Motorola Moto G8 Plus

(5)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Motorola Moto G8 Plus 64 GB cosmic blue
3 Angebote ab 269,90 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1 Variante zu Motorola Moto G8 Plus

3 Angebote im Preisvergleich

ab 269,90 € - 269,99 € (3 von 3)
Filter
Zahlungsarten
Visa (3)
Eurocard/Mastercard (3)
American Express (2)
Vorkasse (2)
Rechnung (2)
Lastschrift (1)
Finanzkauf (2)
PayPal (2)
Sofortüberweisung (2)
Barzahlen (1)
Andere (2)
Billigster Preis inkl. Versand
64 GB cosmic blue
248 Shopbewertungen
Shop-Info
269,90 * ab 0,00 € Versand 269,90 € Gesamt
64 GB cosmic blue
3.258 Shopbewertungen
Shop-Info
269,99 * ab 2,99 € Versand 272,98 € Gesamt
64 GB cosmic blue
492 Shopbewertungen
Shop-Info
269,99 * ab 2,99 € Versand 272,98 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Motorola Moto G8 Plus

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

5 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote2,1gut
Wir haben 5 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,1 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 5 Testberichte zu Motorola Moto G8 Plus mit einer durchschnittlichen Bewertung von 78%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend: 2,9 (74%) - Motorola Moto G8 Plus: Test, Kamera, technische Daten, Preis
billiger.de Fazit: Das Motorola-Smartphone G8 Plus erfreut mit einigen tollen Merkmalen. Im Vergleich mit dem Vorgänger hat Motorola ein Stück an der Designschraube gedreht. Das neue G8 Plus trägt weniger dick auf, was ihm guttut. Auf der Front hat sich zunächst nicht viel getan. Zufrieden sind die Tester jedoch mit dem Farbmanagement des Bildschirms. Die Schwäche des Displays ist die Helligkeit. Drei Linsen umfasst das Kamera-Modul. Die Qualität der Bilder ist insgesamt gut, wobei das Moto G8 Plus ein bisschen mit der Schärfe kämpft. Ein schönes Feature für Abenteurer ist die Action-Cam des Motorola-Smartphones. Damit lassen sich Full-HD-Videos im Querformat mit Ultra-Weitwinkel aufnehmen, obwohl das Telefon hochkant gehalten wird. Wassersportler haben allerdings das Nachsehen, denn über einen Wasserschutz verfügt das G8 Plus nicht. Der Prozessor, ein Snapdragon 665, verschafft dem G8 Plus eine solide Leistung und ein Plus gegenüber dem Vorgänger. Mit vielen Konkurrenten kann es das G8 Plus aber nicht aufnehmen. So sind auch leistungsintensive Spiele nicht ordentlich spielbar. Der Akku gehört zu den Stärken des Smartphones. Fast 10 Stunden schafft er am Stück. Insgesamt zählt das Moto G8 Plus zu den ordentlichen Mittelklasse-Smartphones mit gutem Akku und feature-reicher Kamera. Beim Display geht aber noch mehr.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Vielseitige Kamera (u.a. Action-Cam)
  • Großer Akku mit Schnelllade-Funktion
  • Modernes Design
  • Erweiterbarer Speicher
Nachteile
  • Dunkles Display
  • Nicht wasserdicht
  • Kein induktives Laden
  • Geringe Leistung
Einzeltest (11.07.2020), Testnote Befriedigend: 2,9 (74%)

Testnote Gut: 2,8 (76%) - Motorola Moto G8 Plus im Test
billiger.de Fazit: Das Design des Moto G8 Plus wirkt durch die Farbverläufe elegant, auch wenn das Plastik-Material den Schein etwas trübt. Die Rückseite zerkratzt recht schnell, daher ist der Einsatz der mitgelieferten Hülle empfehlenswert. Positiv bewertet wird die Zertifizierung gegen Spritzwasser. Das Display kommt mit Full High Definition und solider Helligkeit. Im hellen Tageslicht mag der Bildschirm aber nicht immer gut ablesbar sein. Als Prozessor arbeitet der Snapdragon 665. Er lässt das Smartphone normale Anwendungen ordentlich laufen. Spiele, gerade die leistungsintensiven, werden nicht mit maximaler Grafik spielbar sein. Motorola verpasst dem G8 Plus Lautsprecher in Stereo. Über eine App können Anpassungen vorgenommen werden. Wer Premium-Kopfhörer sein eigen nennt, kann das volle Potential womöglich nicht ausschöpfen, da die Ausgangsspannung der Buchse nur bei 219mV liegt. Positiv bewertet werden die softwareseitigen Schnellzugriffe und die Akkulaufzeit von rund 12 Stunden. Mit der Kamera und Bild-Qualität sind die Tester zufrieden. Insgesamt bietet das Motorola G8 Plus ordentliche Werte, die das Smartphone in die Mittelklasse einordnen.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • ansprechendes Design
  • nützliche Software-Shortcuts und viele Kamera-Features, Stereolautsprecher
  • Spitzenausdauer von knapp zwölf Stunden, schnelles Laden
  • transparente Schutzhülle im Lieferumfang
  • gute Empfangseigenschaften und Geräuschunterdrückung
Nachteile
  • Kunststoffrückseite verkratzt schnell
  • Actioncam nur für Videos und Stabilisierung nicht bei 60 fps
  • niedrige Ausgangsspannung am Kopfhörerausgang
Einzeltest (17.02.2020), Testnote Gut: 2,8 (76%)

Testnote Gut: 2,1 (84%) - Motorola Moto G8 Plus im Test - Neuer Mittelklasse-King?
billiger.de Fazit: Das Motorola-Smartphone G8 Plus kann mit sauberer Verarbeitung und wertigen Materialien punkten. Positiv fällt das Farbdesign ins Auge. Auf der Frontseite gefällt den Testern allerdings der breite Rand an der Unterseite und die Aussparung für die Kamera nicht so gut. Das Display an sich kommt mit mittleren Werten. Helligkeit und Farben könnten mehr bieten, sind aber zufriedenstellend. Direkte Sonnenstrahlung machen dem Bildschirm Probleme. Der Prozessor, ein Snapdragon 665, bringt genug Leistung für Alltagsaufgaben. Die Kamera beinhaltet ein Merkmal des Motorola One Action. Hält man das Smartphone vertikal, nimmt die Linse trotzdem horizontal auf. Diese Eigenschaft lässt sich für Videos in Full HD nutzen, nicht aber für Fotos. Mit der Fotokamera und dem Modus für Porträts sind die Tester nicht zufrieden. Die Qualität ist tagsüber in Ordnung, bei schwierigen Lichtverhältnissen nimmt sie merklich ab. Ein Pluspunkt ist der Akku, der im Test 14 Stunden durchhielt. Insgesamt bietet das Moto G8 Plus durchschnittliche Werte und einen erfreulich guten Akku.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Vorteile
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • 3,5mm-Kopfhöreranschluss
  • Schickes Design und hochwertige Verarbeitung
Nachteile
  • Keine Telefotolinse und Weitwinkel nur für Videoaufnahmen
  • Enttäuschende Fotoqualität bei Dämmerlicht
  • Nur USB-C 2.0
Einzeltest (21.01.2020), Testnote Gut: 2,1 (84%)

Testnote Befriedigend: 2,7 (78%) - Test Motorola Moto G8 Plus Smartphone – Handy mit Action-Cam
billiger.de Fazit: Motorola Moto G8 Plus überzeugt mit seinen guten Kameras und einer langen Akkulaufzeit. Das Mittelklasse-Smartphone besitzt einen 6,3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixel. Trotz Kunststoff-Rückseite ist das Gerät sehr stabil. Die Notch für die Frontkamera ist geschrumpft, sodass das Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse nun 86% beträgt. Statt einem runden Kameramodul sind die Kameras auf der Rückseite nun vertikal angebracht. Dies sorgt für mehr Platz für einen noch stärkeren Akku mit 4.000 mAh und einer ordentlichen Laufzeit von 16 Stunden und 20 Minuten bei gewöhnlicher Nutzung. Neben dem 64-GB-Massenspeicher sind für das Preisniveau übliche 4 GB RAM mit dabei. Des Weiteren sind ein 3,5-mm-Klinkenanschluss, NFC und modernes Bluetooth 5.0 sowie ein USB-C-Port mit an Bord. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 48 MP, welche durch Pixel-Binning jedoch auf maximal 12 MP reduziert wird. Dennoch leidet die Fotoqualität keineswegs darunter, die Bilder überzeugen mit vielen Details und einer schönen Tiefenunschärfe. Das Pixel-Binning sorgt für eine größere Lichtausbeute pro Pixel, sodass die Helligkeit der Aufnahmen perfekt angepasst ist. Das zusätzliche Weitwinkelobjektiv dient nur für Videoaufnahmen. Dieses sorgt dafür, dass der Nutzer Videos im Querformat aufnehmen kann, ohne das Smartphone drehen zu müssen. Videoaufnahmen sind in bis zu 4K mit 30 fps möglich. Mit der 25-MP-Frontkamera geschossene Selfies könnten mehr Schärfe vertragen. Die Bedienung des Touchscreens erfolgt stets problemlos, zügig und zuverlässig. Über eine Benachrichtigungs-LED verfügt das Moto G8 Plus nicht. Ist das Display ausgeschaltet, werden Nachrichten und eine Uhr beim Anheben des Smartphones jedoch angezeigt. Mit einer durchschnittlichen Helligkeit von 596,3 cd/m² ist das Display heller als beim Vorgängermodell. Inhalte lassen sich so auch draußen gut ablesen. Der integrierte Qualcomm Snapdragon 665 sorgt für eine ausreichende Leistung und liegt auf dem Niveau der Mitbewerber. Der Lieferumfang beinhaltet neben dem Smartphone selbst ein USB-Kabel, ein SIM-Tool und eine Silikonschutzhülle.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • sehr lange Laufzeiten
  • gute Leistungswerte
  • ordentliche Stereolautsprecher
  • flotter Fingerabdrucksensor
  • gute Kameras
Nachteile
  • Weitwinkel-Objektiv nur als Action-Cam
  • kein optischer Bildstabilisator mehr
  • kein eigener microSD-Slot mehr
  • stark schwankender WLAN-Durchsatz
  • Gehäuse anfällig für Fingerabdrücke
Einzeltest (16.11.2019), Testnote Befriedigend: 2,7 (78%)

Testnote Befriedigend: 2,5 (80%) - Motorola Moto G8 Plus Test: Tolles Smartphone, aber...
billiger.de Fazit: Das Motorola-Smartphone Moto G8 Plus möchte allen Ansprüchen gerecht werden. Das Design des Smartphones ist kaum von dem des Vorgänger-Modells zu unterscheiden. Lediglich die Ränder um das Display sind etwas schmaler. Auf der rechten Seite des Gehäuses befinden sich die Tasten zur Regelung der Lautstärke sowie der Powerbutton, welche sich gewohnt gut bedienen lassen. Die Verarbeitung ist auf einem hohen Niveau. Trotz seines recht hohen Gewichts von 190 Gramm liegt das Smartphone angenehm in der Hand. Aufgrund der glänzenden Rückseite sind sichtbare Fingerabdrücke unausweichlich. Das 6,3-Zoll-Display löst mit 2.280 x 1.080 Pixel auf. Die Bildschärfe ist im Vergleich zum Vorgängermodell minimal auf 400 ppi gesunken. Kontraste und Farben werden satt dargestellt, wodurch das Ablesen im Freien kein Problem darstellt. Das Smartphone besitzt kein Always-on-Display, dafür werden jedoch die typischen Informationen wie Akkustand und Uhrzeit beim Bewegen des Geräts angezeigt. Das Kameramodul auf der Rückseite ist vertikal angebracht und besteht aus einer 48-MP-Hauptkamera, einem 5-MP-Tiefensensor und einer 16-MP-Weitwinkelkamera. Letztere kann jedoch nur bei Videoaufnahmen genutzt werden. Aufgrund des um 90° gedrehten Kameramoduls muss das Smartphone nicht mehr gedreht werden, um Videos im Querformat aufzunehmen. Einen optischen Bildstabilisator hat das Moto G8 Plus nicht mehr. Die Aufnahmen überzeugen mit ordentlichen Details und schöner Hintergrundunschärfe. Die Bilddynamik und Bildschärfe könnten jedoch noch etwas besser sein. Das Smartphone ist mit NFC; WLAN ac, Bluetooth 5.0, USB Typ C 2 und einem doppelten SIM-Schacht ausgestattet. Der interne Speicher lässt sich mittels microSD-Karte erweitern, wodurch allerdings die DualSIM-Funktion verloren geht. Als Prozessor kommt der Snapdragon 665 zum Einsatz, welcher von 4 GB RAM unterstützt wird. Der Akku ist auf 4.000 mAh angewachsen. Im Battery Test von PCmark schafft das Moto G8 Plus eine Laufzeit von satten 11 Stunden bei einer Display-Helligkeit von 200 cd/m². Das Aufladen benötigt rund 2 Stunden und ist ausschließlich mit Kabel möglich.
Kompletten Testbericht von techstage.de lesen
Vorteile
  • schickes Design
  • tolles Gesamtpaket
  • gute Bildstabilisierung der Actioncam
Nachteile
  • Kamera: Weitwinkel nur für Videos, kein Teleobjektiv
Einzeltest (19.12.2019), Testnote Befriedigend: 2,5 (80%)

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben