Dyson DC33c

Stubborn gelb
A
Stubborn gelb
Stubborn gelb
Produkt merken
Produkt vergleichen
10 Angebote ab 249,99 € - 390,00 € (7 von 10)
Filter
Zahlungsarten
Visa (8)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (3)
Vorkasse (4)
Rechnung (7)
Lastschrift (5)
Finanzkauf (3)
PayPal (5)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (2)
Barzahlen (1)
Andere (1)

Billigster Preis inkl. Versand
299,99 € 249,99 * ab 4,95 € Versand 254,94 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Shop-Info

269,00 * ab 4,99 € Versand 273,99 € Gesamt
5 Shop-Bewertungen
Shop-Info

329,99 € 279,99 * ab 4,95 € Versand 284,94 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Shop-Info

309,00 * ab 0,00 € Versand 309,00 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen medimax-rostock
Shop-Info

319,00 * ab 5,95 € Versand 324,95 € Gesamt
5 Shop-Bewertungen
Shop-Info

329,00 * ab 6,99 € Versand 335,99 € Gesamt
7 Shop-Bewertungen
Shop-Info

333,00 * ab 6,99 € Versand 339,99 € Gesamt
7 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Produktinformationen
zu Dyson DC33c
Allgemein
Marke
Dyson
Produkttyp
Bodenstaubsauger, Zyklonstaubsauger
Abmessungen
Kabellänge
6.5 m
Ausstattung
Staubauffang
Zyklon-Technologie, beutellos
Eignung
Einsatzbereich
Laminat, Parkett, Polster, Teppich
Emission
Staubemissionsklasse
A
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
A
Spektrum
A bis G
Leistungsmerkmale
Aktionsradius
10.0 m
Hartbodenreinigungsklasse
A
billiger.de Gesamtnote
2 Testberichte und 14 Bewertungen
Gesamtnote1,8gut
Wir haben 2 Testberichte und 14 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,8 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 2 Testberichte zu Dyson DC33c mit einer durchschnittlichen Bewertung von 74%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote 61,8% - befriedigend - Staubsauger-Test: So geht der Dreck weg!
billiger.de Fazit: Im Vergleich zur Konkurrenz in diesem Vergleich, zeigt der Dyson DC33C Origin die schwächste Gesamtleistung. Dies liegt weniger an der sehr guten Leistung bei der Staubaufnahme, sondern vielmehr an deutlichen Schwächen bei der sehr hohen Lautstärke und dem hohen Verbrauch. Auch die Ausstattung ist nur mittelmäßig.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Platz 11 von 11 (01.12.2014), Testnote 61,8% - befriedigend

Testnote Gut - Note 2,0 - Beutellose Boden-Staubsauger der Oberklasse: Gründlich und sparsam?
billiger.de Fazit: Der DC33c Stubborn von Dyson ist ein kräftiger beutelloser Boden-Staubsauger der Oberklasse, der mit hoher Effizienz arbeitet. Er ist kompromisslos gegen Staub und Fusseln, allerdings sollte man hier mit der typischen Schwäche von Kombi-Bodendüsen rechnen. Dabei ist die Rede von einem Schmutzrand von 2 cm an der Düsenfront. Ein weiterer Ansatzpunkt für Kritik zeigt sich die instabile Parkposition, zudem muss auch in Sachen Betriebsgeräusch noch nachgebessert werden. Alles in allem bekommt der DC33c Stubborn eine gute Gesamtnote.
Vorteile
  • sehr wirksam gegen Staub und Fusseln
  • energiesparend
Nachteile
  • lauter Betriebsgeräusch
  • Optimierungspotenzial bei Partikelaufnahme entlang Wänden
  • Parkposition nicht stabil
Platz 3 von 3 (01.09.2016), Testnote Gut - Note 2,0
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 28.11.2017
Für Fließen total ungeeignet!
Variante: Pro

Ich besitze den "DC33c Pro" Staubsauger aus dem Hause "Dyson" nicht persönlich, und werde diesbezüglich eine Produktmeinung schreiben.

6 Kundenrezensionen besitzt dieser Staubsauger auf der Onlineseite Amazon.de. Dieser wird durchschnittlich mit 3,2 von 5,0 Sternen bewertet.

An diesem Staubsauger wird gelobt das dieser viele Funktionen besitzt, sowie einfach zu bedienen ist und sehr beweglich sei. Gut an dem Gerät ist, das es kein Beutel besitzt einen tiefen Schwerpunkt besitzt und saugstark ist.

Bemängelt wird die Lautstärke des Geräts, da diese nach einer Zeit stört. Kritisiert wird auch, das sich der Staubsauger wie ein Spielzeug anfühlt da die Verbindungen zwischen den Teilen wackelig anfühlen. Die Saugdüse besitzt Lamellen anstatt Borsten. Bei kleinster Stufe ist der Staubsauger nicht ordentlich zu bedienen bei Böden wie zum Beispiel Fließen. Die Griffkonstruktion ist für die Kunden nicht ergonomisch, da der Arm nach dem Saugen wehtut.

Zusammenfassung:
+ viele Funktionen
+ Bedienung
+ Beweglichkeit
+ kein Beutel
+ tiefer Schwerpunkt
+ saugstark

- Lautstärke
- Verbindung zwischen Teilen wackelig
- Saugdüse besitzt Lamellen
- Bedienung bei Fließen unmöglich auf kleinster Stufe
- Griffkonstruktion nicht ergonomisch


Fazit:
Für Fließen ist dieser Staubsauger überhaupt nicht zu gebrauchen, da dafür das Gerät eine zu hohe Saugkraft besitzt. Bei anderen Kunden ging es das saugen, aber da wurde nicht beschrieben welcher Bodenuntergrund bearbeitet wurde.


am 09.11.2017
super Reinigungsleistung, kein Beutel
Variante: Pro
Da wir unserem Haus nicht nur einen ebenerdigen Stock, sondern auch einen ersten Stock haben und wir nicht immer unseren Staubsauger hinauf und hinunter schleppen wollten, haben wir ein Zweitgerät gekauft.
Wir hatten zu Beginn mehrere Geräte zur Auswahl und haben uns dann für diesen Dyson entschieden. Das Hauptargument für den Kauf war das es sich bei dem Gerät um einen Zyklonstaubsauger handelt und man daher keinen Beutel braucht. Diese Technologie ist sehr gut da wir nun keine Beutel kaufen müssen, aber das entleeren wird dadurch etwas komplexer. Man muss aber ganz einfach nur etwas aufpassen das kein Luftzug den Staub beim entleeren wieder verteilt.
Vom Design her sieht er sehr modern und schon fast futuristisch aus. Das Gerät besteht praktisch komplett aus Kunstoff und ist sauber verarbeitet. Dadurch macht es alles in allem einen robusten Eindruck.
Die Bedienung ist bis auf das wie schon erwähnte entleeren sehr einfach und man kann die Saugstärke an die Oberfläche anpassen. Der Staubsauger hat mit 750 Watt sehr viel Kraft, dadurch ist die Reinigungsleistung sehr gut. Leider ist er dadurch bei maximaler Einstellung nicht sehr leise.
Im großen und ganzen kann ich diesen Staubsauger von Dyson sehr empfehlen, die Saugkraft und Reinigungsleistung ist super, einzig das säubern des Gerätes ist etwas umständlicher.

am 08.11.2017
hochwertiger Staubsauger
Variante: Pro
Den Dyson DC33c Pro habe ich mir letztes Jahr gekaut, da ich einen neuen Staubsauger gebraucht hatte, da mein alter Staubsauger an Leistung verloren hatte. Zudem wollte ich auch unbedingt von einem Beutelstaubsauger auf einen Beutellosen umsteigen, da ich diese viel komfortabler finde. Für ihn muss ich jetzt nicht mehr losgehen und neue Beutel besorgen, wenn die alten voll sind, da er keine Beutel braucht und man den Auffangbehälter einfach so im Müll entsorgen kann. Somit spart man auch Geld mit ihm, weshalb der hohe Kaufpreis von über 250 Euro etwas relativiert wird. Der Staubsauger hat sehr viel Power, weshalb es sehr viel Spaß macht, mit ihm zu arbeiten. Der Staubsauger ist zudem auch sehr kompakt und leicht, weshalb es einfach ist ihn hinter sich her zu ziehen. Zudem kann man ihn auch leicht tragen, weshalb man auch gut mit ihm die Treppenstufen sauber machen kann. Ich nutze ihn jetzt schon über eine längere Zeit und er funktioniert immer noch so gut wie am Anfang. Gut gefällt mir auch an ihm, dass man die Stufe der Sauggeschwindigkeit ganz einfach bei ihm einstellen kann. Außerdem finde ich auch noch gut, dass der Staubsauger recht leise Arbeit, sodass es angenehm ist mit ihm sauber zu machen. Außerdem verbraucht der Staubsauger auch nur sehr wenig Strom. Nachdem man ihn benutzt hat kann man ihn auch einfach verstauen, da er nicht viel Platz wegnimmt.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Staubsauger, da es sehr einfach ist mit ihm Staub zu saugen, zumal es einem schnell und einfach von der Hand geht mit ihm. Er ist lediglich etwas teuer in der Anschaffung.

am 26.10.2017
Sehr gut zum Staubsaugen
Variante: Stubborn gelb
Dieser Staubsauger von Dyson bietet eine Menge an Leistung und damit kann man sehr effizient und schnell saugen.
Das Liefern ging leicht und ohne Probleme. Außerdem konnte man sich das Model bei Media Markt anschauen und dadurch auch einen sehr guten Eindruck gewinnen, wie es sich anfühlt und wie man damit saugen kann.
Das Design ist sehr edel gemacht und es sieht auch so gut gemacht, dass man nicht hängen bleibt, sondern dass man mit diesem Staubsauger in jede Ecke kommt.
Gerade beim langen Staubsaugen merkt man, dass man mit diesem Gerät lange und viel Saugen kann. Außerdem hat man wie von Dyson gewohnt in keiner Weise Saugverlust.
Das Austauschen des Behälters ist auch sehr leicht und man braucht vorallem keine Beutel mehr, wodurch man auch wieder spart.
Der Stromverbrauch ist mit A gekennzeichnet und somit für einen Dyson sehr gut.
Was leider negativ ist, ist dass man eine Lautstärke bis zu 84db hat und dies leider etwas laut ist.
Im Set sind auch noch verschiedene Bürsten, damit man jeden Belag reinigen kann.
Falls man doch Probleme hat, gibt es eine Garantie, die 3 Jahre geht. Dadurch kann man immer sicher sein, dass das Gerät eine gute Qualität hat.
Bei Media Markt bekommt man dieses Gerät für 275€ und mit einem guten Support.
Abschließend kann ich sagen, dass man hier einen sehr guten Staubsauger für das ganze Haus bekommt. Er verliert nie Saugkraft und kommt überalll hin. 5 von 5 Sternen.

am 30.08.2017
Ist seinen Preis wirklich wert
Variante: Pro
Diesen Dyson Staubsauger haben wir uns angeschafft, weil wir mit unserem alten, Beutel-betriebenen Stausauger nicht mehr zufrieden waren.
Wir ließen uns in einem Elektrofachhandel beraten und er zeigte uns mehrere dieser „Zyklon Staubsauger“. Vorher haben wir uns bereits im Internet umgeschaut, aus diesem Grund war uns klar, dass es ein Dyson sein muss.

Optisch hat uns dieses Modell direkt sehr gut gefallen. Dieser Staubsauger sieht sehr modern aus und auch das Organe, das für die Firma Dyson üblich ist, finden wir ansprechend.

Die Bedienung des Staubsaugers funktioniert intuitiv und braucht keine Anleitung, eine solche ist im Lieferumfang aber enthalten. Der Staubsauger lässt sich sowohl auf Teppichboden, als auch auf Laminat und auf den Fliesen im Badezimmer benutzen.

Sehr positiv ist mir an diesem Staubsauger aufgefallen, dass er, obwohl er eine Menge Leistung bietet, dabei dennoch sehr wenig Lärm verursacht. Vor allem auf niedriger Stufe hört man ihm außerhalb des Zimmers, in dem gestaubsaugt wird, kaum.

Mit 250Euro gehört er eher zur oben Mittelklasse der Zyklon Staubsauger, diese sind in der Regel teurer als die alten Staubsauger die Beutel benötigten, dafür spart man sich dann aber regelmäßig den Kauf von neuen Staubsaugerbeutel.

Alles in allem bin ich mit dem Kauf von diesem Staubsauger sehr zufrieden, denn er lässt sich sehr gut auf allen Unterlagen einsetzen und bietet genug Leistung um auch auf Teppichboden zu bestehen. Wer also auf einen Zyklonstaubsauger umsteigen möchte, für den ist dieser Staubsauger sehr gut geeignet.

am 14.08.2017
Ein starkes kleines Teil
Variante: Up Top
Ich bin nicht im Besitz des Staubsaugers und gebe daher nicht meine eigene Meinung wieder, sondern fasse die Bewertungen der Nutzer von amazon.de zusammen.

Diese Bewerten den Staubsauger mit durchschnittlich durchaus guten 4 von 5 Sternen. Da es 429 Meinungen zu dem Gerät gibt, kann man von einer fundierten Durchschnittsbewertung ausgehen.


Positiv:
Die Saugkraft wird durch die Bank weg als sehr gut empfunden.

Der Staubsauger wird als sehr leicht und angenehm zu tragen beschrieben. Der Tragegriff sei ebenfalls sehr praktisch und hilfreich.
Generell sei das Produkt sehr praktisch. So gestalte sich auch das Entsorgen des Staubes als sehr einfach und vor allem ohne den Verlust des eingesaugten Schmutzes.

Außerdem wird gelobt, dass der Sauger sehr stabil und hochwertig verarbeitet sei.
Ein User schreibt, dass er den Sauger bereits seit 5 Jahren nutze und dieser immer noch wunderbar funktioniere, ohne an Funktionalität eingebüßt zu haben.


Negativ:
Ein Kunde wünscht sich, dass man die Saugstärke auch am Griff verstellen könne und nicht nur am Aufsatz. Das wäre praktischer.

Der Preis wird als relativ teuer empfunden.

Das Saugrohr wird von einigen Käufern als zu kurz empfunden.

Einige Nutzer beschreiben wiederum, dass der Sauger sehr unpraktisch sei, dass Rohr nicht abnehmen lasse, außer man stelle den Staubsauger aus und er in jeder kleinsten Kurve direkt umfalle.

Fazit:
Der Großteil der Bewertungen bejubelt den Dyson. Einige wenige Nutzer haben aber genau das Gegenteil mit ihm erlebt und bereuen ihren Kauf sehr.

am 12.03.2017
Wirklich klasse
Variante: Up Top
Wir haben erst einmal einen beutellosen "no name" Staubsauger" probegefahren. Die zufriedenstellenden Erfahrungen mit diesem Gerät haben uns bewogen, bei beutellosen Staubsaugern zu bleiben. Es sollte allerdings ein Modell mit geringerem Stromverbrauch sein. Unsere Wahl fiel auf den Dyson.
Nach knapp zwei Monaten regelmäßigem Gebrauch kann ich folgendes sagen:
Die Reinigung des Staubsaugers ist noch nicht optimal gelöst aber gut möglich. Bei den ersten Leerungsversuchen ging immer ein wenig daneben. Hier bringt Übung Abhilfe.
Die Lautstärke ist bemerkenswert. Ich kenne allerdings keinen Sauger, ob mit oder ohne Beutel, der bemerkbar erheblich leiser ist (vielleicht sind manche leiser, die Frequenz ist dann aber für mich störender). Ich kenne jedoch viele Sauger, die noch ein ganzes Stück mehr Lärm verursachen. Unsere Hunde lassen sich jedenfalls nicht stören.
Die Saugleistung ist das Glanzstück und führt als Hauptaufgabe eines Staubsaugers für mich dazu, trotz der genannten geringen Mängel fünf Sterne zu vergeben. Obwohl die Leistung nur 750 Watt betragen soll, saugt der Dyson besser als alle Staubsauger, die wir bisher hatten (hier waren so namhafte Marken wie Rowenta, Progress und Bosch vertreten). Die Saugzeit ist kürzer, da man nicht wieder und wieder die selbe Stelle saugen muss.
Und ein ganz großer Vorteil zum Schluß: die Abluft anderer Staubsauger mit Reinluftfilter riecht unangenehm. Trotz Filter und Filter und Filter wird auch immer ein wenig Feinstaub wieder ausgeblasen, was bei mir regelmäßig zu kräftigen Niesanfällen führte.
Beim Dyson riecht die Abluft (bisher) nicht. Die Nase spürt auch keine wieder ausgeblasenen Staubteilchen.
Für mich daher ein absolut lohneswerter Kauf (trotz des immensen Preises).

am 12.03.2017
Toller Staubsauger
Variante: Pro
Ich habe schon lange den Gedanken gehabt, mir einen Dyson-Staubsauger zuzulegen. Die Werbung hat mich im Fernsehen immer überzeugt, jedoch habe ich so lange gewartet, bis mein jetziger Staubsauger nicht mehr die nötige Leistung hatte.

Ich habe mich vorab online über die unterschiedlichen Typen informiert und mich schlussendlich für den Dyson DC33c Pro entschieden. Die Wahl fiel aufgrund der positiven Bewertungen aus.

Nach einer schnellen und problemlosen Lieferung packte ich den Staubsauger aus und begann ihn auszutesten. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung war leicht und verständlich zu lesen.
Die Saugkraft war wirklich so, wie sie auch versprochen wurde. Genial!

Zum Design: Der Staubsauger sieht sehr futuristisch aus finde ich. Das Design ist sicherlich nicht alltäglich, aber ich finde es edel und modern zugleich. Das graue Design mit dem orangenen Akzent harmoniert sehr gut meiner Meinung nach.

Die Handhabung ist sehr leicht. Er lässt sich sehr gut navigieren und ist zudem auch sehr wendig. Dieser Staubsauger hat auch keinen Beutel.

Der Preis ist im Vergleich mit anderen Herstellern und Produkten etwas höher. Dies finde ich jedoch nicht weiters schlimm, da er auch eine tolle Leistung bietet.

Die Betriebslautstärke finde ich in Ordnung.

Mein persönliches Fazit: Toller Staubsauger mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Ich bin mit diesem Gerät sehr zufrieden.

am 03.12.2016
Eine Revolution im Haushalt
Variante: Up Top
Jeder kennt es: Man hat sich dazu entschieden endlich die Wohnung zu saugen, aber der Beutel ist voll und dann fehlen auch noch die Ersatzbeutel.
Meine Familie hatte diesen Ärger jahrelang, bis wir dann durch Zufall den Dyson Sauger entdeckt haben.
Nicht nur, dass er keinen Beutel braucht und einfach in die schwarze Tonne entleert werden kann, sondern auch die starke Saugkraft hat uns überzeugt.
Diese Saugkraft bleibt auch über Jahre hinweg gleichbleibend stark, während andere Sauger längst schwächer geworden wären. Und um ein Beispiel für die Stärke zu geben: Wir haben Hunde und sogar mit Hundehaaren im Teppich kommt er ohne größere Probleme klar.
Ebenfalls außergewöhnlich gut gefallen hat mir die hohe Qualität und Robustheit. Er ist zwar aus Plastik, wie so ziemlich alle Staubsauger, aber er hat schon einen Sturz von einer Treppe überstanden ohne, dass irgendwas beschädigt wurde, was wirklich ärgerlich gewesen wäre.
Es wäre ärgerlich wegen dem hohen Preis, den der ein oder andere wahrscheinlich für unangemessen hält. Ich war auch erstmal entsetzt als ich sah wie teuer das Gerät war. Damals kostete er sogar über 300 Euro. Jedoch muss man bedenken, dass die Kosten für Beutel wegfallen und, dass der Sauger eine extrem hohe Lebensdauer hat. Dafür ist der Preis akzeptabel.
Er ist wirklich lauter als andere Staubsauger, allerdings empfinde ich das als nicht wirklich tragisch, da er ja nicht ständig läuft und man sich schnell dran gewöhnt. Und es ist auch nicht so als würde ein großes Flugzeug im Wohnzimmer landen, wie einige es hier darstellen, allerhöchstens ein kleiner Privatjet ;)
Es gibt daher die vollen fünf Sterne von mir.

am 02.11.2016
Da wird die Wohnung wirklich sauber
Variante: Up Top
Bisher hatten wir immer "normale" Staubsauger zu Hause im Gebrauch. Nun solle es ein Neuer werden und auch der Dyson DC33c Origin Up Top fiel in die engere Wahl. Im Fachgeschäft konnten wir den Dyson dann auch testen und waren einfach nur begeistert.
Wir entschieden uns für den Dyson DC33c Origin Up Top trotz des höheren Preises. Dies macht sich aber bereits dadurch bezahlt dass wir keine teuren Staubsagerbeutel ständig nachkaufen müssen, denn so etwas benötigt der Dyson DC33c Origin Up Top ganz einfach nicht.
Das kleine, handliche und auch überraschend leichte Saugwunder ist auf allen Böden dank der integrierten Teppichbürste gestens geeignet. Mit den dazugehörenden Bürsten etwa für Polster sind auch Sessel und Sofa schnell wieder Staubfrei.
Der Dyson DC33c Origin Up Top arbeitet mit der Zyklonen-Technologie. Die Luftfilter sind allesamt waschbar und dadurch auch immer wieder einsetzbar.
Der Dyson DC33c Origin Up Top ist allerdings recht laut was die hohe Saugleistung aber meiner Meinung nach entschuldigt.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist gerade noch in Ordnung denn man bekommt für sein Geld schon ein ordentliches und leistungsstarkes Gerät.
Aufgrund des Preises und der lauten Sauggeräusche gibt es nur 4 Punkte. Dies hat allerdings absolut nichts mit unserer Begeisterung über diesen Dyson Staubsauger zu tun, denn das was er soll macht er einfach nur genial: Staub saugen...

Bewertungen ausblenden
Nach oben