedient. Wir geben insgesamt eine 4 Sterne Bewertung, die das Gerät auf jeden Fall verdient hat.


am 07.06.2017
Zeitsparen, Einstellung problemlos
Variante: 310 Modell 2017

Einleitung:
Ich verfasse eine Produktmeinung zu dem Husqvarna Automower 310 indem ich auf positive sowie negative Aspekte des Masenrähers eingehe. Dazu benutze ich die Recherchequelle Amazon.de.

Auf der Internetseite Amazon.de bekam der Rasenmäher 3 Kundenrezensionen á 5 Sterne. Dies macht eine durchschnittliche Bewertung von 5,0 von 5 Sternen.

Positiv:
Positiv wird von Kunden erwähnt das die Einstellung problemlos und schnell geht. Zudem wird der gute Service ebenfalls nochmal gelobt. Ein anderer Kunde erwähnte desweiteren das dieser Rasenmäher alles gleichmäßig und schön mäht trotz Hindernisse. Desöfteren wird die hohe Zeitsparung gelobt, sowie die scharfen Klingen. Ein anderer Kunde lobt desweiteren dass dieser kleine Rasenmäher problemlos wieder die Ladestation findet.

Negativ:
Bemängelt wird von einem Kunden die zufällige Steuerung, da es passieren kann das dieser Rasenmäher gegen die Begrenzung fährt. Weiter wird von ihm dann bemängelt das man Nacharbeiten zu erledigen hat und größere Pflanzen zum Teil liegen gelassen werden. Ein weiteres Manko stellt der hohe Preis pro Messerstück dar, da ein Messer circa 3 Euro kostet und man alle 1-2 Monate dies wechseln sollte.

Fazit:
+ Einstellung problemlos und schnell
+ Lob an den Service
+ gleichmäßiges und schönes Mähergebnis
+ Zeitsparung
+ scharfe Klingen
+ findet problemlos Ladestation
- zufällige Steuerung (da gegen Begrenzung fährt)
- Nacharbeiten fällig
- große Pflanzen werden liegen gelassen
- hoher Preis pro Messer (3 Euro)

Schluss:
Am Ende scheint dies dennoch ein hervorragender elektrischer Rasenmäher zu sein, der seine Sache gut erledigt. Deshalb schließe ich mich den Kunden an und vergebe fünf von fünf möglichen Sternen.


am 04.06.2017
mäht zuverlässig und gleichmäßig
Variante: 310 Modell 2017

Über den Husqvarna Automower 310 Mähroboter habe ich mich im Internet informiert und bin dabei auf Amazon und myrobotcenter.de fündig geworden. auf Amazon findet man zu dem Gerät derzeit 3 Nutzerrezensionen, wobei eine durchschnittliche Gesamtwertung von vollen 5 Sternen erreicht werden konnte, während es auf myrobotcenter.de sogar 20 Kunden waren die das Gerät mit voller Anzahl von Sternen ausgezeichnet haben. Da sieht man schon wie gut das Gerät bei den Kunden ankommt, wieso das so ist hat mich besonders interessiert. Die Begeisterung der Kunden beginnt schon bei der Installation und Inbetriebnahme des Gerätes. Die Bedienungsanleitung im Internet wird als sehr hilfreich und gut beschrieben, so dass der Nutzer das Gerät auch ohne Hilfe eines Spezialisten selbst einrichten kann. Auch die Funktion des Mähers selbst ist toll. Es sollen keine hässlichen Ränder entstehen, das Mähergebnis ist sauber und gleichmäßig. Zudem findet der Roboter problemlos immer wieder von selbst zur Ladestation zurück, hier muss nicht nachgeholfen werden. Die Kunden berichten dass es bei der Benutzung keine Probleme gibt und empfinden die Technik als ausgereift und zuverlässig. Auch Spuren der Räder konnten die Nutzer auf dem Rasen nicht feststellen, was bei anderen Modellen wohl gelegentlich der Fall sein soll. auch die Lautstärke überzeugt, der Mäher ist leiser als Vergleichsmodelle und somit kaum wahrnehmbar. so braucht der Nutzer keine Bedenken zu haben dass sich die Nachbarn durch den Dauereinsatz gestört fühlen könnten. Auch robust und wetterfest soll der kleine Roboter sein, die Verarbeitung und Qualität sind hier sehr vertrauenserweckend. Letztendlich sind sich die Käufer einig, dass der Roboter den hohen Preis durchaus wert ist und die Ergebnisse dem Mähen auch dementsprechend gut sind. Wer also bereit ist etwas mehr Geld auszugeben bekommt hier ein leicht einzurichtenden, zuverlässigen und sauber arbeitenden Mähroboter.


am 02.06.2017
gut und leistungsstark
Variante: 105 Modell 2017

Anhand von Kundenrezensionen auf der Website amazon.de will ich nun Vorteile als auch Nachteile des Produkts auflisten um auf ein Gesamtfazit zu kommen und um eine Meinung zu diesem Produkt abzugeben.

Dieses Produkt wurde insgesamt 6mal auf der Seite von Amazon.de bewertet. Dabei erhielt es eine Durchschnittswertung von 4,0 bei maximal 5 zu erreichenden Sternen.

Grundsätzlich sind die Kunden auf Amazon äußerst zufrieden mit diesem Produkt und es macht laut Käufern Spaß diesem Produkt beim Arbeiten zuzusehen. Laut Kunden sei die Bedienung des Produkts sehr einfach, da die Anleitung gut verständlich sei und das Menü einen logischen benutzerfreundlichen Aufbau habe.
Neben der grandiosen Bedienung sei die Leistung des Produkt ebenfalls phänomenal. So schreibt ein Kunde, dass dieser Rasenmäher eine Grünfläche von 300m² locker schaffen würde und dass der Rasenmäher dabei nicht schlapp machen würde und dass er währenddessen auch nicht geladen werden müsse.
Die Kunden empfehlen dieses Produkt an alle Personen mit großer Rasenfläche weiter, da er seine Aufgabe gut mache und man sehr viel Zeit durch diese Investition sparen würde.

Vorteile des Produkts:

+ relativ erschwinglicher Preis
+ funktional
+ leichte Bedienbarkeit


Fazit: Ich gebe diesem Produkt hier die vollen 5 von 5 Sterne, da die einzige schlechte Bewertung bei Amazon.de nicht nachvollziehbar ist.


am 02.06.2017
autonom und gut
Variante: 310 Modell 2017

Anhand von Kundenrezensionen auf der Website Amazon.de will ich nun Vorteile als auch Nachteile des Produkts auflisten um auf ein Gesamtfazit zu kommen und um eine Meinung zu diesem Produkt abzugeben.

Dieses Produkt wurde insgesamt 6mal auf der Seite von Amazon.de bewertet. Dabei erhielt es eine Durchschnittswertung von 4,0 bei maximal 5 zu erreichenden Sternen.

Insgesamt sind die Kunden äußerst zufrieden mit diesem autonomen Rasenmäher. Die Kunden schreiben, dass die Installation dieses Rasenmähers mehrere Stunden in Bedarf nimmt, aber nicht länger als einen Nachmittag dauert. Zum Preis äußern sich die Kunden gelassen. Ein Großteil der Käufer hat diesen Rasenmäher nicht aus praktischen Gründen gekauft, sondern vielmehr als Spielzeug. Allerdings mache dieser Mäher seine Aufgabe und er trimmt den Rasen sorgfältig und flächendeckend. Geräusche macht er laut Kunden dabei auch nicht.
Kritik gibt es allerdings am Hinterrad des Rasenmähers. Laut Kunden sei dieses starr und beschädige bei Richtungswechseln die Grasnarbe, sodass Schäden entstünden.

Vorteile des Produkts:

+ autonom
+ funktional
+ leichte Installation

Nachteile des Produkts:

- hoher Preis
- starres Hinterrad

Fazit: Wir haben hier ein hochwertiges Produkt, was einige Mängel hat, aber dennoch ein Hingucker im Garten ist. Daher empfehle ich dieses Produkt an alle Technik - Freaks weiter.


am 23.05.2017
Sehr Gut!!
Variante: 310 Modell 2017

Den Rasen-Roboter Husqvarna Automower 310 haben wir uns gekauft da, wir auch einen Saug-Roboter haben und er wirklich gut funktioniert und uns viel Zeit spart. Nun wollten wir das gleiche bei einem Rasen-Roboter testen.
Nach einer wirklich schnellen Lieferung ist mir als erstes das moderne Design aufgefallen und vor allem das schlichte, glänzende schwarze Design.
Wir dachten anfangs, dass dieser Rasen-roboter wie unser Saug-Roboter funktioniert. Einfach Anschalten und laufen lassen, weil die Sensoren des Roboters rechtzeitig Bescheid geben.
Fehlanzeige! Es muss wirklich aufwendig „installiert“ werden wo der Roboter mähen darf und wo nicht. Bei uns hat dies ca. 8 Stunden gedauert. Damit hatten wir zwar nicht gerechnet, es solange dauert aber dafür ist das Endergebnis sehr gut! Der Rasen hat nachdem Mähen keine „Schleifspuren“ des Roboters und auch ein sehr gleichmäßiges Schnittverhältnis.
Allerdings finde ich es allerdings schade, dass der Roboter eine Stunde zum Laufen brauch und auch nur eine Stunde danach mäht. Wenn wir unseren Garten komplett mähen lassen müssen wir den Roboter zweimal aufladen lassen.
Allerdings finde ich gut, dass der Roboter wesentlich leiser ist, als unser alter großer Rasenmäher.
Auch finde ich es gut, dass der Roboter mit 10 PS eindeutig schneller unterwegs ist.

Zusammenfassung:
Absolut empfehlenswert, wer keine Lust mehr hat auf das ewige Rasenmähen. Das Design ist Top.
Das Mähergebnis ist auch einwandfrei. Wir hatten bis heute noch keine Probleme damit. Das einzige negative ist meiner Meinung nach, dass es eine Stunde zum Aufladen brauch und dann auch nur eine Stunde fährt.


am 29.11.2017
Mit GPS Orientierung
Variante: 450X Modell 2017

Den Husqvarna Automower 450 X benutzt meine Mutter für ihren doch sehr großen Rasen. Sie kann den Rasen selber nicht mähen und fand deshalb die Idee eines Roboter-Rasenmähers sehr effektiv und gut.
Der Rasenmäher wird auf den Rasen gesetzt, vorher sollte der Akku natürlich geladen sein. Das Laden dauert wirklich nicht lange, ein Ladekabel wird auch mitgeliefert.

Der Rasenmäher braucht die Route des Rasens vorher auch nicht zu kennen, denn er funktioniert mit GPS und erkennt die Enden des Rasens, sodass er vom Rasen nicht herunterfährt. Der Roboter kann von ganz alleine arbeiten.

So wie funktionell er auch ist, bietet er auch kleine Kritikpunkte. Beispielsweise erkennt der Rasenmäher nicht, wann der komplette Rasen gemäht ist und mäht deshalb weiter, bis man ihn ausstellt. Der Rasenmäher ist auch wirklich sehr langsam, sodass man bei einem großen Rasen etwa 2-3 Akkuladungen benötigt.
Ebenfalls ein kleiner negativer Punkt ist der hohe Preis von 3.999€.

Wer aber ein voll funktionelles und nützliches Produkt möchte, was seinen Job super macht und gute Leistung und Qualität bietet, sollte den Husqvarna auf jeden Fall testen.
Von meiner Mutter gibt es insgesamt 4 Sterne. Weiterempfehlend ist das Produkt auch.


am 25.11.2017
Mit Tragegriff und automatischem Laden
Variante: 450X Modell 2017

Wir haben einen etwas größeren Rasen und haben zum mähen des Grases immer einen großen Rasenmäher genutzt. Weil wir aber oft keine Zeit mehr dafür hatten, haben wir uns zum Kauf eines Roboter Rasenmähers entschieden. Dieser nennt sich Automower 450X und ist von Husqvarna.

Beim Design angefangen:
Dieses sieht sehr hochwertig und modern aus. Die Oberflächenbeschichtung ist matt und komplett in schwarz gehalten. Dadurch wird der Rasenmäher nicht schnell dreckig und lässt sich gut abwaschen.

Funktion:
Die Bedienung des Rasenmähers ist unglaublich einfach, er erkennt selber die Enden des Rasens und kommt vom Rasen auch nicht ab. Er hat einen eingebauten Sensor und arbeitet mit GPS, was auch wieder sehr modern ist. Er besitzt einen Lithium-Ionen Akku, der sich automatisch aufladen kann und das in kurzer Zeit.

Kritik:
Der Rasenmäher braucht sehr wenig Zeit zum laden, aber sehr lange verwenden kann man ihn mit einer Akkuladung nicht. Er läuft etwa 3 Stunden, bis man den Akku wieder aufladen oder austauschen muss.
Außerdem ist der Preis mit 3.999€ auch unglaublich teuer und eine Anschaffung sollte man sich überlegen. Ich würde ihn nur für sehr große Rasen empfehlen.

Fazit:
Empfehlenswert ist er auf jeden Fall, überzeugen konnte er uns und insgesamt verdient er eine 4 Sterne Bewertung.


am 14.06.2017
nimmt die Arbeit des Mähen vollständig ab
Variante: 105 Modell 2017

Das Mähen des Rasens wurde für meinen Vater allmählich zu anstrengend, da er so einige Jahre auf dem Buckel hat.Aus diesem Grund kaufte er für seine 120 m² große Rasenfläche im Garten den Automower 105 von Husqvarna,welches ich bei ihm begut achten konnte.

Der Automower ist kompakt gehalten und hochwertig verarbeitet.Von der Optik sieht das Gerät sehr modern gehalten aus.Die Bedienung ist mehr als einfach. Der Automower wird mittels Akku betrieben und fährt durch die Rasenfläche und mäht.Sobald ein Hindernis oder Unebenheit in den Weg trifft,so reagieren die Sensoren und drehen das Fahrzeug um.Der Rasen meines Vaters wird damit zuverlässig komplett gemäht ohne etwas auszulassen.Die Leistung des Rasenmähers ist sehr zuverlässig.Der Mäher sammelt das Gras im Behälter auf und lässt nichts liegen.Laut meines Vaters kommt der Mäher allerdings bei höherem Gras schnell an seine Grenzen,sodass man diesen eher bei nicht allzu hohen Gras benutzen sollte.Bei zu nassem Boden spielt laut Aussage meines Vaters die Elektronik manchmal etwas verückt,sodass man den Mäher nur bei trockenem Rasen benutzen sollte.Der Akku soll dabei problemlos 1 Stunde halten und reicht für die Fläche meines Vaters bis zu zwei mal,da der Mäher recht zügig mäht.Anschließend muss das Gerät für ca. 45 min geladen werden.Zudem ist der Lärmpegel des Gerätes vergleichbar dem eines Elektro Rasenmähers.

In allem nimmt der Automower von Husqvarna die Arbeit meines Vaters ab,sodass er nicht mehr eigenständig mähen muss.Das Mähergebnis lässt sich sehen und der Rasen wird zuverlässig komplett gemäht ohne das man eingreifen muss.Der Preis ist zwar recht hoch,doch hier erhält man ein sehr hilfreiches Gerät,welches die Arbeit vollständig abnimmt.Von mir eine klare Kaufempfehlung.


am 13.06.2017
Kleine Schönheitsfehler
Variante: 105 Modell 2017

Wir haben schon eine fast eigenständige Bewässerungsanlage, weil wir den großen Rasen und die Pflanzen nicht alleine bewässern können. Zum Mähen kam mir dann die Idee, einen Rasenroboter zu kaufen, den ich in der Werbung gesehen habe.
Überzeugen konnte nach großem Überlegen der Husqvarna Automover 105, dieser hat eine gute Größe und soll auch einen starken Akku haben, was bei einem großen Rasen nur von Vorteil sein kann.

Die Verarbeitung des Roboters ist gut, zwar aus Plastik, aber trotzdem hochwertig. Der Rasenmäher hat eine moderne Technologie, der Rasenmäher erkennt den Rasen und auch dort, wo er aufhört. So fährt der Roboter nicht vom Rasen runter.
Leider ist der Abstand aber doch recht groß, sodass ich die Ränder immer extra per Hand nachtrimmen muss.

Aber im Allgemeinen funktioniert das Gerät gut. Er mäht aber sehr langsam. Um einen großen Rasen zu mähen braucht er schon mal einen guten Tag.
Dafür hält der Akku aber auch so lange durch, was ich sehr gut finde.

Der Preis von 1.199€ ist sehr hoch, weil es sich hier um ein noch sehr neues und modernes Produkt handelt. Allerdings würde ich den Roboter nicht für kleine Rasen empfehlen, weil es sich nicht lohnen würde. Wir können den Rasenmäher gut gebrauchen und deshalb gebe ich vier Sterne.


Bewertungen ausblenden
Nach oben