Microsoft Outlook 2013

(7)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Microsoft Outlook 2013 PKC DE Win
4 Angebote ab 10,39 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Varianten zu Microsoft Outlook 2013

4 Angebote im Preisvergleich

ab 10,39 € - 48,97 € (4 von 4)
Filter
Zahlungsarten
Visa (4)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (3)
Vorkasse (4)
Rechnung (4)
Lastschrift (2)
PayPal (2)
Giropay (4)
Sofortüberweisung (2)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (1)
Andere (3)
Billigster Preis inkl. Versand
PKC DE Win
Shop-Info
16,80 € 10,39 * ab 0,00 € Versand 10,39 € Gesamt
ESD DE Win
97 Shopbewertungen
Shop-Info
49,99 € 39,99 * ab 0,00 € Versand 39,99 € Gesamt
ESD DE Win
5 Shopbewertungen
Shop-Info
47,50 € 40,00 * ab 0,00 € Versand 40,00 € Gesamt
ESD DE Win
162 Shopbewertungen
Shop-Info
48,97 * ab 0,00 € Versand 48,97 € Gesamt

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

1 Testbericht und 6 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 1 Testbericht und 6 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 1 Testbericht zu Microsoft Outlook 2013 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 88%.

Sortieren nach:
Testnote Gut: 1,6 (88%) - Testbericht von computerbild.de
Testberichte auf computerbild.de lesen
veröffentlicht am 07.02.2013

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,3 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bumshak
am 14.02.2016
Sorgt für Ordnung im Postfach
Variante: PKC DE Win

Vorwort:
Ich nutze das Programm Microsoft Outlook um meine Mails in einem Programm besser verwalten zu können. Outlook hilft mir meine Mails direkt auf meinem Desktop PC abrufen zu können und auch Mails direkt schreiben zu können, ohne dass ich mich bei dem jeweiligen Anbieter per Browser anmelden muss. Dadurch habe ich nach dem Starten des PCs immer den direkten Überblick ob neue Mails im Postfach gelandet sind.

Design und Benutzeroberfläche:
Bevor ich auf die Version Outlook 2013 umgestiegen bin hatte ich Outlook 2010 genutzt. Der Umstieg war für mich zugegebenermaßen nicht einfach, da sich am Layout sehr viel verändert hat und zuvor genutzte Funktionen sich nicht mehr auf Anhieb finden ließen. Das neue Outlook sieht deutlich moderner aus und ist angelehnt an das Design von Windows 8. Ich finde das Design durchaus gelungen, auch wenn ich eine Zeit lang benötigt habe mich wieder mit dem Programm zurechtzufinden.

Postfach:
Im Startmenü findet man nachdem man seinen Login eingerichtet hat sein Postfach wieder. Die E-Mails werden direkt vom Webserver abgerufen und auf dem PC lokal abgespeichert. Neben dem Schreiben und Lesen von E-Mails lässt sich das Postfach auch nach seinen eigenen Bedürfnissen anpassen. Man kann Unterordner anlegen und seine E-Mails kategorisch anordnen. Beispielsweise habe ich für Konversationen mit guten Freunden einen separaten Ordner angelegt, sowie auch einen Ordner, wo ich meinen ganzen Shopping-Kram wie Rechnungen usw. ablege. Das sorgt nicht nur für Ordnung, sondern hilft später auch beim Wiederfinden der Mail wieder.

Adressbuch:
Mit im Outlook integriert ist auch ein Adressbuch, wo man seine Kontakte pflegen kann. Hinterlegen kann man neben E-Mail auch sämtliche persönliche Daten wie Telefonnummer, Adresse und vieles mehr. Durch Eingabe des Namens im Empfängerfeld werden die Kontakte dann direkt erkannt und vorgeschlagen, sodass man bei häufigem E-Mail Verkehr die Mail-Adresse nicht immer komplett manuell eingeben muss.

Kalender:
Besonders hilfreich finde ich auch den integrierten Kalender von Outlook, wo ich wichtige Termine mir einstellen kann und der Kalender je nach Einstellung mir eine Meldung aufpoppt, wenn der Termin fällig ist. Dadurch erspare ich es mir einen Kalender auf Papier zu nutzen und verwende inzwischen fast ausschließlich den von Outlook.

Aufgaben und Notizen:
Sehr hilfreich ist auch der Reiter im Outlook mit den Aufgaben und Notizen, wo wichtige Dinge mal kurz statt auf Papier, auf dem PC notiert werden können. Ich nutze dies häufig um mir kurze Erinnerungen, die ich über den Tag hinaus noch erledigen muss, aufzuschreiben.

Archiv:
Ist das Postfach mal mit zu vielen E-Mails oder Anlagen überladen, so können alte E-Mails auch ganz einfach archiviert werden. Diese werden dann in eine separate Datei exportiert und können beispielsweise dann auf einem USB-Stick abgespeichert werden, um sie später wieder lesen zu können. Dadurch wird im Postfach wieder Platz geschaffen und man verliert alte E-Mails nicht.

Weiteres:
Outlook birgt noch viele weitere sehr nützliche Funktionen. Diese hier aufzulisten würde den Rahmen sprengen, weswegen ich oben nur meine am häufigsten genutzten Funktionen mit Outlook geteilt habe.

Fazit:
Sowohl geschäftlich, als auch daheim privat nutze ich das Outlook Programm. Es lässt sich nach einer sehr kurzen Einarbeitungs-Phase sehr gut bedienen und ist sehr vielfältig nutzbar. Ich kann Outlook deshalb jedem weiterempfehlen, der nicht nur etwas Ordnung in das E-Mail Postfach bringen möchte, sondern auch weitaus darüber einen Komfort was Verwaltungsaufgaben angeht, erhalten möchte. Das Geld für die Anschaffung dieser Software ist es definitiv wert!


Bernd92
am 05.11.2015
Es macht vieles so einfach
Variante: ESD DE Win

Das mich immer tierisch genervt hat, sich auf den unterschiedlichsten Seiten bei den E-Mail Anbietern einzuloggen, suchte ich ein Programm, bei welchem ich alle meine E-Mail-Adressen im Überblick habe.

Schaut man sich im Internet den ein oder anderen Testbericht an, so wird man ziemlich schnell auf Microsoft Office Outlook aufmerksam. Dieses Programm gibt es bereits seit fast zehn Jahren und wurde immer weiter entwickelt.
Outlook ist ein nettes Programm, bei welchem ihr alle E-Mail-Adressen von euch seht, sowie ganz normale E-Mails verfassen könnt, und euch dabei eine ganze Menge Arbeit spart.
Autoformationen, sowie vorgefertigte Signaturen, die dann unter jeder E-Mail automatisch stehen, erleichtern euch das Leben.

Zum einen hatte die Möglichkeit, euch Ordner zu erstellen, um eure E-Mails einzuschieben.

Was sich als ein wenig schwierig gestaltet, ist die Konfiguration. Gerade bei Google Mail hat es ewig gedauert, Kontakt zum Server aufzubauen. Doch nach einigen Anleitungen im Internet ist auch das geschafft. Die Installation an sich war nicht das Problem. Nach der Registrierung des Programmes konnte man direkt loslegen.

Schön ist übrigens auch der Kalender. Über den Kalender kann man seinen Tag planen, um nichts mehr zu vergessen. Im Adressbuch lassen sich außerdem Telefonnummern abspeichern.
Die Oberfläche des insgesamt sehr benutzerfreundlich, auch, wenn das Programm unendlich viele Funktionen besitzt. Das Hilfemenü eignet sich hervorragend, um das ein oder andere herauszufinden.

Fazit: Outlook hat sich auf jeden Fall gelohnt. Insgesamt erhalte ihr für knapp 100,03 € Lizenzen.
Outlook ist absolut ausgereift und erleichtert euch das Arbeitsleben.
Definitiv ein Pflichtprogramm auf jedem Rechner.


iNecro
am 29.08.2015
Viel Komfort.
Variante: ESD DE Win

Da ich in einer Bank arbeite und wir für unsere Emails das Programm Outlook 2013 von Microsoft benutzen, habe ich es mir schließlich auch privat gekauft, da es mir sehr gut gefallen hatte.
Leider war Outlook in dem Microsoft Starterpaket nicht mit dabei, so dass man für ein Programm circa 90€ auf den Tisch legen muss.
Das ist erst mal viel Geld, wenn man bedenkt, dass man ein Email Programm gar nicht zwingend benötigt.

Doch ich kann Outlook jedem ans Herz legen. Mehr Komfort geht echt nicht mehr.
Outlook macht das Leben definitiv einfacher.
Es ist ein kleines Programm, über das ihr eure Emails von den verschiedensten Anbietern verwalten könnt.
Alles ist deutlich übersichtlicher als über den Web-Browser.
Durch viele Funktionen gehen Dinge schnell von der Hand.
So habe ich mir zum Beispiel eine Standartsignatur erstellt, welche unter jeder meiner Email erstellt wird.
So spare ich sehr viel Zeit.
Zudem kann ich Gruppenemails herausschicken, ohne alle Empfänger jedes mal eingeben zu müssen.
Emails kann ich ich in zahlreiche Ordner einpflegen, um den Überblick zu behalten.

Nützlich ist auch der Kalender, um sich zu organisieren. So trage ich dort meine Termine ein und kann meine Woche planen.
Der Abwesenheitsassistent antwortet für mich automatisch, wenn ich im Urlaub bin.

Fazit: Bequemer geht es nicht.
Outlook erleichtert euch das Leben durch tolle Funktionen. Sicherlich zahlt man einen stolzen Preis, hat dass aber auch das ultimative Email-Programm. 4 Sterne aufgrund der Preises, sonst gerne 5!


Ljohi
am 16.05.2015
Bietet viele Funktionen, paar kleinere Probleme
Variante: ESD DE Win

Habe dieses E-Mailprogramm bei einem einjährigen Praktikum benutzen müssen und würde gerne meine Erfahrung hier darüber teilen.

Microsoft Outlook bietet als vielseitiges E-Mailprogramm eine große Vielfalt an vielen Funktionen, die vor allem einem Laien erst später auffallen oder kaum benutzt werden, sodass man hier vor allem viel Geld ausgibt für ein Programm, dass letztendlich in vielen Fällen auch kostenlos von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt werden.

Hauptsächlich benutzt habe ich dieses Programm daher eher im Büro (vor allem als ich ein Praktikum bei einem Start-Up durchgeführt habe). Hierbei kam es vor allem anfangs beim Einrichten zu Problemen, da man hier vor allem eine eigens erstellte E-Mailadresse verwenden möchte.

Beim Benutzen des Programms kam es das eine oder andere Mal dazu, dass das Programm keine Rückmeldung gab, sodass es für kurze Zeit eingefroren oder letztlich abgestürzt ist.

Während der Benutztung ist mir aufgefallen, dass einige E-Mailadresse sehr lange brauchen, um geladen zu werden. Das galt vor allem bei E-Mails oder Nachrichten, die etwas länger waren oder halt größere Anhänge hatten.

Grundsätzlich handelt es sich hier um ein E-Mailprogramm, das solide und sicher läuft, dennoch aber die eine oder Macke mit sich bringt. Daher gibt es für dieses E-Mailprogramm von meiner Seite aus nur drei Sterne, weil es doch einige andere Programme (wie z.B. Mozilla Thunderbird) gibt, die kostenlos oder günstiger sind. Zwar haben diese weniger Funktionen, erfüllen aber den Sinn und Zweck eines E-Mailprogramms.


Maxi9700
am 16.11.2014
Bestes Organisationsprogramm
Variante: PKC DE Win

Hallo zusammen,
da mein Vater beruflich schon immer Outlook benutzt hatte und ich nun auch endlich ein Programm zum Terminverwaltung brauchte, habe ich eben entschlossen es mal mit Outlook zu probieren.

Was wirklich toll ist , und eine Menge Zeit spart, ist die Funktion alle E-Mail-Konten zusammenzulegen. Gerade, da man heutzutage ja meistens immer zwei Konten hat, wer beruflich noch eines hat noch mehr, der muss sich mit Outlook nicht mehr durch alle Seiten durchquälen, um nicht irgendeine E-Mail zu verpassen. Auch der Spamfilter funktioniert toll.

Der Kalender ist schön übersichtlich. Dabei lassen sich auch mehrere Kalender miteinander verbinden, es gibt auch unter anderem noch externe Tools um beispielsweise mit Google Calender zu synchronisieren.

Was ich etwas bedauere ist dass es kein Outlook für Android gibt. Word etc. ist schließlich auch zu haben..

Fazit: Outlook ist das wohl bekannteste Programm für die Verwaltung von Mails und Terminen. Mit der Version 2013 wurde die Übersicht deutlich gesteigert, außerdem neue (für mich unnütze) Social-Media Funktionen implementiert.


Shuu-chan
am 29.09.2014
Keine lästigen Spam Mails mehr
Variante: PKC DE Win

Mit Microsoft Outlook 2013 arbeite ich seit letztem Jahr und will es mittlerweile nicht mehr hergeben, weil ich es privat sowie beruflich sehr viel nutze. Es hat meinen Schriftverkehr vereinfacht und ich habe es immer und überall dabei!

Die Software ist quasi meine Schaltzentrale von der aus ich meinen ganzen Schriftverkehr rund um den Globus erledige. Die wichtigsten Termine und Aufgaben sind auch hinterlegt, so dass ich jederzeit von Unterwegs darauf zugreifen kann. Wichtige Dateien kann ich über diese verschlüsselte Software jederzeit verschicken, ohne Angst zu haben, dass diese eventuell in falsche Hände geraten könnten. Falls ich mal zu schnell auf „absenden“ gedrückt habe, bevor ich einen Anhang an die Email zufügen konnte, warnt mich das Programm, dass die Email ohne Anhang verschickt wird.

Die neu integrierte Social Funktion finde ich sehr wichtig. Mit dieser Funktion bin ich immer auf dem neusten Stand was meine Kollegen gerade treiben und bekomme so auch wichtige Informationen auf dem schnellsten Wege. Der Spamfilter ist hier sehr stark. Er sortiert zu 99% aus, was nicht in mein Email Postfach gehört. Ich habe wirklich sehr selten eine Mail im Posteingang von einem Absender von Spam Mails.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben