Tamron 18-400 mm F3,5-6,3 Di II VC HLD

(5)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Tamron 18-400 mm F3,5-6,3 Di II VC HLD Nikon F
24 Angebote ab 724,40 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Varianten zu Tamron 18-400 mm F3,5-6,3 Di II VC HLD

24 Angebote im Preisvergleich

ab 724,40 € - 828,55 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (24)
Eurocard/Mastercard (24)
American Express (8)
Nachnahme (2)
Vorkasse (14)
Rechnung (17)
Lastschrift (9)
Finanzkauf (16)
PayPal (21)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (7)
Barzahlen (2)
Amazon Pay (5)
Andere (16)
paydirekt (1)
Google Pay (2)
Nach Gesamtpreis sortieren
Nikon F
249 Shopbewertungen
Shop-Info
724,40 * ab 0,00 € Versand 724,40 € Gesamt
2 weitere Angebote anzeigen
Nikon F
3.272 Shopbewertungen
Shop-Info
739,99 * ab 0,00 € Versand 739,99 € Gesamt
Nikon F
502 Shopbewertungen
Shop-Info
739,99 * ab 0,00 € Versand 739,99 € Gesamt
Nikon F
91 Shopbewertungen
Shop-Info
741,84 * ab 0,00 € Versand 741,84 € Gesamt
Canon EF
1 Shopbewertung
Shop-Info
889,00 € 749,00 * ab 0,00 € Versand 749,00 € Gesamt
Nikon F
1 Shopbewertung
Shop-Info
889,00 € 749,00 * ab 0,00 € Versand 749,00 € Gesamt
Canon EF
2.562 Shopbewertungen
Shop-Info
749,00 * ab 0,00 € Versand 749,00 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Nikon F
2.562 Shopbewertungen
Shop-Info
749,00 * ab 0,00 € Versand 749,00 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Nikon F
18 Shopbewertungen
Shop-Info
749,00 * ab 0,00 € Versand 749,00 € Gesamt
Canon EF
18 Shopbewertungen
Shop-Info
749,00 * ab 0,00 € Versand 749,00 € Gesamt
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Technische Details

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

5 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 5 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 5 Testberichte zu Tamron 18-400 mm F3,5-6,3 Di II VC HLD mit einer durchschnittlichen Bewertung von 88%.

Sortieren nach:
ohne Note - Tamron 18-400 mm Di II VC HLD - Reise-Objektiv mit Rekord-Zoom
billiger.de Fazit: Mit dem 18-400 mm Di II VC HLD hat Tamron ein Reise-Objektiv mit enorm großen Zoom-Bereich im Angebot. Das Modell ist gut verarbeitet, weist aber keine Fokusskala auf und der manuelle Fokusring erweist sich bei der Arbeit als unangenehm. Bei langen Brennweiten weist das Modell eine beachtliche Bildschärfe auf. Allerdings können die Aufnahmen im Weitwinkel besonders am Bildrand nicht besonders präzise fokussiert werden. Der Bildstabilisator erfüllt seine Aufgaben gut, stört aber durch ein zu lautes Arbeitsgeräusch. In Sachen Vignettierung, chromatische Aberration sowie Weichheit macht das Gerät einen guten Eindruck. Für DSLR-Kameras von Canon und Nikon stellt sich das Tamron 18-400 mm Di II VC HLD als gute Wahl heraus.
Kompletten Testbericht von ValueTech.de lesen
Vorteile
  • gute Verarbeitung
Nachteile
  • keine Fokusskala
  • der manuelle Fokusring erweist sich als störend
  • Bildstabilisator zu laut
Einzeltest (08.10.2017), ohne Note
Testnote Sehr gut: 2,5 (80%) - Weltrekord! Mega-Zoom mit unerwartet guter Leistung.
billiger.de Fazit: Das Megazoom Tamron 3,5-6,3/18-400 mm Di II VC HLD ist für APS-C-Kameras bestimmt, deckt den 22,2-fachen Zoombereich und erreicht 640 mm Brennweite im Telebereich. Das gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtete Gehäuse verfügt über ein 72 mm-Filtergewinde, eine tulpenförmige Sonnenblende wird mitgeliefert. Das Metallbajonett ist mit einer Gummilippe versehen. Der Autofokus kommt mit einem leisen HLD-Motor, eine Innenfokussierung und ein Bildstabilisator sind vorhanden. Der MF-Ring rotiert mit. Die Einstellringe sind gut armiert und zeichnen sich durch eine gute Gängigkeit aus. Im Labor wird das Objektiv mit einer Canon EOS 1200D getestet. Mit der optional erhältlichen TAP-in-Konsole lässt sich das Zoom individuell konfigurieren. Die gemessene Bildqualität ist gut. Ab Blende 11 ist eine Beugung zu beobachten, die die Auflösung senkt. Der hinterlassene visuelle Bildeindruck ist sehr gut, insbesondere bei den Brennweitenextremen. Die Bilder sind scharf, die Details sehr gut aufgelöst. Alles in allem: ein sehr guter Mega-Zoom, in der mittlere Brennweite niedrigere Auflösung.
Vorteile
  • 22,2-fachen Zoom, 640 mm im Telebereich
  • Metallbajonett mit Gummilippe, Staub und Feuchte-Schutz
  • Autofokus mit HDL-Motor, Innenfokussierung, Bildstabilisator
  • tulpenförmige Sonnenblende dabei
Nachteile
  • TAP-in-Konsole optional
  • MF-Ring rotiert mit
  • ab Blende 11 Beugung und niedrigere Auflösung
Einzeltest (03.11.2017), Testnote Sehr gut: 2,5 (80%)
Testnote Sehr gut: 2,5 (80%) - Vier Mega-Zoom für APS-C-Kameras im Vergleich
billiger.de Fazit: Das neue Tamron 3,5-6,3/18-400 mm Di II VC HLD wird vorgestellt und gleich drei weiteren Megazooms für APS-C-Kameras gegenübergestellt. Das Modell glänzt mit einem 22,2-fachen Zoombereich und einen Bildwinkel bis zu 4 Grad. Nahaufnahmen sind erst ab 45 cm Entfernung möglich. Das Objektiv ist wetterfest abgedichtet, hat einen leisen Autofokus mit HLD-Motor, Innenfokussierung und eingebautem Bildstabilisator, der MF-Ring rotiert beim AF mit. Weiterhin ist zu beachten, dass das neue Tamron-Modell 710 Gramm schwerer und fast 25 cm länger als die anderen gegenübergestellten Modelle ist. Eine tulpenförmige Sonnenblende wird mitgeliefert. Das Objektiv lässt sich mit der TAP-in-Konsole individuell konfigurieren, letztere ist allerdings optional erhältlich. Bei offener Blende wurden scharfe Aufnahmen mit sehr guter Detailauflösung erzeugt. Eine Beugung senkt die Auflösung bei den mittleren Brennweiten. Die gemessene Verzeichnung und Vignettierung sind durch die Konstruktion bedingt. Alles in allem: ein sehr guter Mega-Zoom mit ordentlicher Leistung. Im Labor mit einer Canon EOS 1200D getestet.
Vorteile
  • 22,2-fachen Zoombereich
  • wetterfest abgedichtet
  • tulpenförmige Sonnenblende dabei
Nachteile
  • Verzeichnung und Vignettierung konstruktionsbedingt
Platz 3 von 4 (03.11.2017), Testnote Sehr gut: 2,5 (80%)
Testnote Sehr gut: 1,6 (90%) | 4,5 von 5 Sternen - Tamron 18-400mm f/3,5-6,3 Di II VC HLD - Kompaktes Reisezoom
billiger.de Fazit: Tamron bringt mit dem 18-400mm f/3,5-6,3 Di II VC HLD ein Telezoomobjektiv auf den Markt, das sich für Aufnahmen aller Reisegelegenheiten eignet. Das optische Zubehör erfreut mit einem kompakten und wetterfesten Design sowie mit einem niedrigen Gewicht. Außerdem überzeugt nicht nur die sehr gute Bildauflösung, die über den ganzen Brennweitenbereich erkennbar ist, sondern auch die hohe Autofokusgeschwindigkeit. Das Objektiv schafft eine sehr gute Performance, auch wenn Verzerrungen und Randabschattungen vorkommen. Die einzige Schwachstelle des optischen Kamerateils ist die Offenblende, die im Telebereich nicht besonders lichtstark ist. Ansonsten handelt es sich um ein ausgezeichnetes Produkt mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Kompletten Testbericht von DigitalPHOTO lesen
Vorteile
  • Gute optische Qualitäten
  • HLD-Autofokus und integrierter Bildstabilisator
  • Zoom-Lock-Mechanismus
  • Wettergeschütztes Design
  • Kompaktes, leichtes Transportmaß
Nachteile
  • Offenblende im Telebereich nicht lichtstark
Einzeltest (19.02.2018), Testnote Sehr gut: 1,6 (90%) | 4,5 von 5 Sternen
Testnote Sehr gut: 1,0 (100%) - Objektivempfehlungen: Allroundzoom
billiger.de Fazit: Aus dem Hause Tamron kommt das erste Allroundobjektiv mit dem stolzen 22,2-fachen optischen Zoom daher und trägt den Namen „18-400mm F3,5-6,3 Di II VC HLD“. Das Modell ist 13 cm lang und bringt 700 Gramm auf die Waage. Mit der Canon EOS D200 erzielt es bei einer 18-mm-Brennweite die schärfsten Testergebnisse. Die Bildkorrekturen meistert das Gerät gekonnt. Damit man die gewählte Zoomeinstellung nicht aus Versehen ändert, sollte man den Verriegelungsschalter bei jeder Brennweite nutzen können. Im Großen und Ganzen ist das Tamron 18-400mm F3,5-6,3 Di II VC HLD bestens verarbeitet, flexibel und mit seiner Größe schafft es sehr gute Werte zu erreichen.
Vorteile
  • Die Schärfewerte sind der Linsenkonstruktion angemessen
  • Gelungene Korrekturen von chromatischen Aberrationen oder der Vignettierung
  • Gut verarbeitet
Nachteile
  • Praktische wäre den Zoom-Lock-Schalter bei jeder Brennweite zu verwenden
Einzeltest (06.11.2017), Testnote Sehr gut: 1,0 (100%)

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben