Dyson V7

(7)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Dyson V7 Motorhead blau
12 Angebote ab 259,00 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

12 Angebote im Preisvergleich

ab 259,00 € - 449,00 € (10 von 12)
Filter
Zahlungsarten
Visa (11)
Eurocard/Mastercard (10)
American Express (4)
Barnachnahme (3)
Vorkasse (6)
Rechnung (8)
Lastschrift (7)
Finanzkauf (4)
PayPal (9)
Sofortüberweisung (6)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (1)
Andere (4)
paydirekt (2)
Billigster Preis inkl. Versand
Motorhead blau
259,00 * ab 0,00 € Versand 259,00 € Gesamt
8 Shopbewertungen
Shop-Info
Motorhead blau
275,99 * ab 0,00 € Versand 275,99 € Gesamt
491 Shopbewertungen
Shop-Info
Motorhead blau
289,51 * (289.51) ab 8,90 € Versand 298,41 € Gesamt
91 Shopbewertungen
Shop-Info
Motorhead blau
289,99 * ab 0,00 € Versand 289,99 € Gesamt
246 Shopbewertungen
Shop-Info
Motorhead Origin blau/nickel
289,99 * ab 5,95 € Versand 295,94 € Gesamt
Shop-Info
Motorhead blau
290,59 * ab 5,00 € Versand 295,59 € Gesamt
Shop-Info
Motorhead blau
298,99 * ab 7,49 € Versand 306,48 € Gesamt
17 Shopbewertungen nexxxtshop
Shop-Info
Motorhead Origin blau/nickel
373,00 € 359,99 * ab 0,00 € Versand 359,99 € Gesamt
17 Shopbewertungen NG-Trade
Shop-Info
Animal Extra eisen/nickel
386,79 * ab 0,00 € Versand 386,79 € Gesamt
538 Shopbewertungen
Shop-Info
Animal Extra eisen/nickel
386,79 * ab 0,00 € Versand 386,79 € Gesamt
228 Shopbewertungen
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Dyson V7

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

2 Testberichte und 5 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 2 Testberichte und 5 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 2 Testberichte zu Dyson V7 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 90%.

Sortieren nach:
Testnote Gut: 2,0 (86%) - Dyson V7 im Test
billiger.de Fazit: Der Dyson V7 ist in drei Varianten zu haben. Trigger, Motorhead und Animal. Sie unterscheiden sich in Größe, Farbe und Ausstattung. Auch die Leistung variiert ein Stück weit. Die beiden größeren Modelle können einen Bodenstaubsauger ersetzen. Materialien und Verarbeitung sind nach wie vor exzellent. Der V7 kann wahlweise als Handsauger oder Bodenstaubsauger genutzt werden. Zwei Stufen sind zum Saugen einstellbar. Danach richtet sich dann auch wie lange der Akku mitmacht. Die Saugleistung bleibt während des Saugvorgangs durchgehend hoch. Schön ist der waschbare Filter am Motor, der den Staubsauger auch für Allergiker interessant macht. Geladen ist der Akku nach drei bis vier Stunden. Als Schwachpunkt erkennen die Tester die Lautstärke. Grundzufrieden sind sie dagegen mit der Saugleistung. Nahezu sämtlichen Schmutz entfernte der Sauger von Teppich und Hartboden. Mit Teppichfransen steht er allerdings auf Kriegsfuß. Insgesamt ist der V7 also ein guter Staubsauger, der in der größeren Variante einen Bodensauger ersetzen kann. Für Leistung, Design und Handhabung gibt es einen Daumen hoch.
Kompletten Testbericht von Staubsaugertest.org lesen
Vorteile
  • qualitativ hochwertig
  • intuitive Bedienung, vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • sehr gute Reinigungsergebnisse
Nachteile
  • hoher Preis
  • auf Max-Stufe laut
Einzeltest (13.07.2021), Testnote Gut: 2,0 (86%)

Testnote Sehr gut: 1,3 (94,5%) - 3 Akku-Staubsauger im Test
billiger.de Fazit: Besonders aufgrund seiner exzellenten Saugleistung schneidet der Akkustaubsauger V7 Animal Extra von Dyson mit einer ausgezeichneten Gesamtnote ab. Gegenüber der Konkurrenz zeichnet sich das Modell durch ein vielfältigeres Zubehör-Paket aus. Im Vergleich zu den übrigen Testvertretern glänzt es zwar mit der kürzesten Ladezeit, seine Betriebsdauer reicht aber gerade mal für ein Zimmer. Negativ fällt auch das hohe Arbeitsgeräusch aus. Das Gerät ist sehr wendig und dank seines niedrigen Eigengewichts gestaltet sich die Handhabung mühelos, lässt sich aber nicht selbstständig vertikal stellen. Schlussendlich trifft man mit dem Kauf von Dyson V7 Animal Extra keine schlechte Wahl.
Kompletten Testbericht von ETM Testmagazin lesen
Vorteile
  • kürzeste Ladezeit im Test
  • erhebliche Saugleistung
  • üppiges Zubehörensemble
Nachteile
  • kürzeste Betriebszeit im Test
  • kann nicht selbständig vertikal stehen
Platz 3 von 3 (01.02.2018), Testnote Sehr gut: 1,3 (94,5%)

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,2 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

schrepp86
am 26.11.2017
Enorme Power, leichte Handhabung, tolle Leistung
Variante: Animal Extra eisen/nickel

Da wir Kinder uns Haustiere haben, muss eigentlich täglich gesaugt werden. Um nicht immer den großen Kabelsauger aus dem Keller holen zu müssen, haben wir uns den Dyson V7 gekauft.

Der Dyson V7 Animalpro ist klein, kompakt und kann so überall unauffällig verstaut werden. Im Lieferumfang liegt auch eine Wandhalterung bei. Der Sauger ist, wie man es bei dem Preis auch erwarten darf, echt stabil verarbeitet. Alle Teile, bis auf das Metallrohr, bestehen zwar aus Kunststoff, machen jedoch einen sehr wertigen und robusten Eindruck. Dadurch ist der Sauger vor allem sehr leicht und lässt sich ohne große Kraftanstrengung führen. Der Akku hält gut 20 Minuten durch, bei Nutzung der Powerstufe aber nur knapp 5 Minuten. Zum Saugen einer kleineren Wohnung reicht das aus. Generell reicht die normale Stufe für 95% der Anwendungen. Tierhaare, Schmutz, Staub, Krümel werden restlos entfernt, sowohl auf Teppich, als auch auf Fliesen. Lediglich für Hochflorteppiche muss man gelegentlich die Powerfunktion kurz zuschalten. Insgesamt ist die Leistung des Dyson V7 wirklich hervorragend und für jeglichen Schmutz und alle Böden mehr als ausreichend. Im Lieferumfang sind weiterhin verschiedene Düsen für beispielsweise Tierhaare und eine Fugendüse enthalten.

Etwas nervig finde ich lediglich, dass die Powertaste während des Saugens dauerhaft gedrückt werden muss. Das kostet zwar keine große Kraftanstrengung, aber hätte auch anders gelöst werden können. Vorteil ist natürlich, dass dies den Akku schont, da man den Sauger immer mühelos ausschalten kann, wenn man gerade mal den Teppich zur Seite räumt oder Ähnliches. Auch ist der Auffangbehälter recht klein und ziemlich schnell voll.

Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit dem Gerät von Dyson. Der Akkusauger ist enorm kraftvoll und befreit jegliche Böden von jeglichem Schmutz. Qualität und Handhabung stimmen hier ebenfalls. Da wir davor bereits den Dyson DC62 besessen haben, kann ich sagen: Der große Vorteil der Dyson Geräte ist, dass der Akku absolut langlebig ist. Während bei vielen Akkusaugern die Leistung des Akkus nach einigen Monaten oder wenigen Jahren deutlich nachlässt, haben die Dyson Sauger nach vielen Jahren noch die gleiche Power, was den hohen Anschaffungspreis wiederum relativiert.


laura93
am 16.11.2017
Sehr teuer, aber auch gute Leistung.
Variante: Animal Extra eisen/nickel

Der hier aufgeführte Staubsauger der Marke Dyson wird aktuell auf der Internetseite von Amazon für 429,00 Euro angeboten und konnte dort bereits zwölf Kundenrezensionen sammeln. Darüber hinaus liegt die durchschnittliche Bewertung für dieses Gerät momentan bei 4,3 von 5 Sternen und macht damit einen guten Eindruck.

Es wird auf Amazon geschrieben, dass dieser Staubsauger mit umfangreichem Zubehör geliefert wird und man die ausführliche Beschreibung auf Amazon loben kann, da man so genau weiß, welche Spezifikationen man hier finden kann und, ob diese in einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis stehen.
Darüber hinaus wird auch noch geschrieben, dass die Bedienung und der Zusammenbau kein Problem darstellen sollten.
Es wird außerdem noch geschrieben, dass der Staubsauger für alle typischen Einzelfälle zu gebrauchen sei und man auch gut unter dem Schrank saugen kann, da der Bürstenkopf so konstruiert ist, dass er auch darunter passt.
Zudem wird auch angegeben, dass die Ausdauer des Akkus recht lange ist für einen solchen Staubsauger und man mind. 30 Minuten damit ohne aufladen zu müssen saugen kann.

Andere Nutzer fügen auch noch hinzu, dass sie es negativ anmerkend finden, dass man hier keine Akkuanzeige hat und vorher nicht weiß, ob das Gerät geladen werden muss oder nicht. Auch die Preislage ist für viele Nutzer viel zu hochgegriffen und sie finden, dass generell die Geräte von Dyson für viel zu viel Geld angeboten werden.
Ein anderer positiver Aspekt hier ist das leeren des Staubbehälters, da man sich nicht die Finger dreckig macht und dieser Prozess einfach ist.


Glatzkopf
am 08.11.2017
gute Saugleistung & sehr handlich
Variante: Animal Extra eisen/nickel

In dem Ferienhaus meiner Eltern habe ich zusammen mit meiner Freundin unseren gemeinsamen Urlaub verbraucht.Für das Saugen der Räume haben wir den vorliegenden Sauger von meinem Eltern im Ferienhaus genutzt.Es handelt sich um den Dyson V7 Animalpro Akkusauger.

Der Akkusauger von Dyson macht einen sehr schicken und modernen Eindruck und sieht sehr stilvoll aus.Auch die Verarbeitung des Gerätes ist auf einem guten Stand und diese kann als hochwertig betrachtet werden.Es sitzt alles sehr fest und macht einen stabilen Eindruck.Der Dyson Sauger wiegt im Vergleich zu anderen Saugern deutlich weniger und ist äußerst handlich,sodass man diesen sehr leicht bedienen und mit diesem saugen kann.Die Saugkraft ist absolut akzeptabel und hier saugt das Gerät alle Haare und den Schmutz kraftvoll auf und es bleibt nichts zurück.Betrieben wird der Sauger mittels Akku,welcher hierbei nicht zu schwach ausfällt und man hier mehrere Räume problemlos sauber bekommt.Leider liegt keine Anzeige für den Akkustand vor,sodass man hier nicht genau weiß wie lange der Akku noch hält.

In allem kann der Dyson V7 Animalpro Akkusauger in allen Punken abliefern und erfüllt seine Dienste ausgezeichnet.Die Qualität ist gegeben,jedoch sehe ich den Preis dennoch viel zu hoch angesetzt.Nichts desto trotz würde ich gute 4 von 5 Sternen vergeben und diesen Sauger durchaus weiterempfehlen.


Steff-O
am 03.11.2017
viel Power - gute Handhabung
Variante: Animal Extra eisen/nickel

Als Einleitung möchte ich kurz vorwegnehmen, dass es sich hierbei einzig um eine Produktmeinung handelt.

In dieser Produktmeinung möchte ich mich dabei ausschließlich auf Rezensionen beziehen, welche von Kunden auf Seiten wie Amazon.de veröffentlicht worden sind.

Auf der Seite von Amazon.de wurde der Staubsauger „V7 Animalpro“ von der bekannten Marke Dyson bislang von 11 Personen bewertet und erhielt dabei eine Gesamtbewertung im Mittel von 4,3 bei maximal 5 möglichen Sternen.

Nutzer des Geräts berichten, dass es sich hierbei um einen Steckerlosen Staubsauger handelt, welcher sehr vielseitig sei. So könne das Gerät beispielsweise soweit verkürzt werden, dass das Gerät die Maße eines normalen Handstaubsaugers annimmt. Trotz dessen könne das Gerät dabei aber auch die Rolle eines „großen“ Hausstaubsaugers einnehmen kann. So merkt ein Kunde an, dass er das Gerät zum Saugen von 80 qm (gerade so) ausreicht. Das Gerät verfüge über eine beeindruckende Leistung und dabei zusätzlich noch über einen Turbomodus. Auch die Reinigung des Staubsaugers gehe sehr einfach von der Hand. In dem Gerät sei ein ausgeklügelter Auffangbehälter verbaut, welcher einfach rausgenommen und geleert werden kann.

Kritisiert wird an dem Gerät die Praktikabilität des Geräts, wenn man unter Möbel saugen möchte. Hier müsse man sich teilweise sehr verrenken um es ausgiebig zu saugen. Zudem sei die Lautstärke des Saugers, gerade im Turbomodus, schon erachtlich.

Fazit:

Alles in allem ist zu sagen, dass der Staubsauger vor allem durch seine Vielseitigkeit, seine Leistung hals auch durch seine Handhabung bei seinen Kunden so beliebt ist.


helmet666
am 27.10.2017
Akku leider nicht wechselbar
Variante: Animal Extra eisen/nickel

Über den Dyson V7 Animalpro habe ich mich online informiert, wobei ich auf Amazon dazu insgesamt 11 Kundenrezensionen finden konnte. Die Käufer haben dort eine durchschnittliche Gesamtwertung von 4,3 von 5 möglichen Sternen dafür abgegeben, wobei nur ein einziger Kunde wirklich so unzufrieden war, dass er nur einen Stern vergeben hat. Das lag jedoch nicht an der Leistung des Gerätes, sondern vielmehr daran, dass Dyson hier nicht die Möglichkeit vorgesehen hat dass der Akku gewechselt werden kann. Der Akku ist fest verschraubt, wodurch ein Wechsel nicht möglich ist. Dadurch kann der Käufer sein Haus nicht mehr auf einmal reinigen sondern muss stets warten bis der Akku wieder geladen ist. Für ein Einfamilienhaus sei hier das Verhältnis von Lade- und Saugzeit nicht mehr gut, was letztendlich zu der schlechten Bewertung geführt hat. Auch ein anderer Kunde, welcher immerhin 3 Sterne vergeben hat, kritisiert die Batterie, welche viel zu schnell leer sein soll. Er schildert dass es nicht einmal ausreicht um ein Auto auszusaugen, er bezeichnet das Gerät deshalb sogar als Fehlkonstruktion. Überraschend ist das alle weiteren positiven Bewertungen von Kunden stammen, die das Produkt kostenlos zu testen bekommen haben. Diese Tester bewerten das Gerät durchgängig gut oder sehr gut. Sie loben vor allem dass der Behälter sehr einfach und staubfrei geleert werden kann, und auch den Aufbau des Saugers an sich finden sie durchdacht. Man soll ihn sogar über Kopf problemlos verwenden können um beispielsweise Spinnweben von der Decke zu entfernen. Auch die einfache Bedienung, welche mit nur einem Finger möglich sein soll wird hier gelobt, da so die Anwendung beinahe spielerisch funktioniert. Gelobt wird auch, dass sehr viel Zubehör mit dem Gerät kommt, so viel, dass nicht alles einen Platz in der Station findet und zum Teil separat aufbewahrt werden muss. Auch der Turbo-Modus kommt gut bei den Nutzern an. Er soll nochmal zusätzliche Saugkraft bieten, kommt jedoch zugleich auch mit höherer Lautstärke einher. Auch das Gewicht wird mehrfach erwähnt, die Befürchtungen der Nutzer, das Gerät könne zu schwer werden, da man es ja im Grunde die ganze Zeit hält, waren unbegründet. Es wird nicht zu schwer, sondern bleibt angenehm in der Handhabung. Letztendlich scheint das Gerät die meisten Kunden zu überzeugen, vor allem das Entfernen von Spinnweben wird immer wieder lobend erwähnt. Eine gute Saugkraft, leichtes Entleeren des Behälters und eine gute Handhabung machen das Gerät daher trotz des recht hohen Preises für die meisten Anwender zur Kaufempfehlung!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben