Nokia 2.4

(3)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Nokia 2.4 32 GB dusk
4 Angebote ab 121,88 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Varianten zu Nokia 2.4

4 Angebote im Preisvergleich

ab 121,88 € - 147,99 € (4 von 4)
Filter
Zahlungsarten
Visa (4)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (3)
Vorkasse (2)
Rechnung (4)
Lastschrift (4)
Finanzkauf (3)
PayPal (3)
Sofortüberweisung (2)
Barzahlen (2)
Amazon Pay (1)
Andere (3)
Billigster Preis inkl. Versand
32 GB dusk
19.444 Shopbewertungen
Shop-Info
121,88 * ab 0,00 € Versand 121,88 € Gesamt
32 GB dusk
Shop-Info
127,90 * ab 0,00 € Versand 127,90 € Gesamt
32 GB charcoal
19.444 Shopbewertungen
Shop-Info
130,00 * ab 4,90 € Versand 134,90 € Gesamt
32 GB charcoal
20 Shopbewertungen PWPL
Shop-Info
147,99 * ab 0,00 € Versand 147,99 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Nokia 2.4

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

3 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote2,1gut
Wir haben 3 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,1 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 3 Testberichte zu Nokia 2.4 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 78%.

Sortieren nach:
Testnote Gut - Test: Nokia 2.4 Einsteiger-Smartphone
billiger.de Fazit: Das Nokia 2.4 wirkt durch seine Ausmaße, vor allem der Dicke von rund einem Zentimeter, recht massiv. Es ist jedoch nicht zu schwer. Das Display zieht sich nicht bis zu den Außenkanten, sondern hat einen schmalen Rahmen, eine tropfenförmige Aussparung für die Frontkamera sowie einen breiteren Balken an der Unterseite, auf dem das Logo prangt. Die Hauptkamera auf der Rückseite ragt nur ein winziges Stück heraus. Die Qualität des Bildschirms geht für ein Einstiegs-Smartphone in Ordnung. Die Pixeldichte ist mit 270 ppi nicht hoch und wer genau hinsieht, bemerkt unscharfe Details. Positiv bewertet sind Farben und Kontrast sowie der stabile Betrachtungswinkel. Die innere Technik macht keine großen Sprünge, reicht aber für den Alltag durchaus aus. Verzögerungen bei anspruchsvolleren Inhalten müssen jedoch in Kauf genommen werden. Gleiches gilt für Spiele: Je leistungsintensiver, desto schlechter sind sie spielbar. Die Ausstattung mit erweiterbarem Speicher, Fingerabdrucksensor, Kopfhöreranschluss und auch die Kamera sind in Ordnung. Letztere schwächelt mit schlechteren Lichtverhältnissen. Rund zehn Stunden schafft der Akku im Dauerbetrieb, was ein guter Wert ist. Insgesamt ist das Nokia 2.4 ein solides Smartphone für Einsteiger mit gutem Akku.
Kompletten Testbericht von testsieger.de lesen
Vorteile
  • Gute Verarbeitung, Großes Display
  • Gute Auflösung für Einsteiger-Smartphone
  • Android One, Einfache Bedienung
  • Liegt gut in der Hand, Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Fotos bei gutem Licht
Nachteile
  • Fotos bei schlechtem Licht
  • MicroUSB-Anschluss
  • Niedrige Displayhelligkeit
Einzeltest (11.12.2020), Testnote Gut

Testnote Befriedigend; 2,9 (75%) - Test Nokia 2.4 Smartphone – Reicht die Single-Kamera aus?
billiger.de Fazit: Das Nokia 2.4 verfügt über ein großes Display mit 6,5 Zoll und hat ein Gewicht von 195 Gramm. Der interne Speicher von 32 GB und 2 GB RAM ist relativ gering, kann aber mittels microSD-Karte erweitert werden. Der Fingerabdrucksensor ist auf der Rückseite mittig angebracht. Das Gehäuse ist aus stabilen Polycarbonat und auf der Rückseite ist eine leichte Struktur angebracht. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 13 MP und liefert passable Fotos. Die Schärfe der Fotos ist jedoch nur mäßig und auch die Details sind nur grob sichtbar. Die Frontkamera ist in Form einer Waterdrop-Notch angebracht und liefert gute Fotos, sofern die Beleuchtung stark genug ist. Die Akkulaufzeit des 4.500-mAh-Akkus beträgt 13 Stunden und 46 Minuten, was im Vergleich zu anderen Smartphones ziemlich hoch ist. Das Aufladen ist jedoch nur mit maximal 5 Watt möglich und dauert 3 Stunden.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • guter Bildschirm für die Preisklasse
  • kein PWM-Flackern
  • alltagstaugliche Laufzeiten
  • ordentliche Kameraqualität
Nachteile
  • lahmes WLAN und LTE
  • wenig Speicher
  • Laden dauert ewig
Einzeltest (19.10.2020), Testnote Befriedigend; 2,9 (75%)

ohne Note - Nokia 2.4 im Test: Einsteiger-Smartphone zum Budget-Preis
billiger.de Fazit: Das Nokia-Smartphone 2.4 eignet sich dank dem geringen Preis für Einsteiger. Mit einem Gewicht von 195 Gramm und einer Größe von 165 x 76 x 8 mm liegt das Smartphone angenehm in der Hand. Optisch macht das Smartphone einen guten Eindruck, auch die Verarbeitung wirkt gut. An der rechten Seite befinden sich der Powerbutton und der Lautstärkeregler. Auf der rechten Seite befindet sich der Google-Assistant-Knopf, welcher sich bei Bedarf deaktivieren lässt. Aufgrund des matten Polycarbonat-Gehäuses sind Fingerabdrücke auf der Rückseite kaum sichtbar. Die Frontkamera ist in Form einer Waterdrop-Notch mittig auf der Vorderseite angebracht. Das Display löst in HD+ mit 1600 x 720 Pixel und einer Pixeldichte von 270 ppi auf. Die Schärfe und Sättigung der Farben lässt Luft nach oben. Bei direkter Sonneneinstrahlung lassen sich Displayinhalte nur schwer erkennen. Die vertikal angeordnete Dual-Kamera auf der Rückseite besteht aus einer 13-MP-Hauptlinse und einem 2-MP-Tiefensensor. Die Frontkamera löst mit 5 MP auf. Die mit dem Nokia 2.4 aufgenommenen Bilder wirken insgesamt unscharf, blass und leblos. Im Benchmark erreicht das Smartphone einen Wert von 5.300 Punkten und liegt damit im Durchschnittsbereich dieser Preisklasse. Der verbaute Mediatek MT6762 mit einer Taktfrequenz von bis zu 2 GHz greift auf 2 GB RAM zu. Die Performance ist bei der alltäglichen Nutzung in Ordnung, bei der Verwendung von anspruchsvolleren Apps benötigt das Gerät etwas länger. Mit einer Kapazität von 32 GB fällt der interne Speicher eher schwach aus, allerdings lässt sich dieser per microSD-Karte auf bis zu 512 GB erweitern. Das Smartphone läuft auf Android One 10 mit übersichtlichem Userinterface. Der 4.500-mAh-Akku erreicht im PCMark Battery Test eine Laufzeit von knapp 11 Stunden. Mit dem mitgeliefertem 5-Watt-Netzteil ist der Akku innerhalb von etwa 5 Stunden wieder vollständig aufgeladen.
Kompletten Testbericht von techstage.de lesen
Vorteile
  • Lange Laufzeit
  • Gute Verarbeitung
Nachteile
  • Kameraqualität
Einzeltest (14.02.2021), ohne Note

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben