Motorola Moto G9 Play

(2)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Motorola Moto G9 Play 64 GB forest green
Motorola Moto G9 Play 64 GB forest green
2 Angebote ab 179,00 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1 Variante zu Motorola Moto G9 Play

2 Angebote im Preisvergleich

ab 179,00 € - 199,99 € (2 von 2)
Filter
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
PayPal (1)
Giropay (1)
Andere (1)
Billigster Preis inkl. Versand
64 GB forest green
41 Shopbewertungen
Shop-Info
179,00 * ab 0,00 € Versand 179,00 € Gesamt
64 GB forest green
20 Shopbewertungen MeCom e.k.
Shop-Info
199,99 * ab 0,00 € Versand 199,99 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Motorola Moto G9 Play

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

2 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 2 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 2 Testberichte zu Motorola Moto G9 Play mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend: 2,7 (78%) - Test Motorola Moto G9 Play Smartphone - Günstige Leistung
billiger.de Fazit: Das Motorola-Smartphone Moto G9 Play möchte sich mit einem großen Akku und einer Dreifach-Kamera auf der Rückseite von der Konkurrenz abheben. Das 6,5-Zoll-Display löst mit 1.600 x 720 Pixel bei 270 ppi auf. Die durchschnittliche Helligkeit befindet sich mit 460 cd/m² auf dem für die Preisklasse üblichen Niveau. Die 720p-Auflösung genügt, um Bilder ausreichend scharfzustellen. Ein deutlicher Blaustrich ist im Display sichtbar und auch die Farbgenauigkeit könnte besser sein. Neben einem USB-C-Port besitzt das Gehäuse nun auch Bluetooth 5.0, NFC und WiFi 5. Die modernere Ausstattung merkt man vor allem bei der WLAN-Geschwindigkeit, diese ist nun deutlich höher als noch beim Vorgänger. Die Triple-Cam auf der Rückseite besteht aus einer 48-MP-Hauptkamera, einer Makro-Linse und einer Linse, die Tiefeninformationen sammelt. Fotoaufnahmen weisen eine deutliche Unschärfe und somit eine eher schlechte Qualität auf. Videoaufnahmen sind in maximal 1080p und 60 fps möglich. Einzelne Bereiche sind beim Aufnehmen von Videos leicht unscharf und auch der Autofokus ist ausbaufähig. Die 8-MP-Frontkamera sorgt für brauchbare Selfies. Der Sound des kleinen Mono-Speakers ist selbst bei maximaler Lautstärke noch angenehm. Stimmen gibt der Lautsprecher klar wieder. Audiogeräte lassen sich per analogem Klinkenanschluss und auch per Bluetooth problemlos verbinden. Auch hier wird der Sound sauber abgeliefert. Der Akku hat eine ordentliche Kapazität von 5.000 mAh und hält über 16 Stunden bei eingeschaltetem WLAN durch. Das Aufladen erfolgt mit maximal 15 Watt und dauert etwas länger als 2 Stunden.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • viel Leistung
  • gute Laufzeiten
  • runder Lautsprecherklang
  • NFC
Nachteile
  • schwankende WLAN-Geschwindigkeit
  • kein Weitwinkelobjektiv
  • teils unscharfe Fotos
Einzeltest (09.10.2020), Testnote Befriedigend: 2,7 (78%)

Testnote Sehr gut: 1,0 (100%) - Motorola Moto G9 Play im Test: Viel Power für wenig Geld
billiger.de Fazit: Das Motorola-Smartphone Moto G9 Play bietet viel Akku zum kleinen Preis. Der 5.000-mAh-Akku erreicht im Battery Test von PCmark eine Laufzeit von ordentlichen 16 Stunden. Das liegt neben dem modernen Chipsatz auch an der relativ niedrigen Auflösung (1.600 x 720 Pixel) des Displays. Das Aufladen dauert mit dem 20-Watt-Ladegerät etwa 100 Minuten. Die Pixeldichte ist mit 267 PPI eher gering, wodurch einzelne Pixel durchaus sichtbar sind. Dennoch überzeugt das Display mit einer guten Farbintensität und Blickwinkel-Stabilität. Die Helligkeit ist mit 450 cd/m² zwar ausreichend, aber auch eher gering. Das Motorola G9 Play besitzt eine Art Always-on-Display, welches für gewöhnlich nur bei OLED-Screens zu finden ist. Dank dieser Funktion aktiviert sich das Display, sobald es in die Hand genommen wird. Auf der Rückseite des Smartphones befinden sich gleich drei Linsen, welche sich aus einer 48 MP-Hauptkamera, einer 2-MP-Makrokamera und einem 2-MP-Tiefensensor zusammensetzen. Aufgrund des Pixel-Binnings sind Aufnahmen in voller Auflösung jedoch nicht möglich. Die Bilder sind ausreichend scharf, die Farben wirken angenehm natürlich und auch die Bilddynamik stimmt. Bei schlechten Lichtverhältnissen ist jedoch ein deutliches Bildrauschen zu erkennen. Das Moto G9 Play ist mit einem Qualcomm Snapdragon 662 mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von bis zu 2GHz ausgestattet. Hinzu kommen 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Bei Bedarf lässt sich der interne Speicher mittels microSD-Karte erweitern. Beim Verwenden einer microSD-Karte geht die Dual-SIM-Funktion allerdings verloren. Neben NFC, WLAN ac und Bluetooth 5.0 bietet das Smartphone ein UKW-Radio und einen 3,5-mm-Klinkenanschluss.
Kompletten Testbericht von techstage.de lesen
Vorteile
  • Gute Technik
  • Viel Speicher
  • Toller Akku
Nachteile
  • Nur 720p-Auflösung
Einzeltest (14.09.2020), Testnote Sehr gut: 1,0 (100%)

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben