Abus Bordo Granit X-Plus 6500/85

schwarz 2010 Faltschloss
schwarz 2010 Faltschloss
schwarz 2010 Faltschloss
Produkt merken
Produkt vergleichen
60 Angebote ab 78,85 € - 218,86 € (7 von 60)
sofort lieferbar (49)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (49)
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (3)
American Express (1)
Vorkasse (2)
Rechnung (3)
Lastschrift (3)
Finanzkauf (1)
PayPal (2)
Giropay (1)
Sofortüberweisung (2)
Click & Buy (1)
Sortieren nach:

schwarz 2010 Faltschloss
Billigster Preis inkl. Versand
78,85 * ab 0,00 € Versand 78,85 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
schwarz 2010 Faltschloss
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

schwarz 2014 Faltschloss
79,93 * ab 0,00 € Versand 79,93 € Gesamt
51 Shop-Bewertungen
schwarz 2014 Faltschloss
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
Rücksendung 14 Tage kostenfrei
Shop-Info

rot Faltschloss
82,95 * (82.95 € / Stück) ab 0,00 € Versand 82,95 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
rot Faltschloss
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

weiß Faltschloss
82,95 * (82.95 € / Stück) ab 0,00 € Versand 82,95 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
weiß Faltschloss
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

weiß Faltschloss
84,77 * (84.77 € / Stück) ab 0,00 € Versand 84,77 € Gesamt
2 Shop-Bewertungen
weiß Faltschloss
Lieferzeit: Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Shop-Info

schwarz 2014 Faltschloss
84,89 * ab 0,00 € Versand 84,89 € Gesamt
139 Shop-Bewertungen
schwarz 2014 Faltschloss
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

rot Faltschloss
84,89 * ab 0,00 € Versand 84,89 € Gesamt
139 Shop-Bewertungen
rot Faltschloss
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

Produktinformationen
zu Abus Bordo Granit X-Plus 6500/85
Allgemein
Marke
ABUS
Produkttyp
Faltschloss
Abmessungen
Länge
85 cm
Ausstattung
Ausstattung
Lackschutz, gehärtete Stahlglieder
Gewicht
Gewicht
1580 g
Schutz & Sicherheit
Schutzklasse
Schutzklasse

Sicherheitsstufen der Schutzklasse sind nicht durch ein einheitliches Messverfahren vergleichbar und jeder Hersteller gibt hier seine eigenen Sicherheitsstufen vor. Je höher die Zahl ist, umso sicherer soll das Schloss sein.

15
Schutztyp
Eissprayschutz, Pickschutz, Sägeschutz
Testberichte
Testberichtsanbieter
MountainBIKE, RoadBIKE, Trekkingbike, aktiv Radfahren
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2016
Preisentwicklung
1 Monat
3 Monate
6 Monate
1 Jahr
Die Preisentwicklung der anderen Varianten finden Sie am jeweiligen Produkt.
Unser billigstes Angebot

schwarz 2010 Faltschloss
billiger.de Gesamtnote
5 Testberichte und 22 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 5 Testberichte und 22 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 5 Testberichte zu Abus Bordo Granit X-Plus 6500/85 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 86%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote Gut - 70 von 100 Punkten - Leichte Beute?: Faltschlösser
billiger.de Fazit: Dieses Faltschloss von Abus punktet vor allem in Sachen Bedienung und Sicherheit. Es fällt stabil, aber etwas zu massiv aus: es ist nur 80 cm lang, wiegt aber über 1,5 Kilo. Verbesserungspotential gibt es auch im Hinblick Aufbruchsicherheit. Beim Testen hat das Produkt nur zwei von drei Labortests bestanden. Die Ausstattung allerdings überzeugt ziemlich: Neben dem Schloss selbst findet man zwei Schlüssel (einen mit Licht), ein Halter mit Schraub/Klett-Mechanismus sowie Anleitung im Lieferumfang. Ein Schnäppchen ist das Produkt zwar nicht, aber hinterlässt einen durchaus positiven Eindruck.
Vorteile
  • praktisch ausgestattet
Nachteile
  • hoher Preis
  • schwergewichtig
Platz 2 von 8 (29.10.2016), Testnote Gut - 70 von 100 Punkten

ohne Note - Ins Herz geschlossen: 18 Schlösser von 20 bis 130 Euro im Vergleich
billiger.de Fazit: Mit dem Bordo Granit X-Plus 6500 bringt Abus eines der sichersten und edelsten Schlösser auf den Markt. Seine Verarbeitung ist eine Klasse für sich und kann sofort erahnt werden. Was die Sicherheit angeht, erfüllt das X-Plus dank Schließzylinder und des Link-Protection-Shields allerhöchsten Erwartungen. Des Weiteren bietet die 2K-Ummantelung der Stahlstäbe einen guten Schutz gegen Lackschäden. Die klapperfreie Fahrradhalterung ist ebenso positiv aufgefallen. Via Code-Card können Ersatzschlüssel und gleichschließende Zweitschlösser bestellt werden. Das Bordo Granit X-Plus 6500 ist "made in Germany" und dies ist ein weiteres wichtiges Kaufargument. Alles in allem ein empfehlenswertes Faltschloss.
Kompletten Testbericht von aktiv Radfahren lesen
Vorteile
  • höchster Sicherheitsgrad
  • hochwertige Verarbeitung
  • Link-Protection-Shield
  • Schutz vor Lackschäden durch 2K-Ummantelung der Stahlstäbe
  • sehr gute klapperfreie Fahrradhalterung
Nachteile
  • keine
Einzeltest (01.03.2015), ohne Note

Testnote Note: 1,7 - Gut - Testsieger - Sechs Faltschlösser von 24,90 bis 129,99 Euro im Test
billiger.de Fazit: Mit dem Bordo Granit X Plus 6500 bringt Abus ein sehr gut gelungenes Faltschloss auf den Markt. Bis auf das hohe Gewicht leistet es sich keine anderen Schwächen und bietet einen zuverlässigen Schutz vor Diebstahl. Die 2K-Oberfläche des Faltschlosses ist griffig und schützt die Rahmenlackierung. Ein weiteres Argument für das Granit X Plus 6500 ist, dass es "Made in Germany" ist. Mit Abstand der klare Testsieger.
Vorteile
  • sehr guter Radschutz
  • sehr guter Halter
  • sehr gutes Picking
  • 2K-Oberfläche
  • Made in Germany
Nachteile
  • hohes Gewicht
Platz 1 von 6 (21.04.2017), Testnote Note: 1,7 - Gut - Testsieger

ohne Note - 20 Rennradschlösser – 12 Bügel- und 8 Faltschlösser (2016)
billiger.de Fazit: Mit dem Bordo Granit X Plus bietet Abus ein gut ausgestattetes, benutzerfreundliches, aber recht schweres und mittelmäßig sicheres Fahrrad-Faltschloss zu einem hohen Preis. Trotz seiner robusten Konstruktion kann es nur zwei Aufbruchversuchen widerstehen. Seine Konkurrenten wie Trelock BS 450/108-230 und Trelock FS 500 Toro bieten deutlich höhere Sicherheitsstufen gegen Diebstahl. Ansonsten überzeugt das Bordo Granit X Plus durch sehr einfache Bedienung. Der Schließmechanismus funktioniert einwandfrei und die Schlosshalterung lässt sich einfach montieren.
Kompletten Testbericht von RoadBIKE lesen
Vorteile
  • Sehr gute Ausstattung
  • Schließmechanismus und Halterung einfach zu bedienen
Nachteile
  • Sehr schwer
  • Teuer
  • Mäßige Aufbruchsicherheit
Einzeltest (14.12.2016), ohne Note

Testnote Sehr gut - So schützen Sie sich vor Fahrraddiebstahl
billiger.de Fazit: Wie der Name schon sagt, ist das Abus Bordo Granit X Plus 6500 so stark, dass die Sicherheitsprofis es nicht geschafft haben, es zu öffnen. Das Schloss verfügt über ein Drehscheibenschloss, das die höchste Sicherheit garantiert, weil es ganz spezielles Werkzeug und viel Kompetenz verlangt, um geknackt zu werden. Der Aufbau ist extrem robust und das Gewicht ist solide, sodass keine Möglichkeit für Instrumenteneinsatz besteht. Das Bordo Granit ist zwar leicht zu bedienen, die relativ kurze Länge schränkt allerdings den Einsatz etwas ein. Für seine Spitzenleistung bekommt das Schloss die höchste Gesamtnote und erweist sich als klares Beispiel dafür, dass Preis, Gewicht und Schlossart sehr wichtige Kriterien für das Sicherheitsniveau sind.
Kompletten Testbericht von Trekkingbike lesen
Vorteile
  • sicherer Drehscheibenschloss
  • leichte Handhabung
  • Transporttasche mitgeliefert
  • integrierte Fakes zur Täuschung der Scheibenposition
Nachteile
  • relativ schweres Gewicht
  • etwas zu kurz
  • hoher Preis
Einzeltest (01.01.2015), Testnote Sehr gut
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 18.03.2017
Super Sicherheitslevel aber unhandlich
Variante: schwarz 2014 Faltschloss

Wenn man in einer Stadt wohnt, wo es mehr Fahrräder als Einwohner gibt und täglich Fahrräder geklaut werden möchte man gutes Fahrrad auch mit einem sicheren Schloss versehen und bisher bin ich mit diesem Abus Produkt sehr zufrieden.

Mit Abus habe ich bereits gute Erfahrungen bei Schließanlagen und habe mich deshalb auch für die Marke Abus entschieden. Es sollte nicht so starr wie ein Bügelschloss sein.

Das Schloss macht einen guten Eindruck und ist sehr stabil aufgebaut. Es sieht sehr hochwertig aus und wichtig - es verkratzt nicht den Lack des Fahrrades. Nachdem ich das Schloss nun auch schon circa 8 Monate habe wurde bisher mein gutes Fahrrad noch nicht geklaut. Deswegen kann ich in Sachen Sicherheit für mich schon mal eine positive Resonanz ziehen. Auch die Falttechnik finde ich gut und für den Transport des Schlosses sehr gut.

Generell werden 2 Schlüssel mitgeliefert: 1x mit LED Lampe und ein weiterer ohne. Das Licht finde ich prinzipiell gut, jedoch ist der Schlüssel recht groß und klobig, währenddessen mir der andere zu klein ist.

Trotz allem finde ich das Schloss leider sehr unhandlich, besonders auch im Bezug auf das Gewicht von circa 1,6 kg. Es ist leider auch sehr kurz und es ist manchmal sehr schwierig es irgendwo festzumachen. Außerdem muss man wenn man es verschließen möchte, den Schlüssel drin lassen. Da ich ihn am Schlüsselbund habe muss ich ihn leider erst immer abmachen bevor ich das Fahrrad verschließen kann. Das ist oft langwierig und nervig.

Mein Fazit: sehr sicher und super Qualität aber für den Alltagsgebrauch doch unhandlich. Trotz allem erfüllt es seinen Zweck sehr gut, weswegen meine Wahl auf 4 Sterne fällt


am 06.03.2017
Eines der sichersten Schlösser auf dem Markt
Variante: schwarz 2014 Faltschloss

Da Bord Granit X-Plus von Abus gilt laut einschlägiger Testberichte als eines der sichersten Schlösser auf dem Markt. Ich habe es mir zugelegt, um meine teuren Räder gut schützen zu können, wenn auch spezialisierte Diebe sowieso jedes Schloss durch kriegen, Gelegenheitsdiebe werden durch die Stabilität des Schlosses jedoch abgehalten.

Das Bord Granit X-Plus hat die Abus eigene Sicherheitsstufe 15, die höchste also. Es ist äußerst stabil, robust und perfekt verarbeitet. Mit knapp 1,5 kg ist es nicht gerade leicht, was bei längeren Ausfahrten schon störend ist. Stabilität und Leichtbau geht aber nunmal nicht. Das Schloss ist sehr beweglich und trotz seiner Bauweise gut geeignet, um das Rad auch an unebenen Stellen anschließen zu können, was beispielsweise bei Bügelschlössern problematisch ist. Natürlich ist das Faltschloss nicht ganz so gelenkig wie Kettenschlösser, dafür weitaus sicherer. Das Schloss kann bei Nichtnutzung klein und handlich zusammengefaltet werden und mittels der mitgelieferten Halterung am Rahmen verstaut werden. Die Schließmechanik wirkt ebenfalls hochwertig und leichtgängig.

Laut einiger Tests sind die einzige wirklichen Schwachstellen des Schlosses die Verbindungsglieder. In Tests konnte das Schloss an den Verbindungen innerhalb kürzester Zeit mit einem Bolzenschneider geknackt werden. In der Praxis kann man das aber einigermaßen verhindern - deshalb hier ein paar sehr wichtige Tips. Das Rad immer so anschließen, dass nirgendwo zwischen Rad, Pfeiler und Schloss größere Lücken sind, notfalls eine andere Stelle zum Anschließen suchen. Zum Knacken eines solch stabilen Schlosses wird schon ein großer, dicker Bolzenschneider benötigt, welchen die Diebe nur ansetzen können, wenn Sie Freiraum dafür haben. Also immer alles sehr eng anschließen, so dass der Bolzenschneider gar kein Platz zum Ansetzen findet. Gegen spezialisierte Diebe, die einen Schlagschlüssel verwenden, hilft leider auch das nicht. Hier empfehle ich die Nutzung zwei verschiedener Schlösser, da solche Diebe meist nur auf eine Art Schloss spezialisiert sind und auch nur dafür einen passenden Schlagschlüssel und das entsprechende Wissen der Anwendung haben.

Insgesamt eines der besten, robustesten und sichersten Schlösser auf dem Markt, sofern man darauf achtet, wie und wo man das Rad abschließt. Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung für die Sicherung hochwertiger Räder.


am 28.02.2017
Bestens geschützt
Variante: schwarz 2014 Faltschloss

Meine Freundin und ich sind im Sommer sehr viel mit dem Fahrrad unterwegs, da wir oft lange Radtouren, durch die ganze Region machen. Es passiert hier öfters mal das Fahrräder geklaut werden. Von meiner Arbeit wurde einem Mitarbeiter auch schon das Fahrrad entwendet, somit legten wir uns jeweils ein Fahrradschloss zu.
Meine Wahl fiel auf den ABUS Bordo Granit und ich bin sehr zufrieden damit.
Das ABUS Bordo Granit X-Plus ist ein Ziehharmonika-Schloss. Dies sind Schlösser, welche nicht wie die handelsüblichen anderen Schlösser aus einer langen Seil, welches mit Nylon umhüllt ist, sondern mit quasi Ketten miteinander verbunden sind. Diese Ketten sind aus e extra gehärteten Stahlglider, welche undurchdringlich sind. Diese Stahlglieder besitzen einen Sägeschutz, einen Eissprayschutz und sind an sich sehr robust. Dessen wollte ich mich selbst überzeugen und probierte es mit einer Stahlsäge aus. Mit meinem Verblüffen stimmte dies. Es fielen keine Späne ab und sonst nahmen die Stahlglieder auch keinen Schaden.
Ich bin sehr begeistert von diesem Stahlschloss. Es ist sehr solide und auch das Design spricht mich an.
Der Transport dieses Fahrradschlosses ist etwas schwerfällig, da es sehr schwer ist, aufgrund der Stahlglieder.


am 25.02.2017
Sehr sicher und robust!
Variante: schwarz 2014 Faltschloss

Da ich von herkömmlichen Fahrradschlössern nicht so sehr überzeugt bin, musste etwas sehr Stabiles her. Da war das Faltschloss von ABUS nach etwas lesen sehr schnell meine erste Wahl, da dieses aus gehärteten Stahlgliedern besteht und somit sehr stabil ist. Zudem ist es nicht so leicht zu knackigen wie ein normales Fahrradschloss. Gekauft habe ich mir das Schloss für circa 85 Euro auf Amazon.de. Wie immer war die Abwicklung des Bestellprozesses sehr unkompliziert. Auch die Lieferung des Fahrradschlosses ging sehr schnell!
Nach dem Auspacken war ich zuerst einmal überwältigt. Das Schloss sah super sicher aus! Als Dieb würde ich alleine schon beim Anblick ein anderes Fahrrad auswählen um es zu klauen.

Das Abschließen funktioniert an den meisten Stellen sehr gut. Manchmal wird allerdings das Faltschloss an sich zu einem Problem, da es nicht so sehr gelenkig ist, wie ein normales Kettenschloss. Zudem ist es sehr gut zu transportieren und mit rund 1500 Gramm nicht sonderlich schwer. Die Länge von 85 cm ist zudem sehr gut gewählt. Seither konnte ich noch keinerlei Korrosion am Schloss feststellen und es sieht noch fast aus wie neu. Mit der Schutzklasse 15 ist zudem vom Schutz her sehr weit oben angesiedelt.

Bei dem Verlassen meines Fahrrads fühle ich mich mit diesem Schloss sehr sicher. Seither ist noch nichts passiert und ich konnte auch noch keinerlei Spuren eines möglichen Diebes feststellen.
Wer bei dem Schloss spart, der spart einfach am falschen Ende! Lieber einmalig 85 Euro investieren, als wieder ein Fahrrad für 1000 Euro kaufen zu müssen. Von mir gibt es also für jeden, der sein Fahrrad und nicht verlieren möchte, eine klare Kaufempfehlung und zudem volle 5 Sterne!


am 25.02.2017
Sehr stabiles Schloss, leider etwas zu kurz
Variante: schwarz 2014 Faltschloss

Bei dieser Produktmeinung beziehe ich mich auf die Bewertungen auf Amazon.de und bike-components.de. Auf Amazon wurde das Fahrradschloss der Marke ABUS insgesamt 542 mal bewertet. Daraus ergab sich eine Wertung von 4,2 / 5 Sternen. Auf Bike-components
gab es 11 Wertungen, dabei kam das Schloss auf
3,2 / 5 Sternen.

Der wichtigste Aspekt, die Sicherheit des gesicherten Gegenstandes, soll laut Kunden weitestgehend gegeben sein. So soll es laut einem Nutzer sogar mit einem Bolzenschneider fast unmöglich sein, dass Schloss aufzubrechen. Außerdem soll das Produkt fest ansitzen, wodurch beim Fahren nichts klappert.

Woraus die schlechten Bewertungen resultieren? Nun, zum einen wird bemängelt, das Schloss sei zu kurz, was ein anbinden an Bäumen oder Laternenmasten erschweren soll. Zum anderen soll die Halterung des Klettverschlusses recht minderwertig sein, wodurch diese bei einigen Kunden nach einiger Benutzungsdauer gebrochen ist. Es wird empfohlen, eine seperate Halterung anzubringen um dies zu verhindern.


Zusammenfassend also


Vorteile:

- Sehr robust und sicher
- Klappert nicht beim fahren


Nachteile:

- Befestigungsradius zu kurz
- Minderwertige Klettverschlusshalterung


Fazit - Welche Eigenschaft muss ein Fahrradschloss mit sich bringen? Genau, Sicherheit vor Diebstahl. Dies ist hier gegeben, denn Kunden berichten, dass das Schloss sogar einem Brecheisen widerstehen kann. Einen Stern Abzug vergebe ich aufgrund der geringen Länge, da dies in gewissen Situationen von Nachteil sein kann, wenn man ein sicheres Schloss besitzt, es aber nicht befestigen kann.


am 05.12.2016
Sicherheit auf höchsten Niveau
Variante: weiß Faltschloss

um mein neues, teures Fahrrad vor Langfingern zu schützen, war ich sehr lang auf der Suche nach einem geeigneten Schloss. Viele wurden mir in der Vergangenheit geknackt, aber diesmal sollte ich Glück haben.
Im ABUS Bordo Granit X-Plus und ich einen kleinen Helden, dem ich blind vertrauen kann.
Das Schloss ist aus sehr robustem Material und lässt sich keineswegs verbiegen oder knacken, was mich sehr beeindruckt. Das hat kein vergleichbares Produkt bisher geschafft!
Zudem hat es eine praktische Länge bzw. Umfang, was ein unbeschwertes Abschließen an sämtlichen Plätzen ermöglicht - Pluspunkt!
Außerdem ist es kein Problem das Schloss zu verstauen, wenn man es mal nicht nutzt, da man es in eine super handliche Größe zusammenfalten kann und einstecken kann.
Etwas störend ist dabei das Gewicht, denn es ist schon recht schwer. Für derartig löbliche Sicherheit ist das Gewicht aber zu verkraften.
Das Preis- Leistungsverhältnis erscheint erstmal utopisch, wer allerdings nach vielem Ausprobieren anderer Produkte endlich Qualität und Sicherheit für das geliebte Zweirad will, der sollte investieren.

..ein neues Fahrrad ist definitiv teurer und bereitet weniger Freude als das unbeschwerte Gefühl von Sicherheit!


am 25.11.2016
Höchste Sicherheit
Variante: weiß Faltschloss

Ich habe mir vor kurzem ein neues Fahrrad gekauft. Da es nicht so billig war wollte ich es dementsprechend auch absichern. Auch hier wollte ich nicht sparen, da es fest und stabil- genug sein soll, dass man es nicht einfach mal durch geschnitten werden kann. Dies läuft eben genau bei billigen Schlössern Gefahr, dass diese eben nicht die Stabilität und Dicke besitzen.

Beim örtlichen Fahrradfachhandel habe ich mich daher beraten lassen. man mir an der Stelle ein faltschloss empfohlen, dass erstens sehr sicher und zweitens einfach am Fahrrad zu verstauen ist.

Das Faltschloss von Abus habe ich mir dann gekauft und muss direkt anmerken, dass es nicht nur wertig sich anfühlt, sondern auch ein merkliches Gewicht zu spüren ist. Ist aber nicht unangenehm schwer. Es besteht überwiegend aus Stahl, dass gehärtet wurde und mich direkt überzeugt hat. Genau das was ich haben wollte.

Damit aber nicht genug, ist ein Code Card enthalten, um einen zusätzlichen Schlüssel zu beantragen und das auch nur zum Schloss passt, was mich sehr überrascht hat. Bei dieser Preisklasse jedoch muss ich sagen ist dass ein Premiumservice.

Als Abschlusswort kann ich dieses Schloss nur weiterempfehlen, die an ihr Fahrrad denken und keine Unsicherheiten dem Zufall überlassen wollen. Von mir eine Kaufempfehlung für sicherheitsbewusste Käufer.


am 24.11.2016
Sicherer Schutz ist gewährleistet
Variante: weiß Faltschloss

Titel: ABUS Bordo Granit X-Plus 6500

Ich habe mir dieses Faltschloss zugelegt, da ich im ADAC Magazin gelesen habe, dass Faltschlösser die sichersten Schlösser am Markt sind, jedoch gibt es dort große Unterschiede.

Ich habe mich für ein besseres Faltschloss entschieden, das in einer höheren Preisklasse liegt, weil empfohlen wird, dass das Schloss 10% des Fahrradwertes kosten soll und das trifft bei meinem Fahrrad zu bzw. bei dem Schloss.

Das Faltschloss zeichnet sich durch seine kompakte Bauart aus und durch den namenhaften Hersteller ABUS, der sich mit Sicherheitsprodukten spezialisiert hat und sich einen Namen gemacht hat.

Das Schloss hat 5,5 mm starke Stäbe und hat viele Teile aus speziell gehärtetem Stahl, die Schutz vor Sägeangriffen bietet und zudem sehr ressistent gegen stärke Angriffe wie mit dem Bolzerschneider bietet. Ich empfehle dennoch, ein teures Fahrrad trotz guten Schloss nicht unbedingt draußen stehen zu lassen, denn ein 100% Schutz ist nie gewährleistet.

Die Gelenkkonstruktion ermöglicht kompaktes falten und das Schloss ganz leicht durch an das Fahrrad gebracht werden. Es wiegt rund 1,6 Kilo und ist somit eines der leichteren.

Die Lieferung umfasst zwei Schlüssel und glücklicherweise eine ABUS Code Card, womit ein weiterer Ersatzschlüssel bei Bedarf hergestellt werden kann.

Ich bin mit diesem Fallschloss sehr zufrieden und kann es weiter empfehlen.


am 24.11.2016
Sicherheit für dein Fahrrad
Variante: weiß Faltschloss

Ich gehe im Sommer sehr gerne und auch sehr viel Fahrrad fahren. Da ich ab und zu auch mal eine kleine Pause vom Fahrrad fahren nehmen möchte und mein Fahrrad abstelle, um mich einfach nur hinzusetzen oder nur kurz etwas zu essen, benötigte ich die Sicherheit, um mein Fahrrad unbeaufsichtig lassen zu können. Aus diesen Gründen kaufte ich mir dieses teure Fahrradschloss und bin sehr zufrieden damit.
Das Interessante an diesem Schloss ist wohl die Form dieses Fahrradschlosses. Es ist nicht wie üblich, man von Fahrradschlösser kennt, ein übliche Kette, worum ein Kunststoffrand ist und das Schloss ein einfaches Schloss ist, sondern hier findet man ein ausfaltbares Schloss dass mit Stahl verstärkt wurde. Praktisch an diesem Schloss ist auch die Einfachheit des Transportes. Sie passt in jeden Rucksack oder Tasche hinein und ist zudem auch noch relativ leicht.
An sich ist es auch unknackbar. Testweise testete ich es, indem ich den Bolzenschneider nahm und es etwas rumknipste und sah es war sehr stabil. Auch versuchte ich es durch Rütteln am Schloss, um es zu lockern oder wie man von anderen Fahrradketten kennt, sich die Kette vom Schloss trennt, doch dies war nicht so.
Fazit: Ein wirklich solides Schloss wie man von der Marke ABUS kennt, welche für ihre Schlösser bekannt ist.


am 15.11.2016
Teure, aber lohnende Investition
Variante: weiß Faltschloss

Das hier beschriebene Fahrradschloss von ABUS habe ich mir für mein Fahrrad gekauft, als ich den Wohnort gewechselt habe.
Da ich nun seit einiger Zeit in einer relativ problematischen Gegend Berlins wohne, musste ich mein Fahrradschloss deutlich verbessern, auch wenn ich an sich kein teures Fahrrad habe.
Nachdem mit anderen Schlössern Fahrräder von mir regelmäßig geklaut wurden, hält dieses Schloss jetzt seit anderthalb Jahren mein Fahrrad sicher.
Ausschlaggebend hierfür ist die unglaubliche Sicherheit, die das ABUS Bordo Granit X Plus bietet. Aufgrund dieser Eigenschaft ist es mir vom Fahrradverkäufer in einem Geschäft empfohlen worden.
Tatsächlich wirkt das Schloss todsicher und kaum durchzukriegen. Es gibt kaum Schlösser, die einen derart stabilen Metallrahmen bieten.

Es gibt allerdings auch einige Kritikpunkte. Zum einen ist das Schloss wirklich sehr teuer, sodass es sich eigentlich nur lohnt, wenn man entweder sehr negative Erfahrungen gemacht hat wie ich, oder ein teures Rad hat, das man trotzdem ab und zu draußen stehen lässt. Zweitens ist das Schloss sehr schwer und klobig, was einen teilweise unter Zeitdruck beim Abschließen durchaus nerven kann.

Alles in allem bin ich mit dem Schloss aber hochzufrieden. Meiner Meinung nach ist das Geld in diesem Schluss gut angelegt und es hält als eins von wenigen wirklich sicheren Schlössern wahrscheinlich fast jeden Dieb auf. Daher vergebe ich fünf Sterne.


Bewertungen ausblenden
Nach oben